SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Michael Kausch
22.03.2016
Social Media und LinkedIn
in Vertrieb und Marketing
01
KPIs und Tools zur
Erfolgsmessung
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 2
KPIs zu Website/Blog
Definition von 10
Wettbewerbern
Sistrix Sichtbarkeitsindex
Sistrix Top10 Keywords
Sistrix Links /Domains
Sistrix Social Signals
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 3
Visitors/Monat (Jetpack)
Views/Monat (Jetpack)
Top30 Keyword Ranking
(Seobility )
KPIs zu Social Media
Definition von je 4 Wettbewerbern
pro Kanal
Klout Rank
Facebook (http://www.fanpagekarma.com)
Likes
Engagement
PPI
Twitter
Follower
Q-Follower D (https://www.audiense.com)
Google+
Follower
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 4
YouTube
Abonnenten
Aufrufe
Positive/Negative Bewertungen
Kommentare
Prozentsatz der Wiedergabe
Xing
Follower
LinkedIn
Follower
Besucher
Besucher Quality Rank
Impressions
02
Übersicht und Überblick:
LinkedIn und/oder Xing?
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 5
Das immer aktuelle Adressbuch
Profile Briefing vor Meetings
Recruiting und Employer Branding
Brand Marketing (Employee Branding)
Publishing (Target Marketing)
Lead Management
Lead Identification
Lead Geeration
Opinion Leader Identification
1:1-Kommunikation mit
Leads
Kunden
Partnern
Opinion Leadern
Einsatzzwecke
von LinkedIn und Xing
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 6
Mitarbeiter-Profile
Mehrsprachige
Unternehmensprofile
Fokus-Seiten
(Themenmanagement)
Gruppen: Dialogorientierung
Nach Personenprofilen suchen
Empfehlungen erbitten
Neuigkeiten
zielgruppenspezifisch posten
Ohne Edge-Rank
LinkedIn Kampagnen
Lead Management
Push und Pull-Komponenten
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 7
kununu ist
Teil von Xing
die führende Plattform in DACH
für Arbeitgeberbewertungen
Jeder vierte User nutzt
Arbeitgeberbewertungen für
Jobentscheidung (Quelle: BITKOM)
Exkurs: Xing und kununu
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 8
LinkedIn ist das weltweit
führende Business-Netzwerk:
408 Mio Mitglieder
Europa: 102 Mio Mitglieder
Deutschland: 5,250 Mio
Schweiz: 1,840 Mio
Österreich: 0,768 Mio
U.K.: 21 Mio
Frankreich: 11 Mio
U.S.A.: 117 Mio
Warum Fokus auf LinkedIn?
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 9
LinkedIn ist bei Großunternehmen wichtiger als XING
LinkedIn ist in
folgenden Fällen
wichtiger als XING:
Zielregionen
außerhalb DACH
Fokus auf
Großunternehmen
in DACH
Etablierung neuer
Gruppen
für vorhandene
Kontakte
Dreimal mehr MA von DAX-Konzernen sind in LinkedIn
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 10
LinkedIn-Dominanz mit wenigen Ausnahmen
Ausnahmen:
Commerzbank
Daimler
Deutsche Post
Fresenius
Nur bei vier DAX-Konzernen dominiert XING
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 11
03
Profile optimieren
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 12
Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile
Kein zu kleines Bild
wählen
Scharfes Profilbild
vor neutralem
oder unscharfem
Hintergrund
Blick in Kamera
oder zum imaginären
Kommunikationspartner
Lächeln schadet nie
Business oder Casual
Kopf nach Links
(in Bildmitte)
Option: angeschnitten
Option: lebendige Geste
Optimieren Sie Ihr Portrait
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 13
+
+
+
-
-
-
Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile
Nutzen Sie das
Header-Bild für
Kontakt-
informationen
Legen Sie Ihr Profil
mehrsprachig an
Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 14
Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile
Fügen Sie
Arbeitsbeispiele
hinzu (optimal:
Slideshare)
Machen Sie sich
interessant mit
privaten Interessen
Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 15
Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile
Kontakt-
informationen
angeben
Veröffentlichungen
angeben
Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 16
Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile
Teamprojekte
anlegen
Bestätigen Sie
Kenntnisse ihrer
Kontakte – und Sie
werden bestätigt
Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 17
Optimieren Sie Ihr Firmenprofil
Mehrsprachige
Profile
Die Anzeige der Sprachversion
erfolgt nach Analyse der User-
Nationalität automatisch.
Überprüfung durch Adresse
http://www.linkedin.com/comp
any/UNTERNEHMENSNAME?_l
=en
Kopf-Banner
Fokusseiten
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 18
04
Das normale Suchen
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 19
Der Umfang der
Suchfunktionen hängt vom
LinkedIn Account ab
Suchfunktionen
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 20
Exkurs: Accounts und Kosten bei LinkedIn
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 21
Empfehlung
Einfaches Suchen
Bei acht Filtern keine
Suchfilter nach
Berufserfahrung
Tätigkeitsbereich
Karrierestufe
Interesse an
Unternehmensgröße
Mitglied seit
Erweiterte Personensuche
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 22
Einfaches Suchen
Filter u.a.
Standort
Branche
Unternehmensgröße
Anzahl Follower
Fortune X
Erweiterte Suche nach Unternehmen
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 23
1
2
3
4
05
Lead Management
mit dem
LinkedIn Sales Navigator
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 24
Wir erinnern uns: Accounts und Kosten bei LinkedIn
