SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Mobile Learning
Martin Ebner
If u cn rd this quickly, gd 4 u, but
AFAIK u will have problems - so
dw it's just fyi - L3T's start *lol*
106 Zeichen / 1 Tweet / 1 SMS
If you can read this quickly,
good for you, but as far as I
know you will have problems -
so don‘t worry it's just for your
information - Let's start
*laughing out loud*
169 Zeichen / 2 Tweet / 2 SMS / 160 %
http://youtu.be/ZLbT5O8vmgU

Empfohlen für Sie

MOOC und OER
MOOC und OERMOOC und OER
MOOC und OER

CAS eLearning Zertifikatkurs, Luzer, Dezember 2016

imooxoertugraz
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?

Unterlagen für CAS E-Learning Luzern, 2014

open educationoeropen educational resources
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht

Unterlagen für CAS E-Learning 2014, Luzern

learning management systemlmselearning
Neue Sprache - Neue Medien
Neue Sprache - Neue Medien
http://www.flickr.com/photos/toddhiestand/197704394/
Mobile Generation
http://flickr.com/photos/thomcochrane/416206133/

Empfohlen für Sie

Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!

Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web! Hilfe die Edupunks kommen… Brauchen wir in Zukunft noch Bildungseinrichtungen? Die Unzufriedenheit mit den tradierten Bildungssystemen wächst. Eine Elite von „Lernfreaks“, die sogenannten Edupunks finden ihre Alternative im weltweiten Web und manifestieren damit auch so etwas wie Protest oder zumindest Groll gegenüber bestehenden Institutionen und Strukturen. Diese sogenannten „Do-it-Yourself“ Lerner, die vernetzt, selbst ihre Lernpfade erkunden und sich auf diese Weise gemeinsam neues Wissen erschließen, brauchen keine Institution mehr. Und das Besondere ist: Der Lerner lernt nicht mehr auf Vorrat, sondern nach Bedarf seiner Anforderungen oder Anforderungen, die an ihn gestellt werden. Ein zukunftsweisender Weg liegt also in dem „Anlass-orientierten Selbstlernen“, so wie es seit langem schon in der Berufswelt praktiziert wird, jetzt mit den schier unbegrenzten Möglichkeiten des Webs kombiniert. Lerninteressenten vernetzen sich über soziale Netze und erschließen sich gemeinsam neues Wissen. Werden Institutionen, Lehrende und Trainer in Zukunft überflüssig? ;-) Der Vortrag stößt zum Nachdenken über folgende Fragen an: Wie können die großen Herausforderungen beim Wandel des Lernens und Lehrens gemeistert werden? Selbstbestimmtes Lernen erfordert ein erhebliches Maß an Selbstlernkompetenz mit entsprechenden Medienkompetenzen gepaart. Welche Rolle haben zukünftig die Lehrenden oder Trainer und wie können sich die Bildungsinstitutionen darauf einstellen? Welchen wertvollen Mehrwert können Bildungseinrichtungen in Zukunft bieten? Der Vortrag zeigt anhand von Beispielen den aktuellen Stand der Entwicklung auf und gibt Hinweise auf Herausforderungen und Chancen in Blended Learning Szenarien. Hameln Volkmar Langer 11. März 2014

moocblended learninglernen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machenOpen Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen

Keynote an der Dualen Hochschule Baden-Würtemberg, Lörrach Oktober 2014

imooxoeropen education
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?

Keynote Hochschule Augsburg, Jänner 2016

lehren und lernenelearningtechnology enhanced learning
These 1
Mobile Endgeräte
(Smartphones, ...) sind kein
neues Medium
"The iPhone generates 33% of all mobile

smartphone traffic worldwide and 50% in

the US."
http://www.flickr.com/photos/pleasewait/2272096624
AdMob Mobile Metrics, 2009

http://de.admob.com/s/solutions/metrics?_cd=1
http://www.androidpit.de/de/android/blog/394061/
Weltweite-Smartphone-Verkaufszahlen-Android-
Nummer-Eins
Future is mobile
http://i.imgur.com/r9Rov.png

Empfohlen für Sie

Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?

Presentation in Brixen, Italy, 2013

teachingfuturetechnology
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...

