SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 53
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1
www.hq.de
Dr. Jochen Robes
HQ Interaktive Mediensysteme/
Weiterbildungsblog
MOOCs: Stand,
Perspektiven und
Potenziale
DIHK, Arbeitskreis Wirtschaft und
Schule/ Hochschule
Leipzig, 27. Mai 2014
Bild: Arturo Donate
2
Agenda
 Aktuelle Schlaglichter
 MOOCs: Begriff, Geschichte und
Entwicklung
 Anbieter und Plattformen:
Die MOOC-Landschaft
 Etwas Didaktik, oder:
Wie lernt man in MOOCs
eigentlich?
 Auf Motiv-Suche:
die Mitspieler der MOOC-Bewegung
 Von ECTS bis Big Data:
weitere offene Fragen
 Prognosen zur weiteren
Entwicklung
3
MOOCs: ... im Selbstversuch
FAZ v. 22. Mai 2014
4
MOOCs: ... mit Qualitätssiegel
Stiftung Warentest, 9. April 2014
5
MOOCs: ... als Katalysator
Hochschulforum Digitalisierung, Mai 2014
6
MOOCs:
Begriff, Geschichte und
Entwicklung
7
Was bedeutet eigentlich „MOOC“?
Massive: +150 Teilnehmer
Open: offen; zumindest kostenlose
Teilnahme
Online: im Web
Course: meist mit terminiertem Anfang &
Ende; über einen definierten
Zeitraum
Link: „Was ist ein MOOC?“ (YouTube, Iversity)
Bild: Ben Heine
8
Wie es anfing: die MOOC-Premiere 2008
“Connectivism and Connective Knowledge” (CCK08)
 Stephen Downes (www.downes.ca) und Georges
Siemens (www.elearnspace.org), zwei anerkannte,
kanadische Vertreter der „EduCommunity“, luden im
Sommer 2008 zu einem offenen Online-Kurs ein.
 Der Kurs dauerte 12 Wochen (8. September – 30.
November 2008). Seine wichtigsten Bausteine waren
eine Agenda, offene Lernressourcen, wöchentliche Live-
Sessions, ein Hashtag (#cck08) und viele
Anknüpfungspunkte für Diskussionen.
 Es nahmen ca. 2.200 Interessierte teil, darunter 25
„paid enrollments“, für die es am Ende ein Certificate
der University of Manitoba gab.
Bilder: Stephen Downes (sbzondergeld ),
George Siemens (WayneKLin )
9
CCK08: die Grundprinzipien
 aufbauend auf den
Grundprinzipien des
Connectivism: die Vernetzung
der Teilnehmer und Informationen
fördern
 kein verbindliches Curriculum &
Lernziele
 keine Wissenstests oder
Lernerfolgskontrollen
 keine Zeugnisse oder Diplome
 dezentrale Struktur
Siemens, Knowing Knowledge, 2006
10
CCK08: die Aktivitäten der Teilnehmer
11
CCK08: vernetztes Lernen
Bild: Matthias Melcher
12
Wer den Hype auch beeinflusste: Salman Khan
Khan Academy, YouTube
Dieses Video wurde bis
heute (05/2014)
364.130 mal
aufgerufen!
13
 Mitte 2004 begann Salman Khan, seiner
Cousine Nadia Nachhilfe in Mathematik zu
geben. Nach einer Weile (2006) stellte er die
Tutorials auf YouTube ein. Mit großem Erfolg.
 2008 wurde die Khan Academy gegründet
(www.khanacademy.org), eine Not-for-profit-
Organisation, mit der Mission: „A free
world-class education for anyone
anywhere”.
 Heute enthält die Plattform der Khan
Academy über 4.000 Lehrfilme aus den
Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften,
Geschichte und Wirtschaft.
Von Salman Khan zur Khan Academy
Quelle:
Tulane Public
Relations
14
 Im Herbst 2011 öffneten Sebastian Thrun
(Bild rechts) und Peter Norvig einen
Stanford-Kurs über „Künstliche
Intelligenz“ online für alle Interessierten.
160.000 Teilnehmer meldeten sich
an!
 Die MOOC-Welle war losgetreten:
Unternehmen wie Coursera, Udacity
(Sebastian Thrun) und edX wurden 2012
gegründet.
 Coursera verzeichnet heute (24. Mai
2014) 659 Online-Kurse und
7.782.752 Anmeldungen.
Der Durchbruch 2011: ein Stanford-Kurs online
Quelle:
JD Lasica
15
Über den AI-Kurs ...
Online Introduction to Artificial Intelligence, You Tube
16
... und erste Reaktionen
You Tube, 9. Dezember 2011
DLD Conference, 24. Januar 2012
Sebastian Thrun:
„I can’t teach at
Stanford again.”
17
Zusammenfassend: cMOOCs und xMOOCs
„Während cMOOCs vor allem
auf die Vernetzung der
Teilnehmenden und
Informationen sowie das
Entwickeln eigener Beiträge
zum Kursthema setzen, ...
... führen xMOOCs die
Lernenden durch strukturierte
Lerninhalte, regelmäßige
Wissensabfragen und
Prüfungen.“ (Robes, 2013)
18
Anbieter und Plattformen:
Die MOOC-Landschaft
19
Die „großen“ MOOC-Plattformen: Coursera
20
Die „großen“ MOOC-Plattformen: Udacity
21
Die „großen“ MOOC-Plattformen: edX
22
Ein Ausschnitt vom Rest: Europa
23
Ein Ausschnitt vom Rest: iversity (D)
24
Ein Ausschnitt vom Rest: openHPI (D)
25
Etwas Didaktik, oder:
Wie lernt man in MOOCs
eigentlich?
26
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“(1/7)
27
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (2/7)
28
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (3/7)
29
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (4/7)
30
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (5/7)
iversity
31
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (6/7)
32
Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (7/7)
33
Kritische Stimmen zur xMOOC-Didaktik (1/2)
Rolf Schulmeister, 23. November 2012
Eindrücke:
 überholte Didaktik
 wenig Feedback und
Interaktionen
 hohe Abbrecherquoten
 keine seriösen Prüfungsmodelle
 viele Themen, aber kein
Curriculum
34
Kritische Stimmen zur xMOOC-Didaktik (2/2)
Rolf Schulmeister (Hrsg.), 2013
„MOOCs sind weder
moderne Lehre, noch folgen
sie einem aktuellen
lerntheoretischen Ansatz, sie
sind didaktisch antiquiert
und sie sind nicht einmal
gutes E-Learning“.
(Schulmeister, 2013)
35
Auf Motiv-Suche:
die Mitspieler der MOOC-
Bewegung
36
Die Plattform-Anbieter:
There is no such thing as a free lunch ...
Fast Company,
November 2013
37
Die Plattform-Anbieter: Udacity
38
Die Plattform-Anbieter: Courseras “Signature Track”
39
Die Hochschulen: Thesen des CHE
10 Thesen (Ausschnitt):
2. Heutige MOOCs nutzen die Potenziale der
Digitalisierung nicht aus
3. Digitale Lehr- und Lernformate ermöglichen
Personalisierung trotz Massifizierung
4. Digitale Formate bieten die Chance, die Effizienz
akademischer Lehre zu steigern
5. Digitale Lehr- und Lernformate leisten einen Beitrag zur
Öffnung eines weltweiten Zugangs zu Bildung
6. Digitale Lehr- und Lernformate bieten große
Potenziale für Weiterbildungsaktivitäten
9. Rechtliche Rahmenbedingungen sollten die
Digitalisierung fördern, nicht ausbremsen
10. Hochschulen sollten die Digitalisierung
als strategische Aufgabe annehmen
CHE, 21. November 2013
40
Die Hochschulen: weitere Motive
 Marketing:
“increase the visibility of the institution” and “to
drive student recruitment”
(Babson Survey Research Group, Januar 2014)
 Stärkung des Online-Lernens:
“The critical discourse emerging around MOOCs is
providing an opportunity for institutions to develop a
more strategic approach to online learning.
This includes enhancing existing classroom teaching
practices, promoting institutional reputation and
developing new revenue models.”
(cetis, Januar 2014)
 Mitmachen:
“Wir wollen mit dem neuen Medium
experimentieren” (Hans Pongratz, CIO/ TU München,
in: FAZ, 2013)
Babson, 2014
41
Die Unternehmen:
MOOCs als „business-oriented content“
Josh Bersin, Forbes, Oktober 2013
“Coursera now offers MBA level courses from
Wharton and Rice at a very low cost; we
expect edX and others to do the same.
Google, AT&T, and nearly every major
university is moving in this direction.
The impact on corporate training is
likely to be enormous as more and
more business-oriented content
becomes available.
Not only are these courses available to
corporate training managers and employees,
they are also changing the nature of what a
“degree” means to a recruiter.”
42
Die Unternehmen:
MOOCs als „role model“ für Corporate Learning
 so will (wollte) die Deutsche Telekom AG Ende 2013
unternehmensintern zum Thema “Simplicity” den
“Magenta MOOC” starten ...
(managerSeminare, Juli 2013)
43
Die Unternehmen: die eigene Marke stärken
Class Central Blog, 19. März 2014
44
Die Lerner: „Motivation? Mehr Wissen!“
Stiftung Warentest,
12.5.2014
Ergebnisse einer Umfrage auf test.de (117 Befragte, 3.2. – 19.04.2014):
 Unter den Teilnehmern der Umfrage sind viele „Wiederholungstäter”,
die schon mehr als einen MOOC besucht haben.
 Die meisten Teilnehmer (70 Prozent) gaben an, MOOCs „zur
persönlichen Weiterbildung” zu nutzen.
 “Wer Moocs nutzt, hat laut test.de-Umfrage meist ein Hochschul-
studium absolviert (79 Prozent) und ist überwiegend zwischen 30 und
49 Jahren alt (57 Prozent)”.
 “Informatik war das beliebteste Mooc-Thema …”
 Und, nicht ganz unwichtig, die geschilderten Erfahrungen der Lerner
sind überwiegend positiv.
45
Von ECTS bis Big Data:
weitere offene Fragen
46
Die Anerkennung von Lernerfolgen
 „Die Anerkennung der Teilnahme und des
Studienerfolgs ist das Nadelöhr, durch das
die MOOCs müssen.“ (Schulmeister, 2013)
 Derzeit werden MOOC-Abschlüsse nur in wenigen
Fällen anerkannt (z.B. in Form von ECTS-Punkten),
bzw. nur in wenigen Fällen nachgefragt (!).
 Zertifikate sind immer an Formen der
Authentifizierung bzw. Identitätsprüfung
gebunden: Prüfungen werden in Testzentren
(Udacity/ Pearson) absolviert; oder der Teilnehmer
identifiziert sich online (Coursera/ Signature Track).
 Die Bedeutung der Anerkennung von Lernerfolgen
hängt nicht zuletzt von der Zielgruppe der
MOOCs ab: Studierende oder Lebensbegleitend
Lernende?
Bild: Elissa Malcohn
47
MOOCs in der Diskussion: weitere Punkte ...
Es geht u.a. um die
 die bildungspolitischen Ansprüche: ... denn es nehmen
vor allem Höherqualifizierte teil!
 die Motivation der Teilnehmenden: MOOCs weisen hohe
Abbrecherquoten auf. Was bedeutet das für die Angebote?
 die Kompetenzen der Teilnehmenden: Bilden Fähigkeiten
zur Selbstorganisation die Voraussetzungen zur Teilnahme?
 die Öffnung der Lerninhalte: Wem sollten die
Lernmaterialien und Lerninhalte gehören?
 die Personalisierung der Lerninhalte: Sind Big Data auch
in der Bildung ein Weg der Zukunft?
 die Anerkennung von Lernerfolgen: Sind Open Badges
eine Ergänzung zu Abschlüssen und Zeugnissen? Bild: Chris Jobling
48
Prognosen
zur weiteren Entwicklung
49
Die Vision: Personalisierung der Bildung?
Jörg Dräger, November 2013
50
Das Geschäftsmodell: Corporate Training?
Fast Company, November 2013
51
Die Analyse: „MOOCs sind tot“!
personal manager, 1/2014 Quelle: Wikipedia
52
Der Optimismus: „180 MOOCs to start the New Year“!
Fast Company, November 2013
Quelle: Stephen Downes
Stephen Downes, Januar 2014
53
Kontakt:
Dr. Jochen Robes
HQ Interaktive Mediensysteme GmbH,
Am Schloßpark 123, 65203 Wiesbaden
+49 611 – 99 212-0, jr@hq.de
Weiterbildungsblog: www.weiterbildungsblog.de
info@weiterbildungsblog.de
Xing: https://www.xing.com/profile/Jochen_Robes
Slideshare: http://www.slideshare.net/jrobes
Twitter: http://twitter.com/jrobes
Google+: Corporate Learning Community
Herzlichen Dank!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?Jochen Robes
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)suvanni
 