Der LinkedIn Sales Navigator
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 25
Empfehlung
Konzept des Sales Navigator
Komfortable Suche
Suchprozesse speichern
Leads (Personen)
recherchieren
Leadsempfehlungen
auswerten
Leads kontaktieren
Accounts (Unternehmen)
analysieren
Accountempfehlungen
auswerten
Leads und Accounts
beobachten
Alerts einrichten
Leads Management
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 26
Lead Management mit dem Sales Navigator
Leads suchen
1. Schritt: Lead Builder
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 27
Lead Management mit dem Sales Navigator
Leads aufrufen
Neuen Account
vorgeben
Leads suchen
2. Schritt: Suchen durch Neueingabe in „Gespeicherte Leads“
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 28
Lead Management mit dem Sales Navigator
Unter „Accounts“
„Vorgeschlagene
Accounts“ aufrufen
Accounts anzeigen
Accouonts speichern
Vorgeschlagene
Leads analysieren
Leads speichern
3. Schritt: Vorgeschlagene Accounts analysieren
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 29
Lead Management mit dem Sales Navigator
Durch Beobachtung
Kontaktanlass
schaffen
4. Schritt: Leads und Accounts beobachten
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 30
Lead Management mit dem Sales Navigator
Inmail senden
Über gemeinsaen
Kontakt
Informationen
einholen
Vorstellen lassen
5. Schritt: Leads kontaktieren
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 31
06
Gruppenmanagement
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 32
Nach der Generierung von
Leads, müssen diese
„gebunden“ werden:
Verstetigung der
Kommunikation in
LinkedIn Gruppen
E-Mail-Marketing
Events
Key Account Management
Relevanz des Storytelling
Wohin mit den vielen Leads?
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 33
Recherche nach vorhandenen
Gruppen
Nutzung vorhandener Gruppen
Herausforderungen
Es gibt nur wenige deutsch-
sprachige Gruppen in LinkedIn
Viele Xing-Gruppen sind tot
Gründung einer eigenen Gruppe
nur, wenn keine Alternativen
vorhanden sind
Falls keine Leads vorhanden sind:
Xing-Gruppe etablieren
Sind Leads vorhanden: LinkedIn
Gruppe etablieren
Gruppen-Strategie
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 34
Recherche nach vorhandenen LinkedIn-Gruppen
Suche nach Themen
Suche nach
Gruppenmitgliedsch
aften von Leads
Nach dem Beitritt
Aktivitätsgrad,
Themen,
Moderatoren und
Meinungsführer
analysieren
„Mitlesen“
„Mitschreiben“
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 35
Etablierung einer eigenen LinkedIn-Gruppe
Status definieren
Öffentliche Gruppen: Jedes
Mitglied kann Mitglieder
einladen
Nicht-öffentliche Gruppen:
Nur Administratoren
können einladen
Diskussionen nur für
Mitglieder sichtbar
Moderatoren definieren
Vorlagen einrichten
Mitglieder einladen
Sammel-Mail
Link
LinkedIn Anzeigen
(Kampagnen)
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 36
07
LinkedIn:
Slideshare, Pulse
und Kampagnen
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 37
Slideshare
Dokumenten-Plattform
Pulse
Blog und lange Beiträge
Kampagnen
LinkedIn-Anzeigen: wie Google
Ads, nur effizienter im B2B
Drei besondere (und
zum Teil neue) Features
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 38
Slideshare
Online Publikationsplattform
und „Dropbox“ für
Powerpoint-Vorträge
pdf-Dateien
Videos
„Embedded-Funktion für
Websites und Blogs
Statistik
Einfache Rechteverwaltung
Integration in LinkedIn
Vorteile
Zusätzliche Reichweite
SEO-Effekte
Lead Generation
„easy-to-organize“
[gehört jetzt zu LinkedIn]
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 39
Slideshare
Kanal anlegen
Publikation von
Vorträgen
Embedding in
Website
Flyern
White Papers
Empfehlung
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 40
Pulse
Start > Beitrag
veröffentlichen
Lange Texte mit Bildern,
Videos, Präsentationen
und Links veröffentlichen
In Profil integriert
„Folgen“ auch durch Nicht-
Kontakte
Statistik mit Ausweisung
der Kontakte
LinkedIn sucht Beiträge für
eigenes News-Angebot
„Pulse Influencer“
Auswahl durch Redaktion
und Algorithmus
LinkedIn wird mächtige
Content-Plattform
LinkedIn als Publishing-Plattform
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 41
Pulse
Republishing der
Blog Beiträge
Über persönliches
LinkedIn-Profil
Empfehlung
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 42
LinkedIn Kampagnen
„Ersteigerte Kontakte“ wie
bei Google Ads
Sponsored Updates
Text-Bild-Anzeigen
Vorteile
Aktualität der Adressen
Targeting
Nach Position und
Tätigkeitsbereich
Nach Branche und
Unternehmensgröße
Nach Karrierestufe
Link auf LinkedIn oder Web
Rechtssicherheit
Empfohlene Kosten
TKP 2,50 € - 3,65 €
CPC 2,34 € - 3,15 €
Wie Google Ads, nur besser
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 43
LinkedIn Kampagnen
Just try it!
Empfehlung
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 44
Folie 37 photocase/time
Folie 38 photocase/Pippilotta
Folie 44 adobestock/Antonioguillem
Folie 2 photocase/zabalotta
Folie 5 adobestock/frank peters
Folie 6 adobestock/Aleksandar Mijatovic
Folie 7 istockphoto/Sergey Nivens
Folie 8 adobestock/71628320
Folie 9 istockphoto/manley099
Folie 12 adobestock/FotolEdhar
Folie 19 photocase/kallejipp
Folie 20 photocase/Cendaryn
Folie 24 adobestock/lassedesignen
Folie 32 istockphoto/francisblack
Folie 33 photocase/saeki_39
Folie 34 istockphoto/franckreporter
© vibrio 2016 http://vibrio.eu 45

