SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Zukunftspotential
Human Centered Design
Design Thinking
Kriterien für die Produktentwicklungen
Corporate Strategy, Feed Forward
Medical Design
Usability: Eine vermessene Idee,
24 Stunden Monitoring für den Rücken.




                  1                      11.05.11
User Experience
Out of 362 organisations



80%
said they delivered a superior
end user experience




                 2               11.05.11
Customers Experience
In those cases



8%
of the customers agreed




                 3        11.05.11
4   11.05.11
5   11.05.11
6   11.05.11
7   11.05.11
8   11.05.11
Design Thinking
Cultural Understanding
Corporate Values
14   11.05.11
Strategy and Leadership:
Moderator, Coach, Innovator,
Mediator, Producer, Director,
Stabiliser, Informationmanager
Mood board und Idee
Sparkling Fruit Juice
10% hochwertigen Fruchtsaft
90% reines Mineralquellwasser
und CO2 und Vitamine A, C
Message
Natürlich und Gut
Ehrlich und Authentisch
Pure und Simple
Positioning
                    authentisch
                     natürlich




traditionell                      innovativ
langweilig                        kultig
mainstream                        neu




                   „Böse Brause
Kriterien für das erfolgreiche
Produkt:
Welche Fragen müssen durch
die Produktentwicklung generell
geklärt werden?
Visionäre Ideen
   23         11.05.11
Erfindergeist
  24            11.05.11
Herkunft
25         11.05.11
Industrie Standards
     26         11.05.11
Kundenverständnis
    27        11.05.11
Lebensgefühle
  28            11.05.11
Gebrauchskultur
   29        11.05.11
Haptischer Logo
   30         11.05.11
Marketing
 31         11.05.11
Kundenbindung
   32       11.05.11
Corporate Strategy

7 Punkte
für einen erfolgreichen
Designprozess.
         33               11.05.11
Einfache Bedienung.
Optimierung der Prozesse.
Wir analysieren immer vor Ort.
«Dive in Methode»
«Experience Map»
«Usability Standards»
         34                  11.05.11
35   11.05.11
Frühe Teambildung.
Ausrichten aller Kräfte auf das
vereinbarte Projektziel.
Wir animieren Ideen und Prozesse.
«Design Management Methoden»
«Aufbrechen der Denkkreise»
«Ideenfindung Workshop»
         36                 11.05.11
37   11.05.11
Neue Ideen.
Chancen, Risiken, Ängste.
Wir entwerfen mit generativen
Entwicklungsverfahren.
«Praxistest mit Anwendern»
«Innovationsrisikoanalyse»
         38                 11.05.11
39   11.05.11
Neue Fragestellungen.
Prüfen der Innovationskraft.
Wir befragen die Anwender mit
Variantenmodellen.
«Feed Forward Methode»
«Usability Check»
«Kundenbedürfnisse verstehen»
         40                11.05.11
41   11.05.11
Neue Technologien.
Human Centered Design ein
Paradigmenwechsel.
Wir strukturieren die Kontexte
«Simulation der Abläufe»
«Strategische Absichten»
         42                  11.05.11
43   11.05.11
Sympathien für die Interaktion.
Entscheidungen werden emotional
getroffen und im Anschluss rational
begründet.
Wir kreieren Werte-Propositionen
«Nutzen der Chancen von branchen-
übergreifenden Kompetenzen»
          44                 11.05.11
45   11.05.11
Markterfolg bildet Vertrauen. Die
Probleme werden relativiert.
Wir kommunizieren den Erfolg
und den Stolz des Unternehmens.
«Brand DNA Strategie»
«Innovations-Management»
          46                  11.05.11
47   11.05.11
Unsere Methode...
Mit dem «Dive-in» Prozess starten wir die Zusammenarbeit.
Designprozesse entwickeln die neuen Unternehmenswerte.