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOCLerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOCJoachim Niemeier
 
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren können
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren könnenMOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren können
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren könnenJochen Robes
 
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningExpert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningJochen Robes
 
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationSocial Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationJochen Robes
 
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22scil CH
 
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleLernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleJochen Robes
 
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?Martin Ebner
 
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Jochen Robes
 
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialVernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialJochen Robes
 
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungMassive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungJochen Robes
 
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdecken
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdeckenDas 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdecken
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdeckenJochen Robes
 
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02scil CH
 
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Jochen Robes
 
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und Ideengeber
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und IdeengeberSocial Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und Ideengeber
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und IdeengeberJochen Robes
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Jochen Robes
 
Offene Kurse in klassischen Lehr-/Lernformaten
Offene Kurse in klassischen Lehr-/LernformatenOffene Kurse in klassischen Lehr-/Lernformaten
Offene Kurse in klassischen Lehr-/LernformatenVolkmar Langer
 

Was ist angesagt? (20)

MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
 
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOCLerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC
Lerngruppen zum Corporate Learning 2.0 MOOC
 
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren können
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren könnenMOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren können
MOOCs: Wie Unternehmen von offenen Online-Kursen profitieren können
 
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningExpert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
 
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationSocial Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
 
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
Meier cyp mobile-learning-2014-10-22
 
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – was verbirgt sich hinter diesem Tren...
 
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleLernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
 
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?
MOOCs sind keine Lösung, aber vielleicht die richtige Richtung?
 
