SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Soziale Netzwerke
Eine repräsentative Untersuchung
  zur Nutzung sozialer Netzwerke
                      im Internet
„ Impressum


  Herausgeber:          BITKOM
                        Bundesverband Informationswirtschaft,
                        Telekommunikation und neue Medien e. V.
                        Albrechtstraße 10 A
                        10117 Berlin-Mitte
                        Tel.: 030.27576-0
                        Fax: 030.27576-400
                        bitkom@bitkom.org
                        www.bitkom.org


  Ansprechpartner:      Nathalie Huth
                        Tel.: 030.27576-220
                        n.huth@bitkom.org


  Redaktion:            Lars Budde (forsa), Nathalie Huth (BITKOM)


  Redaktionsassistenz: Michaela Henrichfreise (BITKOM)


  Gestaltung / Layout: Design Bureau kokliko / Anna Müller-Rosenberger (BITKOM)


  Copyright:            BITKOM 2011


  Bildnachweis:         Istockphoto.com


  Diese Publikation stellt eine allgemeine unverbindliche Information dar. Die Inhalte spiegeln die Auffassung
  im BITKOM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorg-
  falt erstellt wurden, besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität,
  insbesondere kann diese Publikation nicht den besonderen Umständen des Einzelfalles Rechnung tragen.
  Eine Verwendung liegt daher in der eigenen Verantwortung des Lesers. Jegliche Haftung wird ausgeschlos-
  sen. Alle Rechte, auch der auszugsweisen Vervielfältigung, liegen beim BITKOM.
Soziale Netzwerke
Eine repräsentative Untersuchung
  zur Nutzung sozialer Netzwerke
                      im Internet
Inhaltsverzeichnis

    Studienergebnisse im Überblick                                                                      3
    Soziale Netzwerke im Internet                                                                       4
      1 Anzahl und Namen genutzter Netzwerke                                                            4
      2 Nutzungsintensität von sozialen Netzwerken                                                      6
      3 Positive und negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken                                        9
      4 Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken                                                    12
      5 Sichtbarkeit von persönlichen Daten in sozialen Netzwerken                                     13
      6 Falschangaben in sozialen Netzwerken                                                           17
    Untersuchungsdesign und Methodik                                                                  20




    Abbildungsverzeichnis

    Abbildung 1: Nutzung sozialer Netzwerke im Internet – insgesamt, nach Alter und Geschlecht         4
    Abbildung 2: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter                                   5
    Abbildung 3: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht                              6
    Abbildung 4: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter                      7
    Abbildung 5: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht                 7
    Abbildung 6: Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer kennt wen,
        meinVZ                                                                                          8
    Abbildung 7: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter                               9
    Abbildung 8: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht                        10
    Abbildung 9: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter                              11
    Abbildung 10: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht                        11
    Abbildung 11: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter                            12
    Abbildung 12: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht                        13
    Abbildung 13: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter             14
    Abbildung 14: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht        15
    Abbildung 15: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter       16
    Abbildung 16 Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht   16
    Abbildung 17: Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken                               17
    Abbildung 18: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter                                 18
    Abbildung 19: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht                            19




2
Soziale Netzwerke




Studienergebnisse im Überblick

„ Nutzeranteil?                                                Veranstaltungen (50 Prozent) oder lernen neue Freunde
                                                               kennen (31 Prozent).
  76 Prozent der Internetnutzer sind in mindestens einem
  sozialen Netzwerk angemeldet; 73 Prozent sind aktive         Vereinzelt werden auch negative Erfahrungen gesam-
  Nutzer.                                                      melt. Dazu zählen unangenehme Kontaktanfragen von
                                                               Fremden (26 Prozent) oder Belästigungen durch Netz-
  Jüngere Internetnutzer unter 30 Jahren führen die Mit-       werkmitglieder (zehn Prozent).
  gliedschaft in sozialen Netzwerken mit 96 Prozent und
  deren aktive Nutzung mit 94 Prozent an. Nur rund jeder
  zweite über 50-Jährige ist bisher angemeldet und nutzt     „ Kontakte?
  ein Netzwerk.
                                                               Im Durchschnitt haben Netzwerkmitglieder 133 Kontakte
                                                               in ihrer Freundesliste. Die einzelnen Werte streuen aller-
„ Netzwerke?                                                   dings stark um den Mittelwert. Der Median liegt bei 74
                                                               Kontakten.
  Das aktuell am meisten genutzte Netzwerk in Deutsch-
  land ist Facebook. Etwa vier von zehn Internetnutzern
  geben an, Facebook zu verwenden. An zweiter Stelle folgt   „ Persönliche Daten?
  wer-kennt-wen, an dritter StayFriends.
                                                               Zu den in Profilen meist angegebenen Daten zählen der
  Beliebtheit und Nutzung der sozialen Netzwerke ist stark     Vor- und Nachname (77 Prozent), das Alter (76 Prozent),
  altersabhängig. So ist beispielsweise die größte Nutzer-     ein Portrait-Foto (60 Prozent) und der Beziehungsstatus
  gruppe von Facebook zwischen 14 und 29 Jahre und von         (57 Prozent). Jeder vierte Nutzer stellt Party- und Urlaubs-
  StayFriends zwischen 30 und 49 Jahre alt.                    bilder in ein Netzwerk.


                                                               Die meisten der gemachten Angaben sind entweder nur
„ Nutzungsdauer?                                               für Freunde bzw. eigene Kontakte (41 Prozent) oder sogar
                                                               nur für bestimmte Freunde (acht Prozent) sichtbar.
  Die meisten Nutzer (zwei Drittel) verbringen weniger als
  eine Stunde am Tag in ihrem meist genutzten Netzwerk.        Ein Viertel der Netzwerkmitglieder gibt an, in sozialen
  Ein Viertel ist täglich zwischen einer und zwei Stunden      Netzwerken schon einmal bewusst falsche Angaben
  im Netzwerk aktiv. Elf Prozent können als „heavy User“       gemacht zu haben.
  bezeichnet werden. Sie nutzen ihr Online-Netzwerk mehr
  als zwei Stunden täglich.



„ Erfahrungen?

  Nutzer machen in den sozialen Netzwerken haupt-
  sächlich positive Erfahrungen. Sie pflegen darüber
  Freundschaften (73 Prozent), erhalten Informationen zu




                                                                                                                              3
Soziale Netzwerke im Internet

„ 1 Anzahl und Namen genutzter                                              Das mit Abstand am häufigsten genutzte soziale Netz-
  Netzwerke                                                                 werk ist Facebook. 42 Prozent aller Internetnutzer geben
                                                                            an, bei Facebook zumindest hin und wieder aktiv zu sein.
    Gut drei Viertel (76 Prozent) der befragten Internetnutzer              Mit relativ deutlichem Abstand folgen wer-kennt-wen
    sind in einem sozialen Netzwerk im Internet angemeldet.                 (18 Prozent), StayFriends (17 Prozent) sowie meinVZ (zehn
    73 Prozent nutzen dies zumindest ab und zu auch aktiv.                  Prozent). In allen anderen Netzwerken sind jeweils weni-
    Dabei gibt es deutliche Unterschiede hinsichtlich des                   ger als zehn Prozent aller Internetnutzer aktiv.
    Alters. Während 14- bis 29-jährige Internetnutzern mit
    94 Prozent nahezu alle in einem Netzwerk aktiv ist, sind                Die Beliebtheit der einzelnen Netzwerke ist stark altersab-
    es bei 30- bis 49-Jährigen mit 76 Prozent schon deutlich                hängig. So haben Facebook und meinVZ ihre größten
    weniger. Bei über 50-Jährigen nutzt bisher erst etwa jeder              Nutzeranteile unter den 14- bis 29-Jährigen, wohingegen
    Zweite (47 Prozent) aktiv ein soziales Netzwerk. Weibliche              StayFriends und wer-kennt-wen eher von Personen
    User sind etwas häufiger (76 Prozent) in Online-Netzwer-                ab 30 Jahren genutzt werden.
    ken aktiv als männliche (70 Prozent).
                                                                            Vergleicht man in den einzelnen Netzwerken den Status
                                                                            Mitgliedschaft mit dem Status der aktiven (zumindest ab
    Nutzung sozialer Netzwerke im Internet
                                                                            und zu) Nutzung so fällt auf, dass diese zum Teil stark von-
                            Angemeldet              Aktive Nutzung
                                                                            einander abweichen. Die größte Übereinstimmung weist
    Befragte insgesamt
                                          76                     73         Facebook auf. Hier sind im Gesamtergebnis etwa 90 Pro-
               (n=1.001)
                                                                            zent der Mitglieder auch aktiv im Netzwerk unterwegs.
       14- bis 29-Jährige                                                   Bei anderen Netzwerken gibt es dagegen deutlich mehr
                                               96                     94
                 (n=250)
                                                                            passive Nutzer. Diese besuchen das Netzwerk entweder
      30- bis 49-Jährige                  80                     76         nur noch selten oder auch gar nicht mehr.
                (n=379)
      50 Jahre und älter
                                     53                     47
                (n=372)


                 Männer                   74                     70
                 (n=499)

                  Frauen
                                          80                     76
                 (n=502)

    Basis: 1.001 Internetnutzer                       Angaben in Prozent
    Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen
    Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder
    nicht?“ / „Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie
    zumindest ab und zu auch aktiv?“

    Abbildung 1: Nutzung sozialer Netzwerke im Internet – insgesamt, nach
    Alter und Geschlecht




4
Soziale Netzwerke




Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter
                              Gesamt                           14 - 29                      30 - 49                    50 +
                              n=1.001                          n=250                        n=379                      n=372
                     Facebook    42                  47                           72   75      38                 43    17   23
                                                               3
                   StayFriends 17               27                      9                       25                42       20            26

               wer kennt wen 18                 24                 16         23                22           30            15       17
                                  10                                                                                   3
                       meinVZ              13                      16        21             10 14                               5
                                  8                                                         4
                       studiVZ             12                      20             29             7                         1
                                  6                            3                                                       3
                           Xing           9                             6                   10          14                      5
                                  2                            3                            2
                         Space         7                                13                          6                      1
                                  3                            6                            2                          1
                        Twitter        7                                11                          6                          3
                                  3                                                         1
                     schülerVZ         5                           9         16                 2
                                  1                            2                            1                          1
                     Lokalisten        5                                10                          5                          2
                                  4                            6                            4                          1
                          Jappy        5                                7                           6                          2
                                  2                            2                            3                              2                   aktiv
  Lokale Community meiner
                                      3                                 6                       3                           1                  angemeldet
            Stadt / Region

Aufgeführt sind alle Nennungen mit mind. 3 Prozent, Mehrfachnennungen möglich
Basis: 1.001 Internetnutzer                                                                                                              Angaben in Prozent
Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder nicht?“ /
„Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie zumindest ab und zu auch aktiv?“