Status Quo            Service Design                Identity




                 48                                     11.05.11
… und unser Prozess

                                       Brand                                                       Markt
   Service Design



                                     Architectural Design

                                                            Industrial Design

                                                                                Marketing Design
                    Graphic Design



 Corporate Design


    Basic Design
                               Unternehmen
              49                                                                                           11.05.11
Integration der Qualitätsprozesse

Welche Qualität leben wir?
Kennen alle die Audit-Modelle?
Wer vermittelt die Erkenntnisse?
          50                 11.05.11
Präsentation an der Medica




    52                  11.05.11
Präsentation an der Medica




    53                  11.05.11
Mangelnde Usability nervt.
Hervorragendes Design und
kundenfreundliche Produkte
vermitteln Zufriedenheit und
minimieren Fehler.
         54                    11.05.11
DIN EN Gebrauchstauglichkeit
von Medizinalprodukten 62366
Akte der Gebrauchstauglichkeit:
Restrisiko, Sicherheitshinweise,
Hauptbedienfunktionen,
verifizieren, validieren, schulen
          56                   11.05.11
57   11.05.11
Corporate Deign Sprache




    58                    11.05.11
Design in der Medizin
Risikomanagement mit höchster Personensicherheit.
Beispiel Stryker, Kalamazoo MI USA
15 jährige Zusammenarbeit in der navigierten Chirurgie.




                  59                                      11.05.11
60   11.05.11
61   11.05.11
62   11.05.11
63   11.05.11
64   11.05.11
65   11.05.11
66   11.05.11
72   11.05.11
73   11.05.11
Corporate Design macht die
Unternehmenswerte sichtbar.
The Stryker Brand.
76   11.05.11
77   11.05.11
79   11.05.11
80   11.05.11
81   11.05.11
Unsere Neugier
Wir wollen möglichst viele
Entwicklungsfehler schon am
Anfang machen und die
Erkenntnisse daraus mit Design-
Modellen präsentieren.
         89                 11.05.11
Entwicklung LED-Lampe
mit PBL an Universitäten
Technische Möglichkeiten
Modelle für die Studien
des Lichts im Raum
Bewegliche Elemente
Modulare Bauweise
Design Thinking
User Centered Design für Epionics Monitoring,
ein neuer Goldstandard in der Diagnose von
Kreuzschmerzen.
Markt Recherche
Wissenschaftliche Partner
Entwickeln der Experience Map
Industrial Design Modele
Usability Standard
Medizin Recherche




 96                 11.05.11
Expertenwissen abfragen




    97                    11.05.11
Aufbrechen der Denkkreise




     98                     11.05.11
Corporate Thinking




  99                 11.05.11
Experience maping




 100                11.05.11
Gebrauchstaugliche Modelle




      101                11.05.11
Verifizieren des System Design




       102                  11.05.11
Benutzer-Produkt Schnittstelle




       103                  11.05.11
Klinische Testergebnisse




    104                    11.05.11
Corpotrate Branding




 105                  11.05.11
Validieren der Prototypen




   106                  11.05.11
Start-up mit Corporate Culture




      107                 11.05.11
Piktogramm Studien




  108                11.05.11
GUI Design-Sprache




  109                11.05.11
Systemkontrolle




Systemüberwachung
          110              11.05.11
Piktogramme




Choreografie Ablauf
           111                 11.05.11
Piktogramme




Fehlfunktion
           112                 11.05.11
Segmentale Beurteilung




Segmentale Beurteilung
           113                  11.05.11
Piktogramme




Langzeit 24h Darstellung
           114                 11.05.11
24 Stunden Messung




 115                 11.05.11
Kontakte zur Sportmedizin




     116                    11.05.11
Kontext und Usability testen




      117                  11.05.11
Kurzzeit Messung




118                11.05.11
Diagnose Besprechung




  119                  11.05.11
Fazit der Herausforderung
Entwickler sind gemeinsam am Start
Marktrecherchen und wissenschaftliche Partner
minimieren das Innovationsrisiko.
Schneller am Ziel
Die Experience Map definiert Abläufe, Nutzen,
Serviceleistungen und den Lebenszyklus der Produkte.
Usability Standards
Human Centered Design fördert die exzellente
Konstruktion und vereinfacht die komplexen
Produktionsprozesse.


                120                                    11.05.11
Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
Ihre Fragen beantworte ich gerne.
Für weitere Informationen zu unseren Projekten:
www.erdmann.ch




                   121                            11.05.11

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.
Emiland
 
What I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for SuccessWhat I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for Success
Jonathon Colman
 
What Makes Great Infographics
What Makes Great InfographicsWhat Makes Great Infographics
What Makes Great Infographics
SlideShare
 
Masters of SlideShare
Masters of SlideShareMasters of SlideShare
Masters of SlideShare
Kapost
 
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to SlideshareSTOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
Empowered Presentations
 
You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!
Jesse Desjardins - @jessedee
 
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
Oneupweb
 
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content MarketingHow To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
Content Marketing Institute
 
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
SlideShare
 
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
SlideShare
 
What to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShareWhat to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShare
SlideShare
 
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & TricksHow to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
SlideShare
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-InformationBüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
softenginegmbh
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
SlideShare
 
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzierenLean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
CREATIVE CONSTRUCTION HEROES GMBH
 
Naturidyll katalog
Naturidyll katalog Naturidyll katalog
Naturidyll katalog
NaturidyllHotels
 
Fraunhofer
FraunhoferFraunhofer
Fraunhoferpdxphred
 
Recherche und Bewertung
Recherche und BewertungRecherche und Bewertung
Recherche und Bewertungdavidroethler
 

Andere mochten auch (20)

Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.
 
