SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wissenscha)s-­‐
kommunika/on	
  2.0	
  
Soziale	
  Netzwerke	
  in	
  der	
  Forschung	
  
Soziale	
  Medien	
  und	
  
Wissenscha)skommunika/on	
  
•  Soziale	
  Medien	
  für	
  Forschende:	
  
– Austausch	
  mit	
  FachkollegInnen:	
  Diskussion	
  in	
  
Blogs,	
  Kommentare	
  auf	
  TwiIer	
  etc.	
  
– Verbreitung	
  eigener	
  Forschungsergebnisse:	
  via	
  
Blogs,	
  TwiIer,	
  ResearchGate,	
  Mendeley	
  etc.	
  
– Kontakte	
  knüpfen	
  und	
  pflegen	
  zu	
  FachkollegInnen	
  
– Ar/kel	
  suchen,	
  Ar/kel	
  empfehlen	
  
– Neue	
  Ansätze	
  für	
  Impact	
  Faktor:	
  Altmetrics	
  
Altmetrics	
  
•  Wie	
  wird	
  der	
  Impact	
  von	
  Ar/keln	
  und	
  
Forschenden	
  alterna/v	
  gemessen?	
  Versuch	
  einer	
  
Klassifika/on:	
  
–  Viewed	
  -­‐	
  HTML	
  views	
  and	
  PDF	
  downloads	
  
–  Discussed	
  -­‐	
  journal	
  comments,	
  science	
  blogs,	
  
Wikipedia,	
  TwiIer,	
  Facebook	
  and	
  other	
  social	
  media	
  
–  Saved	
  -­‐	
  Mendeley,	
  CiteULike	
  and	
  other	
  social	
  
bookmarks	
  
–  Cited	
  -­‐	
  cita/ons	
  in	
  the	
  scholarly	
  literature,	
  tracked	
  by	
  
Web	
  of	
  Science,	
  Scopus,	
  CrossRef	
  and	
  others	
  
–  Recommended	
  -­‐	
  for	
  example	
  used	
  by	
  F1000Prime	
  
http://en.wikipedia.org/wiki/Altmetrics
 	
  	
  	
  	
  Mendeley	
  
•  „Wie	
  iTunes	
  für	
  wissenscha)liche	
  Arbeiten“	
  
– Reference	
  Management	
  System	
  zur	
  persönlichen	
  
Literaturverwaltung	
  
– Geschlossene	
  (Pro)	
  und	
  offene	
  Gruppen	
  bilden	
  
– Papers	
  teilen	
  –	
  eigene	
  und	
  fremde	
  (in	
  
geschlossenen	
  Gruppen)	
  
– Kommentare	
  sharen	
  mit	
  Freunden	
  und	
  Gruppen	
  
– Mendeley	
  Ins/tu/onal	
  Edi/on	
  für	
  Hochschulen	
  
Gruppe	
  auf	
  Mendeley	
  
Mendeley	
  und	
  
Wissenscha)skommunika/on	
  
•  Bibliografielisten	
  
gemeinsam	
  pflegen	
  in	
  
Gruppen	
  
•  Anzahl	
  der	
  Speicherung	
  
eines	
  Beitrags	
  in	
  Mendeley	
  
als	
  Kriterium	
  für	
  Altmetrics	
  
•  Integra/on	
  der	
  Zitate	
  und	
  
Bibliografie	
  in	
  
Textdokumen-­‐te	
  
vereinfachen	
  korrektes	
  
Zi/eren	
  in	
  div.	
  Zi/ers/len	
  
•  Analyse	
  des	
  Zi/erverhaltens	
  
von	
  Hochschulangehörigen	
  
(Ins/tu/onal)	
  
Soziale	
  Netzwerke	
  in	
  der	
  Forschung	
  
•  Research	
  Gate	
  
•  „Share	
  your	
  Research“	
  
– Soziales	
  Netzwerk	
  für	
  Forscher	
  
– Publika/onen	
  teilen,	
  Publika/onsliste	
  
– Gruppen	
  nach	
  Themen	
  und	
  Methoden	
  
– Sta/s/k	
  und	
  Ranking	
  
– Fragen	
  und	
  Antworten	
  
Research	
  Gate	
  
Journals	
  2.0	
  
•  Beispiel	
  Fron/ers	
  (Spinoff	
  EPFL)	
  
•  Gold	
  Open	
  Access	
  v.a.	
  in	
  
Neurowissenscha)en,	
  neu	
  auch	
  Digital	
  
Humani/es	
  
•  Plahorm	
  Loop	
  mit	
  Funk/onalitäten	
  von	
  
Sozialen	
  Medien:	
  
– Profil	
  mit	
  Publika/onen	
  und	
  Fachgebieten	
  
– Following	
  
– Stream	
  mit	
  Ak/vitäten	
  im	
  Netzwerk...	
  