Akademie für Lehrerfortbildung, Gars am Inn, 2017

technology enhanced learningbildungsinformatiktu graz
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenOER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen

Vorlesung an der Technischen Universität Graz, Mai 2017

freie bildungopen educationtugraz
http://i.imgur.com/r9Rov.png
http://i.imgur.com/r9Rov.png
http://i.imgur.com/r9Rov.png
http://i.imgur.com/r9Rov.png

Empfohlen für Sie

Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgenTechnologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen

Seminarunterlagen an der Medizin Universität Graz, November 2015

moocblended learningtugraz
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertDigiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert

Der Vortrag „Digiloges Lernen – vernetzt, digital, analog und individualisiert“ wird das Bewusstsein des Zuhörers für den Wandel des zeitgemäßen Lernens schärfen. Mit Achtsamkeit und Umsicht werden in modernen Lernformaten sowohl analoge als auch digitale Methoden des Lernens gefördert, um dem Lerner individuelle Lernangebote machen zu können. Im Vortrag vertiefe ich ein solches Lernformat am Beispiel des Modells vom „Flipped Classroom“, welches mit digital aufbereiteten Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Lehr-/Lernszenarien eingesetzt werden kann. Für Lernende als auch für Bildungsanbieter wird der Trend digiloger Lernformte aufgrund fortschreitender Digitalisierung immer wichtiger.

blended learningl&ddigilogic learning
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...

Inverted Classroom Model (flippedClass) als ein strategisches Element einer umfassenden Lernstrategie mit dem Einsatz digitaler Medien

flippedclass icm lernen e-learning
http://i.imgur.com/r9Rov.png
These 2
Mobile Endgeräte
(Smartphones, ...) verändern/
beeinflussen die Gesellschaft
Umfrage
2009
6 Schulen
1130 SchülerInnen
20 LehrerInnen
Besitz eines

Mobiltelefon
Techn. Ausstattung

Empfohlen für Sie

Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ... Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...

Keynote, Tagung Realschullehrerverband, München, Deutschland

hochschuleelearningdeutschland
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)

Keynote beim 6. Bayerischen VHS-Kursleitertag am 12.10.2014 in Nürnberg, von Jöran Muuß-Merholz 1. Was ist „der digitale Wandel“? 2. Was bedeutet das im Kursraum? 3. Welche neuen Formate und Trends im Lernen gibt es? 4. Thesen und Diskussion

digitaler wandellernenlehren
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.atMaking-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at

Schön, Sandra (2017). Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at – 20.4.2017 (online)

diyeducationart
Regelmäßige

Verwendung
Verwendung

nach Schule
The 80-25 Gap
„81% der SchülerInnen würden ihre Telefon
gern für Lehr- und Lernzwecke verwenden“
• 100% haben eine Mobiltelefon
• 55% konnten uns sagen welches Telefon

sie haben
• nur 25% hatten ein zu den SchülerInnen

vergleichbares Device
• nur 25% können sich vorstellen das

Mobiltelefon im Unterricht einzusetzen
Ergebnis bei den 20 LehrerInnen:
!
!
!
Ausstattung bei Schulkindern
Grimus, M.; Ebner, M (2014)
Technische Ausstattung von Erstsemestrigen
an der TU Graz (2007 - 2015)

Empfohlen für Sie

Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung

27. Januar 2016 | Stuttgart / Bad Cannstatt Vortrag und Diskussion beim Netzwerk für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg --- Jöran Muuß-Merholz open-educational-resources.de – Transferstelle für OER --- Dies sind nicht die Folien von Sandra Schön. Diese Folien basieren auf einer Präsentation „Open Educational Resources (OER) - die große Chance für die Aus- und Weiterbildung“von Sandra Schön, die diese unter der Lizenz CC BY 4.0* veröffentlicht*** hat. Die vorliegende Überarbeitung stammt von Jöran Muuß-Merholz und steht unter der Lizenz CC BY SA 4.0**. Die freie Lizenz erstreckt sich nicht auf Inhalte Dritter (Zitate und Screenshots). * https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ ** https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ *** http://de.slideshare.net/sandra_slideshare/open-educational-resources-oer-die-groe-chance-fr-die-aus-und-weiterbildung

freie lizenzenfortbildungcreative commons
Linklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INNLinklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INN

Linkliste 2... der Tipps aus der Facebookgruppe :-)

linklist
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)

