SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Probleme und Lösungsansätze bei der Erstellung komplexer E-Learning-Inhalte am Beispiel des Verbundprojektes SECo 28.-29.09.2009 Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig Workshop on e-Learning, HTWK Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Innerbetriebliche Weiterbildung Fachkräftemangel (demographischer Wandel, Abwanderung) Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Innerbetriebliche Weiterbildung Fachkräftemangel (demographischer Wandel, Abwanderung) E-Learning(benötigt Kompetenzen) Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Ziel: Kompetenzen vermitteln, um E-Learning… bewerten organisieren einsetzen evaluieren und  administrieren … zu können. Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Herausforderungen Informationen/Wissen Kompetenzen Hemmnisse Ressourcen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Ziele umfassende E-Learning-Kompetenzen kosteneffizient und praxisnah   modular und zielgruppenorientiert  Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Ziele Inhaltliches Ziel: Die Erstellung eines standardisierten, modularisierten E-Learning-Weiterbildungsangebotes zur Vermittlung verbindlicher Medien-, Lehr-, Lern- und Fachkompetenzen im E-Learning-Bereich. Organisatorisches Ziel: Aufbau von sachsenweiten, aber stark regional orientierten Strukturen für Kooperationen und Zertifizierungen, um eine breite und schnelle Nachnutzung unter Wahrung von Qualitätsstandards zu ermöglichen. Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Stand Projektstart: Februar 2009 Strukturelle und personelle Arbeitsfähigkeit sämtlicher Cluster Inhaltliche Grundlinien Rollenkonzept für Zielgruppen Webseite www.seco-sachsen.de Auftaktkonferenz: Mai 2009 Zielgruppenbefragung: Sommer 2009 Modulkonzeption und Lastenverteilung: Juli 2009 Didaktisches Konzept/ Erstellungsaufwand: August 2009 Qualitätssicherungskonzept: August/ September 2009 Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Stand LCMS für Contentproduktion: September 2009 Aktuell: Start Contentproduktion Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
Projektüberblick: Zeitplan Wichtige Zwischentermine 2010 ,[object Object]
4 + 11 2010: Pilotphasen mit Studierenden

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Helenas Forschungsinteressen
Helenas ForschungsinteressenHelenas Forschungsinteressen
Helenas Forschungsinteressennellapower
 
Virtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEVirtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEShona Whyte
 
Blended Learning Konkret
Blended Learning KonkretBlended Learning Konkret
Blended Learning KonkretChristian Glahn
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningAndreas Wittke
 
Unsere Umfrage zur Schule
Unsere Umfrage zur  SchuleUnsere Umfrage zur  Schule
Unsere Umfrage zur Schulecarla asquini
 
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oHochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oNina Rebele
 
(M)OOCs sind keine Lösung
(M)OOCs sind keine Lösung(M)OOCs sind keine Lösung
(M)OOCs sind keine LösungMartin Ebner
 
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...Till Nagel
 
MOOCs auf mooin: Bildung für alle
MOOCs auf mooin: Bildung für alleMOOCs auf mooin: Bildung für alle
MOOCs auf mooin: Bildung für alleoncampus
 
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vor
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich voriMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vor
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vorMartin Ebner
 
Bolte & Padros - Pasch
Bolte & Padros - PaschBolte & Padros - Pasch
Bolte & Padros - PaschMartin Döpel
 
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...e-teaching.org
 
Bildung und Kombinierte Intelligenz
Bildung und Kombinierte IntelligenzBildung und Kombinierte Intelligenz
Bildung und Kombinierte Intelligenzi_dahn
 
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale DorfGanz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorfoncampus
 
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...e-teaching.org
 
ElearningLGeassessment
ElearningLGeassessmentElearningLGeassessment
ElearningLGeassessmentgroissboeck
 
Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1carla asquini
 
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierender
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler StudierenderDas Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierender
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierendermooctu9
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenSandra Schön (aka Schoen)
 
Comble short presentation
Comble short presentationComble short presentation
Comble short presentationcniemczik
 

Was ist angesagt? (20)

Helenas Forschungsinteressen
Helenas ForschungsinteressenHelenas Forschungsinteressen
Helenas Forschungsinteressen
 
Virtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEVirtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTE
 
Blended Learning Konkret
Blended Learning KonkretBlended Learning Konkret
Blended Learning Konkret
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
 
Unsere Umfrage zur Schule
Unsere Umfrage zur  SchuleUnsere Umfrage zur  Schule
Unsere Umfrage zur Schule
 
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oHochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
 
(M)OOCs sind keine Lösung
(M)OOCs sind keine Lösung(M)OOCs sind keine Lösung
(M)OOCs sind keine Lösung
 
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...
GeoVisualisierung in der Lehre - Wie forschendes Lernen zu funktionalen Proto...
 
