Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
„Du bist der Autor!”
                   Vom Nutzer zum WikiBlog-Caster




Wiki, Feeds und weitere Social Software
E-Learn...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                      SUMMARY
        WIKIS
IN...
E-Learning 2.0
                         SOCIAL SOFTWARE
                 FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
I...
E-Learning 2.0
                         SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                      SUMMARY
        WIKIS
I...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                         SOCIAL SOFTWARE
                 FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
I...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                         SOCIAL SOFTWARE
                 FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
I...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                         SOCIAL SOFTWARE
                 FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
I...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                            SOCIAL SOFTWARE
                    FEEDS                     SUMMARY
         ...
E-Learning 2.0
                                 SOCIAL SOFTWARE
                      FEEDS                              S...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
E-Learning 2.0
                        SOCIAL SOFTWARE
                FEEDS                     SUMMARY
        WIKIS
INT...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eLearning2.0_03

3.502 Aufrufe

Veröffentlicht am

eLearning2.0_03 by Thomas Bernhardt & Marcel Kirchner

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • can you write in English?
    http://www.mindpowerspecialreport.com/
    http://www.myselfhypnosis.net/<br /><br/>
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

eLearning2.0_03

  1. 1. „Du bist der Autor!” Vom Nutzer zum WikiBlog-Caster Wiki, Feeds und weitere Social Software E-Learning-Technik | Einführungsveranstaltung III Thomas Bernhardt Marcel Kirchner 25. April 2007
  2. 2. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Inhalt Einführung 1. Wikis 2. Feeds 3. Social Software 4. Summary 5. E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 2
  3. 3. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Wiederholung Social Publishing » Bloggen » Was ist ein Blog? / Bestandteile / Arten / Mythen » Einsatz im Bildungskontext / Teil eines PLE » Wie erstelle ich mein Blog? » Podcasten » Was ist ein Podcast? / Bestandteile / Arten » Einsatz im Bildungskontext / Teil eines PLE » Wie erstelle ich mein Podcast? » UND Seminareinsatz Weblog / Podcast » E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 3
  4. 4. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Beispiele für Social Software Feedreader Weblogs Kontaktbörsen Wikis Webtops Podcasts Bookmarking Tools del.icio.us E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 4
  5. 5. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Social Software – Part 3 Social Collaboration » Synchrones und asynchrones Arbeiten an » Dokumenten und Wissensresourcen Redigieren steht im Vordergrund » Unterscheidung in » Online Office-Tools und –Pakete » Wikis » E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 5
  6. 6. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Was ist ein Wiki? What is a Wiki? A Quick Qwiz For Teachers E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 6
  7. 7. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Was ist ein Wiki? wikiwiki = schnell (hawaiianisch) » kollaborativer Webspace » jeder kann Inhalt ergänzen und » bereits veröffentlichten Inhalt verändern » editierbares Formularfeld » Seiten können beliebig untereinander » verlinkt werden ähnelt Content Management System » vgl. Abfalterer, 2007 E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III vgl. Richardson, 2006 7
  8. 8. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Merkmale von Wikis einfache Bearbeitbarkeit » Strukurierung durch Verlinkung » Versionsverwaltung zur Sicherheit » Benutzerverwaltung: » offen » halboffen » geschlossen » Benachrichtigungen über Änderungen » per Mail oder RSS vgl. Stabenau/Plieninger, 2006 E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III vgl. Abfalterer, 2007 8
  9. 9. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Arten von Wikis Open Source vs. proprietär » offen vs. geschlossen » Standalone vs. in anderen Applikationen » Unterscheidung nach Wiki-Konzept » herkömmliches Wiki » semantisches Wiki (IkeWiki) » Unterscheidung nach Wiki-Engine » vgl. Wikiversity und IMISEWiki E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 9
  10. 10. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Wiki-Engines PBWiki MediaWiki T-Wiki Dokuwiki PmWiki Comawiki Wikispaces Tiddlywiki bitweaver PhpWiki E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 10
  11. 11. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Potentiale für die Bildung I (in Anlehnung an Beat Döbeli Honegger, FH Nordwestschweiz, 2007) Erstellen » Motivation, Aktivierung Verändern » inhaltliche Auseinandersetzung Verknüpfen » Verankerung des Wissens Alle » Teamwork, Sozialkompetenz E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 11