Workshop Ingoldstadt, Jänner 2017

social mediatwittertechnology enhanced learning
These 3
Jeder Teenager hat ein mobiles
Endgerät (Smartphones, ...).
Das Handy erobert den Alltag:
Jeder zweite Australier
telefoniert auf dem Klo, sechs
Prozent nutzen es auf
Beerdigungen.
Untersuchung Microsoft Australia
http://www.computerwoche.de/netzwerke/mobile-wireless/1886041/
http://www.intentindex.com/mobile/
http://www.intentindex.com/mobile/

Empfohlen für Sie

Making an Schulen
Making an SchulenMaking an Schulen
Making an Schulen

Diplomarbeitspräsentation TU Graz, Juni 2016

maker movementschuletu graz
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...

Präsentation der Masterarbeit, Technische Universität Graz, Mai 2016

open educational resourcestugrazflipped classroom
Motivation als Erfolgsfaktor
Motivation als ErfolgsfaktorMotivation als Erfolgsfaktor
Motivation als Erfolgsfaktor

Vortrag auf der LEARNTEC in Karlsruhe am 24. Januar 2017 https://www.learntec.de/website/der-kongress/kongressprogramm.jsp

social learninggamificationselbstbestimmungstheorie
These 4
Das mobile Endgerät
(Smartphones, ...) ist ubiquitär.
htthttp://www.flickr.com/photos/axelhartmann/4122871594
These 5
Das mobile Endgerät
(Smartphones, ...) ist Teil
meinerselbst.
http://wp.nmc.org/horizon2011/
Horizon Report (2007 - 2012)

Empfohlen für Sie

Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts

Vortrag auf dem VhU-Berufsbildungsausschuss in Frankfurt am 9. März 2017

#cl2025mooccorporate learning
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017

Ein persönlicher Rückblick/ Vorschau auf Trends, Technologien und Stichworte, die auf dem Weiterbildungsblog 2016 (www.weiterbildungsblog.de) diskutiert wurden und die uns auch 2017 sicher beschäftigen werden ...

corporate learningdigitalmoocs
Gestaltung von Lernvideos
Gestaltung von LernvideosGestaltung von Lernvideos
Gestaltung von Lernvideos

Mehr u.a. hier: bit.do/lernvideo

lernvideopädagogikdidaktik
http://www.flickr.com/photos/nathaninsandiego/4275817106/
Lernen neu denken
Implementing mobile devices in 

teaching and learning settings:
• Beaming of stored information
• Location awareness
• Portable sound- and voice-recording
• Cameras for taking photos and

making video clips
• Connectivity for spontaneous

communication and collaboration

amongst learners
Kukulska-Hulme & Traxler, 2005
Lerntheoretische Ansätze
• Situatives Lernen: Hohe Authentizität der

Lernsituation
• Sozial-konstruktivistische Lernansätze:

Wissen entsteht duch aktive Teilnahme

und Partizpation
• Game-based Learning
• Kollaboratives Lernen
Sandra Schön et al, 2010
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps

Empfohlen für Sie

OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?

Vortrag auf dem 1st Learning Community Day der Swisscom am 22. November 2016 in Bern

social learningpkml&d
Bots in der Lehre
Bots in der LehreBots in der Lehre
Bots in der Lehre

Vortrag beim E-Learning NRW Tag an der RWTH Aachen über Bots, Künstliche Intelligenz, Roboterjournalismus und BigData und wie eine Automatisierung der Lehre aussehen könnte. Der Vortrag wurde von Andreas Wittke (FH Lübeck) @onlinebynature und Malte Persike (Uni Mainz) @methodenlehre gehalten.

botsbigdatamooc
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...

Keynote, Hochschuldidaktiktag 2017, FH Münster, am 2. März 2017

digitale bildunglinkedinmoocs
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps
mobiler Zugriff
http://www.flickr.com/photos/pleasewait/2272096624
Tablet Design
http://tugtc.tugraz.at/wbtmaster/courseMainM.htm?EE
L3T
iPhone and Android App
http://l3t.eu

Empfohlen für Sie

Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab

Action Lab "Scaling up Open Badges for Open Education" at the Open Education Global Conference 2017, Cape Town, South Africa

open educationoeglobal2017openeducation
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To ExecutioneLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution

Gives a thorough understanding of tablets as media consumption and learning devices, the importance of getting eLearning on tablets and finally the right way to go about it.