Loop	
  als	
  Teil	
  von	
  Fron/ers/Nature	
  
Open	
  Peer	
  Review	
  
•  Qualitätssicherung	
  durch	
  die	
  Community	
  
•  Offenes	
  Verfahren	
  staI	
  klassischem	
  Peer	
  
Review	
  
•  Beispiel	
  Informa/onspraxis:	
  Blogfunk/onen	
  
werden	
  genutzt	
  
– Kommen/erung	
  durch	
  User	
  
– Modera/on	
  der	
  Kommentare	
  möglich	
  
– Überarbeitung	
  des	
  Preprints	
  nach	
  Abschluss	
  OPR	
  
http://informationspraxis.de/zeitschrift-informationspraxis/open-peer-review/
Book	
  Sprint	
  
•  Kollabora/ves	
  Schreiben	
  
von	
  Texten	
  
•  Projekt	
  der	
  TIB	
  für	
  
Handbuch	
  CoScience	
  
•  hIp://blogs./b.eu/wp/
opensciencelab/en/book-­‐
sprint-­‐coscience-­‐
cebit-­‐2014/	
  	
  
Web	
  2.0	
  im	
  Wissensmanagement	
  
•  Kollabora/ve	
  Tools	
  für	
  Wissensmanagement	
  
•  Innerhalb	
  von	
  Organisa/onen	
  und/oder	
  in	
  
dezentralen	
  Teams/Projekten	
  
•  Humhub:	
  hIp://humhub.infowiss.net	
  (intern)	
  
•  Basecamp:	
  hIps://basecamp.com	
  	
  
– Alles	
  kann	
  kommen/ert	
  werden	
  
– Gruppen/Spaces	
  
– Dokumente	
  verwalten,	
  Texte	
  schreiben,	
  Events...	
  
HumHub	
  
Basecamp	
  
http://tinyurl.com/kjlt63x
Wie	
  Wissenscha)lerInnen	
  soziale	
  
Medien	
  nutzen	
  
Van Noorden, Richard (2014): Online collaboration: Scientists and the social network.. In: Nature, Band 512, Ausgabe 7513,
14.8.2014, S. 126–9, URL: http://www.nature.com/news/online-collaboration-scientists-and-the-social-network-1.15711
[Zugriff: 13.1.2015]
Twitter
Research
Gate
Beispiel	
  für	
  wissenscha)liche	
  Diskussion	
  in	
  Blogs	
  
•  Beispiel	
  für	
  Funk/on	
  von	
  Blogs	
  
–  Publika/on	
  in	
  Fachzeitschri)	
  (Bibliotheksdienst)	
  
•  Keine	
  Diskussion,	
  obschon	
  Funk/on	
  angeboten	
  wird	
  
–  Publika/on	
  in	
  Blog	
  	
  
•  KompleIer	
  Ar/kel	
  bei	
  Zukun)swerkstaI	
  
•  Verweis	
  im	
  eigenen	
  Blog	
  
–  Verbreitung	
  über	
  TwiIer	
  (automa/sch)	
  
•  Viele	
  Retweets,	
  inhaltliche	
  Diskussion	
  mit	
  Verweis	
  auf	
  
Kommentare	
  im	
  Blog	
  
•  Diskussion	
  zum	
  Kundenbegriff	
  in	
  Bibliotheken	
  im	
  Blog	
  und	
  auf	
  
TwiIer	
  
•  Dokumen/ert	
  mit	
  Storify:	
  
