SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Integriertes
Projektmanagement (IPM)
3. Januar 2012
Stefan Hagen
Version 3!
Projektmanagment im
21. Jahrhundert.
©http://www.flickr.com/photos/freefoto/
Viel zu viele!
Projekte scheitern!!
Warum?
Die Wurzeln des „modernen“
Projektmanagements...
Manhattan Engineering District Project
© http://www.flickr.com/photos/vaxzine/
Henry Gantt (1861-1919)
The father of planning and control
techniques.
GANTT
PERT
CPM
© http://www.flickr.com/photos/pablodavidflores
Organisationen
große, unflexible Tanker!
Mechanistisches Weltbild
Menschen = „Ressourcen“!
Beispiele gefällig?
„Hr. Müller, ich habe den Eindruck, !
dass Sie Ihr!
Projekt überhaupt nicht!
im Griff haben!“!
© http://www.flickr.com/photos/iscteiul/
„Wir müssen das!
nur sauber berechnen...“!
© http://www.flickr.com/photos/bluefootedbooby/
© http://www.flickr.com/photos/cverdier/
Puh, unser!
Top-Management...!
Die Welt ist im Umbruch...
Geschwindigkeit
© http://www.flickr.com/photos/laserstars/
Komplexität
© http://www.flickr.com/photos/spodzone/
Vernetzte Gesellschaft
© http://www.flickr.com/photos/marc_smith/
© http://www.flickr.com/photos/jessopsmythe
Organisationen
Schnell, agil, !
tranformationsfähig...!
© Helge Fahrnberger: http://www.slideshare.net/muesli/about-lions-and-ants-presentation
Hierarchie!
Fremdorganisation!
Wenige haben die Macht!
...!
Heterarchie!
Selbstorganisation!
Viele haben die Macht!
...!
Gut, aber was
können wir im
Projektmanagement tun?
Wir sollten mal über den
hinaus schauen...
Relevantes Wissen
•  Systemlehre / -theorie, Kybernetik
•  Konstruktivismus
•  Gehirnforschung
•  Integrierte Managementlehre
•  Organisation 2.0 / Führung 2.0 / Change 2.0
•  Spannungsmanagement, Management von
Widersprüchen und Aporien
•  ...
© http://www.flickr.com/photos/wonderfullycomplex
Modell: Integriertes
Projektmanagment (IPM)!
Achtung: KEINE REZEPTE!!
Horizontale und vertikale
Integration.
Horizontale Integration
VertikaleIntegration
Klassisches PM
(deduktiv, linear, sequenziell...)
Agiles PM
(evolutionär, iterativ, dynamisch...)
Systeme
(Strategie, Struktur, Kultur)
Menschen
(Professionelle Intelligenz, Kommunikation, Lernen...)
Integration ist der
Schlüssel zum Erfolg.
Horizontale Integration:
Klassisches und agiles
Projektmanagement.
Horizontale Integration
Klassisches PM
(deduktiv, linear, sequenziell...)
Agiles PM
(evolutionär, iterativ, dynamisch...)
Horizontale Integration im PM
•  Es gibt kein richtiges oder falsches Projektmanagement.
Entscheidend ist, dass Projekte gelingen!
•  Die „klassische PM-Schule“ kann viel von den agilen Ansätzen
lernen (Kommunikation, Transparenz, Umgang mit Veränderung,
servant leadership, Selbstorganisation...).
•  Umgekehrt sind aber in vielen Bereichen klassische
Vorgehensweisen und Methoden nach wie vor praktikabel oder
sogar notwendig.
•  Nur wer beide „Welten“ (klassisch, agil) verstanden hat, ist in
der Lage, für das jeweilige Projekt den richtigen Ansatz zu
wählen.
•  Hierfür brauchen Offenheit, Vertrauen aber auch mehr
Professionalität bei den beteiligten Menschen.
Wer als Werkzeug nur den Hammer kennt, für
den ist jedes Problem ein Nagel.
* Paul Watzlawick
Klassisches
Projektmanagement
3
Struktur
Rahmen, Verträge
Top-down Planung
...
Integriertes
Projektmanagement
Agiles
Projektmanagement
(Gute) Routinen
Intensive Kommunikation
Umgang mit Änderungen
...
1)
2)
3)
4)
...
Integration,
die Sinn macht.
1 2
Klassisches PM
Stabiler Rahmen
1)
2)
3)
4)
...
1
Agiles PM
Selbstorganisierte Teams
2
Selbstmanagement
z.B. Getting Things Done
3
~ 2 Wochen
~ täglich, wöchentlich
täglich
Vertikale Integration:
Menschen in Systemen.
(Organisation = komplexes, sozio-ökonomisches System)
VertikaleIntegration
Systeme
(Strategie, Struktur, Kultur)
Menschen
(Professionelle Intelligenz, Kommunikation, Lernen...)
Vertikale Integration im PM
•  Selbstverständlich müssen bei gutem und richtigem