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
Wirtschaft fördern durch Social Media   Vortrag Kausch für Invest in BavariaWirtschaft fördern durch Social Media   Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
Wirtschaft fördern durch Social Media Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Vibrio social media monitoring 2013
Vibrio social media monitoring 2013Vibrio social media monitoring 2013
Vibrio social media monitoring 2013
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Presseinformation konsistente kundenkommunikation
Presseinformation konsistente kundenkommunikationPresseinformation konsistente kundenkommunikation
Presseinformation konsistente kundenkommunikation
Bernhard Jodeleit
 
Lead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media MarketingLead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media Marketing
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End BrancheDer Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius HochschuleDiskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Außenwirtschaft im Fokus 2012
Außenwirtschaft im Fokus 2012Außenwirtschaft im Fokus 2012
Außenwirtschaft im Fokus 2012
Bayern International
 
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
Funnelblick
 
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayerndiversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-MarketingKlaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
Eck Consulting Group
 
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising MediaReferenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
Trojanisches Marketing
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Jeannette Gusko
 
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
akom360
 
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
Stephan Tschierschwitz
 

Was ist angesagt? (20)

Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
 
Content is king auch im social media marketing vortrag kausch zur vib lounge ...
Content is king auch im social media marketing vortrag kausch zur vib lounge ...Content is king auch im social media marketing vortrag kausch zur vib lounge ...
Content is king auch im social media marketing vortrag kausch zur vib lounge ...
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
Wirtschaft fördern durch Social Media   Vortrag Kausch für Invest in BavariaWirtschaft fördern durch Social Media   Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
Wirtschaft fördern durch Social Media Vortrag Kausch für Invest in Bavaria
 
Vibrio social media monitoring 2013
Vibrio social media monitoring 2013Vibrio social media monitoring 2013
Vibrio social media monitoring 2013
 
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
Qualitätsmessung in PR und Social Media Marketing - Anonymisierter Auszug aus...
 
