SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
„PH forscht“, 30.9., Pädagogische Hochschule der Diözese Linz 
Begleitforschung im IMST- Themenprogramm Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien 
Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
IMST 
= Unterstützung für innovative Lehrer/innen 
– Neues erproben und reflektieren 
– zu Good Practice weiterentwickeln 
– mit anderen austauschen 
Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
IMST 
= Unterstützung für innovative Lehrer/innen 
in MINDT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (BU, PH, CH, GW, EH, TEW), Deutsch und Technik 
für alle Schultypen und Altersstufen 
österreichweit und regional 
Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
IMST seit 2010 
= Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnis 
Was kann von einem Einzelprojekt oder einem Projektverbund auf das System Schule übertragen werden? 
Universität Klagenfurt, School of Education 
BMUKK
Fünf Themenprogramme 
1.Digitale Medien - E-Learning & E-Teaching 
2.Informatik kreativ unterrichten (nur für Kärnten) 
3.Schreiben und Lesen 
4.Praktische Arbeit (Experimentieren, Labor & Werkstätte) 
5.Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen 
Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
IMST- Themenprogramm 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Institutionen 
•PH-Linz 
Emmerich Boxhofer, Stefan Hametner, Alfons Koller, Gudrun Heinzelreiter- Wallner 
•FH Oberösterreich, Campus Hagenberg 
FH-Prof. Mag. Dr. Tanja Jadin 
•JKU-Linz 
Univ.-Prof. Dr. Bernad Batinic 
im Austausch mit den österreichischen IKT-Netzwerken (eLSA, ELC, ENIS) 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Überblick Forschungsarbeit 2010/2011 
•Medienkompetenzförderung durch digitale Medien 
•Individualisiertes, selbstgesteuertes Lernen durch E- Learning in der Volksschule 
•Lernen mit dem iPad 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Medienkompetenzförderung durch digitale Medien 
•Chancen der Medienkompetenzförderung durch den Einsatz von Web 2.0 Medien im Unterricht: Bachelorarbeit am Studiengang Kommunikation, Wissen, Medien der FH OÖ (Hauer, 2011) 
•Interview mit LehrerInnen und DirektorInnen zur Medienkompetenzförderung an ihren Schulen: Lehrerebene 
•Medienkompetenzförderung im Rahmen des Unterrichts: Schülerebene: Masterarbeit von Willi Tanzer (Pädagogische Hochschule der Diözese Linz) 
Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
Individualisiertes, selbstgesteuertes Lernen durch E-Learning in der Volksschule 
•Masterarbeit von Pia Öllinger (KWM Masterstudium, FH OÖ) 
•Zentrales Ergebnis: selbstgesteuertes und individuelles Lernen kann durch die Wahl der Übungen und Aufgaben gefördert werden 
•Gefördert wird vor allem das selbstständige Üben und die Motivation 
•Wichtig : Passung von Anforderung und Übungsmöglichkeit, sowie die Aufgabenstellung und einfaches Medium 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
E-Learning in der Volksschule 
Publikation – erscheint im Trauner Verlag 
•15 Good-Practice-Beispiele auf je 2 Seiten zusammengefasst, Unterrichtsmaterial im Web frei erreichbar 
•fachdidaktisch wissenschaftlicher Teil 8 Artikel, doubled-blind-reviewed von Erfahrungsberichten, empirischen Studien bis zu theoretisch fundierten Basisartikeln 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Lernen mit dem iPad 
•Möglichkeiten des Einsatzes von Tablet-PCs an Schulen: Bachelorarbeit am Studiengang „Kommunikation, Wissen, Medien (KWM)“ (FH OÖ) (Lasinger, 2012) 
•IMST-Projektes und Masterarbeit über die kreativitätsfördernden Aspekten von iPad-Apps im Volksschulunterricht (Zuliani, 2012) 
•In Kooperation mit IMST, Masterstudienprojekt bei KWM (FH OÖ): kollaboratives Lernszenario unter Verwendung von iPads und die Frage nach Selbstwirksamkeitsunterschiede zwischen Mädchen und Jungen 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Überblick Forschungsarbeit 2012-2015 
•Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule 
Masterarbeit von Martina Scheuwimmer (KWM Masterstudium, FH OÖ) 
•Maßnahmen zur Vernetzung und Zusammenarbeit der IMST-Lehrenden und darüber hinaus (in Arbeit) 
Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule 
•Forschungsfrage: Welche Kontextfaktoren können bei Good 
Practice Einsatzszenarien von Tablets in Schulen identifiziert 
werden? 
•Interviews mit sechs Lehrpersonen 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule 
•Zentrale Ergebnisse: 
Beschriebene Unterrichtsszenarien entsprechen dem 
konstruktivistischen Lernen 
Chancen: 
•Möglichkeit des interaktiven Lernens und Arbeitens 
•Förderung des selbstständigen Arbeiten und der Medienkompetenz 
Herausforderungen: 
•Anpassung des Unterrichtskonzepts 
•Finanzielle Förderung 
•Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Fazit aus den bisherigen Forschungsergebnissen 
•Schülerzentrierter Unterricht 
•Förderung der Motivation durch flexiblen, abwechslungsreichen Unterricht 
•Zeitgemäßer Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien und Medienkompetenzförderung 
•Passung von Aufgaben, Anforderungen und Medienwahl durch die überlegte Gestaltung des Lernraums 
Kompetenzorientiertes Lernen 
mit digitale Medien
Prof.(FH) Mag. Dr. Tanja Jadin 
University of Applied Sciences Upper Austria 
tanja.jadin@fh-hagenberg.at 
Twitter: tjadin; http://de.slideshare.net/tjadin/ 
IMST-Themenprogramm Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Martin Ebner
 