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
Weiterbildung & Lernen 2016/ 2017
 
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialVernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
 
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungMassive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
 
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdecken
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdeckenDas 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdecken
Das 70:20:10-Modell – Lernen am Arbeitsplatz neu entdecken
 
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
 
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
 
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und Ideengeber
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und IdeengeberSocial Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und Ideengeber
Social Learning: Die Lernenden als Teilnehmer und Ideengeber
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
 
Offene Kurse in klassischen Lehr-/Lernformaten
Offene Kurse in klassischen Lehr-/LernformatenOffene Kurse in klassischen Lehr-/Lernformaten
Offene Kurse in klassischen Lehr-/Lernformaten
 

Andere mochten auch

mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandel
mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandelmikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandel
mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen KlimawandelLindner Martin
 
Aggregieren, kuratieren und publizieren von Inhalten
Aggregieren, kuratieren und publizieren von InhaltenAggregieren, kuratieren und publizieren von Inhalten
Aggregieren, kuratieren und publizieren von InhaltenAxel Quack
 
Investitionsstrategien für B-Städte und B-Lagen
Investitionsstrategien für B-Städte und B-LagenInvestitionsstrategien für B-Städte und B-Lagen
Investitionsstrategien für B-Städte und B-Lagenschwatlomanagement
 
Rechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachten
Rechtliche Anforderungen an EinzelhandelsgutachtenRechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachten
Rechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachtenschwatlomanagement
 
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren Mooi
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren MooiPresentatie algemene ledenvergadering Houd Laren Mooi
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren MooiJonathan Bosch
 
Idolcard: Contentmarketing im Sportsponsoring
Idolcard: Contentmarketing im SportsponsoringIdolcard: Contentmarketing im Sportsponsoring
Idolcard: Contentmarketing im Sportsponsoringidol card
 
eksamensbevis kirstine schlawitz
eksamensbevis kirstine schlawitzeksamensbevis kirstine schlawitz
eksamensbevis kirstine schlawitzKirstine Schlawitz
 
wissensarbeit20_lindner_20100205
wissensarbeit20_lindner_20100205wissensarbeit20_lindner_20100205
wissensarbeit20_lindner_20100205Lindner Martin
 
Historia del Fútbol
Historia del FútbolHistoria del Fútbol
Historia del Fútboltomas pardini
 
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher Rahmen
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher RahmenDigitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher Rahmen
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher RahmenEllen Euler
 
Forschendes Lernen und Medien
Forschendes Lernen und MedienForschendes Lernen und Medien
Forschendes Lernen und MedienMandy Rohs
 
Social Web und Schule
Social Web und SchuleSocial Web und Schule
Social Web und SchuleMandy Rohs
 
Tamer C.V Attachements .
Tamer C.V Attachements .Tamer C.V Attachements .
Tamer C.V Attachements .Tamer Sheta
 

Andere mochten auch (20)

mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandel
mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandelmikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandel
mikroinformation: Überleben & Lernen im Digitalen Klimawandel
 
Wmf
WmfWmf
Wmf
 
Aggregieren, kuratieren und publizieren von Inhalten
Aggregieren, kuratieren und publizieren von InhaltenAggregieren, kuratieren und publizieren von Inhalten
Aggregieren, kuratieren und publizieren von Inhalten
 
Investitionsstrategien für B-Städte und B-Lagen
Investitionsstrategien für B-Städte und B-LagenInvestitionsstrategien für B-Städte und B-Lagen
Investitionsstrategien für B-Städte und B-Lagen
 
Präsentation1
Präsentation1Präsentation1
Präsentation1
 
Dino
DinoDino
Dino
 
MENSWEAR FLORALS
MENSWEAR FLORALSMENSWEAR FLORALS
MENSWEAR FLORALS
 
Rechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachten
Rechtliche Anforderungen an EinzelhandelsgutachtenRechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachten
Rechtliche Anforderungen an Einzelhandelsgutachten
 
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren Mooi
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren MooiPresentatie algemene ledenvergadering Houd Laren Mooi
Presentatie algemene ledenvergadering Houd Laren Mooi
 
Idolcard: Contentmarketing im Sportsponsoring
Idolcard: Contentmarketing im SportsponsoringIdolcard: Contentmarketing im Sportsponsoring
Idolcard: Contentmarketing im Sportsponsoring
 
eksamensbevis kirstine schlawitz
eksamensbevis kirstine schlawitzeksamensbevis kirstine schlawitz
eksamensbevis kirstine schlawitz
 
wissensarbeit20_lindner_20100205
wissensarbeit20_lindner_20100205wissensarbeit20_lindner_20100205
wissensarbeit20_lindner_20100205
 
Lechuga
LechugaLechuga
Lechuga
 
Discover Arbonne 2017
Discover Arbonne 2017Discover Arbonne 2017
Discover Arbonne 2017
 
Historia del Fútbol
Historia del FútbolHistoria del Fútbol
Historia del Fútbol
 
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher Rahmen
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher RahmenDigitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher Rahmen
Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen & ihr rechtlicher Rahmen
 
Forschendes Lernen und Medien
Forschendes Lernen und MedienForschendes Lernen und Medien
Forschendes Lernen und Medien
 
Social Web und Schule
Social Web und SchuleSocial Web und Schule
Social Web und Schule
 
Alphabetische wörterliste
Alphabetische wörterlisteAlphabetische wörterliste
Alphabetische wörterliste
 
Tamer C.V Attachements .
Tamer C.V Attachements .Tamer C.V Attachements .
Tamer C.V Attachements .
 

