SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
© by oose GmbH Agilität im starren Umfeld „ Hart, aber agil“ Open Change, Stuttgart 13. Juli 2011 Tim Weilkiens Geschäftsführer [email_address]
oose Innovative Informatik GmbH – Erfahrung nutzen. Ziele erreichen. Gründung: 1998 durch Bernd Oestereich 35 Mitarbeiter International anerkannte Experten und Buchautoren kundenspezifisch Firmensitz: Hamburg Beratung, Coaching, Workshops, Training Maßgeblich an der Entwicklung führender Standards beteiligt Erfahrung nutzen. Ziele erreichen.
„ Hart und starr“ © by oose GmbH „ Hart“ = Nicht nur Software „ Starr“ = Viele Regulatorien
Hart und starr... ,[object Object],© by oose GmbH
© by oose GmbH
© by oose GmbH
© by oose GmbH
Widerspruch? Engel? Teufel? © by oose GmbH
Entwicklungstechniken müssen der Komplexitätssteigerung folgen © by oose GmbH Zeit Komplexität, Time-to-Market,  Qualität, Kostenreduktion Systeme Markt Agilität Modellierung Hebel: Innovation der Entwicklungstechniken Entwicklungstechniken
© by oose GmbH Quelle: agilemanifesto.org !
Scrum – ein agiles Vorgehen im Überblick © by oose GmbH Sprint (timeboxed) Daily-Scrum Review Retrospektive Sprint-Planung
Agile Techniken im 4-Schichtenmodell © by oose GmbH
Antipattern: 4-Iterationen-Modell © by oose GmbH Analyse Design Implementierung Test
Phasen iterativer Entwicklung © by oose GmbH Architektur Durchstich Architektur-rahmen Teamausbau, Realisierungs-rahmen klar Realisierung Maximaler Nutzen hergestellt Nutzen-bewertung Iterative Realisierung von Features Realisierungs-optionen erarbeiten Bewältigung von Risiken Teststrategie Vorbereitung Entwicklung Produktvision / Big Picture Stakeholder Risiken Makro-schätzung / Wirtschaft-lichkeit Release-planung Entscheidung über Projekt-durchführung Abschluss Lernende Organisation Formaler Abschluß Schlußpunkt im Teamprozess Projekt abgeschlossen
Iterative Systementwicklung – Beispiel Zeitstrahl © by oose GmbH Die Iterationen müssen nicht gleich lang sein und können auch innerhalt einer Disziplin zeitlich variieren.
Problem: Das Iterationsergebnis ,[object Object],© by oose GmbH Am Ende eines Sprints steht immer ein lauffähiges, getestetes, inkrementell verbessertes System. ? Zweck: Feedbackfähigkeit (nicht Lauffähigkeit) Am Ende einer Iteration steht immer ein getestetes, inkrementell verbessertes System, das dem Kunden ermöglicht, Feedback zu geben.
Urspr ünge von Scrum und Kanban liegen außerhalb der Softwaredisziplin ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],© by oose GmbH Rückweg der agilen Vorgehen in die Systementwicklung ist schwierig.
„ Agile Projekte dokumentieren nicht“ © by oose GmbH Dokumentation in agilen Projekten ist kein Widerspruch!
Das Produkt © by oose GmbH Die Dokumentation ist Teil des Produkts und wird ebenso entwickelt wie die Software und Hardware. Produkt
Agilität und Projekterfolg hängen stark zusammen! © by oose GmbH Agile Projekte Klassische Projekte Erfolgreich Nicht erfolgreich Erfolgreich Nicht erfolgreich Quelle: oose-Projektmanagementstudie, http://www.oose.de/pm-studie, 2009
Stärkster Einfluss auf Projekterfolg: Direkter Kundenkontakt © by oose GmbH mehrmals wöchentlich oder kontinuierlich wöchentlich monatlich bei Lieferungen/Planungsaktualisierungen bei Lieferungen zu Projektbeginn/-ende oder seltener
Woher kommt der Widerstand? © by oose GmbH Skeptiker (ca. 40%) Gegner (ca. 15%) Bremser (ca. 40%) Befürworter (ca. 5%) ,[object Object],[object Object],[object Object],Akzeptanzmatrix (nach Mohr, Woehe, Diebold, 1998) Einschätzung persönlicher Risiken hoch niedrig Einschätzung sachlicher Risiken niedrig
Veränderung bewegt © by oose GmbH Schock Eigene Erwartungen scheinen nicht erfüllbar Verneinung Selbstschutz durch Verleugnung und/oder Selbstüberschätzung Einsicht Veränderung betrifft mich, Unsicherheit Akzeptanz Veränderung ist da, alte Muster aufgeben „ Tal der Tränen“ Ausprobieren Neue Muster bringen Erfolg und Misserfolg Bewusstsein Ursache-Wirkung von Mustern und Erfolgen Integration Erfolgsmuster werden unbewusst ausgeführt Wahrgenommene Kompetenz Zeit
Agiles Projektmanagement für Systeme im reguliertem Umfeld (APS) ,[object Object],[object Object],© by oose GmbH Webseite: http://www.gfse.de | Arbeitsgruppen | APS
(Be-)Merkenswertes ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],© by oose GmbH
© by oose GmbH www.oose.de – Vom Wissen zum Können Beratung und Training Kontakt: Tim.Weilkiens@oose.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스
게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스
게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스Seungmo Koo
 