Empirische Feldstudie zu differenziertem Mathematikunterricht
Empirische Feldstudie zu differenziertem MathematikunterrichtEmpirische Feldstudie zu differenziertem Mathematikunterricht
Empirische Feldstudie zu differenziertem MathematikunterrichtEducational Technology
 
Mobiles Lernen. Diskussionsinput.
Mobiles Lernen. Diskussionsinput.Mobiles Lernen. Diskussionsinput.
Mobiles Lernen. Diskussionsinput. Judith S.
 
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02Wolfgang Neuhaus
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Martin Ebner
 
2014-03-stifterverband-isajahnke-v3
2014-03-stifterverband-isajahnke-v32014-03-stifterverband-isajahnke-v3
2014-03-stifterverband-isajahnke-v3Isa Jahnke
 
Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das EinsatzszenarioEine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das EinsatzszenarioJürg Fraefel
 
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela PscheidaPräsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela PscheidaSaxon Open Online Course
 
ODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichMomonika
 
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...opendiscoveryspace
 
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...Jürg Fraefel
 
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...Martin Ebner
 
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen könnenNeue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen könnenJosef Buchner
 
Learning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchLearning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchIsa Jahnke
 
Und jeder bringt was mit – (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...
Und jeder bringt was mit –  (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...Und jeder bringt was mit –  (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...
Und jeder bringt was mit – (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...Univention GmbH
 
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)Johannes Maurek
 
Girls' Day 2008
Girls' Day 2008Girls' Day 2008
Girls' Day 2008lilalia
 

Was ist angesagt? (20)

Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
Mobile Learning - ein Motivator für Lehrende und Lernende?
 
Empirische Feldstudie zu differenziertem Mathematikunterricht
Empirische Feldstudie zu differenziertem MathematikunterrichtEmpirische Feldstudie zu differenziertem Mathematikunterricht
Empirische Feldstudie zu differenziertem Mathematikunterricht
 
Mobiles Lernen. Diskussionsinput.
Mobiles Lernen. Diskussionsinput.Mobiles Lernen. Diskussionsinput.
Mobiles Lernen. Diskussionsinput.
 
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02
Didaktische funktionen-dpg-2012-02-02
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
 
2014-03-stifterverband-isajahnke-v3
2014-03-stifterverband-isajahnke-v32014-03-stifterverband-isajahnke-v3
2014-03-stifterverband-isajahnke-v3
 
Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das EinsatzszenarioEine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
 
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela PscheidaPräsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
 
ODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung Österreich
 
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
 
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...
Mobile Sprachräume – – Mobile Unterrichtsszenarien in einem Forschungs- und E...
 