Abbildung 2: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter




                                                                                                                                                              5
Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht
                                  Gesamt                          Männlich                              Weiblich
                                  n=1.001                         n=499                                 n=502
                         Facebook     42               47            40                  44                 44           49


                       StayFriends 17             27                  11            20                      23      35


                   wer kennt wen 18               24                  15            20                     21      28


                           meinVZ 10 13                            9           13                          11 14


                           studiVZ 8         12                       7        12                       8 12
                                                                                                       4
                              Xing 6         9                     7 10                                     7
                                     2                            2                                    2
                             Space       7                                 7                                6
                                     3                            3                                    4
                           Twitter       7                                 7                                7
                                     3                            2                                    4
                        schülerVZ        5                             3                                    8
                                     1                            1                                    1
                        Lokalisten       5                                 6                                5
                                     4                            5                                    3
                             Jappy       5                                 6                                4
                                     2                            2                                    2                                     aktiv
      Lokale Community meiner                                             4
                                         3                                                                  3                                angemeldet
                Stadt / Region

    Aufgeführt sind alle Nennungen mit mind. 3 Prozent, Mehrfachnennungen möglich
    Basis: 1.001 Internetnutzer                                                                                                       Angaben in Prozent
    Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder nicht?“ /
    „Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie zumindest ab und zu auch aktiv?“

    Abbildung 3: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht




„ 2 Nutzungsintensität von sozialen                                                           Intensivnutzer sozialer Netzwerke sind tendenziell jung
  Netzwerken                                                                                  und weiblich. So findet man unter Frauen 13 Prozent
                                                                                              „heavy User“ mit mehr als zwei Stunden aktiver Netz-
    Die meisten aktiven Netzwerknutzer verbringen in dem                                      werk-nutzung pro Tag, bei den Männern sind es lediglich
    von ihnen am häufigsten genutzten Netzwerk durch-                                         acht Prozent. Von den unter 30-Jährigen ist – unabhängig
    schnittlich weniger als eine Stunde in der Woche (35 Pro-                                 vom Geschlecht – jeder zweite täglich eine Stunde und
    zent) oder mehrere Stunden pro Woche, aber weniger als                                    länger in seiner Community unterwegs. Bei den über
    eine Stunde am Tag (31 Prozent). Jeder Vierte (25 Prozent)                                50-Jährigen ist es hingegen nur jeder achte.
    loggt sich täglich bis zu zwei Stunden in seine „Lieblings“-
    Community ein. Rund elf Prozent können als „heavy User“                                   Die Nutzungsintensität unterscheidet sich allerdings
    eingestuft werden. Sie verbringen über zwei Stunden am                                    stark in Abhängigkeit des jeweils verwendeten Netz-
    Tag in ihrem am häufigsten genutzten Netzwerk.                                            werks. So wird zum Beispiel bei Facebook durchschnittlich
                                                                                              deutlich mehr Zeit pro Woche bzw. Tag verbracht als in
                                                                                              anderen sozialen Netzwerken.




6
Soziale Netzwerke




Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter
                                Gesamt                  14 - 29                 30 - 49             50 +
                                n=708                   n=234                   n=290               n=184
      weniger als 1 Stunde in
                  der Woche                 35                    16                           40                 57

mehrere Stunden pro Woche                   31                         30                     32             29

       etwa 1 Stunde am Tag            14                          20                    10              8


      1 bis 2 Stunden am Tag           11                        15                      11          3

      2 bis 3 Stunden am Tag      5                           9                      4              1

      3 bis 4 Stunden am Tag      3                          5                   1                  1

      4 bis 5 Stunden am Tag 2                            3                      2

  täglich mehr als 5 Stunden 1                           1


Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen.              Angaben in Prozent
Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“


Abbildung 4: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter




Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht
                                Gesamt                  Männlich                Weiblich
                                n=708                   n=337                   n=371
      weniger als 1 Stunde in
                  der Woche                 35                          37                    33

mehrere Stunden pro Woche                   31                         30                     31

       etwa 1 Stunde am Tag            14                         15                     12


      1 bis 2 Stunden am Tag           11                     9                          12

      2 bis 3 Stunden am Tag       5                         4                       6

      3 bis 4 Stunden am Tag      3                       2                      3

      4 bis 5 Stunden am Tag 2                           1                       3

  täglich mehr als 5 Stunden 1                           1                       1


Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen.              Angaben in Prozent
Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“


Abbildung 5: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht




                                                                                                                                              7
Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer-kennt-wen, meinVZ
                                     Facebook                StayFriends             wer-kennt-wen       meinVZ
          weniger als 1 Stunde in
                      der Woche                 23                             72                   61                  56

    mehrere Stunden pro Woche                    33                22                         22                   21

           etwa 1 Stunde am Tag             18                3                           8                   11


          1 bis 2 Stunden am Tag           13                 3                        6                      8


          2 bis 3 Stunden am Tag       7                      1                       2                   3

          3 bis 4 Stunden am Tag       4                                                                 1


          4 bis 5 Stunden am Tag      2


      täglich mehr als 5 Stunden 1


    Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen               Angaben in Prozent
    Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“


    Abbildung 6: Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer-kennt-wen, meinVZ




8
Soziale Netzwerke




„ 3 Positive und negative Erfahrungen in                                               Netzwerke zu erhalten. Ein knappes Drittel (31 Prozent)
  sozialen Netzwerken                                                                  hat über soziale Netzwerke neue Freunde kennengelernt.
                                                                                       Ein Viertel (25 Prozent) bestätigt, dass Freizeit und Hobbys
  Unter den Mitgliedern sozialer Netzwerke überwiegen                                  durch ihre Netzwerkmitgliedschaft bereichert werden.
  klar die positiven Erfahrungen. Knapp drei Viertel                                   Jeder siebte Nutzer hat über das Online-Netzwerk wert-
  (73 Prozent) geben an, dass sie mit Hilfe von Netzwerken                             volle Ratschläge für Privat- und Berufsleben erhalten.
  Freundschaften pflegen konnten. Die Hälfte der Befrag-                               Nur wenige Nutzer (sieben Prozent) geben an, bislang
  ten (50 Prozent) äußert sich positiv über die Möglichkeit,                           überhaupt noch keine positiven Erfahrungen in sozialen
  Informationen oder Einladungen zu Veranstaltungen über                               Netzwerken gemacht zu haben.




  Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter
                                                           Gesamt                      14 - 29                   30 - 49                   50 +
                                                           n=742                       n=239                     n=302                     n=201
                  Ich konnte Freundschaften pflegen.                              73                        88                       71                     50

                  Ich habe Infos oder Einladungen zu
              Veranstaltungen oder Treffen erhalten.                         50                        73                       40                     29

               Ich habe neue Freunde kennengelernt.                     31                        38                           30                 21

  Meine Freizeit oder meine Hobbys sind bereichert
                                          worden.                      25                         34                      19                      18

      Ich habe wertvolle Ratschläge für mein Privat-
                         oder Berufsleben erhalten.               14                         19                       10                         13

       Ich habe meine Allgemeinbildung verbessern
                                          können.                11                          19                    6                        6

       Ich habe neue berufliche Kontakte geknüpft.            7                          7                            8                      7

  Ich habe einen neuen Lebenspartner bzw. Lebens-
                                                              6                          7                        5                         5
                         gefährten kennengelernt.

      Ich habe erotische Bekanntschaften gemacht.            5                              10                    3                         2


                          andere positive Erfahrungen             17                         19                           18                     14

   Ich habe keine positiven Erfahrungen in sozialen
                             Netzwerken gemacht.              7                         2                             8                          14

  Mehrfachnennungen möglich
  Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                          Angaben in Prozent
  Frage: „Welche der folgenden positiven Erfahrungen haben Sie bereits in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“


  Abbildung 7: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter




                                                                                                                                                                 9
Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
                                                             Gesamt                      Männlich                   Weiblich
                                                             n=742                       n=352                      n=390
                     Ich konnte Freundschaften pflegen.                             73                         73                           74

                    Ich habe Infos oder Einladungen zu
                Veranstaltungen oder Treffen erhalten.                         50                         49                           51

                 Ich habe neue Freunde kennengelernt.                     31                         31                           31

     Meine Freizeit oder meine Hobbys sind bereichert
                                             worden.                     25                         27                         22

         Ich habe wertvolle Ratschläge für mein Privat-
                            oder Berufsleben erhalten.              14                         16                         13

          Ich habe meine Allgemeinbildung verbessern
                                             können.                11                         13                        8

          Ich habe neue berufliche Kontakte geknüpft.           7                          9                          5

     Ich habe einen neuen Lebenspartner bzw. Lebens-
                            gefährten kennengelernt.            6                          6                          5

         Ich habe erotische Bekanntschaften gemacht.            5                          8                         2

                            andere positive Erfahrungen              17                         18                           17

      Ich habe keine positiven Erfahrungen in sozialen
                                Netzwerken gemacht.             7                          7                          7

     Mehrfachnennungen möglich
     Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                            Angaben in Prozent
     Frage: „Welche der folgenden positiven Erfahrungen haben Sie bereits in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“


     Abbildung 8: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




10
Soziale Netzwerke




Allerdings ist die Nutzung von sozialen Netzwerken                            Weitere neun Prozent beschweren sich über anzügliche
erwartungsgemäß auch nicht ganz frei von negativen                            Nachrichten von anderen Mitgliedern. Acht Prozent geben
Erfahrungen. 26 Prozent der Netzwerknutzer berichten                          an, dass Unbefugte ihre Daten einsehen konnten. Insge-
beispielsweise über unangenehme Kontaktanfragen von                           samt hat aber eine Mehrheit von 62 Prozent noch keine
fremden Personen. Zehn Prozent haben sich schon einmal                        schlechten Erfahrungen in Netzwerken gemacht.
von anderen Netzwerkmitgliedern belästigt gefühlt.



Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter
                                                        Gesamt                14 - 29                        30 - 49                   50 +
                                                        n=742                 n=239                          n=302                     n=201
   Ich bekomme unangenehme Kontaktanfragen
                     von fremden Menschen.                         26                             36                   21                      17

          Ich habe mich von anderen Community-
                   Mitgliedern belästigt gefühlt.             10                    13                            9                        7

     Community-Mitglieder haben mir anzügliche
                        Nachrichten geschickt.                9                     12                            10                       4

       Unbefugte konnten meine Daten einsehen.                8                         15                     6                        2

  Community-Mitglieder haben mir im wirklichen
                         Leben Ärger bereitet.            2                     3                             2                        1

      Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen
                                                                        62                         47                            68                     74
                 in sozialen Netzwerken gemacht.
Mehrfachnennungen möglich
Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                       Angaben in Prozent
Frage: „Haben Sie bereits negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“

Abbildung 9: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter




Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
                                                        Gesamt                Männlich                       Weiblich
                                                        n=742                 n=352                          n=390
   Ich bekomme unangenehme Kontaktanfragen
                     von fremden Menschen.                         26                        25                            27

          Ich habe mich von anderen Community-
                   Mitgliedern belästigt gefühlt.             10                    9                              12

     Community-Mitglieder haben mir anzügliche
                        Nachrichten geschickt.                9                 4                                     15

       Unbefugte konnten meine Daten einsehen.                8                     8                             8

  Community-Mitglieder haben mir im wirklichen
                         Leben Ärger bereitet.            2                    2                              2

      Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen
                                                                        62                              62                      61
                 in sozialen Netzwerken gemacht.
Mehrfachnennungen möglich
Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                           Angaben in Prozent
Frage: „Haben Sie bereits negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“



Abbildung 10: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




                                                                                                                                                                11
„ 4 Anzahl von Kontakten in sozialen                                                          Im Gesamtergebnis ergibt sich ein Durchschnittswert von
    Netzwerken                                                                                  133 Kontakten.


