SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
52. PWM-Community Treffen
Mit Enterprise Social vom individuellen Nutzen zum
Unternehmensnutzen einer lernenden Organisation
Social Media wurde in einer Geschwindigkeit angenommen,
die ihresgleichen sucht.
© Mc Kinsey Global Institute
Die Nutzung von Social Media für Mitarbeiter liegt weit
hinter der Nutzung der Konsumenten.
© Mc Kinsey Global Institute
Jedes vierte Unternehmen plant den Außenauftritt mit Social
Media strategisch, den internen Einsatz punktuell.
Folge: Die MitarbeiterInnen wandern ab und vernetzen sich
auf attraktiveren Plattformen in den Weiten des Internets.
1111
Inhalt
2222
Mit-
/Erleben
3333
Sinn
4444
Tun
Engagement Modell
Situation
Menschen reagieren emotional auf ihre Umwelt. Ein und
derselbe Inhalt kann daher in unterschiedlichen Situationen
sinnstiftend oder sinnentleerend sein.
52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial
Der Inside-Out Ansatz respektiert die individuelle
Mitarbeiter-Ebene und führt diese auf eine kollektive
Unternehmens-Ebene zusammen.
Digitale Transformation beeinflusst alle Personalprozesse.
52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial
Onboarding ohne Social Network Aktivitäten …
ist für Digital Natives wie mit angezogener Handbremse
Vollgas zu geben.
Digitale Transformation beeinflusst alle HR-Prozesse von der
von der Mitarbeiter Integration bis zur Bindung.
Kollaboration findet dann statt, wenn der Mitarbeiter
individuell über seine Wertbeiträge positive soziale
Anerkennung erwarten darf.
Unabhängig von individuell angelernten digitalem
Know-How, gilt es über die Personalprozesse eine produktive
Bandbreite an Digitalkompetenzen aufzubauen.
Mobiles Mikro-Lernen unterstützt
Lerntransfer Maßnahmen.
© Knowledge Fox;
Knowledge Pulse ©
Führungskompetenz
Strategische Kompetenz
Soziale Kompetenz
Methodische Kompetenz
Persönliche Kompetenz
Fachliche Kompetenz
Größte Herausforderung: die individuell angelernten
digitalen Kompetenzen in die Unternehmenskultur zu
integrieren.
Digitalkompetenz
Künftiges Talent-/ Karriere Management braucht die
Berücksichtigung der Online-Aktivitäten der Mitarbeiter
Projekt-
mgmt
Projekte mit
Promotion-
Aktionen
Budget
Point of Sale
Marketing
Aktualität:
Innerhalb der letzten Woche
Intensität der Interaktion
(hoch)
Intensität der Interaktion
(mittel)
Susan Berger
Für Wissensarbeiter wird sichtbar, welches Wissen und
welche interne Multiplikatoren-Wirkung entsteht.
© My Influence , Silkroad
Kulturelle Botschaften über anerkanntes Verhalten.
Weg von „wer nicht am Schreibtisch sitzt, ist unproduktiv“
„Love what you do, auch in kurzer Hose und T-Shirt“
52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial
52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial
Aktuelle Tätigkeitsbereiche / Projekte
– Beratung zur Kultur der Zusammenarbeit in
Unternehmen, Teams und individuell
• Unternehmenskulturanalysen,
• Konzeption und Begleitung von
Veränderungsprozessen
• Management Development Programme,
• Konzeption und Umsetzung von Prozessen der
Personal- und Organisationsentwicklung
• Team- und Einzelcoaching
– Spezieller Fokus: Digital Transformation
(Einfluss von Social Media / Enterprise Social auf die Kultur der
Zusammenarbeit)
• Analyse und Ausgestaltung von Nutzenpotenzialen
durch Social Kollaboration
• Konzeption und Begleitung der kulturellen
Transformation hinzu Social Kollaboration
• Etablierung von digital Leadership Programmen
• Vorträge und Impulsworkshops
Mag. Anneliese Breitner, PhD
Mariahilferstraße 36 / 6. Stock, 1070 Wien
email: office@annebreitner.com
www.annebreitner.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Der PR-Berater im Social Business
Der PR-Berater im Social BusinessDer PR-Berater im Social Business
Der PR-Berater im Social Business
Heidi Schall
 
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
Social Media Club Munich
 
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
Christoph Bauer
 
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dlSocial media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
Alexander Felsenberg
 
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
Frank Wolf
 
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
Henrik Zaborowski
 
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
SoftwareSaxony
 
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management StrukturenKompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
NETBAES
 