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
 
Smartphones im Unterricht
Smartphones im UnterrichtSmartphones im Unterricht
Smartphones im Unterricht
 
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen könnenNeue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
 
Learning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchLearning Experience Design & Research
Learning Experience Design & Research
 
Und jeder bringt was mit – (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...
Und jeder bringt was mit –  (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...Und jeder bringt was mit –  (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...
Und jeder bringt was mit – (Neue) Herausforderungen an die Schul-IT - Univen...
 
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)
Lernen mit Lernmanagementsystemen (LMS)
 
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und LehrendenFernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
 
Girls' Day 2008
Girls' Day 2008Girls' Day 2008
Girls' Day 2008
 
Jenseits von Klausuren und klassischer Textverarbeitung - Akademisches Arbeit...
Jenseits von Klausuren und klassischer Textverarbeitung - Akademisches Arbeit...Jenseits von Klausuren und klassischer Textverarbeitung - Akademisches Arbeit...
Jenseits von Klausuren und klassischer Textverarbeitung - Akademisches Arbeit...
 

Andere mochten auch

Oferta de OPA À PT - CMVM
Oferta de OPA À PT - CMVMOferta de OPA À PT - CMVM
Oferta de OPA À PT - CMVMJornal Folha 8
 
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten Neu
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten NeueMagnetix Whitepaper Facebook Seiten Neu
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten NeuThomas Fleischanderl
 
Sommerfest FB 10
Sommerfest FB 10Sommerfest FB 10
Sommerfest FB 10thorstenh
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...lernet
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxislernet
 
Bermuder Dreieck gruppe7
Bermuder Dreieck gruppe7Bermuder Dreieck gruppe7
Bermuder Dreieck gruppe7Erasmus+
 
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...Ass.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Presentacion de linked-in
Presentacion de linked-inPresentacion de linked-in
Presentacion de linked-inJhonatan7922
 
Alegremos nuestro jardín de niños
Alegremos nuestro jardín de niñosAlegremos nuestro jardín de niños
Alegremos nuestro jardín de niñosdec-admin3
 

Andere mochten auch (20)

MISIÓN A KIRGUISTÁN
MISIÓN A KIRGUISTÁNMISIÓN A KIRGUISTÁN
MISIÓN A KIRGUISTÁN
 
Oferta de OPA À PT - CMVM
Oferta de OPA À PT - CMVMOferta de OPA À PT - CMVM
Oferta de OPA À PT - CMVM
 
Avd Laminiersysteme
Avd LaminiersystemeAvd Laminiersysteme
Avd Laminiersysteme
 
Logo
LogoLogo
Logo
 
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten Neu
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten NeueMagnetix Whitepaper Facebook Seiten Neu
eMagnetix Whitepaper Facebook Seiten Neu
 
Barbie
BarbieBarbie
Barbie
 
London
LondonLondon
London
 
Sommerfest FB 10
Sommerfest FB 10Sommerfest FB 10
Sommerfest FB 10
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
 
Vortex
VortexVortex
Vortex
 
Die Social Media-Falle
Die Social Media-FalleDie Social Media-Falle
Die Social Media-Falle
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
 
Bermuder Dreieck gruppe7
Bermuder Dreieck gruppe7Bermuder Dreieck gruppe7
Bermuder Dreieck gruppe7
 
Luana aniversario
Luana aniversarioLuana aniversario
Luana aniversario
 
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...
Akademische Medienkompetenzförderung an der Hochschule: Konzeption und Implem...
 
Presentacion de linked-in
Presentacion de linked-inPresentacion de linked-in
Presentacion de linked-in
 
Evolution Marken Kommunikation
Evolution Marken KommunikationEvolution Marken Kommunikation
Evolution Marken Kommunikation
 
Scan.tag.is
Scan.tag.isScan.tag.is
Scan.tag.is
 
Alegremos nuestro jardín de niños
Alegremos nuestro jardín de niñosAlegremos nuestro jardín de niños
Alegremos nuestro jardín de niños
 
Freiexemplar 2012-1
Freiexemplar 2012-1Freiexemplar 2012-1
Freiexemplar 2012-1
 

Ähnlich wie Begleitforschung im IMST-Themeprogramm: Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien

