SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Auktion: 5. Dezember 2020
GRAFIK & MULTIPLES
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
SCHMUCK&JUWELENDEZEMBER2020
Auktion: 2. Dezember 2020
SCHMUCK & JUWELEN
A195
ARMBAND-UNDTASCHENUHRENDEZEMBER2020
Auktion: 2. Dezember 2020
ARMBAND- & TASCHENUHREN
ürich, Schweiz
h
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
A195as
DEZEMBER2020
Auktion: 3. Dezember 2020
CHINESISCHE MALEREI – EINE BERLINER PRIVATSAMMLUNG
德国柏林重要中国近现代书画私人收藏
CHINESISCHEMALEREI德国柏林重要中国近现代书画私人收藏
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
A195as
DEZEMBER2020
Auktion: 3. Dezember 2020
ASIATICA
ASIATICA
AUKTION: 9. DEZEMBER
ART DÉCO & ART NOUVEAU
AUKTION: 8. DEZEMBER
SILBER
Auktion: 8. Dezember
IKONEN
AUKTION: 10. DEZEMBER
MÖBEL
AUKTIONSPROGRAMM
AUKTION A195 - DEZEMBER 2020
SCHMUCK
Mitwoch, 2. Dezember 2020
14.00 Uhr
Lot 2001 – 2432
TASCHEN- &
ARMBANDUHREN
Mitwoch, 2. Dezember 2020
11.00Uhr
Lot 2801–2870
ASIATICA
CHINESISCHE MALEREI
Donnerstag, 3. Dezember 2020
10.00Uhr
Lot 101–177
ASIATICA
HIMALAYA & CHINA
Donnerstag, 3. Dezember 2020
13.00Uhr
Lot 201–348
ASIATICA
JAPAN, SÜDOSTASIEN
Donnerstag, 3. Dezember 2020
15.00Uhr
Lot 349–458
IBID ONLINE ONLY
ART DÉCO & ART NOUVEAU
24. Nov. – 9. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
ASIATICA
24. Nov. – 8. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
SILBER
24. Nov. – 8. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
IKONEN
24. Nov. – 8. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
MÖBEL
24. Nov. – 10. Dez. 2020
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
Auktion: 4. Dezember 2020
IMPRESSIONISMUS & MODERNE
DEZEMBER2020IMPRESSIONISMUS&MODERNE
A195
POSTWAR&CONTEMPORARY
A195
JULI2020
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
Auktion: 5. Dezember 2020
POSTWAR & CONTEMPORY
A195
DEZEMBER2020SCHWEIZERKUNST
Auktion: 4. Dezember 2020
SCHWEIZER KUNST
Schweiz
DEZEMBER2020GRAFIK&MULTIPLES
A195
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
Auktion: 5. Dezember 2020
GRAFIK & MULTIPLES
AUKTION: 9. DEZEMBER
FASHION & VINTAGE
AUKTION: 9. DEZEMBER
PHOTOGRAPHIE
AUKTION: 9. DEZEMBER
DESIGN
Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
VORBESICHTIGUNG
Donnerstag 26. bis Montag 3. November, 10–18 Uhr
Dienstag 1. Dezember, 10–16 Uhr
POSTWAR &
CONTEMPORARY
Samstag, 5. Dezember 2020
14.30 Uhr
Lot 3401 – 3506
SCHWEIZER KUNST
Freitag, 4. Dezember 2020
14.00 Uhr
Lot 3001 – 3091
GRAFIK & MULTIPLES
Samstag, 5. Dezember 2020
10.00 Uhr
Lot 3601 – 3824
IMPRESSIONISMUS &
MODERNE
Freitag, 4. Dezember 2020
16.00 Uhr
Lot 3201 – 3267
IBID ONLINE ONLY
DESIGN
24. Nov. – 9. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
PHOTOGRAPHIE
24. Nov. – 9. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
POSTWAR&CONTEMPORARY
24. Nov. – 10. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
GRAFIKDES20./21.JH.
24. Nov. – 10. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
FASHION & VINTAGE
24. Nov. – 9. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
SCHWEIZER KUNST
24. Nov. – 10. Dez. 2020
IBID ONLINE ONLY
MODERNE GEMÄLDE
24. Nov. – 10. Dez. 2020
©2020,ProLitteris,Zurich
	 120	 SERVICE	
									