     Dass insbesondere jüngere Befragte soziale Netzwerke                                       Dabei schwankt die Anzahl an Kontakten stark. 55 Prozent
     intensiv nutzen, verdeutlicht auch die Anzahl an Kontak-                                   der Nutzer haben maximal 100 Kontakte, 18 Prozent
     ten, welche die Netzwerkmitglieder in ihren Kontaktlis-                                    zwischen 100 und 200 Kontakte und 17 Prozent mehr
     ten haben. Im Durchschnitt hat jeder 14- bis 29-jährige                                    als 200 Kontakte. Bei einigen Netzwerknutzern sind
     Netzwerknutzer 184 Kontakte. Bei 30- bis 49-Jährigen sind                                  es sogar mehr als 500 Kontakte. Der Median über alle
     es immerhin noch 117, bei über 50-Jährigen 62 Kontakte.                                    Befragte liegt daher bei 74 und damit deutlich unter dem
                                                                                                Mittelwert.


     Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter
                                        Gesamt                      14 - 29                     30 - 49                        50 +
                                        n=742                       n=239                       n=302                          n=201
                                1-5      4                           2                           3                                  10

                               6 - 10    6                           1                            7                                 12

                              11 - 20     9                          1                                12                             19

                              21 - 30    7                               5                           8                           8


                             31 - 40     6                               6                        5                              8

                              41 - 50    6                               5                           8                          4

                            51 - 100          17                             22                          16                         10
                                                                               Mittelwert:184                                            Mittelwert:62
                                                                                Median: 139                                               Median: 20
                           101 - 200          18                              25                         19                     5
                                                   Mittelwert:133                                             Mittelwert:117
                                                    Median: 74                                                 Median: 58
                     201 und mehr             17                              29                      12                        6


     Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                                    Angaben in Prozent
     Frage: „Wie viele Personen haben Sie in etwa in den Kontaktlisten Ihrer sozialen Netzwerke insgesamt?“



     Abbildung 11: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter




12
Soziale Netzwerke




  Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
                                     Gesamt                      Männlich                    Weiblich
                                     n=742                       n=352                       n=390
                             1-5      4                           4                           4

                           6 - 10     6                            7                           5

                           11 - 20     9                              11                       8

                          21 - 30     7                            6                           8

                          31 - 40     6                            6                           6

                          41 - 50     6                            6                           6

                         51 - 100          17                          15                          18

                       101 - 200           18                              20                      16
                                                Mittelwert:133              Mittelwert:126              Mittelwert:139
                                                 Median: 74                  Median: 76                  Median: 69
                  201 und mehr             17                          17                          18


  Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                    Angaben in Prozent
  Frage: „Wie viele Personen haben Sie in etwa in den Kontaktlisten Ihrer sozialen Netzwerke insgesamt?“



  Abbildung 12: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




„ 5 Sichtbarkeit von persönlichen Daten                                                      Urlaubsfotos in sein soziales Netzwerk, jedes fünfte Mit-
  in sozialen Netzwerken                                                                     glied (21 Prozent) Fotos von anderen mit deren Erlaubnis.
                                                                                             Sieben Prozent geben zu, auch Fotos von anderen ohne
  Rund drei Viertel (77 Prozent) der Netzwerknutzer geben                                    deren Erlaubnis in das Netzwerk zu laden.
  ihren Vor- und Zunamen sowie ihr Alter (76 Prozent) in
  sozialen Netzwerken an. Ein Portraitfoto laden 60 Pro-                                     Im Altersgruppenvergleich lässt sich feststellen, dass
  zent der Befragten hoch. Angaben zum Beziehungsstatus                                      jüngere Nutzer im Alter zwischen 14 und 29 Jahren am
  (57 Prozent) und Beruf (46 Prozent) sind weitere Informa-                                  häufigsten persönliche Daten und Infos in den Netzwer-
  tionen, die von verhältnismäßig vielen Nutzern gemacht                                     ken hinterlegen. Dies gilt insbesondere für das Hochladen
  werden. Jedes vierte Mitglied (25 Prozent) stellt Party- und                               von Fotos.




                                                                                                                                                           13
Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter
                                       Gesamt                         14 - 29                        30 - 49                    50 +
                                       n=742                          n=239                          n=302                      n=201
              Vor- und Nachname                                  77                             79                         77                      74

                               Alter                             76                             85                         73                     67

                       Portraitfoto                         60                             68                         61                     42

                Beziehungsstatus                        57                                 64                         60                     37

                              Beruf                    46                             51                         46                          38

         Party- oder Urlaubsfotos                 25                              44                        16                      6

           Fotos von anderen mit
                  deren Erlaubnis             21                                 37                        14                       6

                        Lebenslauf
                                             12                             11                              15                       9

                  Telefonnummer
                                         8                              5                                  10                           12

                            Adresse      8                             3                                   11                        8

               Fotos von anderen
             ohne deren Erlaubnis        7                                  13                         4                        1

         Aktueller Aufenthaltsort       5                               6                              6                         3

              Filme, auf denen Sie
                     zu sehen sind      4                               6                              4                        1

         Sexuelle Vorlieben oder
                      Neigungen         4                               6                             3                         1

                            Andere      6                               7                              7                            5

     Mehrfachnennungen möglich
     Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                                                   Angaben in Prozent
     Frage: „Welche der folgenden persönlichen Daten und Infos haben Sie in mindestens einem sozialen Netzwerk angegeben?“


     Abbildung 13: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter




14
Soziale Netzwerke




Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
                                  Gesamt                        Männlich                   Weiblich
                                  n=742                         n=352                      n=390
         Vor- und Nachname                                 77                         79                             75

                          Alter                            76                         77                             75

                  Portraitfoto                        60                         58                             62

           Beziehungsstatus                       57                             56                            57

                         Beruf                   46                             49                        44

    Party- oder Urlaubsfotos                25                             26                        23

      Fotos von anderen mit
             deren Erlaubnis            21                                 22                    20

                   Lebenslauf          12                             14                        10

             Telefonnummer          8                                 13                    4

                      Adresse       8                                10                     5

         Fotos von anderen
       ohne deren Erlaubnis        7                              7                          7

    Aktueller Aufenthaltsort       5                             6                          4

         Filme, auf denen Sie
                zu sehen sind      4                             6                          3

    Sexuelle Vorlieben oder
                 Neigungen         4                             5                          2

                       Andere      6                              9                         4

Mehrfachnennungen möglich
Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                            Angaben in Prozent
Frage: „Welche der folgenden persönlichen Daten und Infos haben Sie in mindestens einem sozialen Netzwerk angegeben?“


Abbildung 14: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




Die meisten der gemachten Angaben sind dabei entwe-
der nur für Freunde bzw. eigene Kontakte (41 Prozent)
oder sogar nur für bestimmte Freunde (acht Prozent)
sichtbar. Viele der angegebenen Daten sind aber auch für
alle Mitglieder des jeweiligen Netzwerks (28 Prozent) oder
sogar für alle Internetnutzer (21 Prozent) sichtbar.




                                                                                                                                                 15
Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter
     Gesamt                  14 - 29                  30 - 49                  50 +


                                                          31                       26
         41
                                 55
                                                                                   10
                                                          11
         8
                                                                                   34                   nur für alle meine Freunde im sozialen Netzwerk
                                  5                       33
         28                                                                                             nur für bestimmte Freunde meiner Freundes-/
                                 22                                                                     Kontaktliste im sozialen Netzwerk
                                                                                                        nur für Mitglieder des sozialen Netzwerks
                                                                                   26
         21                                               23                                            für alle Internetnutzer
                                  17
                 2                        1                        2                        4           weiß nicht / k.A.


     Basis: Alle angegebenen Daten von 742 Internetnutzern, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind                      Angaben in Prozent
     Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken
     angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.)“


     Abbildung 15: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter




     Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
     Gesamt                  Männlich                 Weiblich



         41                       41                      41



         8                        8                        9
                                                                                                        nur für alle meine Freunde im sozialen Netzwerk
         28                      28                       29                                            nur für bestimmte Freunde meiner Freundes-/
                                                                                                        Kontaktliste im sozialen Netzwerk
                                                                                                        nur für Mitglieder des sozialen Netzwerks
         21                       22%                     20                                            für alle Internetnutzer
                 2                        1                        2                                    weiß nicht / k.A.


     Basis: Alle angegebenen Daten von 742 Internetnutzern, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind                      Angaben in Prozent
     Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken
     angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.)“


     Abbildung 16: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




     Für wen die einzelnen persönlichen Daten sichtbar sind,                            Mitglieder des Netzwerkes (37 und 39 Prozent) zu sehen.
     hängt stark von den Daten selbst ab. So sind beispiels-                            Party- und Urlaubsfotos machen dagegen die allermeis-
     weise Vor- und Zuname und das Portrait-Foto noch häufig                            ten nur der Freundesliste oder ausgewählten Freundes-
     für alle Internetnutzer (28 und 29 Prozent) oder alle                              kreisen (83 Prozent) zugänglich.




16
Soziale Netzwerke




  Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken
                                    nur für alle meine Freunde          nur für bestimmte               nur für Mitglieder des   für alle Internetnutzer
                                    im sozialen Netzwerk                Freunde meiner                  sozialen Netzwerks
                                                                        Freundes-/Kontaktliste
                                                                        im sozialen Netzwerk
       Fotos von anderen ohne
               deren Erlaubnis                                 88       0                                   4                         8

      Party- oder Urlaubsfotos                            72                 11                             9                         8

        Fotos von anderen mit
              deren Erlaubnis                             67                7                                   14                    10

      Aktueller Aufenthaltsort                       57                  3                                      18                    12

                     Lebenslauf                     50                       9                                       26               14

       Sexuelle Vorlieben oder
                   Neigungen                     48                                   28                         21               3

                           Beruf                 47                         6                                        28                   19

        Filme, auf denen Sie zu
                     sehen sind                 45                               16                     0                                   29

              Beziehungsstatus                  44                           9                                       27                    20

               Telefonnummer
                                               42                                 21                             21                   9

                            Alter              38                            9                                        30                   21

                         Adresse            37                                    21                                 25           5

           Vor- und Nachname              26                                7                                             37                28


                     Porträtfoto          25                                6                                             39                29

                         Andere            33                                9                                       24                     25

  Basis: Pro Item alle Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind
  und die jeweilige Angabe in mind. einem sozialen Netzwerk angegeben haben.                                                              Angaben in Prozent
  Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken
  angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.“


  Abbildung 17: Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken




„ 6 Falschangaben in sozialen                                                              sozialen Netzwerken gemacht zu haben. 14 Prozent möch-
  Netzwerken                                                                               ten sich nicht dazu äußern.