Copywriting for UX
Copywriting for UXCopywriting for UX
Copywriting for UXTalisa Chang
 
User Experience Writing and Microcopy
User Experience Writing and MicrocopyUser Experience Writing and Microcopy
User Experience Writing and MicrocopySerena Giust
 
Understanding and teaching short stories handout version
Understanding and teaching short stories handout versionUnderstanding and teaching short stories handout version
Understanding and teaching short stories handout versionNelly Panes
 
Summary of the Hero's Journey
Summary of the Hero's JourneySummary of the Hero's Journey
Summary of the Hero's JourneyDavid Wood
 
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다Harns (Nak-Hyoung) Kim
 
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃Dongsik Yang
 
Experience design and design thinking
Experience design and design thinkingExperience design and design thinking
Experience design and design thinkingVinay Dixit
 
Eridan ampora presentation dawg
Eridan ampora presentation dawgEridan ampora presentation dawg
Eridan ampora presentation dawgBecca Wichman
 
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck Less
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck LessIntro to Liberating Structures - Making Meetings Suck Less
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck LessZachary Cohn
 
Enterprise UX - The "Next" Last Frontier
Enterprise UX - The "Next" Last FrontierEnterprise UX - The "Next" Last Frontier
Enterprise UX - The "Next" Last FrontierPatrick Neeman
 
어서와 게임기획은 처음이지?
어서와 게임기획은 처음이지?어서와 게임기획은 처음이지?
어서와 게임기획은 처음이지?Lee Sangkyoon (Kay)
 
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해Seungmo Koo
 
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dust
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dustUX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dust
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dustEric Reiss
 
Design Systems: Parts, Products & People
Design Systems: Parts, Products & PeopleDesign Systems: Parts, Products & People
Design Systems: Parts, Products & Peoplenathanacurtis
 
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth Bacon
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth BaconScenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth Bacon
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth BaconElizabeth Bacon
 
Types and genres of books
Types and genres of booksTypes and genres of books
Types and genres of bookssenguldeniz
 

Was ist angesagt? (20)

게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스
게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스
게임제작개론 : #8 게임 제작 프로세스
 
Copywriting for UX
Copywriting for UXCopywriting for UX
Copywriting for UX
 
User Experience Writing and Microcopy
User Experience Writing and MicrocopyUser Experience Writing and Microcopy
User Experience Writing and Microcopy
 
Understanding and teaching short stories handout version
Understanding and teaching short stories handout versionUnderstanding and teaching short stories handout version
Understanding and teaching short stories handout version
 
Summary of the Hero's Journey
Summary of the Hero's JourneySummary of the Hero's Journey
Summary of the Hero's Journey
 
Storytelling
StorytellingStorytelling
Storytelling
 
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다
The Art of Game Design 도서 요약 - Part 1 (원론편) : 디자이너는 경험을 만들어 낸다
 
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃
자주 사용되는 UI 패턴(컴포넌트) 과 UI 레이아웃
 
Experience design and design thinking
Experience design and design thinkingExperience design and design thinking
Experience design and design thinking
 
Eridan ampora presentation dawg
Eridan ampora presentation dawgEridan ampora presentation dawg
Eridan ampora presentation dawg
 
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck Less
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck LessIntro to Liberating Structures - Making Meetings Suck Less
Intro to Liberating Structures - Making Meetings Suck Less
 
Enterprise UX - The "Next" Last Frontier
Enterprise UX - The "Next" Last FrontierEnterprise UX - The "Next" Last Frontier
Enterprise UX - The "Next" Last Frontier
 
어서와 게임기획은 처음이지?
어서와 게임기획은 처음이지?어서와 게임기획은 처음이지?
어서와 게임기획은 처음이지?
 