MOOCs auf mooin: Bildung für alle
MOOCs auf mooin: Bildung für alleMOOCs auf mooin: Bildung für alle
MOOCs auf mooin: Bildung für alle
 
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vor
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich voriMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vor
iMooX - Die drittgrößte Universität in der Steiermark stellt sich vor
 
Bolte & Padros - Pasch
Bolte & Padros - PaschBolte & Padros - Pasch
Bolte & Padros - Pasch
 
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
E-Learning in Deutschland – der Weg zum heutigen Status Quo (Slides: Anne Thi...
 
Bildung und Kombinierte Intelligenz
Bildung und Kombinierte IntelligenzBildung und Kombinierte Intelligenz
Bildung und Kombinierte Intelligenz
 
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale DorfGanz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
 
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
 
ElearningLGeassessment
ElearningLGeassessmentElearningLGeassessment
ElearningLGeassessment
 
Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1
 
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierender
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler StudierenderDas Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierender
Das Potenzial von MOOCs für die Gewinnung internationaler Studierender
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
 
Comble short presentation
Comble short presentationComble short presentation
Comble short presentation
 

Andere mochten auch

Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkin
Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny MirkinMirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkin
Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkinjonnyfromnz
 
Legal Roles September
Legal Roles SeptemberLegal Roles September
Legal Roles Septembernickbaxter
 
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究sugeladi
 
Abrivia Salary Survey
Abrivia Salary SurveyAbrivia Salary Survey
Abrivia Salary SurveyRosswynne
 
GLAM Feb 2010 Presentation
GLAM Feb 2010  PresentationGLAM Feb 2010  Presentation
GLAM Feb 2010 PresentationWarrick Pleash
 
Networking by Association(s)
Networking by Association(s)Networking by Association(s)
Networking by Association(s)Paul Maynard
 

Andere mochten auch (8)

Dbms
DbmsDbms
Dbms
 
香港六合彩
香港六合彩香港六合彩
香港六合彩
 
Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkin
Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny MirkinMirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkin
Mirkin. J (2011). Motivation of New Zealand Lawyers, Jonny Mirkin
 
Legal Roles September
Legal Roles SeptemberLegal Roles September
Legal Roles September
 
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究
高雄市立圖書館讀者服務滿意度調查之研究
 
Abrivia Salary Survey
Abrivia Salary SurveyAbrivia Salary Survey
Abrivia Salary Survey
 
GLAM Feb 2010 Presentation
GLAM Feb 2010  PresentationGLAM Feb 2010  Presentation
GLAM Feb 2010 Presentation
 
Networking by Association(s)
Networking by Association(s)Networking by Association(s)
Networking by Association(s)
 

Ähnlich wie Seco Überblick

Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Wir sind das Kapital
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...opendiscoveryspace
 
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...Christian Grune
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Sandra Schön (aka Schoen)
 
ElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosgroissboeck
 
e-Learning an der TU Graz
e-Learning an der TU Graze-Learning an der TU Graz
e-Learning an der TU GrazMartin Ebner
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
2014-DGfE_Design-based-research-DBR
2014-DGfE_Design-based-research-DBR2014-DGfE_Design-based-research-DBR
2014-DGfE_Design-based-research-DBRIsa Jahnke
 
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningWirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningSOOPAL
 
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-FachkräftenZukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-FachkräftenKnut Linke
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.e-teaching.org
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeIsabell Grundschober
 
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
E Learning Modelle In Der Hochschullehre
E Learning Modelle In Der HochschullehreE Learning Modelle In Der Hochschullehre
E Learning Modelle In Der HochschullehreFrijuelei
 
TURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxTURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxIsa Jahnke
 
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptxHeilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptxIsa Jahnke
 
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016scil CH
 
Elearning Projektmanagement
Elearning ProjektmanagementElearning Projektmanagement
Elearning ProjektmanagementTim Schlotfeldt
 
E-Portfolios - Einführung an Hochschulen
E-Portfolios - Einführung an HochschulenE-Portfolios - Einführung an Hochschulen
E-Portfolios - Einführung an Hochschulene-teaching.org
 

Ähnlich wie Seco Überblick (20)

Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
Prof. Dr. Martin Gersch & Dr. Stefan Groß-Selbeck - MOOC - Online Kurse zum T...
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
 
E-Portfolio Tagung Bern
E-Portfolio Tagung BernE-Portfolio Tagung Bern
E-Portfolio Tagung Bern
 
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...
Kompetenz Im Kontext - Argumente zur dezentralen Kompetenzentwicklung an Hoch...
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
ElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfoliosElearningLGeportfolios
ElearningLGeportfolios
 
e-Learning an der TU Graz
e-Learning an der TU Graze-Learning an der TU Graz
e-Learning an der TU Graz
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
 
2014-DGfE_Design-based-research-DBR
2014-DGfE_Design-based-research-DBR2014-DGfE_Design-based-research-DBR
2014-DGfE_Design-based-research-DBR
 
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-LearningWirtschaftlichkeit im E-Learning
Wirtschaftlichkeit im E-Learning
 
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-FachkräftenZukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
 
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
 
E Learning Modelle In Der Hochschullehre
E Learning Modelle In Der HochschullehreE Learning Modelle In Der Hochschullehre
E Learning Modelle In Der Hochschullehre
 
TURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxTURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptx
 
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptxHeilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
 
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
Digitales Lehren und Lernen, Tag der Lehre 2016
 
Elearning Projektmanagement
Elearning ProjektmanagementElearning Projektmanagement
Elearning Projektmanagement
 
E-Portfolios - Einführung an Hochschulen
E-Portfolios - Einführung an HochschulenE-Portfolios - Einführung an Hochschulen
E-Portfolios - Einführung an Hochschulen
 

Kürzlich hochgeladen

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 

Seco Überblick

  • 1. Probleme und Lösungsansätze bei der Erstellung komplexer E-Learning-Inhalte am Beispiel des Verbundprojektes SECo 28.-29.09.2009 Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig Workshop on e-Learning, HTWK Leipzig
  • 2. Projektüberblick: Herausforderungen Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 3. Projektüberblick: Herausforderungen Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 4. Projektüberblick: Herausforderungen Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 5. Projektüberblick: Herausforderungen Innerbetriebliche Weiterbildung Fachkräftemangel (demographischer Wandel, Abwanderung) Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 6. Projektüberblick: Herausforderungen Innerbetriebliche Weiterbildung Fachkräftemangel (demographischer Wandel, Abwanderung) E-Learning(benötigt Kompetenzen) Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 7. Projektüberblick: Herausforderungen Ziel: Kompetenzen vermitteln, um E-Learning… bewerten organisieren einsetzen evaluieren und administrieren … zu können. Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 8. Projektüberblick: Herausforderungen Informationen/Wissen Kompetenzen Hemmnisse Ressourcen Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 9. Projektüberblick: Ziele umfassende E-Learning-Kompetenzen kosteneffizient und praxisnah modular und zielgruppenorientiert Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 10. Projektüberblick: Ziele Inhaltliches Ziel: Die Erstellung eines standardisierten, modularisierten E-Learning-Weiterbildungsangebotes zur Vermittlung verbindlicher Medien-, Lehr-, Lern- und Fachkompetenzen im E-Learning-Bereich. Organisatorisches Ziel: Aufbau von sachsenweiten, aber stark regional orientierten Strukturen für Kooperationen und Zertifizierungen, um eine breite und schnelle Nachnutzung unter Wahrung von Qualitätsstandards zu ermöglichen. Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 11. Projektüberblick: Stand Projektstart: Februar 2009 Strukturelle und personelle Arbeitsfähigkeit sämtlicher Cluster Inhaltliche Grundlinien Rollenkonzept für Zielgruppen Webseite www.seco-sachsen.de Auftaktkonferenz: Mai 2009 Zielgruppenbefragung: Sommer 2009 Modulkonzeption und Lastenverteilung: Juli 2009 Didaktisches Konzept/ Erstellungsaufwand: August 2009 Qualitätssicherungskonzept: August/ September 2009 Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 12. Projektüberblick: Stand LCMS für Contentproduktion: September 2009 Aktuell: Start Contentproduktion Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 13.
  • 14. 4 + 11 2010: Pilotphasen mit Studierenden
  • 15. 2. Meilenstein: Projekt wie vorgesehen realisierbar? Dr. Michael Gerth, Universität Leipzig
  • 16. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 28.-29.09.2009 Ein Gemeinschaftsprojekt sächsischer Hochschulen mgerth@seco-sachsen.de