SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die digitale Revolution
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion
 «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die Fläche gelegt werden!
David Kauer
Agenda




         Facts & Figures


         Verlagerung zu user-zentrierten Ökosystemen


         Digital Natives, Digital Immigrants, Silver Surfer & Co.


         Handlungsoptionen für die Zukunft




                                                                    Seite 2
Die digitale Revolution
Facts & Figures
                          [Quelle: http://economicnewstv.com]
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
Facts & Figures




                                                Seite 4
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
Facts & Figures




                                                Seite 5
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
                   Facts & Figures




[Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank]           Seite 6
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
                   Facts & Figures




[Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank]           Seite 7
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
                   Facts & Figures




[Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank]           Seite 8
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
                   Facts & Figures




[Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank]           Seite 9
Die digitale Revolution
Verlagerung zu user-zentrierten
Ökosystemen
                          [http://www.b2bmarketingexperiences.com]
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
Verlagerung zu dezentralen, user-zentrierten Ökosystemen




                                           [Quelle: 1.bp.blogspot.com]
                                                                         Seite 11
Eine neue Kundengeneration verändert die Welt
Customer Journey durch ein Ökosystem multipler Zugangspunkte




                                                               Seite 12
These 1

       «Der technologische Fortschritt führt
       zu einer Demokratisierung und
       Dezentralisierung von ehemals
       zentraler, proprietärer Information. Mit
       dem Empowerment der User findet ein
       Paradmigmenwechsel statt, welcher
       neue Businessmodelle von den
       Unternehmen einfordert.«

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]            Seite 13
Die digitale Revolution
                                     Digital Natives, Digital Immigrants,
                                     Silver Surfer & Co.
[Quelle: www.freedomwallpaper.com]
Digital Natives


 Spass & Aufregung




[Quelle: mec]                     Seite 15
Digital Natives




   We Media
[Quelle: mec]                     Seite 16
Digital Natives




Zugehörigkeitsgefühl
                       Seite 17
Digital Natives




 Kontrolle haben
[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]   Seite 18
Digital Natives




                      Augmented Reality

[Quelle: G2]                          Seite 19
Digital Natives




[Quelle: www.maedchen.de]
                              Seite 20
Digital Natives




                               All-in-one
[Quelle: www.sackmesser.ch]
                                            Seite 21
Digital Natives


                    Sharing   Rascheres Handeln     Experimentierfreudig
Multi-Tasking
              Harmonie & Einfachheit                  Hohe Risikobereitschaft
   Attraktiv sein
                                                          Kontrolle haben
                  Here & now-Kultur

                          Plug & Play                     Grafiken &
 Liquid Content                                           Visualisierungen


 Individualität                                         Präferenz für Spiele
                                                        und Phantasiewelten

                                                  Geschwindigkeit ist normal!
Lieben „die kleinen Helferlein“

                                  Dekonstruktion & individuelle Anpassung

Schnellere Informationsverarbeitung        „E-Mail ist für alte Leute“
                                                                             Seite 22
Digital Natives



                                    Auf der Suche nach neuem
 Informationen werden sofort        Wertesystem
 empfangen und gegeben                  Autorität durch Glaubwürdigkeit &
                                        Überzeugungskraft (nicht Hierarchie)
  Apps als Ausdruck von
  Individualität & Persönlichkeit                          Kabel- und drahtlos
       kollaborativ                                Mobil
Transparenz als zentrales Credo                             Hedonistisch
    kreativ                                                   ungeduldig

Hohe Erwartungen                                              optimistisch
  kommunikativ
                                                            Augmented Reality
Fragen Communities um Rat      Grosser Drang nach (Wahl)freiheit & Try&Error
                                          Induktives Entdecken: Flexibilität
Verwenden digitale Technologie um sich    Berühmtheit / Bekannheit:
kreativ auszudrücken und mit anderen zu Internet als Vehikel zur Audienz
teilen