	
	 120	 Künstlerverzeichnis	
	 122	 Adressen 	
	 130	 Auktionsbedingungen 
	 132	 Auction Conditions
	 134	 Conditions de vente aux enchères	
	 136	 Auktions-Auftrag
Koller Auktionen ist Partner von Art Loss Register. Sämtliche Gegenstände in diesem Katalog, sofern sie eindeutig identifizierbar sind und einen
Schätzwert von mind. € 1000 haben, wurden vor der Versteigerung mit dem Datenbestand des Registers individuell abgeglichen.
EURO-Schätzungen
Die Schätzungen in Euro wurden zum Kurs von 1.07 umgerechnet und auf zwei Stellen gerundet, sie dienen nur zur Orientierung.
Verbindlich sind die Angaben in Schweizer Franken.
PABLO PICASSO. Grande tête de Jacqueline au chapeau.
1962. Farblinolschnitt. 15/50. Darstellung 63,5 × 53 cm.
JEFF KOONS. Split-Rocker. 2012.
Vase. Porzellan. 1084/3500. 35 × 41 × 27 cm.
Weitere Bearbeitung: Teresa Ranft, Els Oswald
Grafik & Multiples
Lot 3601 – 3824
AUKTION
Samstag, 5. Dezember 2020, 10.00 Uhr
VORBESICHTIGUNG
Donnerstag 26. –Montag 3. November, 10–18 Uhr
Dienstag 1. Dezember, 10–16 Uhr
Weitere Fotos:
www.kollerauktionen.ch
Silke Stahlschmidt
Abteilungsleiterin
Tel. +41 44 445 63 42
stahlschmidt@kollerauktionen.ch
Clarisse Doge
Tel. +41 44 445 63 46
doge@kollerauktionen.ch
BITTE BEACHTEN SIE
Für die persönliche Teilnahme im Auktionssaal ist eine Reservation erfordelich.
Wenden Sie sich dafür bitte an die Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete.
Profitieren Sie von den verschiedenen Möglichkeiten, an unseren Auktionen
mitzubieten: telefonisch, online oder per schriftlichem Auftrag.
Aus Gestaltungsgründen können einzelne Blätter im Katalog beschnitten abgebildet sein.
Auf unserer Website finden Sie alle Abb. unbeschnitten.
Die Erhaltungszustände der Grafiken sind im Katalog nur zum Teil und in Einzelfällen
angegeben. Gerne senden wir Ihnen einen ausführlichen Zustandsbericht zu.
“With a traditional start in academic and portrait painting, Vallotton mastered printmaking, portrait
painting, wood engraving, Nabis-style genre scenes and nudes, and then moved on to Realism
before leading the way for the New Objectivity movement. After adding landscapes, still life painting,
and sculptures to his already impressive repertoire, the resulting impression of this artist is that he
was not only a style chameleon, but a fantastic over-achiever”
Fiona Torsch
| 3
3601
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
L‘éxposition universelle. 1901.
Folge von 6 Holzschnitten. Unterschied-
lich nummeriert, aus der Auflage von 30.
Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert:
fvallotton, sowie unten rechts im Block
monogrammiert: FV. Variierende
Darstellungsmasse auf Japanpapier
23,5 × 29,7 cm. Mit dem Blindstempel
unten rechts: Atelier Vallotton.
Komplett.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 203-208.
Enthalten sind:
Le trottoir roulant. L‘ondée.
La vitrine de Lalique.
Cinq heures. Rue du Caire. Feu d‘artifice.
CHF 20 000 / 30 000
(€ 18 690 / 28 040)
| 4
Grafik & Multiples
3602*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Violoncelle. 1896.
Holzschnitt. 27/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Blocku unten links monogrammiert: FV,
und unten rechts betitelt: LE VIOLONCEL-
LE. Darstellung 21,9 × 17,8 cm auf Vélin
von Arches 33 × 25 cm.
Blatt 1 der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis Vallotton/Goerg,
Nr. 171a.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3603
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Violon. 1896.
Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Block monogrammiert: FV, und unten
links betitelt: LE VIOLON. Darstellung
22,4 × 18,1 cm auf Vélin von Arches
32,9 × 24,8 cm.
Blatt 3 aus der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 173a.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 5
3604
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Piston. 1897.
Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Block unten links monogrammiert: FV
und unten rechts betitelt: LE PISTON.
Darstellung 22,6 × 17,9 cm auf Vélin von
Arches 32,6 × 25,2 cm.
Blatt 6 der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 176a.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3605*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Guitare. 1897.
Holzschnitt. 23/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Block monogrammiert: FV, und unten
rechts betitelt: LA GUITARE. Darstellung
22 × 17,7 cm auf Vélin 32,3 × 25 cm.
Blatt 5 der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg
Nr. 175a.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 6
Grafik & Multiples
3606*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Piano. 1896.
Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Block monogrammiert FV, und unten
links betitelt: LE PIANO. Darstellung
22 × 18 cm auf Vélin von Arches
32,5 × 24,7 cm.
Blatt 4 der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 174a.
„Den knappsten Ausdruck für den gröss-
ten Inhalt.“ Julius Meier-Graefe)
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3607*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Flute. 1896.
Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
im Block unten links monogrammiert: FV,
und unten rechts betitelt: LA FLUTE.
Darstellung 22,2 × 17,9 cm auf Vélin
32,5 × 25,1 cm.
Blatt 2 aus der 6-teiligen Serie
„Les instruments de musique“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 172a.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 7
3608
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
L‘Assassinat. 1893.
Holzschnitt. Aus einer Auflage von 75.
Unten rechts mit Bleistift signiert:
fvallotton, sowie unten rechts im Block
monogrammiert: FV, und unten links im
Block betitelt: L‘ASSASSINAT. Darstellung
14,7 × 24,5 cm auf Vélin von Arches
25 × 33 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 113b.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3609
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Manifestation. 1893.
Holzschnitt. 70/100. Unten rechts mit
Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten
rechts im Block monogrammiert: FV und
unten links im Block betitelt: LA MANIFES-
TATION. Darstellung 19,9 × 32,1 cm auf
cremefarbenen Vélin 23,2 × 33,8 cm.
Erschienen beim Journal des artistes für
die Zeitschrift „L‘estampe originale“,
editiert von André Marty.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 110a.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3610
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le bon marché. 1893.
Holzschnitt. Aus einer Auflage von ca. 50.
Unten rechts mit Bleistift signiert:
fvallotton, sowie im Block unten rechts
monogrammiert: FV und unten links
betitelt: LE BON MARCHÉ. Darstellung
20,3 × 26 cm auf cremefarbenen Vélin
23,6 × 32,6 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 116a.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 8
Grafik & Multiples
3611
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Les Petites Filles. 1893.
Holzschnitt. 20/25, posthumer Druck.
Unten links mit dem Monogrammstempel:
fv, sowie unten rechts im Block
monogrammiert: FV, und unten rechts im
Block betitelt: LES PETITES FILLES.
Darstellung 14,1 × 20,2 cm auf dünnem
Japan 25 × 31 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 129.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3612
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Bain. 1894.
Holzschnitt. Aus einer Auflage von 100.
Unten rechts mit blauem Farbstift signiert
und datiert: 83 fvallotton sowie im Block
unten rechts monogrammiert: FV.
Darstellung 18,2 × 22,5 cm auf
cremefarbenen Vélin 21,7 × 25,4 cm.
Le Bain erschien in „L‘Estampe originale“,
veröffentlicht vom „Journal des artistes“,
8. Ausgabe 2. Jahr, Oktober-Dezember
1984, editiert von André Marty.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 148a.
CHF 10 000 / 15 000
(€ 9 350 / 14 020)
3613
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Modiste. 1894.
Holzschnitt. Aus einer Auflage von 60.
Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallot-
ton, sowie unten rechts im Block mono-
grammiert: FV und unten links im Block
betitelt: LA MODISTE. Darstellung
18,1 × 24,3 cm auf cremefarbenen Vélin
25,1 × 32,6 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 138a.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
| 9
3614
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Les Petites Baigneuses. 1893.
Folge von 10 Holzschnitten. Aus einer Auf-
lage von 20 Exemplaren. Unten rechts mit
Bleistift monogrammiert: fv, sowie unten
links bzw. rechts im Block monogrammiert:
FV. Variierende Darstellungsmasse auf
Vélin 12,5 × 16,5 cm. Vollständig.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 117a - 127a.
Enthalten sind:
Deux Baigneuses Assises. L‘entrée dans
l‘eau.Baigneuses étendues sur l‘herbe.
La sortie du bain. Deux fillettes en
chemise.Fillette enlevant sa chemise.
Jeux au soleil.Les baigneuses surprises
par l‘orage.La baigneuse à l‘enfant.
La baigneuse aux cygnes.
„CHF 20 000 / 30 000
(€ 18 690 / 28 040)
„Charakteristisch für mich ist der Wille die Form, die
Silhouette, Linien und Volumen zum Ausdruck zu
bringen; die Farben sind nur ein Adjuvant.“
Félix Vallotton
| 10
Grafik & Multiples
3615
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Poker. 1896.
Holzschnitt. 63/80. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
unten rechts im Block monogrammiert:
FV, und unten links im Block betitelt:
LE POKER. Darstellung 17,9 × 22,4 cm auf
Vélin 25 × 32 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 170a.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3616
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Sortie. 1895.
Holzschnitt. 22/100. Unten rechts mit
blauem Buntstift signiert: fvallotton, sowie
unten links im Block monogrammiert: FV,
und unten rechts betitelt: LA SORTIE.
Darstellung 18 × 22,4 cm auf Vélin
24,5 × 32,2 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 162 a.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3617
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Confiant. 1895.
Holzschnitt. 11/100. Unten links mit
blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie
unten rechts im Block monogrammiert:
FV und unten links betitelt: LE CONFIANT.
Darstellung 18,1 × 22 cm auf
cremefarbenen Vélin 23,5 × 26,7 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 161a.
CHF 7 000 / 9 000
(€ 6 540 / 8 410)
| 11
3618*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Petits Anges. 1894.
Holzschnitt. Aus der Auflage von 100.
Unten rechts mit Bleistift signiert und
gewidmet: à Ottis fvallotton, sowie unten
links im Block monogrammiert: FV und
unten rechts im Block betitelt: PETITS
ANGES. Darstellung 15 × 24,3 cm auf Vélin
22 × 31,5 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr.
139a.
CHF 1 600 / 2 000
(€ 1 500 / 1 870)
3619
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Belle Épingle. 1897.
Holzschnitt. Aus einer raren Auflage.
Unten rechts mit Bleistift signiert:
fvallotton, sowie unten links im Block
monogrammiert: FV, und unten rechts
im Block betitelt: LA BELLE EPINGLE.
Darstellung 17,6 × 22,2 cm auf Vélin von
Arches 25 × 33 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 187c.
CHF 1 500 / 2 500
(€ 1 400 / 2 340)
3620
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Le Guetteur. 1916.
Holzschnitt. 13/90. Unten rechts mit Blei-
stift signiert: fvallotton, sowie unten rechts
im Block monogrammiert: FV.
Darstellung 17,7 × 22,5 cm auf Vélin
25,5 × 33,6 cm.
Blatt 5 aus dem 6-teiligen Portfolio
„C‘est la guerre“.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 216b.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 12
Grafik & Multiples
3621
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Les Nécrophores. 1892.
Holzschnitt. 11/25, posthumer Druck.
Links unten mit dem Stempelmono-
gramm: fv, sowie im Block monogram-
miert: FV. Darstellung 14,5 × 25,5 cm auf
dünnem Japan 25,4 × 36,4 cm. Unten
rechts mit dem Blindstempel: ATELIER F.
VALLOTTON.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 106c.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3622*
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
Mogens Ballin et sa femme. 1898.
Holzschnitt. Aus einer raren Auflage. Un-
ten rechts im Block monogrammiert: FV.
Darstellung 17,5 × 22 cm auf Vélin
25,5 × 30 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 202.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
3623
FELIX VALLOTTON
(Lausanne 1865–1925 Paris)
La Paresse. 1896.
Holzschnitt. 20/25, postumer Druck. Mit
dem Monogrammstempel unten rechts:
fv, sowie unten rechts im Block mono-
grammiert: FV und unten links betitelt: LA
PARESSE. Darstellung 17,8 × 22,4 cm auf
Japan 25,5 × 31 cm.
Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg,
Nr. 169c.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 13
3624*
EDGAR DEGAS
(1834 Paris 1917)
Repos sur le lit. 1878/79.
Monotypie. Ausserhalb einer unbekannten
Auflage. Darstellung 16,3 × 11,9 cm auf
Vélin 27,6 × 17,5 cm. Auf dem alten Rück-
karton mit dem roten Nachlassstempel
und dem Stempel von H.M. Petiet, Paris.
Von fremder Hand mit Bleistift beschriftet:
n 19. F. 96. n° 229 de la vente Degas. Repos
sur le lit (contre-épreuve).
Werkverzeichnis: vgl. Adhémar/Cachin,
Nr. 104.
CHF 4 000 / 5 000
(€ 3 740 / 4 670)
3625*
HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC
(Albi 1864–1901 Gironde)
Madame Simon-Girard, Brasseur et Guy,
dans la Belle Hélène. 1900.
Lithografie. 19/30. Unten rechts mit dem
roten Monogrammstempel, sowie im Stein
oben links monogrammiert: TL. Unten
rechts mit Bleistift beschriftet und signiert:
à Nous le Capitole T-Lautrec. Darstel-
lung 53 × 46 cm auf Vélin 71,5 × 53,5 cm.
Erschienen bei Kleinmann, Paris (mit dem
Blindstempel).
Werkverzeichnis:
- Adriani, Nr. 358.
- Wittrock, Nr. 331.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 14
Grafik  Multiples
3626
PAUL GAUGUIN
(Paris 1848–1903 Atuona)
Stehender Mann aus Tahiti. 1899 - 1902.
Monotypie in Schwarz. Darstellung
14,6 × 6,7 cm auf Vélin ausgeschnitten,
fest auf dünnem Karton aufgelegt
20 × 12,4 cm.
Werkverzeichnis: Field, Nr. 52.
Provenienz:
- Wohl Dr. Victor Segalen.
- Ambroise Vollard, Paris.
- Galerie Marcel Guiot, Paris.
- Kornfeld Auktionen, Juni 2004, Lot 371.
- Vom heutigen Besitzer bei obiger Aukti-
on erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Ausstellung: Paris 1942, Galerie Marcel
Guiot. „Paul Gauguin, Documents Tahiti
1891 1892 1893“. 15. Mai - 13. Juni 1942,
mit Abbildung im Katalog, Nr. 53.
CHF 7 000 / 9 000
(€ 6 540 / 8 410)
3627*
PAUL GAUGUIN
(Paris 1848–1903 Atuona)
Les vieilles Filles à Arles. 1889.
Zinkographie. Aus einer unbekannten
Auflage. Unten links in der Platte signiert:
P. Gauguin. Darstellung 19,3 × 20,9 cm
auf Vélin 46,8 × 61,6 cm. Erschienen beim
Künstler. Gedruckt bei Ancourt.
Werkverzeichnis: Mongan, Nr. 9.A.b.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
| 15
3628
LILL TSCHUDI
(1911 Schwanden 2004)
Venezianische Linien. 1958.
Linolschnitt. 21/50. Unten rechts signiert:
Lill Tschudi, sowie unten links betitelt und
bezeichnet: Venezianische Linien (Hand-
druck). Darstellung 26,1 x × 28 cm auf
dünnem Japan 29,3 × 31,5 cm.
Literatur: Ausst.Kat. Lill Tschudi. Lin-
olschnitte 1930-1997. 15. November
bis 11. Januar 1998, Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen, S. 49, Nr. 74 (mit
Farb.Abb).
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
3629
EMIL NOLDE
(Nolde/Buhrkall 1867–1956 Seebüll)
Doppelbildnis. 1937.
Holzschnitt. 74/150. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Emil Nolde. Darstellung
31,5 × 22,8 cm auf Vélin 41,5 × 29,8 cm.
Werkverzeichnis: Schiefler, Nr. 193.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
| 16
Grafik  Multiples
3630*
LILL TSCHUDI
(1911 Schwanden 2004)
La banda auf San Marco. 1951.
Farblinolschnitt. 6/50. Unten mittig in der
Darstellung mit Bleistift signiert: Lill
Tschudi, sowie am Unterrand signiert,
betitelt und bezeichnet: Lill Tschudi La
banda auf San Marco (Handdruck).
Darstellung 35 × 22 cm auf dünnem Vélin
38,5 × 21,7 cm.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
3631
JACQUES VILLON
(Damville 1875–1963 Puteaux)
Matisse. Odalisque sur la Terrasse. 1922.
Farbaquatinta. 144/200. Unten rechts mit
Tinte von fremder Hand signiert: Henri
Matisse, sowie unten links in der Platte
signiert: Henri Matisse. Unten rechts in
der Platte bezeichnet: Gravé par Jacques
Villon 1922. Darstellung 47,7 × 59,5 cm auf
Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen)
63,5 × 78 cm. Erschienen bei Bernheim-
Jeune, Paris.
Werkverzeichnis: Ginestet/Pouillon,
Nr. E633.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 17
3632
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Les Monstres de Notre-Dame. 1954.
Farblithografie. 4/75. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung
35 × 27,2 cm auf Vélin von Arches
37,3 × 28 cm. Erschienen und gedruckt bei
Maeght, Paris.
Aus der Kunstzeitschrift „Derrière le Miroir“
Nr. 66-68.
Werkverzeichnis:
- Mourlot, Nr. 101.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 24.
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 340 / 3 270)
3633
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Jesaia. 1956.
Farblithografie. 43/75. Unten rechts mit
weissem Stift signiert: Chagall. Blattmass
35,3 × 26,5 cm auf Vélin von Arches.
Erschienen bei Verve, Paris. Gedruckt bei
Mourlot, Paris.
Aus „Verve“, Volume 8, Nr. 33  34.
Werkverzeichnis:
- Mourlot, Nr. 141.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 25.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 18
Grafik  Multiples
3634
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
La Baie. 1962.
Farblithografie. E.A., Künstlerexemplar
ausserhalb der Auflage von 75. Unten
rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall.
Darstellung 38,5 × 56,5 cm auf Vélin von
Arches (mit dem Wasserzeichen)
45,6 × 63 cm. Erschienen und gedruckt
bei Maeght, Paris.
Als Doppelseite der Kunstzeitschrift
„Derrière le Miroir“, Nr. 132, Juni 1962.
Werkverzeichnis:
- Mourlot, Nr. 356.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 50.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
3635
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Acrobate et violoniste. 1968.
Farbradierung und -aquatinta,
handkoloriert. 13/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung
34,5 × 39,5 cm auf Vélin (mit dem
Wasserzeichen) 51,5 × 61 cm.
Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 64.
CHF 3 500 / 5 500
(€ 3 270 / 5 140)
| 19
3636
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Les amoureux en gris. 1957.
Farblithografie. 57/90. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung
27,2 × 22 cm auf Vélin von Arches
44,1 × 33,8 cm. Erschienen und gedruckt
bei Maeght, Paris.
Aus dem 15-teiligen Buch „Chagall“ von
Jacques Lassaigne.
Werkverzeichnis:
- Mourlot, Nr. 194.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 34.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3637
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Le Silence. 1973.
Lithografie. 13/30. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung
49 × 32,5 cm auf Japan 68 × 49,5 cm.
Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. 694.
CHF 1 500 / 2 500
(€ 1 400 / 2 340)
| 20
Grafik  Multiples
3638*
NACH MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 Saint-Paul-de-Vence)
Femme de Cirque. 1960.
Farblithografie und Pochoir. 59/150. Unten
rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall,
sowie unten rechts im Stein signiert: Marc
Chagall. Darstellung 60 × 46 cm auf Vélin
von Arches (mit dem angeschnittenen
Wasserzeichen) 73 × 55 cm. Erschienen bei
Spitzer Éditeur, Paris (mit dem Blindstempel,
sowie verso mit dem Stempel).
Werkverzeichnis: Nicht bei Mourlot.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
3639*
MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 Saint-Paul-de-Vence)
Bouquet à la Tour Eiffel. 1958.
Farblithografie. 59/90. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung
61 × 46 cm auf festem Vélin von Arches
(mit dem Wasserzeichen) 68 × 52 cm.
Erschienen bei Maeght Éditeur, Paris.
Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. 222.
CHF 12 000 / 18 000
(€ 11 210 / 16 820)
3640
NACH MARC CHAGALL
(Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence)
Les Champs-Elysées. 1954.
Farblithografie. 133/200. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Marc Chagall, sowie unten
im Stein signiert: Marc Chagall. Darstellung
62,5 × 42 cm auf Vélin von Arches
69,5 × 47,5 cm. Erschienen bei Maeght,
Paris. Gedruckt bei Charles Sorlier, Paris.
Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. CS 6.
CHF 9 000 / 12 000
(€ 8 410 / 11 210)
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
| 22
Grafik  Multiples
„Was ist Plastik? Was ist Malerei? Immer klammert man sich an altmodische Ideen, an überlegte
Definitionen, als ob es nicht gerade die Aufgabe des Künstlers wäre, neue zu finden...“
Pablo Picasso
| 23
3641
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Quatre poissons polychromes. 1947.
Platte. Keramik mit Bemalung in Braun,
Blau, Schwarz, Gelb, Rosa und Grün. Mit
Engoben dekoriert. 120/200. Auf der
Unterseite mit den eingeritzten Stempeln:
MADOURA PLEIN FEU und EDITION
PICASSO, zudem mit der eingeritzten
Nummerierung: I.111. 32 × 39 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 31.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
3642
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Aus: Poisson Service. 1947.
Schale. Keramik mit Bemalung in Gelb,
Blau, Grün und Rot. Aus einer Auflage von
300. Auf der Unterseite bezeichnet:
MADOURA 19 L PR. Durchmesser 19 cm.
Provenienz:
- Barrington Galleries, New York.
- Bei obiger Galerie 2007 vom heutigen
Besitzer erworben, seitdem
Privatsammlung Schweiz.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3643
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Aus: Poisson Service. 1947.
Schale. Keramik mit Bemalung in Gelb,
Blau, Braun, Blau und Rosa. Aus einer
Auflage von 300. Auf der Unterseite be-
zeichnet: MADOURA 19 A PR.
Durchmesser 19 cm.
Provenienz:
- Barrington Galleries, New York.
- Bei obiger Galerie 2007 vom heutigen
Besitzer erworben, seitdem
Privatsammlung Schweiz.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 24
Grafik  Multiples
3644
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Picador. 1953.
Teller. Keramik mit Bemalung in Gelb, Blau
und Grün. Mit Engoben dekoriert. 92/300.
Auf der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und
EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO,
sowie der Nummerierung: K.112.
Durchmesser: 22,5 cm.
Werkverzeichnis:
- Ramié, Nr. 202.
- Bloch, Nr. 44.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3645
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
La Pique. 1950.
Teller. Keramik mit Bemalung in Blau und
Weiss. Mit Engoben dekoriert. 86/150. Auf
der Unterseite mit den eingeritzten Stem-
peln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION
PICASSO, sowie mit der Nummerierung:
H-110.
Durchmesser 39 cm.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 419.
- Ramié, Nr. 103.
CHF 6 000 / 8 000
(€ 5 610 / 7 480)
3646
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Picador. 1955.
Schale. Keramik mit Bemalung in Schwarz
und Rot. Mit Engoben und Paraffin
dekoriert. Aus der Auflage von 500. Durch-
messer 12,5 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 289.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 25
3647
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Visage dans étoile. 1947.
Platte. Keramik mit Bemalung in Blau, Grün
und Braun. Mit Engoben dekoriert. 72/200.
Auf der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und
EDITION PICASSO, zudem mit der
eingeritzten Nummerierung: I.104.
32,5 × 39 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 30.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3648
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Visage aux feuilles. 1956.
Teller. Weisse Keramik, auf der Unterseite
mit Bemalung in Grün und Braun, teils
glasiert. Ausserhalb der Auflage von 100.
Auf der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: EMPREINTE ORIGINALE DE
PICASSO sowie MADOURA PLEIN FEU.
Durchmesser 42 cm.
Werkverzeichnis:
- Ramié, Nr. 323.
- Bloch, Nr. 98.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 26
Grafik  Multiples
3649
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Visage no. 202. 1963.
Teller. Keramik mit Bemalung in Schwarz,
Gelb, Rot, Blau und Grün. Mit Engoben
dekoriert, sowie teilweise gebürsteter Gla-
sur. 309/500. Auf der Unterseite bezeich-
net: EDITION PICASSO
MADOURA, sowie mit der Nummerierung
N° 202. Durchmesser 25,5 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 495.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3650
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Visage gravé, fond grège. 1947.
Platte. Keramik mit Bemalung Gelb und
Grünblau. Mit Engoben dekoriert. 170/200.
Auf der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und
EDITION PICASSO, sowie mit der
eingeritzten Nummerierung: I.110.
32,5 × 39 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 29.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
3651
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Visage de face. 1960.
Schale. Keramik mit Bemalung in
Elfenbein, Schwarz und Grün. Mit
Dekoration und oxidiertem Paraffin.
60/100. Auf der Unterseite mit dem
eingeritzten Stempel: MADOURA
EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO.
Durchmesser 18,5 cm.
Werkverzeichnis:
- Ramié, Nr. 454.
- Bloch, Nr. 148.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 27
3652
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Lampe Femme. 1955.
Vase. Keramik mit Bemalung in Schwarz,
Grau und Blau. Mit Engoben dekoriert.
Ausserhalb der Auflage von 100. Auf der
Unterseite mit den eingeritzten Stempeln:
EDITION PICASSO sowie MADOURA
PLEIN FEU und bezeichnet: Edition
Picasso. Höhe 37 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 298.
CHF 12 000 / 18 000
(€ 11 210 / 16 820)
3653
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Chouette effarouchée. 1955.
Vase. Keramik mit Bemalung in Schwarz
und Braun. Mit Engoben dekoriert und
teils gebürsteter Glasur. Ausserhalb der
Auflage von 25. Auf der Unterseite mit der
eingeritzte Bezeichnung: EDITION
PICASSO 2. Höhe 28 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 292
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
| 28
Grafik  Multiples
3654
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Taureau, marli aux feuilles. 1957.
Teller. Rote Keramik mit Bemalung in
Schwarz. Mit Engoben dekoriert. 142/500.
Auf der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und
EDITION PICASSO, sowie mit der
eingeritzten Bezeichnung: EDITION
PICASSO MADOURA und der
Nummerierung: K 118.
Durchmesser 23,5 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 394.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3655
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Tête de Chèvre de Profil. 1950.
Teller. Keramik mit Bemalung in Schwarz
und Grün. Mit Engoben dekoriert, sowie
mit gebürsteter Glasur. 136/200. Auf der
Unterseite mit den eingeritzten Stempeln:
MADOURA PLEIN FEU und EMPREINTE
ORIGINALE DE PICASSO, sowie der
Nummerierung: K.113. Durchmesser
26,5 cm.
Werkverzeichnis:
- Ramié, Nr. 112.
- Bloch, Nr. 17.
CHF 3 500 / 4 500
(€ 3 270 / 4 210)
3656
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Oursin. 1955.
Schale. Keramik mit Bemalung in Blau,
Grün und Schwarz. Mit Engoben dekoriert.
84/150. Auf der Unterseite mit dem
eingeritzten Stempel: MADOURA
EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO,
sowie der Nummerierung: K. 116.
Durchmesser 18 cm.
Werkverzeichnis:
- Ramié, Nr. 268.
- Bloch, Nr. 57.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 29
3657
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Tête de Chèvre de Profil. 1952.
Platte. Keramik mit Bemalung in Weiss,
Grün, Schwarz, Braun und Gelb. Mit
Engoben dekoriert, sowie mit
teilweise gebürsteter Glasur. 59/100. Auf
der Unterseite mit den eingeritzten
Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und
EDITION PICASSO. Durchmesser 41 cm.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 33.
- Ramié, Nr. 153.
CHF 10 000 / 15 000
(€ 9 350 / 14 020)
| 30
Grafik  Multiples
3658
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Joueur de diaule. 1947.
Teller. Keramik mit Bemalung in Gelb, Grün,
Weiss und Braun. Mit Engoben dekoriert.
159/200. Auf der Unterseite mit dem
eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN
FEU und EDITION PICASSO, zudem mit
der eingeritzten Nummer: I.108.
32 × 38,5 cm.
Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 1.
CHF 8 000 / 14 000
(€ 7 480 / 13 080)
| 31
3659*
HANS ARP
(Strassburg 1886–1966 Basel)
Aus: Documenta Geigy. 1965.
Farbholzschnitt. Aus einer unbekannten
Auflage. Unten links mit Bleistift signiert:
Arp. Blattmass 58,5 × 39,4 cm auf gelbem,
leicht genarbtem Halbkarton.
Werkverzeichnis: Arntz, Nr. 245.
CHF 700 / 800
(€ 650 / 750)
3660
HANS ARP
(Strassburg 1886–1966 Basel)
Constellation von fünf Formen. 1956.
Farblithographie. 120/125. Unten links mit
Bleistift signiert: Arp. Darstellung
54,5 × 38,5 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen) 65,2 × 49,8 cm.
Jahresgabe 1954 für die Mitglieder der
Schweizerischen Graphischen
Gesellschaft.
Werkverzeichnis: Arntz, Nr. 333.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 32
Grafik  Multiples
3661*
LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD
JEANNERET-GRIS)
(La Chaux–de–Fonds 1887–
1965 Roquebrune–Cap–Martin)
Trois verre d’apéritif. 1960.
Farblithografie. Aus einer Auflage von 300.
Unten rechts im Stein monogrammiert
und datiert: L-C 6 21/11/60. Blattmass
71 × 103 cm auf Vélin.
Blatt 6 aus dem 6-teiligen Portfolio
„Cortège ...“. Verblasst.
Werkverzeichnis: Weber, S. 101.
CHF 1 200 / 1 600
(€ 1 120 / 1 500)
3662*
LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD
JEANNERET-GRIS)
(La Chaux–de–Fonds 1887–
1965 Roquebrune–Cap–Martin)
2 Bll.: Alraça. Chez soi. 1960.
Los von 2 Lithografien. 25/50. Aus einer
Auflage von 50. Jeweils unten rechts im
Stein monogrammiert und datiert: L-C
29/10/60 2 und L-C 8/11/60 5. Blattmass
73 × 103 cm auf Vélin. Blatt 2 und 5 aus
dem 6-teiligen Portfolio „Cortège...“.
Werkverzeichnis: Weber, S. 90 und 96.
CHF 500 / 600
(€ 470 / 560)
3663
LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD
JEANNERET-GRIS)
(La Chaux–de–Fonds 1887–
1965 Roquebrune–Cap–Martin)
Totem. 1963.
Farblithografie. Aus einer Auflage von 75.
Unten links mit Bleistift signiert:
Le Corbusier, sowie in der Platte mono-
grammiert und datiert: L-C 5.5.63, und
nochmals in der Platte signiert und datiert:
Le Corbusier 18/10/63. Blattmass
72,5 × 80,5 cm auf Vélin von BFK Rives (mit
dem Wasserzeichen).
Werkverzeichnis: Weber, S. 70/71.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
| 33
3664
LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD
JEANNERET-GRIS)
(La Chaux–de–Fonds 1887–
1965 Roquebrune–Cap–Martin)
Aus: Le poème de l‘angle droit. 1955.
Farblithografie. 15/60. Unten mittig mit
Bleistift signiert: Le Corbusier. Darstellung
42,4 × 32,2 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen) 47,6 × 36,5 cm.
Blatt 10 aus der Serie
„Le poème de l‘angle droit“.
CHF 1 200 / 1 600
(€ 1 120 / 1 500)
3665*
LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD
JEANNERET-GRIS)
(La Chaux–de–Fonds 1887–
1965 Roquebrune–Cap–Martin)
9 Bll. aus: Petite Confidences. 1957.
Los von 9 Lithografien. Aus einer Auflage
von 125. In der Platte monogrammiert:
L-C, sowie datiert. Variierende
Darstellungsmasse auf Vélin
56,3 × 45,9 cm bzw. 45,9 × 56,6 cm.
Werkverzeichnis: Weber, S. 44/45.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 34
Grafik  Multiples
3666
