SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Blended Learning - 5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie (2019)

Blended Learning erlebt derzeit einen neuen Höhenflug im Corporate Learning. Das Konzept des Blended Learning ist zwar schon alt. Aber erst mit der Durchsetzung E-Learnings und der Lernplattformen lassen sich Online-lernen und Präsenzlernen wirklich verknüpfen. Wichtig für gelungene Blended Learning Szenarien ist es, sowohl die digitalen Lernmedien bzw, die E-Learnings neu zu konzipieren als auch die Präsenztrainings. E-Learnings dürfen in Blended Learning Szenarien nicht auf Klickmaschinen reduziert werden. Und Präsenztrainings werden von der räumlichen Präsenz entbunden. Dazu kommt, dass Trainer in Blended Learning Szenarien weit anspruchvollere Aufgaben übernehmen dürfen und müssen, als bloss Wissen zu vermitteln. Trainer sind in Blended Learning Konzepten viel mehr Lernbegleiter und Comunity Manager als Trainer. Sie helfen den Lernenden bei der Navigation durch komplexe Welten. Sie begleiten die lernenden während des Lernprozesses und unterstützen Reflexionsprozesse. Pink University konzeptioniert die E-Learnings bereits so, dass sie blended learning tauglich sind. Jedes eLearning enthält entsprechende Transferaufgaben, die zur Reflexion der Verhaltensweisen anregen. Diese Reflexionen werden von den Trainern in den Präsenzphasen aufgenommen und weiter geführt. Gemeinsam mit Pawlik werden Trainerleitfäden entwickelt, mit denen die Trainer in die Lage versetzt werden, individuell und adäquat zu handeln. Die vorliegenden Slides sind im Frühjahr 2019 entstanden. Nach dem großen Interesse an unserem Vortrag bei der Learntec 2019 in Karlsruhe, haben wir unseren Vortrag „5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie“ in ausführlicherer Form als kostenloses Webinar angeboten. Weitere Informationen zu unseren modular aufgebauten Blended Learning Programmen finden Sie auf unserer Homepage: www.pinkuniversity.de

1 von 23
Downloaden Sie, um offline zu lesen
5 Tipps für eine erfolgreiche
Blended-Learning-Strategie
mit Wolfgang Hanfstein und Nicola Appel
Agenda
 Unser Verständnis von Blended Learning
 Blended Learning anhand eines Beispiels
 5 Tipps für Ihre Blended-Learning-Strategie
 Herausforderungen adressieren
 Ihre Fragen
 Nächste Webinar-Termine
Blended Learning
Blended Learning für zielgerichtete Lernprozesse
28.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de 4
Selbstlernphasen und Präsenzphasen sind gleichwertig
Selbstlernphase Präsenzphase PräsenzphaseSelbstlernphase
528.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
SelbstlernphaseSelbstlernphase
Blended Learning verbindet unterschiedliche Methoden und Formate
E T E T
• Didaktisch aufbereitet
• Multimedial
• Interaktiv
Ziel: Verhaltensroutinen
hinterfragen
E-Learnings:
Transferaufgaben:
• Reale Herausforderungen
• Problemstellungen
Ziel: Neue Erfahrungen sammeln
628.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
Präsenzphase Präsenzphase
Anzeige

Recomendados

Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010cniemczik
 
Train the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – MünchenTrain the Trainer Seminare – München
Train the Trainer Seminare – MünchenGoldensun1
 
Moodle in die Schule!
Moodle in die Schule!Moodle in die Schule!
Moodle in die Schule!juhudo
 
Comble short presentation
Comble short presentationComble short presentation
Comble short presentationcniemczik
 
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016scil CH
 
Bvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal moocBvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal moocClaudia Musekamp
 
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolioCLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolioscil CH
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Sandra Schön (aka Schoen)
 
E-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenE-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenClaudia Musekamp
 
Digital veränderte Lehre mit Moodle
Digital veränderte Lehre mit MoodleDigital veränderte Lehre mit Moodle
Digital veränderte Lehre mit MoodleAndreas Wittke
 