                                                                             Seite 23
Digital Natives

     These 2
       «Digital Natives sind zum jetzigen
       Zeitpunkt nicht die kaufkräftigen
       Kundensegmente. Sie sind jedoch ein
       zentraler Schlüssel um die
       Anforderungen der neuen
       Kundengeneration zu verstehen und
       mit gezielten Innovationen die
       Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens
       langfristig zu sichern.«

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]      Seite 24
These 3
       «Die neuen Technologien führen zu
       einer Disruption zentraler Plattformen
       von Intermediären, welche das
       Verhalten der neuen Kundengeneration
       nicht rechtzeitig antizipieren. Bsp. sind
       die Musik- und Filmbranche oder der
       Buchhandel, welche durch die digitale
       Revolution Marktanteile verloren
       haben.«

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]            Seite 25
These 4
       «Die Konvergenz der Endgeräte und
       Märkte sowie die kanal- und
       medienübergreifende Bündelung von
       Aktivitäten der User führt mittelfristig
       zu einer Konsolidierung der
       Organisationsstruktur von
       Unternehmen. Diese weisen heute
       vielfach noch eine stark nach
       Zugangspunkt, Kanal und Medium
       fragmentierte Organisation auf.«

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]                Seite 26
These 5
       «Apple verfügt über rund 400 Mio.
       Kunden weltweit, mehr als die Top 3
       Banken zusammen. Bei der Nutzung
       neuer Technologien handelt es sich um
       ein Massenphänomen. Bald werden die
       Non- und Nearbanken ihren Usern
       umfangreichere Bankingleistungen
       anbieten können als die etablierten
       Player.«

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]        Seite 27
These 6
       «6% aller bargeldlosen Transaktionen
       werden über Frameworks von
       Nonbanken abgewickelt. Experten der
       deutschen Bank erwarten für 2013 eine
       Steigerung auf 8%. Bei den Banken und
       Finanzinstituten werden viele
       Ressourcen und Mittel durch
       Regulatorien alloziert und dadurch die
       Innovationskapazität geschwächt.«


[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]        Seite 28
Die digitale Revolution
                                   Handlungsoptionen für die Zukunft
[Quelle: www.hdwallpaperstop.com                                       Seite 29
T-Commerce
                    Direktverkauf aus Videos & Filmen




[Quelle: www.certi.org.br]                              Seite 30
Virtualisierung physischer Flächen
                     Bsp. Coop & Tesco Homeplus




[Quelle: littledoremi.com]                             [Quelle: youscan.me]




[Quelle: patrickquintavalle.wordpress.com]   [Quelle: wiwo.de]                Seite 31
Crowdsourcing




[Quelle: www.agencypost.com]    [Quelle: www.resultsfromcrowds.com]




                                                                      Seite 32
Direct Economy
                     Know-How Transfer an User & Steigerung des Interaktionsgrads




 Logisches Modell




 Zeitlicher
 Ablauf,
 Prozess


 Klassifizierung,
 Kategorisierung



 Information



 Daten




                                     Receive   Self-Service   Do it yourself   Co-Design   Co-
[Quelle: Think Tank Avenir Suisse]                                                         Creation   Seite 33
Digital Wallets




[Quelle: SapientNitro]                     Seite 34
Digital Wallets




                  Seite 35
Digital Wallets
                    Bsp. Geode




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]   Seite 36
Digital Wallets
                    Bsp. Geode




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]   Seite 37
Mobile POS Terminals




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]   Seite 38
Mobile Banks
                    Bsp. PingIt von Barclays Bank




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]     Seite 39
Fotokassa application




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]   Seite 40
Web money
                    Bsp. Bitcoins




[Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru]   Seite 41
Standardisierung
Supranationale und parteienübergreifende Frameworks




                                                      Seite 42
Kreieren von Sensationen
                       Strukturen und gefühlte Objekte auf Displays




[Quelle: senseg.com]                                                  Seite 43
Die andere Bank


    Hoher Innovationsgrad
                        Kurzes Time-to-Market
     Kreieren von produkt-, kanal- und
     medienübergreifenden Ökosystemen

                        Web 4.0          Strategische Partnerschaften

      Technologie als Innovationstreiber und
      Educator
                  Hohe Convenience                 Offene Systeme
[Quelle: senseg.com]                                                Seite 44
Innovationen, Innovationen, Innovationen
         PostFinance Innovationen
        User wollen neue Features!



