SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Thrombozyten: M. Werlhof
• Chronische idiopathische
thrombozytopenische Purpura (ITP) –
bedingt duch Adam 13-Defizit
– Idiopathisch oder mit SLE, Lymphomen
– 15.-50. Lebensjahr, F>M
– Sensibilisierung gegen Thrombozyten (GP
IIb/IIIa-Ab); Verkürzung der Thrombovita auf
wenige Stunden
3 Kardialsymptome:
• Thrombozytopenie
• Hämolytische Anämie
• Glomerulonephritis
Modul 3.3
Blut & Knochenmark
• Reaktive Veränderungen der
Thrombozyten
• Thrombozytose
• Thrombopenie
• M.Werlhof
Störungen der Hämatopoese
• Hämatopoese ist engmaschig positiv/negativ
reguliert
• - zytose oder –penie sind
Regulationsstörungen
• Manifestieren sich i.d.R. klinisch,
„Zufallsdiagnose“ häufig
Störungen der Hämatopoese
• Abklärungsalgorithmus
– Klinik & Anamnese & Labor
– Morphologie
– - penie
• Bildungsstörung (toxisch, hereditär, Verdrängung)
• Vermehrter Verbrauch (immunologisch, Sepsis)
– - zytose
• Autonom
• Reaktiv
Thrombozyten: Physiologie
• Fragmentierung aus Megakaryozyten
• Kontrolle über TPO (IL-6, GM-CSF)
• Lebensdauer 7-10 Tage, 150-400.000/µl
– Markierung mit 51Cr oder 111In
• Trafficking: KM – Milz (36 Std) – Zirkulation
• Glykoproteine auf Oberfläche
– GP I b (Defekt: Bernard-Soulier)
– GP II b und IIIa (binden an VWF, Thrombasthenie)
Und Rezeptor für Fibrinogen
Thrombozyten: Physiologie
• Hauptfunktion
– Bildung von Thromben nach Gefäßverletzung
– Adhäsion: an Kollagen, bilden Pseudopodien
– Sekretion: von Granula (ADP, Serotonin) und
Prostaglandin- und Thromboxansynthese
– Aggregation: weiterer Thrombos durch ADP
– Fusion und
– Gerinnungsförderung durch TF 3
Thrombozyten: Reaktive Veränderungen
• Hereditäre Thrombopathien sind
– Charakterisiert durch quantitative und
qualitative Veränderungen der Thrombopoese
– Unterschiedliches Ausmass der
Blutungsneigung
– Morphologisch häufig sogen. „Riesenplättchen“
Thrombozyten: Thrombopathie
• May-Hegglin
– Autos. Dominant, 40% der Pat. Symptomatisch,
keine Funktionsstörung der Riesenplättchen
• Gray Platelet Syndrome
– Gräuliche Riesenplättchen
– Verlust der Speichergranula führt zu
Funktionsverlust
– Daher klinisch hämorrhagische Diathese
Thrombozyten: Reaktive Veränderungen
• Pseudothrombopenie vs. ITP.
• Bei ITP: periphere Thrombopenie bei
normaler oder gesteigerter
Megakaryozytenzahl.
• Bei PTP: in vitro Thrombopenie bei EDTA,
bed. Durch EDTA/Temp. Abhängige
Autoaagglutination. Aggregate im
Ausstrich.
Thrombozyten: Thrombozytose
• Reaktive Thrombozytose
– Thrombozyten > 450.000/µl
– Entzündung, Blutung, Eisenmangelanämie,
paraneoplastisch
• Maligne Thrombozytose
– „Thrombozythämie“
– Myeloproliferative Syndrome
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Idiopatische Thrombozytopenie, Blutausstrich. Völliges Fehlen der Thrombo-
zyten. Leichtgradige Anisozytose der Erythrozyten.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Idiopatische Thrombozytopenie, KM, Übersicht. Normale Zellularität. Kräftig
regenerierende Hämatopoese. 7 Megakaryozyten. Beachte die Diskrepanz zur
Thrombozytopenie im peripheren Blut.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Idiopatische Thrombozytopenie, Knochenmark. Lebhafte Regeneration der
Hämatopoese, zwei Megakaryozyten.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Idiopatische Thrombozytopenie. Knochenmark. Megakaryoblast mit
ausgeprägter zytoplasmatischer Vakuolisierung, beginnende Plättchenbildung
im Zytoplasma.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Beenden
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Idiopatische Thrombozytopenie. Megakaryoblast. Kern-Plasma-Relation etwa 60%. Beginnende
