SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Making people talkabout…
Innovationen für Kommunikation | Kommunikation für Innovationen



                                 AGENTURPRÄSENTATION FEBRUAR 2011




Sonntag, 20. Februar 2011         copyright talkabout communications 2010   1
Was immer Sie auch vorhaben...

                                                      » Eine starke Marke generieren…
                                                      » Näher am Kunden sein…
                                                      » Eine Innovation einführen…
                                                      » Sich neu und stärker zu profilieren…
                                                      » Gute Mitarbeiter gewinnen…
                                                      » Krisen besser überstehen…
                                                      » Ihren Abverkauf steigern…
                                                      » Finanzierungen sicherstellen…


Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications gmbh (alle Rechte vorbehalten)   2
… Sie werden es alleine kaum schaffen!

                                                      Sie müssen Menschen dafür gewinnen. Und in unserer
                                                      vernetzten Welt brauchen Sie relevante Fürsprecher:
                                                      Journalisten in den Medien. Meinungsführer in ihren
                                                      Blogs. Einflussreiche Menschen im Social Web…
                                                      Die Themen von talkabout sind:
                                                      » Wie bringen Sie die relevante Menschen dazu, gut über Sie
                                                         und Ihre Themen zu reden?
                                                      » Was können Sie tun, wenn wichtige (oder zu viele?) Menschen
                                                         schlecht über Sie oder Ihre Themen reden?
                                                      » Wie können Sie die entscheidenden Menschen nachhaltig für
                                                         sich und Ihre Themen gewinnen?


Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications gmbh (alle Rechte vorbehalten)   3
Making people talkabout…

                             » Unser USP: „Connected PR“
                                •   Wir sind in Kern eine klassische PR-Agentur – wir haben sehr viel
                                    Erfahrung in der „PR“essearbeit und im Umgang von Journalisten.
                                •   Heute helfen wir vor Allem Unternehmen darin, in einer zunehmend
                                    digitalen und vernetzten Welt mit dem Medienwandel und dem sich
                                    verändernden Kommunikationsverhalten der Gesellschaft umzugehen.
                                •   Wir generieren für unsere Kunden starke Netzwerke: Netzwerke an
                                    Fürsprechern sowie Netzwerke an Informationen und Medien.
                                •   Damit steuern wir die Reputation und die Resonanz umfassend.

                             » Die wichtigsten Fakten
                                •   Gegründet 1999 als Hybride zwischen PR und Online Agentur.
                                •   Hauptsitz in München („Neue Balan – Campus der Ideen“), Büro in Berlin
                                •   Seit 2001 aktives Mitglied der GPRA, dem Wirtschaftsverband der
                                    führenden PR Agenturen in Deutschland

                             » Kernkompetenzen
                                •   Practices: Innovation, Markenführung, Corporate Communications
                                •   Kompetenzen: Strategieberatung, Medienarbeit und Social Media
                                •   Schwerpunkte: Kommunikation von Technologie- und Lifestylethemen
                                •   Zielgruppen: Business-to-Business und Business-to-Consumer


 Sonntag, 20. Februar 2011    copyright talkabout communications 2010          4
Vordenker für innovative Kommunikation.

                                                                       » Innovationen für Kommunikation
                                                                         • Vordenker und Mitentwickler GPRA
                                                                           „Communications Value System”
                                                                         • Studienleiter „Social Media Manager“
                                                                           Bayerische Akademie für Werbung
                                                                         • Leiter GPRA Arbeitskreis “Social
                                                                           Media”
                                                                         • Dozent “Online Relations” BAW

                                                                         • Selbst aktiver Blogger und
                                                                           „Evangelist“
                                                                         • Betreiber des ersten redaktionell
                                                                           gepflegten, dynamischen Twitter-
                                                                           Rankings

                                                                       » Kommunikation für Innovationen
                                                                         • Schwerpunkt der Arbeit: Produkt-
                                                                           Einführungen
                                                                         • Hauptanteil der Kunden: Start-Ups
                                                                           und Innovations-Abteilungen
                                                                         • Neuer Beratungsfokus: Einführung
                                                                           von Social Media in Unternehmen



 Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010                 5
Das talkabout Team




    Mirko Lange                  Stephan Cremer                 Ursula Schemm               Florian Hohenauer         Kerstin Kitzmann
    Mirko Lange                   Ursula Schemm               Florian Hohenauer                Suzan Aksen
(Strategie-Beratung)           (Strategie-Beratung)           (Senior-Beratung)             (Senior-Beratung)        (Senior-Beratung)




 Stefan Stojanow                Michael van Laar                Hier könnte Ihr              Mona Szyperski         Christopher Schmidt
  (Beratung B2B)                (Beratung B2B)                   Name stehen                (Media Relations)        (Media Relations)




   Olivia Adler                   Daniel Rehn                    Adrien Takacs               Kristiane Schill         Dieter Siebeck
  (Social Media)                 (Social Media)                (Team-Assistenz)             (Team-Assistenz)        (Programmierung)



   Sonntag, 20. Februar 2011                      copyright talkabout communications 2010                       6
•   Klassische Medienarbeit
                                         •   Workshops
                                         •   Vorträge & Talks
                                         •   Strategieentwicklung
                                         •   Themenmanagement
                                         •   Redaktionsplanung
                                         •   Content-Produktion
                                         •   Schulungen
                                         •   Coaching & Sparring




 Das talkabout Leistungsangebot



Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010    7
Unsere Kompetenz: Vom Kontrollverlust zur Meinungsführung




                                                                                          Höhere Glaubwürdigkeit
                                                                                                                      talkabout bietet aus einer Hand das
                                                                                                                      Management von fremdbestimmtem
Fremdbestimmt




                                                                                                                      Content im Social Web und in Medien.