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisierene-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
HIRSCHTEC
 
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzenWorkshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Socialbar
 
Social Workplace - Jeder braucht Social Media
Social Workplace - Jeder braucht Social MediaSocial Workplace - Jeder braucht Social Media
Social Workplace - Jeder braucht Social Media
Know How! AG
 
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
SoftwareSaxony
 
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
humancaps media
 
Social Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der BetriebsorganiationSocial Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der Betriebsorganiation
Tobias Mitter
 
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
ivonne_preusser
 
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
HRM - HTWK Leipzig
 
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
Cogneon Akademie
 
Online offline communitycamp 2010
Online offline communitycamp 2010Online offline communitycamp 2010
Online offline communitycamp 2010
Mario Leupold
 

Was ist angesagt? (20)

Der PR-Berater im Social Business
Der PR-Berater im Social BusinessDer PR-Berater im Social Business
Der PR-Berater im Social Business
 
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
SMCMUC Social Business Vortrag 7.7.2014
 
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
"Social im Jahre 2014" Oder: Warum Gutes immer von Innen kommt
 
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dlSocial media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
Social media im Unternehmen Vortrag Alexander Felsenberg 2010 09 01 final dl
 
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation - Wo stehen wir?
 
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
"Recruiting der Zukunft" #hrinnoday 2015 Leipzig
 
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Wikipedia Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management StrukturenKompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
 
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisierene-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
e-Mail Flut im Unternehmen besser organisieren
 
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzenWorkshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
Workshop Soziale Medien für Initiativen, Vereine und Kampagnen nutzen
 
Wandel durch Social Intranets
Wandel durch Social IntranetsWandel durch Social Intranets
Wandel durch Social Intranets
 
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
 
Social Workplace - Jeder braucht Social Media
Social Workplace - Jeder braucht Social MediaSocial Workplace - Jeder braucht Social Media
Social Workplace - Jeder braucht Social Media
 
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Anleitung zum Handeln: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
Zusammenhänge von Personalmarketing, Recruitment und HR-Kommunikation im Soci...
 
Social Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der BetriebsorganiationSocial Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der Betriebsorganiation
 
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
Leadership 2.0: Leadership-Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ...
 
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
Keynote zum HR Innovation Day 2016 "Digitalisierung & Virtualität & HR"
 
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
Engineering 2.0 - Wie sich die Rahmenbedingungen für das Engineering in der ...
 
Online offline communitycamp 2010
Online offline communitycamp 2010Online offline communitycamp 2010
Online offline communitycamp 2010
 

Ähnlich wie 52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial

scm Gesamtprogramm 2012
scm Gesamtprogramm 2012scm Gesamtprogramm 2012
Basis einer neuen Kommunikationskultur
Basis einer neuen KommunikationskulturBasis einer neuen Kommunikationskultur
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
SCM – School for Communication and Management
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo GmbH
 
FOKUS IK - Social Intranet
FOKUS IK - Social IntranetFOKUS IK - Social Intranet
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo GmbH
 
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen WandelFünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
Metro, Nestlé, Esprit, Fiducia & GAD, GaVI (IT), BayernLB - @WordsValues
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
SCM – School for Communication and Management
 
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
SCM – School for Communication and Management
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
Communardo GmbH
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation
 
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Telekom MMS
 
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleLernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Jochen Robes
 
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
Joachim Haydecker
 
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
Matthias Lorentz
 
scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013
scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
SCM – School for Communication and Management
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Alphabeet GmbH
 
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
Institute of Electronic Business e.V., UdK Berlin
 

Ähnlich wie 52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial (20)

scm Gesamtprogramm 2012
scm Gesamtprogramm 2012scm Gesamtprogramm 2012
scm Gesamtprogramm 2012
 
Basis einer neuen Kommunikationskultur
Basis einer neuen KommunikationskulturBasis einer neuen Kommunikationskultur
Basis einer neuen Kommunikationskultur
 
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
K2-Tagung Interne Kommunikation 21./22.11.2012
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 
FOKUS IK - Social Intranet
FOKUS IK - Social IntranetFOKUS IK - Social Intranet
FOKUS IK - Social Intranet
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen WandelFünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
Fünf Leitfragen zur Kommunikation im digitalen Wandel
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
 
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
 
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Der Enterprise 2.0 Irrtum: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleLernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
 
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
Joachim Haydecker - Kommunikation & Kooperation: Der Sprung ins digitale Zeit...
 