Ähnlich wie MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale

Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger Lernstrategien
Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger LernstrategienVon MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger Lernstrategien
Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger LernstrategienJochen Robes
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im Wandel
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im WandelOFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im Wandel
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im WandelJochen Robes
 
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning Jochen Robes
 
MOOCs - Die Erfolgsfaktoren
MOOCs - Die ErfolgsfaktorenMOOCs - Die Erfolgsfaktoren
MOOCs - Die ErfolgsfaktorenUlrich Bähr
 
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!Claudia Musekamp
 
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendePotenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendeJutta Pauschenwein
 
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...Jochen Robes
 
Zukunft des Lernens
Zukunft des LernensZukunft des Lernens
Zukunft des LernensJochen Robes
 
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationSocial Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationJochen Robes
 
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?Ass.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Jochen Robes
 
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Andreas Wittke
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarThomas Jenewein
 
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?Wie organisiert sich Learning & Development morgen?
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?Jochen Robes
 
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik?
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik? Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik?
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik? FernUniversität in Hagen
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Patricia Arnold
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsJochen Robes
 
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Wir sind das Kapital
 
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten?
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten? MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten?
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten? Jochen Robes
 

Ähnlich wie MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale (20)

Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger Lernstrategien
Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger LernstrategienVon MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger Lernstrategien
Von MOOCs bis Community Management: Bausteine zukünftiger Lernstrategien
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im Wandel
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im WandelOFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im Wandel
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Lehren und Lernen im Wandel
 
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning
MOOCs: Chancen und Herausforderungen für Corporate Learning
 
MOOCs - Die Erfolgsfaktoren
MOOCs - Die ErfolgsfaktorenMOOCs - Die Erfolgsfaktoren
MOOCs - Die Erfolgsfaktoren
 
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!
BVOB: MOOC - Offenes, vernetztes zielführendes Lernen?!
 
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendePotenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
 
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...
Digitalisierung der Bildung: neue Anbieter, neue Modelle und neue Zielgruppen...
 
FachForum DistancE-Learning 2016
FachForum DistancE-Learning 2016FachForum DistancE-Learning 2016
FachForum DistancE-Learning 2016
 
Zukunft des Lernens
Zukunft des LernensZukunft des Lernens
Zukunft des Lernens
 
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und SelbstorganisationSocial Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation
 
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
 
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
 
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
 
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?Wie organisiert sich Learning & Development morgen?
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?
 
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik?
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik? Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik?
Der „Offene Lernende“ als Leitbild digitaler Bildungspolitik?
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
 
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
 
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten?
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten? MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten?
MOOCs und Unternehmen: Zwei unterschiedliche Welten?
 

Mehr von Jochen Robes

Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Jochen Robes
 
Trends in Corporate Learning
Trends in Corporate LearningTrends in Corporate Learning
Trends in Corporate LearningJochen Robes
 
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer Idee
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer IdeeCommunities of Practice: Theorie und Praxis einer Idee
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer IdeeJochen Robes
 
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und Herausforderungen
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und HerausforderungenFormen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und Herausforderungen
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und HerausforderungenJochen Robes
 
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und MotivationshilfenOpen Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und MotivationshilfenJochen Robes
 
Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030Jochen Robes
 
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen Erstausbildung
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen ErstausbildungDigitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen Erstausbildung
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen ErstausbildungJochen Robes
 
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...Jochen Robes
 
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-Lernens
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-LernensImpulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-Lernens
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-LernensJochen Robes
 
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen Weiterbildung
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen WeiterbildungBlended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen Weiterbildung
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen WeiterbildungJochen Robes
 
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...Jochen Robes
 
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...Jochen Robes
 
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?Jochen Robes
 
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und AusblickTrends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und AusblickJochen Robes
 
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Jochen Robes
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagJochen Robes
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?Jochen Robes
 
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen Zeiten
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen ZeitenWas war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen Zeiten
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen ZeitenJochen Robes
 
Community-orientiertes Wissensmanagement
Community-orientiertes WissensmanagementCommunity-orientiertes Wissensmanagement
Community-orientiertes WissensmanagementJochen Robes
 
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&D
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&DVon den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&D
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&DJochen Robes
 

Mehr von Jochen Robes (20)

Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
Digital, arbeitsintegriert, informell und personalisiert: Trends in Corporate...
 