elearningelearning on tablets
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt

Vortrag im Rahmen der Hauptversammlung
 des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen, 
21. Juni 2016, VHS Wiener Urania

volkshochschuleopen educationmoocs
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps
Podcasting
Open Education Resources -
http://opencontent.tugraz.at
• iPhone Development at iTunesU

http://deimos.apple.com/WebObjects/Core.woa/Browsev2/
tugraz.at
Open Educational Resources - iTunesU
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps

Empfohlen für Sie

Mobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open BadgesMobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open Badges

Presentation on Mobile Learning and Open Badges from the Mobile Learning Day X(tended) at Fernuni Hagen (Germany), 06-11-2014 including such examples as the projects Credit Points, fMOOC and mobile communities busuu and foodzy.

open badgesbadgessocial media
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...

Gallery Walk bei der GMW 2016, Innsbruck

oerimooxtechnology enhanced learning
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...

GMW 2016 – Innsbruck. Flipped Conference Beitrag (Vorbereitete Folien, wird dann wohl anders :D ) - Sandra Schön, Martin Ebner, Kristin Narr & Markus Peißl: Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum Handbuch - von gelungenen Projekten und Kooperationen im Bereich des Making mit Kindern Full Paper online zugänglich: http://2016.gmw-online.de/097/

online coursemakingconference
Location awareness: Wikitude
http://www.wikitude.org
Location based Wiki: GeoWiki
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps
http://www.flickr.com/photos/pshab/498122926
http://allfacebook.de/toll/facebook-nutzerzahlen-2016

Empfohlen für Sie

Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?

Für meine KollegInnen habe ich hier skizziert, wie ich meine handgemalten Diagramme, Anmerkungen und Co. mache und in die Slides integriere.

pngpptslides
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22

Folien zur scil Exkursion "mobiles Lernen", CYP, Zürich 22.10.2014

sc4ilrahmemodellmobile learning
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...

Vortrag bei Campus Innovation Hamburg 2016 - 18.11.16

makerspacedsikreativität
http://flickr.com/photos/nettsu/1365343292/
http://facebook.com/l3t.eu
Microblogging (Twitter)
http://flickr.com/photos/nettsu/1365343292/
Step towards digital
lecture room
Interactive mass
education 

Classroom interaction
through mobile devices
http://twitterwall.tugraz.at

Empfohlen für Sie

Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...

Vortrag zum 10-jährigen Jubiläum von Gildenhaus Seminare am 15. November 2016 in Bielefeld

Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning

Weiterbildungsseminar Luzern 2014

mlearningtechnology enhanced learningtechnology
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?

Workshop an der Autouniversität Wolfsburg

mlearningtechnology enhanced learningwolfsburg
http://flickr.com/photos/nettsu/1365343292/
https://www.feedbackr.io/
http://backchannel.cnc.io
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps
Step towards digital
lecture room
eBook
http://www.engadget.com

Empfohlen für Sie

Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning

Workshop CAS e-Learning, Luzern, CH

technology enhanced learningmobile learningmobile marketing
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6

Seminar an der Technischen Universität Graz, Mai 2016

seamless learningtu grazelearning
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4

Seminar an der Technischen Universität Graz, November 2015

lecturetugrazelearning
Interactive e-Books
http://ebook.tugraz.at
iBook Author
http://youtu.be/yxtkWinSvuE
Schulbuch in ePub3
Step towards digital
lecture room
m
-Inform
ation
Podcasting
G
eolocation
Social 

Networks
eBooks
m
obile
Apps

Empfohlen für Sie

Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6

Seminar an der Technischen Universität Graz, Mai 2015

technology enhanced learningmlearninghigher education
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6

Seminar Technology Enhanced Learning, TU Graz, SS 2014

tugrazteluniversität
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändertWie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändert

Kleiner Überblick, wie das mobile Internet in den vergangenen Jahren mein Leben beeinflusst hat.

ipadappandroid
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)
eAppSuite
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
Algonary
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
MatheZoo
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
Rechenbaum
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)

Empfohlen für Sie

Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heuteStudierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute

Vortrag im Rahmen der UniIT-Tagung an der Universität Graz, April 2015

umfragedigital nativestugraz
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?