Presseinformation konsistente kundenkommunikation
Presseinformation konsistente kundenkommunikationPresseinformation konsistente kundenkommunikation
Presseinformation konsistente kundenkommunikation
 
Lead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media MarketingLead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media Marketing
 
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End BrancheDer Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
Der Sound im Netz. Online und Social Media Marketing in der High End Branche
 
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius HochschuleDiskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
Diskussion Social Media PR und Storytelling an der Fresenius Hochschule
 
Außenwirtschaft im Fokus 2012
Außenwirtschaft im Fokus 2012Außenwirtschaft im Fokus 2012
Außenwirtschaft im Fokus 2012
 
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracyvibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
vibrio Referenz Microsoft Anti Piracy
 
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
Funnelblick #1: Alle Macht dem Mitarbeiter: Warum Mitarbeiter Marken werden m...
 
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayerndiversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
diversity management bei unternehmen in muenchen und oberbayern
 
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-MarketingKlaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
Klaus Eck auf der relaunch-konferenz zu Content-Marketing
 
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising MediaReferenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
Referenzbericht Twitter-Begleitung auf Events - Rising Media
 
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
Vortrag von Roman Anlanger: Social Media - B2B und B2C - neue Herausforderung...
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
 
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
#Blogcom - Medienfachtagung Blogger Relations der Ostfalia Hochschule: Chance...
 
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
Social Media Monitoring Vorlesung (Juni 2013)
 

Andere mochten auch

Plan de centro 2013 gestion
Plan de centro 2013 gestionPlan de centro 2013 gestion
Plan de centro 2013 gestion
josjulio
 
1 pdfsam unlock-buchauszug
1 pdfsam unlock-buchauszug1 pdfsam unlock-buchauszug
1 pdfsam unlock-buchauszugdavetsbass
 
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
TabakaleraDonostia
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power Systems
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power SystemsIBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power Systems
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power SystemsIBM Switzerland
 
La empresa y la contabilidad
La empresa y la contabilidadLa empresa y la contabilidad
La empresa y la contabilidad
Audias Torres Coronel
 
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen VertriebGlobal Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Christian Peters
 
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
Allplan
 
Prozess zwischen Marketing und Vertrieb
Prozess zwischen Marketing und VertriebProzess zwischen Marketing und Vertrieb
Prozess zwischen Marketing und Vertrieb
Göksu Günay
 
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
Georg Blum
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Claudia Hilker, Ph.D.
 
Fuehrung im Vertrieb
Fuehrung im VertriebFuehrung im Vertrieb
Fuehrung im Vertriebsicking_ic
 
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im VertriebMercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Christian Peters
 
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jedenVertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
Lambert Schuster
 
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den ProduktmanagerDer Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
pcampger
 
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
Cleverclip
 
Vertrieb
VertriebVertrieb
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
TANNER AG
 
Der Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen VertriebsabteilungDer Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Microsoft Österreich
 
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue KommunikationDie digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
Bloom Partners GmbH
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Me & Company GmbH
 

Andere mochten auch (20)

Plan de centro 2013 gestion
Plan de centro 2013 gestionPlan de centro 2013 gestion
Plan de centro 2013 gestion
 
1 pdfsam unlock-buchauszug
1 pdfsam unlock-buchauszug1 pdfsam unlock-buchauszug
1 pdfsam unlock-buchauszug
 
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
Hirikilabs How To Make 01: Fabdesk & Codesk (Arquimaña)
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power Systems
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power SystemsIBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power Systems
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM POWER & IBM Power Systems
 
La empresa y la contabilidad
La empresa y la contabilidadLa empresa y la contabilidad
La empresa y la contabilidad
 
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen VertriebGlobal Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
 
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
Der BIM-Prozess - Was ist eigentlich BIM?
 
Prozess zwischen Marketing und Vertrieb
Prozess zwischen Marketing und VertriebProzess zwischen Marketing und Vertrieb
Prozess zwischen Marketing und Vertrieb
 
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
Vertrieb, Marketing und Produkt-Management sind tot. Es lebe das Kunden-Manag...
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
 
Fuehrung im Vertrieb
Fuehrung im VertriebFuehrung im Vertrieb
Fuehrung im Vertrieb
 
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im VertriebMercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
 
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jedenVertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
Vertrieb und Akquise - ein Handwerk, erlernbar für jeden
 
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den ProduktmanagerDer Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
Der Einfluss der digitalen Transformation auf den Produktmanager
 
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
10 Dinge, die wir in unserem SPRINT-Prozess gelernt haben
 
Vertrieb
VertriebVertrieb
Vertrieb
 
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
 
Der Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen VertriebsabteilungDer Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
 