Trends in Corporate Learning
Trends in Corporate LearningTrends in Corporate Learning
Trends in Corporate Learning
 
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer Idee
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer IdeeCommunities of Practice: Theorie und Praxis einer Idee
Communities of Practice: Theorie und Praxis einer Idee
 
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und Herausforderungen
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und HerausforderungenFormen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und Herausforderungen
Formen des Peer-to-Peer-Lernens. Chancen und Herausforderungen
 
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und MotivationshilfenOpen Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen
Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen
 
Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030Weiterbildung 2030
Weiterbildung 2030
 
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen Erstausbildung
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen ErstausbildungDigitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen Erstausbildung
Digitalisierung/ Digitalisierungstrends in der beruflichen Erstausbildung
 
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...
Wie werden sich die digitale Bildung & das digitale Lernen in den nächsten Ja...
 
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-Lernens
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-LernensImpulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-Lernens
Impulse zur didaktisch-methodischen Gestaltung des Online-Lernens
 
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen Weiterbildung
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen WeiterbildungBlended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen Weiterbildung
Blended, Video, Mobile, Micro: Trends in der digitalen Weiterbildung
 
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...
Lernen heute, oder: L&D in Zeiten des digitalen Wandels ...
 
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...
Corporate Learning goes digital – Was gibt es für Trends und wie können diese...
 
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?
Trends in der digitalen Bildung: Welche Kompetenzen benötigen wir?
 
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und AusblickTrends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick
Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick
 
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
 
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen Zeiten
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen ZeitenWas war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen Zeiten
Was war, was ist, was wird? Trends im Lehren und Lernen in digitalen Zeiten
 
Community-orientiertes Wissensmanagement
Community-orientiertes WissensmanagementCommunity-orientiertes Wissensmanagement
Community-orientiertes Wissensmanagement
 
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&D
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&DVon den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&D
Von den Trends des Digitalen Lernens zu den Herausforderungen für L&D
 