Projektmanagement die Menschen in den Mittelpunkt gestellt
werden.
•  Gleichzeitig arbeiten Menschen und Teams aber auch in einem
organisatorischen Kontext – einer Organisation. Hier müssen
Rahmenbedingungen geschaffen werden, dass professionelle,
interdisziplinäre Team- und Projektarbeit überhaupt möglich wird.
•  Projektmanagement muss ein integraler Bestandteil der
gesamthaften Strategie, Struktur und Kultur in Organisationen
werden.
•  Die Gestaltung integrierter Managementsysteme darf aber nicht
abstrakt bleiben, sondern muss sich an den Prinzipien
systemischer Organisationsentwicklung orientieren.
Menschen.
© http://www.flickr.com/photos/frank3/
Natürlich geht es
um die Menschen!
Wordle.net
Systeme.
© http://www.flickr.com/photos/libertinus © http://www.flickr.com/photos/slabaughphotos
© http://www.flickr.com/photos/8058853@N06/
Aber es geht auch um
Menschen in Systemen.
Wordle.net
„Probleme kann
man niemals mit
derselben
Denkweise lösen,
durch die sie
entstanden sind.“
Open System Modell®
Quelle: Poostchi, Kambiz (2006): Spuren der Zukunft. S. 87
1
2
3
4
5
1.  Energieaufnahme und Information
zur Definition und Erhaltung des
Systems, Maß der Neg-Entropie
(Syntropie)
2.  Systemdefinition über Sinn,
Zweck, Systemzugehörigkeit;
Verbindlichkeit der Elemente und
Subsysteme
3.  Systemelemente, Qualität, Reife,
Vielfalt, Komplementarität
4.  Qualität und Vielschichtigkeit des
Beziehungsnetzwerkes,
Interdependenz und Kultur
5.  Beitrag des Systems, Funktion,
Qualität der Dienstleistung
Input
Throughput
Output
Systementwicklung in !
dieser Reihenfolge (iterativ):!
Open System Modell®
•  Offene, lebensfähige Systeme orientieren sich am Bedarf im
übergeordeten System (idR die Gesellschaft, Corporate Social Responsibility).
•  Zentrale Systempinzipien sind Ordnung, Zugehörigkeit und
Achtsamkeit. Systeme sollten nach diesen Prinzipien gestaltet und
geführt werden („Systemisches Leadership“).
•  Führung hat u.a. die Verantwortung,
–  die Orientierung am übergeordneten Bedarf sicher zu stellen,
–  Sinn, Zugehörigkeit und Verbindlichkeit herzustellen (Systemdefnition),
–  die Potenzialentfaltung der Mitarbeiter konsequent zu fördern und
–  durch Fordern und Fördern eine Kultur der vertrauens- und
verantwortungsvollen Zusammenarbeit zu etablieren (Dependenz – Independenz
– Interdependenz).
Quelle: Kambiz Poostchi
RÜEGG-STÜRM,Johannes(2003):DasneueSt.
GallerManagement-Modell.HauptVerlag.
Integrierte Managementlehre
Integrierte Managementlehre
•  Systemisches Verständnis von Organisationen: Organisationen =
komplexe, sozio-ökonomische Systeme
•  Integration: In Organisationen müssen vielfältige Einflüsse,
Spannungsfelder und Dimensionen in Einklang gebracht werden. z.B.:
–  Normatives, strategisches, operatives Management
–  Strategie, Struktur, Kultur
–  Management-, Geschäfts- und Unterstützungsprozesse
•  Bezugs- und Orientierungsrahmen: Die St. Galler Managementlehre
und insbesondere das Neue St. Galler Management-Modell bilden
einen Bezugsrahmen, um Organisationen als komplexe, sozio-
ökonomische Systeme zu verstehen, zu gestalten, zu organisieren, zu
steuern und zu entwickeln.
•  Die prozess- und projektorientierte Sichtweise von Organisationen
(Input – Throughput – Output) stellt in der St. Galler Managementlehre
ein zentrales Paradigma dar.
„Wir hatten die Weisheit, und wir haben sie in
dem Wissen verloren.
Wir hatten das Wissen, und wir haben es in den
Informationen verloren.“
Thomas Stearns Eliot (1888 – 1965)
Wir sollten den Blick für das
Wesentliche wieder
schärfen.
Horizontale Integration
VertikaleIntegration
Klassisches PM
(deduktiv, linear, sequenziell...)
Agiles PM
(evolutionär, iterativ, dynamisch...)
Systeme
(Strategie, Struktur, Kultur)
Menschen
(Professionelle Intelligenz, Kommunikation, Lernen...)
© http://www.flickr.com/photos/smif/
Lasst uns Brücken bauen und
(vermeintliche) Widersprüche
überwinden.
See slides for copyright details.
Hagen	
  Management	
  GmbH	
  