Mobiles Lernen - Wandel der Lehrendenrolle
Mobiles Lernen - Wandel der LehrendenrolleMobiles Lernen - Wandel der Lehrendenrolle
Mobiles Lernen - Wandel der LehrendenrolleKerstin Mayrberger
 
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...Mandy Rohs
 
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...Ass.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Erfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosErfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosSigi Jakob-Kuehn
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...opendiscoveryspace
 
ODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgMomonika
 
eLearning - Gestern, Heute und Morgen
eLearning - Gestern, Heute und MorgeneLearning - Gestern, Heute und Morgen
eLearning - Gestern, Heute und MorgenThomas Schmidt
 
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...heiko.vogl
 
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)e-teaching.org
 
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15Martin Rehm
 
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungMachbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungBertelsmann Stiftung
 
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...Ass.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.Judith S.
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungPeter Micheuz
 
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!Eva-Christina Edinger
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungFelix C Seyfarth
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieLeuphana Digital School
 
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und SpannungsfelderMedienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und SpannungsfelderMandy Rohs
 

Ähnlich wie Begleitforschung im IMST-Themeprogramm: Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien (20)

Mobiles Lernen - Wandel der Lehrendenrolle
Mobiles Lernen - Wandel der LehrendenrolleMobiles Lernen - Wandel der Lehrendenrolle
Mobiles Lernen - Wandel der Lehrendenrolle
 
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...
Individualisiertes Lernen im Rahmen von Schulentwicklung - Mehrwert durch dig...
 
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...
Mediengestütztes Lernen und Lehren an Hochschulen fördern: zur Bedeutung eine...
 
Erfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosErfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfolios
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
 
ODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffg
 
eLearning - Gestern, Heute und Morgen
eLearning - Gestern, Heute und MorgeneLearning - Gestern, Heute und Morgen
eLearning - Gestern, Heute und Morgen
 
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
 
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der SekundarstufeTechnologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
 
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Primär- und ...
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Primär- und ...Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Primär- und ...
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Primär- und ...
 
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
 
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15
Medienprojekt: Plenum (Einführung) WiSe 2014/15
 
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungMachbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
 
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...
Mediengestuetztes Lehren und Lernen an Hochschulen foerdern: zur Bedeutung ei...
 
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.
Workshop M-Learning von A-Z. Planungsanreize.
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildung
 
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!
EDINGER Facebook, YouTube, Wikipedia & Co. in der Universität? - I Like!
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
 
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und SpannungsfelderMedienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
Medienbildung und Schule | Blinde Flecken und Spannungsfelder
 

Mehr von Tanja Jadin

Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien
Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien
Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien Tanja Jadin
 
First steps für Lehrende mit MS Teams
First steps für Lehrende mit MS TeamsFirst steps für Lehrende mit MS Teams
First steps für Lehrende mit MS TeamsTanja Jadin
 
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning Tipps
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning TippsDigitale Medien im Unterricht: E-Learning Tipps
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning TippsTanja Jadin
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleTanja Jadin
 
Digitale Lehre oder digitale Leere?
Digitale Lehre oder digitale Leere?Digitale Lehre oder digitale Leere?
Digitale Lehre oder digitale Leere?Tanja Jadin
 
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...Tanja Jadin
 
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive Learning
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive LearningVeränderte Lernkulturen durch Pervasive Learning
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive LearningTanja Jadin
 
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity Perspective
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity PerspectiveeMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity Perspective
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity PerspectiveTanja Jadin
 
Enhanced MOOCS_gmw14
Enhanced MOOCS_gmw14Enhanced MOOCS_gmw14
Enhanced MOOCS_gmw14Tanja Jadin
 
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für Schulen
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für SchulenEine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für Schulen
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für SchulenTanja Jadin
 
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...Tanja Jadin
 
E-Learning Culture on the Move.
E-Learning Culture on the Move. E-Learning Culture on the Move.
E-Learning Culture on the Move. Tanja Jadin
 
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Tanja Jadin
 
Vortrag eltern safer internet garsten
Vortrag eltern safer internet garstenVortrag eltern safer internet garsten
Vortrag eltern safer internet garstenTanja Jadin
 
eMOOC2014_jadin-gaisch
eMOOC2014_jadin-gaischeMOOC2014_jadin-gaisch
eMOOC2014_jadin-gaischTanja Jadin
 
