SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Media Guidelines
und der Weg zur Digitalisierung
Jörg Eisfeld-Reschke
Münster, 21. September 2015
Studium Public Management (BA)
Studium Public Policy (MA)
Institut für Kommunikation in
sozialen Medien
Autor, Speaker und Berater
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Wer ist im Raum?
●
Einrichtung/Organisation
●
Aufgabe/Funktion
●
Erfahrungslevel Social Media
●
Was wissen Sie bereits über
Social Media Policy?
Was macht das Social Web aus?
Technik!
Was macht das Social Web aus?
Instrumente!
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Was macht das Social Web aus?
Kommunikationskultur!
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Was bedeutet das für Organisationen?
• Skepsis vs. Enthusiasmus
• Sicherheitsbedenken
• Kontrollverlust
• persönlich vs. beruflich
• Strategielosigkeit
• Organisationsentwicklung
OMG! Ein Generation Gap.
• Babyboomer
• Generation X
• Generation Y
Wie Social Media Ready
ist Ihre Einrichtung?!
Welche Instrumente gibt es?
• Social Media Policy
• Sociel Media Guidelines
• Social Media Tipps
Was ist eine Social Media Policy?
Social Media Policies schaffen Sicherheit.
Indem Unternehmen klar und deutlich
formulieren, in welcher Art und Weise Mitarbeiter
im Internet Themen rund um die eigene Marke,
deren Stakeholder und deren Themen im Markt
diskutieren dürfen, werden Fehler und Konflikte
vermieden.“
nach Jodeleit 2010, S. 47 [Guidelines]
Was ist eine Policy?
●
Policy = Richtlinie, Strategie, Verfahren
●
Für soziale Medien: intern und extern!
●
wichtig für den Schritt von einem zu vielen
Social Media Nutzern in der Organisation
Warum eine Policy?
●
Arbeitsrechtliche Grundlage für die
Online-Kommunikation
●
Möglichkeit den Umgang mit sozialen
Medien zu lernen
●
Orientierungsrahmen
●
Wissensvermittlung
Warum für Non-Profits?
●
Wenige Mitarbeiter betreuen die
Social Media Accounts
●
Mitarbeiter und Aktive können sich in
Diskussionen einbringen und Fragen
fachkundig beantworten
●
persönlich-berufliche Mischnutzung
Policy / Guidelines / Tips
●
Social Media Policy
●
für die operative Betreuung
●
Entscheidungshilfe
●
Social Media Guidelines
●
für alle Mitarbeiter
●
Orientierungsrahmen
●
Social Media Tips
●
für alle internen Stakeholder
Policy-Erstellung als Prozess
●
Einbeziehung aller Mitarbeiter
●
Schulung der Mitarbeiter
●
Bewusstmachung des Themas
●
Klarstellung von Rahmenbedingungen
●
Festlegen von Ansprechpartnern
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
6. Eigene Geschäfte
„Analog zum politischen Engagement ist auch
die persönliche geschäftliche oder berufliche
Tätigkeit unserer Freiwilligen deren Privatsache
und unterliegt keinen Einschränkungen. Im
Rahmen des Social-Media-Auftritts gilt es
allerdings, persönliche Geschäfte vom
ehrenamtlichen Engagement beim Roten Kreuz
zu unterscheiden.“
10. Fotos von RK-Mitarbeitern in RK-Uniform
„Social-Media-Plattformen bilden einen Teil
unseres Lebens ab. [...] Wichtig ist, dass bei
diesen Fotos Grundregeln befolgt werden, wie
z,B, keine Abbildung von Patienten ohne deren
Einverständnis, keine sicherheitsrelevanten
Details, [...] korrekte Uniformen.“
Download:
bit.ly/cG2Cph
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
●
Wie wird die Zielgruppe angesprochen?
[Du/Sie]
●
Welchen Absender hat eine Nachricht?
[Wir/Ich]
●
Wie geht die Organisation mit externen
Inhalten um?
●
Wer sind die Freunde der Organisation?
●
Ist eine eigenständige Interaktion von
Mitarbeitern gewünscht?
●
Wie treten die Mitarbeiter und Aktiven auf,
wenn sie mit ihren privaten Profilen
berufliche Themen ansprechen?
●
Wie wird die Zugehörigkeit zur
Organisation gezeigt?
●
Über welche Bereiche soll in keinem Fall
gesprochen werden?
●
Machen wir Unterschiede zwischen den
Kanälen?
●
Dürfen die Kanäle in der Arbeitszeit
verwendet werden?
●
Wie wird eine Social Media Policy
vermittelt?
●
Was passiert, wenn sich jemand nicht an
die Regeln hält?
Gibt es noch rechtliche Fragen?
Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen
bei Facebook verpflichten?
Kann die Nutzung sozialer Medien
am Arbeitsplatz verboten werden?
Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen
bei Facebook verpflichten?
Ist eine Social Media Guideline
rechtlich verbindlich?
Kann die Nutzung sozialer Medien
am Arbeitsplatz verboten werden?
Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen
bei Facebook verpflichten?
Dürfen Mitarbeiter die Organisation
im Internet kritisieren?
Müssen Online-Kontakte bei einer
Kündigung übergeben werden?
Dürfen Mitarbeiter die Organisation
im Internet kritisieren?
Darf die Organisation Fotos der
Mitarbeiter online stellen?
Müssen Online-Kontakte bei einer
Kündigung übergeben werden?
Dürfen Mitarbeiter die Organisation
im Internet kritisieren?
Sind noch Fragen offen?
Auf zur Klärung!
Zum Weiterlesen
Bei Rückfragen und Anregungen
Twitter
Email
@joergeisfeld
post@eisfeld-reschke.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-OrganisationenOnline Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Jörg Reschke
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group AG
 
