SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ICT-Werkzeuge zur Unterstützung
selbstorganisierter kooperativer Lernprozesse
SCHILF-Tagen der Kantonsschule Wil in Lenzburg vom 26/27. August 2011


Andreas Meier | Fachstelle Bildung und ICT | andreas.meier@edu-ict.ch
Agenda




ICT und Medien   Lernen und Lehren     netzbasierte    meine
  im Wandel           mit ICT        ICT-Werkzeuge    Favoriten




                                                                  2
Meine Arbeitsschwerpunkte


                                                        EB Zürich, Berufsschule für Weiterbildung
                                                        1990 - 2004 Leitung Computer-Grundbildung
                                                        2004 - 2009 Aufbau und Leitung www.lernfoyer.ch
                                                        2009 -2010 Projekt «Weiterbildungskooperation»
                                                        2011 -     BiZE-Fachstelle «Lernen und Innovation»




Fachstelle «Bildung und ICT Sek II»
Entwicklungsprojekte mit Fokus auf das Lernen mit ICT
und Medien
Strategie- und Konzeptentwicklung
Beratung von Schulen bezüglich der Ausgestaltung des
Lernens mit ICT und digitalen Medien


                                                                                                             3
ICT und Medien im Wandel




                           4
Die Funktion des Computers wandelt sich




 1980er Jahre             1990er Jahre                        2000er Jahre

   Computer als       Computer als Medien- und            Computer als Interface zu
  Büro-Werkzeug      Kommunikations-Werkzeug              sozio-kulturellen Räumen
   (Office / EDV)   (WWW, Mail, Publishing, DVD)   (Facebook, Wiki, Doodle, Skype, Youtube)




                                                                                          5
Informationen und Menschen vernetzen




   Informationen vernetzen                       Menschen vernetzen
          (Web 1.0)                                  (Web 2.0)


                                     =
                             Wissensmanagement




                                                                      6
Die ICT-Werkzeuge wandeln sich




                          webbasierte ICT-
                            Werkzeuge




     lokal installierte   Apps aus dem Netz
      ICT-Werkzeuge       mit Anbindung ans
                                Netz
                                              7
Medien und Dokumente wandern ins Netz




  in der Bibliothek      im Netz




   im Computer        im Hosensack



                                        8
Folgen für die schulische ICT-Landschaft

                                   Internet


      Benutzer/innen          Bildungsinstitution   Services im Netz




                       wLAN
         Mobile-Netz              symmetrisches        symmetrisches
           wLAN                   Glasfaser-Netz       Glasfaser-Netz




                                                                        9
Folgen für die schulische ICT-Landschaft

                                   Internet


      Benutzer/innen          Bildungsinstitution   Services im Netz




                       wLAN
         Mobile-Netz              symmetrisches        symmetrisches
           wLAN                   Glasfaser-Netz       Glasfaser-Netz




                                                                        9
Folgen für die schulische ICT-Landschaft

                                   Internet


      Benutzer/innen          Bildungsinstitution   Services im Netz




                       wLAN
         Mobile-Netz              symmetrisches        symmetrisches
           wLAN                   Glasfaser-Netz       Glasfaser-Netz




                                                                        9
Lernen und Lehren mit ICT und Medien




                                       10
Was und wie lernen




     Lerninhalte     Lernprozesse
      Was lernen?      Wie lernen?

     Fachkompetenz   Medienkompetenz




                                       11
Formen des Lernens
                     formelles
                      Lernen




      kooperatives                 selbstorganisiertes
        Lernen                           Lernen



                     informelles
                       Lernen
                                                         12
Lernen heisst sich organisieren
                           Personal-Learning-Environment
                                        PLE




                                           LernendeR
                                           LehrendeR




                         Klasse | Gruppe
                                                         Schule
                         Fachschaft




  Social-Network-Tools                                 Lernmanagement-System / LMS
                                                                                     13
Personal-Learning-Environment




     Quelle: www.websocialarchitecture.com/community/2008/06/a-conceptual-ma.html



                                                                                    14
LMS und PLE




     Lehr-/Lernmanagement-   Personal-Learning-
             System             Environment




                                                  15
Online ICT-Werkzeuge




                       16
Elemente des Lernprozesses
        Strukturieren
        Produzieren




                                         «Was man lernen muss
                                         um es zu tun, das lernt
            Reflektieren                 man, indem man es tut»
                                         Aristoteles