Webinar mobile learning_jadin_nov13
Webinar mobile learning_jadin_nov13Webinar mobile learning_jadin_nov13
Webinar mobile learning_jadin_nov13Tanja Jadin
 
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013Tanja Jadin
 
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im Internet
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im InternetTipps und Tricks zur Informationsgestaltung im Internet
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im InternetTanja Jadin
 
Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Tanja Jadin
 

Mehr von Tanja Jadin (20)

Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien
Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien
Next steps für die Online Lehre: Interaktive digitale medien
 
First steps für Lehrende mit MS Teams
First steps für Lehrende mit MS TeamsFirst steps für Lehrende mit MS Teams
First steps für Lehrende mit MS Teams
 
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning Tipps
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning TippsDigitale Medien im Unterricht: E-Learning Tipps
Digitale Medien im Unterricht: E-Learning Tipps
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
 
Digitale Lehre oder digitale Leere?
Digitale Lehre oder digitale Leere?Digitale Lehre oder digitale Leere?
Digitale Lehre oder digitale Leere?
 
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...
Communities of Practice im Rahmen des IMST Themenprogramms "Kompetenzorientie...
 
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive Learning
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive LearningVeränderte Lernkulturen durch Pervasive Learning
Veränderte Lernkulturen durch Pervasive Learning
 
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity Perspective
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity PerspectiveeMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity Perspective
eMOOCs for Personalised Online Learning: A Diversity Perspective
 
Enhanced MOOCS_gmw14
Enhanced MOOCS_gmw14Enhanced MOOCS_gmw14
Enhanced MOOCS_gmw14
 
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für Schulen
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für SchulenEine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für Schulen
Eine Einführung in die Evaluation - Unterrichtsmaterialien für Schulen
 
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
 
E-Learning Culture on the Move.
E-Learning Culture on the Move. E-Learning Culture on the Move.
E-Learning Culture on the Move.
 
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
 
Vortrag eltern safer internet garsten
Vortrag eltern safer internet garstenVortrag eltern safer internet garsten
Vortrag eltern safer internet garsten
 
eMOOC2014_jadin-gaisch
eMOOC2014_jadin-gaischeMOOC2014_jadin-gaisch
eMOOC2014_jadin-gaisch
 
Webinar mobile learning_jadin_nov13
Webinar mobile learning_jadin_nov13Webinar mobile learning_jadin_nov13
Webinar mobile learning_jadin_nov13
 
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013
Mauss jadin knowledge_acquisition_cc2013
 
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im Internet
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im InternetTipps und Tricks zur Informationsgestaltung im Internet
Tipps und Tricks zur Informationsgestaltung im Internet
 
Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313
 
A3 261 jadin
A3 261 jadinA3 261 jadin
A3 261 jadin
 

Begleitforschung im IMST-Themeprogramm: Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien

  • 1. „PH forscht“, 30.9., Pädagogische Hochschule der Diözese Linz Begleitforschung im IMST- Themenprogramm Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
  • 2. IMST = Unterstützung für innovative Lehrer/innen – Neues erproben und reflektieren – zu Good Practice weiterentwickeln – mit anderen austauschen Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
  • 3. IMST = Unterstützung für innovative Lehrer/innen in MINDT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (BU, PH, CH, GW, EH, TEW), Deutsch und Technik für alle Schultypen und Altersstufen österreichweit und regional Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
  • 4. IMST seit 2010 = Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnis Was kann von einem Einzelprojekt oder einem Projektverbund auf das System Schule übertragen werden? Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
  • 5. Fünf Themenprogramme 1.Digitale Medien - E-Learning & E-Teaching 2.Informatik kreativ unterrichten (nur für Kärnten) 3.Schreiben und Lesen 4.Praktische Arbeit (Experimentieren, Labor & Werkstätte) 5.Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen Universität Klagenfurt, School of Education BMUKK
  • 6. IMST- Themenprogramm Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 7. Institutionen •PH-Linz Emmerich Boxhofer, Stefan Hametner, Alfons Koller, Gudrun Heinzelreiter- Wallner •FH Oberösterreich, Campus Hagenberg FH-Prof. Mag. Dr. Tanja Jadin •JKU-Linz Univ.-Prof. Dr. Bernad Batinic im Austausch mit den österreichischen IKT-Netzwerken (eLSA, ELC, ENIS) Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 8. Überblick Forschungsarbeit 2010/2011 •Medienkompetenzförderung durch digitale Medien •Individualisiertes, selbstgesteuertes Lernen durch E- Learning in der Volksschule •Lernen mit dem iPad Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 9. Medienkompetenzförderung durch digitale Medien •Chancen der Medienkompetenzförderung durch den Einsatz von Web 2.0 Medien im Unterricht: Bachelorarbeit am Studiengang Kommunikation, Wissen, Medien der FH OÖ (Hauer, 2011) •Interview mit LehrerInnen und DirektorInnen zur Medienkompetenzförderung an ihren Schulen: Lehrerebene •Medienkompetenzförderung im Rahmen des Unterrichts: Schülerebene: Masterarbeit von Willi Tanzer (Pädagogische Hochschule der Diözese Linz) Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 10. Individualisiertes, selbstgesteuertes Lernen durch E-Learning in der Volksschule •Masterarbeit von Pia Öllinger (KWM Masterstudium, FH OÖ) •Zentrales Ergebnis: selbstgesteuertes und individuelles Lernen kann durch die Wahl der Übungen und Aufgaben gefördert werden •Gefördert wird vor allem das selbstständige Üben und die Motivation •Wichtig : Passung von Anforderung und Übungsmöglichkeit, sowie die Aufgabenstellung und einfaches Medium Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 11. E-Learning in der Volksschule Publikation – erscheint im Trauner Verlag •15 Good-Practice-Beispiele auf je 2 Seiten zusammengefasst, Unterrichtsmaterial im Web frei erreichbar •fachdidaktisch wissenschaftlicher Teil 8 Artikel, doubled-blind-reviewed von Erfahrungsberichten, empirischen Studien bis zu theoretisch fundierten Basisartikeln Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 12. Lernen mit dem iPad •Möglichkeiten des Einsatzes von Tablet-PCs an Schulen: Bachelorarbeit am Studiengang „Kommunikation, Wissen, Medien (KWM)“ (FH OÖ) (Lasinger, 2012) •IMST-Projektes und Masterarbeit über die kreativitätsfördernden Aspekten von iPad-Apps im Volksschulunterricht (Zuliani, 2012) •In Kooperation mit IMST, Masterstudienprojekt bei KWM (FH OÖ): kollaboratives Lernszenario unter Verwendung von iPads und die Frage nach Selbstwirksamkeitsunterschiede zwischen Mädchen und Jungen Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 13. Überblick Forschungsarbeit 2012-2015 •Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule Masterarbeit von Martina Scheuwimmer (KWM Masterstudium, FH OÖ) •Maßnahmen zur Vernetzung und Zusammenarbeit der IMST-Lehrenden und darüber hinaus (in Arbeit) Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 14. Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule •Forschungsfrage: Welche Kontextfaktoren können bei Good Practice Einsatzszenarien von Tablets in Schulen identifiziert werden? •Interviews mit sechs Lehrpersonen Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 15. Einflussfaktoren eines Tablet-Einsatzes in der Schule •Zentrale Ergebnisse: Beschriebene Unterrichtsszenarien entsprechen dem konstruktivistischen Lernen Chancen: •Möglichkeit des interaktiven Lernens und Arbeitens •Förderung des selbstständigen Arbeiten und der Medienkompetenz Herausforderungen: •Anpassung des Unterrichtskonzepts •Finanzielle Förderung •Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 16. Fazit aus den bisherigen Forschungsergebnissen •Schülerzentrierter Unterricht •Förderung der Motivation durch flexiblen, abwechslungsreichen Unterricht •Zeitgemäßer Unterricht durch den Einsatz digitaler Medien und Medienkompetenzförderung •Passung von Aufgaben, Anforderungen und Medienwahl durch die überlegte Gestaltung des Lernraums Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien
  • 17. Prof.(FH) Mag. Dr. Tanja Jadin University of Applied Sciences Upper Austria tanja.jadin@fh-hagenberg.at Twitter: tjadin; http://de.slideshare.net/tjadin/ IMST-Themenprogramm Kompetenzorientiertes Lernen mit digitale Medien