Kürzlich hochgeladen

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 

MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale

  • 1. 1 www.hq.de Dr. Jochen Robes HQ Interaktive Mediensysteme/ Weiterbildungsblog MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale DIHK, Arbeitskreis Wirtschaft und Schule/ Hochschule Leipzig, 27. Mai 2014 Bild: Arturo Donate
  • 2. 2 Agenda  Aktuelle Schlaglichter  MOOCs: Begriff, Geschichte und Entwicklung  Anbieter und Plattformen: Die MOOC-Landschaft  Etwas Didaktik, oder: Wie lernt man in MOOCs eigentlich?  Auf Motiv-Suche: die Mitspieler der MOOC-Bewegung  Von ECTS bis Big Data: weitere offene Fragen  Prognosen zur weiteren Entwicklung
  • 3. 3 MOOCs: ... im Selbstversuch FAZ v. 22. Mai 2014
  • 4. 4 MOOCs: ... mit Qualitätssiegel Stiftung Warentest, 9. April 2014
  • 5. 5 MOOCs: ... als Katalysator Hochschulforum Digitalisierung, Mai 2014
  • 7. 7 Was bedeutet eigentlich „MOOC“? Massive: +150 Teilnehmer Open: offen; zumindest kostenlose Teilnahme Online: im Web Course: meist mit terminiertem Anfang & Ende; über einen definierten Zeitraum Link: „Was ist ein MOOC?“ (YouTube, Iversity) Bild: Ben Heine
  • 8. 8 Wie es anfing: die MOOC-Premiere 2008 “Connectivism and Connective Knowledge” (CCK08)  Stephen Downes (www.downes.ca) und Georges Siemens (www.elearnspace.org), zwei anerkannte, kanadische Vertreter der „EduCommunity“, luden im Sommer 2008 zu einem offenen Online-Kurs ein.  Der Kurs dauerte 12 Wochen (8. September – 30. November 2008). Seine wichtigsten Bausteine waren eine Agenda, offene Lernressourcen, wöchentliche Live- Sessions, ein Hashtag (#cck08) und viele Anknüpfungspunkte für Diskussionen.  Es nahmen ca. 2.200 Interessierte teil, darunter 25 „paid enrollments“, für die es am Ende ein Certificate der University of Manitoba gab. Bilder: Stephen Downes (sbzondergeld ), George Siemens (WayneKLin )
  • 9. 9 CCK08: die Grundprinzipien  aufbauend auf den Grundprinzipien des Connectivism: die Vernetzung der Teilnehmer und Informationen fördern  kein verbindliches Curriculum & Lernziele  keine Wissenstests oder Lernerfolgskontrollen  keine Zeugnisse oder Diplome  dezentrale Struktur Siemens, Knowing Knowledge, 2006
  • 10. 10 CCK08: die Aktivitäten der Teilnehmer
  • 12. 12 Wer den Hype auch beeinflusste: Salman Khan Khan Academy, YouTube Dieses Video wurde bis heute (05/2014) 364.130 mal aufgerufen!
  • 13. 13  Mitte 2004 begann Salman Khan, seiner Cousine Nadia Nachhilfe in Mathematik zu geben. Nach einer Weile (2006) stellte er die Tutorials auf YouTube ein. Mit großem Erfolg.  2008 wurde die Khan Academy gegründet (www.khanacademy.org), eine Not-for-profit- Organisation, mit der Mission: „A free world-class education for anyone anywhere”.  Heute enthält die Plattform der Khan Academy über 4.000 Lehrfilme aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte und Wirtschaft. Von Salman Khan zur Khan Academy Quelle: Tulane Public Relations
  • 14. 14  Im Herbst 2011 öffneten Sebastian Thrun (Bild rechts) und Peter Norvig einen Stanford-Kurs über „Künstliche Intelligenz“ online für alle Interessierten. 160.000 Teilnehmer meldeten sich an!  Die MOOC-Welle war losgetreten: Unternehmen wie Coursera, Udacity (Sebastian Thrun) und edX wurden 2012 gegründet.  Coursera verzeichnet heute (24. Mai 2014) 659 Online-Kurse und 7.782.752 Anmeldungen. Der Durchbruch 2011: ein Stanford-Kurs online Quelle: JD Lasica
  • 15. 15 Über den AI-Kurs ... Online Introduction to Artificial Intelligence, You Tube
  • 16. 16 ... und erste Reaktionen You Tube, 9. Dezember 2011 DLD Conference, 24. Januar 2012 Sebastian Thrun: „I can’t teach at Stanford again.”
  • 17. 17 Zusammenfassend: cMOOCs und xMOOCs „Während cMOOCs vor allem auf die Vernetzung der Teilnehmenden und Informationen sowie das Entwickeln eigener Beiträge zum Kursthema setzen, ... ... führen xMOOCs die Lernenden durch strukturierte Lerninhalte, regelmäßige Wissensabfragen und Prüfungen.“ (Robes, 2013)
  • 22. 22 Ein Ausschnitt vom Rest: Europa
  • 23. 23 Ein Ausschnitt vom Rest: iversity (D)
  • 24. 24 Ein Ausschnitt vom Rest: openHPI (D)
  • 25. 25 Etwas Didaktik, oder: Wie lernt man in MOOCs eigentlich?
  • 26. 26 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“(1/7)
  • 27. 27 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (2/7)
  • 28. 28 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (3/7)
  • 29. 29 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (4/7)
  • 30. 30 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (5/7) iversity
  • 31. 31 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (6/7)
  • 32. 32 Ein Beispiel: „Grundlagen des Marketing“ (7/7)
  • 33. 33 Kritische Stimmen zur xMOOC-Didaktik (1/2) Rolf Schulmeister, 23. November 2012 Eindrücke:  überholte Didaktik  wenig Feedback und Interaktionen  hohe Abbrecherquoten  keine seriösen Prüfungsmodelle  viele Themen, aber kein Curriculum
  • 34. 34 Kritische Stimmen zur xMOOC-Didaktik (2/2) Rolf Schulmeister (Hrsg.), 2013 „MOOCs sind weder moderne Lehre, noch folgen sie einem aktuellen lerntheoretischen Ansatz, sie sind didaktisch antiquiert und sie sind nicht einmal gutes E-Learning“. (Schulmeister, 2013)
