SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Demografischer Wandel
                              Bildungsgänge
              Bildungsstandards und Kompetenzorientierung
                          Individuelle Förderung

              Veränderung der Medienlandschaft z.B. WEB 2.0
                             Bildungsauftrag

Uni Marburg                  Vortrag 7.11.2011                1
Uni Marburg   Vortrag 7.11.2011   2
Social WEB - WEB 2.0
Vom Anwender zum Mitmacher

50 Mill. Deutsche sind online (70%)

38 Mill. sind täglich online

Internetnutzung
  • 20 % Laptop, Netbook
  • 10 % Handy

Wordpress, Blogger                         => social media, Kreative

Wikipedia                                  => social crowding, Kreative, Kritiker

Diigo, Delicious                           => Bookmarking für Sammler

Facebook                                   => Kommunikation, Datenschutz
  • über 600 Mill. mit durchschnittlich 130 Freunden

Twitter                                    =>Kurznachrichten, Follower
  • 200 Mill. weltweit
  • 1280 Tweets /sec.
Uni Marburg                                       Vortrag 7.11.2011                 3
Befragung
              Selbsteinschätzung
 Beschreiben Sie Ihre hauptsächliche
 Nutzung Neuer Medien.
  • kreativ                                 Blog, Webseiten etc.
  • Kritisch- konstruktiv                   Wiki etc.
  • Informationen sammelnd                  Bookmarking
  • Informationen verfolgend                Twitter, Facebook
  • zuschauend                              Webseiten
  • passiv

Uni Marburg             Vortrag 7.11.2011                          4
Uni Marburg   Vortrag 7.11.2011   5
Uni Marburg   Vortrag 7.11.2011   6
Deutschland                       Schweden




Uni Marburg        Vortrag 7.11.2011              7
•   aktiver, zielorientierter         • „Das Ziel der Schule
•   Kreativer                           sollte immer
•   produktiver                         sein, harmonische
                                        Persönlichkeiten und
•   kritischer                          nicht Spezialisten zu
•   eigenveranwortlicher                entlassen.“
    Umgang mit Medien



Uni Marburg                Vortrag 7.11.2011                    8
Was, wo und wozu?


                Lernsoft-
                  ware

                                Neue
                              Medien im
                              Unterricht

                                                Web-
               Webquest
                                                seiten

                              Lernplatt
                              -formen



Uni Marburg                 Vortrag 7.11.2011            9
Aktualität
Werbung




              Rolle des Lehrers               Outcome???




Uni Marburg               Vortrag 7.11.2011            10
Die Reduktion
Medienpädagogik als Teil der
Erziehungswissenschaften => Zielformulierung


        Medienerziehung => Medienkompetenz


              Mediendidaktik => Theorie und Praxis des
              Medieneinsatzes


                  Medienkonzept => schuleigenes Konzept zur
                  Umsetzung

Uni Marburg                      Vortrag 7.11.2011            11
Laptop
                                                          Visuelle
Netbook                                  Cloud
                                                       Kommunikation
Smartphone, IPhone

PC-Tablett
                                                       Verfügbarkeit
Chats                               Interaktion
                                                       und Leistung
Twitter

Facebook

Blog                                              3D
Webseiten


Uni Marburg          Vortrag 7.11.2011                             12
http://vortrag-neue-medien.jimdo.com




Uni Marburg             Vortrag 7.11.2011        13
Uni Marburg   Vortrag 7.11.2011   14

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (10)

Unternehmertreff am Mediencampus
Unternehmertreff am MediencampusUnternehmertreff am Mediencampus
Unternehmertreff am Mediencampus
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia Production
 
Wie aus Neuen Medien neues Lernen entsteht - Keynote Philippe Wampfler, DPHV ...
Wie aus Neuen Medien neues Lernen entsteht - Keynote Philippe Wampfler, DPHV ...Wie aus Neuen Medien neues Lernen entsteht - Keynote Philippe Wampfler, DPHV ...
Wie aus Neuen Medien neues Lernen entsteht - Keynote Philippe Wampfler, DPHV ...
 
Web 2.0 & Bildung
Web 2.0 & BildungWeb 2.0 & Bildung
Web 2.0 & Bildung
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
 
Sommerakademie09
Sommerakademie09Sommerakademie09
Sommerakademie09
 
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
Vortrag Nekompass im Social Web (Projektpräsentation) im Rahmen der Veranstal...
 
Patrick Honecker: Mobile Wissensportale
Patrick Honecker: Mobile WissensportalePatrick Honecker: Mobile Wissensportale
Patrick Honecker: Mobile Wissensportale
 
Verloren im Netz?
Verloren im Netz?Verloren im Netz?
Verloren im Netz?
 