Lobulierung des Kerns, Chromatin mit partieller Kondensation. Kräftig basophiles Zytoplasma mit
unregelmäßiger Begrenzung, Vakuolisierung. Keine präformierten Plättchen. Daneben Vertreter
der normalen Hämatopoese. Im Bildabschnitt drei Plasmazellen.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Ausgereifter Megakaryozyt mit präformierten Plättchen im Zytoplasma.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Unreifer Megakaryozyt mit beginnender perinukleärer Plättchenbildung.
Zellperipherie noch weitgehend Plättchenfrei.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Reaktive Thrombozytose. Tumoranämie. Aniso- und Poikilozytose der
Erythrozyten. Massive Vermehrung der Plättchen. Beachte die weitgehende
Uniformität der Größe der Plättchen.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
May-Hegglin Anomalie. Riesenthrombozyt mit einem Durchmesser eines
Erythrozyten.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
May-Hegglin Anomalie. Riesenthrombozyt.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Bernard-Soulier-Syndrom. In Bildmitte Riesenthrombozyt.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Bernard-Soulier-Syndrom. Zwei Riesenthrombozyten.
Anämien
Myeloproliferative
Syndrome
Myelodysplastische
Leukozytose Mononukleose
Reaktives
Knochenmark
Agranulozytose
Thrombozytose
Thrombopenie
Malaria
Syndrome
Leukämien
Lymphome
Normale
Hämatopoese
Information
Beenden
Bernard-Soulier-Syndrom. Fünf Riesenthrombozyten.
Thrombozyten: Pathologie-Klinik
• Erhöhte Blutungsneigung durch
– Vaskulopathie (Petechien, Ekchymosen),
erworben oder angeboren
• Hereditäre Teleangiektasie
• Alterspurpura
• Schönlein-Henoch Purpura (Immunkomplex Typ III,
charakt. Exanthem nach akuter Infektion)
– Thrombopenie
– Koagulationsfaktorstörungen
Thrombozyten: Reaktive
Veränderungen: Thrombopenie
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Produktion vermindert oder Umsatz erhöht
Immunthrombopenie (M. Werlhof, ITP)
Pseudothrombopenie
Hereditäre Thrombopathie
Myelodysplasie und Leukämie
Toxische Thrombopenie
DIC, TTP
Hypersplenismus
Heparininduzierte Thrombopenie
Thrombozyten: Reaktive
Veränderungen: Tox. Thrombopenie
• Depression
– Ionisierende Strahlen, Chloramphenicol
• Immunmechanismen
–
–
–
–
–
–
Analgetika
Antibiotika (Pencilline, Cotrimoxazol)
Diazepam
Diuretika
Antidiabetika
Digitoxin
Thrombozyten: M. Werlhof
• Chronische idiopathische
thrombozytopenische Purpura (ITP) –
bedingt duch Adam 13
– Idiopathisch oder mit SLE, Lymphomen
– 15.-50. Lebensjahr, F>M
– Sensibilisierung gegen Thrombozyten (GP
IIb/IIIa-Ab); Verkürzung der Thrombovita auf
wenige Stunden
3 Kardialsymptome:
• Thrombozytopenie
• Hämolytische Anämie
• Glomerulonephritis
Thrombozyten: M. Werlhof
• Klinik
– Petechiale Blutungen, Menorrhagie
– Rezidivierender Verlauf
• Diagnostik
– Thrombo <50.000/µl
– Thrombo-AK-Test
– KM: erhöhte Megakaryozytenzahl
• Therapie
–
–
–
–
–
10% Spontanerholung (eher junge Patienten)
Steroide
Splenektomie
Immunsuppression
I.v. Immunglobuline
Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura (Moschkowitz-Syndrom)
• klinisches Syndrom mit schwerer mikroangiopathischer hämolytischer Anämie,
Thrombozytopenie, ZNS- und Nieren-beteiligung sowie Fieber
• urämisch-hämolytisches Syndrom
•Auftreten in Schwangerschaft (Eklampsie), Malignomen, nach KMT, Sepsis
Hauptsymptome
1. mikroangipathische hämolytische Anämie
2. Thrombozytopenie
3. Fieber
4. ZNS-Symptome (v.a. bei TTP)
5. Nierenschädigung (v.a. bei HUS)
Therapie
Plasmaaustausch, Steroide, Prostaglandinsynthesehemmer