                                      Social              Earned                                                      » Fokus auf die Meinungsführer
                                                                                                                        • Wir setzen Themen. Wir stoßen
                                     Content              Content                                                         Debatten an. Wir gewinnen Fürsprecher.
                                  („Social Media“)           („PR“)
                                                                                                                        • Das erzeugt Content mit hoher Glaub-
                                                                                                                          würdigkeit und zusätzlicher Reichweite.
                                                                                                                        • Zusätzlich können wir Kritiker (zurück-)
                                                                                                                          gewinnen und Gegenpole zu negativen
                                                                                                                          Meinungen schaffen.




                                                                                          Geringere Glaubwürdigkeit
Selbstbestimmt




                                                                                                                      » Ihr Nutzen
                                    Owned                 Paid                                                          • Social Media gezielt als Verstärker der
                                    Content              Content                                                           Medienarbeit einsetzen – und vice versa.
                                  („Marketing“)            („Media“)                                                    • Informationen effizient bei Meinungs-
                                                                                                                           führern verbreiten und sich mit ihnen
                                                                                                                           nachhaltig vernetzen.
                                                                                                                        • Krisenprävention durch das Gewinnen
                                                                                                                           von Fürsprechern.
                                                                                                                        • Zusätzliche Sichtbarkeit in Google.




                  Sonntag, 20. Februar 2011          copyright talkabout communications 2010                                         8
Unsere Leistungen

                             1 Debatten (an-)führen
                             »                                          2 Fürsprecher gewinnen
                                                                        »
                               •   Dem Markt gut zuhören                  •   Gezielt Kontakt zu Influencern
                               •   Themen entwickeln, die                     aufbauen (Medien & Blogger)
                                   interessieren                          •   Neue Meinungsbildungs-
                               •   Aufbau Thought-Leadership                  Prozesse berücksichtigen
                                   und Sprecher positionieren             •   Über Social Media „die Quelle“
                               •   Direkter Dialog mit den                    erreichen
                                   Zielgruppen                            •   Explizit „Advocacy“ aufbauen


                             3 Kommunikations-Services
                             »                                          4 Wertschöpfung
                                                                        »
                               •   Strategie/Beratung/Konzeption          •   Wertschöpfungsprozesse im
                               •   Coaching/Schulung/Sparring                 Unternehmen identifizieren
                               •   Text-Redaktion für alle Formate        •   Klare Zusammenhänge
                               •   Medienarbeit für die                       zwischen Wertschöpfung und
                                   Fach- und Wirtschaftspresse                Kommunikation aufzeigen
                               •   Technische Umsetzung                   •   Überprüfbare KPIs definieren
                               •   Community Management                   •   Intelligente Evaluation und
                                                                              Steuerung
                               •   Monitoring und Reporting


 Sonntag, 20. Februar 2011    copyright talkabout communications 2010              9
Wertschöpfungsbereiche von „Connected PR“

                                                                       » Full Services Media Relations
                                                                         • Bessere Öffentlichkeitsarbeit
                                                                         • Beziehungen zu Influencern
                                                                         • Aktivierung von Stakeholder


                                                                       » Beratung Social Media Marketing
                                                                         • Moderne Markenführung
                                                                         • Kundengewinnung
                                                                         • Kundenbindung


                                                                       » Beratung Social Media Organisation
                                                                         • Bessere Kundenservice
                                                                         • Lernende Organisation
                                                                         • Einbeziehung der Mitarbeiter


                                                                       » Reputations- und Resonanz Mgmt.
                                                                         • Aufbau Online-Persönlichkeit
                                                                         • Social Content Management
                                                                         • Gemeinsames Monitoring




 Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010                10
Referenzen (Auswahl)



Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010   11
Serviceangebot in Social Media für Deutsche Bahn
                                  (In Zusammenarbeit mit Ray Sono)




                                                      Beratung Social Media
                                                      » Entwicklung einer Gesamtstrategie für Services &
                                                        Support im Social Web
                                                      » Strategien zum Einsatz von Social Media zur
                                                        Deeskalation von Pannen und Krisen
                                                      » Begleitende Kommunikation zur Einführung des
                                                        Social Media Service Kanals, insbesondere
                                                        Influencer Relations
                                                      » Einrichtung Social Media Newsroom



Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010             12
Gesamtstrategie Social Media für Linde AG
                                  (In Zusammenarbeit mit Ray Sono)