                                                    SMS Zahlung / Reload &
                                                        Saldoabfrage




                                                                                                                    E-Cockpit
                                                                                                      (Personal Finance Management PFM)




                                                Handy
                                              Debitoren-                                                           E-Kässeli
                                              Zahlungen
                                                                                     Mobile Banking
                      Einkauf mit dem Handy                                         iOS und Android



E-Payment
1998           2000          2005             2007         2009              2010             2011                2012


       = Erster Anbieter in der Schweiz




                                                                                                                                          Seite 45
These 7
       «Die Grossbanken der Zukunft heissen
       «.«
       Google, Apple oder Paypal. Die
       Vernetzung der User in Ökosystemen
       unter Verwendung von Big Data ist ein
       wichtiger Werttreiber – auch für Banken
       und Finanzinstitute. Nur mit grundlegend
       neuen Businessmodellen, welche auf
       user-zentrierten Ansätzen basieren,
       können Banken und Finanzinstitute ihre
       Marktposition langfristig ausbauen. «

[Quelle: http://2.bp.blogspot.com]           Seite 46
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

[Quelle: ma-associates.com]                                     Seite 47
Anhang
 Quellen
 www.marcprensky.com
 Innopay: Online payments 2012
 Deutsche Bank: The future of (mobile) payments, 2012
 Life SREDA: Money of the future, 2012
 Think Tank Avenir Suisse: Direct Economy – Eine Anleitung für die Zukunft
 SapientNitro: Thin is in, the future of Digital Wallets, 2011
 www.senseq.com
 G2: Engaging and Activating Digitally Enabled Shoppers Along the Purchase
  Decision Journey
 www.slideshare.net
 www.google.ch
 www.wikipedia.org
 PostFinance-interne Daten
 www.youtube.com: The financial reformation (trailer, Sibos2010)
 Diverse weitere Internetquellen
                                                                         Seite 48
Anhang
 Kontakt



David Kauer                          Die Schweizerische Post
Produktmanager / Projektleiter       PostFinance
E-Payment                            Zahlungsverkehr National
Telefon +41 79 713 57 27             Nordring 8
E-Mail: david.kauer@postfinance.ch   3030 Bern
www.postfinance.ch




                                                                Seite 49

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
dyb-mittelstand
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Walter Strametz
 
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Bonpago GmbH
 
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Joël Krapf
 
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
WG-DATA GmbH
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Patrick Comboeuf
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
crentschufdiu
 
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
WG-DATA GmbH
 
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
dasmedienkombinatde
 
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Mohammad Ali Rahimi
 
Digitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
Digitale Geschäftsmodelle in der ImmobilienwirtschaftDigitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
Digitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
Immobilienwirtschaftliches Institut für IT
 
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale TransformationsdilemmaStudie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
Chris Hoffmeister
 
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und HerausforderungenWirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
Torsten Eymann
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Uwe Weinreich
 
Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025 Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025
Z_punkt GmbH The Foresight Company
 
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Helmar Hipp
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Boris Janek
 
Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015
Sabine Berghaus
 
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Roman Dinkel
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Frederik Bernard
 

Was ist angesagt? (20)

Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
 
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
 
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
 
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
„Digitalisierung des Bankgeschäfts, Kundenbindung durch Ökosysteme“ – möglich?
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
 
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
FinTech vs. Banken - Transformation zum digitalen Ökosystem (Heiner Andexer)
 
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
Management der Digital Business Transformation, CO-REACH 2014
 
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
 
Digitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
Digitale Geschäftsmodelle in der ImmobilienwirtschaftDigitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
Digitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
 
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale TransformationsdilemmaStudie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
 
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und HerausforderungenWirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
Wirtschaftsflinderer 2016 Digitale Transformation Chancen und Herausforderungen
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025 Trendstudie: Connected Reality 2025
Trendstudie: Connected Reality 2025
 