Campus	
  Dornbirn	
  
Hintere	
  Achmühlerstraße	
  1	
  
6850	
  Dornbirn	
  
	
  
T	
  +43	
  5572	
  401011	
  
www.hagen-­‐management.at	
  
ofIice@hagen-­‐management.at	
  
	
  
XING	
  https://www.xing.com/companies/hagenmanagementgmbh	
  
http://www.youtube.com/user/HagenManagementTV	
  
Twitter	
  twitter.com/hagenmanagement	
  
Facebook	
  www.facebook.com/projektmanagement	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Leadership Best-Practice - Detecon
Leadership Best-Practice - DeteconLeadership Best-Practice - Detecon
Leadership Best-Practice - DeteconMarc Wagner
 
Führungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienFührungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienMartin Giesswein
 
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
Niels Pflaeging
 
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
Niels Pflaeging
 
Führung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
Führung in NGOs in einer komplexen ArbeitsweltFührung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
Führung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
SabineKluge1
 
Leadership & Management
Leadership & ManagementLeadership & Management
Leadership & Management
Bernhard Kainrath
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Learning Factory
 
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Hagen Management
 
Digitale Transformation 4c.media
Digitale Transformation 4c.mediaDigitale Transformation 4c.media
Digitale Transformation 4c.media
Stephan Bechert
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Reinhart Nagel
 
Vom agilen Team zur agilen Organisation
Vom agilen Team zur agilen OrganisationVom agilen Team zur agilen Organisation
Vom agilen Team zur agilen Organisation
Ayelt Komus
 
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
Marc Wagner
 
Deluxe Edition Probekapitel
Deluxe Edition ProbekapitelDeluxe Edition Probekapitel
Deluxe Edition Probekapitel
Niels Pflaeging
 
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
Agile Austria Conference
 
Agiles Arbeiten als neue Superkraft
Agiles Arbeiten als neue SuperkraftAgiles Arbeiten als neue Superkraft
Agiles Arbeiten als neue Superkraft
Ralf Freudenthal
 
Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0
Ingo Reidick
 
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssenWarum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
Lean Knowledge Base UG
 
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Learning Factory
 
Frederic Laloux - Reinventing Organizations
Frederic Laloux - Reinventing OrganizationsFrederic Laloux - Reinventing Organizations
Frederic Laloux - Reinventing Organizations
Reinhart Nagel
 
Die lernende Organisation
Die lernende OrganisationDie lernende Organisation
Die lernende Organisation
Digicomp Academy AG
 

Was ist angesagt? (20)

Leadership Best-Practice - Detecon
Leadership Best-Practice - DeteconLeadership Best-Practice - Detecon
Leadership Best-Practice - Detecon
 
Führungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienFührungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategien
 
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging beim PM Forum 2014 ...
 