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline Lernangebote
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline LernangeboteLernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline Lernangebote
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline LernangeboteJutta Pauschenwein
 
Blick zurück und nach vorn
Blick zurück und nach vornBlick zurück und nach vorn
Blick zurück und nach vornTuende Kadar
 
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningWirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningSOOPAL
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Educational Technology
 
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfoliosGina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfoliosstudiumdigitale
 
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...Andrea Lißner
 
Lingvomaster für Sprachlehrer
Lingvomaster für Sprachlehrer Lingvomaster für Sprachlehrer
Lingvomaster für Sprachlehrer deutschonline
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsAndreas Wittke
 
CzaputaForsterMoodlemoot2012
CzaputaForsterMoodlemoot2012CzaputaForsterMoodlemoot2012
CzaputaForsterMoodlemoot2012Christian Czaputa
 
Making an Schulen Diplompräsentation
Making an Schulen DiplompräsentationMaking an Schulen Diplompräsentation
Making an Schulen DiplompräsentationMarkus Peißl
 
Unsere Umfrage zur Schule
Unsere Umfrage zur  SchuleUnsere Umfrage zur  Schule
Unsere Umfrage zur Schulecarla asquini
 
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...CCDS_GmbH_25
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designsscil CH
 
Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1carla asquini
 
Etwinners in aktion!
Etwinners in aktion! Etwinners in aktion!
Etwinners in aktion! mxgiosi
 
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...scil CH
 

Was ist angesagt? (20)

Total mooc infoport
Total mooc infoportTotal mooc infoport
Total mooc infoport
 
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
 
E-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenE-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführen
 
Digital veränderte Lehre mit Moodle
Digital veränderte Lehre mit MoodleDigital veränderte Lehre mit Moodle
Digital veränderte Lehre mit Moodle
 
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline Lernangebote
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline LernangeboteLernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline Lernangebote
Lernen 4.0 – die Zukunft qualitätsvoller on- und offline Lernangebote
 
Blick zurück und nach vorn
Blick zurück und nach vornBlick zurück und nach vorn
Blick zurück und nach vorn
 
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningWirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
 
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfoliosGina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
 
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...
TUDfolio - Pilotierung der E-Portfolio-Arbeit an der TUD in der Veranstaltung...
 
Lingvomaster für Sprachlehrer
Lingvomaster für Sprachlehrer Lingvomaster für Sprachlehrer
Lingvomaster für Sprachlehrer
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCs
 
CzaputaForsterMoodlemoot2012
CzaputaForsterMoodlemoot2012CzaputaForsterMoodlemoot2012
CzaputaForsterMoodlemoot2012
 
Making an Schulen Diplompräsentation
Making an Schulen DiplompräsentationMaking an Schulen Diplompräsentation
Making an Schulen Diplompräsentation
 
Unsere Umfrage zur Schule
Unsere Umfrage zur  SchuleUnsere Umfrage zur  Schule
Unsere Umfrage zur Schule
 
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...
Individuelle Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation am Beispiel zentral g...
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
 
Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1
 
Etwinners in aktion!
Etwinners in aktion! Etwinners in aktion!
Etwinners in aktion!
 
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...
Gestaltung von Räumen für formales und informelles Lernen - Verwaltungsakadem...
 

Ähnlich wie Blended Learning - 5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie (2019)

Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kann
Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kannBlended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kann
Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kannKatja Bett
 
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform		 Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform Ulrich Winchenbach
 
Blended-Learning_Katja-Bett
Blended-Learning_Katja-BettBlended-Learning_Katja-Bett
Blended-Learning_Katja-BettKatja Bett
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeThomas Jenewein
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubThomas Jenewein
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Cogneon Akademie
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Cogneon Akademie
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsRoland Klemke
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...Sarah Land
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentationnarayo
 
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online LearningWeiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online LearningFCT Akademie GmbH
 
