Wirtschaftlichkeit im E-Learning
Claudia Bremer
studiumdigitale Universität Frankfurt/Mstudiumdigitale, Universität Frankf...
Wi k k it &Wirksamkeit &
WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit
ff kti ZielMaßnahme effektiv Ziel
(Output)
Maßnahme
(Input) ...
Wi k k it t hWirksamkeitsuntersuchungen
effektiv
Ziel
(Output)
Maßnahme 1
(Input) ( p )( p )
Unterschied?
effektiv
Ziel
(O...
Wi k k it t hWirksamkeitsuntersuchungen
effektiv
Ergebnis 1Lehrveranstaltung
ohne neue Medien
Veränderung?
effektiv Ergebn...
Angestrebte WirksamkeitenAngestrebte Wirksamkeiten
.- Unterstützung von Lernprozessen (kognitiv)
z.B. durch Aktivierung (I...
http://www nosignificantdifference org/
Claudia Bremer6 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
http://www.nosignif...
Angestrebte WirksamkeitenAngestrebte Wirksamkeiten
.
Aber auch auf der Ebene der Organisation:
- Erreichung neuer Zielgrup...
Wi k k it &Wirksamkeit &
WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit
ffi i t ZielMaßnahme effizient Ziel
(Output)
Maßnahme
(Input...
Wi k k it &Wirksamkeit &
WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit
effizient
Ziel
(Output)
Maßnahme 1
(Input)
ZielMaßnahme 2
Un...
WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit
Claudia Bremer10 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
Nutzenaspekte
Direkte Einsparung
Nutzenaspekte
Direkte Einsparung
Enabling Technology                                  
ei...
KostenaspekteKostenaspekte
KostenfaktorenKostenfaktoren
-Konzeption/Planung von Kursen
- Erstellung von Content
- Betreuun...
K t kt EbKostenaspekte - Ebenen
Hochschule/Institution gesamt
F hb i h/F k ltät
Institut/Lehrstuhl
Fachbereich/Fakultät
Ei...
Aufwand für eine Lehrveranstaltung
Hochschule/Institution gesamt
F hb i h/F k ltät
Institut/Lehrstuhl
Fachbereich/Fakultät...
Aufwand für eine Lehrveranstaltung
Planung,
Konzeption
Personelle Kosten
für Lehre Betreuung
Nachbereitung
Evaluation Beri...
Kostenverlauf
Vor der
Veranstaltung
Während der
Veranstaltung
Nach der
Veranstaltung
Claudia Bremer16 eLearning - Wirksamk...
Kostenverlauf
Vor der
Veranstaltung
Während der
Veranstaltung
Nach der
Veranstaltung
Claudia Bremer17 eLearning - Wirksamk...
Kostenverlauf
Vor der
Veranstaltung
Während der
Veranstaltung
Nach der
Veranstaltung
Claudia Bremer18 eLearning - Wirksamk...
Kostenaspekte:Kostenaspekte:
Allokation von Leistungen
Hochschule/Institution zentral
Betrieb der Lernplattform, Beratung,...
AKUE V h d llAKUE-Vorgehensmodell
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnahmenkatalog
• Bedarfsermittlung
• Zielermitt...
Anteile AufwandAnteile Aufwand
Zeit Kosten
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnahmenkatalog
• Bedarfsermittlung
• Z...
AKUE-Prozess
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnahmenkatalog
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnahmenkatal...
Planungsschritte Medienproduktion
Grobkonzept
FeinkonzeptFeinkonzept
Drehbuch
Claudia Bremer23 eLearning - Wirksamkeit und...
AKUE-Vorgehensmodell
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnahmenkatalog
• Bedarfsermittlung
• Zielermittlung
• Maßnah...
Community:Community:
Schneller Austausch von Erfahrungen
Hochschule/Institution zentral
Institut/Lehrstuhl
Fachbereich/Fak...
Claudia Bremer
studiumdigitale
Goethe-Universität Frankfurt/M.
bremer@sd.uni-frankfurt.de@
www.bremer.cx
www.studiumdigita...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wirtschaftlichkeit im E-Learning

691 Aufrufe

Veröffentlicht am

Webinar im Projekt/MOOC SOOPAL vom 14.05.2014; Referentin: Claudia Bremer

Aufzeichnung hier: https://webconf.vc.dfn.de/p2vi7mj4min/

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
691
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wirtschaftlichkeit im E-Learning