•  hIps://storify.com/mrudolf/diskussion-­‐kundenbegriff-­‐in-­‐
bibliotheken	
  	
  
Verbreitung	
  wissenscha)licher	
  
Arbeiten	
  
•  Beispiel	
  Horizon	
  Report	
  
2014	
  >	
  Library	
  Edi/on	
  
Verbreitung	
  via	
  soziale	
  Medien	
  
•  Der	
  Horizon	
  Report	
  wird	
  unter	
  Crea/ve	
  Commons	
  4.0	
  
CC-­‐BY	
  veröffentlicht	
  
•  Die	
  Vermarktung	
  erfolgt	
  über	
  Soziale	
  Medien	
  plus	
  eine	
  
PressemiIeilung	
  des	
  NMC	
  (geht	
  an	
  rund	
  15‘000	
  
Subskribenten)	
  
–  Facebook:	
  hIp://www.nmc.org/connec/ons/facebook	
  
–  TwiIer:	
  hIp://www.twiIer.com/NMCorg	
  oder	
  #NMChz	
  
–  Google+,	
  YouTube,	
  Flickr,	
  LinkedIn...	
  
•  Partner	
  und	
  ExpertInnen	
  als	
  Mutliplikatoren	
  
–  Via	
  Blogs	
  und	
  TwiIer	
  
•  Downloads:	
  nach	
  einer	
  Woche	
  830‘000,	
  1.35	
  Mio	
  bis	
  
Ende	
  Dezember	
  2014	
  
•  Erfolgreichster	
  Horizon	
  Report	
  überhaupt!	
  
Seite	
  23	
  
Power	
  of	
  Sharing	
  
•  Das	
  können	
  Soziale	
  
Medien...	
  
•  ...und	
  Open	
  Access!	
  
Publika/onen	
  
Dzeyk,	
  Waldemar	
  (2013):	
  Explora/ve	
  Datenauswertung	
  und	
  Iden/fizierung	
  von	
  
Science	
  2.0	
  Nutzungstypen.	
  Eine	
  Untersuchung	
  im	
  Rahmen	
  des	
  Leibniz-­‐
Forschungsverbundes	
  Science	
  2.0.	
  	
  
Luo,	
  Lili;	
  Wang,	
  Yuan;	
  Han,	
  Lifeng	
  (2013):	
  Marke/ng	
  via	
  social	
  media:	
  a	
  case	
  study.	
  In:	
  
Library	
  Hi	
  Tech,	
  Band	
  31,	
  Ausgabe	
  3,	
  29.8.2013,	
  S.	
  455–466	
  
Moo,	
  KrisBn	
  (2013):	
  face2face:	
  Using	
  Facebook,	
  TwiIer,	
  and	
  Other	
  Social	
  Media	
  Tools	
  
to	
  Create	
  Great	
  Customer	
  Connec/ons.	
  In:	
  Journal	
  of	
  Library	
  Innova5on,	
  Band	
  4,	
  
Ausgabe	
  1,	
  2013,	
  S.	
  71–72	
  
Sewell,	
  Robin	
  R.	
  (2013):	
  Who	
  is	
  following	
  us?	
  Data	
  mining	
  a	
  library‘s	
  TwiIer	
  followers.	
  
In:	
  Library	
  Hi	
  Tech,	
  Band	
  31,	
  Ausgabe	
  1,	
  3.1.2013,	
  S.	
  160–170	
  
Van	
  Noorden,	
  Richard	
  (2014):	
  Online	
  collabora/on:	
  Scien/sts	
  and	
  the	
  social	
  
network..	
  In:	
  Nature,	
  Band	
  512,	
  Ausgabe	
  7513,	
  14.8.2014,	
  S.	
  126–9,	
  	
  
•  Besten	
  Dank	
  für	
  Ihre	
  Aufmerksamkeit	
  
•  Fragen?	
  