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...Johannes Moskaliuk
 
Blended Learning bei SAP
Blended Learning bei SAPBlended Learning bei SAP
Blended Learning bei SAPThomas Jenewein
 
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der ArbeitSilke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeitlernet
 
eLearning - Ein(e Art) Projektleitfaden
eLearning - Ein(e Art) ProjektleitfadeneLearning - Ein(e Art) Projektleitfaden
eLearning - Ein(e Art) ProjektleitfadenFrank Weber
 

Ähnlich wie Blended Learning - 5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie (2019) (20)

Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kann
Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kannBlended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kann
Blended Learning im Aufwind: Wie die Personalentwicklung davon profitieren kann
 
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform		 Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
 
Blended-Learning_Katja-Bett
Blended-Learning_Katja-BettBlended-Learning_Katja-Bett
Blended-Learning_Katja-Bett
 
[lehre] Fallbeispiele
[lehre] Fallbeispiele [lehre] Fallbeispiele
[lehre] Fallbeispiele
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Evaluation of the Learning Resource...
 
scm Gesamtprogramm 2013/2014
scm Gesamtprogramm 2013/2014scm Gesamtprogramm 2013/2014
scm Gesamtprogramm 2013/2014
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentation
 
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online LearningWeiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
Weiterbildung und Personalentwicklung mit E-Learning und Online Learning
 
Präsentation eTEACHiNG-Programm
Präsentation eTEACHiNG-ProgrammPräsentation eTEACHiNG-Programm
Präsentation eTEACHiNG-Programm
 
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...
Vortrag bei der DINI - Zukunftswerkstatt „Massive Open Online Courses – neuer...
 
Blended Learning bei SAP
Blended Learning bei SAPBlended Learning bei SAP
Blended Learning bei SAP
 
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der ArbeitSilke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
 
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
 
eLearning - Ein(e Art) Projektleitfaden
eLearning - Ein(e Art) ProjektleitfadeneLearning - Ein(e Art) Projektleitfaden
eLearning - Ein(e Art) Projektleitfaden
 
Tiba Managementberatung // Face-to-Face Training
Tiba Managementberatung // Face-to-Face TrainingTiba Managementberatung // Face-to-Face Training
Tiba Managementberatung // Face-to-Face Training
 

Blended Learning - 5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie (2019)