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue KommunikationDie digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
Die digitale Revolution - Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
 

Ähnlich wie Social Media und LinkedIn in Vertrieb und Marketing

Do's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content MarketingDo's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content Marketing
semrush_webinars
 
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den MittelstandTools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
synergie-effekt.net - agentur für online-kommunikation
 
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
Hendrik Unger
 
Themen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeThemen für soziale Netzwerke
Themen für soziale Netzwerke
Jörg Reschke
 
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmediaLinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
crowdmedia GmbH
 
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
LinkedIn D-A-CH
 
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMCErfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
AllFacebook.de
 
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
IOZ AG
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
Felix Beilharz ✓
 
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
Michael Wegmüller
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding Strategie
Steffen Herzog
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Denise Mändli
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
Arne Stoschek
 
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und TippsB2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
Alexander Keller
 
Social Media für Rechtsanwälte
Social Media für RechtsanwälteSocial Media für Rechtsanwälte
Social Media für Rechtsanwälte
Uwe Baltner
 
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROISocial Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Roger L. Basler de Roca
 
Präsentation Online-Marketing
Präsentation Online-MarketingPräsentation Online-Marketing
Präsentation Online-Marketing
Claudia Dieterle
 
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media MarketingKeynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Digital Affairs
 
Social Media Marketing - Grundlagen
Social Media Marketing - GrundlagenSocial Media Marketing - Grundlagen
Social Media Marketing - Grundlagen
Josef Rankl | Der Social Media Berater | EMarCon
 
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und SmarpContent Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 

Ähnlich wie Social Media und LinkedIn in Vertrieb und Marketing (20)

Do's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content MarketingDo's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content Marketing
 
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den MittelstandTools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
 
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
DIY Social Media Erfolgskontrolle - Social Media Conference 2015
 
Themen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeThemen für soziale Netzwerke
Themen für soziale Netzwerke
 
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmediaLinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
 
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
LinkedIn Unternehmensseiten und Follower - ein Leitfaden
 
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMCErfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
Erfolgreiches Performance Marketing auf Facebook #AFBMC
 
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
Social Media Monitoring: In welchen Bereichen bietet SMM einen Mehrwert?
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
 
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
Personal Branding auf LinkedIn - Social Selling Index (SSI)
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding Strategie
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
 
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und TippsB2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
B2B SEO 2020: Strategien, häufige Fehler und Tipps
 
Social Media für Rechtsanwälte
Social Media für RechtsanwälteSocial Media für Rechtsanwälte
Social Media für Rechtsanwälte
 
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROISocial Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
 
Präsentation Online-Marketing
Präsentation Online-MarketingPräsentation Online-Marketing
Präsentation Online-Marketing
 
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media MarketingKeynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
 
Social Media Marketing - Grundlagen
Social Media Marketing - GrundlagenSocial Media Marketing - Grundlagen
Social Media Marketing - Grundlagen
 
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und SmarpContent Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
 

Mehr von vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH

Social Media Guidelines (Muster)
Social Media Guidelines (Muster)Social Media Guidelines (Muster)
Social Media Guidelines (Muster)
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
It´s all about data
It´s all about dataIt´s all about data
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Social Selling with LinkedIn - English presentation
Social Selling with LinkedIn - English presentationSocial Selling with LinkedIn - English presentation
Social Selling with LinkedIn - English presentation
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Global Results BSA Software Study
Global Results BSA Software StudyGlobal Results BSA Software Study
Global Results BSA Software Study
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und EntertainmentReferenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im DetailBSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social MediaMehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Xing und Linked In Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
Xing und Linked In   Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...Xing und Linked In   Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
Xing und Linked In Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines BeduinenDie Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 

Mehr von vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH (13)

Social Media Guidelines (Muster)
Social Media Guidelines (Muster)Social Media Guidelines (Muster)
Social Media Guidelines (Muster)
 
It´s all about data
It´s all about dataIt´s all about data
It´s all about data
 
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
Zwischen Shitstorm und Fanclub. Vortrag Kausch auf dem Deutschen Brauertag 2017
 
Social Selling with LinkedIn - English presentation
Social Selling with LinkedIn - English presentationSocial Selling with LinkedIn - English presentation
Social Selling with LinkedIn - English presentation
 
Global Results BSA Software Study
Global Results BSA Software StudyGlobal Results BSA Software Study
Global Results BSA Software Study
 
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und EntertainmentReferenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
Referenzbericht Social Media Kampagne für Film und Entertainment
 
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im DetailBSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
BSA Cloud Scorecard 2016: Deutsche Ergebnisse im Detail
 
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
 
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social MediaMehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
 
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
Kommentierte Linkliste zum Thema Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios ...
 