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
Organisation für Komplexität - Keynote von Niels Pfläging bei der CIB Control...
 
Führung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
Führung in NGOs in einer komplexen ArbeitsweltFührung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
Führung in NGOs in einer komplexen Arbeitswelt
 
Leadership & Management
Leadership & ManagementLeadership & Management
Leadership & Management
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?
 
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
 
Digitale Transformation 4c.media
Digitale Transformation 4c.mediaDigitale Transformation 4c.media
Digitale Transformation 4c.media
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
 
Vom agilen Team zur agilen Organisation
Vom agilen Team zur agilen OrganisationVom agilen Team zur agilen Organisation
Vom agilen Team zur agilen Organisation
 
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
 
Deluxe Edition Probekapitel
Deluxe Edition ProbekapitelDeluxe Edition Probekapitel
Deluxe Edition Probekapitel
 
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
Mehr Wirkung, weniger Drama_AAC2019
 
Agiles Arbeiten als neue Superkraft
Agiles Arbeiten als neue SuperkraftAgiles Arbeiten als neue Superkraft
Agiles Arbeiten als neue Superkraft
 
Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0
 
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssenWarum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
Warum sich (gute) Berater überflüssig machen müssen
 
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
 
Frederic Laloux - Reinventing Organizations
Frederic Laloux - Reinventing OrganizationsFrederic Laloux - Reinventing Organizations
Frederic Laloux - Reinventing Organizations
 
Die lernende Organisation
Die lernende OrganisationDie lernende Organisation
Die lernende Organisation
 

Andere mochten auch

Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Hagen Management
 
Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0
Hagen Management
 
Tic En La Docencia
Tic En La DocenciaTic En La Docencia
Tic En La Docencia
socotic
 
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
Alexander Krieg
 
Sketchnotes why transformation efforts fail
Sketchnotes   why transformation efforts failSketchnotes   why transformation efforts fail
Sketchnotes why transformation efforts failGavin McMahon
 
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePointAufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
IOZ AG
 
PM Camp 2014 - Intro
PM Camp 2014 - IntroPM Camp 2014 - Intro
PM Camp 2014 - Intro
Hagen Management
 
PM Camp 2014 Dornbirn - Programm
PM Camp 2014 Dornbirn - ProgrammPM Camp 2014 Dornbirn - Programm
PM Camp 2014 Dornbirn - Programm
Hagen Management
 
Curriculum antonio delgado
Curriculum antonio delgadoCurriculum antonio delgado
Curriculum antonio delgado
antuandelacream
 
Quienes Somos L C R Consultores
Quienes  Somos  L C R  ConsultoresQuienes  Somos  L C R  Consultores
Quienes Somos L C R Consultores
LCR Consultores de Negocios en Linea
 
Cv ignacio bertolá navarro
Cv ignacio bertolá navarroCv ignacio bertolá navarro
Cv ignacio bertolá navarro
Ignacio Bertolá
 
Comandos terminal ubuntu
Comandos terminal ubuntuComandos terminal ubuntu
Comandos terminal ubuntu
Efe Boscan Guevara
 
Etnomusicologia E Estudos Musicais
Etnomusicologia E Estudos MusicaisEtnomusicologia E Estudos Musicais
Etnomusicologia E Estudos Musicais
HOME
 
Cloud Based Email
Cloud Based EmailCloud Based Email
Cloud Based Email
Envision Technology Advisors
 