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Jeune fille aux deux oiseaux. 1967.
Aquatintaradierung. 109/125. Unten
rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Darstellung 34,5 × 31,5 cm auf Vélin von
Rives 50 × 39 cm. Erschienen bei
Gérald Cramer, Genf. Gedruckt bei Adrien
Maeght, Paris.
Aus dem Buch „Trente ans d‘active“ mit 15
Werken u.a. von Marc Chagall, Dunoyer de
Segonzac, Max Ernst, Marino Marini, Henry
Moore und Pablo Picasso.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 549.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 144.
CHF 1 600 / 2 200
(€ 1 500 / 2 060)
3667*
ALBERTO GIACOMETTI
(Borgonovo 1901–1966 Chur)
Aus: Paris sans fin. 1969.
Los von 6 Lithographien. Aus einer
Auflage von 250. Jeweils verso mit Bleistift
nummeriert (47, 62, 81, 111, 126, 142).
Mit variierenden Darstellungsmassen auf
Vélin von Arches (mit dem angeschnit-
tenem Wasserzeichen) 42,1 × 32,4 cm.
Erschienen und gedruckt bei Tériade
Éditeur, Paris.
Aus der 150-teiligen Serie „Paris sans fin“.
Werkverzeichnis:
Lust, Nr. 250, 265, 284, 314, 329, 345.
CHF 500 / 600
(€ 470 / 560)
| 35
3668
MAX ERNST
(Brühl 1891–1976 Paris)
Pierre Hebey. Festin. 1974.
Portfolio mit 12 Farblithografien. 59/79.
Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert:
max ernst. Darstellung je etwa 34 × 25 cm
auf Vélin von Arches 48,8 × 34,7 cm.
Erschienen und gedruckt bei Pierre Chava-
ne, Vence. Vollständig.
Werkverzeichnis: Spies/Leppien,
Nr. 249, I-XII.
CHF 4 000 / 5 000
(€ 3 740 / 4 670)
| 36
Grafik  Multiples
3669*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Muerte del Toro. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,5 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier)
35,2 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli,
Barcelona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut,
Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 972.
- Baer, Nr. 992B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3670*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Después de la Estocada, el Torero señala la
Muerte del Toro. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,8 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35,2 ×
50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barcelo-
na. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 971.
- Baer, Nr. 991B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3671*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
El Arrastre. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,7 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 34,7 ×
49,9 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barce-
lona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 973.
- Baer, Nr. 993B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 37
3672*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
El Torero sale en Hombros de
los Aficionados. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,4 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier)
35 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Bar-
celona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 974.
- Baer, Nr. 994B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3673*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Citando a matar. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 30 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35,2 ×
49,6 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barce-
lona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 969.
- Baer, Nr. 989B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3674*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
La Estocada. 1957.
Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von
250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,5 cm auf
Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen,
sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35 × 50
cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barcelona.
Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris.
Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de
torear von José Delgado“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 970.
- Baer, Nr. 990B.
- Cramer, Illustrated Books, Nr. 100.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 38
Grafik  Multiples
3675*
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Françoise au Nœud dans les Cheveux.
1946.
Lithografie. 11/50. Unten links mit Bleistift
signiert: Picasso, sowie oben links im Stein
datiert: 14 juin 46. Darstellung 62,5 ×47 cm
auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzei-
chen) 66 × 50 cm.
Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 397.
Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo
Picasso. Die Lithographie. Graphikmuse-
um Pablo Picasso Münster. Die Sammlung
Huizinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 148/41.
CHF 30 000 / 40 000
(€ 28 040 / 37 380)
„Wir sind alle mehr oder weniger Tiere und ungefähr drei Viertel der menschlichen Rasse sehen wie
Tiere aus. Aber du nicht. Du bist wie eine Pflanze im Wachstum, und ich habe mich gefragt, wie ich
es ausdrücken könnte, dass du mehr zum Reich der Pflanzen als zu dem der Tiere gehörst. Ich habe
mich noch nie dazu getrieben gefühlt, jemanden so zu malen. Seltsam, nicht wahr? Ich glaube, es ist
trotzdem ganz richtig so. Es stellt genau dich dar.“
Pablo Picasso
| 39
| 40
Grafik  Multiples
3676
NACH PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Le roi fou. 1964.
Farblithografie. 189/200. Unten rechts mit
blauem Farbstift signiert: Picasso, sowie
unten links im Stein signiert und datiert:
Picasso 12.1.64. Darstellung 65 × 50 cm
auf Vélin 74,5 × 54,5 cm. Aufgezogen.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3677
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Le Vieux Roi. 1959.
Lithografie. Aus einer Auflage von 1000.
Unten rechts im Stein mit der roten
Signatur sowie der Datierung: 6.1.59.
Picasso. Darstellung 65 × 50 cm auf Vélin
von Arches 67 × 51,5 cm. Erschienen
zugunsten der Zeitung Le Patriote, Nizza.
Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 869.
Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo
Picasso. Die Lithographie. Graphikmuse-
um Pablo Picasso Münster. Die Sammlung
Huizinga, Ostfildern-Ruit 2000,
Nr. 748/317.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 41
3678
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Raphaël et la Fornarina. XXIII: Seuls,
s‘étreignant sur le sol. 1968.
Radierung. Aus einer Auflage von 50.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Picasso.
Darstellung 14,8 × 20,8 cm auf Vélin von
Rives 28,5 × 35 cm. Erschienen bei Louise
Leiris. Gedruckt bei Crommelynck.
Aus dem Buch „347 gravures“.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 1798.
- Baer, Nr. 1815 Bb1.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3679
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Les mains liées IV. 1952.
Lithografie. 44/50. Unten links mit Bleistift
signiert: Picasso, sowie oben rechts im
Stein spiegelverkehrt nummeriert: IV.
Darstellung 47 × 60 cm auf Vélin von
Arches (mit dem Wasserzeichen)
50,5 × 66 cm.
Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 711.
Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Pi-
casso. Die Lithographie. Graphikmuseum
Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Hu-
izinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 596/213.
CHF 5 000 / 6 000
(€ 4 670 / 5 610)
3679A
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Le Torero blessé. 1956.
Lithographie 17/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert, sowie oben rechts im
Stein datiert: Picasso 24.4.56. Darstellung
35,5 × 47 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen) 50,5 × 66 cm.
Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 799.
Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Pi-
casso. Die Lithographie. Graphikmuseum
Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Hu-
izinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 680/276.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 42
Grafik  Multiples
3680
PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Grande tête de Jacqueline au chapeau.
1962.
Farblinolschnitt. 15/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Picasso. Darstellung
63,5 × 53 cm auf festem Vélin von Arches
(mit dem Wasserzeichen) 75 × 62 cm.
Erschienen bei Louise Leiris, Paris.
Gedruckt bei Arnéra.
Provenienz:
- 1964 im Malmö Museum erworben,
seitdem Privatsammlung Schweiz.
- Durch Erbschaft an den heutigen
Besitzer, Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis:
- Bloch, Nr. 1077.
- Baer, Nr. 1317 Bb1.
Picassos überragende Qualität im Bereich
der Druckgrafik gipfelt in seinem souve-
ränen und gleichzeitig kühnen Umgang
mit vergessenen Drucktechniken. So sagt
Felix Brunner: „Noch vor kurzer Zeit wäre
es dem Verfasser schwergefallen, ein
überzeugendes Beispiel eines Linolschnit-
tes zu zeigen. Nun hat aber Pablo Picasso
eine ganze Folge schöner, mehrfarbiger
Linolschnitte geschaffen.“ (Brunner, Felix:
Handbuch der Druckgraphik, Teufen
1964, S. 50). Linolschnitte haben unter
den farbigen Drucktechniken den grossen
Vorteil, dass der Künstler nicht, wie z.B.
beim Farbholzschnitt, unterschiedliche
Platten für unterschiedliche Farben benö-
tigt, sondern nur mit einer Platte arbeitet,
die zwischen den einzelnen Druckgängen
verändert wird. Zunächst wird mit der
unbeschnittenen, eingefärbten Linolplatte
ein helles Rechteck gedruckt; dann wird sie
beschnitten und mit einer etwas dunkleren
Farbe darüber gedruckt. Dieser Vorgang
wird wiederholt, bis das endgültige Werk
entsteht. „Durch die geniale Beschränkung
auf eine Platte verhindert er den Zerfall
der Bildwirkung in die einzelnen Farben
und umgeht gleichzeitig das Kopieren der
Formen.“ (ebenda, S. 311).
Meisterlich setzt Picasso diese Technik
beim vorliegenden Werk „Grande tête de
Jacqueline au chapeau“ um. Er nutzt nur
2 Farben, die er aber so gekonnt gegenei-
nander setzt, dass obwohl dekonstruiert
sich dem Betrachter ein eigenwilliges, aber
sofort erkennbares Porträt von Jacqueline
offenbart.
CHF 80 000 / 120 000
(€ 74 770 / 112 150)
| 43
| 44
Grafik  Multiples
3681
NACH PABLO PICASSO
(Málaga 1881–1973 Mougins)
Nature morte au citron et auch pichet.
Ca. 1955.
Farbaquatintaradierung und Carborun-
dum. 73/300. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Picasso. Darstellung
32,5 × 40,5 cm auf Vélin von BFK Rives
(mit dem Wasserzeichen) 50,5 × 66 cm.
Erschienen und gedruckt bei Atelier
Crommelynck Editeur, Paris (mit dem
Blindstempel).
Nach dem gleichnamigen Gemälde.
CHF 5 500 / 6 500
(€ 5 140 / 6 070)
3682
GEORGES BRAQUE
(Argenteuil 1882–1963 Paris)
Aus: Si je mourais là-bas. 1962.
Holzschnitt. 13/70. Unten rechts mit
Bleistift signiert: GBraque. Darstellung
42 × 33,5 cm auf Vélin 47 × 36 cm.
Erschienen bei Louis Broder (mit dem
Wasserzeichen).
Aus der 18-teiligen Serie.
Werkverzeichnis: Vallier, Nr. 181.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
| 45
3683
SONIA DELAUNAY-TERK
(Gradizsk 1885–1979 Paris)
Love. Ca. 1970.
Farblithografie. 71/75. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Sonia Delaunay. Darstel-
lung 71 × 51 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen) 77,8 × 61 cm.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3684
SONIA DELAUNAY-TERK
(Gradizsk 1885–1979 Paris)
Cible. Ca. 1970.
Farblithografie. H.C. 10/25, hors commer-
ce. Unten mittig mit Bleistift signiert: Sonia
Delaunay, sowie verso von fremder Hand
mit Bleistift beschriftet: CIBLE. Darstellung
61 × 43,5 cm auf Vélin 76 × 56 cm.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 46
Grafik  Multiples
3685
HENRY MOORE
(Castleford 1898–1986 Much Hadham)
Reclining figure 6. 1977/78.
Radierung. Pl. 6. G 4/25. Unten rechts
mit Bleistift signiert: Moore. Darstellung
22,6 × 30 cm auf Vélin von Richard de Bas
51,8 × 44,5 cm. Erschienen bei Ganymed.
Gedruckt bei Atelier Lacourière et Frélaut,
Paris.
Aus dem 8-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 477.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3686
BEN NICHOLSON
(Denham 1894–1982 London)
Goblet Forms. 1967.
Radierung und Aquatinta. 40/50. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
nicholson 67. Darstellung 33,9 × 18 cm auf
Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzei-
chen) 45,1 × 27,8 cm. Erschienen bei Leslie
Waddington Prints (mit dem Blindstempel).
Werkverzeichnis: Lafranca, Nr. L91.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 47
3687
HENRY MOORE
(Castleford 1898–1986 Much Hadham)
Five Sculpture Ideas. 1979/1980.
Radierung und Aquatinta. I/VI, Künstler-
exemplar ausserhalb der Auflage von 10.
Unten rechts mit Bleistift signiert und
datiert: Moore 1980. Darstellung
73,5 × 73,5 cm auf Vélin von Magnani
96 × 96 cm. Erschienen bei Raymong
Spencer Company. Gedruckt bei 2 RC
Editrice, Rom (mit dem Blindstempel).
Provenienz:
- Abraham Holding, Gustav Zumsteg
(verso mit dem Etikett).
- Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 564.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 48
Grafik  Multiples
3688
JOAN MIRÓ
(Montroig b. Barcelona 1893–1983 Palma
de Mallorca)
Le Miroir de l‘Homme par les Bêtes. 1972.
Farbradierung und -aquatinta. 27/40.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Blattmass 43,6 × 32,4 cm auf Vélin von
Arches. Erschienen und gedruckt bei
Maeght, Paris.
Aus einer 5-teiligen Serie.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 570.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 159.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3689
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Lithograph IV. 1981.
Farblithografie. e.a., Künstlerexemplar aus-
serhalb der Auflage von 80. Unten rechts
mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass
45 × 37 cm auf Vélin von Arches (mit dem
Wasserzeichen). Erschienen bei Maeght,
Paris. Gedruckt bei Mourlot, Paris.
Aus dem 8-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis:
- Miró, Lithograph VI, Nr. 1260.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 249.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 49
3690
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893 – 1983 Palma de Mallorca)
Les Magies. 1972.
Farbradierung und -aquatinta. 73/99.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Darstellung 25 × 15 cm auf Vélin von
Arches 19 × 28,5 cm. Erschienen bei Les
Mains Libres, Paris. Gedruckt bei Maeght,
Paris.
Aus dem Buch „Les Magies“ von Valentine
Penrose.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 563.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 162.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3691
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Montroig 4. 1974.
Farblithografie. H.C. 6/10, hors
commerce ausserhalb der Auflage von
30. Unten rechts mit Bleistift signiert:
Miró. Darstellung 73 × 53 cm auf Vélin von
Arches (mit dem Wasserzeichen,
abweichend vom WVZ) 75,6 × 57,3 cm.
Erschienen und gedruckt bei Editions
Polígrafa, Barcelona.
Werkverzeichnis: Miró, Lithograph V,
Nr. 956.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 50
Grafik  Multiples
3692
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Le Courtisan Grotesque. 1974.
Farbradierung und -aquatinta. e.a.,
Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage
von 110. Unten rechts mit Bleistift signiert:
Miró. Darstellung 42,5 × 59 cm (Doppel-
bogen) auf dünnem Vélin. Erschienen bei
Iliazd, Le Degré, Paris. Gedruckt bei
Lacourière et Frélaut, Paris.
Aus dem 15-teiligen Buch „Le courtisan
grotesque“ von Comte de Cramail.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 670.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 182.
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 340 / 3 270)
3693
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Archipel Sauvage IV. 1970.
Farbradierung und -aquatinta. 14/35.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Darstellung 58,5 × 91,5 cm auf Vélin von
Arches 75,5 × 105,5 cm. Erschienen und
gedruckt bei Maeght, Paris (mit dem
Wasserzeichen).
Aus dem 6-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 530.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3694
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Le Grand Ordonnateur. 1969.
Farbradierung, -aquatinta und
Carborundum. HC, hors commerce
ausserhalb der Auflage von 75. Unten
rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Darstellung 100 × 60,5 cm auf Vélin von
Arches 105 × 68 cm. Erschienen bei
Maeght, Paris. Gedruckt bei Morsang,
Paris.
Aufgezogen.
Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 503.
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
| 52
Grafik  Multiples
3695
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Miranda et la Spirale. 1979.
Farbradierung und -aquatinta. 34/45.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Darstellung 22,5 × 17,5 cm auf Vélin von
Auvergne Richard-de-Bas 28,5 × 20 cm.
Erschienen bei RLD, Paris. Gedruckt bei
Morsang, Paris.
Aus dem 12-teiligen Buch mit 2 Märchen
von André Pieyre de Mandiargues.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 1122.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 245.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3696
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Tracé sur l‘eau. 1963.
Farblithografie. 11/125. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Miró. Darstellung
53,5 × 45 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen) 64,5 × 48 cm.
Erschienen und gedruckt bei Mourlot,
Paris.
Motiv des Vorworts vor der Schrift für das
Album.
Werkverzeichnis:
- Miró, Lithograph II, Nr. 316.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 82.
CHF 1 200 / 1 600
(€ 1 120 / 1 500)
| 53
3697
NACH JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Composition sur fond vert. 1950.
Farboffsetlithografie. 323/400. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
Miró 1950. Darstellung 34,5 × 46,5 cm auf
Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen)
49,5 × 64,5 cm.
Werkverzeichnis: Maeght, Nr. 1703.
CHF 1 800 / 2 400
(€ 1 680 / 2 240)
3698
NACH JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Mauve de la lune. 1952.
Farboffsetlithografie. HC, hors commerce
ausserhalb der Auflage von 350. Unten
rechts signiert und datiert: Miró 1952.
Darstellung 41,5 × 32 cm auf Vélin von
Arches 65 × 48 cm.
Werkverzeichnis: Maeght, Nr. 1704.
CHF 1 600 / 2 200
(€ 1 500 / 2 060)
| 54
Grafik  Multiples
3699
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Fusées. 1959.
Farbradierung. 6/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Miro. Darstellung
14,2 ×41 cm auf Vélin von BFK Rives (mit
dem Wasserzeichen) 32,2 × 50 cm.
Erschienen bei Louis Broder, Paris. Ge-
druckt bei Crommelynck et Dutrou, Paris.
Aus dem 15-teiligen Portfolio.
Werkvzereichnis:
- Dupin, Nr. 255.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 54.
CHF 1 500 / 1 800
(€ 1 400 / 1 680)
3701
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Le Marteau Sans Maître. 1976.
Farbradierung und -aquatinta. H.C. 20/25,
hors commerce ausserhalb der Auflage
von 125. Unten rechts mit Bleistift signiert:
Miró. Darstellung 43,5 × 48,5 cm auf Japan
43,5 × 67 cm (mit Mittelfalz). Erschienen
bei Le Vent d‘Arles, Paris. Gedruckt bei
Morsang, Paris.
Aus dem 26-teiligen Portfolio zu dem
gleichnamigen Gedicht von René Char.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 952.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 216.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3700
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Aus: Càntic del Sol. 1975.
Farbradierung und -aquatinta. 13/50.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró.
Blattmass 35,3 × 50,5 cm auf Vélin von
Arches. Erschienen und gedruckt bei
Gustavo Gili, Barcelona.
Aus dem 6-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis:
- Dupin, Nr. 838.
- Cramer, Illustrated books, Nr. 196.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
| 55
3702
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Tir à L‘Arc. 1972.
Farbradierung, -aquatinta und Carborund-
um. H.C., hors commerce ausserhalb der
Auflage von 50. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Miró. Darstellung
85,5 × 62 cm auf Vélin von Arches
104,5 × 74 cm. Erschienen bei Maeght,
Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris.
Aufgezogen.
Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 554.
CHF 7 000 / 9 000
(€ 6 540 / 8 410)
| 56
Grafik  Multiples
3703
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Montroig 3. 1974.
Farblithografie. 22/30. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Miró. Blattmass
76 × 57 cm auf Vélin von Arches (mit dem
Wasserzeichen, abweichend vom WVZ).
Erschienen und gedruckt bei Ediciones
Polígrafa, Barcelona.
Werkverzeichnis: Miró, Lithograph V,
Nr. 955.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3704
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Gaudí XIII. 1979.
Farbradierung. 9/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Miró. Blattmass
25 × 36 cm auf Vélin von Arches.
Erschienen bei Maeght, Barcelona.
Gedruckt bei Joan Barbarà, Barcelona.
Blatt 13 aus dem 21-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 1072.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
3705
JOAN MIRÓ
(Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca)
Le Contre-Balancée. 1975.
Farbradierung und -aquatinta. H.C., hors
commerce ausserhalb der Auflage von
50. Unten rechts mit Bleistift signiert:
Miró. Darstellung 115 × 74 cm auf Vélin
von Arches 138 × 95,5 cm. Erschienen
bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Morsang,
Paris.
Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 754.
CHF 9 000 / 14 000
(€ 8 410 / 13 080)
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
| 58
Grafik  Multiples
| 59
3706
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und
arbeitet in New York)
V-series. 1968.
Portfolio von 8 Farblithografien. 28/100.
Unten links bzw. rechts mit Bleistift signiert
und datiert: F. Stella’68. Variierende Dar-
stellungsmasse auf Vélin 41,5 × 56,5 cm /
41 × 73 cm / 41,5 x × 89,5 cm. Erschienen
bei Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel).
Gedruckt bei James Webb, Charles Ritt,
Dan Gualdoni, George Page, Bruce
Lowney. Vollständig.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 21-28.
Enthalten sind:
Ifafa I. Ifafa II. Itata. Quathlamba I.
Quathlamba II. Black Adder.
Imbress of India I. Embress of India II.
CHF 20 000 / 30 000
(€ 18 690 / 28 040)
| 60
Grafik  Multiples
3707
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und
arbeitet in New York)
Averoses. 1970.
Lithografie in Farbe. 26/75. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella’70.
Darstellung 22,5 × 22,5 cm auf Vélin von
Special Arjomari 40 × 56 cm. Erschienen
bei Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel).
Gedruckt bei Timothy Huchthausen, in
Zusammenarbeit mit Ron McPherson.
Blatt 5 aus der 9-teiligen „Aluminium
Series.“
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 34.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3708
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und
arbeitet in New York)
Les Indes Galantes V. 1973.
Farboffsetlithografie. 55/100. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
F. Stella’73. Darstellung 20,2 × 40,5 auf
Vélin 40 × 56 cm. Erschienen bei
Petersburg Press, New York (mit dem
Blindstempel). Gedruckt bei Ernie Donagh,
Chris Batanbeau, at Cook, Hammond and
Kell Lithogeraphers, London.
Blatt 5 aus der 5-teiligen Serie.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 90.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 61
3709
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet
in New York)
Hyena Stomp. 1973.
Farboffsetlithografie. 55/100. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert:
F. Stella’73. Darstellung 22 × 22 cm auf Vélin
40 × 56 cm. Erschienen bei
Petersburg Press, New York (mit dem Blind-
stempel). Gedruckt bei Ernie Donagh, Chris
Batanbeau, at Cook, Hammond and Kell Litho-
geraphers, London.
Blatt 4 aus der 4-teiligen Serie „Jasper‘s Dilem-
ma“.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er-
worben, seitdem Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 83.
CHF 1 800 / 2 400
(€ 1 680 / 2 240)
3710
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet
in New York)
Black Stacks. 1970.
Offsetlithografie. 38/56. Unten rechts mit
Bleistift signiert: F. Stella. Blattmass
103 × 74 cm auf Vélin. Erschienen bei
Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel).
Blatt 2 aus der 3-teiligen Serie „Stacks“.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 47.
CHF 1 600 / 2 200
(€ 1 500 / 2 060)
3711*
SOL LEWITT
(Hartford 1928–2007 New York)
Color rectangles. 1995.
Farbserigrafie. 69/80. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Lewitt. Darstellung 75 × 55 cm auf
festem Vélin von Somerset 84,8 × 64,7 cm.
Erschienen bei Artforce, Schweiz. Gedruckt bei
Watanabe Studio, New York.
Werkverzeichnis: Online Catalogue
raisonné, Nr. 1995.05.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 62
Grafik  Multiples
3712*
VICTOR VASARELY
(Pecs 1906–1997 Paris)
Turkiz (positif und négatif) (2-teilig). 1967.
Multiple. Bemaltes Holz. 33/50 bzw. 31/50.
Verso auf dem Etikett der Galerie Denise
René, Paris signiert, sowie mit Werkanga-
ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz.
In Plexiglasrahmen.
Provenienz: Ehemals Galerie Denise René,
Paris (verso mit dem Etikett).
CHF 3 500 / 4 500
(€ 3 270 / 4 210)
3713*
VICTOR VASARELY
(Pecs 1906–1997 Paris)
Topaze blanche (positif und négatif)
(2-teilig). 1967.
Multiple. Bemaltes Holz. 28/50 bzw. 32/50.
Verso auf dem Etikett der Galerie Denise
René, Paris signiert, sowie mit Werkanga-
ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz.
In Plexiglasrahmen.
Provenienz: Ehemals Galerie Denise René,
Paris (verso mit dem Etikett).
CHF 4 000 / 5 000
(€ 3 740 / 4 670)
| 63
3715*
TURI SIMETI
(Alcamo 1929–lebt und arbeitet in Mailand)
Ohne Titel.
Prägedruck. 5/30. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Simeti. Darstellung
39,5 × 56 cm auf festem Vélin 50 × 70 cm.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3714*
VICTOR VASARELY
(Pecs 1906–1997 Paris)
Granat (positif und négatif) (2-teilig). 1967.
Multiple. Bemaltes Holz. 29/50 bzw. 32/50.
Verso auf dem Etikett der Galerie Denise
René, Paris signiert, sowie mit Werkanga-
ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz.
In Plexiglasrahmen.
Provenienz: Ehemals Galerie Denise René,
Paris (verso mit dem Etikett).
CHF 3 500 / 4 500
(€ 3 270 / 4 210)
| 64
Grafik  Multiples
3716*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf)
Ohne Titel. 2005.
Prägedruck. 84/100. Unten rechts mit Bleistift
signiert und datiert: Uecker‘05. Darstellung
73 × 56 cm auf festem Vélin
80 × 63 cm. Erschienen bei Erker Presse St. Gallen
(mit dem Blindstempel).
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3717*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930 – lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf)
Abwicklung von Parallelstrukturen. 1965.
Prägedruck. 29/35. Unten rechts mit Bleistift signiert:
Uecker 65. Darstellung
40 × 41 cm auf Vélin 48 × 47 cm.
Blatt 9 aus dem 10-teiligen Portfolio.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 65
3718*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf)
Volumen. 1971.
Prägedruck. Aus einer unbekannten
Auflage. Unten rechts mit Bleistift signiert und
datiert: G. Uecker 71. Darstellung
46 × 46 cm auf festem Vélin
59,3 × 49,6 cm.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3719*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf)
Spirale. Prägedruck. h.c., hors commerce ausserhalb
einer unbekannten Auflage. Unten links mit Bleistift
signiert: Uecker. Darstellung 40 × 40 auf Vélin
51 × 51 cm.
CHF 7 000 / 9 000
(€ 6 540 / 8 410)
3720*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930–lebt und arbeitet in Düsseldorf
und St. Gallen)
Aus: Vom Licht. 1974.
Prägedruck. h.c., hors commerce ausserhalb der
Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Uecker. Blattmass 50 × 50 cm auf
festem Vélin.
Aus dem 12-teiligen Portfolio „Vom Licht“.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 66
Grafik  Multiples
3721*
MICHELANGELO PISTOLETTO
(Biella 1933–lebt und arbeitet in Turin)
Pericolo de Morte. 1971.
Multiple. Aufklebbarer Serigrafie und
Spiegel. 145/300. Auf der Rückseite auf
Etikett mit Kugelschreiber signiert:
Pistoletto, sowie mit der 3-sprachigen
Werkerläuterung. Erschienen bei Galleria
Sperone, Turin. Gedruckt bei l‘Atelier, Turin.
Masse 32,3 × 44,5 cm.
In Original-Verpackung.
Aus: Kölner Kunstmarkt 1971.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
3722*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930 – lebt und arbeitet u.a. in
Düsseldorf)
Baum. Kunstpranger. 1984.
Multiple. Baumscheibe, benagelt (Holz,
Leim, Asche, Nägel, schwarze Farbe),
sowie eine Kohlezeichnung auf
Doppelbogen. Wohl aus einer Auflage von
35. Verso auf der Baumscheibe signiert
und datiert: 84 Uecker, sowie verso auf
dem Doppelbogen: Uecker 84.
Baumscheibe 17 × 17 × 5 cm.
Kohlezeichnung auf chamoisfarbenem
Vélin 36 × 28 cm.
CHF 1 800 / 2 400
(€ 1 680 / 2 240)
| 67
3723*
GÜNTHER UECKER
(Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf)
Ohne Titel. 1962.
Prägedruck. 10/10. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: Uecker 62.
Darstellung 42 × 22 cm auf Vélin 65 × 50 cm.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3724
NOT VITAL
(Sent, Scuol 1948 - lebt und arbeitet im
Engadin)
Tongue. 1990.
Aussprengverfahren mit Aquatinta. 15/18.
Unten mittig mit Bleistift in Deutsch, Sindhi
und Thai signiert: Not Vital, sowie unten
rechts datiert: 1990. Darstellung
46 × 12 cm auf Somerset Satin
107,8 × 107,8 cm. Herausgegeben von
Baron/Boisanté Editions, New York.
Gedruckt bei Felix Harlan/Carol Weaver,
New York.
Werkverzeichnis: Stegmann, S. 32f.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 68
Grafik  Multiples
3725*
SERGE POLIAKOFF
(Moskau 1900–1969 Paris)
Composition rose. 1964.
Farbradierung und -aquatinta. Aus einer
Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Serge Poliakoff. Darstellung
33,5 × 22,8 cm auf Japan 37,7 × 28,6 cm,
Doppelbogen mit lithografierter Schrift.
Erschienen bei La Rose des Ventes, Paris.
Gedruckt bei Jean Signovert, Paris.
Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von
Pierre Albert-Birot.
Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider,
Nr. XXII.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
3726*
SERGE POLIAKOFF
(Moskau 1900–1969 Paris)
Composition bleue. 1964.
Farbradierung und -aquatinta. Aus einer
Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Serge Poliakoff. Darstellung
33 × 22,5 cm auf Japan 37,7 × 29 cm.
Erschienen bei La Rose des Ventes, Paris.
Gedruckt bei Jean Signovert, Paris.
Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von
Pierre Albert-Birot.
Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider,
Nr. XXIV.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
3727*
SERGE POLIAKOFF
(Moskau 1900–1969 Paris)
Composition rose. 1964.
Farbradierung und -aquatinta. Aus einer
Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Serge Poliakoff. Darstellung
30,8 × 22,5 cm auf Vélin von BFK Rives
37,7 × 28 cm. Erschienen bei La Rose des
Ventes, Paris. Gedruckt bei Jean Signovert,
Paris.
Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von
Pierre Albert-Birot.
Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider,
Nr. XXII.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
| 69
3728
SAM FRANCIS
(San Mateo 1923–1994 Santa Monica)
Ohne Titel. 1987.
Farbaquatintaradierung. 4/20. Unten
rechts signiert: Sam Francis. Darstellung
60,5 × 56,3 cm auf Vélin von Rives
91,5 × 81,6 cm. Erschienen und gedruckt
bei The Litho Shop, Santa Monica,