  1. 1. Wirtschaftlichkeit im E-Learning Claudia Bremer studiumdigitale Universität Frankfurt/Mstudiumdigitale, Universität Frankfurt/M. Claudia Bremer1 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  2. 2. Wi k k it &Wirksamkeit & WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit ff kti ZielMaßnahme effektiv Ziel (Output) Maßnahme (Input) ( p )( p ) Claudia Bremer2 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  3. 3. Wi k k it t hWirksamkeitsuntersuchungen effektiv Ziel (Output) Maßnahme 1 (Input) ( p )( p ) Unterschied? effektiv Ziel (Output) Maßnahme 2 (Input) (Output)( p ) Claudia Bremer3 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  4. 4. Wi k k it t hWirksamkeitsuntersuchungen effektiv Ergebnis 1Lehrveranstaltung ohne neue Medien Veränderung? effektiv Ergebnis 2Lehrveranstaltung mit neuen Medien Claudia Bremer4 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  5. 5. Angestrebte WirksamkeitenAngestrebte Wirksamkeiten .- Unterstützung von Lernprozessen (kognitiv) z.B. durch Aktivierung (Interaktivität), Überprüfung, Feedbacks, Multicodierung usw. - Unterstützung der Organisation von Lernprozessen Taktung/Abgabetermine, Materialbereitstellung - Motivation durch neue Lernformen Betreuung Kooperation Selbstausdruck Claudia Bremer5 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit Betreuung, Kooperation, Selbstausdruck,…
  6. 6. http://www nosignificantdifference org/ Claudia Bremer6 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit http://www.nosignificantdifference.org/
  7. 7. Angestrebte WirksamkeitenAngestrebte Wirksamkeiten . Aber auch auf der Ebene der Organisation: - Erreichung neuer Zielgruppen Distribution von Material- Distribution von Material - Bekanntheit, Positionierung, Markteintritte, Claudia Bremer7 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  8. 8. Wi k k it &Wirksamkeit & WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit ffi i t ZielMaßnahme effizient Ziel (Output) Maßnahme (Input) ( p )( p ) Claudia Bremer8 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  9. 9. Wi k k it &Wirksamkeit & WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit effizient Ziel (Output) Maßnahme 1 (Input) ZielMaßnahme 2 Unterschied?Unterschied effizienter Ziel (Output) Maßnahme 2 (Input) Claudia Bremer9 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  10. 10. WirtschaftlichkeitWirtschaftlichkeit Claudia Bremer10 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  11. 11. Nutzenaspekte Direkte Einsparung Nutzenaspekte Direkte Einsparung Enabling Technology                                   einfach  möglich barkeit Marktchancen für Angebote in der Fort- und Weiterbildung antifizierb Steigerung der Qualität der Lehre Qua Imagegewinn Flexibilität Nutzen für Lernende / Lehrende / Institute / Gesamtinstitution/ kaum  möglich Lernende / Studierende Lehrende / Professoren Institute / Fachbereiche Gesamtinstitution/ Universität
  12. 12. KostenaspekteKostenaspekte KostenfaktorenKostenfaktoren -Konzeption/Planung von Kursen - Erstellung von Content - Betreuung von Kursen- Betreuung von Kursen Ab h B t i b d L l ttfAber auch: Betrieb der Lernplattform Bereitstellung weiterer Infrastrukturen Claudia Bremer12 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit g
  13. 13. K t kt EbKostenaspekte - Ebenen Hochschule/Institution gesamt F hb i h/F k ltät Institut/Lehrstuhl Fachbereich/Fakultät Einzelne Lehrende oder Team Einzelne StudierendeEinzelne Studierende Claudia Bremer13 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  14. 14. Aufwand für eine Lehrveranstaltung Hochschule/Institution gesamt F hb i h/F k ltät Institut/Lehrstuhl Fachbereich/Fakultät Einzelne Lehrende oder Team Einzelne Studierende Vorbereitung, Planung, Betreuung Kompetenzaufbau, Medienproduktion WorkloadEinzelne Studierende Workload Claudia Bremer14 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  15. 15. Aufwand für eine Lehrveranstaltung Planung, Konzeption Personelle Kosten für Lehre Betreuung Nachbereitung Evaluation Bericht g Konzeption Medienproduktion für Lehre, Betreuung, Feedback, Steuerung Lizenzen Evaluation, Bericht Lizenzen Technik/Infrastruktur Marketing Verwaltung Vorbereitung: vor der Veranstaltung Während der Veranstaltung Nach der Veranstaltung Claudia Bremer15 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  16. 16. Kostenverlauf Vor der Veranstaltung Während der Veranstaltung Nach der Veranstaltung Claudia Bremer16 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  17. 