What I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for SuccessWhat I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for Success
 
What Makes Great Infographics
What Makes Great InfographicsWhat Makes Great Infographics
What Makes Great Infographics
 
Masters of SlideShare
Masters of SlideShareMasters of SlideShare
Masters of SlideShare
 
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to SlideshareSTOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
 
You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!
 
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
 
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content MarketingHow To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
 
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
 
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
 
What to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShareWhat to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShare
 
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & TricksHow to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
 
scm Newsletter 03/2012
scm Newsletter 03/2012scm Newsletter 03/2012
scm Newsletter 03/2012
 
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-InformationBüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
BüroWARE ERP & WEBWARE ERP2 - Preislisten-Information
 
02 twt radkarte
02 twt radkarte02 twt radkarte
02 twt radkarte
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
 
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzierenLean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
Lean User Experience: Probleme lösen statt Papierkram produzieren
 
Naturidyll katalog
Naturidyll katalog Naturidyll katalog
Naturidyll katalog
 
Fraunhofer
FraunhoferFraunhofer
Fraunhofer
 
Recherche und Bewertung
Recherche und BewertungRecherche und Bewertung
Recherche und Bewertung
 

Ähnlich wie Zukunftspotential, Human Centered Design - Erdmann

Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionierenWie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
evuxGmbH
 
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Nico Meisenzahl
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Annegret Junker
 
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Bradley Pallister
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
HOOD Group
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Heico Koch
 
Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Engineering Processing & Product Development Minds 2013Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Maria Willamowius
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
HOOD Group
 
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0danielholle
 
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum GeschäftsmodellDr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
 
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und TippsSEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
Bianca Zang
 
Zeitmanagement für Produktmanager
Zeitmanagement für ProduktmanagerZeitmanagement für Produktmanager
Zeitmanagement für Produktmanager
Corimbus GmbH
 
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Stephan Schillerwein
 
Rule breakers welcome!
Rule breakers welcome!Rule breakers welcome!
Rule breakers welcome!
Maria Willamowius
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Ralf Ohlenbostel
 
Das Mindset von DevOps
Das Mindset von DevOpsDas Mindset von DevOps
Das Mindset von DevOps
ChristinaLerch1
 
Salcon biel
Salcon bielSalcon biel
Salcon biel
Markus Thamm
 
PLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
PLM Open Hours - Best Practices in der ProdukstrukturierungPLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
PLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
Intelliact AG
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
Milos Radovic
 

Ähnlich wie Zukunftspotential, Human Centered Design - Erdmann (20)

Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionierenWie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
Wie Ihr Content die Buyer Journey unterstützt und Nutzertests funktionieren
 
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
 
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation Lab
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
 
Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Engineering Processing & Product Development Minds 2013Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Engineering Processing & Product Development Minds 2013
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
 
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum GeschäftsmodellDr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
Dr. Christan Lüdtke: Von der Idee zum Geschäftsmodell
 
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und TippsSEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum | Learnings und Tipps
 
Zeitmanagement für Produktmanager
Zeitmanagement für ProduktmanagerZeitmanagement für Produktmanager
Zeitmanagement für Produktmanager
 
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
Optimierte Vorgehensweisen für Intranet-Projekte [DE]
 
Rule breakers welcome!
Rule breakers welcome!Rule breakers welcome!
Rule breakers welcome!
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
 
Das Mindset von DevOps
Das Mindset von DevOpsDas Mindset von DevOps
Das Mindset von DevOps
 
Salcon biel
Salcon bielSalcon biel
Salcon biel
 
PLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
PLM Open Hours - Best Practices in der ProdukstrukturierungPLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
PLM Open Hours - Best Practices in der Produkstrukturierung
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
 

Mehr von tecom

CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTEN
CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTENCM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTEN
CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTENtecom
 
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabu
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick ArigbabuZulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabu
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabutecom
 