Vortrag am BIFEB 2013

technology enhanced learningdigital nativeselearning
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem FingerFüllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger

Keynote am WIFI Trainer Kongress, Wien 2014

füllfederelearninglernen
http://app.tugraz.at
1x1 Trainer
Gefördertes Projekt:

http://netidee.at
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)
http://
schule.learninglab.
tugraz.at
> 1.000.000
Rechnungen
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
ScientistS
Educational Apps 

(http://app.tugraz.at)
Game Based
Learning

Empfohlen für Sie

Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der TouchscreenFür die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen

Keynote bei der WBV-Fachtagung http://www.wbv-fachtagung.de (Oktober 2012)

digital nativesteachingl3t
Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?

Vorlesung Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie, TU Graz, 2014

tugrazdigital nativesnetgeneration
MLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - GyroMLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - Gyro

Konzipiere eine Unterrichtsidee für ein Unterrichtsprojekt einer 6. Klasse. Was sind die musikalischen Möglichkeiten und Limitierungen von Apps, die durch Bewegung gesteuert werden können? Was sind die Chancen für das Musiklernen? Was kann gelernt werden?Wie funktioniert ein Smartphone-Gyroskop?

appsmusiklernenberlin
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
iBubbleMath
Learning Games

(http://app.tugraz.at)
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
GeoAustria
Learning Games

(http://app.tugraz.at)
http://itunes.tugraz.at/series/iphone
MatheMemory
Learning Games

(http://app.tugraz.at)
http://schnittkraftmeister.tugraz.at
Schnittkraftmeister
Learning Games

(http://app.tugraz.at)

Empfohlen für Sie

E-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und TrendsE-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und Trends

Vortrag bei der Stiftung Bildungspakt Bayern, Mai 2015

potentialtrendstudierende
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?

Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie", TU Graz 2013

netgenerationinformatikdigital natives
Neue Welt und alte Welt
Neue Welt und alte WeltNeue Welt und alte Welt
Neue Welt und alte Welt
neue medienmedienkompetenzveränderungen
Kooperatives Lernen

(http://app.tugraz.at)
MatheBingo

MathePair

Kooperatives Lernen

(http://app.tugraz.at)
http://app.tugraz.at
Kooperatives Lernen

(http://app.tugraz.at)
BuchstabenPost

http://app.tugraz.at
Kooperatives Lernen

(http://app.tugraz.at)
TeamSketch

!
!
Figure 7 Setting of the field study

Empfohlen für Sie

Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?

Vortrag im Rahmen der Digital-Literacy-Tagung in Graz 2012

l3telearningtel
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?

Keynote bei der didacta 2013, Köln

technology enhanced learningopendigital natives
Digital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heuteDigital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heute

Präsentation am Antikorruptionstag, Wien April 2016

digital nativeselearningtugraz
http://youtu.be/wVmwvRWeTv0
iPads in 

the Classroom

Buchreihe „Internet Technologie und Gesellschaft“

http://itug.eu
http://makerdays.wordpress.com
http://imoox.at/wbtmaster/startseite/
pcode2016.html

Empfohlen für Sie

Maker Education
Maker EducationMaker Education
Maker Education

This document discusses the history and principles of maker education. It outlines how maker education began in the late 1990s and early 2000s with the development of makerspaces, Fab Labs, and the first Maker Faire. The key principles of maker education are described as learning through construction, allowing creative failure, using both digital and physical tools, self-organized and peer learning, and working with adults on the same level. Examples are given of MakerDays events for children held in Austria that involve various making stations and have led to student-created digital products and improvements in self-efficacy and creativity. The document advocates for bringing maker education approaches into primary school teacher training and other adult education programs.

technology enhanced learningelearningmaker movement
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?

Luzern, Online-Keynote, 2021

technologydigitalisierungeducation
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...

This document summarizes a literature review on evaluating the use of mixed reality tools in mining education. The review analyzed 45 papers published between 2015-2021 that described formal evaluations. The papers were classified based on their main research focus into categories like objective measurements, subjective measurements, qualitative analysis, and usability evaluations. The results showed that subjective evaluation methods were the most common, followed by objective measurements and qualitative analysis. Relatively few used usability evaluations. Overall, the amount of evaluation of mixed reality tools has been steadily increasing. The document discusses applying the results of the literature review to help integrate mixed reality technologies into a four-phase didactic framework for mining education projects.

educational technologytechnolgoy enhanced learningbildungsinformatik
VR is on the move
h"p://bit.do/handbuch
360 Grad Videos
http://imoox.at/wbtmaster/startseite/
klettern.html
http://www.flickr.com/photos/alancleaver/2441359074
5 Thesen ....
... keine neues Medium ..
... ubiquitär ... ... Veränderung
Gesellschaft ...
.. jeder hat es ...
... Teil von mir ...

