Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Probleme und Lösungsansätze bei der Erstellung komplexer E-Learning-Inhalte am Beispiel des Verbundprojektes SECo<br />28....
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen<br />Dr. Michael Gerth, Universi...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen<br />Dr. Michael Gerth, Universi...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz<br />Dr. Michael Gerth, Unive...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Innerbetriebliche Weiterbildung<br />Fachkräftemangel<br />(demographischer Wande...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Innerbetriebliche Weiterbildung<br />Fachkräftemangel<br />(demographischer Wande...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ziel: Kompetenzen vermitteln, um E-Learning…<br />bewerten<br />organisieren<br /...
Projektüberblick: Herausforderungen<br />Informationen/Wissen<br />Kompetenzen<br />Hemmnisse<br />Ressourcen<br />Dr. Mic...
Projektüberblick: Ziele<br />umfassende E-Learning-Kompetenzen<br />kosteneffizient und praxisnah  <br />modular und zielg...
Projektüberblick: Ziele<br />Inhaltliches Ziel:<br />Die Erstellung eines standardisierten, modularisierten E-Learning-Wei...
Projektüberblick: Stand<br />Projektstart: Februar 2009<br />Strukturelle und personelle Arbeitsfähigkeit sämtlicher Clust...
Projektüberblick: Stand<br />LCMS für Contentproduktion: September 2009<br />Aktuell: Start Contentproduktion<br />Dr. Mic...
Projektüberblick: Zeitplan<br />Wichtige Zwischentermine 2010<br /><ul><li>2010: Hauptphase Contentproduktion
4 + 11 2010: Pilotphasen mit Studierenden
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Seco Überblick

1.199 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation des SECo-Projektes zum HTWK-Workshop

Veröffentlicht in: Bildung, Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Seco Überblick

  1. 1. Probleme und Lösungsansätze bei der Erstellung komplexer E-Learning-Inhalte am Beispiel des Verbundprojektes SECo<br />28.-29.09.2009<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />Workshop on e-Learning, HTWK Leipzig<br />
  2. 2. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  3. 3. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  4. 4. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  5. 5. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Innerbetriebliche Weiterbildung<br />Fachkräftemangel<br />(demographischer Wandel, Abwanderung)<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  6. 6. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Innerbetriebliche Weiterbildung<br />Fachkräftemangel<br />(demographischer Wandel, Abwanderung)<br />E-Learning(benötigt Kompetenzen)<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  7. 7. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Ziel: Kompetenzen vermitteln, um E-Learning…<br />bewerten<br />organisieren<br />einsetzen<br />evaluieren und <br />administrieren<br />… zu können.<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  8. 8. Projektüberblick: Herausforderungen<br />Informationen/Wissen<br />Kompetenzen<br />Hemmnisse<br />Ressourcen<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  9. 9. Projektüberblick: Ziele<br />umfassende E-Learning-Kompetenzen<br />kosteneffizient und praxisnah <br />modular und zielgruppenorientiert <br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  10. 10. Projektüberblick: Ziele<br />Inhaltliches Ziel:<br />Die Erstellung eines standardisierten, modularisierten E-Learning-Weiterbildungsangebotes zur Vermittlung verbindlicher Medien-, Lehr-, Lern- und Fachkompetenzen im E-Learning-Bereich.<br />Organisatorisches Ziel:<br />Aufbau von sachsenweiten, aber stark regional orientierten Strukturen für Kooperationen und Zertifizierungen, um eine breite und schnelle Nachnutzung unter Wahrung von Qualitätsstandards zu ermöglichen.<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  11. 11. Projektüberblick: Stand<br />Projektstart: Februar 2009<br />Strukturelle und personelle Arbeitsfähigkeit sämtlicher Cluster<br />Inhaltliche Grundlinien<br />Rollenkonzept für Zielgruppen<br />Webseite www.seco-sachsen.de<br />Auftaktkonferenz: Mai 2009<br />Zielgruppenbefragung: Sommer 2009<br />Modulkonzeption und Lastenverteilung: Juli 2009<br />Didaktisches Konzept/ Erstellungsaufwand: August 2009<br />Qualitätssicherungskonzept: August/ September 2009<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  12. 12. Projektüberblick: Stand<br />LCMS für Contentproduktion: September 2009<br />Aktuell: Start Contentproduktion<br />Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  13. 13. Projektüberblick: Zeitplan<br />Wichtige Zwischentermine 2010<br /><ul><li>2010: Hauptphase Contentproduktion
  14. 14. 4 + 11 2010: Pilotphasen mit Studierenden
  15. 15. 2. Meilenstein: Projekt wie vorgesehen realisierbar? </li></ul>Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig<br />
  16. 16. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!<br />28.-29.09.2009<br />Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen<br />mgerth@seco-sachsen.de<br />

×