Fachtag: Virtuelle Lernumgebungen   15. November 2012, Stuttgart  Weiterbildung 2.0:  Erfahrungen mit der  MFG-Akademie-  ...
VORSTELLUNGUlrich WinchenbachLeiter Projektteam Weiterbildung/Events undNetzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg-Konze...
AGENDA• Kurze Umfrage zum Einstieg• Vorstellung MFG Akademie• Die MFG @kademie   – Webinare   – Lernplattform   – Blended ...
KURZE UMFRAGE ZUM EINSTIEG- Welche Social-Media-Plattformen nutzen Sie privat?- Welche Social-Media-Plattformen nutzen Sie...
MFG AKADEMIE- Weiterbildungsangebot der MFG- Rund 90 Seminare, Workshops und  Netzwerktreffen p.a.- ca. 1.500 Teilnehmer/i...
MFG @KADEMIE - WEBINARE• Live-Online-Seminare / Webinare seit 2008  mit netucate iLink, spreed, Netviewer und  Adobe Conne...
MFG @KADEMIE - LERNPLATTFORM• Online-Lernplattform auf Basis der Open Source Software  „Open Atrium“ / Seit 2011 im Einsat...
MFG @KADEMIE – BLENDED LEARNING• Verknüpfung von Präsenz- und  Online-Lernen (Seminare + Webinare + Lernplattform)• Bisher...
PRÄSENZSEMINARE MIT LERNPLATTFORM• Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen• Erwartungsabfrage (Partizipation)• Aktivier...
10
ERFAHRUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN• Lernplattform ist einfach zu bedienen• Wichtiger sind didaktische und lernpsychologisch...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!       Ulrich Winchenbach           @winchenbach       winchenbach@mfg.de       0711-9...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform

517 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
517
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer Strichliste führen für Social Media Kanäle Übergang zu welche Themen die MFG im Social Web nutzt.
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer Strichliste führen für Social Media Kanäle Übergang zu welche Themen die MFG im Social Web nutzt.
  • Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform

    1. 1. Fachtag: Virtuelle Lernumgebungen 15. November 2012, Stuttgart Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie- Lernplattform Ulrich Winchenbach 1
    2. 2. VORSTELLUNGUlrich WinchenbachLeiter Projektteam Weiterbildung/Events undNetzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg-Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungsprogrammen, Trainings,Konferenzen und Messeauftritten-Clustermanagement für das Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg-Langjährige Erfahrung in den Bereichen Innovationsförderung, regionaleStandort- und Medienentwicklung-Diplom Psychologe, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie,Medienpädagogik und Kommunikationspsychologie-Twitter: @winchenbach 2
    3. 3. AGENDA• Kurze Umfrage zum Einstieg• Vorstellung MFG Akademie• Die MFG @kademie – Webinare – Lernplattform – Blended Learning – Präsenzseminare + Lernplattform• Erfahrungen und Herausforderungen• Diskussion 3
    4. 4. KURZE UMFRAGE ZUM EINSTIEG- Welche Social-Media-Plattformen nutzen Sie privat?- Welche Social-Media-Plattformen nutzen Sie beruflich?  Blog  Wiki  Facebook  Google+  Twitter / Microblog  Xing  LinkedIn 4
    5. 5. MFG AKADEMIE- Weiterbildungsangebot der MFG- Rund 90 Seminare, Workshops und Netzwerktreffen p.a.- ca. 1.500 Teilnehmer/innen p.a.- Trendthemen in den Bereichen digitale Kreativwirtschaft, Medien und ITK- Twitter: @MFG_Akademie 5
    6. 6. MFG @KADEMIE - WEBINARE• Live-Online-Seminare / Webinare seit 2008 mit netucate iLink, spreed, Netviewer und Adobe Connect• Kooperation mit dem Berufsverband Online-Bildung BVOB (Herbsttagung am 24.11.12)• Qualifizierte Online-Trainer / 90 Minuten / Max. 15 Teilnehmer/innen / 45,- zzgl. MwSt.• Virtuelles Klassenzimmer, Videokonferenz, Chat, application sharing, synchrone Collaboration 6
    7. 7. MFG @KADEMIE - LERNPLATTFORM• Online-Lernplattform auf Basis der Open Source Software „Open Atrium“ / Seit 2011 im Einsatz: http://innovation.mfg.de/lernplattform• Entwickelt und erprobt im Rahmen des EU-Projekts SVEA (www.svea-project.eu)• Funktionalitäten: Blog, Wiki, Microblog, Bookmarks, Profile, Kalender, …• Virtueller Gruppenraum, Social Media Tools, asynchrone Collaboration 7
    8. 8. MFG @KADEMIE – BLENDED LEARNING• Verknüpfung von Präsenz- und Online-Lernen (Seminare + Webinare + Lernplattform)• Bisher 4 Kurse / Aktueller Kurs: Gut aussehen bei Facebook & Co. – Professionelle Kommunikationspraxis im Social Web• 9 Wochen Laufzeit / 2 Seminartage (Start- und Abschlussworkshop) / tutoriell begleitete Online-Phase mit 3 Webinaren / Fach- und Gruppentutor/in / Max. 15 Teilnehmer/innen / 980,- Euro zzgl. MwSt. / Start am 29. November 2012 8
    9. 9. PRÄSENZSEMINARE MIT LERNPLATTFORM• Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen• Erwartungsabfrage (Partizipation)• Aktivierung des kreativen Potenzials der Teilnehmergruppe (Crowdsourcing)• Vernetzung der Teilnehmerinnen (Community)• Social Learning 9
    10. 10. 10
    11. 11. ERFAHRUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN• Lernplattform ist einfach zu bedienen• Wichtiger sind didaktische und lernpsychologische Fähigkeiten der Trainer/innen und Tutor/innen• Organisation, Administration und Moderation der Plattform ist zeitaufwändig• Beteiligung ist teilweise sehr gering / Motivation und Aktivierung der Lernenden• Geschlossener / geschützter Raum vs. öffentlicher Plattformen• Konzepte und Ideen zum Einsatz bei offenen Tagesseminaren müssen noch weiter entwickelt werden• „Train the Trainer“ ist erforderlich 11
    12. 12. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ulrich Winchenbach @winchenbach winchenbach@mfg.de 0711-90715.313 12

    ×