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해
게임제작개론: #1 게임 구성 요소의 이해
 
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dust
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dustUX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dust
UX Strategy - the secret sauce that defines the pixie dust
 
Design Systems: Parts, Products & People
Design Systems: Parts, Products & PeopleDesign Systems: Parts, Products & People
Design Systems: Parts, Products & People
 
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth Bacon
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth BaconScenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth Bacon
Scenarios For Design: Interaction10 Workshop by Elizabeth Bacon
 
UX Fundamentals for Beginners
UX Fundamentals for BeginnersUX Fundamentals for Beginners
UX Fundamentals for Beginners
 
The Power of Story
The Power of Story The Power of Story
The Power of Story
 
Types and genres of books
Types and genres of booksTypes and genres of books
Types and genres of books
 

Andere mochten auch

Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RESchöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen REoose
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumThomas Moedl
 
Verantwortliche Personalführung - zufriedene Kunden
Verantwortliche Personalführung - zufriedene KundenVerantwortliche Personalführung - zufriedene Kunden
Verantwortliche Personalführung - zufriedene KundenUlrike Lang
 
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014Growing agile organisations @ Agile Prague 2014
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014Pierluigi Pugliese
 
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...Cube Sports
 
Unternehmen auf dem Weg zum Social Business von Martin Heers
Unternehmen auf dem Weg zum  Social Business von Martin HeersUnternehmen auf dem Weg zum  Social Business von Martin Heers
Unternehmen auf dem Weg zum Social Business von Martin Heerscrowdmedia GmbH
 
wirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Heldenwirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine HeldenHinz.Wirkt!
 
Agilität braucht Stabilität
Agilität braucht StabilitätAgilität braucht Stabilität
Agilität braucht StabilitätZUKUNFTheute.net
 
KEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen OrganisationenKEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen OrganisationenKEGON AG
 
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014Udo Wiegärtner
 
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?Wolfgang Ksoll
 
Scrum ausserhalb der IT
Scrum ausserhalb der ITScrum ausserhalb der IT
Scrum ausserhalb der ITStefan ROOCK
 
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords Bingo
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords BingoAgil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords Bingo
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords BingoMarco Klawonn
 
Host Leaders as Good Citizens in Software Development Organisations
Host Leaders as Good Citizens in Software Development OrganisationsHost Leaders as Good Citizens in Software Development Organisations
Host Leaders as Good Citizens in Software Development OrganisationsPierluigi Pugliese
 
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce BreakfastAgilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce BreakfastMayflower GmbH
 
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?Birgit Mallow
 
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...Cem Kulac
 

Andere mochten auch (20)

Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RESchöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and Scrum
 
Verantwortliche Personalführung - zufriedene Kunden
Verantwortliche Personalführung - zufriedene KundenVerantwortliche Personalführung - zufriedene Kunden
Verantwortliche Personalführung - zufriedene Kunden
 
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014Growing agile organisations @ Agile Prague 2014
Growing agile organisations @ Agile Prague 2014
 
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...
Cube Sports Studie zum Einfluss der Bewegungslandschaften auf die motorische ...
 
Unternehmen auf dem Weg zum Social Business von Martin Heers
Unternehmen auf dem Weg zum  Social Business von Martin HeersUnternehmen auf dem Weg zum  Social Business von Martin Heers
Unternehmen auf dem Weg zum Social Business von Martin Heers
 
Introduktion
IntroduktionIntroduktion
Introduktion
 
wirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Heldenwirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Helden
 
Agilität braucht Stabilität
Agilität braucht StabilitätAgilität braucht Stabilität
Agilität braucht Stabilität
 
KEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen OrganisationenKEGON agile entwicklung in großen Organisationen
KEGON agile entwicklung in großen Organisationen
 
Cat Herders Example Game
Cat Herders Example GameCat Herders Example Game
Cat Herders Example Game
 
The Path of Change
The Path of ChangeThe Path of Change
The Path of Change
 
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014
Meine Friseurin und die Agilität - Herbstcampus 2014
 
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
 
Scrum ausserhalb der IT
Scrum ausserhalb der ITScrum ausserhalb der IT
Scrum ausserhalb der IT
 
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords Bingo
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords BingoAgil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords Bingo
Agil, Lean-Management, Kanban - Buzzwords Bingo
 
Host Leaders as Good Citizens in Software Development Organisations
Host Leaders as Good Citizens in Software Development OrganisationsHost Leaders as Good Citizens in Software Development Organisations
Host Leaders as Good Citizens in Software Development Organisations
 
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce BreakfastAgilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
 
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen?
 