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
 
Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015Keynote Mobile Business Forum 2015
Keynote Mobile Business Forum 2015
 
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
 

Andere mochten auch

Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Roger L. Basler de Roca
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_DigitalisierungAndreas Sattlberger
 
Six Stages of Digital Transformation (Research)
Six Stages of Digital Transformation (Research)Six Stages of Digital Transformation (Research)
Six Stages of Digital Transformation (Research)
Vala Afshar
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
University St. Gallen
 
Die digitale Revolution hat erst begonnen
Die digitale Revolution hat erst begonnenDie digitale Revolution hat erst begonnen
Die digitale Revolution hat erst begonnen
Innoveto
 
The Digital Workplace Revolution
The Digital Workplace RevolutionThe Digital Workplace Revolution
The Digital Workplace Revolution
Atlas Cloud
 
Digitale-Strategie-2025-Broschuere
Digitale-Strategie-2025-BroschuereDigitale-Strategie-2025-Broschuere
Digitale-Strategie-2025-BroschuerePeter Borchers
 
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
Sascha Kremer
 
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu BrancheIndustrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
TWT
 
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Gerd Meier zu Koecker
 
Digital Fitness Studie 2016
Digital Fitness Studie 2016Digital Fitness Studie 2016
Digital Fitness Studie 2016
Lautenbach Sass
 
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die AutomobilindustrieDer Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
moccu
 
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für FinanzdienstleisterVorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
WG-DATA GmbH
 
The Future of Digital Banking - Herausforderungen
The Future of Digital Banking - HerausforderungenThe Future of Digital Banking - Herausforderungen
The Future of Digital Banking - HerausforderungenNamics – A Merkle Company
 
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the FutureBanking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
Ken Ching
 
Scenario Planning Mini-course Teigland
Scenario Planning Mini-course TeiglandScenario Planning Mini-course Teigland
Scenario Planning Mini-course Teigland
Robin Teigland
 
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon ValleyDigitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Sven Ruoss
 
Digitale Revolution und realer Raum
Digitale Revolution und realer RaumDigitale Revolution und realer Raum
Digitale Revolution und realer Raum
BrigitteSchultz
 
Gafa Update 2015 H2
Gafa Update 2015 H2Gafa Update 2015 H2
Gafa Update 2015 H2
Matthias Schrader
 

Andere mochten auch (20)

Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
 
Six Stages of Digital Transformation (Research)
Six Stages of Digital Transformation (Research)Six Stages of Digital Transformation (Research)
Six Stages of Digital Transformation (Research)
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
 
Die digitale Revolution hat erst begonnen
Die digitale Revolution hat erst begonnenDie digitale Revolution hat erst begonnen
Die digitale Revolution hat erst begonnen
 
The Digital Workplace Revolution
The Digital Workplace RevolutionThe Digital Workplace Revolution
The Digital Workplace Revolution
 
4
44
4
 
Digitale-Strategie-2025-Broschuere
Digitale-Strategie-2025-BroschuereDigitale-Strategie-2025-Broschuere
Digitale-Strategie-2025-Broschuere
 
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
Autonomes Handeln intelligenter Menschen: Internet der Dinge und Industrie 4.0
 
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu BrancheIndustrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
Industrie 4.0: Digitale Reife variiert von Branche zu Branche
 
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
Industrie 4.0 – die Rolle von Cluster-Initiativen im Wandel der Wertschöpfung...
 