•  rudolf.mumenthaler@htwchur.ch	
  	
  
•  www.twiIer.com/mrudolf	
  	
  
•  hIp://ruedimumenthaler.ch	
  	
  
Fragen?	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Mareike König
 
Bibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
Bibliotheken: Digitalisierung und HochschulentwicklungBibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
Bibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
Rudolf Mumenthaler
 
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in DeutschlandBibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
open-access.net
 
Potentiale dunkle seiten_web20
Potentiale dunkle seiten_web20Potentiale dunkle seiten_web20
Potentiale dunkle seiten_web20
Mareike König
 
Medienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - RechercheMedienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - Recherche
simoross
 
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzenSchneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
Marion R. Gruber
 
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
Mareike König
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Mareike König
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Qualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PRQualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PR
Martin Ebner
 
Promotion 2.0
Promotion 2.0Promotion 2.0
Promotion 2.0
Cornelius Puschmann
 
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und HerausforderungenOpen Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
AlineDeicke
 
Zukunft der Wissenschaftskommunikation
Zukunft der WissenschaftskommunikationZukunft der Wissenschaftskommunikation
Zukunft der Wissenschaftskommunikation
digiwis
 
Unsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denkenUnsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denken
Mareike König
 
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Petra Danielczyk
 
MK_historische_fachkommunikation
MK_historische_fachkommunikationMK_historische_fachkommunikation
MK_historische_fachkommunikation
Mareike König
 
Qualit䴠in der Wikipedia
Qualit䴠in der WikipediaQualit䴠in der Wikipedia
Qualit䴠in der Wikipedia
Patrick Danowski
 
Herausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
Herausforderungen für (Schweizer) BibliothekenHerausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
Herausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der ZusammenarbeitWikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
Patrick Danowski
 

Was ist angesagt? (20)

Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
 
Bibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
Bibliotheken: Digitalisierung und HochschulentwicklungBibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
Bibliotheken: Digitalisierung und Hochschulentwicklung
 
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in DeutschlandBibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
 
Potentiale dunkle seiten_web20
Potentiale dunkle seiten_web20Potentiale dunkle seiten_web20
Potentiale dunkle seiten_web20
 
Medienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - RechercheMedienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - Recherche
 
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzenSchneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
Schneller, Besser, Weiter - Social Media in der Forschung nutzen
 
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
2015.03.05 blogs als wissensorte der forschung
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!
Selbermachen!
 
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
 
Qualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PRQualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PR
 
Promotion 2.0
Promotion 2.0Promotion 2.0
Promotion 2.0
 
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und HerausforderungenOpen Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
Open Access im Akademienprogramm - Anwendung und Herausforderungen
 
Zukunft der Wissenschaftskommunikation
Zukunft der WissenschaftskommunikationZukunft der Wissenschaftskommunikation
Zukunft der Wissenschaftskommunikation
 
Unsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denkenUnsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denken
 
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
 
MK_historische_fachkommunikation
MK_historische_fachkommunikationMK_historische_fachkommunikation
MK_historische_fachkommunikation
 
Qualit䴠in der Wikipedia
Qualit䴠in der WikipediaQualit䴠in der Wikipedia
Qualit䴠in der Wikipedia
 
Herausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
Herausforderungen für (Schweizer) BibliothekenHerausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
Herausforderungen für (Schweizer) Bibliotheken
 
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der ZusammenarbeitWikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
Wikipedia trift Bibliothek. Visionen der Zusammenarbeit
 

Andere mochten auch

Yii2
Yii2Yii2
rassegna stampa
rassegna stamparassegna stampa
rassegna stampawattajug
 
UK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
UK Enterprise Social Network Software Solutions AnalysisUK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
UK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
AgileElephant
 
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' NetworkLinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
stmstephen
 
Yii2
Yii2Yii2
Yii2
Noveo
 
Yii workshop
Yii workshopYii workshop
Yii workshop
Simone Gentili
 
Presentacion de linked-in
Presentacion de linked-inPresentacion de linked-in
Presentacion de linked-in
Jhonatan7922
 
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
Anis Ben Hamidene
 
jorisjoppe
jorisjoppejorisjoppe
jorisjoppe
JorisJoppe
 
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
Yourposition AG
 
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Stefan Kontschieder
 
Trabajo Ronald sobre las TIC
Trabajo Ronald sobre las TIC Trabajo Ronald sobre las TIC
Trabajo Ronald sobre las TIC
Ronald Paez
 
Exposiciones
ExposicionesExposiciones
Exposiciones
291097
 
España
EspañaEspaña
España
guefouzi
 
Multiculturalismo
MulticulturalismoMulticulturalismo
Multiculturalismo
SlideGumi
 
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Foe...
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Foe...CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Foe...
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Foe...
Markus Tonn
 