                           Publizieren
            Kooperieren




Recherchieren
Dokumentieren
                                                                   17
Recherchieren




www.delicious.com


                    18
Dokumentieren




www.evernote.com

                   19
Dokumentieren




www.diigo.com
                20
Strukturieren




www.mindmeister.com   Alternative: http://mind42.com
                                                   21
Strukturieren




www.cacoo.com


                22
Produzieren




https://docs.google.com   Alternative: http://www.zoho.com/



                                                        23
Produzieren und Publizieren




www.cobocards.com
                              24
Produzieren und Publizieren




http://prezi.com/


                              25
Produzieren und Publizieren




www.wikispaces.com
                              26
Publizieren




www.slideshare.com
                     27
Kooperieren




https://plus.google.com   Alternative: www.facebook.com


                                                      28
Kooperieren




http://dropbox.com   Alternative: www.box.net
                                           29
Reflektieren




 www.blogger.com   Alternative: www.wordpress.com
                                               30

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Momonika
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Pedro Fernandez-Michels
 
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler VernetzungUnterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
Jöran Muuß-Merholz
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Dobusch Leonhard
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
Thomas Bernhardt
 
Uni 2.0 | VT Wikis
Uni 2.0 | VT WikisUni 2.0 | VT Wikis
Uni 2.0 | VT Wikis
Thomas Bernhardt
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Kerstin Mayrberger
 
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Kai Sostmann
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildung
Peter Micheuz
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Jutta Pauschenwein
 
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Christian Grune
 
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-WürttembergVortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württembergjowe
 
Bots in der Lehre
Bots in der LehreBots in der Lehre
Bots in der Lehre
Andreas Wittke
 
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der ArbeitsweltPoli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
FESD GKr
 
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCsEinführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Andrea Lißner
 
Informatische Grundbildung
Informatische GrundbildungInformatische Grundbildung
Informatische Grundbildung
Educational Technology
 
Online-Lernen
Online-LernenOnline-Lernen
Online-Lernen
Jutta Pauschenwein
 
15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal
Patricia Arnold
 

Was ist angesagt? (20)

Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
 
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler VernetzungUnterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
Unterricht 2.0 - Schule und Lernen in digitaler Vernetzung
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
 
Uni 2.0 | VT Wikis
Uni 2.0 | VT WikisUni 2.0 | VT Wikis
Uni 2.0 | VT Wikis
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
 
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
Online-Gemeinschaften initiieren, pflegen und nutzen - aus der Sicht von Bild...
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildung
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
 
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
 
BVOB - Tagung 2012
BVOB - Tagung 2012 BVOB - Tagung 2012
BVOB - Tagung 2012
 
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-WürttembergVortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
Vortrag VHS Landesvorstand Baden-Württemberg
 
Bots in der Lehre
Bots in der LehreBots in der Lehre
Bots in der Lehre
 
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der ArbeitsweltPoli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
Poli Pedia Unterrichtsmaterial_web_Demokratie und Rechte in der Arbeitswelt
 
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCsEinführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
 
Informatische Grundbildung
Informatische GrundbildungInformatische Grundbildung
Informatische Grundbildung
 
Online-Lernen
Online-LernenOnline-Lernen
Online-Lernen
 
15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal15 wissensmanagement josefstal
15 wissensmanagement josefstal
 

Andere mochten auch

Marketing viral
Marketing viralMarketing viral
Marketing viral
KarenUrbinaM
 
Das Gesetz der Zeit
Das Gesetz der ZeitDas Gesetz der Zeit
Das Gesetz der Zeit
Arturo Raúl Cortés
 
Entropie
EntropieEntropie
Va Praesentation 2009
Va Praesentation 2009Va Praesentation 2009
Va Praesentation 2009
arminmueller1979
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin
 
04 ing. manuel olcese francero
04 ing. manuel olcese francero04 ing. manuel olcese francero
04 ing. manuel olcese francero
Hamilton Madueño Diaz
 
Ein.
Ein.Ein.
Poster Session KKundK Social Magazine
Poster Session KKundK Social MagazinePoster Session KKundK Social Magazine
Poster Session KKundK Social Magazine
Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH
 
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02pperez48
 
Proyecto de vida
Proyecto de vida Proyecto de vida
Proyecto de vida
Bolivar Alexander
 