Musiklernen im Internet
Musiklernen im InternetMusiklernen im Internet
Musiklernen im Internet
 

Andere mochten auch

Freies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
Freies Radio, Web 2.0 & politische BeteiligungFreies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
Freies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
davidroethler
 
Starwars1
Starwars1Starwars1
Starwars1
shiking
 
Handballfest - TV Langen
Handballfest - TV LangenHandballfest - TV Langen
Handballfest - TV Langen
Panbo
 
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von HandysPädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
Michael Lange
 
Starwars3
Starwars3Starwars3
Starwars3
shiking
 

Andere mochten auch (20)

Barroco 01
Barroco 01Barroco 01
Barroco 01
 
Systemisches Live-Online-Coaching mit Simulationen -
Systemisches Live-Online-Coaching mit Simulationen - Systemisches Live-Online-Coaching mit Simulationen -
Systemisches Live-Online-Coaching mit Simulationen -
 
ODMF Präsentation 2007
ODMF Präsentation 2007ODMF Präsentation 2007
ODMF Präsentation 2007
 
Captacion y retencion de socios/donantes en Pimec by Antoni Cañete
Captacion y retencion de socios/donantes en Pimec by Antoni CañeteCaptacion y retencion de socios/donantes en Pimec by Antoni Cañete
Captacion y retencion de socios/donantes en Pimec by Antoni Cañete
 
Freies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
Freies Radio, Web 2.0 & politische BeteiligungFreies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
Freies Radio, Web 2.0 & politische Beteiligung
 
Presencespace
PresencespacePresencespace
Presencespace
 
Sustain 2.0
Sustain 2.0Sustain 2.0
Sustain 2.0
 
Starwars1
Starwars1Starwars1
Starwars1
 
Webinare @werdedigital
Webinare @werdedigitalWebinare @werdedigital
Webinare @werdedigital
 
Teambasiertes Wissensmanagement
Teambasiertes WissensmanagementTeambasiertes Wissensmanagement
Teambasiertes Wissensmanagement
 
Super Sonic Branding
Super Sonic BrandingSuper Sonic Branding
Super Sonic Branding
 
HOBSY-Workshop RSS
HOBSY-Workshop RSSHOBSY-Workshop RSS
HOBSY-Workshop RSS
 
Handballfest - TV Langen
Handballfest - TV LangenHandballfest - TV Langen
Handballfest - TV Langen
 
Workshop Corporate Webcast Niche09
Workshop Corporate Webcast Niche09Workshop Corporate Webcast Niche09
Workshop Corporate Webcast Niche09
 
La OSD en Brasil
La OSD en BrasilLa OSD en Brasil
La OSD en Brasil
 
Módulo I. Scopus
Módulo I. ScopusMódulo I. Scopus
Módulo I. Scopus
 
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von HandysPädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
Pädagogische Einsatzmöglichkeiten von Handys
 
1 quién soy en cristo
1 quién soy en cristo1 quién soy en cristo
1 quién soy en cristo
 
Open Access - Elektronisches Publizieren an der FH Hannover
Open Access - Elektronisches Publizieren an der FH HannoverOpen Access - Elektronisches Publizieren an der FH Hannover
Open Access - Elektronisches Publizieren an der FH Hannover
 
Starwars3
Starwars3Starwars3
Starwars3
 

Ähnlich wie Teil l ii schule – heute, morgen

Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
Die Zukunft von Lern- und LehrmaterialienDie Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
Martin Ebner
 
Knowledgecamp wikimedia bildung
Knowledgecamp wikimedia bildungKnowledgecamp wikimedia bildung
Knowledgecamp wikimedia bildung
Data Farms GmbH
 
Teil i
Teil iTeil i
Teil i
HeFre
 

Ähnlich wie Teil l ii schule – heute, morgen (20)

Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
Die Zukunft von Lern- und LehrmaterialienDie Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
 
Wikipedia in der Schule
Wikipedia in der SchuleWikipedia in der Schule
Wikipedia in der Schule
 
Knowledgecamp wikimedia bildung
Knowledgecamp wikimedia bildungKnowledgecamp wikimedia bildung
Knowledgecamp wikimedia bildung
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability Design
 
Social Media und IR
Social Media und IRSocial Media und IR
Social Media und IR
 
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der LehreEmerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
 
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und ManagementHochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
 
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
 
Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning Networks
 
01 introduction
01 introduction01 introduction
01 introduction
 
Fsln10 intro
Fsln10 introFsln10 intro
Fsln10 intro
 
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
ODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung Österreich
 
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
 
Teil i
Teil iTeil i
Teil i
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 

Mehr von HeFre (12)

