DaF Lehrer Online
24. November 2013, 19.00 Uhr

Johanna Chardaloupa, DaF-Lehrerin
Protypo Peiramatiko Gymnasio Panepistimi...
Ablauf
 Projektarbeit! Was ist das?
 eTwinning & Virtual e-Class Projekte
- Beschreibung unseres gemeinsames
Projekts
 ...
Projektarbeit! Was ist das?
1) Unter Projektarbeit verstehen wir gut durchorganisierte und durchstrukturierte
Teamarbeit, ...
http://www.slideshare.net/johanna.gr/klassenzeitung-etwinningposter
eTwinning-Projekte
eTwinning vernetzt Schulen in Europa über das
Internet. "e" steht für "elektronisch" und "Twinning"
für...
Virtual e-Class (VeC)
• http://virtualeclass2013.blogspot.gr/

• http://www.facebook.com/groups/virtualclass/
• Am Freitag...
Beschreibung unseres gemeinsames
Projekts „Klassenzeitung“
 Nach dem 1. Kontakt der Lehrerinnen in eTwinning stand
die Pl...
Höhepunkte
 Telekonferenz am 14.02.2013 (via Skype)
http://utellstory.com/viewstory/view/e58d8
5a4336938e4defddd56325cd9b...
Web 2.0-Werkzeuge im Projekt
(Gemeinsam und getrennt angewendet)
Endergebnis(se)
http://www.joomag.com/magazine/klassenzeitung
-etwinning-projekt-2012-13/0382490001369880668
(Gemeinsame ...
Wie geht es weiter…. 
 Die tolle Zusammenarbeit zwischen
Lehrerinnen – Schülern – Klassen – Schulen –
Ländern führt uns ...
Fragen ???
24112013 daf lehreronline
24112013 daf lehreronline
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

24112013 daf lehreronline

555 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
555
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

24112013 daf lehreronline

  1. 1. DaF Lehrer Online 24. November 2013, 19.00 Uhr Johanna Chardaloupa, DaF-Lehrerin Protypo Peiramatiko Gymnasio Panepistimiou Patron (Modell-Experimentellen Schule der Uni Patras) Johanna.gr@gmail.com – johanna@sch.gr Selma Pinar - TAKEV Okullari, Izmir/Türkei
  2. 2. Ablauf  Projektarbeit! Was ist das?  eTwinning & Virtual e-Class Projekte - Beschreibung unseres gemeinsames Projekts  Höhepunkte  Web 2.0-Werkzeuge im Projekt (Gemeinsam und getrennt angewendet)  Endergebnis(se)  Wie geht es weiter….   Fragen ???
  3. 3. Projektarbeit! Was ist das? 1) Unter Projektarbeit verstehen wir gut durchorganisierte und durchstrukturierte Teamarbeit, bei der jeder Zeit erkennbar ist, wer für was verantwortlich ist. (http://www.uni-duesseldorf.de/muendlichkeit/Projekt-Netz/projektarbeit.htm)  2) Ein Projekt ist ein einmaliges, zeitlich befristetes Vorhaben mit einem spezifischen Ziel, bei dem jedoch sachliche, zeitliche, finanzielle und personelle Begrenzungen wirken. Die projektspezifische Organisation und die Komplexität der Zusammenhänge sind weitere Merkmale eines Projekts. (http://lehrerfortbildungbw.de/bs/bsueb/if/unterrichtsgestaltung/methodenblaetter/projektarbeit.html) 3) Projektarbeit ist das selbstständige Bearbeiten einer Aufgabe oder eines Problems durch eine Gruppe von der Planung über die Durchführung bis zur Präsentation des Ergebnisses. Projektarbeit ist eine Methode demokratischen und handlungsorientierten Lernens, bei der sich Lernende zur Bearbeitung einer Aufgabe oder eines Problems zusammenfinden, um in größtmöglicher Eigenverantwortung immer auch handelnd-lernend tätig zu sein. (http://methodenpool.unikoeln.de/projekt/frameset_projekt.html)  4) Ein Projekt ist eine zeitlich befristete, relativ innovative und risikobehaftete Aufgabe von erheblicher Komplexität, die aufgrund ihrer Schwierigkeit und Bedeutung meist ein gesondertes Projektmanagement erfordert. (http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/projekt.html)
  4. 4. http://www.slideshare.net/johanna.gr/klassenzeitung-etwinningposter
  5. 5. eTwinning-Projekte eTwinning vernetzt Schulen in Europa über das Internet. "e" steht für "elektronisch" und "Twinning" für "Partnerschaft". Mithilfe von eTwinning finden Sie Partnerschulen, mit denen Sie Unterrichtsprojekte in einem geschützten virtuellen Klassenraum starten und gestalten können. (http://www.etwinning.de/mitmachen/was-istetwinning.html) - http://www.etwinning.at/ - http://www.chgo.ch/programme/etwinning;jsessionid=FA47F2D63145B88E8AE0F597794143 16 - http://www.etwinning.net/
  6. 6. Virtual e-Class (VeC) • http://virtualeclass2013.blogspot.gr/ • http://www.facebook.com/groups/virtualclass/ • Am Freitag, den 29.11.2013 ,folgt die Auszeichnung im Ministerium (eines der 100 besten Projekten GRs im Jahr 2013!)
  7. 7. Beschreibung unseres gemeinsames Projekts „Klassenzeitung“  Nach dem 1. Kontakt der Lehrerinnen in eTwinning stand die Planung im Mittelpunk (per E-Mail & Facebook).  Die Arbeitsthemen wurden besprochen und festgelegt (worüber schreiben wir, wie machen wir das usw.).  Erstes Kennenlernen der beteiligten Schüler (sich Selbst vorstellen – das WIE wurde denen überlassen).  Arbeit in den Schulen (Ähnliche Projekte wurden in GR & TR organisiert und danach dokumentiert).  Die Recherche hat ein gemeinsames Präsentationswerkzeug für unser Endprodukt ergeben (http://www.joomag.com/) .  Auswertung/Evaluation des Projektes und Dissemination
  8. 8. Höhepunkte  Telekonferenz am 14.02.2013 (via Skype) http://utellstory.com/viewstory/view/e58d8 5a4336938e4defddd56325cd9b0#player  Für die GR-Schüler: Deutschlandfahrt (München – Dachau – Nürnberg)
  9. 9. Web 2.0-Werkzeuge im Projekt (Gemeinsam und getrennt angewendet)
  10. 10. Endergebnis(se) http://www.joomag.com/magazine/klassenzeitung -etwinning-projekt-2012-13/0382490001369880668 (Gemeinsame Zeitschrift) http://www.joomag.com/magazine/takev-schuleklassenzeitung/0712343001369036143 (nur die türkische „Ausgabe“) http://new-twinspace.etwinning.net/web/p84177 (Unser Projekt in eTwinning)  https://www.smore.com/d7ej-klassenzeitung2012-2013 (Flyer über unser Projekt)
  11. 11. Wie geht es weiter….   Die tolle Zusammenarbeit zwischen Lehrerinnen – Schülern – Klassen – Schulen – Ländern führt uns zu unser 2. gemeinsames Projekt: „Patras - Izmir: Zwei Hafenstädte mit vielen Ähnlichkeiten“. Was wir genau machen, verraten wir noch nicht, aber man wird danach sicher etwas mehr über Patras und Izmir kennen ;-)!
  12. 12. Fragen ???

×