  12. 12. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Potentiale für die Bildung II (in Anlehnung an Beat Döbeli Honegger, FH Nordwestschweiz, 2007) Versionsverwaltung » Lernprozess sichtbar machen ohne HTML-Kenntnisse » Geringer Lernaufwand ohne externe Werkzeuge » Geringer Initialaufwand im Internet » keine lokale Infrastruktur Nutzung von zuhause aus immer vorhanden E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 12
  13. 13. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Einsatzszenarien in der Bildung Brainstorming » Projektplanung » Drill and Practice-Übungen » ePortfolios » Abhaltung von Webquests » Wikis als Kommunikations-, Kooperations- und » Lernmedium Verfassen von Gebrauchstexten wie Merktexten, » Dokumentationen & Protokollen Veröffentlichung und Diskussion von » Seminararbeiten vgl. Klampfer, 2005 E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 13
  14. 14. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Wiki als Teil eines PLE (in Anlehnung an Mandy Schiefner, Uni Zürich, 2007) Kollaboratives Arbeiten und Lernen » Strukturierung des Wissens » Entwicklung einer „Wissensdatenbank“ » ständig verfügbarer Informationsspeicher » konnektives Diskursmedium zum » Austausch von Wissen und zur Vernetzung E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 14
  15. 15. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Übung/HA zu Wiki (ca. 10-15 min) http://www.wikispaces.com » „Join“! (meldet Euch bitte an) » http://elearning2null.wikispaces.com » „Join this Space“! (nehmt an diesem Wiki teil) » URLs in „Seminarteilnehmer“-Seite einpflegen » Profilseite auf Blog/Podcast/SudiVZ/Xing » sonstige Social Software-Dienste » eventuell Bild » E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 15
  16. 16. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Seminareinsatz des Wiki in der 1. Woche des Themenkomplexes » Strukturierung: » » sortieren der Einzelbeiträge aus den Blogs der Gruppenmitglieder » Einigung in der Gruppe, wie der Wiki-Beitrag strukturiert werden soll Realisierung: » » einpflegen der Einzelbeiträge der Gruppe nach der vereinbarten Struktur » Sachinhalt, Reflektion, formale Aufbereitung des Beitrags » zusätzliches externes Webmaterial (z.B. Linkliste) E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 16
  17. 17. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Seminareinsatz des Tool-Sets 1. Woche des Themenkomplexes: » Recherchephase (mindestens ein Blog-/Podcast-Beitrag): » Bearbeitung einer (On-/Offline-)Quelle eines Teilthemas » Bezugsphase (Blog-/Podcast-Beitrag oder Kommentar): » Bezugnehmen auf Beiträge von anderen in der Gruppe » Strukturierungs- und Realisierungsphase (Wiki-Eintrag) » Strukturierung der Blog-Beiträge in der Gruppe » Kollaborative Einarbeitung als Wiki-Eintrag » 2. Woche des Themenkomplexes: » Überarbeitungs- und Hinweisphase (Blog-/Podcast-Beitrag oder » Kommentar und Anpassung des Wiki-Beitrags) E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 17
  18. 18. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Was ist RSS? What is RSS? SUTTON Surrey ENGLAND E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 18
  19. 19. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Was ist RSS? Was sind Feeds? RSS = „wirklich einfache Verbreitung“ » von Webseiten im Hintergrund generiert » und als RSS-Feed angeboten Skriptsprache: XML » einfaches Abonnement der Inhalte oder » Teile einer Webseite durch die Leser Erhalt der neueste Einträge ohne auf die » Seite selbst zu gehen vgl. Wikipedia E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 19
  20. 20. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Aufbau eines RSS-Feeds Inhalte in maschinenlesbarer Form » reiner strukturierter Inhalt » keine Layout- oder Navigationsinformation » verpflichtende Elemente: » <channel>: RSS-Kanal » <title>: Name des RSS-Feeds » <link>: URL, die zur Webseite des Feed-Anbieters führt » <description>: Ein kurzer Text, der den Inhalt des RSS- » Feeds beschreibt <language>: Definiert die Sprache, in der das Feed » verfasst wurde vgl. Nagler / Korica-Pehserl vgl. Wikipedia E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 20
  21. 21. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Feedaggregatoren/-reader Abonnement von Feeds » automatisches Laden und geordnetes » Anzeigen der neuen Beiträge 3 Varianten: » webbasierte Software » Desktop (Standalone) Software » Extensions anderer Programme z.B.: » Web-Browser » E-Mail-Programme » vgl. Nagler / Korica-Pehserl vgl. Wikipedia E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 21
  22. 22. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Potentiale für die Bildung Aktualität » Information, Administration » Vernetzung » Gruppenbildung, Trackback » Content – Sharing » Social Bookmarking, RSS Feed-Listen (OPML), » Multimedia (RSS für iTunes) Suchen » Websites, Wikis, Weblogs, Newsgroups » Mobil » iPod, PDA / Handy » vgl. Nagler / Korica-Pehserl E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 22
