SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wie klingt folgendes für Dich?
Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.
Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.

Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten.
Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.

Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten.

Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen.
Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.

Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten.

Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen.

Das Verständnis für andere, verändert uns selber.
Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.

Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten.

Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen.

Das Verständnis für andere, verändert uns selber.

Wir lernen gut, wenn wir unsere Lernumgebung an
unsere eigenen Bedürfnisse anpassen können.
Klingt nachvollziehbar?
Klingt nachvollziehbar?




basiert auf diesen 5 Prinzipien
Moodle (Subst.) - Akronym für Modular Object-
Oriented Dynamic Learning Environment. Eine online
verfügbare Lernplattform (LMS), entwickelt für den
efolgreichen Austausch zwischen Lehrern und Schülern.



To moodle (Verb) - Prozess des Herumbastels, der
oft zu Wissenserweiterung, Selbstwahrnehmung und
Kreativität führt. Dies ist übertragbar sowohl den
Entwicklungsprozess von Moodle, als auch darauf, wie
wir Moodle zum lehren und lernen verwenden können.
learn.
Moodle (Subst.) - Akronym für Modular Object-
Oriented Dynamic Learning Environment. Eine online
verfügbare Lernplattform (LMS), entwickelt für den
efolgreichen Austausch zwischen Lehrern und Schülern.



To moodle (Verb) - Prozess des Herumbastels, der
oft zu Wissenserweiterung, Selbstwahrnehmung und
Kreativität führt. Dies ist übertragbar sowohl auf den
Entwicklungsprozess von Moodle, als auch darauf, wie
wir Moodle zum Lehren und Lernen verwenden
können.
Hast   Du   eine
                     Idee
                            von
                                    ?
Stelle Dir            als Plattform vor, die
viele verschiedene Bausteine anbietet.
Auf dieser Plattform können wir viele
Fundamente legen (Kurse genannt).




Hinein legen wir unsere Bausteine (Aktivitäten,
Ressourcen, Module, Plugins, Blöcke, Filter).
Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende
Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
Kommunizieren




    Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende
Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
Kommunizieren                   Speichern




    Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende
Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
Kommunizieren                   Speichern




    Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende
Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.




    Evaluieren
Kommunizieren                   Speichern




    Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende
Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.




    Evaluieren                   Kollaborieren
Foren




Chats                     Nachrichten

            Wir können
          kommunizieren
             durch …

Dialoge                     Kalender




              RSS
Diskussionen in
                         Klassen führen,
                     Ansichten verknüpfen,
                       interviewen, FAQ,
                      Rollenspiele, Frage-
                        Antwort-Runden,
                        schwarze Bretter
                            anlegen…
sofort miteinander                           Nachrichten sen-
 kommunizieren,                              den&empfangen,
 Probleme direkt                              diese als E-Mail
      klären                                    weiterleiten
                      Wir können
                        z.B. …


private Gespräche                            sicherstellen, dass
    führen, die                               Schüler wichtige
vertraulicher sind                            Dinge nicht mehr
                                              vergessen & sie
                                               daran erinnern


                       alle Aktivitäten in
                       Blogs, Foren oder
                       Kursen bequem &
                          übersichtlich
                            verfolgen        und mehr!
Dateien
                                  Ordner

                Webseiten




    Links
              Speichern        Datenbanken
              können wir …




                  Portfolios

LMS Packete                           Labels
jedes Dokument
speichern: Bilder, Ton/                                 eigene Ordner
     Video, Texte                                       erstellen, diese
                                                          benennen &
                                                           verwalten
                              eigene Seiten
                           erstellen, WYSWIG
                             oder mit HTML,
                          Einbettungen, Links,
                          Bilder&Verknüfungen
                                 einfügen



schnelle Zugriffe auf      Wir können                 durchsuchbare
   jede beliebige
                             z.B. …
                                                    Ablagen für Dateien,
 Webseite erstellen                                  Links, Bilder oder
                                                    Geo-Tags ... anlegen




                            eigene Lernportfolios
                             anlegen und führen
                                                            alles sauber und
Flash & andere
                                                            organisiert halten
eLearningkurse
                                                              durch Labels
   einbinden


                             und mehr!
Wiki

     Blog                      Glossar




                Wir können
               kollaborieren
                                    Forum
 soziale          durch …
Netzwerke