                                                      Beratung Social Media
                                                      » Entwicklung der weltweiten Social Media
                                                         Gesamtstrategie für den Konzern
                                                      » Entwicklung Strategie Konzernkommunikation
                                                      » Entwicklung von Social Media Marketing
                                                         Strategien für die einzelnen Geschäftsbereichen
                                                      » Entwicklung einer Social Media Governance und
                                                         von Prozessen, um das Bewusstsein für Social
                                                         Media im gesamten Unternehmen zu schaffen.
                                                      » Entwicklung einer Krisenstrategie im Social Web
                                                      (Status: Projekt läuft seit 02/2011)

Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010                          13
Gesamtstrategie Social Media für Commerzbank

                                                      Beratung Social Media
                                                      » Entwicklung der Strategie für die Gesamtbank im
                                                         Bereich Social Media
                                                      » Entwicklung Strategie Konzernkommunikation
                                                      » Entwicklung von Standard-Prozessen für die
                                                         einzelnen Geschäftsbereiche
                                                      » Entwicklung einer Social Media Governance und
                                                         von Verankerung von Social Media in der
                                                         Organisation.
                                                      » Entwicklung einer Krisenstrategie im Social Web
                                                      (Status: Projekt läuft seit 02/2011)

Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010                          14
Zum Beispiel: Flinc

                                                       Strategie-Beratung, klassische PR, Social Media
                                                       » Integration von „Social Media Kommunikation“
                                                         tief in das Geschäftsmodell der flinc AG.
                                                       » Veränderung des Produktes, um maximale
                                                         Viralität zu ermöglichen.
                                                       » Entwicklung eines neuer Gattung „Social Mobility
                                                         Network“.
                                                       » Roll-out über die Social Media Community
                                                       » Konsequentes Konzept „Connected PR“
                                                       » Bewerbung um den Deutschen PR Preis 2011

Sonntag, 20. Februar 2011    copyright talkabout communications 2010             15
„Connected PR“ für Cisco / Flip Video

                                                      Klassische PR, Social Media, Kooperationen
                                                      » Umfassende Medienarbeit
                                                      » Starker Fokus auf Influencer Relations: Blogger,
                                                        Journalisten, Prominente, und sonstige
                                                        Meinungsführer
                                                      » Umfassende Social Media Marketing Strategie
                                                      » Kanäle: Blog, YouTube, Twitter, Facebook
                                                      » Viele Kooperationen mit Prominente
                                                      » Generierung von Empfehlungen



Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010              16
Facebook-Reisebüro für Travel Overland

                                                      Beratung Social Media und Einrichtung
                                                      » Strategische Beratung, Konzeption eines
                                                         interaktiven Beratungskanals
                                                      » Aufbau eines 15-köpfigen Teams für Reisetipps
                                                         und interaktive Beratung
                                                      » Auf Facebook sollten die gleichen Prozesse
                                                         abgebildet werden, die Travel Overland heute in
                                                         der Filiale oder über Call-Center abdeckt
                                                      » Account erst diese Woche gestartet, bereits in der
                                                         ersten Tagen die ersten Buchungen über
                                                         Facebook generiert

Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010             17
Kompetenzaufbau Social Media Akademie

                                                      Klassische PR, Social Media, Kooperationen
                                                      » Aufbau der führenden Kompetenz- und Know-
                                                        how-Plattform für Social Media Manager

                                                      » Mirko Lange als Sprecher der SMA

                                                      » Einführung neuer Tools wie beispielsweise
                                                        Debatten und Abstimmung zu Kernthemen oder
                                                        Debatten von Fragen

                                                      » …



Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010             18
Neue Formen der Kundenbindung für SAUSALITOS

                                                      Strategie, Klassische PR, Social Media
                                                      » Strategische Beratung

                                                      » Betreuung des Facebook Accounts

                                                      » Kampagnen auf Facebook

                                                      » Flashmob zur Eröffnung der Berliner Filiale

                                                      » Kreation „Gefällt-mir-Cocktail“




Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010              19
„Connected PR“ für censhare

                                                            Strategie, Klassische PR, Social Media
                                                            » Umfassende Medienarbeit
                                                            » Entwicklung der Social Media Strategie
                                                            » Kanäle Blog, Twitter, YouTube, Xing, Facebook
                                                            » Integration von Social Media in
                                                                Unternehmenskultur
                                                            » Entwicklung von Arbeitspapieren und Social
                                                                Media Guidelines
                                                            » Schulung der Mitarbeiter




Sonntag, 20. Februar 2011         copyright talkabout communications 2010             20
Benchmark talkabout communications

                                                      » Entwicklung einer eigenen Plattform für Social
                                                        Media Newsroom
                                                      » Redaktionelle Sammlung mit Corporate Twitter
                                                        Accounts (> 3.000)
                                                      » Kanäle: Web, Blog, Twitter, Facebook, Slideshare,
                                                        YouTube, …
                                                      » Regelmäßige Kommentierung von Ereignissen
                                                        (insbes. Krisen) im Bereich Corporate Social
                                                        Media




Sonntag, 20. Februar 2011   copyright talkabout communications 2010             21
Mirko Lange, Geschäftsführer                                                     Web: http://www.talkabout.de
talkabout communications gmbh (GPRA)                                              Blog: http://blog.talkabout.de
Balanstr. 73 – 81669 München                                                                Twitter: @talkabout
Tel.: +49 (89) 45 99 54-14




                                       Fordern Sie uns!