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

44a Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
44a  Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.44a  Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
44a Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
Wolfgang Geiler
 
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
Wolfgang Geiler
 
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
Wolfgang Geiler
 
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
Wolfgang Geiler
 
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
Wolfgang Geiler
 
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
Wolfgang Geiler
 
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
Wolfgang Geiler
 
45e Leukämien. Wiederholung leukämie
45e Leukämien. Wiederholung leukämie45e Leukämien. Wiederholung leukämie
45e Leukämien. Wiederholung leukämie
Wolfgang Geiler
 
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
Wolfgang Geiler
 
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
patvocates
 
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
Wolfgang Geiler
 
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
Wolfgang Geiler
 
15.501 Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines ...
15.501  Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines  ...15.501  Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines  ...
15.501 Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines ...
Wolfgang Geiler
 
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
Wolfgang Geiler
 
Z01
Z01Z01

Was ist angesagt? (15)

44a Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
44a  Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.44a  Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
44a Leukämie. Lymphome. schmidmaier_ lymphome. Lymphome und multiples Myelom.
 
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
42b Leukämien. Myelodysplasien und Myeloproliferationen. mds und mps_Schiedmann.
 
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
41.06b Leukämie. Chronisch lymphatische Leukämie_vorlesung_hallek
 
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
42a Leukämien. Myeloische Leukämien. Myelodysplastisches Syndrom und Myelopro...
 
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
41.000 Leukämien. Leukämien Allgemein. Die Stammzellreihe der Leukozyten.
 
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
41.01a Leukämien. Myelodysplasie .MDS
 
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
45c Leukämie. Allgemeine Leukämie.Formen der Leukämie.
 
45e Leukämien. Wiederholung leukämie
45e Leukämien. Wiederholung leukämie45e Leukämien. Wiederholung leukämie
45e Leukämien. Wiederholung leukämie
 
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
41.03 Leukämie.Myelodysplastisches Syndrom und Chronisch Myeloische Leukämie ...
 
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
Dr Peschel LebensMUT Krebsinformationstag 23.07.2011
 
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
Kollagenose,Kollagenosen allgemein,Systemischer Lupus Erythematodes,Systemisc...
 
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
41.06c Leukämie. Haarzellleukämie
 
15.501 Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines ...
15.501  Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines  ...15.501  Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines  ...
15.501 Der Alpha -1 Antitrypsinmangel. Fetale Hepatopathie als Folge eines ...
 
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
50.27a Dermatologie. Die kutanen Lymphome
 
Z01
Z01Z01
Z01
 

Ähnlich wie 45a Thrombozytopenie. Hereditäre Thrombozytopenie. Thrombozytopenie des M. Werlhof. ITP

39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
Wolfgang Geiler
 
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
Wolfgang Geiler
 
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
Wolfgang Geiler
 
03 Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in der Pädiatrie. Koagulopath...
03  Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in  der Pädiatrie. Koagulopath...03  Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in  der Pädiatrie. Koagulopath...
03 Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in der Pädiatrie. Koagulopath...
Wolfgang Geiler
 
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
Wolfgang Geiler
 
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
Wolfgang Geiler
 

Ähnlich wie 45a Thrombozytopenie. Hereditäre Thrombozytopenie. Thrombozytopenie des M. Werlhof. ITP (6)

39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
39_04 Physiologie der Gerinnung. Hämostaseologie, Teil 4. Gerinnung . Blutger...
 
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
41.07 Leukämien. Lymphome. Multiples Myelom. Plasmozytom. Das Plasmozytom. Pl...
 