                                Workshop
    Database

                    Kurs
brainstormen,
                                 gemeinsame
                             Materialien erstellen,
       Lerntagebücher          Lösungen finden,
                              Ideen austauschen            eigene Einträge
       führen, in denen                                 erstellen, die dann zu
       Lernfortschritte                                    selbsterstellten
      dokumentiert und                                     Lernmaterialien
     kommentiert werden                                         werden



                              Wir können
 andere mit ähnlichen
                                z.B. …                          Diskussion führen,
                                                                     uns über
Interessen finden und
                                                                Arbeitsergebnisse
    uns mit ihnen
                                                                   informieren,
     austauschen
                                                                  Lernprozesse
                                                                     begleiten




                                                                brainstormen,
          eigene Material-                                   Meinungen austau-
           sammlungen,                                       schen, gemeinsame
             Fotoalben,                                       Lösungen finden
        Linksammlungen ...         Informationen
              erstellen             präsentieren,
                                Schülern individuelle
                                  Lernmaterialien
                                                                und mehr!
                                       bieten
Quiz

                              Multiple-
 Benotungen                    Choice




                Wir können
                evaluieren        Maßstäbe
Aufgaben
                 durch …




                             Notenbücher
Abstimmungen
               Bewertungen
den eigenen
                           Lernstand prüfen mit
                             multiple choice,
                              richtig/falsch,
                             Kreuzworträtsel,          schnell und einfach
                             Aufsätze, Frage/          Meinungen, Erlaub-
          eigene                 Antwort                 nisse einholen,
    Bewertungsraster                                    Stimmungen aus-
   einrichten (z.B. 1-6,                                      loten
      0-15, 1-100...)




                             Wir können
     Aufgaben
                               z.B. …                               eigene
                                                              Feedbackkulturen
   online&offline                                            entwickeln, 1:1 oder
 bearbeiten, Dateien                                             in Gruppen
abgeben, Unterlagen
     anfordern




                                                         alle Noten von
     über Umfragen                                      Schülern zentral
  herausfinden, wie die    Einschätzungen und          verwalten und ihm
   Lerngruppe gerne          Rückmeldungen               auch Einblicke
        arbeitet           entweder als Lehrer              gewähren
                           oder auch durch die
                              Gruppe geben
                                                  und mehr!
Wir können so viele Bausteine nutzen,
wie wir wollen.
Wir können auch weitere Bausteine und
Erweiterungen von anderen bekommen.

                                              OpenMeetings                                Taschenrechner
Google Apps
                                    Mahara
                                                                    Zertifikate




       Podcast                               Spiele

                          HotPotatoes

                                                                                  Überstzungstools
                                                        individuelle Lernpläne



                                                                                                     Umfragen
     andere eLearning-Kurse


                                                  Zeitmanagement
                          Widgets




                                               es gibt inzwischen über 400 andere kompatible
                                               Module, Plugins, Blöcke, Filter, Aktivitäten…
Wir können die Bausteine beliebig anordnen und
kombinieren, so dass sie unseren eigenen Bedürfnissen
entsprechen.
Wir können festlegen, wer Zugriff bekommt
       …dafür haben wir Rollen:




Administrator    Lehrer kann alles in
kann alles       seinem Kurs sehen
sehen und                               Schüler kann die
                 und verwalten
verwalten                               verfügbaren Dinge
                                        sehen, ausführen und
                                        anpassen


                                           Es können weitere
                                           Rollen angelegt werden,
         Gast kann sich
                                           z.B. für Eltern oder
         freigegebene Dinge
                                           externe Experten ...
         nur ansehen
Wir können schauen, was andere tun…




…und haben volle Kontrolle, wo wir sie brauchen.
ist
                            er                  la nk
   bust                  ch                 sch
ro                     si




          Wir können                   in/auf

              einzelnen Computern,


                   Netzwerken oder


                  Webspace betreiben
wird von kleinen & großen
Bildungsinstitutionen, Netzwerken und Unternehmen
genutzt:           ‫ﺝﺍﻡﻉﺓ ﺁﻝ ﻝﻭﺕﺍﻩ ﺍﻝﻉﺍﻝﻡﻱﺓ‬
                                           Belmont City College