  • 36. 36 Die Plattform-Anbieter: There is no such thing as a free lunch ... Fast Company, November 2013
  • 38. 38 Die Plattform-Anbieter: Courseras “Signature Track”
  • 39. 39 Die Hochschulen: Thesen des CHE 10 Thesen (Ausschnitt): 2. Heutige MOOCs nutzen die Potenziale der Digitalisierung nicht aus 3. Digitale Lehr- und Lernformate ermöglichen Personalisierung trotz Massifizierung 4. Digitale Formate bieten die Chance, die Effizienz akademischer Lehre zu steigern 5. Digitale Lehr- und Lernformate leisten einen Beitrag zur Öffnung eines weltweiten Zugangs zu Bildung 6. Digitale Lehr- und Lernformate bieten große Potenziale für Weiterbildungsaktivitäten 9. Rechtliche Rahmenbedingungen sollten die Digitalisierung fördern, nicht ausbremsen 10. Hochschulen sollten die Digitalisierung als strategische Aufgabe annehmen CHE, 21. November 2013
  • 40. 40 Die Hochschulen: weitere Motive  Marketing: “increase the visibility of the institution” and “to drive student recruitment” (Babson Survey Research Group, Januar 2014)  Stärkung des Online-Lernens: “The critical discourse emerging around MOOCs is providing an opportunity for institutions to develop a more strategic approach to online learning. This includes enhancing existing classroom teaching practices, promoting institutional reputation and developing new revenue models.” (cetis, Januar 2014)  Mitmachen: “Wir wollen mit dem neuen Medium experimentieren” (Hans Pongratz, CIO/ TU München, in: FAZ, 2013) Babson, 2014
  • 41. 41 Die Unternehmen: MOOCs als „business-oriented content“ Josh Bersin, Forbes, Oktober 2013 “Coursera now offers MBA level courses from Wharton and Rice at a very low cost; we expect edX and others to do the same. Google, AT&T, and nearly every major university is moving in this direction. The impact on corporate training is likely to be enormous as more and more business-oriented content becomes available. Not only are these courses available to corporate training managers and employees, they are also changing the nature of what a “degree” means to a recruiter.”
  • 42. 42 Die Unternehmen: MOOCs als „role model“ für Corporate Learning  so will (wollte) die Deutsche Telekom AG Ende 2013 unternehmensintern zum Thema “Simplicity” den “Magenta MOOC” starten ... (managerSeminare, Juli 2013)
  • 43. 43 Die Unternehmen: die eigene Marke stärken Class Central Blog, 19. März 2014
  • 44. 44 Die Lerner: „Motivation? Mehr Wissen!“ Stiftung Warentest, 12.5.2014 Ergebnisse einer Umfrage auf test.de (117 Befragte, 3.2. – 19.04.2014):  Unter den Teilnehmern der Umfrage sind viele „Wiederholungstäter”, die schon mehr als einen MOOC besucht haben.  Die meisten Teilnehmer (70 Prozent) gaben an, MOOCs „zur persönlichen Weiterbildung” zu nutzen.  “Wer Moocs nutzt, hat laut test.de-Umfrage meist ein Hochschul- studium absolviert (79 Prozent) und ist überwiegend zwischen 30 und 49 Jahren alt (57 Prozent)”.  “Informatik war das beliebteste Mooc-Thema …”  Und, nicht ganz unwichtig, die geschilderten Erfahrungen der Lerner sind überwiegend positiv.
  • 45. 45 Von ECTS bis Big Data: weitere offene Fragen
  • 46. 46 Die Anerkennung von Lernerfolgen  „Die Anerkennung der Teilnahme und des Studienerfolgs ist das Nadelöhr, durch das die MOOCs müssen.“ (Schulmeister, 2013)  Derzeit werden MOOC-Abschlüsse nur in wenigen Fällen anerkannt (z.B. in Form von ECTS-Punkten), bzw. nur in wenigen Fällen nachgefragt (!).  Zertifikate sind immer an Formen der Authentifizierung bzw. Identitätsprüfung gebunden: Prüfungen werden in Testzentren (Udacity/ Pearson) absolviert; oder der Teilnehmer identifiziert sich online (Coursera/ Signature Track).  Die Bedeutung der Anerkennung von Lernerfolgen hängt nicht zuletzt von der Zielgruppe der MOOCs ab: Studierende oder Lebensbegleitend Lernende? Bild: Elissa Malcohn
  • 47. 47 MOOCs in der Diskussion: weitere Punkte ... Es geht u.a. um die  die bildungspolitischen Ansprüche: ... denn es nehmen vor allem Höherqualifizierte teil!  die Motivation der Teilnehmenden: MOOCs weisen hohe Abbrecherquoten auf. Was bedeutet das für die Angebote?  die Kompetenzen der Teilnehmenden: Bilden Fähigkeiten zur Selbstorganisation die Voraussetzungen zur Teilnahme?  die Öffnung der Lerninhalte: Wem sollten die Lernmaterialien und Lerninhalte gehören?  die Personalisierung der Lerninhalte: Sind Big Data auch in der Bildung ein Weg der Zukunft?  die Anerkennung von Lernerfolgen: Sind Open Badges eine Ergänzung zu Abschlüssen und Zeugnissen? Bild: Chris Jobling
  • 49. 49 Die Vision: Personalisierung der Bildung? Jörg Dräger, November 2013
  • 50. 50 Das Geschäftsmodell: Corporate Training? Fast Company, November 2013
  • 51. 51 Die Analyse: „MOOCs sind tot“! personal manager, 1/2014 Quelle: Wikipedia
  • 52. 52 Der Optimismus: „180 MOOCs to start the New Year“! Fast Company, November 2013 Quelle: Stephen Downes Stephen Downes, Januar 2014
  • 53. 53 Kontakt: Dr. Jochen Robes HQ Interaktive Mediensysteme GmbH, Am Schloßpark 123, 65203 Wiesbaden +49 611 – 99 212-0, jr@hq.de Weiterbildungsblog: www.weiterbildungsblog.de info@weiterbildungsblog.de Xing: https://www.xing.com/profile/Jochen_Robes Slideshare: http://www.slideshare.net/jrobes Twitter: http://twitter.com/jrobes Google+: Corporate Learning Community Herzlichen Dank!