  Sonntag, 20. Februar 2011            copyright talkabout communications 2010        22

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Media Strategie
Social Media StrategieSocial Media Strategie
Social Media Strategie
Mike Schwede
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress GmbH
 
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Mark Pohlmann
 
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
ZukunftOnlinePR
 
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin KuchVisuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Katrin Kuch Kommunikation
 
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und StoryMedienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
Christian Riedel
 
Social Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modellSocial Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modellScribbleLive
 
Strategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social MediaStrategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social Media
blueintelligence
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
Sascha Böhr
 
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinzeSocial Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
sagnerheinze
 
Carsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers ProjektbeispieleCarsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers Projektbeispielecarsten1999
 
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der IndustrialisierungSocial Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
MySign AG
 
Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008
Branded Entertainment
 
Carsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers ProjektbeispieleCarsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers Projektbeispielecarsten1999
 
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
Raphael Frangi
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
DIM Marketing
 
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
André Jontza
 
Social Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAWSocial Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAW
Daniel Rehn
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media Strategie
Social Media StrategieSocial Media Strategie
Social Media Strategie
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
 
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
 
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
PR der Zukunft - Was bringt das Netz?
 
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin KuchVisuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
 
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und StoryMedienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
Medienwandel & PR - Social Media, Erlebnis und Story
 
Social Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modellSocial Media Strategie nach dem 7c modell
Social Media Strategie nach dem 7c modell
 
Strategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social MediaStrategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social Media
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
 
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinzeSocial Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
 
Carsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers ProjektbeispieleCarsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers Projektbeispiele
 
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der IndustrialisierungSocial Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
 
2012 smm-unterlagen-vl1
2012 smm-unterlagen-vl12012 smm-unterlagen-vl1
2012 smm-unterlagen-vl1
 
Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008
 
Social Media in der Immobilienwirtschaft
Social Media in der ImmobilienwirtschaftSocial Media in der Immobilienwirtschaft
Social Media in der Immobilienwirtschaft
 
Carsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers ProjektbeispieleCarsten Eggers Projektbeispiele
Carsten Eggers Projektbeispiele
 
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
Socialmediamarketing academia engiadina_hf_
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
 
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
 
Social Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAWSocial Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAW
 

Andere mochten auch

Events in Berlin 01-15 Mai 2011
Events in Berlin 01-15 Mai 2011Events in Berlin 01-15 Mai 2011
Events in Berlin 01-15 Mai 2011
m. dubsky
 
Marc Haberland
Marc HaberlandMarc Haberland
Marc Haberland
Lokalrundfunktage
 
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
Twittwoch e.V.
 
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand ResortArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
Andrea
 
Die virtuelle Zweigstelle
Die virtuelle ZweigstelleDie virtuelle Zweigstelle
Die virtuelle Zweigstelle
Fabienne Wassermann
 
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -HolzinvestmentNMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
Thomas Lambrecht
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Michael Apenberg
 
2009 11 19 Tvg Excursie
2009 11 19 Tvg Excursie2009 11 19 Tvg Excursie
2009 11 19 Tvg ExcursieJoost de Laat
 
Folien digi bib
Folien digi bibFolien digi bib
Folien digi bib
StabEsp
 
FOTO ALL TEMA Edit
FOTO ALL TEMA EditFOTO ALL TEMA Edit
FOTO ALL TEMA Edit
adi sunardi
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meier
Gaston Haas
 
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
yasmin mansukhani
 
Social Banking
Social BankingSocial Banking
Social Banking
Boris Janek
 
Badekristalle Verwöhnset
Badekristalle VerwöhnsetBadekristalle Verwöhnset
Badekristalle Verwöhnset
calp1
 
Vorstellung DaFWEBKON
Vorstellung DaFWEBKONVorstellung DaFWEBKON
Vorstellung DaFWEBKON
aquarana
 
DOC090215-09022015200436
DOC090215-09022015200436DOC090215-09022015200436
DOC090215-09022015200436jalal al-basha
 
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
Donnay Torr
 
107 firme nas promessas
107   firme nas promessas107   firme nas promessas
107 firme nas promessas
Mylena Vasconcelos
 

Andere mochten auch (20)

Events in Berlin 01-15 Mai 2011
Events in Berlin 01-15 Mai 2011Events in Berlin 01-15 Mai 2011
Events in Berlin 01-15 Mai 2011
 
Marc Haberland
Marc HaberlandMarc Haberland
Marc Haberland
 
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
Agenda des 10. Twittwoch zu Berlin vom 7. April 2010
 
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand ResortArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
ArmoniA Beauty Spa - Brochure 2011 Du Lac et Du Parc Grand Resort
 
Jörg Reitmann: Sofa Tour
Jörg Reitmann: Sofa TourJörg Reitmann: Sofa Tour
Jörg Reitmann: Sofa Tour
 
Die virtuelle Zweigstelle
Die virtuelle ZweigstelleDie virtuelle Zweigstelle
Die virtuelle Zweigstelle
 