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
 

Ähnlich wie Agilität im starren Umfeld

Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) oose
 
Agil in der Normativen Welt
Agil in der Normativen WeltAgil in der Normativen Welt
Agil in der Normativen WeltThomas Arends
 
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...Ayelt Komus
 
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt Ayelt Komus
 
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)Marc Wagner
 
"Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für Management und Qualit...
 "Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für  Management und Qualit... "Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für  Management und Qualit...
"Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für Management und Qualit...Ayelt Komus
 
Brennglas Corona
Brennglas CoronaBrennglas Corona
Brennglas CoronaAyelt Komus
 
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...Ayelt Komus
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksStefan ROOCK
 
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...Ayelt Komus
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseHans-Joachim Belz
 
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-Krise
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-KriseNever Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-Krise
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-KriseAyelt Komus
 
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...Wolf-Gideon Bleek
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Ayelt Komus
 
Lego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum EinführungLego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum EinführungTorsten Irländer
 
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...Ayelt Komus
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...HOOD Group
 
Hurra wir werden agil - aber wie?
Hurra wir werden agil - aber wie?Hurra wir werden agil - aber wie?
Hurra wir werden agil - aber wie?Frank Düsterbeck
 

Ähnlich wie Agilität im starren Umfeld (20)

Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
 
Agil in der Normativen Welt
Agil in der Normativen WeltAgil in der Normativen Welt
Agil in der Normativen Welt
 
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...
-Systems Engineering agil -Wundermittel, Widerspruch in sich oder sinnvolle E...
 
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt
Methoden und Ansätze für die VUCA-Welt
 
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
 
"Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für Management und Qualit...
 "Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für  Management und Qualit... "Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für  Management und Qualit...
"Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für Management und Qualit...
 
Brennglas Corona
Brennglas CoronaBrennglas Corona
Brennglas Corona
 
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
 
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
 
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-Krise
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-KriseNever Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-Krise
Never Waste A Good Crisis - Erfolgreich managen in Zeiten der Corona-Krise
 
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...
Seacon 2017 Bleek, Wolf-Gideon: Entkoppelt, schnell, flexibel - Agile Enterpr...
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
 
Lego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum EinführungLego Workshop Scrum Einführung
Lego Workshop Scrum Einführung
 
Xidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOpsXidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOps
 
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...
Horses for Courses–agil, klassisch, hybrid sinnvoll nutzen und orchestrieren ...
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
Hurra wir werden agil - aber wie?
Hurra wir werden agil - aber wie?Hurra wir werden agil - aber wie?
Hurra wir werden agil - aber wie?
 

Mehr von oose

Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond oose
 
Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!oose
 
oose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahroose
 
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedFeedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedoose
 
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-VortragsfolienFeedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolienoose
 
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in SelbstorganisationGehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in Selbstorganisationoose
 
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen LernensHaqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernensoose
 
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten TeamsPersonalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten Teamsoose
 
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-VortragsfolienPsychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolienoose
 
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten TeamsDas Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teamsoose
 
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - AusbildungWertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildungoose
 
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenGehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenoose
 
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements oose
 
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?oose
 
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 DMN – Was gibt es da zu entscheiden? DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?oose
 
MARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete SystemeMARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete Systemeoose
 
A World In Motion
A World In MotionA World In Motion
A World In Motionoose
 
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenProduktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenoose
 
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen solltenWas Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen solltenoose
 

Mehr von oose (20)

Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
 
Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!
 
oose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose. Nein sagen
oose. Nein sagen
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
 
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedFeedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
 
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-VortragsfolienFeedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
 
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in SelbstorganisationGehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
 
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen LernensHaqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
 
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten TeamsPersonalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
 
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-VortragsfolienPsychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
 
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten TeamsDas Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
 
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - AusbildungWertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
 
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenGehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
 
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
 
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
 
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 DMN – Was gibt es da zu entscheiden? DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 
MARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete SystemeMARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete Systeme
 
A World In Motion
A World In MotionA World In Motion
A World In Motion
 
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenProduktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
 
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen solltenWas Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
 