             UCLA



                               EDNA Australia

                                              Université de Poitiers
 Nettnorsk




                                                Vitalnet Consultoria e             Virtual School Preston
                                                Treinamento
        OŠ Škofja Loka-Mesto



                                                                Oregon Virtual School District


                          Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal
weltweite Fakten     (September 2008)



Erfinder: Martin Dougiamas,   Perth, Western Australia

24,6 Millionen registrierte Nutzer
2,3 Millionen Kurse
1,9 Millionen Lehrer
199 Länder
Verfügbar in 78 Sprachen
Größte Seite – 200.000 Nutzer
enormer Wachstum seit 2003
ist   Frei                    für jeden

zum Download, zur Nutzung, Teilen und Verbessern.

              Moodle läuft im Rahmen der
                Open Source Initiative

Jeden Tag teilen, helfen sich, unterrichten, kollaborieren,
übersetzen und entwickeln Nutzer der weltweiten Moodle-
          Gemeinschaft für/mit/durch Moodle.

                   Machst Du mit?
                   bei http://moodle.org
Viel Spaß beim Ausprobieren!
erstellt von:                                         übersetzt und angepasst von:
Tomaz Lasic                                           René Scheppler
http://human.edublogs.org                             http://scheppler-online.de
moodlefan@gmail.com
Twitter ‘lasic’

Die ursprüngliche Präsentation ist verfügbar unter:
http://human.edublogs.org (“The home of 2 Minute Moodles”)



                  Creative Commons Attribution-Non-Commercial-Share Alike 3.0 Unported Licence.

                  September 2008
                  Übersetzung ins Deutsche im Oktober 2008
Quellen
Theme
Robert Jakob ‘Together’ (album ‘Messages’) available at http://www.jamendo.com/en/album/23931

Bilder
The Astronaut Twins – by oskay http://www.flickr.com/photos/oskay/265900118/
Day 11 – by j.reed http://www.flickr.com/photos/jreed/322057902/
DSC06918 – by Kingray http://www.flickr.com/photos/kingray/44423028/
Contacts – by striatic http://www.flickr.com/photos/striatic/436654901/


LEGO pictures created by LEGO Digital Designer.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

hurdle technology.pdf
hurdle technology.pdfhurdle technology.pdf
hurdle technology.pdf
MinalPatil95
 
Superheated steam drying
Superheated steam dryingSuperheated steam drying
Superheated steam drying
Satish Movaliya
 
16 aplicacao de-calor_e_frio
16 aplicacao de-calor_e_frio16 aplicacao de-calor_e_frio
16 aplicacao de-calor_e_frio
Johnny Martins
 
tratamento-de-feridas.ppt
tratamento-de-feridas.ppttratamento-de-feridas.ppt
tratamento-de-feridas.ppt
CELEYCOELHODESOUZA
 
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
kurinchisiva
 
Aula 14 - Sondagem vesical.pdf
Aula 14 - Sondagem vesical.pdfAula 14 - Sondagem vesical.pdf
Aula 14 - Sondagem vesical.pdf
LarissaMachado97
 
Check List Treinamento Cozinha
Check List Treinamento CozinhaCheck List Treinamento Cozinha
Check List Treinamento Cozinha
Olegario Martins de Souza
 
Drying final
Drying finalDrying final
Drying final
abdullahtauheed
 
Apostila de tecnologia de bebidas
Apostila de tecnologia de bebidasApostila de tecnologia de bebidas
Apostila de tecnologia de bebidas
Mayra Cristina
 
E book liofilizacao
E book liofilizacaoE book liofilizacao
E book liofilizacao
Aureluci Aquino
 
Effect of non thermal processing methods on microwrganisms
Effect of non thermal processing methods on microwrganismsEffect of non thermal processing methods on microwrganisms
Effect of non thermal processing methods on microwrganisms
Maya Sharma
 
Advances in drying of foods
Advances in drying of foodsAdvances in drying of foods
Advances in drying of foods
Rupesh Datir
 
High Pressure Processing (HPP)
High Pressure Processing (HPP)High Pressure Processing (HPP)
High Pressure Processing (HPP)
Aashi Srivastava
 
Metas internacionais de segurança do paciente
Metas internacionais de segurança do pacienteMetas internacionais de segurança do paciente
Metas internacionais de segurança do paciente
Hospital Em Foco
 