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
IHK Wiesbaden
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
Social DNA GmbH
 
Social Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modellSocial Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modell
ScribbleLive
 
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzenWorkshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen. Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, VerioSocial Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Walter Visuelle PR GmbH
 
Auf dem Weg zur NPO 2.0
Auf dem Weg zur NPO 2.0Auf dem Weg zur NPO 2.0
Auf dem Weg zur NPO 2.0
npovernetzt
 
Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014
Jörg Reschke
 
Pastoral 3.0
Pastoral 3.0 Pastoral 3.0
Pastoral 3.0
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus UmweltbildungWorkshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Jörg Reschke
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
IHK Wiesbaden
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
DIM Marketing
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
blueintelligence
 
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für VerbändeSocial Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Thomas Klauss
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Nico Zorn
 
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Tim Richter
 

Was ist angesagt? (20)

Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-OrganisationenOnline Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
 
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
Wie komme ich an gute Inhalte für Social Media?
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Social Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modellSocial Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modell
 
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzenWorkshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
 
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen. Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
Social Media. Kommunikationsräume mit Digital Residents eröffnen.
 
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, VerioSocial Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
Social Media, Webinar, Content Generierung, Markus Walter, Verio
 
Auf dem Weg zur NPO 2.0
Auf dem Weg zur NPO 2.0Auf dem Weg zur NPO 2.0
Auf dem Weg zur NPO 2.0
 
Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014
 
Pastoral 3.0
Pastoral 3.0 Pastoral 3.0
Pastoral 3.0
 
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus UmweltbildungWorkshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
 
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
 
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
Monitoring - wie kann ich messen, ob meine Social Media-Aktivitäten erfolgrei...
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für VerbändeSocial Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
 
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
 

Andere mochten auch

Social Media Guidelines for Employees
Social Media Guidelines for EmployeesSocial Media Guidelines for Employees
Social Media Guidelines for Employees
Heather Schoegler Schoegler
 
Teradata Social Media Guidelines
Teradata Social Media GuidelinesTeradata Social Media Guidelines
Teradata Social Media Guidelines
Teradata
 
Diplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social MediaDiplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social Media
Thilo Reichenbach
 
PräSentation Xo C
PräSentation Xo CPräSentation Xo C
PräSentation Xo C
RohbeckPR
 
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICODIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
guest87ec81
 
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
Andre Golliez
 
El liderazgo educativo
El liderazgo educativoEl liderazgo educativo
El liderazgo educativo
LYLYKANZ
 
Aahar Marathi Bestseller On Diet Dr. Shriniwas Kashalikar
Aahar Marathi Bestseller On Diet  Dr. Shriniwas KashalikarAahar Marathi Bestseller On Diet  Dr. Shriniwas Kashalikar
Aahar Marathi Bestseller On Diet Dr. Shriniwas Kashalikar
sarojs
 
How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)
Jörg Reschke
 
Auswertung der Ausstellerbefragung
Auswertung der AusstellerbefragungAuswertung der Ausstellerbefragung
Auswertung der Ausstellerbefragung
EMEX Management GmbH
 
Lugares turisticos del ecuador
Lugares turisticos del ecuadorLugares turisticos del ecuador
Lugares turisticos del ecuador
jessicatoapanta
 