California (mit dem Blindstempel).
Werkverzeichnis: Lembark, Nr. I 76
(SFE-042).
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 340 / 3 270)
3729
SERGE POLIAKOFF
(Moskau 1900–1969 Paris)
Composition bleue. 1969.
Farblithografie. e.a., Künstlerexemplar
aus einer Auflage von 20, ausserhalb der
Auflage von 80. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Serge Poliakoff. Blattmass
95 × 63,5 cm auf Vélin von BFK Rives.
Erschienen und gedruckt bei Erker-Presse,
St. Gallen.
Werkverzeichnis: Schneider/Poliakoff,
Nr. 71.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 70
Grafik  Multiples
3730
ROBERT MOTHERWELL
(Aberdeen 1915–1991 Provincetown)
Spanish Elegy I. 1975.
Lithografie. AP IX, Künstlerexemplar
ausserhalb der Auflage von 38. Unten rechts
mit Bleistift signiert: Motherwell. Darstellung
36 × 47 cm auf beigem Vélin 44 × 75,5 cm.
Erschienen bei Tyler Graphics (mit dem
Blindstempel). Gedruckt bei Kenneth Tyler
und Robert Bigelow (mit dem Blindstempel).
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich.
- Bei obiger Galerei vom heutigen Besitzer er-
worben, seitdem Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 143.
CHF 1 400 / 1 800
(€ 1 310 / 1 680)
3731
ROBERT MOTHERWELL
(Aberdeen 1915–1991 Provincetown)
Rite of Passage III. 1982.
Farblithografie. 7/98. Oben links mit braunem
Filzstift monogrammiert: RM. Darstellung
55 × 65 cm auf dünnem Japanpapier
63 × 86 cm. Erschienen bei Tyler Graphics
(mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Lee
Funderburg.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem
Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er-
worben, seitdem Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 217.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3732
ROBERT MOTHERWELL
(Aberdeen 1915–1991 Provincetown)
Rite of Passage II. 1979-80.
Farblithografie. 1/51. Unten links mit Bleistift
signiert: Motherwell. Darstellung 59 × 72 cm
auf festem Vélin 79 × 98 cm. Erschienen bei
Tyler Graphics (mit dem Blindstempel).
Gedruckt bei Lee Funderburg.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich.
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er-
worben, seitdem Privatsammlung Schweiz.
Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 216.
CHF 4 000 / 5 000
(€ 3 740 / 4 670)
| 71
3733
ROBERT MOTHERWELL
(Aberdeen 1915–1991 Provincetown)
Black with no way out. 1983.
Farblithografie. 6/98. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Motherwell. Blattmass
38,2 × 95,9 cm auf Vélin. Mit Blindstempel.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich.
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 285.
CHF 10 000 / 15 000
(€ 9 350 / 14 020)
3734
JASPER JOHNS
(Augusta 1930 – lebt und arbeitet in
New York)
Bent „Blue“. 1971.
Lithografie. 1/240. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: J Johns 91.
Blattmass 66 × 51 cm auf Vélin von Rives
(mit dem angeschnittenen
Wasserzeichen).
Werkverzeichnis: Field, Nr. 97.
CHF 800 / 1 200
(€ 750 / 1 120)
| 72
Grafik  Multiples
3735
ROBERT MOTHERWELL
(Aberdeen 1915–1991 Provincetown)
Le Coq. 1974/75.
Farblithografie und -serigrafie. 30/40.
Unten rechts mit Bleistift monogrammiert:
RM. Darstellung 62 × 48 cm auf Vélin von
Arches 96,5 × 64 cm. Erschienen bei Tyler
Graphics (mit dem Blindstempel).
Gedruckt bei Kenneth Tyler and Robert
Bigelow (mit dem Blindstempel).
Provenienz:
- Turske Fine Arts, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 141.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3736*
SHUSAKU ARAKAWA
(Nagoya, Japan 1936-2010 New York)
Portrait of Helen Keller or Joseph Beuys.
1986.
Farblithografie. 46/90. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: Arakawa 1986.
Blattmass 61 × 81 cm auf Vélin. Erschienen
bei Galerie Klüser, München und Edition
Schellmann, New York. Gedruckt bei Julio
Juristo, New York (mit den Blindstempeln)
Aus dem 30-teiligen Portfolio „Für Joseph
Beuys“.
Wesite: www.galerieklueser.de/portfolio/
for-joseph-beuys.
CHF 700 / 900
(€ 650 / 840)
| 73
3737*
ROBERT RAUSCHENBERG
(Port Arthur 1925–2008 Captiva Island)
Carnegie Hall. 1990.
Farblithografie und -offset. 35/60. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
Rauschenberg 90. Darstellung
143 × 101,5 cm auf Vélin 150 × 101,5 cm.
Erschienen bei Fine Art Editions.
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
3738
ROBERT RAUSCHENBERG
(Port Arthur 1925–2008 Captiva Island)
Ringer State. 1974.
Farbserigrafie und Offsetlithografie auf
dünnem Stoff, auf festem Stoff collagiert.
4/31. Oben links mit schwarzem Filzstift
signiert und datiert: RAUSCHENBERG
1974. Masse 172 × 90 cm. Erschienen bei
Gemini G.E.L., Los Angeles.
Aus der „Hoarfrost Edition“.
Website: www.nga.gov/fcgi-bin/gemini.
CHF 9 000 / 14 000
(€ 8 410 / 13 080)
| 74
Grafik  Multiples
3739
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Lincoln Center Ticket. 1967.
Farbserigrafie. Aus der unsignierten
Auflage von 500. Blattmass 114,3 × 61 cm
auf Vélin. Erschienen bei List Art Posters
for Lincoln Center for the Performing Arts
(am Unterrand mit dem Copyright).
Gedruckt bei Chiron Press, New York.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II.19.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3740
MALCOLM MORLEY
(London 1931 – 2018 New York)
2 Bll.: Corsair / PP-26 Pea Shooter.
Los von zwei Farbserigrafien. 7/35. Jeweils
unten rechts mit Bleistift signiert: Malcom
Morley. Darstellung jeweils 100 × 73 cm auf
Vélin jeweils 108 × 78 cm (Lichtmass).
CHF 1 500 / 2 500
(€ 1 400 / 2 340)
| 75
3741*
ROBERT INDIANA
(New Castle 1928–2018 Vinalhaven)
The Love Ring. 1969.
Multiple. Goldener Ring.
Durchmesser 2 cm.
In Original-Box von Charles Revson,
New York.
CHF 700 / 900
(€ 650 / 840)
3742
ROBERT INDIANA
(New Castle 1928–2018 Vinalhaven)
HOPE. 2010.
Farbserigrafie. 22/82. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: RIndiana `10.
Darstellung 80,5 × 81 cm auf festem Vélin
102 × 97 cm.
Werkverzeichnis: Nicht mehr bei Sheehan.
CHF 9 000 / 14 000
(€ 8 410 / 13 080)
| 76
Grafik  Multiples
3743*
KEITH HARING
(Reading 1958–1990 New York)
Aus: The Story of red and blue. 1989.
Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der
Stempelsignatur und Datierung:
K. Haring 90, sowie verso nummeriert: XV.
Zudem mit dem Stempel der Bestätigung
der Authentizität durch den Estate of Keith
Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90.
Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin.
Erschienen bei The Estate of Keith Haring.
Blatt 9 aus dem 20-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Littmann, S. 131.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3744*
KEITH HARING
(Reading 1958–1990 New York)
Aus: The Story of red and blue. 1989.
Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der
Stempelsignatur und Datierung:
K. Haring 90, sowie verso nummeriert: VII.
Zudem mit dem Stempel der Bestätigung
der Authentizität durch den Estate of Keith
Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90.
Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin.
Erschienen bei The Estate of Keith Haring.
Blatt 7 aus dem 20-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Littmann, S. 130.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 77
3745*
KEITH HARING
(Reading 1958–1990 New York)
Aus: The Story of red and blue. 1989.
Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der
Stempelsignatur und Datierung: K. Haring
90, sowie verso nummeriert: V. Zudem mit
dem Stempel der Bestätigung der Authen-
tizität durch den Estate of Keith Haring,
signiert von Julio Gruen, 14.6.90.
Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin.
Erschienen bei The Estate of Keith Haring.
Blatt 5 aus dem 20-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Littmann, S. 130.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3746*
KEITH HARING
(Reading 1958–1990 New York)
Aus: The Story of red and blue. 1989.
Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der
Stempelsignatur und Datierung: K. Haring
90, sowie verso nummeriert: VI. Zudem
mit dem Stempel der Bestätigung der
Authentizität durch den Estate of Keith
Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90.
Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin.
Erschienen bei The Estate of Keith Haring.
Blatt 6 aus dem 20-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Littmann, S. 130.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3747*
KEITH HARING
(Reading 1958–1990 New York)
Ohne Titel. 1983.
Farbserigrafie. 52/100. Unten rechts
vertikal mit Bleistift signiert und datiert:
K. Haring 83. Darstellung 102 × 120 cm
auf festem Vélin 106 × 127 cm.
Aus einer 5-teiligen Serie.
Werkverzeichnis: Littmann, S. 30.
CHF 35 000 / 45 000
(€ 32 710 / 42 060)
| 78
Grafik  Multiples
3748
ALEXANDER CALDER
(Lawnton 1898–1976 New York)
Variations II.
Farblithografie. 14/125. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Calder. Darstellung
75 × 50 cm auf Vélin 80 × 60,5 cm.
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 340 / 3 270)
3749
ALEXANDER CALDER
(Lawnton 1898–1976 New York)
Couleurs enlaces dans le fil de fer.
Ca. 1965/70.
Farblithografie. Épreuve d‘artiste,
Künstlerexmplar. Unten rechts mit Bleistift
signiert: Calder. Blattmass 109,7 × 74,7 cm
auf Vélin.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 79
3750
ALEXANDER CALDER
(Lawnton 1898–1976 New York)
The Waves.
Farblithografie. XIX/L. Unten links mit
Bleistift signiert: Calder. Blattmass
50 × 32,5 cm auf Vélin von Arches (mit
dem Wasserzeichen).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3751
FRANK STELLA
(Malden/Massachusetts 1936–lebt und
arbeitet in New York)
Sinjerli Variation Squared with colored
ground. 1981.
Farboffsetlithografie und Farbserigrafie.
14/61. Unten links mit Bleistift signiert
und datiert: F. Stella 81. Blattmass
81 × 81 cm. Erschienen bei Petersburg
Press, New York. Gedruckt bei Bruce
Peters, James Welty, John Hutcheson,
John Campione.
Provenienz:
- Galerie M. Knoedler, Zürich
(verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer
erworben, seitdem Privatsammlung
Schweiz.
Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 130.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
| 80
Grafik  Multiples
3752
BANKSY
(Bristol 1974 – lebt und arbeitet u.a. in
England)
Rude Copper. 2002.
Serigrafie. 27/250. Unten rechts mit dem
roten Stempel: BANKSY. Darstellung
46,5 × 32,5 cm auf Vélin 57 × 42 cm.
Mit der Bestätigung der Authentizität von
Pest Control, 5. November 2009.
CHF 37 000 / 55 000
(€ 34 580 / 51 400)
3753*
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Campbell‘s Soup I. 1968.
Farbserigrafie. 138/250. Verso signiert: Andy Warhol,
sowie mit der gestempelten Nummer. Darstellung 80,7
× 48,7 cm auf glattem Vélin 88,9 × 58,4 cm. Erschienen
bei Factory Additions, New York. Gedruckt bei Salvatore
Silkscreen, New York.
Aus dem 10-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.46.
CHF 20 000 / 30 000
(€ 18 690 / 28 040)
“Don’t think about making art, just get it done. Let everyone else decide if it’s good or bad, whether
they love it or hate it. While they are deciding, make even more art.”
Andy Warhol
| 82
Grafik  Multiples
3754
FRANZ GERTSCH
(Mörigen 1930–lebt und arbeitet in Rüschegg)
Natascha II. 1986.
Farbiger Holzschnitt, in drei Druckstöcken
(Druck-, Silhouetten- und Grundplatte) aus
Birnenholz. VI 1/5, ausserhalb der Auflage von 44.
Unten rechts mit Bleistift signiert: Franz Gertsch,
sowie unten links mit der Bezeichnung der Farb-
folge und nummeriert: VI 1/5. Darstellung
105 × 90,5 cm auf Japanpapier von Hanga-Shi
110 × 94 cm. Erschienen beim Künstler und
Turske  Turske, Zürich. Gedruckt bei Nik
Hausmann, Franz Gertsch, Maria Gertsch.
Provenienz:
- Turske  Turske, Zürich.
- Vom heutigen Besitzer bei obiger Galerie
1989 erworben, seitdem Privatsamm-
lung Schweiz.
Werkverzeichnis: Mason, Nr. 6, Serie VI.
CHF 30 000 / 50 000
(€ 28 040 / 46 730)
| 83
3755*
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Marilyn Monroe (Marilyn). 1967.
Farbserigrafie. 25/250. Verso mit Bleistift
monogrammiert und datiert: AW 67, sowie mit der gestempelten
Nummer. Blattmass
91,4 × 91,4 cm auf festem Vélin. Erschienen bei Factory Additions,
New York. Gedruckt bei Aetna Silkscreen Products, New York.
Aus dem 10-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.25.
CHF 80 000 / 120 000
(€ 74 770 / 112 150)
„I don‘t want to make money. I just want to be wonderful.“
Marilyn Monroe
| 84
Grafik  Multiples
3756
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Ladies  Gentlemen. 1975.
Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift
signiert, datiert und mit dem
Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 ©
AWE. Darstellung 84 × 71 cm auf festem
Vélin von Arches 110 × 74 cm. Erschienen
bei Luciano Anselmino, Mailand. Gedruckt
bei Alexander Heinrici, New York.
Aus dem gleichnamigen 10-teiligen
Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II. 134.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3757
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Ladies  Gentlemen. 1975.
Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift
signiert, datiert und mit dem
Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 ©
AWE. Darstellung 87 × 71 cm auf festem
Vélin von Arches 110 × 73,5 cm.
Erschienen bei Luciano Anselmino,
Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici,
New York.
Aus dem gleichnamigen 10-teiligen
Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II.137.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 85
3758
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Ladies  Gentlemen. 1975.
Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift
signiert, datiert und mit dem
Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 ©
AWE. Darstellung 84,5 × 73 cm auf festem
Vélin von Arches 110 × 73,5 cm.
Erschienen bei Luciano Anselmino,
Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici,
New York.
Aus dem gleichnamigen 10-teiligen
Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II.130.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
3759
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Ladies  Gentlemen. 1975.
Farbserigrafie. 91/125. Verso mit Bleistift
signiert, datiert und mit dem
Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 ©
AWE. Darstellung 85 × 64,5 cm auf festem
Vélin von Arches 109,8 × 73,3 cm.
Erschienen bei Luciano Anselmino,
Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici,
New York.
Aus dem gleichnamigen 10-teiligen
Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II.131.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 86
Grafik  Multiples
3760*
DONALD SULTAN
(Asheville/North Carolina 1951–lebt und
arbeitet in New York)
White and black, feb 10. 2017.
Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50.
Am linken Seitenrand mit Bleistift
monogrammiert, betitelt und datiert:
White and black, feb 10 2017 DOS.
Darstellung 71 × 71 cm auf festem Vélin
81,3 × 81,3 cm.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
3761*
DONALD SULTAN
(Asheville/North Carolina 1951–lebt und
arbeitet in New York)
Black and white, feb 10. 2017.
Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50. Am
linken Seitenrand mit Bleistift datiert und
monogrammiert: Black and White feb 10
2017 DOS. Darstellung 72 × 72 cm auf
festem Vélin 81,3 × 81,3 cm.
CHF 1 200 / 1 800
(€ 1 120 / 1 680)
| 87
3762*
ANDY WARHOL
(Pittsburgh 1928–1987 New York)
Aus: Flowers. 1970.
Farbserigrafie. 47/250. Verso mit
Kugelschreiber signiert: Andy Warhol
(durch alte Montierung schwer leserlich),
sowie mit der gestempelten Nummerie-
rung. Blattmass 91,4 × 91,4 cm auf festem
Vélin. Erschienen bei Factory Additions,
New York. Gedruckt bei Aetna Silkscreen
Products, New York.
Aus dem 10-teiligen Portfolio.
Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann,
Nr. II.70.
CHF 25 000 / 35 000
(€ 23 360 / 32 710)
| 88
Grafik  Multiples
3763*
DONALD SULTAN
(Asheville/North Carolina 1951–lebt und
arbeitet in New York)
Red and white, feb 10. 2017.
Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50.
Am linken Seitenrand mit Bleistift
monogrammiert, betitelt und datiert: Red
and Black, Feb 20, 2017 DOS. Darstellung
72 × 72 cm auf festem Vélin 82 × 82 cm.
CHF 1 400 / 2 400
(€ 1 310 / 2 240)
3764*
DONALD SULTAN
(Asheville/North Carolina 1951–lebt und
arbeitet in New York)
Red and black, feb 10 2017.
Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50.
Am linken Seitenrand mit Bleistift
monogrammiert, betitelt und datiert: Red
and Black, Feb 20, 2017 DOS. Darstellung
72 × 72 cm auf festem Vélin 82 × 82 cm.
Die grossformatigen reduzierten Blumen-
stillleben des amerikanischen Künstlers
Donald Sultan präsentieren sich kräftig,
farbintensiv, leichtfüssig und faszinieren
durch ihre schlichte Schönheit. Der Künst-
ler interpretiert die Stilllebemalerei neu und
entwickelt eine eigene gegenständliche
Malerei, die Eigenschaften der Pop Art und
der Minimal Art integriert. Sein virtuoser
Umgang mit verschiedenen, kontrastie-
renden Materialien, zeigt sich in dieser
Serie durch den flauschigen, sich über die
Bildfläche erhebenden Flockdruck.
CHF 1 400 / 2 400
(€ 1 310 / 2 240)
| 89
3765*
ROY LICHTENSTEIN
(1923 New York 1997)
Les Nymphéas. 1993.
Farbholzschnitt, -linolschnitt, - serigrafie
und -lithografie. 70/100. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: rf Lichtenstein
93. Darstellung 66,5 × 91 cm auf Vélin
von Arches 79 × 102,5 cm. Erschienen
bei Editions de la Tempête, Paris und dem
Künstler. Gedruckt bei Trestle Editions,
New York.
Herausgegeben zur Unterstützung der
Médecins du Monde.
Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 280.
CHF 25 000 / 35 000
(€ 23 360 / 32 710)
| 90
Grafik  Multiples
3766*
ROY LICHTENSTEIN
(1923 New York 1997)
Industry and the Arts II. 1969.
Farbserigrafie. 159/250. Unten links mit
Bleistift signiert und datiert: rf Lichtenstein
69. Darstellung 43,7 × 36,5 auf Vélin von
Fabriano (mit dem Wasserzeichen)
66 × 48,5 cm. Erschienen bei Gabriele
Mazzotta Editiore, Mailand (mit dem
Blindstempel).
Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 86.
CHF 10 000 / 15 000
(€ 9 350 / 14 020)
| 91
3767
ROY LICHTENSTEIN
(1923 New York 1997)
Wallpaper with Blue Floor Interior (5-teilig).
1992.
Farbserigrafie. 50/300. Unten rechts auf
dem vierten Panel mit silbernem Filzstift
signiert und datiert: rf Lichtenstein‘92.
Mit dem Copyright-Stempel unten rechts:
© 1992 RL  II. Jeweils 259 ×77 cm,
gesamt 259 × 381 cm auf festem Vélin von
Paper Technologies auf Aluminium fest
aufgelegt. Erschienen bei Gemini G.E.L.,
Los Angeles. Gedruckt bei La Paloma,
Los Angeles.
Aufgelegt.
Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 260.
CHF 12 000 / 18 000
(€ 11 210 / 16 820)
| 92
Grafik  Multiples
3768*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - Juni. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3769*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - Mai. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3770*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - April. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 93
3771*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - August. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3772*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - November. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3773*
GEORG BASELITZ
(Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet
in Salzburg)
45 - September. 1990.
Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts
mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz
90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin
124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian
Verlag, Sabine Knust, München.
Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag
(Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte,
München 1990 (mit Farbabb.).
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
| 94
Grafik  Multiples
3774*
PATRICK HUGHES
(Birmingham 1939–lebt und arbeitet in
London)
Multiples. 1999.
Multiple. 3-D Lithografie, handüberarbei-
tet. AP 4/6, Künstlerexemplar ausserhalb
der Auflage von 40. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Patrick Hughes.
41,5 × 87 × 17 cm. In Plexiglasrahmen.
Website: www.patrickhughes.co.uk.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3775*
PATRICK HUGHES
(Birmingham 1939–lebt und arbeitet in
London)
Horizon. 2000.
Multiple. 3-D Lithografie, handüberarbei-
tet. P.P. 3/3, Druckerexemplar ausserhalb
der Auflage von 40. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Patrick Hughes.
46 × 97 × 15,5 cm. In Plexiglasrahmen.
Website: www.patrickhughes.co.uk.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
| 95
3776*
JULIAN OPIE
(London 1958–lebt und arbeitet in
London)
Crow excreting. 2018.
Computeranimation mit LCD Screen.
18/20. Verso auf dem Label signiert und
mit der Werkbeschreibung: Julian Opie.
Masse 33 × 33,5 cm. Erschienen bei Alan
Cristea Gallery, London (verso mit dem
Etikett).
In Originalverpackung mit Equipment und
Gebrauchsanleitung.
Website: www.julianopie.com/
multiples/2018.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
3777
JULIAN OPIE
(London 1958–lebt und arbeitet in
London)
Walk. 2009.
Multiple, LED Licht-Animation. 200/200.
Verso auf dem Label signiert und mit der
Werkbeschreibung: Julian Opie. Masse
25,6 × 13,4 × 4,2 cm. Erschienen bei Alan
Cristea Gallery, London (verso mit dem
Etikett).
Mit dem Elektrokabel.
Website: www.julianopie.com/
multiple/2009.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
| 96
Grafik  Multiples
3778*
CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF)
(Gabrovo 1935–2020 New York)
Surrounded Islands, project for Biscayne
Bay, Greater Miami, Florida (2-teilig). 1987.
Farbserigrafie und Lichtdruck mit
Klebeband, Faden und Foto. 84/125. Unten
rechts (auf dem ersten Blatt) mit Bleistift
signiert: Christo, sowie darunter
bezeichnet: part I bzw. part II. Blattmass
je 40 × 38 cm auf dünnem Karton.
Erschienen bei Edition Schellmann,
München/New York. Gedruckt bei
Domberger KG, Stuttgart
(mit dem Blindstempel).
Website: www.domberger.de/de/edition.
CHF 6 000 / 8 000
(€ 5 610 / 7 480)
3779*
PETER FISCHLI  DAVID WEISS
(Zürich 1952–lebt und arbeitet in Zürich)
(1946 Zürich 2012)
Ohne Titel (Flughafen Frankfurt am Main).
1988/1989.
Farbfotolithografie. 69/175. Unten rechts
mit Bleistift signiert: Fischli D. Weiss.
Darstellung 65 × 94,5 cm auf Vélin von BFK
Rives (mit dem Wasserzeichen)
70 × 100 cm.
Literatur: Vgl. Ausst.Kat.: Peter Fischli/
David Weiss. Arbeiten im Dunkeln, 31.
Januar - 3. Mai 1998, Kunstmuseum
Wolfsburg, S. 46.
CHF 1 800 / 2 400
(€ 1 680 / 2 240)
| 97
3780*
RICHARD ESTES
(Kewanee 1932–lebt und arbeitet in
New York)
Ohne Titel. 2002.
Farbserigrafie. 32/50. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Richard Estes.
Darstellung 19,8 × 11,2 cm auf Vélin
36 × 30 cm. Erschienen und gedruckt bei
Domberger, Stuttgart (auf dem
Passepartout mit dem Blindstempel).
Aus dem Portfolio
„Hommage à Domberger“.
Website: www.domberger.de/de/edition.
CHF 700 / 800
(€ 650 / 750)
3781
CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF)
(Gabrovo 1935–2020 New York)
Wrapped monument to Vittorio Emanuele
(project for Piazza del Duomo, Milano).
1975.
Lithografie mit Collage (Stoff, Garn und
Heftklammern). 41/75. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Christo, sowie unten links
in der Platte betitelt: Wrapped monument
to Vittorio Emanuele (project for Piazza del
Duomo, Milano). Blattmass 70,8 × 55,5 cm
auf Karton. Erschienen und gedruckt bei
La Poligrafa, Barcelona.
Aus der 8-teiligen Mappe.
Werkverzeichnis: Schellmann/Benecke,
Nr. 78.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 400 / 1 870)
3782*
CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF)
(Gabrovo 1935–2020 New York)
Ponte Sant‘Angelo, Wrapped. 1969/2011.
Farbserigrafie mit Collage (Stoff, Faden,
Fotografien und Klebeband). LI/XC,
ausserhalb der Auflage von 160. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
Christo 1969-2011, sowie mittig betitelt:
PONTE SANT‘ANGEL, WRAPPED,
PROJECT for ROME.... Blattmass
63,5 × 73 cm auf Karton. Erschienen bei
Geuer und Breckner, Düsseldorf.
Gedruckt bei recom, Ostfildern.
Werkverzeichnis:
Vgl. Schellmann/ Benecke, Nr. 123.
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
| 98
Grafik  Multiples
3783
DAVID HOCKNEY
(Bradford 1937–lebt und arbeitet u.a.
in Bridlington)
Home. 1969.
Radierung. 84/100. Unten rechts mit
Bleistift signiert: David Hockney.
Darstellung 45,5 × 31 cm auf Vélin von
Hodgkinson (mit dem Wasserzeichen)
62,5 × 44,5 cm. Erschienen bei Petersburg
Press. Gedruckt bei Print Shop,
Amsterdam.
Aus dem 39-teiligen Buch „Illustrations for
six fairy tales from the Brothers Grimm“.
Werkverzeichnis: Scottish Art Council,
Nr. 87.
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
3784*
CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF)
(Gabrovo 1935–2020 New York)
Orange Store Front. 1979.
Farblithografie mit braunem Packpapier.
23/25 AP, Künstlerexemplar ausserhalb
der Auflage von 100. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Christo. Darstellung
26 × 23 cm auf Vélin von Arches
37,5 × 27 cm. Erschienen und gedruckt
bei Polígrafa, Barcelona.
Aus dem Portfolio „15 Jahre Polígrafa“
mit Werken von 18 Künstlern.
Werkverzeichnis: Schellmann/Benecke,
Nr. 102.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 800 / 4 670)
| 99
3785
TOM WESSELMANN
(Cincinnati/Ohio 1931–2004 New York)
Fast Sketch Red Stocking Nude. 1991.
Farbserigrafie. 19/100. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Wesselmann. Darstellung
46 × 81,5 cm auf Museum Board
65,9 × 97,6 cm. Gedruckt bei Screened
Images (mit dem Blindstempel).
CHF 3 500 / 5 500
(€ 3 270 / 5 140)
3786
DAVID HOCKNEY
(Bradford 1937–lebt und arbeitet u.a.
n Bridlington)
Mo asleep. 1971.
Radierung. 40/75. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: David
Hockney 71. Darstellung 51,5 × 35,5 cm
auf Vélin von J Green 90 × 70 cm.
Erschienen bei Petersburg Press, London.
Gedruckt bei Print Shop, Amsterdam
Mo McDermott war der langjährige
Assistent Hockneys.
Werkverzeichnis: Scottish Arts Council,
Nr. 124.
CHF 5 000 / 7 000
(€ 4 670 / 6 540)
| 100
Grafik  Multiples
3787
PETER PHILLIPS
(Birmingham 1939–lebt und arbeitet
in London)
Glamour Girls. 1974.
Farboffsetlithografie. Printer‘s proof,
ausserhalb der Auflage von 20. Unten
rechts mit Bleistift signiert und datiert:
Peter Phillips 1974, sowie unten links
gewidmet: for Watt...? Darstellung
79,7 × 57,5 cm auf Vélin 91 × 64 cm.
CHF 1 200 / 1 600
(€ 1 120 / 1 500)
| 101
3788*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Hav-A-Havana IX. 2014.
Farblithografie mit Silberdruck. 59/60.
Unten rechts mit Bleistift signiert:
Mel Ramos. Darstellung 56 × 92 cm auf
festem Vélin 75 × 115 cm. Erschienen bei
Galerie Ernst Hilger, Wien (mit dem
Blindstempel). Gedruckt bei Carini,
S. Giovanni Valdarno (mit dem
Blindstempel).
Werkverzeichnis: Nicht mehr bei Hilger.
Webseite: Online-Katalog Edition Hilger:
www.hilger.at.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 870 / 2 800)
3789*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Hav-A-Havana VII. 2008
Farblithografie. 156/199. Unten rechts mit
Bleistift signiert: Mel Ramos. Darstellung
56,7 × 94,5 cm auf festem Vélin
76 × 113 cm. Erschienen bei Galerie Ernst
Hilger, Wien. Gedruckt bei Carini,
S. Giovanni Valdarno (mit dem
Blindstempel).
Werkverzeichnis: Hilger, S. 132.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3790*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Sweet Odalisque. 1996.
Farblithografie und -serigrafie. XX/XXX.
Unten rechts mit Bleistift signiert und
datiert: Mel Ramos 96. Darstellung
37 × 69 cm auf festem Vélin 57 × 79 cm.
Erschienen bei Galerie Ernst Hilger, Wien.
Gedruckt bei Carini, S. Giovanni Valdarno
(mit dem Blindstempel).
Werkverzeichnis: Hilger, S. 54.
CHF 900 / 1 400
(€ 840 / 1 310)
| 102
Grafik  Multiples
3791*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Rhinoceros. 1970.
Farblithografie. 26/30. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: Mel Ramos 70.
Darstellung 49 × 68 cm auf Vélin
71 × 76 cm. Erschienen bei USF
Graphic Workshop, San Francisco (mit
dem Blindstempel). Gedruckt bei Anthony
Stoeveken (mit dem Blindstempel).
Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 63.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 800 / 3 740)
3792*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Browned Bare. 1970.
Farblithografie. 28/125. Unten rechts mit
Bleistift signiert und datiert: Mel Ramos 70.
Darstellung 61 × 50 cm auf Vélin
76 × 71 cm. Erschienen bei Richard Feigen
Graphics, New York (mit dem Blindstem-
pel). Gedruckt bei Mourlot, New York.
Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 62.
CHF 700 / 900
(€ 650 / 840)
| 103
3793*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Balled Eagle. 1969.
Farblithografie. 46/100. Verso mit Bleistift
signiert, datiert und nummeriert:
Mel Ramos 69. Blattmass 71 × 57 cm.
Erschienen und gedruckt bei Collector‘s
Press, San Francisco (mit dem
Blindstempel).
Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 52.
CHF 800 / 1 200
(€ 750 / 1 120)
3794*
MEL RAMOS
(Sacramento 1935–2018 Oakland)
Leta and the white Pelican. 1969.
Farboffset. 21/50. Unten mittig mit
Bleistift signiert: Mel Ramos, zudem darü-
ber im Sieb signiert und unten links mit der
typografischen Beschreibung:
805 LETA AND THE WHITE PELICAN, ©
MEL RAMOS DISTRIBUTED BY SYNER-
GISMS, 601 MINNESOTA STREET, SAN
FRANCISCO, CA 94107. Darstellung
67 × 57 cm auf Vélin 91 × 61 cm.
Erschienen bei Synergisms, San Francisco.
Werkverzeichnis: Nicht bei Hilger.
CHF 500 / 700
(€ 470 / 650)
| 104
Grafik  Multiples
3795
BANKSY
(Bristol 1974 – lebt und arbeitet u.a.
in England)
Love Welcomes Mat.
Multiple. Fussmatte und Überreste einer
Schwimmweste. 777/1000. Verso mit dem
Etikett: Gross Domestic Product #777.
Banksy in collaboration with LOVE
WELCOMES. Grösse 44 × 63 cm.
Erschienen in Kooperation mit der
Organisation Love Welcomes. Produziert
von Frauen in griechischen
Flüchtlingslager.
CHF 4 000 / 6 000
(€ 3 740 / 5 610)
3796*
TONY CRAGG
(Liverpool 1949–lebt und arbeitet in Wuppertal)
Palette. 1986.
Multiple. Holz und Kunststoffgranulat. 46/90.
Auf dem beiliegenden Zertifikat
signiert, nummeriert und beschrieben: Tony
Cragg. Masse 74 × 57 × 1,5 cm. Erschienen bei
Galerie Bernd Klüser, München und Edition
Schellmann, New York. Produziert im Studio Tony
Cragg.
Aus dem 30-teiligen Portfolio „Für Joseph Beuys“.
Website: www.galerieklueser.de/portfolio/for-
joseph-beuys.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 930 / 1 400)
| 105
3797*
JEFF KOONS
(York 1955 - lebt und arbeitet in New York)
Balloon Dog (Magenta). 2015.
Multiple. Porzellan. 889/2300. Auf der
Unterseite mit dem gedruckten Titel,
Signatur und Editionsangaben: BALLOON
DOG (MAGENTA) by Jeff Koons LIMITED
EDITION/FINE PORCELAIN PLATE
NUMBER 889/2399 ‚15 BERNARDAUD.
Durchmesser 27 cm. Hergestellt bei
Bernardaud, Frankreich.
In Original-Verpackung.
Mit der Bestätigung der Authentizität
durch Bernardaud.
CHF 8 000 / 12 000
(€ 7 480 / 11 210)
3798*
JEFF KOONS
(York 1955–lebt und arbeitet in New York)
Split-Rocker. 2012.
Vase. Porzellan. 1084/3500. Auf der
Unterseite mit der gedruckten Signatur,
Auflage, Datum sowie Hersteller:
JEFF KOONS Edition Limitée 1084/3500
2012 BERNARDAUD MANUFACTURE de
PORCELAINE 1863.
Masse 35 × 41 × 27 cm.
In Originalverpackung.
Diese Vase entstand nach Koons 2.
Blumenskulptur „Split-Rocker“, die kom-
plett mit Blumen übersät war und u.a. 2012
im Garten der Fondation Beyeler Riehen
ausgestellt wurde.
Website:
- www.jeffkoons.com/artwork/editions/
split-rocker-vase
- www.bernardaud.com/en-gb/ch/split-
rocker-vase-split-rocker
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 340 / 3 270)
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
Koller Auctions
 