Digital Fitness Studie 2016
Digital Fitness Studie 2016Digital Fitness Studie 2016
Digital Fitness Studie 2016
 
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die AutomobilindustrieDer Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
Der Weg des Connected Car: Lösungen für die Automobilindustrie
 
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für FinanzdienstleisterVorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
 
The Future of Digital Banking - Herausforderungen
The Future of Digital Banking - HerausforderungenThe Future of Digital Banking - Herausforderungen
The Future of Digital Banking - Herausforderungen
 
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the FutureBanking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
Banking on the New Style of Business - Shaping the Bank of the Future
 
Scenario Planning Mini-course Teigland
Scenario Planning Mini-course TeiglandScenario Planning Mini-course Teigland
Scenario Planning Mini-course Teigland
 
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon ValleyDigitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
 
Digitale Revolution und realer Raum
Digitale Revolution und realer RaumDigitale Revolution und realer Raum
Digitale Revolution und realer Raum
 
Gafa Update 2015 H2
Gafa Update 2015 H2Gafa Update 2015 H2
Gafa Update 2015 H2
 

Ähnlich wie David Kauer: Die digitale Revolution

Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Willi Schroll
 
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der FinanzbrancheFintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Alexis Eisenhofer
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media Schweiz
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008
Andreas Schulte
 
Gerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
Gerd Leonhard: Zukunft Der KulturwirtschaftGerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
Gerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
franktentler.com
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
comisch - Agentur für Marktgespräche
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
Social DNA GmbH
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
die firma . experience design GmbH
 
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
denkwerk GmbH
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
Martin Reti
 
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der VerwaltungCrowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
Anke Domscheit-Berg
 
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die MedienKreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
netmedianer GmbH
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
Holger Nauheimer
 
Social Media im Unternehmen
Social Media im UnternehmenSocial Media im Unternehmen
Social Media im Unternehmen
Hellmuth Broda
 
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der FinanzbrancheFintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Alexis Eisenhofer
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
Social Event GmbH
 
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Alexis Eisenhofer
 

Ähnlich wie David Kauer: Die digitale Revolution (20)

Business is Social
Business is SocialBusiness is Social
Business is Social
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
 
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der FinanzbrancheFintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008
 
Gerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
Gerd Leonhard: Zukunft Der KulturwirtschaftGerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
Gerd Leonhard: Zukunft Der Kulturwirtschaft
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
 
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
 
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_RetiIKT Forum Ansbach-Martin_Reti
IKT Forum Ansbach-Martin_Reti
 
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der VerwaltungCrowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
Crowdsourcing in Public Administrations - Crowdsourcing in der Verwaltung
 
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die MedienKreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
Kreative Kollaboration: strategische Perspektiven für die Medien
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
 
Social Media im Unternehmen
Social Media im UnternehmenSocial Media im Unternehmen
Social Media im Unternehmen
 
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der FinanzbrancheFintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
Fintech - Digitale (R)Evolution in der Finanzbranche
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
 
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
Google = Bank der Zukunft; Zukunft der Bank = ?
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Digicomp Academy AG
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Digicomp Academy AG
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
Digicomp Academy AG
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Digicomp Academy AG
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
Digicomp Academy AG
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
Digicomp Academy AG
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Digicomp Academy AG
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Digicomp Academy AG
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
Digicomp Academy AG
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
Digicomp Academy AG
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
Digicomp Academy AG
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Digicomp Academy AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Digicomp Academy AG
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
Digicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