  Ein Viertel der Netzwerkmitglieder gibt an, in sozialen                                  Am häufigsten machen 14- bis 29-jährige Nutzer
  Netzwerken schon einmal bewusst falsche Angaben                                          Falschangaben. Insgesamt 39 Prozent von ihnen haben
  gemacht zu haben. Am häufigsten betrifft das den                                         bereits bei mindestens einer Angabe geflunkert. So ist
  Vor- und/oder den Nachnamen (elf Prozent) sowie den                                      zum Beispiel mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) unter
  Beziehungsstatus (sieben Prozent). Eine Mehrheit von                                     einem falschen Namen in seinem Netzwerk unterwegs.
  61 Prozent gibt jedoch an, noch nie falsche Angaben in


                                                                                                                                                               17
Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter
                                       Gesamt                14 - 29               30 - 49            50 +
                                       n=742                 n=239                 n=302              n=201
        Vor- und/oder Nachname              11                           22             5                  4

                 Beziehungsstatus
                                        7                           13                  4              1

                           Adresse      5                          8                    4                  4

                    E-Mail-Adresse      5                           10                 2                  2

                           Gewicht      5                          8                    5              1

                   Telefonnummer        4                       6                   1                      4

                     Höheres Alter      3                          8               0                   1

                               Beruf    3                       6                      2              0

                              Größe     3                       6                   1                 0

          Sexuelle Vorlieben oder                                                   1                 0
                      Neigungen 2                               4

                             Gehalt 2                           4                  0                   1

                   Geringeres Alter 2                          2                    1                     2

                  Bankverbindung 2                                                                    0
                                                               3                    1

                        Lebenslauf 1                           3                   0                   1

                        Geschlecht 1                           3                    1                 0

                            Anderes     3                      3                        4             0
        Ich habe noch nie falsche
       Angaben in einem sozialen                     61                       49                 63                 77
              Netzwerk gemacht

        weiß nicht / keine Angabe           14                      12                      18                 11

     Mehrfachnennungen möglich
     Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                                    Angaben in Prozent
     Frage: „Worüber haben Sie in sozialen Netzwerken schon mal bewusst falsche Angaben gemacht?“



     Abbildung 18: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter




18
Soziale Netzwerke




Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht
                                 Gesamt                 Männlich              Weiblich
                                 n=742                  n=352                 n=390
   Vor- und/oder Nachname             11                      13                      9

            Beziehungsstatus
                                   7                         9                    5

                       Adresse    5                          8                    3

               E-Mail-Adresse     5                          8                 2

                      Gewicht     5                       6                       4

             Telefonnummer        4                       4                       3

                Höheres Alter     3                       4                    2

                         Beruf    3                       5                   1

                        Größe     3                       4                    2

     Sexuelle Vorlieben oder
                 Neigungen 2                              4                   1

                        Gehalt 2                         3                    1

             Geringeres Alter 2                          2                    1

             Bankverbindung 2                            2                    1

                   Lebenslauf 1                          2                    1

                   Geschlecht 1                          3                    0

                      Anderes     3                       4                   1
   Ich habe noch nie falsche
  Angaben in einem sozialen                    61                        57                64
         Netzwerk gemacht.

  weiß nicht / keine Angabe            14                        16                   13

Mehrfachnennungen möglich
Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind.                  Angaben in Prozent
Frage: „Worüber haben Sie in sozialen Netzwerken schon mal bewusst falsche Angaben gemacht?“



Abbildung 19: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht




                                                                                                                       19
Untersuchungsdesign und Methodik
     Auftraggeber:                  BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
     Institut:                      forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH
     Erhebungszeitraum:             7. bis 11. März 2011
     Grundgesamtheit:               Internetnutzer ab 14 Jahre
     Auswahlgrundlage:              forsa.omninet, das für die deutsche Bevölkerung von 14 bis 69 Jahren repräsentative Panel
                                    mit ca. 20.000 Personen.
     Auswahlverfahren:              repräsentative Zufallsauswahl im Rahmen des forsa.omninet-Panels
     Stichprobengröße:              1.001 Befragte
     Erhebungsmethode:              In-Home-Befragung am TV-Bildschirm oder PC
     Gewichtung:                    Gewichtung der Personenstichprobe nach Region, Alter, Geschlecht und Bildung
     Statistische Fehlertoleranz:   +/- 3 Prozentpunkte in der Gesamtstichprobe




20
Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. vertritt mehr als 1.350
Unternehmen, davon über 1.000 Direktmitglieder mit etwa 135 Milliarden Euro Umsatz und 700.000 Beschäftig-
ten. Hierzu zählen Anbieter von Software & IT-Services, Telekommunikations- und Internetdiensten, Hersteller von
Hardware und Consumer Electronics sowie Unternehmen der digitalen Medien. Der BITKOM setzt sich insbeson-
dere für eine Modernisierung des Bildungssystems, eine innovative Wirtschaftspolitik und eine zukunftsorien-
tierte Netzpolitik ein.




Bundesverband Informationswirtschaft,
Telekommunikation und neue Medien e. V.

Albrechtstraße 10 A
10117 Berlin-Mitte
Tel.: 03o.27576-0
Fax: 030.27576-400
bitkom@bitkom.org
www.bitkom.org

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mit Facebook und Co. auf Erasmus
Mit Facebook und Co. auf ErasmusMit Facebook und Co. auf Erasmus
Mit Facebook und Co. auf Erasmus
heiko.vogl
 
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
Franco Rau
 
Social Web und Community-Management
Social Web und Community-ManagementSocial Web und Community-Management
Social Web und Community-Management
Jörg Reschke
 
Studie: Links auf Twitter
Studie: Links auf TwitterStudie: Links auf Twitter
Studie: Links auf Twitter
Axel Maireder
 
Social Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCHSocial Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCH
Michael Ehlers
 
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
Andre Hellmann
 
HWZ - Psychologie Social Web Wampfler
HWZ - Psychologie Social Web WampflerHWZ - Psychologie Social Web Wampfler
HWZ - Psychologie Social Web Wampfler
Philippe Wampfler
 
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Jörg Reschke
 
Facebook, twitter...phdl 13102010
Facebook, twitter...phdl 13102010Facebook, twitter...phdl 13102010
Facebook, twitter...phdl 13102010
Tanja Jadin
 
Facebooks Erben Interview Magazin 2014
Facebooks Erben Interview Magazin 2014Facebooks Erben Interview Magazin 2014
Facebooks Erben Interview Magazin 2014
Roger L. Basler de Roca
 
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...Sasserath Munzinger Plus
 
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Marc Rosenfeld
 
COVID-19 // Germany POV Vol.2
COVID-19 // Germany POV Vol.2COVID-19 // Germany POV Vol.2
COVID-19 // Germany POV Vol.2
Havas
 
Understanding Social Media
Understanding Social MediaUnderstanding Social Media
Understanding Social Media
Dirk Engel
 
Poster Bibliothekartag 2012
Poster Bibliothekartag 2012Poster Bibliothekartag 2012
Poster Bibliothekartag 2012
AnikaSt
 
Flyer studie online-konflikte
Flyer studie online-konflikteFlyer studie online-konflikte
Flyer studie online-konflikte
JFF_de
 
Web2.0 + Politik
Web2.0 + PolitikWeb2.0 + Politik
Web2.0 + Politik
andreasblau
 
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets PanelforschungQ linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
BASF Nutrition&Health
 

Was ist angesagt? (19)

Mit Facebook und Co. auf Erasmus
Mit Facebook und Co. auf ErasmusMit Facebook und Co. auf Erasmus
Mit Facebook und Co. auf Erasmus
 
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
Facebook in der Schule - Drei Perspekiven auf das schulische Handeln mit Sozi...
 
Social Web und Community-Management
Social Web und Community-ManagementSocial Web und Community-Management
Social Web und Community-Management
 
Studie: Links auf Twitter
Studie: Links auf TwitterStudie: Links auf Twitter
Studie: Links auf Twitter
 
Social Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCHSocial Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCH
 
Test
TestTest
Test
 
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke20100616   netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
20100616 netzstrategen - vdl - präsentation soziale netzwerke
 
HWZ - Psychologie Social Web Wampfler
HWZ - Psychologie Social Web WampflerHWZ - Psychologie Social Web Wampfler
HWZ - Psychologie Social Web Wampfler
 
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
Soziale medien verändern die Feuerwehr-Welt?!
 
Facebook, twitter...phdl 13102010
Facebook, twitter...phdl 13102010Facebook, twitter...phdl 13102010
Facebook, twitter...phdl 13102010
 
Facebooks Erben Interview Magazin 2014
Facebooks Erben Interview Magazin 2014Facebooks Erben Interview Magazin 2014
Facebooks Erben Interview Magazin 2014
 
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...
Poke, add, tweet - und alle haben dich lieb! Digital Teenies im Netz. Und wie...
 