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machenLanger Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Jörg Reschke
 
How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)
Jörg Reschke
 
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Sonja App Management Consulting
 
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt IdigitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt IdigitalSTROM.org
 
Que es una webquest
Que es una webquestQue es una webquest
Que es una webquest
Saris Guamán
 
1118
11181118
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
digitalSTROM.org
 

Andere mochten auch (20)

Marketing viral
Marketing viralMarketing viral
Marketing viral
 
Das Gesetz der Zeit
Das Gesetz der ZeitDas Gesetz der Zeit
Das Gesetz der Zeit
 
Entropie
EntropieEntropie
Entropie
 
Va Praesentation 2009
Va Praesentation 2009Va Praesentation 2009
Va Praesentation 2009
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
 
04 ing. manuel olcese francero
04 ing. manuel olcese francero04 ing. manuel olcese francero
04 ing. manuel olcese francero
 
Scrum 2009 10_23
Scrum 2009 10_23Scrum 2009 10_23
Scrum 2009 10_23
 
Ein.
Ein.Ein.
Ein.
 
Poster Session KKundK Social Magazine
Poster Session KKundK Social MagazinePoster Session KKundK Social Magazine
Poster Session KKundK Social Magazine
 
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
 
Proyecto de vida
Proyecto de vida Proyecto de vida
Proyecto de vida
 
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machenLanger Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
 
How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)How to educate your boss?! (to socialmedia)
How to educate your boss?! (to socialmedia)
 
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
 
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt IdigitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
 
Que es una webquest
Que es una webquestQue es una webquest
Que es una webquest
 
Allemand
AllemandAllemand
Allemand
 
1118
11181118
1118
 
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
digitalSTROM Developer Day 2011: Jump Start in die digitalSTROM-Server Entwic...
 
Case study pre roll ea games
Case study pre roll ea gamesCase study pre roll ea games
Case study pre roll ea games
 

Ähnlich wie Workshop Lenzburg

Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning Networks
Wolfgang Reinhardt
 
Fsln10 intro
Fsln10 introFsln10 intro
Fsln10 intro
Nina Rebele
 
Personal Learning Environment
Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment
Personal Learning Environment
Martin Ebner
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartnerelsa20
 
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
lernet
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi
 
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012FCT Akademie GmbH
 
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im AufwindMobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
e-teaching.org
 
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
Nico Kirch
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Thomas Pleil
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalGreen-Institut e.V.
 
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung - Erfahrunge...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung -  Erfahrunge...Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung -  Erfahrunge...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung - Erfahrunge...
CROKODIl consortium
 
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...Christoph Rensing
 
Konnektivismus als Lernmodell der Zukunft
Konnektivismus als Lernmodell der ZukunftKonnektivismus als Lernmodell der Zukunft
Konnektivismus als Lernmodell der Zukunft
Volkmar Langer
 
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...Christoph Rensing
 
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue AngebotsformenWeiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
Johannes Moskaliuk
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Thomas Jenewein
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett
 

Ähnlich wie Workshop Lenzburg (20)

Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning Networks
 
Fsln10 intro
Fsln10 introFsln10 intro
Fsln10 intro
 
01 introduction
01 introduction01 introduction
01 introduction
 
Personal Learning Environment
Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment
Personal Learning Environment
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartner
 
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
 
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012
Distance Learning Best Practice - Gabal Social Media Werkstatt - 17 märz2012
 
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im AufwindMobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
 
iMedia10
iMedia10iMedia10
iMedia10
 
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
Distance learning best practice: Vortrag von Konrad Fassnacht auf dem Gabal I...
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
 
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung - Erfahrunge...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung -  Erfahrunge...Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung -  Erfahrunge...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung - Erfahrunge...
 
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...
Lernen mit Web 2.0 Ressourcen in der betrieblichen Ausbildung Erfahrungen a...
 
Konnektivismus als Lernmodell der Zukunft
Konnektivismus als Lernmodell der ZukunftKonnektivismus als Lernmodell der Zukunft
Konnektivismus als Lernmodell der Zukunft
 
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...
Anregung der Kooperation zwischen Lernenden mittels eines Feeds von Aktionen ...
 
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue AngebotsformenWeiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
Weiterbildung neu denken | MODULAR-DIGITAL-FLEXIBEL – Neue Angebotsformen
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
 

Workshop Lenzburg