17. Kostenverlauf Vor der Veranstaltung Während der Veranstaltung Nach der Veranstaltung Claudia Bremer17 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  18. 18. Kostenverlauf Vor der Veranstaltung Während der Veranstaltung Nach der Veranstaltung Claudia Bremer18 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  19. 19. Kostenaspekte:Kostenaspekte: Allokation von Leistungen Hochschule/Institution zentral Betrieb der Lernplattform, Beratung, Support, Qualifizierung, Serviceleistungen Institut/Lehrstuhl Fachbereich/Fakultät ggf. Support ggf. SupportInstitut/Lehrstuhl Einzelne Lehrende oder Team Vorbereitung, Planung, Betreuung Kompetenzaufbau, Medienproduktion ggf. Support Einzelne Studierende Workload Claudia Bremer19 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  20. 20. AKUE V h d llAKUE-Vorgehensmodell • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog AnalyseAnalyse Potentialanalyse • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design KonzeptionKonzeption Planung: Grobkonzept, Feinkonzept Vorbereitung Medienproduktion: Drehbuch • Design• Design • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien Umsetzung G tk t (L dG tk t (L d Umsetzung Medienproduktion Authoring, Testing Medienintegration (Implementierung) • Qualifizierung von Lehrkräften • Qualifizierung von Lehrkräften • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien EvaluationEvaluation Testen in der Nutzung Beobachtung, Protokolle, Fragebögen, Interviews Claudia Bremer20 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  21. 21. Anteile AufwandAnteile Aufwand Zeit Kosten • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog AnalyseAnalyse 10% 5% • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design KonzeptionKonzeption 50% 35% • Design• Design • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien Umsetzung G tk t (L dG tk t (L d Umsetzung Ab hier werden Änderungen sehr aufwendig & teuer!! 60% • Qualifizierung von Lehrkräften • Qualifizierung von Lehrkräften • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien EvaluationEvaluation aufwendig & teuer!! Claudia Bremer21 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  22. 22. AKUE-Prozess • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog AnalyseAnalyse Potentialanalyse • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design KonzeptionKonzeption Planung: Grobkonzept, Feinkonzept Vorbereitung Medienproduktion: Drehbuch • Design• Design • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien Umsetzung G tk t (L dG tk t (L d Umsetzung Medienproduktion Authoring, Testing Medienintegration (Implementierung) • Qualifizierung von Lehrkräften • Qualifizierung von Lehrkräften • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien EvaluationEvaluation Testen in der Nutzung Beobachtung, Protokolle, Fragebögen, Interviews Claudia Bremer22 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  23. 23. Planungsschritte Medienproduktion Grobkonzept FeinkonzeptFeinkonzept Drehbuch Claudia Bremer23 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  24. 24. AKUE-Vorgehensmodell • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog • Bedarfsermittlung • Zielermittlung • Maßnahmenkatalog AnalyseAnalyse Potentialanalyse • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design • Grobkonzept & Medienplanung • Feinkonzept & Drehbuch • Interaktionskonzept • Design KonzeptionKonzeption Planung: Grobkonzept, Feinkonzept Vorbereitung Medienproduktion: Drehbuch • Design• Design • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien • Self-Assessment • Authoring mit LernBar , Flash, ... • Blended Learning Szenarien Umsetzung G tk t (L dG tk t (L d Umsetzung Medienproduktion Authoring, Testing Medienintegration (Implementierung) • Qualifizierung von Lehrkräften • Qualifizierung von Lehrkräften • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien • Gesamtkonzept (Lernende und Lehrende) • Einzelveranstaltungen • Usability Studien EvaluationEvaluation Testen in der Nutzung Beobachtung, Protokolle, Fragebögen, Interviews Claudia Bremer24 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  25. 25. Community:Community: Schneller Austausch von Erfahrungen Hochschule/Institution zentral Institut/Lehrstuhl Fachbereich/Fakultät Institut/Lehrstuhl Einzelne Lehrende oder Team Einzelne Studierende Claudia Bremer25 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
  26. 26. Claudia Bremer studiumdigitale Goethe-Universität Frankfurt/M. bremer@sd.uni-frankfurt.de@ www.bremer.cx www.studiumdigitale.de Claudia Bremer26 eLearning - Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit g

×