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -HolzinvestmentNMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
NMI Capital New Energy Holz von Wertekontor -Holzinvestment
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
 
2009 11 19 Tvg Excursie
2009 11 19 Tvg Excursie2009 11 19 Tvg Excursie
2009 11 19 Tvg Excursie
 
Folien digi bib
Folien digi bibFolien digi bib
Folien digi bib
 
FOTO ALL TEMA Edit
FOTO ALL TEMA EditFOTO ALL TEMA Edit
FOTO ALL TEMA Edit
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meier
 
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
5 Gründe, Social Media Marketing nicht dem Praktikanten zu überlassen
 
Social Banking
Social BankingSocial Banking
Social Banking
 
Badekristalle Verwöhnset
Badekristalle VerwöhnsetBadekristalle Verwöhnset
Badekristalle Verwöhnset
 
Vorstellung DaFWEBKON
Vorstellung DaFWEBKONVorstellung DaFWEBKON
Vorstellung DaFWEBKON
 
ELMER B
ELMER BELMER B
ELMER B
 
DOC090215-09022015200436
DOC090215-09022015200436DOC090215-09022015200436
DOC090215-09022015200436
 
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
OFF LIMITS NOVEMBER DECEMBER 2007
 
107 firme nas promessas
107   firme nas promessas107   firme nas promessas
107 firme nas promessas
 

Ähnlich wie talkabout Agenturpräsentation

Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
ScribbleLive
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Thomas Pleil
 
Making people talkabout...
Making people talkabout...Making people talkabout...
Making people talkabout...
ScribbleLive
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Kongress Media
 
Social Media für Startups: Was wie nutzen?
Social Media für Startups: Was wie nutzen?Social Media für Startups: Was wie nutzen?
Social Media für Startups: Was wie nutzen?
Mike Schwede
 
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen NetzenWirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Clemens Lerche
 
Social Media - Digital heißt Dialog
Social Media - Digital heißt DialogSocial Media - Digital heißt Dialog
Social Media - Digital heißt Dialog
Cortent Kommunikation AG
 
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiert
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiertJP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiert
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiertJP KOM GmbH
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
2aid.org
 
Solution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement MarketingSolution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement Marketing
solution10 GmbH
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
Social media für Jungunternehmer
Social media für JungunternehmerSocial media für Jungunternehmer
Social media für Jungunternehmermakrohaus AG
 
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social DNA GmbH
 
Vorstellung Konstruktiv PR
Vorstellung Konstruktiv PRVorstellung Konstruktiv PR
Vorstellung Konstruktiv PR
Minou Tikrani
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
LEANDER WATTIG
 
Social Media Reporting & ROI
Social Media Reporting & ROISocial Media Reporting & ROI
Social Media Reporting & ROI
Mike Schwede
 
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyWarum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyinfodesign
 

Ähnlich wie talkabout Agenturpräsentation (20)

Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Gute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media PresentationGute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media Presentation
 
Making people talkabout...
Making people talkabout...Making people talkabout...
Making people talkabout...
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
 
Social Media für Startups: Was wie nutzen?
Social Media für Startups: Was wie nutzen?Social Media für Startups: Was wie nutzen?
Social Media für Startups: Was wie nutzen?
 
Vorstellung IBC
Vorstellung IBCVorstellung IBC
Vorstellung IBC
 
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen NetzenWirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Social Media - Digital heißt Dialog
Social Media - Digital heißt DialogSocial Media - Digital heißt Dialog
Social Media - Digital heißt Dialog
 
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiert
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiertJP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiert
JP│KOM: Interne Kommunikation neu sortiert
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
Solution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement MarketingSolution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement Marketing
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Social media für Jungunternehmer
Social media für JungunternehmerSocial media für Jungunternehmer
Social media für Jungunternehmer
 
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
 
Vorstellung Konstruktiv PR
Vorstellung Konstruktiv PRVorstellung Konstruktiv PR
Vorstellung Konstruktiv PR
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
 
Social Media Reporting & ROI
Social Media Reporting & ROISocial Media Reporting & ROI
Social Media Reporting & ROI
 
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyWarum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
 

Mehr von ScribbleLive

Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
ScribbleLive
 
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCx
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCxWorkshop Content Strategie und Content Operations CMCx
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCx
ScribbleLive
 
Fragebogen Content Operations Plattform
Fragebogen Content Operations PlattformFragebogen Content Operations Plattform
Fragebogen Content Operations Plattform
ScribbleLive
 
Die 7c-Methode
Die 7c-MethodeDie 7c-Methode
Die 7c-Methode
ScribbleLive
 
Vom emotionalen Nutzen von Content
Vom emotionalen Nutzen von ContentVom emotionalen Nutzen von Content
Vom emotionalen Nutzen von Content
ScribbleLive
 
Präsentation Scompler
Präsentation ScomplerPräsentation Scompler
Präsentation Scompler
ScribbleLive
 
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management DisziplinQuo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
ScribbleLive
 
Scompler Content Marketing Platform
Scompler Content Marketing PlatformScompler Content Marketing Platform
Scompler Content Marketing Platform
ScribbleLive
 
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-DisziplinContent Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
ScribbleLive
 