Empfohlen für Sie

Effects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner IntegrationEffects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner Integration

Presentation @ ED-Media (edil) conference 2021 done by Michael Pollak, Nanna Nora Sagbauer & Martin Ebner

flipped classroomcomputational thinkingbildungsinformatik
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...

The document discusses the development and implementation of an open makerspace at a secondary vocational school in Austria. It describes how the makerspace was established using initial and ongoing funding, its facilities and equipment, statistical analysis of user data showing high usage, and various maker activities held including a student challenge and summer/holiday camps. The conclusion addresses the research questions about the need for makerspaces in schools, how to develop one, suitable maker activities, positive effects on users, and how age impacts gender balance in activities.

technology enhanced learningmaker educationmakerspace
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...

Presentation @ ED-Media conference 2021 (online) Mair, B., Ebner, M., Nagler, W., Edelsbrunner, S., & Schön, S. (2021). The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple correspondence analysis of first-year students at a University of Technology. Submission to Edmedia 2021. Preprint available at ResearchGate: https://www.researchgate.net/publication/352991830_The_relation_of_prior_IT_usage_IT_skills_and_field_of_study_A_multiple_correspondence_analysis_of_first-year_students_at_a_University_of_Technology YouTube: https://youtu.be/u93GKSnMQiQ

technology enhanced learninguniversitytugraz
... mit großen Auswirkungen auf
unser Lernverhalten, denn ...
• ... man hat das Faktenwissen in der Hosentasche,
• ... ist ständig im Austauch mit der (realen und

virtuellen) Community,
• ... unter ständigem Zugriff auf die individuelle

Arbeits- und Lernumgebung.
Graz University of Technology
EDUCATIONAL TECHNOLOGY
Graz University of Technology
Martin Ebner
http://elearning.tugraz.at
martin.ebner@tugraz.at
http://elearningblog.tugraz.at
mebner
Slides available at:
This work is licensed under a 

Creative Commons Attribution 

4.0 International License.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Martin Ebner
 
Learning-Management-Systeme
Learning-Management-SystemeLearning-Management-Systeme
Learning-Management-Systeme
Martin Ebner
 
WTF is E-Learning?
WTF is E-Learning?WTF is E-Learning?
WTF is E-Learning?
Martin Ebner
 
MOOC und OER
MOOC und OERMOOC und OER
MOOC und OER
Martin Ebner
 
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
Martin Ebner
 
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Martin Ebner
 
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Volkmar Langer
 
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machenOpen Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Martin Ebner
 
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Martin Ebner
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Martin Ebner
 
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Martin Ebner
 
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenOER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
Martin Ebner
 
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgenTechnologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Martin Ebner
 
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertDigiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Volkmar Langer
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Volkmar Langer
 
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ... Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Martin Ebner
 
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Jöran Muuß-Merholz
 
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.atMaking-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Jöran Muuß-Merholz
 
Linklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INNLinklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INN
Oliver Mittl
 

Was ist angesagt? (20)

Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
 
Learning-Management-Systeme
Learning-Management-SystemeLearning-Management-Systeme
Learning-Management-Systeme
 
WTF is E-Learning?
WTF is E-Learning?WTF is E-Learning?
WTF is E-Learning?
 
MOOC und OER
MOOC und OERMOOC und OER
MOOC und OER
 
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
 
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
 
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
Wozu noch Uni? Es gibt doch das Web!
 
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machenOpen Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
Open Up Education
 Bildungsinhalte zugänglich machen
 
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
Brauchen die Studierenden von morgen noch E-Learning?
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
 
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
Digitale Technologien in Schulen sind keine Turnübung, sondern ...
 
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenOER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
 
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgenTechnologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
Technologiegestütztes Lehren und Lernen I - Der Lernende von heute und morgen
 
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertDigiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
 
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ... Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
Digitale Bildungstechnologien an Schulen sind keine Turnübung sondern ...
 