David Kauer: Die digitale Revolution

  • 1. Die digitale Revolution Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die Fläche gelegt werden! David Kauer
  • 2. Agenda Facts & Figures Verlagerung zu user-zentrierten Ökosystemen Digital Natives, Digital Immigrants, Silver Surfer & Co. Handlungsoptionen für die Zukunft Seite 2
  • 3. Die digitale Revolution Facts & Figures [Quelle: http://economicnewstv.com]
  • 4. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures Seite 4
  • 5. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures Seite 5
  • 6. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures [Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank] Seite 6
  • 7. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures [Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank] Seite 7
  • 8. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures [Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank] Seite 8
  • 9. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Facts & Figures [Quelle: The future of (mobile) payments, Deutsche Bank] Seite 9
  • 10. Die digitale Revolution Verlagerung zu user-zentrierten Ökosystemen [http://www.b2bmarketingexperiences.com]
  • 11. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Verlagerung zu dezentralen, user-zentrierten Ökosystemen [Quelle: 1.bp.blogspot.com] Seite 11
  • 12. Eine neue Kundengeneration verändert die Welt Customer Journey durch ein Ökosystem multipler Zugangspunkte Seite 12
  • 13. These 1 «Der technologische Fortschritt führt zu einer Demokratisierung und Dezentralisierung von ehemals zentraler, proprietärer Information. Mit dem Empowerment der User findet ein Paradmigmenwechsel statt, welcher neue Businessmodelle von den Unternehmen einfordert.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 13
  • 14. Die digitale Revolution Digital Natives, Digital Immigrants, Silver Surfer & Co. [Quelle: www.freedomwallpaper.com]
  • 15. Digital Natives Spass & Aufregung [Quelle: mec] Seite 15
  • 16. Digital Natives We Media [Quelle: mec] Seite 16
  • 18. Digital Natives Kontrolle haben [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 18
  • 19. Digital Natives Augmented Reality [Quelle: G2] Seite 19
  • 21. Digital Natives All-in-one [Quelle: www.sackmesser.ch] Seite 21
  • 22. Digital Natives Sharing Rascheres Handeln Experimentierfreudig Multi-Tasking Harmonie & Einfachheit Hohe Risikobereitschaft Attraktiv sein Kontrolle haben Here & now-Kultur Plug & Play Grafiken & Liquid Content Visualisierungen Individualität Präferenz für Spiele und Phantasiewelten Geschwindigkeit ist normal! Lieben „die kleinen Helferlein“ Dekonstruktion & individuelle Anpassung Schnellere Informationsverarbeitung „E-Mail ist für alte Leute“ Seite 22
  • 23. Digital Natives Auf der Suche nach neuem Informationen werden sofort Wertesystem empfangen und gegeben Autorität durch Glaubwürdigkeit & Überzeugungskraft (nicht Hierarchie) Apps als Ausdruck von Individualität & Persönlichkeit Kabel- und drahtlos kollaborativ Mobil Transparenz als zentrales Credo Hedonistisch kreativ ungeduldig Hohe Erwartungen optimistisch kommunikativ Augmented Reality Fragen Communities um Rat Grosser Drang nach (Wahl)freiheit & Try&Error Induktives Entdecken: Flexibilität Verwenden digitale Technologie um sich Berühmtheit / Bekannheit: kreativ auszudrücken und mit anderen zu Internet als Vehikel zur Audienz teilen Seite 23
  • 24. Digital Natives These 2 «Digital Natives sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht die kaufkräftigen Kundensegmente. Sie sind jedoch ein zentraler Schlüssel um die Anforderungen der neuen Kundengeneration zu verstehen und mit gezielten Innovationen die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens langfristig zu sichern.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 24
  • 25. These 3 «Die neuen Technologien führen zu einer Disruption zentraler Plattformen von Intermediären, welche das Verhalten der neuen Kundengeneration nicht rechtzeitig antizipieren. Bsp. sind die Musik- und Filmbranche oder der Buchhandel, welche durch die digitale Revolution Marktanteile verloren haben.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 25
  • 26. These 4 «Die Konvergenz der Endgeräte und Märkte sowie die kanal- und medienübergreifende Bündelung von Aktivitäten der User führt mittelfristig zu einer Konsolidierung der Organisationsstruktur von Unternehmen. Diese weisen heute vielfach noch eine stark nach Zugangspunkt, Kanal und Medium fragmentierte Organisation auf.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 26