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
 
COVID-19 // Germany POV Vol.2
COVID-19 // Germany POV Vol.2COVID-19 // Germany POV Vol.2
COVID-19 // Germany POV Vol.2
 
Understanding Social Media
Understanding Social MediaUnderstanding Social Media
Understanding Social Media
 
Poster Bibliothekartag 2012
Poster Bibliothekartag 2012Poster Bibliothekartag 2012
Poster Bibliothekartag 2012
 
Flyer studie online-konflikte
Flyer studie online-konflikteFlyer studie online-konflikte
Flyer studie online-konflikte
 
Web2.0 + Politik
Web2.0 + PolitikWeb2.0 + Politik
Web2.0 + Politik
 
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets PanelforschungQ linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
Q linkfluence & ODC - Social Media Research meets Panelforschung
 

Andere mochten auch

Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
Digital Tangible SL
 
JavaScript Security
JavaScript SecurityJavaScript Security
JavaScript Security
Mayflower GmbH
 
Comercio
ComercioComercio
Comercio
ma_ria0916
 
Tics 3
Tics 3Tics 3
Proyecto de señalizasion
Proyecto de señalizasion Proyecto de señalizasion
Proyecto de señalizasion
Jeremy Fernandez Chavarria
 
Wikipedia
WikipediaWikipedia
Wikipedia
yeissysita
 
Impulsvortrag führung
Impulsvortrag führungImpulsvortrag führung
Impulsvortrag führung
Berlin School of Economics and Law
 
Multifan Ventilation in Gewächshäusern
Multifan Ventilation in GewächshäusernMultifan Ventilation in Gewächshäusern
Multifan Ventilation in Gewächshäusern
Ranpak
 
Das war Kobuk, Sommersemester 2010
Das war Kobuk, Sommersemester 2010Das war Kobuk, Sommersemester 2010
Das war Kobuk, Sommersemester 2010
Helge Fahrnberger
 
Resumen
ResumenResumen
Resumen
Bexygarcia
 
Plantilla con-normastrabajo2.0
Plantilla con-normastrabajo2.0Plantilla con-normastrabajo2.0
Plantilla con-normastrabajo2.0
Pipe Estrada
 
CRIPTOGRAFIA
CRIPTOGRAFIACRIPTOGRAFIA
CRIPTOGRAFIA
gamabram
 
Colegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerraColegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerra
Sebastian Montañez
 
VIOLET_24X24_02 (1)
VIOLET_24X24_02 (1)VIOLET_24X24_02 (1)
VIOLET_24X24_02 (1)
Shrikant Devhitka
 
Lego Mindstorms
Lego MindstormsLego Mindstorms
Lego Mindstorms
Nicolas Alejandro Neisa
 
snv
snv snv
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Alexander Stocker
 
Vortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen WeidenVortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen Weiden
Bela Beier
 
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche FluggesellschaftenGoldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
Goldmedia Group
 

Andere mochten auch (20)

Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
Funcionament de Seebook Difusió (biblioteques catalanes)
 
JavaScript Security
JavaScript SecurityJavaScript Security
JavaScript Security
 
Comercio
ComercioComercio
Comercio
 
Tics 3
Tics 3Tics 3
Tics 3
 
Proyecto de señalizasion
Proyecto de señalizasion Proyecto de señalizasion
Proyecto de señalizasion
 
Wikipedia
WikipediaWikipedia
Wikipedia
 
Impulsvortrag führung
Impulsvortrag führungImpulsvortrag führung
Impulsvortrag führung
 
Multifan Ventilation in Gewächshäusern
Multifan Ventilation in GewächshäusernMultifan Ventilation in Gewächshäusern
Multifan Ventilation in Gewächshäusern
 
Das war Kobuk, Sommersemester 2010
Das war Kobuk, Sommersemester 2010Das war Kobuk, Sommersemester 2010
Das war Kobuk, Sommersemester 2010
 
Resumen
ResumenResumen
Resumen
 
Radio und Social Media
Radio und Social MediaRadio und Social Media
Radio und Social Media
 
Plantilla con-normastrabajo2.0
Plantilla con-normastrabajo2.0Plantilla con-normastrabajo2.0
Plantilla con-normastrabajo2.0
 
CRIPTOGRAFIA
CRIPTOGRAFIACRIPTOGRAFIA
CRIPTOGRAFIA
 
Colegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerraColegio nacional nicolás esguerra
Colegio nacional nicolás esguerra
 
VIOLET_24X24_02 (1)
VIOLET_24X24_02 (1)VIOLET_24X24_02 (1)
VIOLET_24X24_02 (1)
 
Lego Mindstorms
Lego MindstormsLego Mindstorms
Lego Mindstorms
 
snv
snv snv
snv
 
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
 
Vortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen WeidenVortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen Weiden
 
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche FluggesellschaftenGoldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
Goldmedia Interaktions-Index Februar_2013_Deutsche Fluggesellschaften
 

Ähnlich wie BITKOM-Studie: Soziale Netzwerke

Digital media day 11 final
Digital media day 11 finalDigital media day 11 final
Digital media day 11 finalSusanne Zoehrer
 
Digital media day 11 final
Digital media day 11 finalDigital media day 11 final
Digital media day 11 final
Susanne Zoehrer
 
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
MePublic -  A Global Study on Social Media YouthMePublic -  A Global Study on Social Media Youth
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
semadam
 
Eltern Uni 08
Eltern Uni 08Eltern Uni 08
Eltern Uni 08
Klisch Andreas
 
Digital media day workshop
Digital media day workshopDigital media day workshop
Digital media day workshop
Susanne Zoehrer
 
BITKOM - Soziale Netzwerke in Deutschland
BITKOM - Soziale Netzwerke in DeutschlandBITKOM - Soziale Netzwerke in Deutschland
BITKOM - Soziale Netzwerke in DeutschlandJustRelate
 
Heranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social WebHeranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social Web
Jan Schmidt
 
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-ArbeitNutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Jörg Reschke
 
Regeln und Code
Regeln und CodeRegeln und Code
Regeln und Code
Jan Schmidt
 
Social media
Social mediaSocial media
Social media
alphasystems gmbh
 
Der Computer im Kinderzimmer
Der Computer im KinderzimmerDer Computer im Kinderzimmer
Der Computer im Kinderzimmer
Pädagogische Hochschule St.Gallen
 
Internetsucht
InternetsuchtInternetsucht
Internetsucht
Timm Olesen
 
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Friedemann Hesse
 
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Friedemann Hesse
 
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Jan Schmidt
 
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer NetzwerkeKommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
Alexander Ebel
 
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
BurdaForward Advertising
 
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
DR-WALTER GmbH
 
Gefahren im web
Gefahren im webGefahren im web
Gefahren im webjuepu
 

Ähnlich wie BITKOM-Studie: Soziale Netzwerke (20)

Digital media day 11 final
Digital media day 11 finalDigital media day 11 final
Digital media day 11 final
 
Digital media day 11 final
Digital media day 11 finalDigital media day 11 final
Digital media day 11 final
 
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
MePublic -  A Global Study on Social Media YouthMePublic -  A Global Study on Social Media Youth
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
 
Eltern Uni 08
Eltern Uni 08Eltern Uni 08
Eltern Uni 08
 
Digital media day workshop
Digital media day workshopDigital media day workshop
Digital media day workshop
 
BITKOM - Soziale Netzwerke in Deutschland
BITKOM - Soziale Netzwerke in DeutschlandBITKOM - Soziale Netzwerke in Deutschland
BITKOM - Soziale Netzwerke in Deutschland
 
Heranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social WebHeranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social Web
 
Präsentation 2012
Präsentation 2012Präsentation 2012
Präsentation 2012
 
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-ArbeitNutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
 
Regeln und Code
Regeln und CodeRegeln und Code
Regeln und Code
 
Social media
Social mediaSocial media
Social media
 
Der Computer im Kinderzimmer
Der Computer im KinderzimmerDer Computer im Kinderzimmer
Der Computer im Kinderzimmer
 
Internetsucht
InternetsuchtInternetsucht
Internetsucht
 
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
 
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
Social Media in sozialen Institutionen Vortrag 2013
 
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
 
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer NetzwerkeKommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
Kommunikationswissenschaftliche Aspekte sozialer Netzwerke
 
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
 
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
Wie viel Social Media brauchen Entsendeorganisationen?
 
Gefahren im web
Gefahren im webGefahren im web
Gefahren im web
 

Mehr von JustRelate

Mid-Size Projects Scrum
Mid-Size Projects ScrumMid-Size Projects Scrum
Mid-Size Projects Scrum
JustRelate
 
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
JustRelate
 
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
JustRelate
 
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
JustRelate
 
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
JustRelate
 
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef PirnackAgil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
JustRelate
 
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd VölckerKeynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
JustRelate
 
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas WittProduct Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
JustRelate
 
Whitepaper Infopark Cloud Express
Whitepaper Infopark Cloud ExpressWhitepaper Infopark Cloud Express
Whitepaper Infopark Cloud Express
JustRelate
 
Neue Spender im Internet suchen, finden und binden
Neue Spender im Internet suchen, finden und bindenNeue Spender im Internet suchen, finden und binden
Neue Spender im Internet suchen, finden und binden
JustRelate
 
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
JustRelate
 
Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
Web Trends - Herausforderung durch geänderte MediennutzungWeb Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
JustRelate
 
Agiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
Agiles Management für erfolgreiche IT-ProjekteAgiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
Agiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
JustRelate
 
Whitepaper Wissensmanagement
Whitepaper WissensmanagementWhitepaper Wissensmanagement
Whitepaper Wissensmanagement
JustRelate
 
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
JustRelate
 
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
JustRelate
 
Workshop "Überblick Web-Strategie"
Workshop "Überblick Web-Strategie"Workshop "Überblick Web-Strategie"
Workshop "Überblick Web-Strategie"
JustRelate
 
Infopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
Infopark CMS Fiona mit Ruby on RailsInfopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
Infopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
JustRelate
 
Eröffnung des iico2011 von Bernd Völcker
Eröffnung des iico2011 von Bernd VölckerEröffnung des iico2011 von Bernd Völcker
Eröffnung des iico2011 von Bernd VölckerJustRelate
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
JustRelate
 

Mehr von JustRelate (20)

Mid-Size Projects Scrum
Mid-Size Projects ScrumMid-Size Projects Scrum
Mid-Size Projects Scrum
 
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (English Version)
 
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
Ruby and the Cloud - Florian Gilcher @Cloud Developer Camp (German Slides)
 
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Thomas Witt @Cloud Develope...
 
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
Web Architecture with Infopark's Cloud Platform - Kristian Hanekamp @Cloud De...
 
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef PirnackAgil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
Agil ins Web - Adam Musial-Bright und Detlef Pirnack
 
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd VölckerKeynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
Keynote: Aktuelle Web-Trends - Bernd Völcker
 
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas WittProduct Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
Product Update: Infopark Cloud Express - Thomas Witt
 
Whitepaper Infopark Cloud Express
Whitepaper Infopark Cloud ExpressWhitepaper Infopark Cloud Express
Whitepaper Infopark Cloud Express
 
Neue Spender im Internet suchen, finden und binden
Neue Spender im Internet suchen, finden und bindenNeue Spender im Internet suchen, finden und binden
Neue Spender im Internet suchen, finden und binden
 
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
So planen, kontrollieren und steuern Sie die Kundenkommunikation über Ihre We...
 
Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
Web Trends - Herausforderung durch geänderte MediennutzungWeb Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
Web Trends - Herausforderung durch geänderte Mediennutzung
 
Agiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
Agiles Management für erfolgreiche IT-ProjekteAgiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
Agiles Management für erfolgreiche IT-Projekte
 
Whitepaper Wissensmanagement
Whitepaper WissensmanagementWhitepaper Wissensmanagement
Whitepaper Wissensmanagement
 
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
Das CMS der Zukunft - Wie soll's sein?
 
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
Internet ohne Grenzen - Wird alles digital?
 