Die Content Maturity Matrix
Die Content Maturity MatrixDie Content Maturity Matrix
Die Content Maturity Matrix
ScribbleLive
 
Das Content Marketing Missverständnis...
Das Content Marketing Missverständnis...Das Content Marketing Missverständnis...
Das Content Marketing Missverständnis...
ScribbleLive
 
Strategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content OperationsStrategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content Operations
ScribbleLive
 
Strategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content OperationsStrategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content Operations
ScribbleLive
 
Content Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
Content Marketing - Präsentation Online Marketing ForumContent Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
Content Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
ScribbleLive
 
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
ScribbleLive
 
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
ScribbleLive
 
Strategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
Strategisches Content Marketing: Das SCOM FrameworkStrategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
Strategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
ScribbleLive
 
Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
Keynote Content Marketing Conference (CMCx) Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
ScribbleLive
 
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
ScribbleLive
 
Strategisches Content Marketing, V2
Strategisches Content Marketing, V2Strategisches Content Marketing, V2
Strategisches Content Marketing, V2
ScribbleLive
 

Mehr von ScribbleLive (20)

Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
Die Content-Marke und das Content-Marken-Steuerrad
 
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCx
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCxWorkshop Content Strategie und Content Operations CMCx
Workshop Content Strategie und Content Operations CMCx
 
Fragebogen Content Operations Plattform
Fragebogen Content Operations PlattformFragebogen Content Operations Plattform
Fragebogen Content Operations Plattform
 
Die 7c-Methode
Die 7c-MethodeDie 7c-Methode
Die 7c-Methode
 
Vom emotionalen Nutzen von Content
Vom emotionalen Nutzen von ContentVom emotionalen Nutzen von Content
Vom emotionalen Nutzen von Content
 
Präsentation Scompler
Präsentation ScomplerPräsentation Scompler
Präsentation Scompler
 
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management DisziplinQuo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
Quo Vadis, Content Marketing? Von der Marketing Technik zur Management Disziplin
 
Scompler Content Marketing Platform
Scompler Content Marketing PlatformScompler Content Marketing Platform
Scompler Content Marketing Platform
 
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-DisziplinContent Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
Content Marketing - von der Marketing-Technik zur Management-Disziplin
 
Die Content Maturity Matrix
Die Content Maturity MatrixDie Content Maturity Matrix
Die Content Maturity Matrix
 
Das Content Marketing Missverständnis...
Das Content Marketing Missverständnis...Das Content Marketing Missverständnis...
Das Content Marketing Missverständnis...
 
Strategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content OperationsStrategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content Operations
 
Strategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content OperationsStrategisches Content Marketing und Content Operations
Strategisches Content Marketing und Content Operations
 
Content Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
Content Marketing - Präsentation Online Marketing ForumContent Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
Content Marketing - Präsentation Online Marketing Forum
 
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
Think "better" - not "more": Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Fra...
 
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
Think better, not more. Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework.
 
Strategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
Strategisches Content Marketing: Das SCOM FrameworkStrategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
Strategisches Content Marketing: Das SCOM Framework
 
Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
Keynote Content Marketing Conference (CMCx) Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
Keynote Content Marketing Conference (CMCx)
 
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert (Langversion).
 
Strategisches Content Marketing, V2
Strategisches Content Marketing, V2Strategisches Content Marketing, V2
Strategisches Content Marketing, V2
 