Cultura, Ciudad y Acción colectiva
Cultura, Ciudad y Acción colectivaCultura, Ciudad y Acción colectiva
Cultura, Ciudad y Acción colectiva
Gerry Galofre
 
Babel 17 Gruppe 2
Babel 17 Gruppe 2Babel 17 Gruppe 2
Babel 17 Gruppe 2Erasmus+
 
Evolution Marken Kommunikation
Evolution Marken KommunikationEvolution Marken Kommunikation
Evolution Marken Kommunikation
Patrick Breitenbach
 
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate022015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
mpereles
 

Andere mochten auch (20)

Yii2
Yii2Yii2
Yii2
 
rassegna stampa
rassegna stamparassegna stampa
rassegna stampa
 
UK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
UK Enterprise Social Network Software Solutions AnalysisUK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
UK Enterprise Social Network Software Solutions Analysis
 
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' NetworkLinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
LinkedIn and Twitter Presentation for Westchester Career Counselors' Network
 
Yii2
Yii2Yii2
Yii2
 
Yii workshop
Yii workshopYii workshop
Yii workshop
 
Presentacion de linked-in
Presentacion de linked-inPresentacion de linked-in
Presentacion de linked-in
 
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
Lightning Talk - BDD .. so nicht! - 14.06.2016
 
jorisjoppe
jorisjoppejorisjoppe
jorisjoppe
 
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
AdWords ohne rechte Spalte: Armageddon oder Courant Normal?
 
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
 
Trabajo Ronald sobre las TIC
Trabajo Ronald sobre las TIC Trabajo Ronald sobre las TIC
Trabajo Ronald sobre las TIC
 
Exposiciones
ExposicionesExposiciones
Exposiciones
 
España
EspañaEspaña
España
 
Multiculturalismo
MulticulturalismoMulticulturalismo
Multiculturalismo
 
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Foe...
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Foe...CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Foe...
CONSULT 2010 | Kamen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Foe...
 
Cultura, Ciudad y Acción colectiva
Cultura, Ciudad y Acción colectivaCultura, Ciudad y Acción colectiva
Cultura, Ciudad y Acción colectiva
 
Babel 17 Gruppe 2
Babel 17 Gruppe 2Babel 17 Gruppe 2
Babel 17 Gruppe 2
 
Evolution Marken Kommunikation
Evolution Marken KommunikationEvolution Marken Kommunikation
Evolution Marken Kommunikation
 
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate022015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
2015 estudioanualredessociales-6-150128095116-conversion-gate02
 

Ähnlich wie Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation

Wissenschafstkommunikation
WissenschafstkommunikationWissenschafstkommunikation
Wissenschafstkommunikation
Martin Ebner
 
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im HochschulbereichNeue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Mann beißt Hund Agentur für Kommunikation
 
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Martin Ebner
 
Social Media in der Wissenschaft
Social Media in der WissenschaftSocial Media in der Wissenschaft
Social Media in der Wissenschaft
uherb
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Katja Bett
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixTIB Hannover
 
Uni ue recherche_ss2013
Uni ue recherche_ss2013Uni ue recherche_ss2013
Uni ue recherche_ss2013davidroethler
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Hans-Dieter Zimmermann
 
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Axel Bruns
 
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für WissenschaftlerAb ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
digiwis
 
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die WissenschaftDas Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
TIB Hannover
 
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)Alexander Stocker
 
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
Gerald Fricke
 
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...Kathi Woitas
 
Wissenschaftliches Publizieren
Wissenschaftliches PublizierenWissenschaftliches Publizieren
Wissenschaftliches Publizieren
digiwis
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Stephan Rockinger
 
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
Julia Bergmann
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Andrea Lißner
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
uherb
 
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
LEANDER WATTIG
 

Ähnlich wie Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation (20)

Wissenschafstkommunikation
WissenschafstkommunikationWissenschafstkommunikation
Wissenschafstkommunikation
 
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im HochschulbereichNeue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
 
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
Lehrbücher der Zukunft als wesentlicher Bestandteil von Open Educational Reso...
 