Koller Impressionismus - Klassische Moderne
Koller Impressionismus - Klassische ModerneKoller Impressionismus - Klassische Moderne
Koller Impressionismus - Klassische Moderne
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Auctions
 
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhrKoller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhrKoller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 UhrKoller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples AuktionKoller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Auctions
 
Koller Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
Koller  Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei Koller  Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
Koller Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
Koller Auctions
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
Koller   Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische ModerneKoller   Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
Koller Auctions
 
Koller impressionismus & klassische moderne
Koller impressionismus & klassische moderneKoller impressionismus & klassische moderne
Koller impressionismus & klassische moderne
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst Dec 2019
Koller Schweizer Kunst  Dec 2019Koller Schweizer Kunst  Dec 2019
Koller Schweizer Kunst Dec 2019
Koller Auctions
 
Koller Photographie Dec 2019
Koller Photographie Dec 2019Koller Photographie Dec 2019
Koller Photographie Dec 2019
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and MultiplesKoller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Auctions
 
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 UhrGemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Koller Auctions
 
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Auctions
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller alte graphik auktion
Koller alte graphik auktionKoller alte graphik auktion
Koller alte graphik auktion
Koller Auctions
 
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
Koller Auctions
 
Koller PostWar - Contemporary 2020
Koller PostWar - Contemporary 2020Koller PostWar - Contemporary 2020
Koller PostWar - Contemporary 2020
Koller Auctions
 
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen NetzwerkenKunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
PhilippKoller
 

Was ist angesagt? (20)

PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
 
Koller Impressionismus - Klassische Moderne
Koller Impressionismus - Klassische ModerneKoller Impressionismus - Klassische Moderne
Koller Impressionismus - Klassische Moderne
 
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
 
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhrKoller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
Koller grafik & multiples auktion samstag, 29. juni 2019, 10.00 uhr
 
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhrKoller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
 
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 UhrKoller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
Koller Schweizer Kunst AUKTION Freitag, 3. Juli 2020, 14 Uhr
 
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples AuktionKoller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples Auktion
 
Koller Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
Koller  Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei Koller  Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
Koller Sammlung Dr. Paul und Ursula Muller-Frei
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
Koller   Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische ModerneKoller   Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Impressionismus & Klassische Moderne
 
Koller impressionismus & klassische moderne
Koller impressionismus & klassische moderneKoller impressionismus & klassische moderne
Koller impressionismus & klassische moderne
 
Koller Schweizer Kunst Dec 2019
Koller Schweizer Kunst  Dec 2019Koller Schweizer Kunst  Dec 2019
Koller Schweizer Kunst Dec 2019
 
Koller Photographie Dec 2019
Koller Photographie Dec 2019Koller Photographie Dec 2019
Koller Photographie Dec 2019
 
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and MultiplesKoller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
 
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 UhrGemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
 
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
 
Koller alte graphik auktion
Koller alte graphik auktionKoller alte graphik auktion
Koller alte graphik auktion
 
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
 
Koller PostWar - Contemporary 2020
Koller PostWar - Contemporary 2020Koller PostWar - Contemporary 2020
Koller PostWar - Contemporary 2020
 
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen NetzwerkenKunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
Kunst im Netz - Schweizer Galerien in den Sozialen Netzwerken
 

Ähnlich wie Koller Grafik, Multiples Dec 2020

Grafik & Multiples
Grafik & MultiplesGrafik & Multiples
Grafik & Multiples
Koller Auctions
 
Impressionismus & Moderne
Impressionismus & ModerneImpressionismus & Moderne
Impressionismus & Moderne
Koller Auctions
 
Koller Armband Taschenuhren Auktion Dec 2020
Koller Armband  Taschenuhren Auktion Dec 2020Koller Armband  Taschenuhren Auktion Dec 2020
Koller Armband Taschenuhren Auktion Dec 2020
Koller Auctions
 
PostWar & Contemporary
PostWar & ContemporaryPostWar & Contemporary
PostWar & Contemporary
Koller Auctions
 
Schweizer Kuns
Schweizer KunsSchweizer Kuns
Schweizer Kuns
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhrKoller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktionKoller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller Auctions
 
Koller post war & contemporary auktion
Koller post war & contemporary auktionKoller post war & contemporary auktion
Koller post war & contemporary auktion
Koller Auctions
 
Koller Design Dec 2019
Koller Design Dec 2019Koller Design Dec 2019
Koller Design Dec 2019
Koller Auctions
 
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
Koller Auctions
 
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 202219th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
Koller Auctions
 

Ähnlich wie Koller Grafik, Multiples Dec 2020 (16)

Grafik & Multiples
Grafik & MultiplesGrafik & Multiples
Grafik & Multiples
 
Impressionismus & Moderne
Impressionismus & ModerneImpressionismus & Moderne
Impressionismus & Moderne
 
Koller Armband Taschenuhren Auktion Dec 2020
Koller Armband  Taschenuhren Auktion Dec 2020Koller Armband  Taschenuhren Auktion Dec 2020
Koller Armband Taschenuhren Auktion Dec 2020
 
PostWar & Contemporary
PostWar & ContemporaryPostWar & Contemporary
PostWar & Contemporary
 
Schweizer Kuns
Schweizer KunsSchweizer Kuns
Schweizer Kuns
 
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhrKoller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
Koller Grafik & Multiples Auktion Samstag, 1. Juli 2017, 16.00 uhr
 
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Auktion Freitag, 7. Dezember 2018, 14.00 uhr
 
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktionKoller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
 
Koller post war & contemporary auktion
Koller post war & contemporary auktionKoller post war & contemporary auktion
Koller post war & contemporary auktion
 
Koller Design Dec 2019
Koller Design Dec 2019Koller Design Dec 2019
Koller Design Dec 2019
 
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
Koller Gemalde Des 19. Jahrhunderts September 2018
 
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
Koller Schweizer Kunst 2. Dezember 2016
 
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022
 
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 202219th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
 
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020
 
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
Koller Grafik & Multiples 3. Dezember 2016
 

Mehr von Koller Auctions

Himalaya und China
Himalaya und ChinaHimalaya und China
Himalaya und China
Koller Auctions
 
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische KunstJapan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Koller Auctions
 
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Koller Auctions
 
Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022
Koller Auctions
 
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Auctions
 
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
Koller Auctions
 
Koller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 EnglishKoller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 English
Koller Auctions
 
Koller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 GermanKoller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 German
Koller Auctions
 
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Auctions
 
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Auctions
 
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auctions
 
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Koller Auctions
 
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches AuctionArmband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Koller Auctions
 

Mehr von Koller Auctions (18)

Himalaya und China
Himalaya und ChinaHimalaya und China
Himalaya und China
 
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische KunstJapan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
 
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
 
Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022
 
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
 
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
 
Koller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 EnglishKoller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 English
 
Koller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 GermanKoller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 German
 
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
 
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
 
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
 
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021
 
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
 
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
 
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
 
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches AuctionArmband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
 