Workshop "Überblick Web-Strategie"
Workshop "Überblick Web-Strategie"Workshop "Überblick Web-Strategie"
Workshop "Überblick Web-Strategie"
 
Infopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
Infopark CMS Fiona mit Ruby on RailsInfopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
Infopark CMS Fiona mit Ruby on Rails
 
Eröffnung des iico2011 von Bernd Völcker
Eröffnung des iico2011 von Bernd VölckerEröffnung des iico2011 von Bernd Völcker
Eröffnung des iico2011 von Bernd Völcker
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
 

BITKOM-Studie: Soziale Netzwerke

  • 1. Soziale Netzwerke Eine repräsentative Untersuchung zur Nutzung sozialer Netzwerke im Internet
  • 2. „ Impressum Herausgeber: BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. Albrechtstraße 10 A 10117 Berlin-Mitte Tel.: 030.27576-0 Fax: 030.27576-400 bitkom@bitkom.org www.bitkom.org Ansprechpartner: Nathalie Huth Tel.: 030.27576-220 n.huth@bitkom.org Redaktion: Lars Budde (forsa), Nathalie Huth (BITKOM) Redaktionsassistenz: Michaela Henrichfreise (BITKOM) Gestaltung / Layout: Design Bureau kokliko / Anna Müller-Rosenberger (BITKOM) Copyright: BITKOM 2011 Bildnachweis: Istockphoto.com Diese Publikation stellt eine allgemeine unverbindliche Information dar. Die Inhalte spiegeln die Auffassung im BITKOM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorg- falt erstellt wurden, besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität, insbesondere kann diese Publikation nicht den besonderen Umständen des Einzelfalles Rechnung tragen. Eine Verwendung liegt daher in der eigenen Verantwortung des Lesers. Jegliche Haftung wird ausgeschlos- sen. Alle Rechte, auch der auszugsweisen Vervielfältigung, liegen beim BITKOM.
  • 3. Soziale Netzwerke Eine repräsentative Untersuchung zur Nutzung sozialer Netzwerke im Internet
  • 4. Inhaltsverzeichnis Studienergebnisse im Überblick 3 Soziale Netzwerke im Internet 4 1 Anzahl und Namen genutzter Netzwerke 4 2 Nutzungsintensität von sozialen Netzwerken 6 3 Positive und negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken 9 4 Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken 12 5 Sichtbarkeit von persönlichen Daten in sozialen Netzwerken 13 6 Falschangaben in sozialen Netzwerken 17 Untersuchungsdesign und Methodik 20 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Nutzung sozialer Netzwerke im Internet – insgesamt, nach Alter und Geschlecht 4 Abbildung 2: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter 5 Abbildung 3: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht 6 Abbildung 4: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter 7 Abbildung 5: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht 7 Abbildung 6: Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer kennt wen, meinVZ 8 Abbildung 7: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter 9 Abbildung 8: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 10 Abbildung 9: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter 11 Abbildung 10: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 11 Abbildung 11: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter 12 Abbildung 12: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 13 Abbildung 13: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter 14 Abbildung 14: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 15 Abbildung 15: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter 16 Abbildung 16 Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 16 Abbildung 17: Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken 17 Abbildung 18: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter 18 Abbildung 19: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 19 2
  • 5. Soziale Netzwerke Studienergebnisse im Überblick „ Nutzeranteil? Veranstaltungen (50 Prozent) oder lernen neue Freunde kennen (31 Prozent). 76 Prozent der Internetnutzer sind in mindestens einem sozialen Netzwerk angemeldet; 73 Prozent sind aktive Vereinzelt werden auch negative Erfahrungen gesam- Nutzer. melt. Dazu zählen unangenehme Kontaktanfragen von Fremden (26 Prozent) oder Belästigungen durch Netz- Jüngere Internetnutzer unter 30 Jahren führen die Mit- werkmitglieder (zehn Prozent). gliedschaft in sozialen Netzwerken mit 96 Prozent und deren aktive Nutzung mit 94 Prozent an. Nur rund jeder zweite über 50-Jährige ist bisher angemeldet und nutzt „ Kontakte? ein Netzwerk. Im Durchschnitt haben Netzwerkmitglieder 133 Kontakte in ihrer Freundesliste. Die einzelnen Werte streuen aller- „ Netzwerke? dings stark um den Mittelwert. Der Median liegt bei 74 Kontakten. Das aktuell am meisten genutzte Netzwerk in Deutsch- land ist Facebook. Etwa vier von zehn Internetnutzern geben an, Facebook zu verwenden. An zweiter Stelle folgt „ Persönliche Daten? wer-kennt-wen, an dritter StayFriends. Zu den in Profilen meist angegebenen Daten zählen der Beliebtheit und Nutzung der sozialen Netzwerke ist stark Vor- und Nachname (77 Prozent), das Alter (76 Prozent), altersabhängig. So ist beispielsweise die größte Nutzer- ein Portrait-Foto (60 Prozent) und der Beziehungsstatus gruppe von Facebook zwischen 14 und 29 Jahre und von (57 Prozent). Jeder vierte Nutzer stellt Party- und Urlaubs- StayFriends zwischen 30 und 49 Jahre alt. bilder in ein Netzwerk. Die meisten der gemachten Angaben sind entweder nur „ Nutzungsdauer? für Freunde bzw. eigene Kontakte (41 Prozent) oder sogar nur für bestimmte Freunde (acht Prozent) sichtbar. Die meisten Nutzer (zwei Drittel) verbringen weniger als eine Stunde am Tag in ihrem meist genutzten Netzwerk. Ein Viertel der Netzwerkmitglieder gibt an, in sozialen Ein Viertel ist täglich zwischen einer und zwei Stunden Netzwerken schon einmal bewusst falsche Angaben im Netzwerk aktiv. Elf Prozent können als „heavy User“ gemacht zu haben. bezeichnet werden. Sie nutzen ihr Online-Netzwerk mehr als zwei Stunden täglich. „ Erfahrungen? Nutzer machen in den sozialen Netzwerken haupt- sächlich positive Erfahrungen. Sie pflegen darüber Freundschaften (73 Prozent), erhalten Informationen zu 3
  • 6. Soziale Netzwerke im Internet „ 1 Anzahl und Namen genutzter Das mit Abstand am häufigsten genutzte soziale Netz- Netzwerke werk ist Facebook. 42 Prozent aller Internetnutzer geben an, bei Facebook zumindest hin und wieder aktiv zu sein. Gut drei Viertel (76 Prozent) der befragten Internetnutzer Mit relativ deutlichem Abstand folgen wer-kennt-wen sind in einem sozialen Netzwerk im Internet angemeldet. (18 Prozent), StayFriends (17 Prozent) sowie meinVZ (zehn 73 Prozent nutzen dies zumindest ab und zu auch aktiv. Prozent). In allen anderen Netzwerken sind jeweils weni- Dabei gibt es deutliche Unterschiede hinsichtlich des ger als zehn Prozent aller Internetnutzer aktiv. Alters. Während 14- bis 29-jährige Internetnutzern mit 94 Prozent nahezu alle in einem Netzwerk aktiv ist, sind Die Beliebtheit der einzelnen Netzwerke ist stark altersab- es bei 30- bis 49-Jährigen mit 76 Prozent schon deutlich hängig. So haben Facebook und meinVZ ihre größten weniger. Bei über 50-Jährigen nutzt bisher erst etwa jeder Nutzeranteile unter den 14- bis 29-Jährigen, wohingegen Zweite (47 Prozent) aktiv ein soziales Netzwerk. Weibliche StayFriends und wer-kennt-wen eher von Personen User sind etwas häufiger (76 Prozent) in Online-Netzwer- ab 30 Jahren genutzt werden. ken aktiv als männliche (70 Prozent). Vergleicht man in den einzelnen Netzwerken den Status Mitgliedschaft mit dem Status der aktiven (zumindest ab Nutzung sozialer Netzwerke im Internet und zu) Nutzung so fällt auf, dass diese zum Teil stark von- Angemeldet Aktive Nutzung einander abweichen. Die größte Übereinstimmung weist Befragte insgesamt 76 73 Facebook auf. Hier sind im Gesamtergebnis etwa 90 Pro- (n=1.001) zent der Mitglieder auch aktiv im Netzwerk unterwegs. 14- bis 29-Jährige Bei anderen Netzwerken gibt es dagegen deutlich mehr 96 94 (n=250) passive Nutzer. Diese besuchen das Netzwerk entweder 30- bis 49-Jährige 80 76 nur noch selten oder auch gar nicht mehr. (n=379) 50 Jahre und älter 53 47 (n=372) Männer 74 70 (n=499) Frauen 80 76 (n=502) Basis: 1.001 Internetnutzer Angaben in Prozent Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder nicht?“ / „Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie zumindest ab und zu auch aktiv?“ Abbildung 1: Nutzung sozialer Netzwerke im Internet – insgesamt, nach Alter und Geschlecht 4
  • 7. Soziale Netzwerke Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=1.001 n=250 n=379 n=372 Facebook 42 47 72 75 38 43 17 23 3 StayFriends 17 27 9 25 42 20 26 wer kennt wen 18 24 16 23 22 30 15 17 10 3 meinVZ 13 16 21 10 14 5 8 4 studiVZ 12 20 29 7 1 6 3 3 Xing 9 6 10 14 5 2 3 2 Space 7 13 6 1 3 6 2 1 Twitter 7 11 6 3 3 1 schülerVZ 5 9 16 2 1 2 1 1 Lokalisten 5 10 5 2 4 6 4 1 Jappy 5 7 6 2 2 2 3 2 aktiv Lokale Community meiner 3 6 3 1 angemeldet Stadt / Region Aufgeführt sind alle Nennungen mit mind. 3 Prozent, Mehrfachnennungen möglich Basis: 1.001 Internetnutzer Angaben in Prozent Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder nicht?“ / „Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie zumindest ab und zu auch aktiv?“ Abbildung 2: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Alter 5