Social Media in der Wissenschaft
Social Media in der WissenschaftSocial Media in der Wissenschaft
Social Media in der Wissenschaft
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
 
Uni ue recherche_ss2013
Uni ue recherche_ss2013Uni ue recherche_ss2013
Uni ue recherche_ss2013
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
 
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
 
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für WissenschaftlerAb ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
 
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die WissenschaftDas Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
 
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)
Warum Forschungseinrichtungen Social Media nutzen (sollten)
 
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
Kick Off: Wissenschaftsseminar "Webgesellschaft"
 
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...
Soziale Netzwerke für die Wissenschaften - Vernetzen, informieren und up-to-d...
 
Wissenschaftliches Publizieren
Wissenschaftliches PublizierenWissenschaftliches Publizieren
Wissenschaftliches Publizieren
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
SHARING, COMMUNITY, COLLABORATION - Web 2.0 und was es für Studium und Karrie...
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
 
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
Social Media Marketing für Verlage - AVP-Jahrestagung 2011
 

Mehr von Rudolf Mumenthaler

Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in SwitzerlandHerding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
Rudolf Mumenthaler
 
Makerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
Makerspaces - Workshop an der Hochschule LuzernMakerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
Makerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
Rudolf Mumenthaler
 
Trends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für öffentliche BibliothekenTrends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur PraxisTrends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Rudolf Mumenthaler
 
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
Rudolf Mumenthaler
 
Open E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in BibliothekenOpen E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für BibliothekenTrends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
Rudolf Mumenthaler
 
Innovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
Innovationsmonitor für HochschulbibliothekenInnovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
Innovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW ChurEin Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
Rudolf Mumenthaler
 
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen BibliothekenInnovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
Rudolf Mumenthaler
 
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche BibliothekenZukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Zukunft von Bibliotheken 2016
Zukunft von Bibliotheken 2016Zukunft von Bibliotheken 2016
Zukunft von Bibliotheken 2016
Rudolf Mumenthaler
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für BibliothekenTrends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Innovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer HochschulbibliothekenInnovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Open E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in BibliothekenOpen E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in Bibliotheken
Rudolf Mumenthaler
 
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen InformationsgesellschaftZukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Rudolf Mumenthaler
 

Mehr von Rudolf Mumenthaler (20)

Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in SwitzerlandHerding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
Herding Cats - Cooperative Print Archiving (CPA) in Switzerland
 
Makerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
Makerspaces - Workshop an der Hochschule LuzernMakerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
Makerspaces - Workshop an der Hochschule Luzern
 
Trends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für öffentliche BibliothekenTrends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für öffentliche Bibliotheken
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur PraxisTrends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
 
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
Partizipation in Bibliotheken als gesellschaftliche Aufgabe?
 
Open E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in BibliothekenOpen E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in Bibliotheken
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für BibliothekenTrends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
 
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
Do Medical Librarians Need a Specialist Degree Programme?
 
Innovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
Innovationsmonitor für HochschulbibliothekenInnovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
Innovationsmonitor für Hochschulbibliotheken
 
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW ChurEin Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
Ein Makerspace in der Ausbildung: das LibraryLab an der HTW Chur
 
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen BibliothekenInnovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Wissenschaftlichen Bibliotheken
 
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
Karsten Schuldt und Rudolf Mumenthaler: Volksschulbibliotheken im Kanton St. ...
 
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche BibliothekenZukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
Zukunft von Bibliotheken - Herausforderungen für Öffentliche Bibliotheken
 
Zukunft von Bibliotheken 2016
Zukunft von Bibliotheken 2016Zukunft von Bibliotheken 2016
Zukunft von Bibliotheken 2016
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für BibliothekenTrends und Herausforderungen für Bibliotheken
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken
 
Innovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer HochschulbibliothekenInnovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
Innovationsmanagement in Schweizer Hochschulbibliotheken
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
 
Open E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in BibliothekenOpen E-Books in Bibliotheken
Open E-Books in Bibliotheken
 
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen InformationsgesellschaftZukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
Zukunft von Bibliotheken in der digitalen Informationsgesellschaft
 

Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation

  • 1. Wissenscha)s-­‐ kommunika/on  2.0   Soziale  Netzwerke  in  der  Forschung  
  • 2. Soziale  Medien  und   Wissenscha)skommunika/on   •  Soziale  Medien  für  Forschende:   – Austausch  mit  FachkollegInnen:  Diskussion  in   Blogs,  Kommentare  auf  TwiIer  etc.   – Verbreitung  eigener  Forschungsergebnisse:  via   Blogs,  TwiIer,  ResearchGate,  Mendeley  etc.   – Kontakte  knüpfen  und  pflegen  zu  FachkollegInnen   – Ar/kel  suchen,  Ar/kel  empfehlen   – Neue  Ansätze  für  Impact  Faktor:  Altmetrics  
  • 3. Altmetrics   •  Wie  wird  der  Impact  von  Ar/keln  und   Forschenden  alterna/v  gemessen?  Versuch  einer   Klassifika/on:   –  Viewed  -­‐  HTML  views  and  PDF  downloads   –  Discussed  -­‐  journal  comments,  science  blogs,   Wikipedia,  TwiIer,  Facebook  and  other  social  media   –  Saved  -­‐  Mendeley,  CiteULike  and  other  social   bookmarks   –  Cited  -­‐  cita/ons  in  the  scholarly  literature,  tracked  by   Web  of  Science,  Scopus,  CrossRef  and  others   –  Recommended  -­‐  for  example  used  by  F1000Prime   http://en.wikipedia.org/wiki/Altmetrics
  • 4.          Mendeley   •  „Wie  iTunes  für  wissenscha)liche  Arbeiten“   – Reference  Management  System  zur  persönlichen   Literaturverwaltung   – Geschlossene  (Pro)  und  offene  Gruppen  bilden   – Papers  teilen  –  eigene  und  fremde  (in   geschlossenen  Gruppen)   – Kommentare  sharen  mit  Freunden  und  Gruppen   – Mendeley  Ins/tu/onal  Edi/on  für  Hochschulen  
  • 6. Mendeley  und   Wissenscha)skommunika/on   •  Bibliografielisten   gemeinsam  pflegen  in   Gruppen   •  Anzahl  der  Speicherung   eines  Beitrags  in  Mendeley   als  Kriterium  für  Altmetrics   •  Integra/on  der  Zitate  und   Bibliografie  in   Textdokumen-­‐te   vereinfachen  korrektes   Zi/eren  in  div.  Zi/ers/len   •  Analyse  des  Zi/erverhaltens   von  Hochschulangehörigen   (Ins/tu/onal)  
  • 7. Soziale  Netzwerke  in  der  Forschung   •  Research  Gate   •  „Share  your  Research“   – Soziales  Netzwerk  für  Forscher   – Publika/onen  teilen,  Publika/onsliste   – Gruppen  nach  Themen  und  Methoden   – Sta/s/k  und  Ranking   – Fragen  und  Antworten  
  • 9. Journals  2.0   •  Beispiel  Fron/ers  (Spinoff  EPFL)   •  Gold  Open  Access  v.a.  in   Neurowissenscha)en,  neu  auch  Digital   Humani/es   •  Plahorm  Loop  mit  Funk/onalitäten  von   Sozialen  Medien:   – Profil  mit  Publika/onen  und  Fachgebieten   – Following   – Stream  mit  Ak/vitäten  im  Netzwerk...  
  • 10. Loop  als  Teil  von  Fron/ers/Nature  
  • 11. Open  Peer  Review   •  Qualitätssicherung  durch  die  Community   •  Offenes  Verfahren  staI  klassischem  Peer   Review   •  Beispiel  Informa/onspraxis:  Blogfunk/onen   werden  genutzt   – Kommen/erung  durch  User   – Modera/on  der  Kommentare  möglich   – Überarbeitung  des  Preprints  nach  Abschluss  OPR   http://informationspraxis.de/zeitschrift-informationspraxis/open-peer-review/
  • 12.
  • 13. Book  Sprint   •  Kollabora/ves  Schreiben   von  Texten   •  Projekt  der  TIB  für   Handbuch  CoScience   •  hIp://blogs./b.eu/wp/ opensciencelab/en/book-­‐ sprint-­‐coscience-­‐ cebit-­‐2014/    