talkabout Agenturpräsentation

  • 1. Making people talkabout… Innovationen für Kommunikation | Kommunikation für Innovationen AGENTURPRÄSENTATION FEBRUAR 2011 Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 1
  • 2. Was immer Sie auch vorhaben... » Eine starke Marke generieren… » Näher am Kunden sein… » Eine Innovation einführen… » Sich neu und stärker zu profilieren… » Gute Mitarbeiter gewinnen… » Krisen besser überstehen… » Ihren Abverkauf steigern… » Finanzierungen sicherstellen… Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications gmbh (alle Rechte vorbehalten) 2
  • 3. … Sie werden es alleine kaum schaffen! Sie müssen Menschen dafür gewinnen. Und in unserer vernetzten Welt brauchen Sie relevante Fürsprecher: Journalisten in den Medien. Meinungsführer in ihren Blogs. Einflussreiche Menschen im Social Web… Die Themen von talkabout sind: » Wie bringen Sie die relevante Menschen dazu, gut über Sie und Ihre Themen zu reden? » Was können Sie tun, wenn wichtige (oder zu viele?) Menschen schlecht über Sie oder Ihre Themen reden? » Wie können Sie die entscheidenden Menschen nachhaltig für sich und Ihre Themen gewinnen? Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications gmbh (alle Rechte vorbehalten) 3
  • 4. Making people talkabout… » Unser USP: „Connected PR“ • Wir sind in Kern eine klassische PR-Agentur – wir haben sehr viel Erfahrung in der „PR“essearbeit und im Umgang von Journalisten. • Heute helfen wir vor Allem Unternehmen darin, in einer zunehmend digitalen und vernetzten Welt mit dem Medienwandel und dem sich verändernden Kommunikationsverhalten der Gesellschaft umzugehen. • Wir generieren für unsere Kunden starke Netzwerke: Netzwerke an Fürsprechern sowie Netzwerke an Informationen und Medien. • Damit steuern wir die Reputation und die Resonanz umfassend. » Die wichtigsten Fakten • Gegründet 1999 als Hybride zwischen PR und Online Agentur. • Hauptsitz in München („Neue Balan – Campus der Ideen“), Büro in Berlin • Seit 2001 aktives Mitglied der GPRA, dem Wirtschaftsverband der führenden PR Agenturen in Deutschland » Kernkompetenzen • Practices: Innovation, Markenführung, Corporate Communications • Kompetenzen: Strategieberatung, Medienarbeit und Social Media • Schwerpunkte: Kommunikation von Technologie- und Lifestylethemen • Zielgruppen: Business-to-Business und Business-to-Consumer Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 4
  • 5. Vordenker für innovative Kommunikation. » Innovationen für Kommunikation • Vordenker und Mitentwickler GPRA „Communications Value System” • Studienleiter „Social Media Manager“ Bayerische Akademie für Werbung • Leiter GPRA Arbeitskreis “Social Media” • Dozent “Online Relations” BAW • Selbst aktiver Blogger und „Evangelist“ • Betreiber des ersten redaktionell gepflegten, dynamischen Twitter- Rankings » Kommunikation für Innovationen • Schwerpunkt der Arbeit: Produkt- Einführungen • Hauptanteil der Kunden: Start-Ups und Innovations-Abteilungen • Neuer Beratungsfokus: Einführung von Social Media in Unternehmen Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 5
  • 6. Das talkabout Team Mirko Lange Stephan Cremer Ursula Schemm Florian Hohenauer Kerstin Kitzmann Mirko Lange Ursula Schemm Florian Hohenauer Suzan Aksen (Strategie-Beratung) (Strategie-Beratung) (Senior-Beratung) (Senior-Beratung) (Senior-Beratung) Stefan Stojanow Michael van Laar Hier könnte Ihr Mona Szyperski Christopher Schmidt (Beratung B2B) (Beratung B2B) Name stehen (Media Relations) (Media Relations) Olivia Adler Daniel Rehn Adrien Takacs Kristiane Schill Dieter Siebeck (Social Media) (Social Media) (Team-Assistenz) (Team-Assistenz) (Programmierung) Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 6
  • 7. Klassische Medienarbeit • Workshops • Vorträge & Talks • Strategieentwicklung • Themenmanagement • Redaktionsplanung • Content-Produktion • Schulungen • Coaching & Sparring Das talkabout Leistungsangebot Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 7
  • 8. Unsere Kompetenz: Vom Kontrollverlust zur Meinungsführung Höhere Glaubwürdigkeit talkabout bietet aus einer Hand das Management von fremdbestimmtem Fremdbestimmt Content im Social Web und in Medien. Social Earned » Fokus auf die Meinungsführer • Wir setzen Themen. Wir stoßen Content Content Debatten an. Wir gewinnen Fürsprecher. („Social Media“) („PR“) • Das erzeugt Content mit hoher Glaub- würdigkeit und zusätzlicher Reichweite. • Zusätzlich können wir Kritiker (zurück-) gewinnen und Gegenpole zu negativen Meinungen schaffen. Geringere Glaubwürdigkeit Selbstbestimmt » Ihr Nutzen Owned Paid • Social Media gezielt als Verstärker der Content Content Medienarbeit einsetzen – und vice versa. („Marketing“) („Media“) • Informationen effizient bei Meinungs- führern verbreiten und sich mit ihnen nachhaltig vernetzen. • Krisenprävention durch das Gewinnen von Fürsprechern. • Zusätzliche Sichtbarkeit in Google. Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 8
  • 9. Unsere Leistungen 1 Debatten (an-)führen » 2 Fürsprecher gewinnen » • Dem Markt gut zuhören • Gezielt Kontakt zu Influencern • Themen entwickeln, die aufbauen (Medien & Blogger) interessieren • Neue Meinungsbildungs- • Aufbau Thought-Leadership Prozesse berücksichtigen und Sprecher positionieren • Über Social Media „die Quelle“ • Direkter Dialog mit den erreichen Zielgruppen • Explizit „Advocacy“ aufbauen 3 Kommunikations-Services » 4 Wertschöpfung » • Strategie/Beratung/Konzeption • Wertschöpfungsprozesse im • Coaching/Schulung/Sparring Unternehmen identifizieren • Text-Redaktion für alle Formate • Klare Zusammenhänge • Medienarbeit für die zwischen Wertschöpfung und Fach- und Wirtschaftspresse Kommunikation aufzeigen • Technische Umsetzung • Überprüfbare KPIs definieren • Community Management • Intelligente Evaluation und Steuerung • Monitoring und Reporting Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 9