Agilität im starren Umfeld

  • 1. © by oose GmbH Agilität im starren Umfeld „ Hart, aber agil“ Open Change, Stuttgart 13. Juli 2011 Tim Weilkiens Geschäftsführer [email_address]
  • 2. oose Innovative Informatik GmbH – Erfahrung nutzen. Ziele erreichen. Gründung: 1998 durch Bernd Oestereich 35 Mitarbeiter International anerkannte Experten und Buchautoren kundenspezifisch Firmensitz: Hamburg Beratung, Coaching, Workshops, Training Maßgeblich an der Entwicklung führender Standards beteiligt Erfahrung nutzen. Ziele erreichen.
  • 3. „ Hart und starr“ © by oose GmbH „ Hart“ = Nicht nur Software „ Starr“ = Viele Regulatorien
  • 4.
  • 5. © by oose GmbH
  • 6. © by oose GmbH
  • 7. © by oose GmbH
  • 8. Widerspruch? Engel? Teufel? © by oose GmbH
  • 9. Entwicklungstechniken müssen der Komplexitätssteigerung folgen © by oose GmbH Zeit Komplexität, Time-to-Market, Qualität, Kostenreduktion Systeme Markt Agilität Modellierung Hebel: Innovation der Entwicklungstechniken Entwicklungstechniken
  • 10. © by oose GmbH Quelle: agilemanifesto.org !
  • 11. Scrum – ein agiles Vorgehen im Überblick © by oose GmbH Sprint (timeboxed) Daily-Scrum Review Retrospektive Sprint-Planung
  • 12. Agile Techniken im 4-Schichtenmodell © by oose GmbH
  • 13. Antipattern: 4-Iterationen-Modell © by oose GmbH Analyse Design Implementierung Test
  • 14. Phasen iterativer Entwicklung © by oose GmbH Architektur Durchstich Architektur-rahmen Teamausbau, Realisierungs-rahmen klar Realisierung Maximaler Nutzen hergestellt Nutzen-bewertung Iterative Realisierung von Features Realisierungs-optionen erarbeiten Bewältigung von Risiken Teststrategie Vorbereitung Entwicklung Produktvision / Big Picture Stakeholder Risiken Makro-schätzung / Wirtschaft-lichkeit Release-planung Entscheidung über Projekt-durchführung Abschluss Lernende Organisation Formaler Abschluß Schlußpunkt im Teamprozess Projekt abgeschlossen
  • 15. Iterative Systementwicklung – Beispiel Zeitstrahl © by oose GmbH Die Iterationen müssen nicht gleich lang sein und können auch innerhalt einer Disziplin zeitlich variieren.
  • 16.
  • 17.
  • 18. „ Agile Projekte dokumentieren nicht“ © by oose GmbH Dokumentation in agilen Projekten ist kein Widerspruch!
  • 19. Das Produkt © by oose GmbH Die Dokumentation ist Teil des Produkts und wird ebenso entwickelt wie die Software und Hardware. Produkt
  • 20. Agilität und Projekterfolg hängen stark zusammen! © by oose GmbH Agile Projekte Klassische Projekte Erfolgreich Nicht erfolgreich Erfolgreich Nicht erfolgreich Quelle: oose-Projektmanagementstudie, http://www.oose.de/pm-studie, 2009
  • 21. Stärkster Einfluss auf Projekterfolg: Direkter Kundenkontakt © by oose GmbH mehrmals wöchentlich oder kontinuierlich wöchentlich monatlich bei Lieferungen/Planungsaktualisierungen bei Lieferungen zu Projektbeginn/-ende oder seltener
  • 22.
  • 23. Veränderung bewegt © by oose GmbH Schock Eigene Erwartungen scheinen nicht erfüllbar Verneinung Selbstschutz durch Verleugnung und/oder Selbstüberschätzung Einsicht Veränderung betrifft mich, Unsicherheit Akzeptanz Veränderung ist da, alte Muster aufgeben „ Tal der Tränen“ Ausprobieren Neue Muster bringen Erfolg und Misserfolg Bewusstsein Ursache-Wirkung von Mustern und Erfolgen Integration Erfolgsmuster werden unbewusst ausgeführt Wahrgenommene Kompetenz Zeit
  • 24.
  • 25.
  • 26. © by oose GmbH www.oose.de – Vom Wissen zum Können Beratung und Training Kontakt: Tim.Weilkiens@oose.de