  • 14. Web  2.0  im  Wissensmanagement   •  Kollabora/ve  Tools  für  Wissensmanagement   •  Innerhalb  von  Organisa/onen  und/oder  in   dezentralen  Teams/Projekten   •  Humhub:  hIp://humhub.infowiss.net  (intern)   •  Basecamp:  hIps://basecamp.com     – Alles  kann  kommen/ert  werden   – Gruppen/Spaces   – Dokumente  verwalten,  Texte  schreiben,  Events...  
  • 18.
  • 19. Wie  Wissenscha)lerInnen  soziale   Medien  nutzen   Van Noorden, Richard (2014): Online collaboration: Scientists and the social network.. In: Nature, Band 512, Ausgabe 7513, 14.8.2014, S. 126–9, URL: http://www.nature.com/news/online-collaboration-scientists-and-the-social-network-1.15711 [Zugriff: 13.1.2015] Twitter Research Gate
  • 20. Beispiel  für  wissenscha)liche  Diskussion  in  Blogs   •  Beispiel  für  Funk/on  von  Blogs   –  Publika/on  in  Fachzeitschri)  (Bibliotheksdienst)   •  Keine  Diskussion,  obschon  Funk/on  angeboten  wird   –  Publika/on  in  Blog     •  KompleIer  Ar/kel  bei  Zukun)swerkstaI   •  Verweis  im  eigenen  Blog   –  Verbreitung  über  TwiIer  (automa/sch)   •  Viele  Retweets,  inhaltliche  Diskussion  mit  Verweis  auf   Kommentare  im  Blog   •  Diskussion  zum  Kundenbegriff  in  Bibliotheken  im  Blog  und  auf   TwiIer   •  Dokumen/ert  mit  Storify:   •  hIps://storify.com/mrudolf/diskussion-­‐kundenbegriff-­‐in-­‐ bibliotheken    
  • 21.
  • 22. Verbreitung  wissenscha)licher   Arbeiten   •  Beispiel  Horizon  Report   2014  >  Library  Edi/on  
  • 23. Verbreitung  via  soziale  Medien   •  Der  Horizon  Report  wird  unter  Crea/ve  Commons  4.0   CC-­‐BY  veröffentlicht   •  Die  Vermarktung  erfolgt  über  Soziale  Medien  plus  eine   PressemiIeilung  des  NMC  (geht  an  rund  15‘000   Subskribenten)   –  Facebook:  hIp://www.nmc.org/connec/ons/facebook   –  TwiIer:  hIp://www.twiIer.com/NMCorg  oder  #NMChz   –  Google+,  YouTube,  Flickr,  LinkedIn...   •  Partner  und  ExpertInnen  als  Mutliplikatoren   –  Via  Blogs  und  TwiIer   •  Downloads:  nach  einer  Woche  830‘000,  1.35  Mio  bis   Ende  Dezember  2014   •  Erfolgreichster  Horizon  Report  überhaupt!   Seite  23  
  • 24. Power  of  Sharing   •  Das  können  Soziale   Medien...   •  ...und  Open  Access!  
  • 25. Publika/onen   Dzeyk,  Waldemar  (2013):  Explora/ve  Datenauswertung  und  Iden/fizierung  von   Science  2.0  Nutzungstypen.  Eine  Untersuchung  im  Rahmen  des  Leibniz-­‐ Forschungsverbundes  Science  2.0.     Luo,  Lili;  Wang,  Yuan;  Han,  Lifeng  (2013):  Marke/ng  via  social  media:  a  case  study.  In:   Library  Hi  Tech,  Band  31,  Ausgabe  3,  29.8.2013,  S.  455–466   Moo,  KrisBn  (2013):  face2face:  Using  Facebook,  TwiIer,  and  Other  Social  Media  Tools   to  Create  Great  Customer  Connec/ons.  In:  Journal  of  Library  Innova5on,  Band  4,   Ausgabe  1,  2013,  S.  71–72   Sewell,  Robin  R.  (2013):  Who  is  following  us?  Data  mining  a  library‘s  TwiIer  followers.   In:  Library  Hi  Tech,  Band  31,  Ausgabe  1,  3.1.2013,  S.  160–170   Van  Noorden,  Richard  (2014):  Online  collabora/on:  Scien/sts  and  the  social   network..  In:  Nature,  Band  512,  Ausgabe  7513,  14.8.2014,  S.  126–9,    
  • 26. •  Besten  Dank  für  Ihre  Aufmerksamkeit   •  Fragen?   •  rudolf.mumenthaler@htwchur.ch     •  www.twiIer.com/mrudolf     •  hIp://ruedimumenthaler.ch     Fragen?