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tober
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar ToberDruckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tober
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tobertecom
 
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf KellerTechnische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Kellertecom
 
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmann
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/GrossmannXXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmann
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmanntecom
 
Integration von Zulieferdokumentation - Roland Schmeling
Integration von Zulieferdokumentation - Roland SchmelingIntegration von Zulieferdokumentation - Roland Schmeling
Integration von Zulieferdokumentation - Roland Schmelingtecom
 
Fast wie auf Schienen - Claudia Blaschke
Fast wie auf Schienen - Claudia BlaschkeFast wie auf Schienen - Claudia Blaschke
Fast wie auf Schienen - Claudia Blaschketecom
 
PLM & CMS - Albin Holenstein
PLM & CMS - Albin HolensteinPLM & CMS - Albin Holenstein
PLM & CMS - Albin Holensteintecom
 
IEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierz
IEC/DIS 82079-1 - Martin GalbierzIEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierz
IEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierztecom
 
Grips - Felix Ried
Grips - Felix RiedGrips - Felix Ried
Grips - Felix Riedtecom
 
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roos
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/RoosZeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roos
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roostecom
 
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändletecom
 
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi SteinhauerDokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauertecom
 
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmid
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni BreitschmidKomponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmid
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmidtecom
 
Just in time - Pascal Kesselmark
Just in time - Pascal KesselmarkJust in time - Pascal Kesselmark
Just in time - Pascal Kesselmarktecom
 
Verwaltung von Übersetzerfragen
Verwaltung von ÜbersetzerfragenVerwaltung von Übersetzerfragen
Verwaltung von Übersetzerfragentecom
 
Anlagendokumentation mit System - Walter Fischer
Anlagendokumentation mit System - Walter FischerAnlagendokumentation mit System - Walter Fischer
Anlagendokumentation mit System - Walter Fischertecom
 

Mehr von tecom (17)

CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTEN
CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTENCM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTEN
CM9 - MIT EIGENLEISTUNG DANK/TROTZ WORD EIN OPTIMALES REDAKTIONSSYSTEM ERHALTEN
 
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabu
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick ArigbabuZulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabu
Zulieferdokumentation "aber bitte richtig" - Patrick Arigbabu
 
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tober
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar ToberDruckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tober
Druckmaschinen umfassend dokumentieren - Elmar Tober
 
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf KellerTechnische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
 
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmann
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/GrossmannXXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmann
XXL-Dokumentation im Anlagenbau - Lauer/Grossmann
 
Integration von Zulieferdokumentation - Roland Schmeling
Integration von Zulieferdokumentation - Roland SchmelingIntegration von Zulieferdokumentation - Roland Schmeling
Integration von Zulieferdokumentation - Roland Schmeling
 
Fast wie auf Schienen - Claudia Blaschke
Fast wie auf Schienen - Claudia BlaschkeFast wie auf Schienen - Claudia Blaschke
Fast wie auf Schienen - Claudia Blaschke
 
PLM & CMS - Albin Holenstein
PLM & CMS - Albin HolensteinPLM & CMS - Albin Holenstein
PLM & CMS - Albin Holenstein
 
IEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierz
IEC/DIS 82079-1 - Martin GalbierzIEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierz
IEC/DIS 82079-1 - Martin Galbierz
 
Grips - Felix Ried
Grips - Felix RiedGrips - Felix Ried
Grips - Felix Ried
 
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roos
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/RoosZeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roos
Zeit ist Geld - Übersetzungsportale im Aufwind - Linnemann/Roos
 
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle
"Stiefkind Dokumentation" im Unternehmensprozess - Max Brändle
 
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi SteinhauerDokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
Dokumentation in der Realität des Anlagenbaus - Hansruedi Steinhauer
 
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmid
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni BreitschmidKomponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmid
Komponenten-basierender Review-Prozess - Toni Breitschmid
 
Just in time - Pascal Kesselmark
Just in time - Pascal KesselmarkJust in time - Pascal Kesselmark
Just in time - Pascal Kesselmark
 
Verwaltung von Übersetzerfragen
Verwaltung von ÜbersetzerfragenVerwaltung von Übersetzerfragen
Verwaltung von Übersetzerfragen
 
Anlagendokumentation mit System - Walter Fischer
Anlagendokumentation mit System - Walter FischerAnlagendokumentation mit System - Walter Fischer
Anlagendokumentation mit System - Walter Fischer
 

Zukunftspotential, Human Centered Design - Erdmann