  • 8. Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=1.001 n=499 n=502 Facebook 42 47 40 44 44 49 StayFriends 17 27 11 20 23 35 wer kennt wen 18 24 15 20 21 28 meinVZ 10 13 9 13 11 14 studiVZ 8 12 7 12 8 12 4 Xing 6 9 7 10 7 2 2 2 Space 7 7 6 3 3 4 Twitter 7 7 7 3 2 4 schülerVZ 5 3 8 1 1 1 Lokalisten 5 6 5 4 5 3 Jappy 5 6 4 2 2 2 aktiv Lokale Community meiner 4 3 3 angemeldet Stadt / Region Aufgeführt sind alle Nennungen mit mind. 3 Prozent, Mehrfachnennungen möglich Basis: 1.001 Internetnutzer Angaben in Prozent Fragen: „Im Internet gibt es soziale Netzwerke. In welchen sozialen Netzwerken sind Sie angemeldet, egal ob Sie sie aktiv nutzen oder nicht?“ / „Und welche dieser Internet-Gemeinschaften nutzen Sie zumindest ab und zu auch aktiv?“ Abbildung 3: Genutzte soziale Netzwerke im Internet – nach Geschlecht „ 2 Nutzungsintensität von sozialen Intensivnutzer sozialer Netzwerke sind tendenziell jung Netzwerken und weiblich. So findet man unter Frauen 13 Prozent „heavy User“ mit mehr als zwei Stunden aktiver Netz- Die meisten aktiven Netzwerknutzer verbringen in dem werk-nutzung pro Tag, bei den Männern sind es lediglich von ihnen am häufigsten genutzten Netzwerk durch- acht Prozent. Von den unter 30-Jährigen ist – unabhängig schnittlich weniger als eine Stunde in der Woche (35 Pro- vom Geschlecht – jeder zweite täglich eine Stunde und zent) oder mehrere Stunden pro Woche, aber weniger als länger in seiner Community unterwegs. Bei den über eine Stunde am Tag (31 Prozent). Jeder Vierte (25 Prozent) 50-Jährigen ist es hingegen nur jeder achte. loggt sich täglich bis zu zwei Stunden in seine „Lieblings“- Community ein. Rund elf Prozent können als „heavy User“ Die Nutzungsintensität unterscheidet sich allerdings eingestuft werden. Sie verbringen über zwei Stunden am stark in Abhängigkeit des jeweils verwendeten Netz- Tag in ihrem am häufigsten genutzten Netzwerk. werks. So wird zum Beispiel bei Facebook durchschnittlich deutlich mehr Zeit pro Woche bzw. Tag verbracht als in anderen sozialen Netzwerken. 6
  • 9. Soziale Netzwerke Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=708 n=234 n=290 n=184 weniger als 1 Stunde in der Woche 35 16 40 57 mehrere Stunden pro Woche 31 30 32 29 etwa 1 Stunde am Tag 14 20 10 8 1 bis 2 Stunden am Tag 11 15 11 3 2 bis 3 Stunden am Tag 5 9 4 1 3 bis 4 Stunden am Tag 3 5 1 1 4 bis 5 Stunden am Tag 2 3 2 täglich mehr als 5 Stunden 1 1 Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen. Angaben in Prozent Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“ Abbildung 4: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Alter Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=708 n=337 n=371 weniger als 1 Stunde in der Woche 35 37 33 mehrere Stunden pro Woche 31 30 31 etwa 1 Stunde am Tag 14 15 12 1 bis 2 Stunden am Tag 11 9 12 2 bis 3 Stunden am Tag 5 4 6 3 bis 4 Stunden am Tag 3 2 3 4 bis 5 Stunden am Tag 2 1 3 täglich mehr als 5 Stunden 1 1 1 Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen. Angaben in Prozent Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“ Abbildung 5: Verbrachte Zeit im am häufigsten genutzten Netzwerk – nach Geschlecht 7
  • 10. Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer-kennt-wen, meinVZ Facebook StayFriends wer-kennt-wen meinVZ weniger als 1 Stunde in der Woche 23 72 61 56 mehrere Stunden pro Woche 33 22 22 21 etwa 1 Stunde am Tag 18 3 8 11 1 bis 2 Stunden am Tag 13 3 6 8 2 bis 3 Stunden am Tag 7 1 2 3 3 bis 4 Stunden am Tag 4 1 4 bis 5 Stunden am Tag 2 täglich mehr als 5 Stunden 1 Basis: 708 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und Netzwerke aktiv nutzen Angaben in Prozent Frage: „Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich in den einzelnen Netzwerken?“ Abbildung 6: Verbrachte Zeit in sozialen Netzwerken – Facebook, StayFriends, wer-kennt-wen, meinVZ 8
  • 11. Soziale Netzwerke „ 3 Positive und negative Erfahrungen in Netzwerke zu erhalten. Ein knappes Drittel (31 Prozent) sozialen Netzwerken hat über soziale Netzwerke neue Freunde kennengelernt. Ein Viertel (25 Prozent) bestätigt, dass Freizeit und Hobbys Unter den Mitgliedern sozialer Netzwerke überwiegen durch ihre Netzwerkmitgliedschaft bereichert werden. klar die positiven Erfahrungen. Knapp drei Viertel Jeder siebte Nutzer hat über das Online-Netzwerk wert- (73 Prozent) geben an, dass sie mit Hilfe von Netzwerken volle Ratschläge für Privat- und Berufsleben erhalten. Freundschaften pflegen konnten. Die Hälfte der Befrag- Nur wenige Nutzer (sieben Prozent) geben an, bislang ten (50 Prozent) äußert sich positiv über die Möglichkeit, überhaupt noch keine positiven Erfahrungen in sozialen Informationen oder Einladungen zu Veranstaltungen über Netzwerken gemacht zu haben. Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=742 n=239 n=302 n=201 Ich konnte Freundschaften pflegen. 73 88 71 50 Ich habe Infos oder Einladungen zu Veranstaltungen oder Treffen erhalten. 50 73 40 29 Ich habe neue Freunde kennengelernt. 31 38 30 21 Meine Freizeit oder meine Hobbys sind bereichert worden. 25 34 19 18 Ich habe wertvolle Ratschläge für mein Privat- oder Berufsleben erhalten. 14 19 10 13 Ich habe meine Allgemeinbildung verbessern können. 11 19 6 6 Ich habe neue berufliche Kontakte geknüpft. 7 7 8 7 Ich habe einen neuen Lebenspartner bzw. Lebens- 6 7 5 5 gefährten kennengelernt. Ich habe erotische Bekanntschaften gemacht. 5 10 3 2 andere positive Erfahrungen 17 19 18 14 Ich habe keine positiven Erfahrungen in sozialen Netzwerken gemacht. 7 2 8 14 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Welche der folgenden positiven Erfahrungen haben Sie bereits in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“ Abbildung 7: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter 9
  • 12. Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=742 n=352 n=390 Ich konnte Freundschaften pflegen. 73 73 74 Ich habe Infos oder Einladungen zu Veranstaltungen oder Treffen erhalten. 50 49 51 Ich habe neue Freunde kennengelernt. 31 31 31 Meine Freizeit oder meine Hobbys sind bereichert worden. 25 27 22 Ich habe wertvolle Ratschläge für mein Privat- oder Berufsleben erhalten. 14 16 13 Ich habe meine Allgemeinbildung verbessern können. 11 13 8 Ich habe neue berufliche Kontakte geknüpft. 7 9 5 Ich habe einen neuen Lebenspartner bzw. Lebens- gefährten kennengelernt. 6 6 5 Ich habe erotische Bekanntschaften gemacht. 5 8 2 andere positive Erfahrungen 17 18 17 Ich habe keine positiven Erfahrungen in sozialen Netzwerken gemacht. 7 7 7 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Welche der folgenden positiven Erfahrungen haben Sie bereits in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“ Abbildung 8: Positive Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 10
  • 13. Soziale Netzwerke Allerdings ist die Nutzung von sozialen Netzwerken Weitere neun Prozent beschweren sich über anzügliche erwartungsgemäß auch nicht ganz frei von negativen Nachrichten von anderen Mitgliedern. Acht Prozent geben Erfahrungen. 26 Prozent der Netzwerknutzer berichten an, dass Unbefugte ihre Daten einsehen konnten. Insge- beispielsweise über unangenehme Kontaktanfragen von samt hat aber eine Mehrheit von 62 Prozent noch keine fremden Personen. Zehn Prozent haben sich schon einmal schlechten Erfahrungen in Netzwerken gemacht. von anderen Netzwerkmitgliedern belästigt gefühlt. Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=742 n=239 n=302 n=201 Ich bekomme unangenehme Kontaktanfragen von fremden Menschen. 26 36 21 17 Ich habe mich von anderen Community- Mitgliedern belästigt gefühlt. 10 13 9 7 Community-Mitglieder haben mir anzügliche Nachrichten geschickt. 9 12 10 4 Unbefugte konnten meine Daten einsehen. 8 15 6 2 Community-Mitglieder haben mir im wirklichen Leben Ärger bereitet. 2 3 2 1 Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen 62 47 68 74 in sozialen Netzwerken gemacht. Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Haben Sie bereits negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“ Abbildung 9: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Alter Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=742 n=352 n=390 Ich bekomme unangenehme Kontaktanfragen von fremden Menschen. 26 25 27 Ich habe mich von anderen Community- Mitgliedern belästigt gefühlt. 10 9 12 Community-Mitglieder haben mir anzügliche Nachrichten geschickt. 9 4 15 Unbefugte konnten meine Daten einsehen. 8 8 8 Community-Mitglieder haben mir im wirklichen Leben Ärger bereitet. 2 2 2 Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen 62 62 61 in sozialen Netzwerken gemacht. Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Haben Sie bereits negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken im Internet gemacht?“ Abbildung 10: Negative Erfahrungen in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 11
  • 14. „ 4 Anzahl von Kontakten in sozialen Im Gesamtergebnis ergibt sich ein Durchschnittswert von Netzwerken 133 Kontakten. Dass insbesondere jüngere Befragte soziale Netzwerke Dabei schwankt die Anzahl an Kontakten stark. 55 Prozent intensiv nutzen, verdeutlicht auch die Anzahl an Kontak- der Nutzer haben maximal 100 Kontakte, 18 Prozent ten, welche die Netzwerkmitglieder in ihren Kontaktlis- zwischen 100 und 200 Kontakte und 17 Prozent mehr ten haben. Im Durchschnitt hat jeder 14- bis 29-jährige als 200 Kontakte. Bei einigen Netzwerknutzern sind Netzwerknutzer 184 Kontakte. Bei 30- bis 49-Jährigen sind es sogar mehr als 500 Kontakte. Der Median über alle es immerhin noch 117, bei über 50-Jährigen 62 Kontakte. Befragte liegt daher bei 74 und damit deutlich unter dem Mittelwert. Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=742 n=239 n=302 n=201 1-5 4 2 3 10 6 - 10 6 1 7 12 11 - 20 9 1 12 19 21 - 30 7 5 8 8 31 - 40 6 6 5 8 41 - 50 6 5 8 4 51 - 100 17 22 16 10 Mittelwert:184 Mittelwert:62 Median: 139 Median: 20 101 - 200 18 25 19 5 Mittelwert:133 Mittelwert:117 Median: 74 Median: 58 201 und mehr 17 29 12 6 Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Wie viele Personen haben Sie in etwa in den Kontaktlisten Ihrer sozialen Netzwerke insgesamt?“ Abbildung 11: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Alter 12