  23. 23. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Feeds im PLE und im Seminar = „Klebstoff“ des Seminarnetzwerkes » Abonnement und Strukturierung eures Contents » aktuellen Überblick über Aktivität im gesamten Seminar » Blog/Podcast: Kategorie „E-Learning-Technik“ oder » Kennzeichnung der Beiträge mit [eltech] im Titel » alle Feeds ab 2. Mai auf der Protopage-Zentrale » Wiki: Information über aktuelle Änderungen » eurer Beiträge E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 23
  24. 24. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Weitere Social Software - Part 4 Media Sharing » Photo: Bilder & Abbildungen via flickr.com » Video: Tutorials via GoogleVideo, YouTube » Bookmarks: del.icio.us » Online Communicating » Asynchron: Kommentare und Foren » Bsp.: Kommentare auf den Blogs/Podcasts » Kommentare auf tutorblog.elearning2null.de Diskussionbereich im Wiki Synchron: Chat und VoIP » Bsp.: ICQ, Skype, Meebo, Weblin, Yaplet » E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 24
  25. 25. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO PLE-Einrichtung zur Gruppenfindung öffnen der » Protopage-Zentrale aufrufen von Yaplet » zum Chatten Tab „E-Learning- » Technik“ wählen öffnen des Wiki » „Gruppenfindung“ nach Einigung in » die Teilnehmerliste eintragen E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 25
  26. 26. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Summary: Aufgaben Beschäftigung mit den beiden Tutorials 1. http://www.protopage.com/elearning2null#Tutorials/Wikis » http://www.protopage.com/elearning2null#Tutorials/Feeds » bei http://elearning2null.wikispaces.com 2. anmelden und URLs einpflegen (zu Profil und Social Software) Kategorie „E-Learning-Technik“ einrichten ODER 3. beim Posten immer [eltech] im Titel nutzen Einrichten eines Feedreaders 4. Abonnieren der Studi-Feeds 5. Gruppenfindung mit Yaplet zum Seminartermin 6. (2. Mai, 11 Uhr) auf der Protopage-Zentrale und dem Wiki (PLE einrichten!), Listeneintrag eSAMB nicht vergessen! 7. UND E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 26
  27. 27. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Summary: Online Round Table 30.04 - 19 Uhr: Zugang (Link) wird eine » Stunde vor Beginn per Mail versendet! Technische Voraussetzungen: » Skype-Account & Kopfhörer/Lautsprecher Thema 2: „Aktive und motivierte WikiBlog-Caster in Learning Communities » – Illusion oder absehbare Realität?“ Moderation: Prof. Klimsa Mandy Schiefner, Martin Ebner, Andreas Auwärter, Steffen Büffel, Universität Zürich TU Graz Universität Koblenz Universität Trier/Freiberuflich E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 27
  28. 28. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Kontaktdaten: thomas@elearning2null.de marcel@elearning2null.de www.elearning2null.de! E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 28
  29. 29. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Quellen Abfalterer, Erwin (2007): Foren, Wikis, Weblogs und Chats im Unterricht. » Boizenburg: vwh-Verlag, S.71-74. Honegger, Beat Döbeli (2007): Web 2.0 u die starken Potentiale. Vortrag » auf der Fachtagung „Web 2.0 in der Schule“ an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Schwyz in Goldau am 23. März 2007 http://www.schwyz.phz.ch/content_x.php?link=key_doebeli.htm [Zugriff am 21.04.2007] IMISEWiki: Wiki Arten. » https://wiki.imise.uni-leipzig.de/Themen/WikiArten [21.04.2007] Klampfer, Alfred (2005): Wikis in der Schule – Eine Analyse der Potentiale » im Lehr-/Lernprozess. http://teaching.eduhi.at/alfredklampfer/bachelor-wikis-schule.pdf [21.04.2007] Nagler, Walther, Korica-Pehserl, Petra (2007): RSS – the Door to E- » Learning 2.0. https://tugll.tugraz.at/egmml/files/50/98/070315_rss.pdf [21.04.2007] E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 29
  30. 30. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Quellen Richardson, Will (2006): Blogs, Wikis, Podcasts and other powerful Web » Tools for Classrooms. Thousand Oaks: Corwin Press, S. 8, 75ff. Stabenau, Edlef; Plieninger, Jürgen (2006): Wikis erstellen. » http://www.bib-info.de/komm/kopl/pub/check16.pdf [21.04.2007] Wikiversity: Wikis und ihre Nutzung » http://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Wikis_und_ihre_Nutzung [21.04.2007] Wikipedia: RSS » http://de.wikipedia.org/wiki/RSS [22.04.2007] E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 30
  31. 31. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Bild- und Video-Quellen Folie 6 http://www.youtube.com/watch?v=GL3wnvMoT0E [Zugriff am 24.04.2007] Folie 18 http://www.youtube.com/watch?v=i1QnqJPvQ_k [Zugriff am 24.04.2007] Folie 26: http://80.237.202.178/medienforum2006/Refs/48.jpg [Zugriff am 22.04.2007] http://www.media-ocean.de/wp-content/img/adresse.png [Zugriff am 22.04.2007] http://elearningblog.tugraz.at/about/ [Zugriff am 08.04.2007] http://www.mandyschiefner.ch/blog/about/ [Zugriff am 08.04.2007] E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 31
  32. 32. E-Learning 2.0 SOCIAL SOFTWARE FEEDS SUMMARY WIKIS INTRO Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. » Made by e2.0-Blogger Thomas Bernhardt & Marcel Kirchner. » E-Learning-Technik | Präsenzveranstaltung III 32

×