Plan de negocio
Plan de negocioPlan de negocio
Plan de negocio
Norbely2611
 
Clases de libros contables
Clases de libros contablesClases de libros contables
Clases de libros contables
Veronica Caro
 
Saferinternet Präsentation für Lehrende
Saferinternet Präsentation für LehrendeSaferinternet Präsentation für Lehrende
Saferinternet Präsentation für Lehrende
Franz Strauss
 
Ds068 2013 ef_modificatoria
Ds068 2013 ef_modificatoriaDs068 2013 ef_modificatoria
Ds068 2013 ef_modificatoria
Sonia Saldaña
 

Andere mochten auch (20)

Social Media Guidelines for Employees
Social Media Guidelines for EmployeesSocial Media Guidelines for Employees
Social Media Guidelines for Employees
 
Teradata Social Media Guidelines
Teradata Social Media GuidelinesTeradata Social Media Guidelines
Teradata Social Media Guidelines
 
Diplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social MediaDiplomarbeit Nonprofits und Social Media
Diplomarbeit Nonprofits und Social Media
 
PräSentation Xo C
PräSentation Xo CPräSentation Xo C
PräSentation Xo C
 
Vermutungen
VermutungenVermutungen
Vermutungen
 
Te Kiero
Te KieroTe Kiero
Te Kiero
 
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICODIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
DIFICULTADES DE UN EGOCENTRICO
 
De Just One Message
De Just One MessageDe Just One Message
De Just One Message
 
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
Si präsidentenkonferenz vorstellung_opendata.ch_20141203
 
El liderazgo educativo
El liderazgo educativoEl liderazgo educativo
El liderazgo educativo
 
Wnb illik innomark_intro_b_v01
Wnb illik innomark_intro_b_v01Wnb illik innomark_intro_b_v01
Wnb illik innomark_intro_b_v01
 
Aahar Marathi Bestseller On Diet Dr. Shriniwas Kashalikar
Aahar Marathi Bestseller On Diet  Dr. Shriniwas KashalikarAahar Marathi Bestseller On Diet  Dr. Shriniwas Kashalikar
Aahar Marathi Bestseller On Diet Dr. Shriniwas Kashalikar
 
How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)
 
Auswertung der Ausstellerbefragung
Auswertung der AusstellerbefragungAuswertung der Ausstellerbefragung
Auswertung der Ausstellerbefragung
 
Parlez Vous Turc
Parlez Vous TurcParlez Vous Turc
Parlez Vous Turc
 
Lugares turisticos del ecuador
Lugares turisticos del ecuadorLugares turisticos del ecuador
Lugares turisticos del ecuador
 
Plan de negocio
Plan de negocioPlan de negocio
Plan de negocio
 
Clases de libros contables
Clases de libros contablesClases de libros contables
Clases de libros contables
 
Saferinternet Präsentation für Lehrende
Saferinternet Präsentation für LehrendeSaferinternet Präsentation für Lehrende
Saferinternet Präsentation für Lehrende
 
Ds068 2013 ef_modificatoria
Ds068 2013 ef_modificatoriaDs068 2013 ef_modificatoria
Ds068 2013 ef_modificatoria
 

Ähnlich wie Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen

Social Media in Organisationen
Social Media in OrganisationenSocial Media in Organisationen
Social Media in Organisationen
sozialinfo
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
Henner Knabenreich
 
Social Media Governance
Social Media GovernanceSocial Media Governance
Social Media Governance
Jörg Reschke
 
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
Christiane Germann
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Value Advice
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
André Jontza
 
Social Media im Gesundheitsbereich
Social Media im GesundheitsbereichSocial Media im Gesundheitsbereich
Social Media im Gesundheitsbereich
davidroethler
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Katja Bett
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
mcschindler.com gmbh
 
Social Media Policy und Guidelines
Social Media Policy und GuidelinesSocial Media Policy und Guidelines
Social Media Policy und Guidelines
blumbryant gmbh
 
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing - Social Media bei Scout24
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing  - Social Media bei Scout24Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing  - Social Media bei Scout24
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing - Social Media bei Scout24
Scout24
 
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into ValueBurson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
Lars Kempin
 
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Leidig Information Services
 
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
André Jontza
 
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social WebPraxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Stefan Klix
 
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
DigiMediaL_musik
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media: Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
Social Media:  Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?Social Media:  Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
Social Media: Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
Know How! AG
 
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
mcschindler.com gmbh
 

Ähnlich wie Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen (20)

Social Media in Organisationen
Social Media in OrganisationenSocial Media in Organisationen
Social Media in Organisationen
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
 