  • 10. Wertschöpfungsbereiche von „Connected PR“ » Full Services Media Relations • Bessere Öffentlichkeitsarbeit • Beziehungen zu Influencern • Aktivierung von Stakeholder » Beratung Social Media Marketing • Moderne Markenführung • Kundengewinnung • Kundenbindung » Beratung Social Media Organisation • Bessere Kundenservice • Lernende Organisation • Einbeziehung der Mitarbeiter » Reputations- und Resonanz Mgmt. • Aufbau Online-Persönlichkeit • Social Content Management • Gemeinsames Monitoring Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 10
  • 11. Referenzen (Auswahl) Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 11
  • 12. Serviceangebot in Social Media für Deutsche Bahn (In Zusammenarbeit mit Ray Sono) Beratung Social Media » Entwicklung einer Gesamtstrategie für Services & Support im Social Web » Strategien zum Einsatz von Social Media zur Deeskalation von Pannen und Krisen » Begleitende Kommunikation zur Einführung des Social Media Service Kanals, insbesondere Influencer Relations » Einrichtung Social Media Newsroom Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 12
  • 13. Gesamtstrategie Social Media für Linde AG (In Zusammenarbeit mit Ray Sono) Beratung Social Media » Entwicklung der weltweiten Social Media Gesamtstrategie für den Konzern » Entwicklung Strategie Konzernkommunikation » Entwicklung von Social Media Marketing Strategien für die einzelnen Geschäftsbereichen » Entwicklung einer Social Media Governance und von Prozessen, um das Bewusstsein für Social Media im gesamten Unternehmen zu schaffen. » Entwicklung einer Krisenstrategie im Social Web (Status: Projekt läuft seit 02/2011) Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 13
  • 14. Gesamtstrategie Social Media für Commerzbank Beratung Social Media » Entwicklung der Strategie für die Gesamtbank im Bereich Social Media » Entwicklung Strategie Konzernkommunikation » Entwicklung von Standard-Prozessen für die einzelnen Geschäftsbereiche » Entwicklung einer Social Media Governance und von Verankerung von Social Media in der Organisation. » Entwicklung einer Krisenstrategie im Social Web (Status: Projekt läuft seit 02/2011) Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 14
  • 15. Zum Beispiel: Flinc Strategie-Beratung, klassische PR, Social Media » Integration von „Social Media Kommunikation“ tief in das Geschäftsmodell der flinc AG. » Veränderung des Produktes, um maximale Viralität zu ermöglichen. » Entwicklung eines neuer Gattung „Social Mobility Network“. » Roll-out über die Social Media Community » Konsequentes Konzept „Connected PR“ » Bewerbung um den Deutschen PR Preis 2011 Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 15
  • 16. „Connected PR“ für Cisco / Flip Video Klassische PR, Social Media, Kooperationen » Umfassende Medienarbeit » Starker Fokus auf Influencer Relations: Blogger, Journalisten, Prominente, und sonstige Meinungsführer » Umfassende Social Media Marketing Strategie » Kanäle: Blog, YouTube, Twitter, Facebook » Viele Kooperationen mit Prominente » Generierung von Empfehlungen Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 16
  • 17. Facebook-Reisebüro für Travel Overland Beratung Social Media und Einrichtung » Strategische Beratung, Konzeption eines interaktiven Beratungskanals » Aufbau eines 15-köpfigen Teams für Reisetipps und interaktive Beratung » Auf Facebook sollten die gleichen Prozesse abgebildet werden, die Travel Overland heute in der Filiale oder über Call-Center abdeckt » Account erst diese Woche gestartet, bereits in der ersten Tagen die ersten Buchungen über Facebook generiert Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 17
  • 18. Kompetenzaufbau Social Media Akademie Klassische PR, Social Media, Kooperationen » Aufbau der führenden Kompetenz- und Know- how-Plattform für Social Media Manager » Mirko Lange als Sprecher der SMA » Einführung neuer Tools wie beispielsweise Debatten und Abstimmung zu Kernthemen oder Debatten von Fragen » … Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 18
  • 19. Neue Formen der Kundenbindung für SAUSALITOS Strategie, Klassische PR, Social Media » Strategische Beratung » Betreuung des Facebook Accounts » Kampagnen auf Facebook » Flashmob zur Eröffnung der Berliner Filiale » Kreation „Gefällt-mir-Cocktail“ Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 19
  • 20. „Connected PR“ für censhare Strategie, Klassische PR, Social Media » Umfassende Medienarbeit » Entwicklung der Social Media Strategie » Kanäle Blog, Twitter, YouTube, Xing, Facebook » Integration von Social Media in Unternehmenskultur » Entwicklung von Arbeitspapieren und Social Media Guidelines » Schulung der Mitarbeiter Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 20
  • 21. Benchmark talkabout communications » Entwicklung einer eigenen Plattform für Social Media Newsroom » Redaktionelle Sammlung mit Corporate Twitter Accounts (> 3.000) » Kanäle: Web, Blog, Twitter, Facebook, Slideshare, YouTube, … » Regelmäßige Kommentierung von Ereignissen (insbes. Krisen) im Bereich Corporate Social Media Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 21
  • 22. Mirko Lange, Geschäftsführer Web: http://www.talkabout.de talkabout communications gmbh (GPRA) Blog: http://blog.talkabout.de Balanstr. 73 – 81669 München Twitter: @talkabout Tel.: +49 (89) 45 99 54-14 Fordern Sie uns! Sonntag, 20. Februar 2011 copyright talkabout communications 2010 22