Presentación la taguara. 3
Presentación la taguara. 3Presentación la taguara. 3
Presentación la taguara. 3
romeromontiel
 
CasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
CasamientosOnline.com - Desayuno de TrabajoCasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
CasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
CasamientosOnline
 
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Hagen Management
 
Ficha tècnica
Ficha tècnica Ficha tècnica
Ficha tècnica
María Albarracin
 
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, DimensionenEnterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Hagen Management
 
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
Asociación de Directivos de Comunicación
 

Andere mochten auch (20)

Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
 
Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0
 
Tic En La Docencia
Tic En La DocenciaTic En La Docencia
Tic En La Docencia
 
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
Standardisierung vs. Kultur: Klassisches und agiles Projektmanagement im Verg...
 
Sketchnotes why transformation efforts fail
Sketchnotes   why transformation efforts failSketchnotes   why transformation efforts fail
Sketchnotes why transformation efforts fail
 
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePointAufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
Aufbau eines integrierten Management-Systems (IMS) mit SharePoint
 
PM Camp 2014 - Intro
PM Camp 2014 - IntroPM Camp 2014 - Intro
PM Camp 2014 - Intro
 
PM Camp 2014 Dornbirn - Programm
PM Camp 2014 Dornbirn - ProgrammPM Camp 2014 Dornbirn - Programm
PM Camp 2014 Dornbirn - Programm
 
Curriculum antonio delgado
Curriculum antonio delgadoCurriculum antonio delgado
Curriculum antonio delgado
 
Quienes Somos L C R Consultores
Quienes  Somos  L C R  ConsultoresQuienes  Somos  L C R  Consultores
Quienes Somos L C R Consultores
 
Cv ignacio bertolá navarro
Cv ignacio bertolá navarroCv ignacio bertolá navarro
Cv ignacio bertolá navarro
 
Comandos terminal ubuntu
Comandos terminal ubuntuComandos terminal ubuntu
Comandos terminal ubuntu
 
Etnomusicologia E Estudos Musicais
Etnomusicologia E Estudos MusicaisEtnomusicologia E Estudos Musicais
Etnomusicologia E Estudos Musicais
 
Cloud Based Email
Cloud Based EmailCloud Based Email
Cloud Based Email
 
Presentación la taguara. 3
Presentación la taguara. 3Presentación la taguara. 3
Presentación la taguara. 3
 
CasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
CasamientosOnline.com - Desayuno de TrabajoCasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
CasamientosOnline.com - Desayuno de Trabajo
 
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
 
Ficha tècnica
Ficha tècnica Ficha tècnica
Ficha tècnica
 
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, DimensionenEnterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
 
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
VII Congreso Dircom, Marta García de los Ríos: "El análisis de touchpoints co...
 

Ähnlich wie Integriertes Projektmanagement 2012

Übersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
Übersicht - Organisationsmodelle im KurzporträtÜbersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
Übersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
Con Cubo GmbH
 
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Hagen Management
 
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum ErfolgSelbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Jürgen Marx
 
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf ProjekteWissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
Cogneon Akademie
 
Content Stratege auf dem Stellenmarkt
Content Stratege auf dem StellenmarktContent Stratege auf dem Stellenmarkt
Content Stratege auf dem Stellenmarkt
kontermann
 
Checkliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate NewsroomCheckliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate Newsroom
Bernet Relations
 
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von WissensarbeitIdeale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
Markus Jaun
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Detlef Kahrs
 
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmffSystemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
MLuter
 
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den GeschäftserfolgAuswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
STRIMgroup
 
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
Heinz Peter Wallner
 
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führenMit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
Ingo Sauer
 
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1krausp1
 
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1krausp1
 
Wissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUWissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUlernet
 
UX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im ProjektmanagementUX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im Projektmanagement
Uwe Thimel
 
Wider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
Wider die zunehmende Verdosung des ProjektmanagementsWider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
Wider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
Jan A. Poczynek
 
Heldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen DreieckHeldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen Dreieck
Hinz.Wirkt!
 