  • 27. These 5 «Apple verfügt über rund 400 Mio. Kunden weltweit, mehr als die Top 3 Banken zusammen. Bei der Nutzung neuer Technologien handelt es sich um ein Massenphänomen. Bald werden die Non- und Nearbanken ihren Usern umfangreichere Bankingleistungen anbieten können als die etablierten Player.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 27
  • 28. These 6 «6% aller bargeldlosen Transaktionen werden über Frameworks von Nonbanken abgewickelt. Experten der deutschen Bank erwarten für 2013 eine Steigerung auf 8%. Bei den Banken und Finanzinstituten werden viele Ressourcen und Mittel durch Regulatorien alloziert und dadurch die Innovationskapazität geschwächt.« [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 28
  • 29. Die digitale Revolution Handlungsoptionen für die Zukunft [Quelle: www.hdwallpaperstop.com Seite 29
  • 30. T-Commerce Direktverkauf aus Videos & Filmen [Quelle: www.certi.org.br] Seite 30
  • 31. Virtualisierung physischer Flächen Bsp. Coop & Tesco Homeplus [Quelle: littledoremi.com] [Quelle: youscan.me] [Quelle: patrickquintavalle.wordpress.com] [Quelle: wiwo.de] Seite 31
  • 32. Crowdsourcing [Quelle: www.agencypost.com] [Quelle: www.resultsfromcrowds.com] Seite 32
  • 33. Direct Economy Know-How Transfer an User & Steigerung des Interaktionsgrads Logisches Modell Zeitlicher Ablauf, Prozess Klassifizierung, Kategorisierung Information Daten Receive Self-Service Do it yourself Co-Design Co- [Quelle: Think Tank Avenir Suisse] Creation Seite 33
  • 35. Digital Wallets Seite 35
  • 36. Digital Wallets Bsp. Geode [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 36
  • 37. Digital Wallets Bsp. Geode [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 37
  • 38. Mobile POS Terminals [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 38
  • 39. Mobile Banks Bsp. PingIt von Barclays Bank [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 39
  • 40. Fotokassa application [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 40
  • 41. Web money Bsp. Bitcoins [Quelle: Money of the future, www.lifesreda.ru] Seite 41
  • 43. Kreieren von Sensationen Strukturen und gefühlte Objekte auf Displays [Quelle: senseg.com] Seite 43
  • 44. Die andere Bank Hoher Innovationsgrad Kurzes Time-to-Market Kreieren von produkt-, kanal- und medienübergreifenden Ökosystemen Web 4.0 Strategische Partnerschaften Technologie als Innovationstreiber und Educator Hohe Convenience Offene Systeme [Quelle: senseg.com] Seite 44
  • 45. Innovationen, Innovationen, Innovationen PostFinance Innovationen User wollen neue Features! SMS Zahlung / Reload & Saldoabfrage E-Cockpit (Personal Finance Management PFM) Handy Debitoren- E-Kässeli Zahlungen Mobile Banking Einkauf mit dem Handy iOS und Android E-Payment 1998 2000 2005 2007 2009 2010 2011 2012 = Erster Anbieter in der Schweiz Seite 45
  • 46. These 7 «Die Grossbanken der Zukunft heissen «.« Google, Apple oder Paypal. Die Vernetzung der User in Ökosystemen unter Verwendung von Big Data ist ein wichtiger Werttreiber – auch für Banken und Finanzinstitute. Nur mit grundlegend neuen Businessmodellen, welche auf user-zentrierten Ansätzen basieren, können Banken und Finanzinstitute ihre Marktposition langfristig ausbauen. « [Quelle: http://2.bp.blogspot.com] Seite 46
  • 47. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit [Quelle: ma-associates.com] Seite 47
  • 48. Anhang Quellen  www.marcprensky.com  Innopay: Online payments 2012  Deutsche Bank: The future of (mobile) payments, 2012  Life SREDA: Money of the future, 2012  Think Tank Avenir Suisse: Direct Economy – Eine Anleitung für die Zukunft  SapientNitro: Thin is in, the future of Digital Wallets, 2011  www.senseq.com  G2: Engaging and Activating Digitally Enabled Shoppers Along the Purchase Decision Journey  www.slideshare.net  www.google.ch  www.wikipedia.org  PostFinance-interne Daten  www.youtube.com: The financial reformation (trailer, Sibos2010)  Diverse weitere Internetquellen Seite 48
  • 49. Anhang Kontakt David Kauer Die Schweizerische Post Produktmanager / Projektleiter PostFinance E-Payment Zahlungsverkehr National Telefon +41 79 713 57 27 Nordring 8 E-Mail: david.kauer@postfinance.ch 3030 Bern www.postfinance.ch Seite 49