Social Media Governance
Social Media GovernanceSocial Media Governance
Social Media Governance
 
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
EUA-Seminar "Optimaler Einsatz von Social Media im öffentlichen Sektor"
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
 
Social Media im Gesundheitsbereich
Social Media im GesundheitsbereichSocial Media im Gesundheitsbereich
Social Media im Gesundheitsbereich
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Social Media bei BTI
 
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
PR Plus: Heidelberger Dialog Juli 2011
 
Social Media Policy und Guidelines
Social Media Policy und GuidelinesSocial Media Policy und Guidelines
Social Media Policy und Guidelines
 
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing - Social Media bei Scout24
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing  - Social Media bei Scout24Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing  - Social Media bei Scout24
Allzweckwaffe für Kommunikation und Marketing - Social Media bei Scout24
 
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into ValueBurson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
 
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing_02 Einführung in Social Media Marketing
 
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
 
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social WebPraxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
 
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
 
Social Media: Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
Social Media:  Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?Social Media:  Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
Social Media: Wird jeder Mitarbeiter zu einem Pressesprecher?
 
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Netzzunft PR 2.0 Ein Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?
 

Mehr von Jörg Reschke

Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Jörg Reschke
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-Studien
Jörg Reschke
 
Icebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danachIcebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danach
Jörg Reschke
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
Jörg Reschke
 
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
Jörg Reschke
 
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die PraxisJugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
Jörg Reschke
 
JugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und KonzeptJugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und Konzept
Jörg Reschke
 
Social Web und Community-Management
Social Web und Community-ManagementSocial Web und Community-Management
Social Web und Community-Management
Jörg Reschke
 
Tod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im InternetTod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im Internet
Jörg Reschke
 
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der JugendarbeitSocial Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Jörg Reschke
 
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltSchöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Jörg Reschke
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
Jörg Reschke
 
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-ArbeitNutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Jörg Reschke
 
Jugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social WebJugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social Web
Jörg Reschke
 
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Jörg Reschke
 
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und VernetzungSoziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Jörg Reschke
 
#spanishrevolution
#spanishrevolution#spanishrevolution
#spanishrevolution
Jörg Reschke
 
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
Jörg Reschke
 
Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0
Jörg Reschke
 
Strategisches Fundraising-Management
Strategisches Fundraising-ManagementStrategisches Fundraising-Management
Strategisches Fundraising-Management
Jörg Reschke
 

Mehr von Jörg Reschke (20)

Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-Studien
 
Icebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danachIcebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danach
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
 
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
 
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die PraxisJugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
 
JugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und KonzeptJugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und Konzept
 
Social Web und Community-Management
Social Web und Community-ManagementSocial Web und Community-Management
Social Web und Community-Management
 
Tod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im InternetTod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im Internet
 
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der JugendarbeitSocial Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
 
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltSchöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
 
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-ArbeitNutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
 
Jugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social WebJugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social Web
 
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
 
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und VernetzungSoziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
 
#spanishrevolution
#spanishrevolution#spanishrevolution
#spanishrevolution
 
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
Was geht im Web? Nonprofit-Organisationen und das Web2.0
 
Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0
 
Strategisches Fundraising-Management
Strategisches Fundraising-ManagementStrategisches Fundraising-Management
Strategisches Fundraising-Management
 

Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen

  • 1. Social Media Guidelines und der Weg zur Digitalisierung Jörg Eisfeld-Reschke Münster, 21. September 2015
  • 2. Studium Public Management (BA) Studium Public Policy (MA) Institut für Kommunikation in sozialen Medien Autor, Speaker und Berater
  • 4. Wer ist im Raum? ● Einrichtung/Organisation ● Aufgabe/Funktion ● Erfahrungslevel Social Media ● Was wissen Sie bereits über Social Media Policy?
  • 5. Was macht das Social Web aus? Technik!
  • 6. Was macht das Social Web aus? Instrumente!
  • 9. Was macht das Social Web aus? Kommunikationskultur!
  • 11. Was bedeutet das für Organisationen? • Skepsis vs. Enthusiasmus • Sicherheitsbedenken • Kontrollverlust • persönlich vs. beruflich • Strategielosigkeit • Organisationsentwicklung
  • 12. OMG! Ein Generation Gap. • Babyboomer • Generation X • Generation Y
  • 13. Wie Social Media Ready ist Ihre Einrichtung?!
  • 14. Welche Instrumente gibt es? • Social Media Policy • Sociel Media Guidelines • Social Media Tipps
  • 15. Was ist eine Social Media Policy? Social Media Policies schaffen Sicherheit. Indem Unternehmen klar und deutlich formulieren, in welcher Art und Weise Mitarbeiter im Internet Themen rund um die eigene Marke, deren Stakeholder und deren Themen im Markt diskutieren dürfen, werden Fehler und Konflikte vermieden.“ nach Jodeleit 2010, S. 47 [Guidelines]
  • 16. Was ist eine Policy? ● Policy = Richtlinie, Strategie, Verfahren ● Für soziale Medien: intern und extern! ● wichtig für den Schritt von einem zu vielen Social Media Nutzern in der Organisation
  • 17. Warum eine Policy? ● Arbeitsrechtliche Grundlage für die Online-Kommunikation ● Möglichkeit den Umgang mit sozialen Medien zu lernen ● Orientierungsrahmen ● Wissensvermittlung
  • 18. Warum für Non-Profits? ● Wenige Mitarbeiter betreuen die Social Media Accounts ● Mitarbeiter und Aktive können sich in Diskussionen einbringen und Fragen fachkundig beantworten ● persönlich-berufliche Mischnutzung
  • 19. Policy / Guidelines / Tips ● Social Media Policy ● für die operative Betreuung ● Entscheidungshilfe ● Social Media Guidelines ● für alle Mitarbeiter ● Orientierungsrahmen ● Social Media Tips ● für alle internen Stakeholder
  • 20. Policy-Erstellung als Prozess ● Einbeziehung aller Mitarbeiter ● Schulung der Mitarbeiter ● Bewusstmachung des Themas ● Klarstellung von Rahmenbedingungen ● Festlegen von Ansprechpartnern
  • 24. 6. Eigene Geschäfte „Analog zum politischen Engagement ist auch die persönliche geschäftliche oder berufliche Tätigkeit unserer Freiwilligen deren Privatsache und unterliegt keinen Einschränkungen. Im Rahmen des Social-Media-Auftritts gilt es allerdings, persönliche Geschäfte vom ehrenamtlichen Engagement beim Roten Kreuz zu unterscheiden.“
  • 25. 10. Fotos von RK-Mitarbeitern in RK-Uniform „Social-Media-Plattformen bilden einen Teil unseres Lebens ab. [...] Wichtig ist, dass bei diesen Fotos Grundregeln befolgt werden, wie z,B, keine Abbildung von Patienten ohne deren Einverständnis, keine sicherheitsrelevanten Details, [...] korrekte Uniformen.“
  • 28. ● Wie wird die Zielgruppe angesprochen? [Du/Sie] ● Welchen Absender hat eine Nachricht? [Wir/Ich]
  • 29. ● Wie geht die Organisation mit externen Inhalten um? ● Wer sind die Freunde der Organisation?
  • 30. ● Ist eine eigenständige Interaktion von Mitarbeitern gewünscht? ● Wie treten die Mitarbeiter und Aktiven auf, wenn sie mit ihren privaten Profilen berufliche Themen ansprechen?
  • 31. ● Wie wird die Zugehörigkeit zur Organisation gezeigt? ● Über welche Bereiche soll in keinem Fall gesprochen werden?
  • 32. ● Machen wir Unterschiede zwischen den Kanälen? ● Dürfen die Kanäle in der Arbeitszeit verwendet werden?
  • 33. ● Wie wird eine Social Media Policy vermittelt? ● Was passiert, wenn sich jemand nicht an die Regeln hält?
  • 34. Gibt es noch rechtliche Fragen?
  • 35. Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen bei Facebook verpflichten?
  • 36. Kann die Nutzung sozialer Medien am Arbeitsplatz verboten werden? Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen bei Facebook verpflichten?
  • 37. Ist eine Social Media Guideline rechtlich verbindlich? Kann die Nutzung sozialer Medien am Arbeitsplatz verboten werden? Kann der Arbeitgeber zu Mitmachen bei Facebook verpflichten?
  • 38. Dürfen Mitarbeiter die Organisation im Internet kritisieren?
  • 39. Müssen Online-Kontakte bei einer Kündigung übergeben werden? Dürfen Mitarbeiter die Organisation im Internet kritisieren?
  • 40. Darf die Organisation Fotos der Mitarbeiter online stellen? Müssen Online-Kontakte bei einer Kündigung übergeben werden? Dürfen Mitarbeiter die Organisation im Internet kritisieren?
  • 41. Sind noch Fragen offen? Auf zur Klärung!
  • 43. Bei Rückfragen und Anregungen Twitter Email @joergeisfeld post@eisfeld-reschke.de