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestaltenVerstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
Andreas Schmidt
 
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016   was zum teufel ist agile leadershipScrum day 2016   was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
Gerd Kopetsch
 

Ähnlich wie Integriertes Projektmanagement 2012 (20)

Übersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
Übersicht - Organisationsmodelle im KurzporträtÜbersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
Übersicht - Organisationsmodelle im Kurzporträt
 
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
 
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum ErfolgSelbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
 
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf ProjekteWissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
Wissensmanagement und die ISO 9001 sowie deren Auswirkungen auf Projekte
 
Content Stratege auf dem Stellenmarkt
Content Stratege auf dem StellenmarktContent Stratege auf dem Stellenmarkt
Content Stratege auf dem Stellenmarkt
 
Checkliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate NewsroomCheckliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate Newsroom
 
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von WissensarbeitIdeale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
Ideale Arbeitsbedingungen zur erfolgreichen Leistung von Wissensarbeit
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
 
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmffSystemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
Systemisches Vorgehen hilft Projekten aus der Kriseement pmff
 
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den GeschäftserfolgAuswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
 
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
Ganzheitliche Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetrainings - Gedanke...
 
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führenMit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
Mit Changemanagement Projekte zum Erfolg führen
 
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
 
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
DACH Wissensmanagement-glossar_v1-1
 
Wissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMUWissensmanagement in KMU
Wissensmanagement in KMU
 
UX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im ProjektmanagementUX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im Projektmanagement
 
Wider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
Wider die zunehmende Verdosung des ProjektmanagementsWider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
Wider die zunehmende Verdosung des Projektmanagements
 
Heldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen DreieckHeldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen Dreieck
 
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestaltenVerstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
Verstehen, einbinden, verändern - Wissensreifungsprozesse gestalten
 
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016   was zum teufel ist agile leadershipScrum day 2016   was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
 

Mehr von Hagen Management

Zukunft der Beratung
Zukunft der BeratungZukunft der Beratung
Zukunft der Beratung
Hagen Management
 
Digitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managenDigitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managen
Hagen Management
 
Projektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und ConfluenceProjektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und Confluence
Hagen Management
 
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im TourismusTRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
Hagen Management
 
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Hagen Management
 
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH VorarlbergDigital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Hagen Management
 
Agile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian SoftwareAgile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian Software
Hagen Management
 
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
Hagen Management
 
PM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - ProgrammPM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - Programm
Hagen Management
 
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation CultureInnovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Hagen Management
 
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
Hagen Management
 
PM Camp Leitbild
PM Camp LeitbildPM Camp Leitbild
PM Camp Leitbild
Hagen Management
 
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Hagen Management
 
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Hagen Management
 
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
Hagen Management
 
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Hagen Management
 
Schlankes Projektmanagement
Schlankes ProjektmanagementSchlankes Projektmanagement
Schlankes Projektmanagement
Hagen Management
 
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Hagen Management
 
PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)Hagen Management
 
HM Managementsysteme
HM ManagementsystemeHM Managementsysteme
HM Managementsysteme
Hagen Management
 

Mehr von Hagen Management (20)

Zukunft der Beratung
Zukunft der BeratungZukunft der Beratung
Zukunft der Beratung
 
Digitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managenDigitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managen
 
Projektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und ConfluenceProjektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und Confluence
 
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im TourismusTRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
 
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
 
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH VorarlbergDigital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
 
Agile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian SoftwareAgile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian Software
 
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
 
PM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - ProgrammPM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - Programm
 
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation CultureInnovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
 
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
 
PM Camp Leitbild
PM Camp LeitbildPM Camp Leitbild
PM Camp Leitbild
 
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
 
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
 
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
 
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
 
Schlankes Projektmanagement
Schlankes ProjektmanagementSchlankes Projektmanagement
Schlankes Projektmanagement
 
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
 
PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)
 
HM Managementsysteme
HM ManagementsystemeHM Managementsysteme
HM Managementsysteme
 

Integriertes Projektmanagement 2012