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
 
Xing und Linked In Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
Xing und Linked In   Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...Xing und Linked In   Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
Xing und Linked In Nutzen und Nutzung professioneller sozialer Netzwerke - ...
 
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines BeduinenDie Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation - Thesen eines Beduinen
 

Social Media und LinkedIn in Vertrieb und Marketing

  • 1. Michael Kausch 22.03.2016 Social Media und LinkedIn in Vertrieb und Marketing
  • 2. 01 KPIs und Tools zur Erfolgsmessung © vibrio 2016 http://vibrio.eu 2
  • 3. KPIs zu Website/Blog Definition von 10 Wettbewerbern Sistrix Sichtbarkeitsindex Sistrix Top10 Keywords Sistrix Links /Domains Sistrix Social Signals © vibrio 2016 http://vibrio.eu 3 Visitors/Monat (Jetpack) Views/Monat (Jetpack) Top30 Keyword Ranking (Seobility )
  • 4. KPIs zu Social Media Definition von je 4 Wettbewerbern pro Kanal Klout Rank Facebook (http://www.fanpagekarma.com) Likes Engagement PPI Twitter Follower Q-Follower D (https://www.audiense.com) Google+ Follower © vibrio 2016 http://vibrio.eu 4 YouTube Abonnenten Aufrufe Positive/Negative Bewertungen Kommentare Prozentsatz der Wiedergabe Xing Follower LinkedIn Follower Besucher Besucher Quality Rank Impressions
  • 5. 02 Übersicht und Überblick: LinkedIn und/oder Xing? © vibrio 2016 http://vibrio.eu 5
  • 6. Das immer aktuelle Adressbuch Profile Briefing vor Meetings Recruiting und Employer Branding Brand Marketing (Employee Branding) Publishing (Target Marketing) Lead Management Lead Identification Lead Geeration Opinion Leader Identification 1:1-Kommunikation mit Leads Kunden Partnern Opinion Leadern Einsatzzwecke von LinkedIn und Xing © vibrio 2016 http://vibrio.eu 6
  • 7. Mitarbeiter-Profile Mehrsprachige Unternehmensprofile Fokus-Seiten (Themenmanagement) Gruppen: Dialogorientierung Nach Personenprofilen suchen Empfehlungen erbitten Neuigkeiten zielgruppenspezifisch posten Ohne Edge-Rank LinkedIn Kampagnen Lead Management Push und Pull-Komponenten © vibrio 2016 http://vibrio.eu 7
  • 8. kununu ist Teil von Xing die führende Plattform in DACH für Arbeitgeberbewertungen Jeder vierte User nutzt Arbeitgeberbewertungen für Jobentscheidung (Quelle: BITKOM) Exkurs: Xing und kununu © vibrio 2016 http://vibrio.eu 8
  • 9. LinkedIn ist das weltweit führende Business-Netzwerk: 408 Mio Mitglieder Europa: 102 Mio Mitglieder Deutschland: 5,250 Mio Schweiz: 1,840 Mio Österreich: 0,768 Mio U.K.: 21 Mio Frankreich: 11 Mio U.S.A.: 117 Mio Warum Fokus auf LinkedIn? © vibrio 2016 http://vibrio.eu 9
  • 10. LinkedIn ist bei Großunternehmen wichtiger als XING LinkedIn ist in folgenden Fällen wichtiger als XING: Zielregionen außerhalb DACH Fokus auf Großunternehmen in DACH Etablierung neuer Gruppen für vorhandene Kontakte Dreimal mehr MA von DAX-Konzernen sind in LinkedIn © vibrio 2016 http://vibrio.eu 10
  • 11. LinkedIn-Dominanz mit wenigen Ausnahmen Ausnahmen: Commerzbank Daimler Deutsche Post Fresenius Nur bei vier DAX-Konzernen dominiert XING © vibrio 2016 http://vibrio.eu 11
  • 12. 03 Profile optimieren © vibrio 2016 http://vibrio.eu 12
  • 13. Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile Kein zu kleines Bild wählen Scharfes Profilbild vor neutralem oder unscharfem Hintergrund Blick in Kamera oder zum imaginären Kommunikationspartner Lächeln schadet nie Business oder Casual Kopf nach Links (in Bildmitte) Option: angeschnitten Option: lebendige Geste Optimieren Sie Ihr Portrait © vibrio 2016 http://vibrio.eu 13 + + + - - -