Koller Grafik, Multiples Dec 2020

  • 1. Auktion: 5. Dezember 2020 GRAFIK & MULTIPLES
  • 4. Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch SCHMUCK&JUWELENDEZEMBER2020 Auktion: 2. Dezember 2020 SCHMUCK & JUWELEN A195 ARMBAND-UNDTASCHENUHRENDEZEMBER2020 Auktion: 2. Dezember 2020 ARMBAND- & TASCHENUHREN ürich, Schweiz h Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch A195as DEZEMBER2020 Auktion: 3. Dezember 2020 CHINESISCHE MALEREI – EINE BERLINER PRIVATSAMMLUNG 德国柏林重要中国近现代书画私人收藏 CHINESISCHEMALEREI德国柏林重要中国近现代书画私人收藏 Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch A195as DEZEMBER2020 Auktion: 3. Dezember 2020 ASIATICA ASIATICA AUKTION: 9. DEZEMBER ART DÉCO & ART NOUVEAU AUKTION: 8. DEZEMBER SILBER Auktion: 8. Dezember IKONEN AUKTION: 10. DEZEMBER MÖBEL AUKTIONSPROGRAMM AUKTION A195 - DEZEMBER 2020 SCHMUCK Mitwoch, 2. Dezember 2020 14.00 Uhr Lot 2001 – 2432 TASCHEN- & ARMBANDUHREN Mitwoch, 2. Dezember 2020 11.00Uhr Lot 2801–2870 ASIATICA CHINESISCHE MALEREI Donnerstag, 3. Dezember 2020 10.00Uhr Lot 101–177 ASIATICA HIMALAYA & CHINA Donnerstag, 3. Dezember 2020 13.00Uhr Lot 201–348 ASIATICA JAPAN, SÜDOSTASIEN Donnerstag, 3. Dezember 2020 15.00Uhr Lot 349–458 IBID ONLINE ONLY ART DÉCO & ART NOUVEAU 24. Nov. – 9. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY ASIATICA 24. Nov. – 8. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY SILBER 24. Nov. – 8. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY IKONEN 24. Nov. – 8. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY MÖBEL 24. Nov. – 10. Dez. 2020
  • 5. Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch Auktion: 4. Dezember 2020 IMPRESSIONISMUS & MODERNE DEZEMBER2020IMPRESSIONISMUS&MODERNE A195 POSTWAR&CONTEMPORARY A195 JULI2020 Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch Auktion: 5. Dezember 2020 POSTWAR & CONTEMPORY A195 DEZEMBER2020SCHWEIZERKUNST Auktion: 4. Dezember 2020 SCHWEIZER KUNST Schweiz DEZEMBER2020GRAFIK&MULTIPLES A195 Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch Auktion: 5. Dezember 2020 GRAFIK & MULTIPLES AUKTION: 9. DEZEMBER FASHION & VINTAGE AUKTION: 9. DEZEMBER PHOTOGRAPHIE AUKTION: 9. DEZEMBER DESIGN Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz VORBESICHTIGUNG Donnerstag 26. bis Montag 3. November, 10–18 Uhr Dienstag 1. Dezember, 10–16 Uhr POSTWAR & CONTEMPORARY Samstag, 5. Dezember 2020 14.30 Uhr Lot 3401 – 3506 SCHWEIZER KUNST Freitag, 4. Dezember 2020 14.00 Uhr Lot 3001 – 3091 GRAFIK & MULTIPLES Samstag, 5. Dezember 2020 10.00 Uhr Lot 3601 – 3824 IMPRESSIONISMUS & MODERNE Freitag, 4. Dezember 2020 16.00 Uhr Lot 3201 – 3267 IBID ONLINE ONLY DESIGN 24. Nov. – 9. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY PHOTOGRAPHIE 24. Nov. – 9. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY POSTWAR&CONTEMPORARY 24. Nov. – 10. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY GRAFIKDES20./21.JH. 24. Nov. – 10. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY FASHION & VINTAGE 24. Nov. – 9. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY SCHWEIZER KUNST 24. Nov. – 10. Dez. 2020 IBID ONLINE ONLY MODERNE GEMÄLDE 24. Nov. – 10. Dez. 2020
  • 6. ©2020,ProLitteris,Zurich 120 SERVICE 120 Künstlerverzeichnis 122 Adressen  130 Auktionsbedingungen  132 Auction Conditions 134 Conditions de vente aux enchères 136 Auktions-Auftrag Koller Auktionen ist Partner von Art Loss Register. Sämtliche Gegenstände in diesem Katalog, sofern sie eindeutig identifizierbar sind und einen Schätzwert von mind. € 1000 haben, wurden vor der Versteigerung mit dem Datenbestand des Registers individuell abgeglichen. EURO-Schätzungen Die Schätzungen in Euro wurden zum Kurs von 1.07 umgerechnet und auf zwei Stellen gerundet, sie dienen nur zur Orientierung. Verbindlich sind die Angaben in Schweizer Franken. PABLO PICASSO. Grande tête de Jacqueline au chapeau. 1962. Farblinolschnitt. 15/50. Darstellung 63,5 × 53 cm. JEFF KOONS. Split-Rocker. 2012. Vase. Porzellan. 1084/3500. 35 × 41 × 27 cm.
  • 7. Weitere Bearbeitung: Teresa Ranft, Els Oswald Grafik & Multiples Lot 3601 – 3824 AUKTION Samstag, 5. Dezember 2020, 10.00 Uhr VORBESICHTIGUNG Donnerstag 26. –Montag 3. November, 10–18 Uhr Dienstag 1. Dezember, 10–16 Uhr Weitere Fotos: www.kollerauktionen.ch Silke Stahlschmidt Abteilungsleiterin Tel. +41 44 445 63 42 stahlschmidt@kollerauktionen.ch Clarisse Doge Tel. +41 44 445 63 46 doge@kollerauktionen.ch BITTE BEACHTEN SIE Für die persönliche Teilnahme im Auktionssaal ist eine Reservation erfordelich. Wenden Sie sich dafür bitte an die Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete. Profitieren Sie von den verschiedenen Möglichkeiten, an unseren Auktionen mitzubieten: telefonisch, online oder per schriftlichem Auftrag.
  • 8. Aus Gestaltungsgründen können einzelne Blätter im Katalog beschnitten abgebildet sein. Auf unserer Website finden Sie alle Abb. unbeschnitten. Die Erhaltungszustände der Grafiken sind im Katalog nur zum Teil und in Einzelfällen angegeben. Gerne senden wir Ihnen einen ausführlichen Zustandsbericht zu. “With a traditional start in academic and portrait painting, Vallotton mastered printmaking, portrait painting, wood engraving, Nabis-style genre scenes and nudes, and then moved on to Realism before leading the way for the New Objectivity movement. After adding landscapes, still life painting, and sculptures to his already impressive repertoire, the resulting impression of this artist is that he was not only a style chameleon, but a fantastic over-achiever” Fiona Torsch
  • 9. | 3 3601 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) L‘éxposition universelle. 1901. Folge von 6 Holzschnitten. Unterschied- lich nummeriert, aus der Auflage von 30. Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV. Variierende Darstellungsmasse auf Japanpapier 23,5 × 29,7 cm. Mit dem Blindstempel unten rechts: Atelier Vallotton. Komplett. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 203-208. Enthalten sind: Le trottoir roulant. L‘ondée. La vitrine de Lalique. Cinq heures. Rue du Caire. Feu d‘artifice. CHF 20 000 / 30 000 (€ 18 690 / 28 040)
  • 10. | 4 Grafik & Multiples 3602* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Violoncelle. 1896. Holzschnitt. 27/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Blocku unten links monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LE VIOLONCEL- LE. Darstellung 21,9 × 17,8 cm auf Vélin von Arches 33 × 25 cm. Blatt 1 der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis Vallotton/Goerg, Nr. 171a. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3603 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Violon. 1896. Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert: FV, und unten links betitelt: LE VIOLON. Darstellung 22,4 × 18,1 cm auf Vélin von Arches 32,9 × 24,8 cm. Blatt 3 aus der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 173a. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 11. | 5 3604 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Piston. 1897. Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block unten links monogrammiert: FV und unten rechts betitelt: LE PISTON. Darstellung 22,6 × 17,9 cm auf Vélin von Arches 32,6 × 25,2 cm. Blatt 6 der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 176a. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3605* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Guitare. 1897. Holzschnitt. 23/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA GUITARE. Darstellung 22 × 17,7 cm auf Vélin 32,3 × 25 cm. Blatt 5 der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg Nr. 175a. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 12. | 6 Grafik & Multiples 3606* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Piano. 1896. Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert FV, und unten links betitelt: LE PIANO. Darstellung 22 × 18 cm auf Vélin von Arches 32,5 × 24,7 cm. Blatt 4 der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 174a. „Den knappsten Ausdruck für den gröss- ten Inhalt.“ Julius Meier-Graefe) CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3607* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Flute. 1896. Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block unten links monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA FLUTE. Darstellung 22,2 × 17,9 cm auf Vélin 32,5 × 25,1 cm. Blatt 2 aus der 6-teiligen Serie „Les instruments de musique“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 172a. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 13. | 7 3608 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) L‘Assassinat. 1893. Holzschnitt. Aus einer Auflage von 75. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten links im Block betitelt: L‘ASSASSINAT. Darstellung 14,7 × 24,5 cm auf Vélin von Arches 25 × 33 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 113b. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3609 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Manifestation. 1893. Holzschnitt. 70/100. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links im Block betitelt: LA MANIFES- TATION. Darstellung 19,9 × 32,1 cm auf cremefarbenen Vélin 23,2 × 33,8 cm. Erschienen beim Journal des artistes für die Zeitschrift „L‘estampe originale“, editiert von André Marty. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 110a. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3610 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le bon marché. 1893. Holzschnitt. Aus einer Auflage von ca. 50. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie im Block unten rechts monogrammiert: FV und unten links betitelt: LE BON MARCHÉ. Darstellung 20,3 × 26 cm auf cremefarbenen Vélin 23,6 × 32,6 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 116a. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 14. | 8 Grafik & Multiples 3611 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Les Petites Filles. 1893. Holzschnitt. 20/25, posthumer Druck. Unten links mit dem Monogrammstempel: fv, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten rechts im Block betitelt: LES PETITES FILLES. Darstellung 14,1 × 20,2 cm auf dünnem Japan 25 × 31 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 129. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3612 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Bain. 1894. Holzschnitt. Aus einer Auflage von 100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert und datiert: 83 fvallotton sowie im Block unten rechts monogrammiert: FV. Darstellung 18,2 × 22,5 cm auf cremefarbenen Vélin 21,7 × 25,4 cm. Le Bain erschien in „L‘Estampe originale“, veröffentlicht vom „Journal des artistes“, 8. Ausgabe 2. Jahr, Oktober-Dezember 1984, editiert von André Marty. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 148a. CHF 10 000 / 15 000 (€ 9 350 / 14 020) 3613 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Modiste. 1894. Holzschnitt. Aus einer Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallot- ton, sowie unten rechts im Block mono- grammiert: FV und unten links im Block betitelt: LA MODISTE. Darstellung 18,1 × 24,3 cm auf cremefarbenen Vélin 25,1 × 32,6 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 138a. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680)
  • 15. | 9 3614 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Les Petites Baigneuses. 1893. Folge von 10 Holzschnitten. Aus einer Auf- lage von 20 Exemplaren. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert: fv, sowie unten links bzw. rechts im Block monogrammiert: FV. Variierende Darstellungsmasse auf Vélin 12,5 × 16,5 cm. Vollständig. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 117a - 127a. Enthalten sind: Deux Baigneuses Assises. L‘entrée dans l‘eau.Baigneuses étendues sur l‘herbe. La sortie du bain. Deux fillettes en chemise.Fillette enlevant sa chemise. Jeux au soleil.Les baigneuses surprises par l‘orage.La baigneuse à l‘enfant. La baigneuse aux cygnes. „CHF 20 000 / 30 000 (€ 18 690 / 28 040) „Charakteristisch für mich ist der Wille die Form, die Silhouette, Linien und Volumen zum Ausdruck zu bringen; die Farben sind nur ein Adjuvant.“ Félix Vallotton
  • 16. | 10 Grafik & Multiples 3615 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Poker. 1896. Holzschnitt. 63/80. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten links im Block betitelt: LE POKER. Darstellung 17,9 × 22,4 cm auf Vélin 25 × 32 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 170a. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3616 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Sortie. 1895. Holzschnitt. 22/100. Unten rechts mit blauem Buntstift signiert: fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA SORTIE. Darstellung 18 × 22,4 cm auf Vélin 24,5 × 32,2 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 162 a. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3617 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Confiant. 1895. Holzschnitt. 11/100. Unten links mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links betitelt: LE CONFIANT. Darstellung 18,1 × 22 cm auf cremefarbenen Vélin 23,5 × 26,7 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 161a. CHF 7 000 / 9 000 (€ 6 540 / 8 410)
  • 17. | 11 3618* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Petits Anges. 1894. Holzschnitt. Aus der Auflage von 100. Unten rechts mit Bleistift signiert und gewidmet: à Ottis fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV und unten rechts im Block betitelt: PETITS ANGES. Darstellung 15 × 24,3 cm auf Vélin 22 × 31,5 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 139a. CHF 1 600 / 2 000 (€ 1 500 / 1 870) 3619 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Belle Épingle. 1897. Holzschnitt. Aus einer raren Auflage. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV, und unten rechts im Block betitelt: LA BELLE EPINGLE. Darstellung 17,6 × 22,2 cm auf Vélin von Arches 25 × 33 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 187c. CHF 1 500 / 2 500 (€ 1 400 / 2 340) 3620 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Le Guetteur. 1916. Holzschnitt. 13/90. Unten rechts mit Blei- stift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV. Darstellung 17,7 × 22,5 cm auf Vélin 25,5 × 33,6 cm. Blatt 5 aus dem 6-teiligen Portfolio „C‘est la guerre“. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 216b. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 18. | 12 Grafik & Multiples 3621 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Les Nécrophores. 1892. Holzschnitt. 11/25, posthumer Druck. Links unten mit dem Stempelmono- gramm: fv, sowie im Block monogram- miert: FV. Darstellung 14,5 × 25,5 cm auf dünnem Japan 25,4 × 36,4 cm. Unten rechts mit dem Blindstempel: ATELIER F. VALLOTTON. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 106c. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3622* FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) Mogens Ballin et sa femme. 1898. Holzschnitt. Aus einer raren Auflage. Un- ten rechts im Block monogrammiert: FV. Darstellung 17,5 × 22 cm auf Vélin 25,5 × 30 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 202. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680) 3623 FELIX VALLOTTON (Lausanne 1865–1925 Paris) La Paresse. 1896. Holzschnitt. 20/25, postumer Druck. Mit dem Monogrammstempel unten rechts: fv, sowie unten rechts im Block mono- grammiert: FV und unten links betitelt: LA PARESSE. Darstellung 17,8 × 22,4 cm auf Japan 25,5 × 31 cm. Werkverzeichnis: Vallotton/Goerg, Nr. 169c. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 19. | 13 3624* EDGAR DEGAS (1834 Paris 1917) Repos sur le lit. 1878/79. Monotypie. Ausserhalb einer unbekannten Auflage. Darstellung 16,3 × 11,9 cm auf Vélin 27,6 × 17,5 cm. Auf dem alten Rück- karton mit dem roten Nachlassstempel und dem Stempel von H.M. Petiet, Paris. Von fremder Hand mit Bleistift beschriftet: n 19. F. 96. n° 229 de la vente Degas. Repos sur le lit (contre-épreuve). Werkverzeichnis: vgl. Adhémar/Cachin, Nr. 104. CHF 4 000 / 5 000 (€ 3 740 / 4 670) 3625* HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC (Albi 1864–1901 Gironde) Madame Simon-Girard, Brasseur et Guy, dans la Belle Hélène. 1900. Lithografie. 19/30. Unten rechts mit dem roten Monogrammstempel, sowie im Stein oben links monogrammiert: TL. Unten rechts mit Bleistift beschriftet und signiert: à Nous le Capitole T-Lautrec. Darstel- lung 53 × 46 cm auf Vélin 71,5 × 53,5 cm. Erschienen bei Kleinmann, Paris (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: - Adriani, Nr. 358. - Wittrock, Nr. 331. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 20. | 14 Grafik Multiples 3626 PAUL GAUGUIN (Paris 1848–1903 Atuona) Stehender Mann aus Tahiti. 1899 - 1902. Monotypie in Schwarz. Darstellung 14,6 × 6,7 cm auf Vélin ausgeschnitten, fest auf dünnem Karton aufgelegt 20 × 12,4 cm. Werkverzeichnis: Field, Nr. 52. Provenienz: - Wohl Dr. Victor Segalen. - Ambroise Vollard, Paris. - Galerie Marcel Guiot, Paris. - Kornfeld Auktionen, Juni 2004, Lot 371. - Vom heutigen Besitzer bei obiger Aukti- on erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Ausstellung: Paris 1942, Galerie Marcel Guiot. „Paul Gauguin, Documents Tahiti 1891 1892 1893“. 15. Mai - 13. Juni 1942, mit Abbildung im Katalog, Nr. 53. CHF 7 000 / 9 000 (€ 6 540 / 8 410) 3627* PAUL GAUGUIN (Paris 1848–1903 Atuona) Les vieilles Filles à Arles. 1889. Zinkographie. Aus einer unbekannten Auflage. Unten links in der Platte signiert: P. Gauguin. Darstellung 19,3 × 20,9 cm auf Vélin 46,8 × 61,6 cm. Erschienen beim Künstler. Gedruckt bei Ancourt. Werkverzeichnis: Mongan, Nr. 9.A.b. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540)
  • 21. | 15 3628 LILL TSCHUDI (1911 Schwanden 2004) Venezianische Linien. 1958. Linolschnitt. 21/50. Unten rechts signiert: Lill Tschudi, sowie unten links betitelt und bezeichnet: Venezianische Linien (Hand- druck). Darstellung 26,1 x × 28 cm auf dünnem Japan 29,3 × 31,5 cm. Literatur: Ausst.Kat. Lill Tschudi. Lin- olschnitte 1930-1997. 15. November bis 11. Januar 1998, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, S. 49, Nr. 74 (mit Farb.Abb). CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680) 3629 EMIL NOLDE (Nolde/Buhrkall 1867–1956 Seebüll) Doppelbildnis. 1937. Holzschnitt. 74/150. Unten rechts mit Bleistift signiert: Emil Nolde. Darstellung 31,5 × 22,8 cm auf Vélin 41,5 × 29,8 cm. Werkverzeichnis: Schiefler, Nr. 193. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540)
  • 22. | 16 Grafik Multiples 3630* LILL TSCHUDI (1911 Schwanden 2004) La banda auf San Marco. 1951. Farblinolschnitt. 6/50. Unten mittig in der Darstellung mit Bleistift signiert: Lill Tschudi, sowie am Unterrand signiert, betitelt und bezeichnet: Lill Tschudi La banda auf San Marco (Handdruck). Darstellung 35 × 22 cm auf dünnem Vélin 38,5 × 21,7 cm. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610) 3631 JACQUES VILLON (Damville 1875–1963 Puteaux) Matisse. Odalisque sur la Terrasse. 1922. Farbaquatinta. 144/200. Unten rechts mit Tinte von fremder Hand signiert: Henri Matisse, sowie unten links in der Platte signiert: Henri Matisse. Unten rechts in der Platte bezeichnet: Gravé par Jacques Villon 1922. Darstellung 47,7 × 59,5 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 63,5 × 78 cm. Erschienen bei Bernheim- Jeune, Paris. Werkverzeichnis: Ginestet/Pouillon, Nr. E633. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 23. | 17 3632 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Les Monstres de Notre-Dame. 1954. Farblithografie. 4/75. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 35 × 27,2 cm auf Vélin von Arches 37,3 × 28 cm. Erschienen und gedruckt bei Maeght, Paris. Aus der Kunstzeitschrift „Derrière le Miroir“ Nr. 66-68. Werkverzeichnis: - Mourlot, Nr. 101. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 24. CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 340 / 3 270) 3633 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Jesaia. 1956. Farblithografie. 43/75. Unten rechts mit weissem Stift signiert: Chagall. Blattmass 35,3 × 26,5 cm auf Vélin von Arches. Erschienen bei Verve, Paris. Gedruckt bei Mourlot, Paris. Aus „Verve“, Volume 8, Nr. 33 34. Werkverzeichnis: - Mourlot, Nr. 141. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 25. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 24. | 18 Grafik Multiples 3634 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) La Baie. 1962. Farblithografie. E.A., Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 75. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 38,5 × 56,5 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 45,6 × 63 cm. Erschienen und gedruckt bei Maeght, Paris. Als Doppelseite der Kunstzeitschrift „Derrière le Miroir“, Nr. 132, Juni 1962. Werkverzeichnis: - Mourlot, Nr. 356. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 50. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540) 3635 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Acrobate et violoniste. 1968. Farbradierung und -aquatinta, handkoloriert. 13/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 34,5 × 39,5 cm auf Vélin (mit dem Wasserzeichen) 51,5 × 61 cm. Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 64. CHF 3 500 / 5 500 (€ 3 270 / 5 140)
  • 25. | 19 3636 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Les amoureux en gris. 1957. Farblithografie. 57/90. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 27,2 × 22 cm auf Vélin von Arches 44,1 × 33,8 cm. Erschienen und gedruckt bei Maeght, Paris. Aus dem 15-teiligen Buch „Chagall“ von Jacques Lassaigne. Werkverzeichnis: - Mourlot, Nr. 194. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 34. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3637 MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Le Silence. 1973. Lithografie. 13/30. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 49 × 32,5 cm auf Japan 68 × 49,5 cm. Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. 694. CHF 1 500 / 2 500 (€ 1 400 / 2 340)
  • 26. | 20 Grafik Multiples 3638* NACH MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 Saint-Paul-de-Vence) Femme de Cirque. 1960. Farblithografie und Pochoir. 59/150. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall, sowie unten rechts im Stein signiert: Marc Chagall. Darstellung 60 × 46 cm auf Vélin von Arches (mit dem angeschnittenen Wasserzeichen) 73 × 55 cm. Erschienen bei Spitzer Éditeur, Paris (mit dem Blindstempel, sowie verso mit dem Stempel). Werkverzeichnis: Nicht bei Mourlot. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540) 3639* MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 Saint-Paul-de-Vence) Bouquet à la Tour Eiffel. 1958. Farblithografie. 59/90. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall. Darstellung 61 × 46 cm auf festem Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 68 × 52 cm. Erschienen bei Maeght Éditeur, Paris. Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. 222. CHF 12 000 / 18 000 (€ 11 210 / 16 820) 3640 NACH MARC CHAGALL (Witebsk 1887–1985 St-Paul–de–Vence) Les Champs-Elysées. 1954. Farblithografie. 133/200. Unten rechts mit Bleistift signiert: Marc Chagall, sowie unten im Stein signiert: Marc Chagall. Darstellung 62,5 × 42 cm auf Vélin von Arches 69,5 × 47,5 cm. Erschienen bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Charles Sorlier, Paris. Werkverzeichnis: Mourlot, Nr. CS 6. CHF 9 000 / 12 000 (€ 8 410 / 11 210)
  • 28. | 22 Grafik Multiples „Was ist Plastik? Was ist Malerei? Immer klammert man sich an altmodische Ideen, an überlegte Definitionen, als ob es nicht gerade die Aufgabe des Künstlers wäre, neue zu finden...“ Pablo Picasso
  • 29. | 23 3641 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Quatre poissons polychromes. 1947. Platte. Keramik mit Bemalung in Braun, Blau, Schwarz, Gelb, Rosa und Grün. Mit Engoben dekoriert. 120/200. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, zudem mit der eingeritzten Nummerierung: I.111. 32 × 39 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 31. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610) 3642 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Aus: Poisson Service. 1947. Schale. Keramik mit Bemalung in Gelb, Blau, Grün und Rot. Aus einer Auflage von 300. Auf der Unterseite bezeichnet: MADOURA 19 L PR. Durchmesser 19 cm. Provenienz: - Barrington Galleries, New York. - Bei obiger Galerie 2007 vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3643 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Aus: Poisson Service. 1947. Schale. Keramik mit Bemalung in Gelb, Blau, Braun, Blau und Rosa. Aus einer Auflage von 300. Auf der Unterseite be- zeichnet: MADOURA 19 A PR. Durchmesser 19 cm. Provenienz: - Barrington Galleries, New York. - Bei obiger Galerie 2007 vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 30. | 24 Grafik Multiples 3644 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Picador. 1953. Teller. Keramik mit Bemalung in Gelb, Blau und Grün. Mit Engoben dekoriert. 92/300. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO, sowie der Nummerierung: K.112. Durchmesser: 22,5 cm. Werkverzeichnis: - Ramié, Nr. 202. - Bloch, Nr. 44. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3645 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) La Pique. 1950. Teller. Keramik mit Bemalung in Blau und Weiss. Mit Engoben dekoriert. 86/150. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stem- peln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, sowie mit der Nummerierung: H-110. Durchmesser 39 cm. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 419. - Ramié, Nr. 103. CHF 6 000 / 8 000 (€ 5 610 / 7 480) 3646 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Picador. 1955. Schale. Keramik mit Bemalung in Schwarz und Rot. Mit Engoben und Paraffin dekoriert. Aus der Auflage von 500. Durch- messer 12,5 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 289. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 31. | 25 3647 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Visage dans étoile. 1947. Platte. Keramik mit Bemalung in Blau, Grün und Braun. Mit Engoben dekoriert. 72/200. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, zudem mit der eingeritzten Nummerierung: I.104. 32,5 × 39 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 30. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3648 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Visage aux feuilles. 1956. Teller. Weisse Keramik, auf der Unterseite mit Bemalung in Grün und Braun, teils glasiert. Ausserhalb der Auflage von 100. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO sowie MADOURA PLEIN FEU. Durchmesser 42 cm. Werkverzeichnis: - Ramié, Nr. 323. - Bloch, Nr. 98. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 32. | 26 Grafik Multiples 3649 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Visage no. 202. 1963. Teller. Keramik mit Bemalung in Schwarz, Gelb, Rot, Blau und Grün. Mit Engoben dekoriert, sowie teilweise gebürsteter Gla- sur. 309/500. Auf der Unterseite bezeich- net: EDITION PICASSO MADOURA, sowie mit der Nummerierung N° 202. Durchmesser 25,5 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 495. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3650 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Visage gravé, fond grège. 1947. Platte. Keramik mit Bemalung Gelb und Grünblau. Mit Engoben dekoriert. 170/200. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, sowie mit der eingeritzten Nummerierung: I.110. 32,5 × 39 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 29. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540) 3651 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Visage de face. 1960. Schale. Keramik mit Bemalung in Elfenbein, Schwarz und Grün. Mit Dekoration und oxidiertem Paraffin. 60/100. Auf der Unterseite mit dem eingeritzten Stempel: MADOURA EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO. Durchmesser 18,5 cm. Werkverzeichnis: - Ramié, Nr. 454. - Bloch, Nr. 148. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 33. | 27 3652 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Lampe Femme. 1955. Vase. Keramik mit Bemalung in Schwarz, Grau und Blau. Mit Engoben dekoriert. Ausserhalb der Auflage von 100. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: EDITION PICASSO sowie MADOURA PLEIN FEU und bezeichnet: Edition Picasso. Höhe 37 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 298. CHF 12 000 / 18 000 (€ 11 210 / 16 820) 3653 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Chouette effarouchée. 1955. Vase. Keramik mit Bemalung in Schwarz und Braun. Mit Engoben dekoriert und teils gebürsteter Glasur. Ausserhalb der Auflage von 25. Auf der Unterseite mit der eingeritzte Bezeichnung: EDITION PICASSO 2. Höhe 28 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 292 CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210)
  • 34. | 28 Grafik Multiples 3654 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Taureau, marli aux feuilles. 1957. Teller. Rote Keramik mit Bemalung in Schwarz. Mit Engoben dekoriert. 142/500. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, sowie mit der eingeritzten Bezeichnung: EDITION PICASSO MADOURA und der Nummerierung: K 118. Durchmesser 23,5 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 394. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3655 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Tête de Chèvre de Profil. 1950. Teller. Keramik mit Bemalung in Schwarz und Grün. Mit Engoben dekoriert, sowie mit gebürsteter Glasur. 136/200. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO, sowie der Nummerierung: K.113. Durchmesser 26,5 cm. Werkverzeichnis: - Ramié, Nr. 112. - Bloch, Nr. 17. CHF 3 500 / 4 500 (€ 3 270 / 4 210) 3656 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Oursin. 1955. Schale. Keramik mit Bemalung in Blau, Grün und Schwarz. Mit Engoben dekoriert. 84/150. Auf der Unterseite mit dem eingeritzten Stempel: MADOURA EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO, sowie der Nummerierung: K. 116. Durchmesser 18 cm. Werkverzeichnis: - Ramié, Nr. 268. - Bloch, Nr. 57. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 35. | 29 3657 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Tête de Chèvre de Profil. 1952. Platte. Keramik mit Bemalung in Weiss, Grün, Schwarz, Braun und Gelb. Mit Engoben dekoriert, sowie mit teilweise gebürsteter Glasur. 59/100. Auf der Unterseite mit den eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO. Durchmesser 41 cm. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 33. - Ramié, Nr. 153. CHF 10 000 / 15 000 (€ 9 350 / 14 020)
  • 36. | 30 Grafik Multiples 3658 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Joueur de diaule. 1947. Teller. Keramik mit Bemalung in Gelb, Grün, Weiss und Braun. Mit Engoben dekoriert. 159/200. Auf der Unterseite mit dem eingeritzten Stempeln: MADOURA PLEIN FEU und EDITION PICASSO, zudem mit der eingeritzten Nummer: I.108. 32 × 38,5 cm. Werkverzeichnis: Ramié, Nr. 1. CHF 8 000 / 14 000 (€ 7 480 / 13 080)
  • 37. | 31 3659* HANS ARP (Strassburg 1886–1966 Basel) Aus: Documenta Geigy. 1965. Farbholzschnitt. Aus einer unbekannten Auflage. Unten links mit Bleistift signiert: Arp. Blattmass 58,5 × 39,4 cm auf gelbem, leicht genarbtem Halbkarton. Werkverzeichnis: Arntz, Nr. 245. CHF 700 / 800 (€ 650 / 750) 3660 HANS ARP (Strassburg 1886–1966 Basel) Constellation von fünf Formen. 1956. Farblithographie. 120/125. Unten links mit Bleistift signiert: Arp. Darstellung 54,5 × 38,5 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 65,2 × 49,8 cm. Jahresgabe 1954 für die Mitglieder der Schweizerischen Graphischen Gesellschaft. Werkverzeichnis: Arntz, Nr. 333. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 38. | 32 Grafik Multiples 3661* LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD JEANNERET-GRIS) (La Chaux–de–Fonds 1887– 1965 Roquebrune–Cap–Martin) Trois verre d’apéritif. 1960. Farblithografie. Aus einer Auflage von 300. Unten rechts im Stein monogrammiert und datiert: L-C 6 21/11/60. Blattmass 71 × 103 cm auf Vélin. Blatt 6 aus dem 6-teiligen Portfolio „Cortège ...“. Verblasst. Werkverzeichnis: Weber, S. 101. CHF 1 200 / 1 600 (€ 1 120 / 1 500) 3662* LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD JEANNERET-GRIS) (La Chaux–de–Fonds 1887– 1965 Roquebrune–Cap–Martin) 2 Bll.: Alraça. Chez soi. 1960. Los von 2 Lithografien. 25/50. Aus einer Auflage von 50. Jeweils unten rechts im Stein monogrammiert und datiert: L-C 29/10/60 2 und L-C 8/11/60 5. Blattmass 73 × 103 cm auf Vélin. Blatt 2 und 5 aus dem 6-teiligen Portfolio „Cortège...“. Werkverzeichnis: Weber, S. 90 und 96. CHF 500 / 600 (€ 470 / 560) 3663 LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD JEANNERET-GRIS) (La Chaux–de–Fonds 1887– 1965 Roquebrune–Cap–Martin) Totem. 1963. Farblithografie. Aus einer Auflage von 75. Unten links mit Bleistift signiert: Le Corbusier, sowie in der Platte mono- grammiert und datiert: L-C 5.5.63, und nochmals in der Platte signiert und datiert: Le Corbusier 18/10/63. Blattmass 72,5 × 80,5 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen). Werkverzeichnis: Weber, S. 70/71. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680)