  • 1. 5 Tipps für eine erfolgreiche Blended-Learning-Strategie mit Wolfgang Hanfstein und Nicola Appel
  • 2. Agenda  Unser Verständnis von Blended Learning  Blended Learning anhand eines Beispiels  5 Tipps für Ihre Blended-Learning-Strategie  Herausforderungen adressieren  Ihre Fragen  Nächste Webinar-Termine
  • 4. Blended Learning für zielgerichtete Lernprozesse 28.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de 4
  • 5. Selbstlernphasen und Präsenzphasen sind gleichwertig Selbstlernphase Präsenzphase PräsenzphaseSelbstlernphase 528.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
  • 6. SelbstlernphaseSelbstlernphase Blended Learning verbindet unterschiedliche Methoden und Formate E T E T • Didaktisch aufbereitet • Multimedial • Interaktiv Ziel: Verhaltensroutinen hinterfragen E-Learnings: Transferaufgaben: • Reale Herausforderungen • Problemstellungen Ziel: Neue Erfahrungen sammeln 628.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de Präsenzphase Präsenzphase
  • 7. Selbstlernphase Präsenzphase PräsenzphaseSelbstlernphase Präsenztraining erhält eine neue Funktion E T F E T CVCPT • Erfahrungen vertiefen und reflektieren • Fallberatung, Feedback, Rollenspiele & Übungen Ziel: Verhaltensalternativen auszuprobieren und kennen zu lernen Präsenztrainings: 728.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de Feedback Virtual Classroom Coaching
  • 8. Unbewusste Inkompetenz Blended Learning Prozesse begleiten die Mitarbeiter auf dem Weg der Kompetenzentwicklung PräsenzphaseSelbstlernphaseSelbstlernphase PräsenzphaseE T F E T CVCPT Bewusste Inkompetenz Unbewusste Kompetenz Die Teilnehmer erkennen, dass es auch anders gehen könnte. Die Teilnehmer erleben, dass es auch anders geht. Die Teilnehmer entwickeln neue Handlungsroutinen Bewusste Kompetenz 828.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
  • 9. Präsenz- trainings Blended Learning = E-Learning neu denken + Präsenztraining neu denken Wissen aufbauen und Handlungsroutinen hinterfragen Emotionalisieren Anwendungen in der Praxis vorbereiten Bedarfe und Heraus- forderungen der Teilnehmer ansprechen Reflexion und Transfer Anleitung zur kollegialen Fallberatung Übungen, Rollenspiele & Feedback 1:1 Telefoncoaching & Feedback Virtual Classrooms Formate der Corporate Social Media 928.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de E-Learning
  • 10. Blended Learning ist mehr als angereicherte Präsenz PT E A p p 1028.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
  • 11. Blended Learning macht aus dem Lernevent einen Lernprozess E T VC E T FPTPT 1128.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
  • 12. 1 Tag Ziele-Workshop 0,5 Tag Konzeption 2 Stunden Web-Meeting: Kick- Off Führungskräfte 2 Stunden Webmeeting: Kick- Off Teilnehmer 2 Stunden Selbstlernphase I E-Learnings 1 Woche Transferaufgabe 2 Tage Präsenztraining I 45 Minuten Rückkehrgespräch 2 Stunden Selbstlernphase II E Learnings 1 Woche Transferaufgabe 1 Tag Präsenztraining II I II 1 2 6543 7 8 9 Beispielhafte Blended Learning Architektur jeweils 1 Stunde Drei Coaching Calls im Abstand von vier Wochen 10 1228.02.2019 | © Pink University GmbH | www.pinkuniversity.de
  • 13. Zwei Experten für Blended Learning PAWLIK Pink University • Eines der größten Trainings- unternehmen in Deutschland mit über 150 Trainern • International aufgestellt • Über 20 Jahre Trainingserfahrung • E-Learning Qualitätsführer bei fachübergreifenden Kompetenzen • Über 90 Standard-E-Learnings • Vielfach ausgezeichnet 13 Gemeinsame Entwicklung des Trainingsdesigns
  • 14. Mögliche Blended Learning Bausteine Online-Kurse Video Foren Wikis E-Mail PDFLerntestQuiz Apps VR/AR Szenarien Simulationen Webinar Coaching Chat Twitter Support Präsenzseminar Facebook Screenrecordings Serious GamesKlickanleitung WBTs Workshop WhatsApp
  • 15. Tipp 1: Mit einer gründlichen Bedarfsanalyse starten und regelmäßig evaluieren
  • 16. Tipp 2: Am Ergebnis orientiert entwickeln, anstatt die Technologie in den Vordergrund zu stellen
  • 17. Tipp 3: Gut durchdacht einführen und am Arbeits- alltag orientieren
  • 18. Tipp 4: Zeit einplanen für eine nachhaltige Strategie
  • 19. Tipp 5: Zusammenarbeit der Lernenden fördern
  • 20. Herausforderungen • Es gibt so viel zu tun – wo soll ich anfangen? • Mitarbeiter sind nicht motiviert, sich mit neuen Tools auseinanderzusetzen • Meine Teilnehmer haben die E-Learnings nicht bearbeitet und kommen unvorbereitet zum Präsenztraining
  • 21. Nächste Webinar-Termine 4. April 2019 Preview: Neue E-Learning-Serie zum Thema „Teams führen“ 16. Mai 2019 Make or Buy
  • 22. Nächste Webinar-Termine Schicken Sie uns gerne Feedback oder Themen-Wünsche für zukünftige Webinare an veranstaltungen@pinkuniversity.de
  • 23. E-Learning und Blended Learning für die agile Personalentwicklung kontakt@pinkuniversity.de Tel: +49 (0)89 5 47 27 84 10