  • 14. Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile Nutzen Sie das Header-Bild für Kontakt- informationen Legen Sie Ihr Profil mehrsprachig an Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person © vibrio 2016 http://vibrio.eu 14
  • 15. Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile Fügen Sie Arbeitsbeispiele hinzu (optimal: Slideshare) Machen Sie sich interessant mit privaten Interessen Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person © vibrio 2016 http://vibrio.eu 15
  • 16. Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile Kontakt- informationen angeben Veröffentlichungen angeben Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person © vibrio 2016 http://vibrio.eu 16
  • 17. Optimieren Sie Ihre persönlichen Profile Teamprojekte anlegen Bestätigen Sie Kenntnisse ihrer Kontakte – und Sie werden bestätigt Optimieren Sie die Angaben zu Ihrer Person © vibrio 2016 http://vibrio.eu 17
  • 18. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil Mehrsprachige Profile Die Anzeige der Sprachversion erfolgt nach Analyse der User- Nationalität automatisch. Überprüfung durch Adresse http://www.linkedin.com/comp any/UNTERNEHMENSNAME?_l =en Kopf-Banner Fokusseiten © vibrio 2016 http://vibrio.eu 18
  • 19. 04 Das normale Suchen © vibrio 2016 http://vibrio.eu 19
  • 20. Der Umfang der Suchfunktionen hängt vom LinkedIn Account ab Suchfunktionen © vibrio 2016 http://vibrio.eu 20
  • 21. Exkurs: Accounts und Kosten bei LinkedIn © vibrio 2016 http://vibrio.eu 21 Empfehlung
  • 22. Einfaches Suchen Bei acht Filtern keine Suchfilter nach Berufserfahrung Tätigkeitsbereich Karrierestufe Interesse an Unternehmensgröße Mitglied seit Erweiterte Personensuche © vibrio 2016 http://vibrio.eu 22
  • 23. Einfaches Suchen Filter u.a. Standort Branche Unternehmensgröße Anzahl Follower Fortune X Erweiterte Suche nach Unternehmen © vibrio 2016 http://vibrio.eu 23 1 2 3 4
  • 24. 05 Lead Management mit dem LinkedIn Sales Navigator © vibrio 2016 http://vibrio.eu 24
  • 25. Wir erinnern uns: Accounts und Kosten bei LinkedIn Der LinkedIn Sales Navigator © vibrio 2016 http://vibrio.eu 25 Empfehlung
  • 26. Konzept des Sales Navigator Komfortable Suche Suchprozesse speichern Leads (Personen) recherchieren Leadsempfehlungen auswerten Leads kontaktieren Accounts (Unternehmen) analysieren Accountempfehlungen auswerten Leads und Accounts beobachten Alerts einrichten Leads Management © vibrio 2016 http://vibrio.eu 26
  • 27. Lead Management mit dem Sales Navigator Leads suchen 1. Schritt: Lead Builder © vibrio 2016 http://vibrio.eu 27
  • 28. Lead Management mit dem Sales Navigator Leads aufrufen Neuen Account vorgeben Leads suchen 2. Schritt: Suchen durch Neueingabe in „Gespeicherte Leads“ © vibrio 2016 http://vibrio.eu 28
  • 29. Lead Management mit dem Sales Navigator Unter „Accounts“ „Vorgeschlagene Accounts“ aufrufen Accounts anzeigen Accouonts speichern Vorgeschlagene Leads analysieren Leads speichern 3. Schritt: Vorgeschlagene Accounts analysieren © vibrio 2016 http://vibrio.eu 29
  • 30. Lead Management mit dem Sales Navigator Durch Beobachtung Kontaktanlass schaffen 4. Schritt: Leads und Accounts beobachten © vibrio 2016 http://vibrio.eu 30
  • 31. Lead Management mit dem Sales Navigator Inmail senden Über gemeinsaen Kontakt Informationen einholen Vorstellen lassen 5. Schritt: Leads kontaktieren © vibrio 2016 http://vibrio.eu 31
  • 32. 06 Gruppenmanagement © vibrio 2016 http://vibrio.eu 32