  • 39. | 33 3664 LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD JEANNERET-GRIS) (La Chaux–de–Fonds 1887– 1965 Roquebrune–Cap–Martin) Aus: Le poème de l‘angle droit. 1955. Farblithografie. 15/60. Unten mittig mit Bleistift signiert: Le Corbusier. Darstellung 42,4 × 32,2 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 47,6 × 36,5 cm. Blatt 10 aus der Serie „Le poème de l‘angle droit“. CHF 1 200 / 1 600 (€ 1 120 / 1 500) 3665* LE CORBUSIER (CHARLES-ÉDOUARD JEANNERET-GRIS) (La Chaux–de–Fonds 1887– 1965 Roquebrune–Cap–Martin) 9 Bll. aus: Petite Confidences. 1957. Los von 9 Lithografien. Aus einer Auflage von 125. In der Platte monogrammiert: L-C, sowie datiert. Variierende Darstellungsmasse auf Vélin 56,3 × 45,9 cm bzw. 45,9 × 56,6 cm. Werkverzeichnis: Weber, S. 44/45. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 40. | 34 Grafik Multiples 3666 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Jeune fille aux deux oiseaux. 1967. Aquatintaradierung. 109/125. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 34,5 × 31,5 cm auf Vélin von Rives 50 × 39 cm. Erschienen bei Gérald Cramer, Genf. Gedruckt bei Adrien Maeght, Paris. Aus dem Buch „Trente ans d‘active“ mit 15 Werken u.a. von Marc Chagall, Dunoyer de Segonzac, Max Ernst, Marino Marini, Henry Moore und Pablo Picasso. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 549. - Cramer, Illustrated books, Nr. 144. CHF 1 600 / 2 200 (€ 1 500 / 2 060) 3667* ALBERTO GIACOMETTI (Borgonovo 1901–1966 Chur) Aus: Paris sans fin. 1969. Los von 6 Lithographien. Aus einer Auflage von 250. Jeweils verso mit Bleistift nummeriert (47, 62, 81, 111, 126, 142). Mit variierenden Darstellungsmassen auf Vélin von Arches (mit dem angeschnit- tenem Wasserzeichen) 42,1 × 32,4 cm. Erschienen und gedruckt bei Tériade Éditeur, Paris. Aus der 150-teiligen Serie „Paris sans fin“. Werkverzeichnis: Lust, Nr. 250, 265, 284, 314, 329, 345. CHF 500 / 600 (€ 470 / 560)
  • 41. | 35 3668 MAX ERNST (Brühl 1891–1976 Paris) Pierre Hebey. Festin. 1974. Portfolio mit 12 Farblithografien. 59/79. Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert: max ernst. Darstellung je etwa 34 × 25 cm auf Vélin von Arches 48,8 × 34,7 cm. Erschienen und gedruckt bei Pierre Chava- ne, Vence. Vollständig. Werkverzeichnis: Spies/Leppien, Nr. 249, I-XII. CHF 4 000 / 5 000 (€ 3 740 / 4 670)
  • 42. | 36 Grafik Multiples 3669* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Muerte del Toro. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,5 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35,2 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barcelona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 972. - Baer, Nr. 992B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3670* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Después de la Estocada, el Torero señala la Muerte del Toro. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,8 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35,2 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barcelo- na. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 971. - Baer, Nr. 991B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3671* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) El Arrastre. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,7 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 34,7 × 49,9 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barce- lona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 973. - Baer, Nr. 993B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 43. | 37 3672* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) El Torero sale en Hombros de los Aficionados. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,4 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Bar- celona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 974. - Baer, Nr. 994B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3673* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Citando a matar. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 30 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35,2 × 49,6 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barce- lona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 969. - Baer, Nr. 989B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3674* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) La Estocada. 1957. Aquatintaradierung. Aus einer Auflage von 250. Unsigniert. Darstellung 20 × 29,5 cm auf Vélin von Guarro (mit dem Wasserzeichen, sowie mit dem Wasserzeichen: Stier) 35 × 50 cm. Erschienen bei Gustavo Gilli, Barcelona. Gedruckt bei Lacourière-Frélaut, Paris. Aus dem Buch „La Tauromaquia, o Arte de torear von José Delgado“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 970. - Baer, Nr. 990B. - Cramer, Illustrated Books, Nr. 100. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 44. | 38 Grafik Multiples 3675* PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Françoise au Nœud dans les Cheveux. 1946. Lithografie. 11/50. Unten links mit Bleistift signiert: Picasso, sowie oben links im Stein datiert: 14 juin 46. Darstellung 62,5 ×47 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzei- chen) 66 × 50 cm. Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 397. Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Picasso. Die Lithographie. Graphikmuse- um Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Huizinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 148/41. CHF 30 000 / 40 000 (€ 28 040 / 37 380) „Wir sind alle mehr oder weniger Tiere und ungefähr drei Viertel der menschlichen Rasse sehen wie Tiere aus. Aber du nicht. Du bist wie eine Pflanze im Wachstum, und ich habe mich gefragt, wie ich es ausdrücken könnte, dass du mehr zum Reich der Pflanzen als zu dem der Tiere gehörst. Ich habe mich noch nie dazu getrieben gefühlt, jemanden so zu malen. Seltsam, nicht wahr? Ich glaube, es ist trotzdem ganz richtig so. Es stellt genau dich dar.“ Pablo Picasso
  • 45. | 39
  • 46. | 40 Grafik Multiples 3676 NACH PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Le roi fou. 1964. Farblithografie. 189/200. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: Picasso, sowie unten links im Stein signiert und datiert: Picasso 12.1.64. Darstellung 65 × 50 cm auf Vélin 74,5 × 54,5 cm. Aufgezogen. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3677 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Le Vieux Roi. 1959. Lithografie. Aus einer Auflage von 1000. Unten rechts im Stein mit der roten Signatur sowie der Datierung: 6.1.59. Picasso. Darstellung 65 × 50 cm auf Vélin von Arches 67 × 51,5 cm. Erschienen zugunsten der Zeitung Le Patriote, Nizza. Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 869. Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Picasso. Die Lithographie. Graphikmuse- um Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Huizinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 748/317. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 47. | 41 3678 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Raphaël et la Fornarina. XXIII: Seuls, s‘étreignant sur le sol. 1968. Radierung. Aus einer Auflage von 50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Picasso. Darstellung 14,8 × 20,8 cm auf Vélin von Rives 28,5 × 35 cm. Erschienen bei Louise Leiris. Gedruckt bei Crommelynck. Aus dem Buch „347 gravures“. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 1798. - Baer, Nr. 1815 Bb1. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3679 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Les mains liées IV. 1952. Lithografie. 44/50. Unten links mit Bleistift signiert: Picasso, sowie oben rechts im Stein spiegelverkehrt nummeriert: IV. Darstellung 47 × 60 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 50,5 × 66 cm. Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 711. Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Pi- casso. Die Lithographie. Graphikmuseum Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Hu- izinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 596/213. CHF 5 000 / 6 000 (€ 4 670 / 5 610) 3679A PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Le Torero blessé. 1956. Lithographie 17/50. Unten rechts mit Bleistift signiert, sowie oben rechts im Stein datiert: Picasso 24.4.56. Darstellung 35,5 × 47 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 50,5 × 66 cm. Werkverzeichnis: Bloch, Nr. 799. Literatur: Gauss, Ulrike (Hrsg.): Pablo Pi- casso. Die Lithographie. Graphikmuseum Pablo Picasso Münster. Die Sammlung Hu- izinga, Ostfildern-Ruit 2000, Nr. 680/276. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 48. | 42 Grafik Multiples 3680 PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Grande tête de Jacqueline au chapeau. 1962. Farblinolschnitt. 15/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Picasso. Darstellung 63,5 × 53 cm auf festem Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 75 × 62 cm. Erschienen bei Louise Leiris, Paris. Gedruckt bei Arnéra. Provenienz: - 1964 im Malmö Museum erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. - Durch Erbschaft an den heutigen Besitzer, Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: - Bloch, Nr. 1077. - Baer, Nr. 1317 Bb1. Picassos überragende Qualität im Bereich der Druckgrafik gipfelt in seinem souve- ränen und gleichzeitig kühnen Umgang mit vergessenen Drucktechniken. So sagt Felix Brunner: „Noch vor kurzer Zeit wäre es dem Verfasser schwergefallen, ein überzeugendes Beispiel eines Linolschnit- tes zu zeigen. Nun hat aber Pablo Picasso eine ganze Folge schöner, mehrfarbiger Linolschnitte geschaffen.“ (Brunner, Felix: Handbuch der Druckgraphik, Teufen 1964, S. 50). Linolschnitte haben unter den farbigen Drucktechniken den grossen Vorteil, dass der Künstler nicht, wie z.B. beim Farbholzschnitt, unterschiedliche Platten für unterschiedliche Farben benö- tigt, sondern nur mit einer Platte arbeitet, die zwischen den einzelnen Druckgängen verändert wird. Zunächst wird mit der unbeschnittenen, eingefärbten Linolplatte ein helles Rechteck gedruckt; dann wird sie beschnitten und mit einer etwas dunkleren Farbe darüber gedruckt. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis das endgültige Werk entsteht. „Durch die geniale Beschränkung auf eine Platte verhindert er den Zerfall der Bildwirkung in die einzelnen Farben und umgeht gleichzeitig das Kopieren der Formen.“ (ebenda, S. 311). Meisterlich setzt Picasso diese Technik beim vorliegenden Werk „Grande tête de Jacqueline au chapeau“ um. Er nutzt nur 2 Farben, die er aber so gekonnt gegenei- nander setzt, dass obwohl dekonstruiert sich dem Betrachter ein eigenwilliges, aber sofort erkennbares Porträt von Jacqueline offenbart. CHF 80 000 / 120 000 (€ 74 770 / 112 150)
  • 49. | 43
  • 50. | 44 Grafik Multiples 3681 NACH PABLO PICASSO (Málaga 1881–1973 Mougins) Nature morte au citron et auch pichet. Ca. 1955. Farbaquatintaradierung und Carborun- dum. 73/300. Unten rechts mit Bleistift signiert: Picasso. Darstellung 32,5 × 40,5 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen) 50,5 × 66 cm. Erschienen und gedruckt bei Atelier Crommelynck Editeur, Paris (mit dem Blindstempel). Nach dem gleichnamigen Gemälde. CHF 5 500 / 6 500 (€ 5 140 / 6 070) 3682 GEORGES BRAQUE (Argenteuil 1882–1963 Paris) Aus: Si je mourais là-bas. 1962. Holzschnitt. 13/70. Unten rechts mit Bleistift signiert: GBraque. Darstellung 42 × 33,5 cm auf Vélin 47 × 36 cm. Erschienen bei Louis Broder (mit dem Wasserzeichen). Aus der 18-teiligen Serie. Werkverzeichnis: Vallier, Nr. 181. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680)
  • 51. | 45 3683 SONIA DELAUNAY-TERK (Gradizsk 1885–1979 Paris) Love. Ca. 1970. Farblithografie. 71/75. Unten rechts mit Bleistift signiert: Sonia Delaunay. Darstel- lung 71 × 51 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 77,8 × 61 cm. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3684 SONIA DELAUNAY-TERK (Gradizsk 1885–1979 Paris) Cible. Ca. 1970. Farblithografie. H.C. 10/25, hors commer- ce. Unten mittig mit Bleistift signiert: Sonia Delaunay, sowie verso von fremder Hand mit Bleistift beschriftet: CIBLE. Darstellung 61 × 43,5 cm auf Vélin 76 × 56 cm. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 52. | 46 Grafik Multiples 3685 HENRY MOORE (Castleford 1898–1986 Much Hadham) Reclining figure 6. 1977/78. Radierung. Pl. 6. G 4/25. Unten rechts mit Bleistift signiert: Moore. Darstellung 22,6 × 30 cm auf Vélin von Richard de Bas 51,8 × 44,5 cm. Erschienen bei Ganymed. Gedruckt bei Atelier Lacourière et Frélaut, Paris. Aus dem 8-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 477. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3686 BEN NICHOLSON (Denham 1894–1982 London) Goblet Forms. 1967. Radierung und Aquatinta. 40/50. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: nicholson 67. Darstellung 33,9 × 18 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzei- chen) 45,1 × 27,8 cm. Erschienen bei Leslie Waddington Prints (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Lafranca, Nr. L91. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 53. | 47 3687 HENRY MOORE (Castleford 1898–1986 Much Hadham) Five Sculpture Ideas. 1979/1980. Radierung und Aquatinta. I/VI, Künstler- exemplar ausserhalb der Auflage von 10. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Moore 1980. Darstellung 73,5 × 73,5 cm auf Vélin von Magnani 96 × 96 cm. Erschienen bei Raymong Spencer Company. Gedruckt bei 2 RC Editrice, Rom (mit dem Blindstempel). Provenienz: - Abraham Holding, Gustav Zumsteg (verso mit dem Etikett). - Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Cramer, Nr. 564. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 54. | 48 Grafik Multiples 3688 JOAN MIRÓ (Montroig b. Barcelona 1893–1983 Palma de Mallorca) Le Miroir de l‘Homme par les Bêtes. 1972. Farbradierung und -aquatinta. 27/40. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass 43,6 × 32,4 cm auf Vélin von Arches. Erschienen und gedruckt bei Maeght, Paris. Aus einer 5-teiligen Serie. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 570. - Cramer, Illustrated books, Nr. 159. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3689 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Lithograph IV. 1981. Farblithografie. e.a., Künstlerexemplar aus- serhalb der Auflage von 80. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass 45 × 37 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen). Erschienen bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Mourlot, Paris. Aus dem 8-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: - Miró, Lithograph VI, Nr. 1260. - Cramer, Illustrated books, Nr. 249. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 55. | 49 3690 JOAN MIRÓ (Montroig 1893 – 1983 Palma de Mallorca) Les Magies. 1972. Farbradierung und -aquatinta. 73/99. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 25 × 15 cm auf Vélin von Arches 19 × 28,5 cm. Erschienen bei Les Mains Libres, Paris. Gedruckt bei Maeght, Paris. Aus dem Buch „Les Magies“ von Valentine Penrose. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 563. - Cramer, Illustrated books, Nr. 162. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3691 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Montroig 4. 1974. Farblithografie. H.C. 6/10, hors commerce ausserhalb der Auflage von 30. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 73 × 53 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen, abweichend vom WVZ) 75,6 × 57,3 cm. Erschienen und gedruckt bei Editions Polígrafa, Barcelona. Werkverzeichnis: Miró, Lithograph V, Nr. 956. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 56. | 50 Grafik Multiples 3692 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Le Courtisan Grotesque. 1974. Farbradierung und -aquatinta. e.a., Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 42,5 × 59 cm (Doppel- bogen) auf dünnem Vélin. Erschienen bei Iliazd, Le Degré, Paris. Gedruckt bei Lacourière et Frélaut, Paris. Aus dem 15-teiligen Buch „Le courtisan grotesque“ von Comte de Cramail. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 670. - Cramer, Illustrated books, Nr. 182. CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 340 / 3 270) 3693 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Archipel Sauvage IV. 1970. Farbradierung und -aquatinta. 14/35. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 58,5 × 91,5 cm auf Vélin von Arches 75,5 × 105,5 cm. Erschienen und gedruckt bei Maeght, Paris (mit dem Wasserzeichen). Aus dem 6-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 530. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3694 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Le Grand Ordonnateur. 1969. Farbradierung, -aquatinta und Carborundum. HC, hors commerce ausserhalb der Auflage von 75. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 100 × 60,5 cm auf Vélin von Arches 105 × 68 cm. Erschienen bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris. Aufgezogen. Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 503. CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210)
  • 58. | 52 Grafik Multiples 3695 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Miranda et la Spirale. 1979. Farbradierung und -aquatinta. 34/45. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 22,5 × 17,5 cm auf Vélin von Auvergne Richard-de-Bas 28,5 × 20 cm. Erschienen bei RLD, Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris. Aus dem 12-teiligen Buch mit 2 Märchen von André Pieyre de Mandiargues. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 1122. - Cramer, Illustrated books, Nr. 245. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3696 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Tracé sur l‘eau. 1963. Farblithografie. 11/125. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 53,5 × 45 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 64,5 × 48 cm. Erschienen und gedruckt bei Mourlot, Paris. Motiv des Vorworts vor der Schrift für das Album. Werkverzeichnis: - Miró, Lithograph II, Nr. 316. - Cramer, Illustrated books, Nr. 82. CHF 1 200 / 1 600 (€ 1 120 / 1 500)
  • 59. | 53 3697 NACH JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Composition sur fond vert. 1950. Farboffsetlithografie. 323/400. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Miró 1950. Darstellung 34,5 × 46,5 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen) 49,5 × 64,5 cm. Werkverzeichnis: Maeght, Nr. 1703. CHF 1 800 / 2 400 (€ 1 680 / 2 240) 3698 NACH JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Mauve de la lune. 1952. Farboffsetlithografie. HC, hors commerce ausserhalb der Auflage von 350. Unten rechts signiert und datiert: Miró 1952. Darstellung 41,5 × 32 cm auf Vélin von Arches 65 × 48 cm. Werkverzeichnis: Maeght, Nr. 1704. CHF 1 600 / 2 200 (€ 1 500 / 2 060)
  • 60. | 54 Grafik Multiples 3699 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Fusées. 1959. Farbradierung. 6/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miro. Darstellung 14,2 ×41 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen) 32,2 × 50 cm. Erschienen bei Louis Broder, Paris. Ge- druckt bei Crommelynck et Dutrou, Paris. Aus dem 15-teiligen Portfolio. Werkvzereichnis: - Dupin, Nr. 255. - Cramer, Illustrated books, Nr. 54. CHF 1 500 / 1 800 (€ 1 400 / 1 680) 3701 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Le Marteau Sans Maître. 1976. Farbradierung und -aquatinta. H.C. 20/25, hors commerce ausserhalb der Auflage von 125. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 43,5 × 48,5 cm auf Japan 43,5 × 67 cm (mit Mittelfalz). Erschienen bei Le Vent d‘Arles, Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris. Aus dem 26-teiligen Portfolio zu dem gleichnamigen Gedicht von René Char. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 952. - Cramer, Illustrated books, Nr. 216. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3700 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Aus: Càntic del Sol. 1975. Farbradierung und -aquatinta. 13/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass 35,3 × 50,5 cm auf Vélin von Arches. Erschienen und gedruckt bei Gustavo Gili, Barcelona. Aus dem 6-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: - Dupin, Nr. 838. - Cramer, Illustrated books, Nr. 196. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740)
  • 61. | 55 3702 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Tir à L‘Arc. 1972. Farbradierung, -aquatinta und Carborund- um. H.C., hors commerce ausserhalb der Auflage von 50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 85,5 × 62 cm auf Vélin von Arches 104,5 × 74 cm. Erschienen bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris. Aufgezogen. Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 554. CHF 7 000 / 9 000 (€ 6 540 / 8 410)
  • 62. | 56 Grafik Multiples 3703 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Montroig 3. 1974. Farblithografie. 22/30. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass 76 × 57 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen, abweichend vom WVZ). Erschienen und gedruckt bei Ediciones Polígrafa, Barcelona. Werkverzeichnis: Miró, Lithograph V, Nr. 955. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3704 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Gaudí XIII. 1979. Farbradierung. 9/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Blattmass 25 × 36 cm auf Vélin von Arches. Erschienen bei Maeght, Barcelona. Gedruckt bei Joan Barbarà, Barcelona. Blatt 13 aus dem 21-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 1072. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610) 3705 JOAN MIRÓ (Montroig 1893–1983 Palma de Mallorca) Le Contre-Balancée. 1975. Farbradierung und -aquatinta. H.C., hors commerce ausserhalb der Auflage von 50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Miró. Darstellung 115 × 74 cm auf Vélin von Arches 138 × 95,5 cm. Erschienen bei Maeght, Paris. Gedruckt bei Morsang, Paris. Werkverzeichnis: Dupin, Nr. 754. CHF 9 000 / 14 000 (€ 8 410 / 13 080)
  • 64. | 58 Grafik Multiples
  • 65. | 59 3706 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) V-series. 1968. Portfolio von 8 Farblithografien. 28/100. Unten links bzw. rechts mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella’68. Variierende Dar- stellungsmasse auf Vélin 41,5 × 56,5 cm / 41 × 73 cm / 41,5 x × 89,5 cm. Erschienen bei Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei James Webb, Charles Ritt, Dan Gualdoni, George Page, Bruce Lowney. Vollständig. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 21-28. Enthalten sind: Ifafa I. Ifafa II. Itata. Quathlamba I. Quathlamba II. Black Adder. Imbress of India I. Embress of India II. CHF 20 000 / 30 000 (€ 18 690 / 28 040)
  • 66. | 60 Grafik Multiples 3707 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) Averoses. 1970. Lithografie in Farbe. 26/75. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella’70. Darstellung 22,5 × 22,5 cm auf Vélin von Special Arjomari 40 × 56 cm. Erschienen bei Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Timothy Huchthausen, in Zusammenarbeit mit Ron McPherson. Blatt 5 aus der 9-teiligen „Aluminium Series.“ Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 34. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3708 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) Les Indes Galantes V. 1973. Farboffsetlithografie. 55/100. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella’73. Darstellung 20,2 × 40,5 auf Vélin 40 × 56 cm. Erschienen bei Petersburg Press, New York (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Ernie Donagh, Chris Batanbeau, at Cook, Hammond and Kell Lithogeraphers, London. Blatt 5 aus der 5-teiligen Serie. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 90. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 67. | 61 3709 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) Hyena Stomp. 1973. Farboffsetlithografie. 55/100. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella’73. Darstellung 22 × 22 cm auf Vélin 40 × 56 cm. Erschienen bei Petersburg Press, New York (mit dem Blind- stempel). Gedruckt bei Ernie Donagh, Chris Batanbeau, at Cook, Hammond and Kell Litho- geraphers, London. Blatt 4 aus der 4-teiligen Serie „Jasper‘s Dilem- ma“. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er- worben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 83. CHF 1 800 / 2 400 (€ 1 680 / 2 240) 3710 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) Black Stacks. 1970. Offsetlithografie. 38/56. Unten rechts mit Bleistift signiert: F. Stella. Blattmass 103 × 74 cm auf Vélin. Erschienen bei Gemini G.E.L. (mit dem Blindstempel). Blatt 2 aus der 3-teiligen Serie „Stacks“. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 47. CHF 1 600 / 2 200 (€ 1 500 / 2 060) 3711* SOL LEWITT (Hartford 1928–2007 New York) Color rectangles. 1995. Farbserigrafie. 69/80. Unten rechts mit Bleistift signiert: Lewitt. Darstellung 75 × 55 cm auf festem Vélin von Somerset 84,8 × 64,7 cm. Erschienen bei Artforce, Schweiz. Gedruckt bei Watanabe Studio, New York. Werkverzeichnis: Online Catalogue raisonné, Nr. 1995.05. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 68. | 62 Grafik Multiples 3712* VICTOR VASARELY (Pecs 1906–1997 Paris) Turkiz (positif und négatif) (2-teilig). 1967. Multiple. Bemaltes Holz. 33/50 bzw. 31/50. Verso auf dem Etikett der Galerie Denise René, Paris signiert, sowie mit Werkanga- ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz. In Plexiglasrahmen. Provenienz: Ehemals Galerie Denise René, Paris (verso mit dem Etikett). CHF 3 500 / 4 500 (€ 3 270 / 4 210) 3713* VICTOR VASARELY (Pecs 1906–1997 Paris) Topaze blanche (positif und négatif) (2-teilig). 1967. Multiple. Bemaltes Holz. 28/50 bzw. 32/50. Verso auf dem Etikett der Galerie Denise René, Paris signiert, sowie mit Werkanga- ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz. In Plexiglasrahmen. Provenienz: Ehemals Galerie Denise René, Paris (verso mit dem Etikett). CHF 4 000 / 5 000 (€ 3 740 / 4 670)
  • 69. | 63 3715* TURI SIMETI (Alcamo 1929–lebt und arbeitet in Mailand) Ohne Titel. Prägedruck. 5/30. Unten rechts mit Bleistift signiert: Simeti. Darstellung 39,5 × 56 cm auf festem Vélin 50 × 70 cm. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3714* VICTOR VASARELY (Pecs 1906–1997 Paris) Granat (positif und négatif) (2-teilig). 1967. Multiple. Bemaltes Holz. 29/50 bzw. 32/50. Verso auf dem Etikett der Galerie Denise René, Paris signiert, sowie mit Werkanga- ben: Vasarely. Masse 38 × 36 cm auf Holz. In Plexiglasrahmen. Provenienz: Ehemals Galerie Denise René, Paris (verso mit dem Etikett). CHF 3 500 / 4 500 (€ 3 270 / 4 210)
  • 70. | 64 Grafik Multiples 3716* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Ohne Titel. 2005. Prägedruck. 84/100. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Uecker‘05. Darstellung 73 × 56 cm auf festem Vélin 80 × 63 cm. Erschienen bei Erker Presse St. Gallen (mit dem Blindstempel). CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3717* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930 – lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Abwicklung von Parallelstrukturen. 1965. Prägedruck. 29/35. Unten rechts mit Bleistift signiert: Uecker 65. Darstellung 40 × 41 cm auf Vélin 48 × 47 cm. Blatt 9 aus dem 10-teiligen Portfolio. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 71. | 65 3718* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Volumen. 1971. Prägedruck. Aus einer unbekannten Auflage. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: G. Uecker 71. Darstellung 46 × 46 cm auf festem Vélin 59,3 × 49,6 cm. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3719* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Spirale. Prägedruck. h.c., hors commerce ausserhalb einer unbekannten Auflage. Unten links mit Bleistift signiert: Uecker. Darstellung 40 × 40 auf Vélin 51 × 51 cm. CHF 7 000 / 9 000 (€ 6 540 / 8 410) 3720* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930–lebt und arbeitet in Düsseldorf und St. Gallen) Aus: Vom Licht. 1974. Prägedruck. h.c., hors commerce ausserhalb der Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift signiert: Uecker. Blattmass 50 × 50 cm auf festem Vélin. Aus dem 12-teiligen Portfolio „Vom Licht“. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 72. | 66 Grafik Multiples 3721* MICHELANGELO PISTOLETTO (Biella 1933–lebt und arbeitet in Turin) Pericolo de Morte. 1971. Multiple. Aufklebbarer Serigrafie und Spiegel. 145/300. Auf der Rückseite auf Etikett mit Kugelschreiber signiert: Pistoletto, sowie mit der 3-sprachigen Werkerläuterung. Erschienen bei Galleria Sperone, Turin. Gedruckt bei l‘Atelier, Turin. Masse 32,3 × 44,5 cm. In Original-Verpackung. Aus: Kölner Kunstmarkt 1971. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400) 3722* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930 – lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Baum. Kunstpranger. 1984. Multiple. Baumscheibe, benagelt (Holz, Leim, Asche, Nägel, schwarze Farbe), sowie eine Kohlezeichnung auf Doppelbogen. Wohl aus einer Auflage von 35. Verso auf der Baumscheibe signiert und datiert: 84 Uecker, sowie verso auf dem Doppelbogen: Uecker 84. Baumscheibe 17 × 17 × 5 cm. Kohlezeichnung auf chamoisfarbenem Vélin 36 × 28 cm. CHF 1 800 / 2 400 (€ 1 680 / 2 240)
  • 73. | 67 3723* GÜNTHER UECKER (Wendorf 1930–lebt und arbeitet u.a. in Düsseldorf) Ohne Titel. 1962. Prägedruck. 10/10. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Uecker 62. Darstellung 42 × 22 cm auf Vélin 65 × 50 cm. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3724 NOT VITAL (Sent, Scuol 1948 - lebt und arbeitet im Engadin) Tongue. 1990. Aussprengverfahren mit Aquatinta. 15/18. Unten mittig mit Bleistift in Deutsch, Sindhi und Thai signiert: Not Vital, sowie unten rechts datiert: 1990. Darstellung 46 × 12 cm auf Somerset Satin 107,8 × 107,8 cm. Herausgegeben von Baron/Boisanté Editions, New York. Gedruckt bei Felix Harlan/Carol Weaver, New York. Werkverzeichnis: Stegmann, S. 32f. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 74. | 68 Grafik Multiples 3725* SERGE POLIAKOFF (Moskau 1900–1969 Paris) Composition rose. 1964. Farbradierung und -aquatinta. Aus einer Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift signiert: Serge Poliakoff. Darstellung 33,5 × 22,8 cm auf Japan 37,7 × 28,6 cm, Doppelbogen mit lithografierter Schrift. Erschienen bei La Rose des Ventes, Paris. Gedruckt bei Jean Signovert, Paris. Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von Pierre Albert-Birot. Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider, Nr. XXII. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680) 3726* SERGE POLIAKOFF (Moskau 1900–1969 Paris) Composition bleue. 1964. Farbradierung und -aquatinta. Aus einer Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift signiert: Serge Poliakoff. Darstellung 33 × 22,5 cm auf Japan 37,7 × 29 cm. Erschienen bei La Rose des Ventes, Paris. Gedruckt bei Jean Signovert, Paris. Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von Pierre Albert-Birot. Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider, Nr. XXIV. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680) 3727* SERGE POLIAKOFF (Moskau 1900–1969 Paris) Composition rose. 1964. Farbradierung und -aquatinta. Aus einer Auflage von 110. Unten rechts mit Bleistift signiert: Serge Poliakoff. Darstellung 30,8 × 22,5 cm auf Vélin von BFK Rives 37,7 × 28 cm. Erschienen bei La Rose des Ventes, Paris. Gedruckt bei Jean Signovert, Paris. Aus dem 8-teiligen Buch „Parménide“ von Pierre Albert-Birot. Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider, Nr. XXII. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680)