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
39_01 & Blutungskomplikationen. Hämostasiologie, Teil 1. Gerinnung. Blutgerin...
 
03 Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in der Pädiatrie. Koagulopath...
03  Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in  der Pädiatrie. Koagulopath...03  Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in  der Pädiatrie. Koagulopath...
03 Pädiatrische Notfälle. Gerinnungsstörungen in der Pädiatrie. Koagulopath...
 
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
Transfusionsmedizin, Teil 3 ,Transfusion von Blutkonserven. Transfusion von B...
 
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
08.04 Vaskulitis, Immunkomplexvaskulitis und Purpura Schönlein Henoch. Sympto...
 

Mehr von Wolfgang Geiler

Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
Wolfgang Geiler
 
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
Wolfgang Geiler
 
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen. Pneumonien, Teil 3.
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen.   Pneumonien, Teil 3.19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen.   Pneumonien, Teil 3.
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen. Pneumonien, Teil 3.
Wolfgang Geiler
 
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
Wolfgang Geiler
 
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
Wolfgang Geiler
 
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
Wolfgang Geiler
 
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
Wolfgang Geiler
 
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
Wolfgang Geiler
 
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
Wolfgang Geiler
 
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
Wolfgang Geiler
 
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
Wolfgang Geiler
 
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
Wolfgang Geiler
 
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
Wolfgang Geiler
 
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
Wolfgang Geiler
 
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
Wolfgang Geiler
 
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
Wolfgang Geiler
 
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
Wolfgang Geiler
 
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
Wolfgang Geiler
 
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
Wolfgang Geiler
 
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle 25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
Wolfgang Geiler
 

Mehr von Wolfgang Geiler (20)

Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
Das moderne Atmosphärenmodell. Das Ideale Atmosphärenmodell. Ionisationseinss...
 
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
39_12 Gerinnungssystem und Gerinnungstests.Hämostasiologie, Teil 12. Gerinnun...
 
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen. Pneumonien, Teil 3.
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen.   Pneumonien, Teil 3.19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen.   Pneumonien, Teil 3.
19_13 Pneumonie v.s. Pneumonitis, Lungenerkrankungen. Pneumonien, Teil 3.
 
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
39_09 Gerinnung und Lyse, Hämostasiologie, Teil 9, Gerinnung. Blutgerinnung.G...
 
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
39_08- Blutungsrisiken, Hämostasiologie, Teil 8, Gerinnung , Blutgerinnung, M...
 
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
39_07- Blutung-Gerinnung. Hämostasiologie, Teil 7. Gerinnung. Blutgerinnung
 
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
39_06 + Hämost. Erlangen. Hämostasiologie, Teil 6. Medikamente bei akuter Blu...
 
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
39_05 Kompendium Hämostasiologie, Hämostasiologie. Düsseldorf, Teil 5,Gerinnu...
 
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
39_03 Heparininduzierte Thrombozytopenie. Hit I und Hit II. Hämostasiologie, ...
 
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
39_02 & Gerinnung Stuttgart, Hämostasiologie, Teil 2.Gerinnungskomplikationen
 
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
39.10 Hämostasiologie, Teil 10. Antikoagulanzien richtig dosieren. Vitamin K ...
 
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
Astronomie, Einführung in die Astronomie Teil 1, Sonnensystem und innere Plan...
 
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
09d Therapie der sekundären Hämochromatose, Hämosiderose
 
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
09c Hämosiderose nach Beta Thalassämie. Hämosiderose
 
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
09b Hämosiderose des ZNS. Hämosiderose. Hämosiderose und Hämochromatose
 
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
09a Hämosiderose der Lunge. Hämosiderose
 
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
09 Ursachen der einfachen Hämosiderose.
 
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
Einführung in die Astronomie und Astrophysik , Teil 2, Elektromagnetische Str...
 
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
24 Pädiatrische Notfälle.Notfallschema und Kruppsyndrom
 
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle 25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
25 Pädriatische Notfälle und Reye Syndrom.Pädiatrische Notfälle
 

45a Thrombozytopenie. Hereditäre Thrombozytopenie. Thrombozytopenie des M. Werlhof. ITP