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
 
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.atMaking-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
Making-Aktivitäten mit jungen Menschen. Webinar im Rahmen von digi4family.at
 
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
 
Linklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INNLinklist 2 teacher´s INN
Linklist 2 teacher´s INN
 

Andere mochten auch

Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Martin Ebner
 
Making an Schulen
Making an SchulenMaking an Schulen
Making an Schulen
Educational Technology
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Educational Technology
 
Motivation als Erfolgsfaktor
Motivation als ErfolgsfaktorMotivation als Erfolgsfaktor
Motivation als Erfolgsfaktor
Jochen Robes
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Jochen Robes
 
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Jochen Robes
 
Gestaltung von Lernvideos
Gestaltung von LernvideosGestaltung von Lernvideos
Gestaltung von Lernvideos
Sandra Schön (aka Schoen)
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
Jochen Robes
 
Bots in der Lehre
Bots in der LehreBots in der Lehre
Bots in der Lehre
Andreas Wittke
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Jochen Robes
 
Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab
Ilona Buchem
 
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To ExecutioneLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution
Upside Learning Solutions
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Dobusch Leonhard
 
Mobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open BadgesMobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open Badges
Ilona Buchem
 
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Martin Ebner
 
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
scil CH
 
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Jochen Robes
 

Andere mochten auch (20)

Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
Social Media Learning (oder die Vielfalt neuer Medien in der Lehre)
 
Making an Schulen
Making an SchulenMaking an Schulen
Making an Schulen
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
 
Motivation als Erfolgsfaktor
Motivation als ErfolgsfaktorMotivation als Erfolgsfaktor
Motivation als Erfolgsfaktor
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
 
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
 
Gestaltung von Lernvideos
Gestaltung von LernvideosGestaltung von Lernvideos
Gestaltung von Lernvideos
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
 
Bots in der Lehre
Bots in der LehreBots in der Lehre
Bots in der Lehre
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
 
Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab
 
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To ExecutioneLearning On Tablets - From Understanding To Execution
eLearning On Tablets - From Understanding To Execution
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
 
Mobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open BadgesMobile Learning & Open Badges
Mobile Learning & Open Badges
 
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in ...
 
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
Flipped Conference Beitrag zu "Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum...
 
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
Wie machst du eigentlich ...dieses Gekritzel in deinen Slides?
 
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
 
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
Innovation Lehren - Neue Lernräume und Werkzeuge in Hochschulen rund um das M...
 
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
 

Ähnlich wie Mobile Learning

Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
Martin Ebner
 
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Martin Ebner
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
Martin Ebner
 
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Martin Ebner
 
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
Martin Ebner
 
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Martin Ebner
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Martin Ebner
 
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändertWie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Renato Mitra
 
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heuteStudierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Martin Ebner
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Martin Ebner
 
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem FingerFüllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Martin Ebner
 
Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der TouchscreenFür die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Martin Ebner
 
Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?
Martin Ebner
 
MLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - GyroMLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - Gyro
Matthias Krebs
 
E-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und TrendsE-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und Trends
Martin Ebner
 
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Martin Ebner
 
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Martin Ebner
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Martin Ebner
 
Digital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heuteDigital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heute
Martin Ebner
 

Ähnlich wie Mobile Learning (20)

Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
 
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
 
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
Seminar "Technology Enhanced Learning" - Einheit 6
 
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4 Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
Seminar "Ausgewählte Kapitel aus Technology Enhanced Learning" - Einheit 4
 
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning - Einheit 6
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 6
 
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändertWie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
 
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heuteStudierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
Studierende und ihre Anforderungen an die 
IT von heute
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
 
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem FingerFüllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
Füllfeder? Ich schreibe mit dem Finger
 
Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der TouchscreenFür die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
Für die Kinder von heute ist der Füller der Touchscreen
 
Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?Digital Natives - seid ihr alle anders?
Digital Natives - seid ihr alle anders?
 
MLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - GyroMLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - Gyro
 
E-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und TrendsE-Learning Potentiale und Trends
E-Learning Potentiale und Trends
 
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
Digital Natives - seid ihr wirklich alle anders?
 
Neue Welt und alte Welt
Neue Welt und alte WeltNeue Welt und alte Welt
Neue Welt und alte Welt
 
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?
 