  • 75. | 69 3728 SAM FRANCIS (San Mateo 1923–1994 Santa Monica) Ohne Titel. 1987. Farbaquatintaradierung. 4/20. Unten rechts signiert: Sam Francis. Darstellung 60,5 × 56,3 cm auf Vélin von Rives 91,5 × 81,6 cm. Erschienen und gedruckt bei The Litho Shop, Santa Monica, California (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Lembark, Nr. I 76 (SFE-042). CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 340 / 3 270) 3729 SERGE POLIAKOFF (Moskau 1900–1969 Paris) Composition bleue. 1969. Farblithografie. e.a., Künstlerexemplar aus einer Auflage von 20, ausserhalb der Auflage von 80. Unten rechts mit Bleistift signiert: Serge Poliakoff. Blattmass 95 × 63,5 cm auf Vélin von BFK Rives. Erschienen und gedruckt bei Erker-Presse, St. Gallen. Werkverzeichnis: Schneider/Poliakoff, Nr. 71. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 76. | 70 Grafik Multiples 3730 ROBERT MOTHERWELL (Aberdeen 1915–1991 Provincetown) Spanish Elegy I. 1975. Lithografie. AP IX, Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 38. Unten rechts mit Bleistift signiert: Motherwell. Darstellung 36 × 47 cm auf beigem Vélin 44 × 75,5 cm. Erschienen bei Tyler Graphics (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Kenneth Tyler und Robert Bigelow (mit dem Blindstempel). Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich. - Bei obiger Galerei vom heutigen Besitzer er- worben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 143. CHF 1 400 / 1 800 (€ 1 310 / 1 680) 3731 ROBERT MOTHERWELL (Aberdeen 1915–1991 Provincetown) Rite of Passage III. 1982. Farblithografie. 7/98. Oben links mit braunem Filzstift monogrammiert: RM. Darstellung 55 × 65 cm auf dünnem Japanpapier 63 × 86 cm. Erschienen bei Tyler Graphics (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Lee Funderburg. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er- worben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 217. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3732 ROBERT MOTHERWELL (Aberdeen 1915–1991 Provincetown) Rite of Passage II. 1979-80. Farblithografie. 1/51. Unten links mit Bleistift signiert: Motherwell. Darstellung 59 × 72 cm auf festem Vélin 79 × 98 cm. Erschienen bei Tyler Graphics (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Lee Funderburg. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich. - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer er- worben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 216. CHF 4 000 / 5 000 (€ 3 740 / 4 670)
  • 77. | 71 3733 ROBERT MOTHERWELL (Aberdeen 1915–1991 Provincetown) Black with no way out. 1983. Farblithografie. 6/98. Unten rechts mit Bleistift signiert: Motherwell. Blattmass 38,2 × 95,9 cm auf Vélin. Mit Blindstempel. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich. - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 285. CHF 10 000 / 15 000 (€ 9 350 / 14 020) 3734 JASPER JOHNS (Augusta 1930 – lebt und arbeitet in New York) Bent „Blue“. 1971. Lithografie. 1/240. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: J Johns 91. Blattmass 66 × 51 cm auf Vélin von Rives (mit dem angeschnittenen Wasserzeichen). Werkverzeichnis: Field, Nr. 97. CHF 800 / 1 200 (€ 750 / 1 120)
  • 78. | 72 Grafik Multiples 3735 ROBERT MOTHERWELL (Aberdeen 1915–1991 Provincetown) Le Coq. 1974/75. Farblithografie und -serigrafie. 30/40. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert: RM. Darstellung 62 × 48 cm auf Vélin von Arches 96,5 × 64 cm. Erschienen bei Tyler Graphics (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Kenneth Tyler and Robert Bigelow (mit dem Blindstempel). Provenienz: - Turske Fine Arts, Zürich (verso mit dem Etikett). - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Terenzio, Nr. 141. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3736* SHUSAKU ARAKAWA (Nagoya, Japan 1936-2010 New York) Portrait of Helen Keller or Joseph Beuys. 1986. Farblithografie. 46/90. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Arakawa 1986. Blattmass 61 × 81 cm auf Vélin. Erschienen bei Galerie Klüser, München und Edition Schellmann, New York. Gedruckt bei Julio Juristo, New York (mit den Blindstempeln) Aus dem 30-teiligen Portfolio „Für Joseph Beuys“. Wesite: www.galerieklueser.de/portfolio/ for-joseph-beuys. CHF 700 / 900 (€ 650 / 840)
  • 79. | 73 3737* ROBERT RAUSCHENBERG (Port Arthur 1925–2008 Captiva Island) Carnegie Hall. 1990. Farblithografie und -offset. 35/60. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Rauschenberg 90. Darstellung 143 × 101,5 cm auf Vélin 150 × 101,5 cm. Erschienen bei Fine Art Editions. CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210) 3738 ROBERT RAUSCHENBERG (Port Arthur 1925–2008 Captiva Island) Ringer State. 1974. Farbserigrafie und Offsetlithografie auf dünnem Stoff, auf festem Stoff collagiert. 4/31. Oben links mit schwarzem Filzstift signiert und datiert: RAUSCHENBERG 1974. Masse 172 × 90 cm. Erschienen bei Gemini G.E.L., Los Angeles. Aus der „Hoarfrost Edition“. Website: www.nga.gov/fcgi-bin/gemini. CHF 9 000 / 14 000 (€ 8 410 / 13 080)
  • 80. | 74 Grafik Multiples 3739 ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Lincoln Center Ticket. 1967. Farbserigrafie. Aus der unsignierten Auflage von 500. Blattmass 114,3 × 61 cm auf Vélin. Erschienen bei List Art Posters for Lincoln Center for the Performing Arts (am Unterrand mit dem Copyright). Gedruckt bei Chiron Press, New York. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.19. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3740 MALCOLM MORLEY (London 1931 – 2018 New York) 2 Bll.: Corsair / PP-26 Pea Shooter. Los von zwei Farbserigrafien. 7/35. Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert: Malcom Morley. Darstellung jeweils 100 × 73 cm auf Vélin jeweils 108 × 78 cm (Lichtmass). CHF 1 500 / 2 500 (€ 1 400 / 2 340)
  • 81. | 75 3741* ROBERT INDIANA (New Castle 1928–2018 Vinalhaven) The Love Ring. 1969. Multiple. Goldener Ring. Durchmesser 2 cm. In Original-Box von Charles Revson, New York. CHF 700 / 900 (€ 650 / 840) 3742 ROBERT INDIANA (New Castle 1928–2018 Vinalhaven) HOPE. 2010. Farbserigrafie. 22/82. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: RIndiana `10. Darstellung 80,5 × 81 cm auf festem Vélin 102 × 97 cm. Werkverzeichnis: Nicht mehr bei Sheehan. CHF 9 000 / 14 000 (€ 8 410 / 13 080)
  • 82. | 76 Grafik Multiples 3743* KEITH HARING (Reading 1958–1990 New York) Aus: The Story of red and blue. 1989. Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der Stempelsignatur und Datierung: K. Haring 90, sowie verso nummeriert: XV. Zudem mit dem Stempel der Bestätigung der Authentizität durch den Estate of Keith Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90. Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin. Erschienen bei The Estate of Keith Haring. Blatt 9 aus dem 20-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Littmann, S. 131. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3744* KEITH HARING (Reading 1958–1990 New York) Aus: The Story of red and blue. 1989. Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der Stempelsignatur und Datierung: K. Haring 90, sowie verso nummeriert: VII. Zudem mit dem Stempel der Bestätigung der Authentizität durch den Estate of Keith Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90. Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin. Erschienen bei The Estate of Keith Haring. Blatt 7 aus dem 20-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Littmann, S. 130. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 83. | 77 3745* KEITH HARING (Reading 1958–1990 New York) Aus: The Story of red and blue. 1989. Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der Stempelsignatur und Datierung: K. Haring 90, sowie verso nummeriert: V. Zudem mit dem Stempel der Bestätigung der Authen- tizität durch den Estate of Keith Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90. Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin. Erschienen bei The Estate of Keith Haring. Blatt 5 aus dem 20-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Littmann, S. 130. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3746* KEITH HARING (Reading 1958–1990 New York) Aus: The Story of red and blue. 1989. Farbserigrafie. 55/90. Unten rechts mit der Stempelsignatur und Datierung: K. Haring 90, sowie verso nummeriert: VI. Zudem mit dem Stempel der Bestätigung der Authentizität durch den Estate of Keith Haring, signiert von Julio Gruen, 14.6.90. Blattmass 56 × 42 cm auf dünnem Vélin. Erschienen bei The Estate of Keith Haring. Blatt 6 aus dem 20-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Littmann, S. 130. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3747* KEITH HARING (Reading 1958–1990 New York) Ohne Titel. 1983. Farbserigrafie. 52/100. Unten rechts vertikal mit Bleistift signiert und datiert: K. Haring 83. Darstellung 102 × 120 cm auf festem Vélin 106 × 127 cm. Aus einer 5-teiligen Serie. Werkverzeichnis: Littmann, S. 30. CHF 35 000 / 45 000 (€ 32 710 / 42 060)
  • 84. | 78 Grafik Multiples 3748 ALEXANDER CALDER (Lawnton 1898–1976 New York) Variations II. Farblithografie. 14/125. Unten rechts mit Bleistift signiert: Calder. Darstellung 75 × 50 cm auf Vélin 80 × 60,5 cm. CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 340 / 3 270) 3749 ALEXANDER CALDER (Lawnton 1898–1976 New York) Couleurs enlaces dans le fil de fer. Ca. 1965/70. Farblithografie. Épreuve d‘artiste, Künstlerexmplar. Unten rechts mit Bleistift signiert: Calder. Blattmass 109,7 × 74,7 cm auf Vélin. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 85. | 79 3750 ALEXANDER CALDER (Lawnton 1898–1976 New York) The Waves. Farblithografie. XIX/L. Unten links mit Bleistift signiert: Calder. Blattmass 50 × 32,5 cm auf Vélin von Arches (mit dem Wasserzeichen). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3751 FRANK STELLA (Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York) Sinjerli Variation Squared with colored ground. 1981. Farboffsetlithografie und Farbserigrafie. 14/61. Unten links mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella 81. Blattmass 81 × 81 cm. Erschienen bei Petersburg Press, New York. Gedruckt bei Bruce Peters, James Welty, John Hutcheson, John Campione. Provenienz: - Galerie M. Knoedler, Zürich (verso mit dem Etikett). - Bei obiger Galerie vom heutigen Besitzer erworben, seitdem Privatsammlung Schweiz. Werkverzeichnis: Axsom, Nr. 130. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540)
  • 86. | 80 Grafik Multiples 3752 BANKSY (Bristol 1974 – lebt und arbeitet u.a. in England) Rude Copper. 2002. Serigrafie. 27/250. Unten rechts mit dem roten Stempel: BANKSY. Darstellung 46,5 × 32,5 cm auf Vélin 57 × 42 cm. Mit der Bestätigung der Authentizität von Pest Control, 5. November 2009. CHF 37 000 / 55 000 (€ 34 580 / 51 400) 3753* ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Campbell‘s Soup I. 1968. Farbserigrafie. 138/250. Verso signiert: Andy Warhol, sowie mit der gestempelten Nummer. Darstellung 80,7 × 48,7 cm auf glattem Vélin 88,9 × 58,4 cm. Erschienen bei Factory Additions, New York. Gedruckt bei Salvatore Silkscreen, New York. Aus dem 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.46. CHF 20 000 / 30 000 (€ 18 690 / 28 040)
  • 87. “Don’t think about making art, just get it done. Let everyone else decide if it’s good or bad, whether they love it or hate it. While they are deciding, make even more art.” Andy Warhol
  • 88. | 82 Grafik Multiples 3754 FRANZ GERTSCH (Mörigen 1930–lebt und arbeitet in Rüschegg) Natascha II. 1986. Farbiger Holzschnitt, in drei Druckstöcken (Druck-, Silhouetten- und Grundplatte) aus Birnenholz. VI 1/5, ausserhalb der Auflage von 44. Unten rechts mit Bleistift signiert: Franz Gertsch, sowie unten links mit der Bezeichnung der Farb- folge und nummeriert: VI 1/5. Darstellung 105 × 90,5 cm auf Japanpapier von Hanga-Shi 110 × 94 cm. Erschienen beim Künstler und Turske Turske, Zürich. Gedruckt bei Nik Hausmann, Franz Gertsch, Maria Gertsch. Provenienz: - Turske Turske, Zürich. - Vom heutigen Besitzer bei obiger Galerie 1989 erworben, seitdem Privatsamm- lung Schweiz. Werkverzeichnis: Mason, Nr. 6, Serie VI. CHF 30 000 / 50 000 (€ 28 040 / 46 730)
  • 89. | 83 3755* ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Marilyn Monroe (Marilyn). 1967. Farbserigrafie. 25/250. Verso mit Bleistift monogrammiert und datiert: AW 67, sowie mit der gestempelten Nummer. Blattmass 91,4 × 91,4 cm auf festem Vélin. Erschienen bei Factory Additions, New York. Gedruckt bei Aetna Silkscreen Products, New York. Aus dem 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.25. CHF 80 000 / 120 000 (€ 74 770 / 112 150) „I don‘t want to make money. I just want to be wonderful.“ Marilyn Monroe
  • 90. | 84 Grafik Multiples 3756 ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Ladies Gentlemen. 1975. Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift signiert, datiert und mit dem Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 © AWE. Darstellung 84 × 71 cm auf festem Vélin von Arches 110 × 74 cm. Erschienen bei Luciano Anselmino, Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici, New York. Aus dem gleichnamigen 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II. 134. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3757 ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Ladies Gentlemen. 1975. Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift signiert, datiert und mit dem Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 © AWE. Darstellung 87 × 71 cm auf festem Vélin von Arches 110 × 73,5 cm. Erschienen bei Luciano Anselmino, Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici, New York. Aus dem gleichnamigen 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.137. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 91. | 85 3758 ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Ladies Gentlemen. 1975. Farbserigrafie. 62/125. Verso mit Bleistift signiert, datiert und mit dem Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 © AWE. Darstellung 84,5 × 73 cm auf festem Vélin von Arches 110 × 73,5 cm. Erschienen bei Luciano Anselmino, Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici, New York. Aus dem gleichnamigen 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.130. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670) 3759 ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Ladies Gentlemen. 1975. Farbserigrafie. 91/125. Verso mit Bleistift signiert, datiert und mit dem Copyright-Stempel: Andy Warhol 75 © AWE. Darstellung 85 × 64,5 cm auf festem Vélin von Arches 109,8 × 73,3 cm. Erschienen bei Luciano Anselmino, Mailand. Gedruckt bei Alexander Heinrici, New York. Aus dem gleichnamigen 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.131. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 92. | 86 Grafik Multiples 3760* DONALD SULTAN (Asheville/North Carolina 1951–lebt und arbeitet in New York) White and black, feb 10. 2017. Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50. Am linken Seitenrand mit Bleistift monogrammiert, betitelt und datiert: White and black, feb 10 2017 DOS. Darstellung 71 × 71 cm auf festem Vélin 81,3 × 81,3 cm. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680) 3761* DONALD SULTAN (Asheville/North Carolina 1951–lebt und arbeitet in New York) Black and white, feb 10. 2017. Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50. Am linken Seitenrand mit Bleistift datiert und monogrammiert: Black and White feb 10 2017 DOS. Darstellung 72 × 72 cm auf festem Vélin 81,3 × 81,3 cm. CHF 1 200 / 1 800 (€ 1 120 / 1 680)
  • 93. | 87 3762* ANDY WARHOL (Pittsburgh 1928–1987 New York) Aus: Flowers. 1970. Farbserigrafie. 47/250. Verso mit Kugelschreiber signiert: Andy Warhol (durch alte Montierung schwer leserlich), sowie mit der gestempelten Nummerie- rung. Blattmass 91,4 × 91,4 cm auf festem Vélin. Erschienen bei Factory Additions, New York. Gedruckt bei Aetna Silkscreen Products, New York. Aus dem 10-teiligen Portfolio. Werkverzeichnis: Feldman/Schellmann, Nr. II.70. CHF 25 000 / 35 000 (€ 23 360 / 32 710)
  • 94. | 88 Grafik Multiples 3763* DONALD SULTAN (Asheville/North Carolina 1951–lebt und arbeitet in New York) Red and white, feb 10. 2017. Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50. Am linken Seitenrand mit Bleistift monogrammiert, betitelt und datiert: Red and Black, Feb 20, 2017 DOS. Darstellung 72 × 72 cm auf festem Vélin 82 × 82 cm. CHF 1 400 / 2 400 (€ 1 310 / 2 240) 3764* DONALD SULTAN (Asheville/North Carolina 1951–lebt und arbeitet in New York) Red and black, feb 10 2017. Farbserigrafie mit Flockdruck. 17/50. Am linken Seitenrand mit Bleistift monogrammiert, betitelt und datiert: Red and Black, Feb 20, 2017 DOS. Darstellung 72 × 72 cm auf festem Vélin 82 × 82 cm. Die grossformatigen reduzierten Blumen- stillleben des amerikanischen Künstlers Donald Sultan präsentieren sich kräftig, farbintensiv, leichtfüssig und faszinieren durch ihre schlichte Schönheit. Der Künst- ler interpretiert die Stilllebemalerei neu und entwickelt eine eigene gegenständliche Malerei, die Eigenschaften der Pop Art und der Minimal Art integriert. Sein virtuoser Umgang mit verschiedenen, kontrastie- renden Materialien, zeigt sich in dieser Serie durch den flauschigen, sich über die Bildfläche erhebenden Flockdruck. CHF 1 400 / 2 400 (€ 1 310 / 2 240)
  • 95. | 89 3765* ROY LICHTENSTEIN (1923 New York 1997) Les Nymphéas. 1993. Farbholzschnitt, -linolschnitt, - serigrafie und -lithografie. 70/100. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: rf Lichtenstein 93. Darstellung 66,5 × 91 cm auf Vélin von Arches 79 × 102,5 cm. Erschienen bei Editions de la Tempête, Paris und dem Künstler. Gedruckt bei Trestle Editions, New York. Herausgegeben zur Unterstützung der Médecins du Monde. Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 280. CHF 25 000 / 35 000 (€ 23 360 / 32 710)
  • 96. | 90 Grafik Multiples 3766* ROY LICHTENSTEIN (1923 New York 1997) Industry and the Arts II. 1969. Farbserigrafie. 159/250. Unten links mit Bleistift signiert und datiert: rf Lichtenstein 69. Darstellung 43,7 × 36,5 auf Vélin von Fabriano (mit dem Wasserzeichen) 66 × 48,5 cm. Erschienen bei Gabriele Mazzotta Editiore, Mailand (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 86. CHF 10 000 / 15 000 (€ 9 350 / 14 020)
  • 97. | 91 3767 ROY LICHTENSTEIN (1923 New York 1997) Wallpaper with Blue Floor Interior (5-teilig). 1992. Farbserigrafie. 50/300. Unten rechts auf dem vierten Panel mit silbernem Filzstift signiert und datiert: rf Lichtenstein‘92. Mit dem Copyright-Stempel unten rechts: © 1992 RL II. Jeweils 259 ×77 cm, gesamt 259 × 381 cm auf festem Vélin von Paper Technologies auf Aluminium fest aufgelegt. Erschienen bei Gemini G.E.L., Los Angeles. Gedruckt bei La Paloma, Los Angeles. Aufgelegt. Werkverzeichnis: Corlett, Nr. 260. CHF 12 000 / 18 000 (€ 11 210 / 16 820)
  • 98. | 92 Grafik Multiples 3768* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - Juni. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3769* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - Mai. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3770* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - April. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 99. | 93 3771* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - August. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3772* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - November. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3773* GEORG BASELITZ (Deutschbaselitz 1938–lebt und arbeitet in Salzburg) 45 - September. 1990. Holzschnitt in Schwarz. 9/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Baselitz 90. Darstellung 100 × 50 cm auf Vélin 124,2 × 68 cm. Erschienen im Maximilian Verlag, Sabine Knust, München. Literatur: Knust, Sabine/Maximilian Verlag (Hrsg.): Georg Baselitz. 23 Holzschnitte, München 1990 (mit Farbabb.). CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870)
  • 100. | 94 Grafik Multiples 3774* PATRICK HUGHES (Birmingham 1939–lebt und arbeitet in London) Multiples. 1999. Multiple. 3-D Lithografie, handüberarbei- tet. AP 4/6, Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 40. Unten rechts mit Bleistift signiert: Patrick Hughes. 41,5 × 87 × 17 cm. In Plexiglasrahmen. Website: www.patrickhughes.co.uk. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3775* PATRICK HUGHES (Birmingham 1939–lebt und arbeitet in London) Horizon. 2000. Multiple. 3-D Lithografie, handüberarbei- tet. P.P. 3/3, Druckerexemplar ausserhalb der Auflage von 40. Unten rechts mit Bleistift signiert: Patrick Hughes. 46 × 97 × 15,5 cm. In Plexiglasrahmen. Website: www.patrickhughes.co.uk. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800)
  • 101. | 95 3776* JULIAN OPIE (London 1958–lebt und arbeitet in London) Crow excreting. 2018. Computeranimation mit LCD Screen. 18/20. Verso auf dem Label signiert und mit der Werkbeschreibung: Julian Opie. Masse 33 × 33,5 cm. Erschienen bei Alan Cristea Gallery, London (verso mit dem Etikett). In Originalverpackung mit Equipment und Gebrauchsanleitung. Website: www.julianopie.com/ multiples/2018. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610) 3777 JULIAN OPIE (London 1958–lebt und arbeitet in London) Walk. 2009. Multiple, LED Licht-Animation. 200/200. Verso auf dem Label signiert und mit der Werkbeschreibung: Julian Opie. Masse 25,6 × 13,4 × 4,2 cm. Erschienen bei Alan Cristea Gallery, London (verso mit dem Etikett). Mit dem Elektrokabel. Website: www.julianopie.com/ multiple/2009. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610)
  • 102. | 96 Grafik Multiples 3778* CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF) (Gabrovo 1935–2020 New York) Surrounded Islands, project for Biscayne Bay, Greater Miami, Florida (2-teilig). 1987. Farbserigrafie und Lichtdruck mit Klebeband, Faden und Foto. 84/125. Unten rechts (auf dem ersten Blatt) mit Bleistift signiert: Christo, sowie darunter bezeichnet: part I bzw. part II. Blattmass je 40 × 38 cm auf dünnem Karton. Erschienen bei Edition Schellmann, München/New York. Gedruckt bei Domberger KG, Stuttgart (mit dem Blindstempel). Website: www.domberger.de/de/edition. CHF 6 000 / 8 000 (€ 5 610 / 7 480) 3779* PETER FISCHLI DAVID WEISS (Zürich 1952–lebt und arbeitet in Zürich) (1946 Zürich 2012) Ohne Titel (Flughafen Frankfurt am Main). 1988/1989. Farbfotolithografie. 69/175. Unten rechts mit Bleistift signiert: Fischli D. Weiss. Darstellung 65 × 94,5 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen) 70 × 100 cm. Literatur: Vgl. Ausst.Kat.: Peter Fischli/ David Weiss. Arbeiten im Dunkeln, 31. Januar - 3. Mai 1998, Kunstmuseum Wolfsburg, S. 46. CHF 1 800 / 2 400 (€ 1 680 / 2 240)
  • 103. | 97 3780* RICHARD ESTES (Kewanee 1932–lebt und arbeitet in New York) Ohne Titel. 2002. Farbserigrafie. 32/50. Unten rechts mit Bleistift signiert: Richard Estes. Darstellung 19,8 × 11,2 cm auf Vélin 36 × 30 cm. Erschienen und gedruckt bei Domberger, Stuttgart (auf dem Passepartout mit dem Blindstempel). Aus dem Portfolio „Hommage à Domberger“. Website: www.domberger.de/de/edition. CHF 700 / 800 (€ 650 / 750) 3781 CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF) (Gabrovo 1935–2020 New York) Wrapped monument to Vittorio Emanuele (project for Piazza del Duomo, Milano). 1975. Lithografie mit Collage (Stoff, Garn und Heftklammern). 41/75. Unten rechts mit Bleistift signiert: Christo, sowie unten links in der Platte betitelt: Wrapped monument to Vittorio Emanuele (project for Piazza del Duomo, Milano). Blattmass 70,8 × 55,5 cm auf Karton. Erschienen und gedruckt bei La Poligrafa, Barcelona. Aus der 8-teiligen Mappe. Werkverzeichnis: Schellmann/Benecke, Nr. 78. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 400 / 1 870) 3782* CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF) (Gabrovo 1935–2020 New York) Ponte Sant‘Angelo, Wrapped. 1969/2011. Farbserigrafie mit Collage (Stoff, Faden, Fotografien und Klebeband). LI/XC, ausserhalb der Auflage von 160. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Christo 1969-2011, sowie mittig betitelt: PONTE SANT‘ANGEL, WRAPPED, PROJECT for ROME.... Blattmass 63,5 × 73 cm auf Karton. Erschienen bei Geuer und Breckner, Düsseldorf. Gedruckt bei recom, Ostfildern. Werkverzeichnis: Vgl. Schellmann/ Benecke, Nr. 123. CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210)
  • 104. | 98 Grafik Multiples 3783 DAVID HOCKNEY (Bradford 1937–lebt und arbeitet u.a. in Bridlington) Home. 1969. Radierung. 84/100. Unten rechts mit Bleistift signiert: David Hockney. Darstellung 45,5 × 31 cm auf Vélin von Hodgkinson (mit dem Wasserzeichen) 62,5 × 44,5 cm. Erschienen bei Petersburg Press. Gedruckt bei Print Shop, Amsterdam. Aus dem 39-teiligen Buch „Illustrations for six fairy tales from the Brothers Grimm“. Werkverzeichnis: Scottish Art Council, Nr. 87. CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210) 3784* CHRISTO (VLADIMIROV JAVACHEFF) (Gabrovo 1935–2020 New York) Orange Store Front. 1979. Farblithografie mit braunem Packpapier. 23/25 AP, Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 100. Unten rechts mit Bleistift signiert: Christo. Darstellung 26 × 23 cm auf Vélin von Arches 37,5 × 27 cm. Erschienen und gedruckt bei Polígrafa, Barcelona. Aus dem Portfolio „15 Jahre Polígrafa“ mit Werken von 18 Künstlern. Werkverzeichnis: Schellmann/Benecke, Nr. 102. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 800 / 4 670)
  • 105. | 99 3785 TOM WESSELMANN (Cincinnati/Ohio 1931–2004 New York) Fast Sketch Red Stocking Nude. 1991. Farbserigrafie. 19/100. Unten rechts mit Bleistift signiert: Wesselmann. Darstellung 46 × 81,5 cm auf Museum Board 65,9 × 97,6 cm. Gedruckt bei Screened Images (mit dem Blindstempel). CHF 3 500 / 5 500 (€ 3 270 / 5 140) 3786 DAVID HOCKNEY (Bradford 1937–lebt und arbeitet u.a. n Bridlington) Mo asleep. 1971. Radierung. 40/75. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: David Hockney 71. Darstellung 51,5 × 35,5 cm auf Vélin von J Green 90 × 70 cm. Erschienen bei Petersburg Press, London. Gedruckt bei Print Shop, Amsterdam Mo McDermott war der langjährige Assistent Hockneys. Werkverzeichnis: Scottish Arts Council, Nr. 124. CHF 5 000 / 7 000 (€ 4 670 / 6 540)
  • 106. | 100 Grafik Multiples 3787 PETER PHILLIPS (Birmingham 1939–lebt und arbeitet in London) Glamour Girls. 1974. Farboffsetlithografie. Printer‘s proof, ausserhalb der Auflage von 20. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Peter Phillips 1974, sowie unten links gewidmet: for Watt...? Darstellung 79,7 × 57,5 cm auf Vélin 91 × 64 cm. CHF 1 200 / 1 600 (€ 1 120 / 1 500)
  • 107. | 101 3788* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Hav-A-Havana IX. 2014. Farblithografie mit Silberdruck. 59/60. Unten rechts mit Bleistift signiert: Mel Ramos. Darstellung 56 × 92 cm auf festem Vélin 75 × 115 cm. Erschienen bei Galerie Ernst Hilger, Wien (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Carini, S. Giovanni Valdarno (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Nicht mehr bei Hilger. Webseite: Online-Katalog Edition Hilger: www.hilger.at. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 870 / 2 800) 3789* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Hav-A-Havana VII. 2008 Farblithografie. 156/199. Unten rechts mit Bleistift signiert: Mel Ramos. Darstellung 56,7 × 94,5 cm auf festem Vélin 76 × 113 cm. Erschienen bei Galerie Ernst Hilger, Wien. Gedruckt bei Carini, S. Giovanni Valdarno (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Hilger, S. 132. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3790* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Sweet Odalisque. 1996. Farblithografie und -serigrafie. XX/XXX. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Mel Ramos 96. Darstellung 37 × 69 cm auf festem Vélin 57 × 79 cm. Erschienen bei Galerie Ernst Hilger, Wien. Gedruckt bei Carini, S. Giovanni Valdarno (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Hilger, S. 54. CHF 900 / 1 400 (€ 840 / 1 310)
  • 108. | 102 Grafik Multiples 3791* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Rhinoceros. 1970. Farblithografie. 26/30. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Mel Ramos 70. Darstellung 49 × 68 cm auf Vélin 71 × 76 cm. Erschienen bei USF Graphic Workshop, San Francisco (mit dem Blindstempel). Gedruckt bei Anthony Stoeveken (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 63. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 800 / 3 740) 3792* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Browned Bare. 1970. Farblithografie. 28/125. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: Mel Ramos 70. Darstellung 61 × 50 cm auf Vélin 76 × 71 cm. Erschienen bei Richard Feigen Graphics, New York (mit dem Blindstem- pel). Gedruckt bei Mourlot, New York. Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 62. CHF 700 / 900 (€ 650 / 840)
  • 109. | 103 3793* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Balled Eagle. 1969. Farblithografie. 46/100. Verso mit Bleistift signiert, datiert und nummeriert: Mel Ramos 69. Blattmass 71 × 57 cm. Erschienen und gedruckt bei Collector‘s Press, San Francisco (mit dem Blindstempel). Werkverzeichnis: Hilger, Nr. 52. CHF 800 / 1 200 (€ 750 / 1 120) 3794* MEL RAMOS (Sacramento 1935–2018 Oakland) Leta and the white Pelican. 1969. Farboffset. 21/50. Unten mittig mit Bleistift signiert: Mel Ramos, zudem darü- ber im Sieb signiert und unten links mit der typografischen Beschreibung: 805 LETA AND THE WHITE PELICAN, © MEL RAMOS DISTRIBUTED BY SYNER- GISMS, 601 MINNESOTA STREET, SAN FRANCISCO, CA 94107. Darstellung 67 × 57 cm auf Vélin 91 × 61 cm. Erschienen bei Synergisms, San Francisco. Werkverzeichnis: Nicht bei Hilger. CHF 500 / 700 (€ 470 / 650)
  • 110. | 104 Grafik Multiples 3795 BANKSY (Bristol 1974 – lebt und arbeitet u.a. in England) Love Welcomes Mat. Multiple. Fussmatte und Überreste einer Schwimmweste. 777/1000. Verso mit dem Etikett: Gross Domestic Product #777. Banksy in collaboration with LOVE WELCOMES. Grösse 44 × 63 cm. Erschienen in Kooperation mit der Organisation Love Welcomes. Produziert von Frauen in griechischen Flüchtlingslager. CHF 4 000 / 6 000 (€ 3 740 / 5 610) 3796* TONY CRAGG (Liverpool 1949–lebt und arbeitet in Wuppertal) Palette. 1986. Multiple. Holz und Kunststoffgranulat. 46/90. Auf dem beiliegenden Zertifikat signiert, nummeriert und beschrieben: Tony Cragg. Masse 74 × 57 × 1,5 cm. Erschienen bei Galerie Bernd Klüser, München und Edition Schellmann, New York. Produziert im Studio Tony Cragg. Aus dem 30-teiligen Portfolio „Für Joseph Beuys“. Website: www.galerieklueser.de/portfolio/for- joseph-beuys. CHF 1 000 / 1 500 (€ 930 / 1 400)
  • 111. | 105 3797* JEFF KOONS (York 1955 - lebt und arbeitet in New York) Balloon Dog (Magenta). 2015. Multiple. Porzellan. 889/2300. Auf der Unterseite mit dem gedruckten Titel, Signatur und Editionsangaben: BALLOON DOG (MAGENTA) by Jeff Koons LIMITED EDITION/FINE PORCELAIN PLATE NUMBER 889/2399 ‚15 BERNARDAUD. Durchmesser 27 cm. Hergestellt bei Bernardaud, Frankreich. In Original-Verpackung. Mit der Bestätigung der Authentizität durch Bernardaud. CHF 8 000 / 12 000 (€ 7 480 / 11 210) 3798* JEFF KOONS (York 1955–lebt und arbeitet in New York) Split-Rocker. 2012. Vase. Porzellan. 1084/3500. Auf der Unterseite mit der gedruckten Signatur, Auflage, Datum sowie Hersteller: JEFF KOONS Edition Limitée 1084/3500 2012 BERNARDAUD MANUFACTURE de PORCELAINE 1863. Masse 35 × 41 × 27 cm. In Originalverpackung. Diese Vase entstand nach Koons 2. Blumenskulptur „Split-Rocker“, die kom- plett mit Blumen übersät war und u.a. 2012 im Garten der Fondation Beyeler Riehen ausgestellt wurde. Website: - www.jeffkoons.com/artwork/editions/ split-rocker-vase - www.bernardaud.com/en-gb/ch/split- rocker-vase-split-rocker CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 340 / 3 270)