Digital Leadership_1_2017
Digital Leadership_1_2017Digital Leadership_1_2017
Digital Leadership_1_2017
 
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
Tagesseminar Change Management Digital Workplace (KURZVERSION)
 
scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013
scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013
scm-Gesamtprogramm 2012/ 2013
 
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
 
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
20100507 Konzern2 0 Artikel Ieb
 

52. PWM Community Netzwerk-Treffen -#beingsocial

  • 1. 52. PWM-Community Treffen Mit Enterprise Social vom individuellen Nutzen zum Unternehmensnutzen einer lernenden Organisation
  • 2. Social Media wurde in einer Geschwindigkeit angenommen, die ihresgleichen sucht. © Mc Kinsey Global Institute
  • 3. Die Nutzung von Social Media für Mitarbeiter liegt weit hinter der Nutzung der Konsumenten. © Mc Kinsey Global Institute
  • 4. Jedes vierte Unternehmen plant den Außenauftritt mit Social Media strategisch, den internen Einsatz punktuell.
  • 5. Folge: Die MitarbeiterInnen wandern ab und vernetzen sich auf attraktiveren Plattformen in den Weiten des Internets.
  • 6. 1111 Inhalt 2222 Mit- /Erleben 3333 Sinn 4444 Tun Engagement Modell Situation Menschen reagieren emotional auf ihre Umwelt. Ein und derselbe Inhalt kann daher in unterschiedlichen Situationen sinnstiftend oder sinnentleerend sein.
  • 8. Der Inside-Out Ansatz respektiert die individuelle Mitarbeiter-Ebene und führt diese auf eine kollektive Unternehmens-Ebene zusammen.
  • 9. Digitale Transformation beeinflusst alle Personalprozesse.
  • 11. Onboarding ohne Social Network Aktivitäten … ist für Digital Natives wie mit angezogener Handbremse Vollgas zu geben.
  • 12. Digitale Transformation beeinflusst alle HR-Prozesse von der von der Mitarbeiter Integration bis zur Bindung.
  • 13. Kollaboration findet dann statt, wenn der Mitarbeiter individuell über seine Wertbeiträge positive soziale Anerkennung erwarten darf.
  • 14. Unabhängig von individuell angelernten digitalem Know-How, gilt es über die Personalprozesse eine produktive Bandbreite an Digitalkompetenzen aufzubauen.
  • 15. Mobiles Mikro-Lernen unterstützt Lerntransfer Maßnahmen. © Knowledge Fox; Knowledge Pulse ©
  • 16. Führungskompetenz Strategische Kompetenz Soziale Kompetenz Methodische Kompetenz Persönliche Kompetenz Fachliche Kompetenz Größte Herausforderung: die individuell angelernten digitalen Kompetenzen in die Unternehmenskultur zu integrieren. Digitalkompetenz
  • 17. Künftiges Talent-/ Karriere Management braucht die Berücksichtigung der Online-Aktivitäten der Mitarbeiter
  • 18. Projekt- mgmt Projekte mit Promotion- Aktionen Budget Point of Sale Marketing Aktualität: Innerhalb der letzten Woche Intensität der Interaktion (hoch) Intensität der Interaktion (mittel) Susan Berger Für Wissensarbeiter wird sichtbar, welches Wissen und welche interne Multiplikatoren-Wirkung entsteht. © My Influence , Silkroad
  • 19. Kulturelle Botschaften über anerkanntes Verhalten. Weg von „wer nicht am Schreibtisch sitzt, ist unproduktiv“
  • 20. „Love what you do, auch in kurzer Hose und T-Shirt“
  • 23. Aktuelle Tätigkeitsbereiche / Projekte – Beratung zur Kultur der Zusammenarbeit in Unternehmen, Teams und individuell • Unternehmenskulturanalysen, • Konzeption und Begleitung von Veränderungsprozessen • Management Development Programme, • Konzeption und Umsetzung von Prozessen der Personal- und Organisationsentwicklung • Team- und Einzelcoaching – Spezieller Fokus: Digital Transformation (Einfluss von Social Media / Enterprise Social auf die Kultur der Zusammenarbeit) • Analyse und Ausgestaltung von Nutzenpotenzialen durch Social Kollaboration • Konzeption und Begleitung der kulturellen Transformation hinzu Social Kollaboration • Etablierung von digital Leadership Programmen • Vorträge und Impulsworkshops Mag. Anneliese Breitner, PhD Mariahilferstraße 36 / 6. Stock, 1070 Wien email: office@annebreitner.com www.annebreitner.com