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
Ist der Touchscreen der Füller von morgen?
 
Digital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heuteDigital Natives und die Welt von heute
Digital Natives und die Welt von heute
 

Mehr von Martin Ebner

Maker Education
Maker EducationMaker Education
Maker Education
Martin Ebner
 
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
Martin Ebner
 
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Martin Ebner
 
Effects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner IntegrationEffects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner Integration
Martin Ebner
 
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Martin Ebner
 
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
Martin Ebner
 
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
Martin Ebner
 
School Start Screening Tool
School Start Screening ToolSchool Start Screening Tool
School Start Screening Tool
Martin Ebner
 
Speech-based Learning with Amazon Alexa
Speech-based Learning with Amazon AlexaSpeech-based Learning with Amazon Alexa
Speech-based Learning with Amazon Alexa
Martin Ebner
 
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuellwww – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
Martin Ebner
 
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der LehreTU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
Martin Ebner
 
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-KursDigitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
Martin Ebner
 
MOOC map (Version 3)
MOOC map (Version 3)MOOC map (Version 3)
MOOC map (Version 3)
Martin Ebner
 
ReDesign your lecture Canvas [eng]
ReDesign your lecture Canvas [eng]ReDesign your lecture Canvas [eng]
ReDesign your lecture Canvas [eng]
Martin Ebner
 
ReDesign your lecture Canvas [de]
ReDesign your lecture Canvas [de]ReDesign your lecture Canvas [de]
ReDesign your lecture Canvas [de]
Martin Ebner
 
MOOC-Maker Canvas [eng]
MOOC-Maker Canvas [eng]MOOC-Maker Canvas [eng]
MOOC-Maker Canvas [eng]
Martin Ebner
 
MOOC-Maker Canvas [de]
MOOC-Maker Canvas [de]MOOC-Maker Canvas [de]
MOOC-Maker Canvas [de]
Martin Ebner
 
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen UniversitätDigitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
Martin Ebner
 
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
Martin Ebner
 
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
Martin Ebner
 

Mehr von Martin Ebner (20)

Maker Education
Maker EducationMaker Education
Maker Education
 
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?Digitalisierung der Lehre –  warum, wozu, wie?
Digitalisierung der Lehre – warum, wozu, wie?
 
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
Evaluation Design for Learning with Mixed Reality in Mining Education based o...
 
Effects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner IntegrationEffects of Remote Learning on Practitioner Integration
Effects of Remote Learning on Practitioner Integration
 
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
Making of an Open Makerspace in a Secondary Vocational School in Austria: Dev...
 
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
The relation of prior IT usage, IT skills and field of study: A multiple corr...
 
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
Change of IT equipment and communication applications used by first-semester ...
 
School Start Screening Tool
School Start Screening ToolSchool Start Screening Tool
School Start Screening Tool
 
Speech-based Learning with Amazon Alexa
Speech-based Learning with Amazon AlexaSpeech-based Learning with Amazon Alexa
Speech-based Learning with Amazon Alexa
 
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuellwww – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
www – was wirkt weiter? Hochschule virtuell
 
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der LehreTU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
TU Graz Lessons Learnt COVID-19 & Digitalisierungsprojekte in der Lehre
 
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-KursDigitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
Digitale Kompetenzen – vom europäischen Rahmenwerk zum Online-Kurs
 
MOOC map (Version 3)
MOOC map (Version 3)MOOC map (Version 3)
MOOC map (Version 3)
 
ReDesign your lecture Canvas [eng]
ReDesign your lecture Canvas [eng]ReDesign your lecture Canvas [eng]
ReDesign your lecture Canvas [eng]
 
ReDesign your lecture Canvas [de]
ReDesign your lecture Canvas [de]ReDesign your lecture Canvas [de]
ReDesign your lecture Canvas [de]
 
MOOC-Maker Canvas [eng]
MOOC-Maker Canvas [eng]MOOC-Maker Canvas [eng]
MOOC-Maker Canvas [eng]
 
MOOC-Maker Canvas [de]
MOOC-Maker Canvas [de]MOOC-Maker Canvas [de]
MOOC-Maker Canvas [de]
 
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen UniversitätDigitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
Digitale Lehre in Zeiten von COVID-19 an einer Technischen Universität
 
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
 
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in ei...
 

Mobile Learning