Powerpoint - Präsentation zum Seminar SPS1 2012
Powerpoint - Präsentation zum Seminar SPS1 2012Powerpoint - Präsentation zum Seminar SPS1 2012
Powerpoint - Präsentation zum Seminar SPS1 2012
 
Prasentation der gruppe klassen und schulklima
Prasentation der gruppe  klassen  und schulklimaPrasentation der gruppe  klassen  und schulklima
Prasentation der gruppe klassen und schulklima
 
Schulentwicklung kds 2008 2012 vortrag marburg
Schulentwicklung kds 2008 2012 vortrag marburgSchulentwicklung kds 2008 2012 vortrag marburg
Schulentwicklung kds 2008 2012 vortrag marburg
 
Qualitätsentwicklung Besuch an der GSB
Qualitätsentwicklung Besuch an der GSBQualitätsentwicklung Besuch an der GSB
Qualitätsentwicklung Besuch an der GSB
 
Qualitätsentwicklung schule gestalten 16.11.2011
Qualitätsentwicklung schule gestalten 16.11.2011Qualitätsentwicklung schule gestalten 16.11.2011
Qualitätsentwicklung schule gestalten 16.11.2011
 
Qualitätsentwicklung 14.11.2011 22.00
Qualitätsentwicklung 14.11.2011 22.00Qualitätsentwicklung 14.11.2011 22.00
Qualitätsentwicklung 14.11.2011 22.00
 
Teil II Auf dem Weg zur Medienschule
Teil II Auf dem Weg zur MedienschuleTeil II Auf dem Weg zur Medienschule
Teil II Auf dem Weg zur Medienschule
 
Auf dem Weg zur Medienschule
Auf dem Weg zur Medienschule Auf dem Weg zur Medienschule
Auf dem Weg zur Medienschule
 
Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010Gesamtschule Battenberg 2010
Gesamtschule Battenberg 2010
 
Schuljubiläum
Schuljubiläum Schuljubiläum
Schuljubiläum
 
Medienfachtagung 23.03.09
Medienfachtagung 23.03.09Medienfachtagung 23.03.09
Medienfachtagung 23.03.09
 
Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09Themenabend üBergang 45 22.01.09
Themenabend üBergang 45 22.01.09
 

Teil l ii schule – heute, morgen

  • 1. Demografischer Wandel Bildungsgänge Bildungsstandards und Kompetenzorientierung Individuelle Förderung Veränderung der Medienlandschaft z.B. WEB 2.0 Bildungsauftrag Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 1
  • 2. Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 2
  • 3. Social WEB - WEB 2.0 Vom Anwender zum Mitmacher 50 Mill. Deutsche sind online (70%) 38 Mill. sind täglich online Internetnutzung • 20 % Laptop, Netbook • 10 % Handy Wordpress, Blogger => social media, Kreative Wikipedia => social crowding, Kreative, Kritiker Diigo, Delicious => Bookmarking für Sammler Facebook => Kommunikation, Datenschutz • über 600 Mill. mit durchschnittlich 130 Freunden Twitter =>Kurznachrichten, Follower • 200 Mill. weltweit • 1280 Tweets /sec. Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 3
  • 4. Befragung Selbsteinschätzung Beschreiben Sie Ihre hauptsächliche Nutzung Neuer Medien. • kreativ Blog, Webseiten etc. • Kritisch- konstruktiv Wiki etc. • Informationen sammelnd Bookmarking • Informationen verfolgend Twitter, Facebook • zuschauend Webseiten • passiv Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 4
  • 5. Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 5
  • 6. Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 6
  • 7. Deutschland Schweden Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 7
  • 8. aktiver, zielorientierter • „Das Ziel der Schule • Kreativer sollte immer • produktiver sein, harmonische Persönlichkeiten und • kritischer nicht Spezialisten zu • eigenveranwortlicher entlassen.“ Umgang mit Medien Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 8
  • 9. Was, wo und wozu? Lernsoft- ware Neue Medien im Unterricht Web- Webquest seiten Lernplatt -formen Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 9
  • 10. Aktualität Werbung Rolle des Lehrers Outcome??? Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 10
  • 11. Die Reduktion Medienpädagogik als Teil der Erziehungswissenschaften => Zielformulierung Medienerziehung => Medienkompetenz Mediendidaktik => Theorie und Praxis des Medieneinsatzes Medienkonzept => schuleigenes Konzept zur Umsetzung Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 11
  • 12. Laptop Visuelle Netbook Cloud Kommunikation Smartphone, IPhone PC-Tablett Verfügbarkeit Chats Interaktion und Leistung Twitter Facebook Blog 3D Webseiten Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 12
  • 14. Uni Marburg Vortrag 7.11.2011 14