Hinweis der Redaktion

  1. Kürzere Entwicklungszeiten, höhere Kundenzufriedenheit, mehr Transparenz sind nur einige Ziele, die agile Entwicklungsmethoden versprechen. Scrum, Kanban, XP & Co. werden erfolgreich verbreitet eingesetzt. Aber starre Rahmenbedingungen wie sie häufig im Embedded-Umfeld auftreten, wie z.B. Hardware-Entwicklung mit langen Entwicklungszeiten, Auflagen von Regulierungsbehörden wie der FDA in der Medizintechnik oder hoher Dokumentationszwang sind schnell K.o.-Argumente gegen die Einführung agiler Methoden. Scheinbar sind sie nur für gewöhnliche Softwareprojekte geeignet. Ich zeige Ihnen, dass Agilität und starre Rahmenbedingungen kein Widerspruch sind und kläre Missverständnisse auf. Biographie Tim Weilkiens Als Geschäftsführer der oose Innovative Informatik GmbH schaffe ich unseren Mitarbeitern Raum, Ihre innovativen Ideen umzusetzen. Ich entleere meinen Kopf, indem ich mein Wissen in Büchern, Artikeln und Vorträgen festhalte. Das schafft mir Freiraum, mich mit neuen Ideen und Konzepten auseinanderzusetzen. Best Practices manifestiere ich in Standards bei der OMG, wo ich aktiv z.B. die SysML, die UML oder die Zertifizierungsprogramme OCEB und OCSMP mitgestalte. Privat motivieren mich 42,195 km, Ziele zu erreichen.
  2. Erfahrung nutzen. Ziele erreichen. Als unseren Kunden bef ä higen wir Sie zur selbst ä ndigen Entwicklung guter und innovativer Systeme, Gesch ä ftsprozesse, Organisationen und Managementverfahren. Wir unterst ü tzen, beraten und begleiten Sie und Ihre Mitarbeiter, transferieren dabei Know-how und Erfahrungswissen und bef ä higen Sie auf diese Weise, systematisch eine eigenst ä ndige Verbesserung Ihrer Arbeit zu erzielen. Wir sto ß en Ver ä nderungen in Ihrem Unternehmen oder Projekt an, geben Impulse, zeigen Ihnen bew ä hrte L ö sungsans ä tze, w ü rdigen die bei Ihnen vorhandene Situation und leiten Sie zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung an. Wir machen es einfach. Projekte scheitern nicht an einzelnen oder nur rein technischen Problemen, sondern an der Verstrickung von technischen, organisatorischen, personellen, sozialen, kommunikativen, wirtschaftlichen und interessenspolitischen Herausforderungen und Risiken. Was Sie hier wahrscheinlich nicht w ü nschen, sind Scheuklappen und Fachidioten. Wer nur den Hammer kennt, f ü r den sieht bekanntlich alles nach Nagel aus. Erfolgreiches Handeln bedarf in diesem Kontext einer ü bergreifenden und umfassenden Qualifikation, jedoch ebenso der F ä higkeit, die entscheidenden und erfolgreich ver ä nderbaren Aspekte zu erkennen. Viele Standards sind ausufernd und ihre praktische Anwendung ist h ä ufig unn ö tig kompliziert. Wir kennen die typischen Situationen und M ö glichkeiten Ihres gesch ä ftlichen Alltages und verdichten neue Standards gleich auf die praxisrelevante Essenz. Eine Herausforderung, die uns auch noch Spa ß macht. Erg ä nzen Sie Ihr Know-how mit unseren Experten. Nutzen Sie unsere Erfahrung und Kompetenz, um komplexe Sachverhalte auf die f ü r die Praxis wirklich wichtigen Faktoren zu reduzieren. Es ist nicht einfach, etwas einfach zu machen - es bedarf der geschickten Abstraktion vom Komplexen zum Wesentlichen.
  3. Bei der Systementwicklung ist die Systemebene der Auftraggeber für Segmente, Hardware- und Software-Einheiten. Mit den Einheiten werden Funktionalitäts-Ziele abgestimmt, die die Einheiten bis zu dem Zeitpunkt der geplanten Integration der verschiedenen Einheiten-Ergebnisse auf Systemebene erreichen sollen. Hierzu dienen Analysevorgaben, die immer im voraus erarbeitet werden. Dabei ist für die Mitarbeiter auf Systemebene wichtig, auf der Abstraktionsebene des Systems mit der Analyse aufzuhören, und die Detailanalysen den jeweiligen Einheiten zu überlassen. Auf Systemebene sollte möglichst häufig integriert werden. Da es hier um die Integration von Mechanik, Hardware und Software geht, wird dies meistens nicht so häufig möglich sein, wie bei reinen Softwareprojekten, bei denen nach jeder Software-Iteration auch auf Gesamtprojektebene integriert wird.