  • 15. Soziale Netzwerke Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=742 n=352 n=390 1-5 4 4 4 6 - 10 6 7 5 11 - 20 9 11 8 21 - 30 7 6 8 31 - 40 6 6 6 41 - 50 6 6 6 51 - 100 17 15 18 101 - 200 18 20 16 Mittelwert:133 Mittelwert:126 Mittelwert:139 Median: 74 Median: 76 Median: 69 201 und mehr 17 17 18 Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Wie viele Personen haben Sie in etwa in den Kontaktlisten Ihrer sozialen Netzwerke insgesamt?“ Abbildung 12: Anzahl von Kontakten in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht „ 5 Sichtbarkeit von persönlichen Daten Urlaubsfotos in sein soziales Netzwerk, jedes fünfte Mit- in sozialen Netzwerken glied (21 Prozent) Fotos von anderen mit deren Erlaubnis. Sieben Prozent geben zu, auch Fotos von anderen ohne Rund drei Viertel (77 Prozent) der Netzwerknutzer geben deren Erlaubnis in das Netzwerk zu laden. ihren Vor- und Zunamen sowie ihr Alter (76 Prozent) in sozialen Netzwerken an. Ein Portraitfoto laden 60 Pro- Im Altersgruppenvergleich lässt sich feststellen, dass zent der Befragten hoch. Angaben zum Beziehungsstatus jüngere Nutzer im Alter zwischen 14 und 29 Jahren am (57 Prozent) und Beruf (46 Prozent) sind weitere Informa- häufigsten persönliche Daten und Infos in den Netzwer- tionen, die von verhältnismäßig vielen Nutzern gemacht ken hinterlegen. Dies gilt insbesondere für das Hochladen werden. Jedes vierte Mitglied (25 Prozent) stellt Party- und von Fotos. 13
  • 16. Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=742 n=239 n=302 n=201 Vor- und Nachname 77 79 77 74 Alter 76 85 73 67 Portraitfoto 60 68 61 42 Beziehungsstatus 57 64 60 37 Beruf 46 51 46 38 Party- oder Urlaubsfotos 25 44 16 6 Fotos von anderen mit deren Erlaubnis 21 37 14 6 Lebenslauf 12 11 15 9 Telefonnummer 8 5 10 12 Adresse 8 3 11 8 Fotos von anderen ohne deren Erlaubnis 7 13 4 1 Aktueller Aufenthaltsort 5 6 6 3 Filme, auf denen Sie zu sehen sind 4 6 4 1 Sexuelle Vorlieben oder Neigungen 4 6 3 1 Andere 6 7 7 5 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Welche der folgenden persönlichen Daten und Infos haben Sie in mindestens einem sozialen Netzwerk angegeben?“ Abbildung 13: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter 14
  • 17. Soziale Netzwerke Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=742 n=352 n=390 Vor- und Nachname 77 79 75 Alter 76 77 75 Portraitfoto 60 58 62 Beziehungsstatus 57 56 57 Beruf 46 49 44 Party- oder Urlaubsfotos 25 26 23 Fotos von anderen mit deren Erlaubnis 21 22 20 Lebenslauf 12 14 10 Telefonnummer 8 13 4 Adresse 8 10 5 Fotos von anderen ohne deren Erlaubnis 7 7 7 Aktueller Aufenthaltsort 5 6 4 Filme, auf denen Sie zu sehen sind 4 6 3 Sexuelle Vorlieben oder Neigungen 4 5 2 Andere 6 9 4 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Welche der folgenden persönlichen Daten und Infos haben Sie in mindestens einem sozialen Netzwerk angegeben?“ Abbildung 14: Angabe persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Die meisten der gemachten Angaben sind dabei entwe- der nur für Freunde bzw. eigene Kontakte (41 Prozent) oder sogar nur für bestimmte Freunde (acht Prozent) sichtbar. Viele der angegebenen Daten sind aber auch für alle Mitglieder des jeweiligen Netzwerks (28 Prozent) oder sogar für alle Internetnutzer (21 Prozent) sichtbar. 15
  • 18. Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + 31 26 41 55 10 11 8 34 nur für alle meine Freunde im sozialen Netzwerk 5 33 28 nur für bestimmte Freunde meiner Freundes-/ 22 Kontaktliste im sozialen Netzwerk nur für Mitglieder des sozialen Netzwerks 26 21 23 für alle Internetnutzer 17 2 1 2 4 weiß nicht / k.A. Basis: Alle angegebenen Daten von 742 Internetnutzern, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind Angaben in Prozent Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.)“ Abbildung 15: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Alter Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich 41 41 41 8 8 9 nur für alle meine Freunde im sozialen Netzwerk 28 28 29 nur für bestimmte Freunde meiner Freundes-/ Kontaktliste im sozialen Netzwerk nur für Mitglieder des sozialen Netzwerks 21 22% 20 für alle Internetnutzer 2 1 2 weiß nicht / k.A. Basis: Alle angegebenen Daten von 742 Internetnutzern, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind Angaben in Prozent Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.)“ Abbildung 16: Sichtbarkeit persönlicher Daten und Infos in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Für wen die einzelnen persönlichen Daten sichtbar sind, Mitglieder des Netzwerkes (37 und 39 Prozent) zu sehen. hängt stark von den Daten selbst ab. So sind beispiels- Party- und Urlaubsfotos machen dagegen die allermeis- weise Vor- und Zuname und das Portrait-Foto noch häufig ten nur der Freundesliste oder ausgewählten Freundes- für alle Internetnutzer (28 und 29 Prozent) oder alle kreisen (83 Prozent) zugänglich. 16
  • 19. Soziale Netzwerke Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken nur für alle meine Freunde nur für bestimmte nur für Mitglieder des für alle Internetnutzer im sozialen Netzwerk Freunde meiner sozialen Netzwerks Freundes-/Kontaktliste im sozialen Netzwerk Fotos von anderen ohne deren Erlaubnis 88 0 4 8 Party- oder Urlaubsfotos 72 11 9 8 Fotos von anderen mit deren Erlaubnis 67 7 14 10 Aktueller Aufenthaltsort 57 3 18 12 Lebenslauf 50 9 26 14 Sexuelle Vorlieben oder Neigungen 48 28 21 3 Beruf 47 6 28 19 Filme, auf denen Sie zu sehen sind 45 16 0 29 Beziehungsstatus 44 9 27 20 Telefonnummer 42 21 21 9 Alter 38 9 30 21 Adresse 37 21 25 5 Vor- und Nachname 26 7 37 28 Porträtfoto 25 6 39 29 Andere 33 9 24 25 Basis: Pro Item alle Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind und die jeweilige Angabe in mind. einem sozialen Netzwerk angegeben haben. Angaben in Prozent Frage: „Bitte geben Sie nun an, für wen die angegebenen Daten sichtbar sind? (Hinweis: Wenn Sie in mehreren sozialen Netzwerken angemeldet sind, antworten Sie bitte für dasjenige, das Sie am meisten nutzen.“ Abbildung 17: Sichtbarkeit einzelner Angaben in sozialen Netzwerken „ 6 Falschangaben in sozialen sozialen Netzwerken gemacht zu haben. 14 Prozent möch- Netzwerken ten sich nicht dazu äußern. Ein Viertel der Netzwerkmitglieder gibt an, in sozialen Am häufigsten machen 14- bis 29-jährige Nutzer Netzwerken schon einmal bewusst falsche Angaben Falschangaben. Insgesamt 39 Prozent von ihnen haben gemacht zu haben. Am häufigsten betrifft das den bereits bei mindestens einer Angabe geflunkert. So ist Vor- und/oder den Nachnamen (elf Prozent) sowie den zum Beispiel mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) unter Beziehungsstatus (sieben Prozent). Eine Mehrheit von einem falschen Namen in seinem Netzwerk unterwegs. 61 Prozent gibt jedoch an, noch nie falsche Angaben in 17
  • 20. Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter Gesamt 14 - 29 30 - 49 50 + n=742 n=239 n=302 n=201 Vor- und/oder Nachname 11 22 5 4 Beziehungsstatus 7 13 4 1 Adresse 5 8 4 4 E-Mail-Adresse 5 10 2 2 Gewicht 5 8 5 1 Telefonnummer 4 6 1 4 Höheres Alter 3 8 0 1 Beruf 3 6 2 0 Größe 3 6 1 0 Sexuelle Vorlieben oder 1 0 Neigungen 2 4 Gehalt 2 4 0 1 Geringeres Alter 2 2 1 2 Bankverbindung 2 0 3 1 Lebenslauf 1 3 0 1 Geschlecht 1 3 1 0 Anderes 3 3 4 0 Ich habe noch nie falsche Angaben in einem sozialen 61 49 63 77 Netzwerk gemacht weiß nicht / keine Angabe 14 12 18 11 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Worüber haben Sie in sozialen Netzwerken schon mal bewusst falsche Angaben gemacht?“ Abbildung 18: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Alter 18
  • 21. Soziale Netzwerke Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht Gesamt Männlich Weiblich n=742 n=352 n=390 Vor- und/oder Nachname 11 13 9 Beziehungsstatus 7 9 5 Adresse 5 8 3 E-Mail-Adresse 5 8 2 Gewicht 5 6 4 Telefonnummer 4 4 3 Höheres Alter 3 4 2 Beruf 3 5 1 Größe 3 4 2 Sexuelle Vorlieben oder Neigungen 2 4 1 Gehalt 2 3 1 Geringeres Alter 2 2 1 Bankverbindung 2 2 1 Lebenslauf 1 2 1 Geschlecht 1 3 0 Anderes 3 4 1 Ich habe noch nie falsche Angaben in einem sozialen 61 57 64 Netzwerk gemacht. weiß nicht / keine Angabe 14 16 13 Mehrfachnennungen möglich Basis: 742 Internetnutzer, die in mind. einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Angaben in Prozent Frage: „Worüber haben Sie in sozialen Netzwerken schon mal bewusst falsche Angaben gemacht?“ Abbildung 19: Falsche Angaben in sozialen Netzwerken – nach Geschlecht 19
  • 22. Untersuchungsdesign und Methodik Auftraggeber: BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. Institut: forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH Erhebungszeitraum: 7. bis 11. März 2011 Grundgesamtheit: Internetnutzer ab 14 Jahre Auswahlgrundlage: forsa.omninet, das für die deutsche Bevölkerung von 14 bis 69 Jahren repräsentative Panel mit ca. 20.000 Personen. Auswahlverfahren: repräsentative Zufallsauswahl im Rahmen des forsa.omninet-Panels Stichprobengröße: 1.001 Befragte Erhebungsmethode: In-Home-Befragung am TV-Bildschirm oder PC Gewichtung: Gewichtung der Personenstichprobe nach Region, Alter, Geschlecht und Bildung Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte in der Gesamtstichprobe 20
  • 23. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. vertritt mehr als 1.350 Unternehmen, davon über 1.000 Direktmitglieder mit etwa 135 Milliarden Euro Umsatz und 700.000 Beschäftig- ten. Hierzu zählen Anbieter von Software & IT-Services, Telekommunikations- und Internetdiensten, Hersteller von Hardware und Consumer Electronics sowie Unternehmen der digitalen Medien. Der BITKOM setzt sich insbeson- dere für eine Modernisierung des Bildungssystems, eine innovative Wirtschaftspolitik und eine zukunftsorien- tierte Netzpolitik ein. Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. Albrechtstraße 10 A 10117 Berlin-Mitte Tel.: 03o.27576-0 Fax: 030.27576-400 bitkom@bitkom.org www.bitkom.org