  • 33. Nach der Generierung von Leads, müssen diese „gebunden“ werden: Verstetigung der Kommunikation in LinkedIn Gruppen E-Mail-Marketing Events Key Account Management Relevanz des Storytelling Wohin mit den vielen Leads? © vibrio 2016 http://vibrio.eu 33
  • 34. Recherche nach vorhandenen Gruppen Nutzung vorhandener Gruppen Herausforderungen Es gibt nur wenige deutsch- sprachige Gruppen in LinkedIn Viele Xing-Gruppen sind tot Gründung einer eigenen Gruppe nur, wenn keine Alternativen vorhanden sind Falls keine Leads vorhanden sind: Xing-Gruppe etablieren Sind Leads vorhanden: LinkedIn Gruppe etablieren Gruppen-Strategie © vibrio 2016 http://vibrio.eu 34
  • 35. Recherche nach vorhandenen LinkedIn-Gruppen Suche nach Themen Suche nach Gruppenmitgliedsch aften von Leads Nach dem Beitritt Aktivitätsgrad, Themen, Moderatoren und Meinungsführer analysieren „Mitlesen“ „Mitschreiben“ © vibrio 2016 http://vibrio.eu 35
  • 36. Etablierung einer eigenen LinkedIn-Gruppe Status definieren Öffentliche Gruppen: Jedes Mitglied kann Mitglieder einladen Nicht-öffentliche Gruppen: Nur Administratoren können einladen Diskussionen nur für Mitglieder sichtbar Moderatoren definieren Vorlagen einrichten Mitglieder einladen Sammel-Mail Link LinkedIn Anzeigen (Kampagnen) © vibrio 2016 http://vibrio.eu 36
  • 37. 07 LinkedIn: Slideshare, Pulse und Kampagnen © vibrio 2016 http://vibrio.eu 37
  • 38. Slideshare Dokumenten-Plattform Pulse Blog und lange Beiträge Kampagnen LinkedIn-Anzeigen: wie Google Ads, nur effizienter im B2B Drei besondere (und zum Teil neue) Features © vibrio 2016 http://vibrio.eu 38
  • 39. Slideshare Online Publikationsplattform und „Dropbox“ für Powerpoint-Vorträge pdf-Dateien Videos „Embedded-Funktion für Websites und Blogs Statistik Einfache Rechteverwaltung Integration in LinkedIn Vorteile Zusätzliche Reichweite SEO-Effekte Lead Generation „easy-to-organize“ [gehört jetzt zu LinkedIn] © vibrio 2016 http://vibrio.eu 39
  • 40. Slideshare Kanal anlegen Publikation von Vorträgen Embedding in Website Flyern White Papers Empfehlung © vibrio 2016 http://vibrio.eu 40
  • 41. Pulse Start > Beitrag veröffentlichen Lange Texte mit Bildern, Videos, Präsentationen und Links veröffentlichen In Profil integriert „Folgen“ auch durch Nicht- Kontakte Statistik mit Ausweisung der Kontakte LinkedIn sucht Beiträge für eigenes News-Angebot „Pulse Influencer“ Auswahl durch Redaktion und Algorithmus LinkedIn wird mächtige Content-Plattform LinkedIn als Publishing-Plattform © vibrio 2016 http://vibrio.eu 41
  • 42. Pulse Republishing der Blog Beiträge Über persönliches LinkedIn-Profil Empfehlung © vibrio 2016 http://vibrio.eu 42
  • 43. LinkedIn Kampagnen „Ersteigerte Kontakte“ wie bei Google Ads Sponsored Updates Text-Bild-Anzeigen Vorteile Aktualität der Adressen Targeting Nach Position und Tätigkeitsbereich Nach Branche und Unternehmensgröße Nach Karrierestufe Link auf LinkedIn oder Web Rechtssicherheit Empfohlene Kosten TKP 2,50 € - 3,65 € CPC 2,34 € - 3,15 € Wie Google Ads, nur besser © vibrio 2016 http://vibrio.eu 43
  • 44. LinkedIn Kampagnen Just try it! Empfehlung © vibrio 2016 http://vibrio.eu 44
  • 45. Folie 37 photocase/time Folie 38 photocase/Pippilotta Folie 44 adobestock/Antonioguillem Folie 2 photocase/zabalotta Folie 5 adobestock/frank peters Folie 6 adobestock/Aleksandar Mijatovic Folie 7 istockphoto/Sergey Nivens Folie 8 adobestock/71628320 Folie 9 istockphoto/manley099 Folie 12 adobestock/FotolEdhar Folie 19 photocase/kallejipp Folie 20 photocase/Cendaryn Folie 24 adobestock/lassedesignen Folie 32 istockphoto/francisblack Folie 33 photocase/saeki_39 Folie 34 istockphoto/franckreporter © vibrio 2016 http://vibrio.eu 45