Extrusion Technology
Extrusion Technology Extrusion Technology
Extrusion Technology
Suyog Khose
 
Akansha sterile product
Akansha sterile productAkansha sterile product
Akansha sterile product
Akansha Sharma
 
Drying and dehydration
Drying and dehydrationDrying and dehydration
Drying and dehydration
Suyog Khose
 
DRYING TECHNOLOGY
DRYING TECHNOLOGYDRYING TECHNOLOGY
DRYING TECHNOLOGY
berciyalgolda1
 
Superheated steam drying an emerging drying technology
Superheated steam drying  an emerging drying technologySuperheated steam drying  an emerging drying technology
Superheated steam drying an emerging drying technology
Devesh Kumar
 
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptxESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
ElissandraMalaquias
 

Was ist angesagt? (20)

hurdle technology.pdf
hurdle technology.pdfhurdle technology.pdf
hurdle technology.pdf
 
Superheated steam drying
Superheated steam dryingSuperheated steam drying
Superheated steam drying
 
16 aplicacao de-calor_e_frio
16 aplicacao de-calor_e_frio16 aplicacao de-calor_e_frio
16 aplicacao de-calor_e_frio
 
tratamento-de-feridas.ppt
tratamento-de-feridas.ppttratamento-de-feridas.ppt
tratamento-de-feridas.ppt
 
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
RETORT PROCESSING BY Dr.P.RAJKUMAR-HOD (F&PE)
 
Aula 14 - Sondagem vesical.pdf
Aula 14 - Sondagem vesical.pdfAula 14 - Sondagem vesical.pdf
Aula 14 - Sondagem vesical.pdf
 
Check List Treinamento Cozinha
Check List Treinamento CozinhaCheck List Treinamento Cozinha
Check List Treinamento Cozinha
 
Drying final
Drying finalDrying final
Drying final
 
Apostila de tecnologia de bebidas
Apostila de tecnologia de bebidasApostila de tecnologia de bebidas
Apostila de tecnologia de bebidas
 
E book liofilizacao
E book liofilizacaoE book liofilizacao
E book liofilizacao
 
Effect of non thermal processing methods on microwrganisms
Effect of non thermal processing methods on microwrganismsEffect of non thermal processing methods on microwrganisms
Effect of non thermal processing methods on microwrganisms
 
Advances in drying of foods
Advances in drying of foodsAdvances in drying of foods
Advances in drying of foods
 
High Pressure Processing (HPP)
High Pressure Processing (HPP)High Pressure Processing (HPP)
High Pressure Processing (HPP)
 
Metas internacionais de segurança do paciente
Metas internacionais de segurança do pacienteMetas internacionais de segurança do paciente
Metas internacionais de segurança do paciente
 
Extrusion Technology
Extrusion Technology Extrusion Technology
Extrusion Technology
 
Akansha sterile product
Akansha sterile productAkansha sterile product
Akansha sterile product
 
Drying and dehydration
Drying and dehydrationDrying and dehydration
Drying and dehydration
 
DRYING TECHNOLOGY
DRYING TECHNOLOGYDRYING TECHNOLOGY
DRYING TECHNOLOGY
 
Superheated steam drying an emerging drying technology
Superheated steam drying  an emerging drying technologySuperheated steam drying  an emerging drying technology
Superheated steam drying an emerging drying technology
 
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptxESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
ESCOVAÇÃO CIRURGICA DAS MÃOS-convertido.pptx
 

Andere mochten auch

Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
Social Media Marketing Agentur tobesocial
 
Moodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie LegoMoodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie Lego
Stephan Rinke
 
contoh laporan keuangan Koperasi
contoh laporan keuangan Koperasicontoh laporan keuangan Koperasi
contoh laporan keuangan Koperasi
Siregil
 
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringenPR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
ScribbleLive
 
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen LernprozessenBlended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
cgoetsch
 
Social Media Trendmonitor 2011
Social Media Trendmonitor 2011Social Media Trendmonitor 2011
Social Media Trendmonitor 2011
news aktuell
 
Moodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit LegoMoodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit Lego
MatthiasHeil
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Patrick Stähler
 
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012 Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Fink & Fuchs AG
 
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
Salzburg NewMediaLab
 
Lukisan Dan Grafik
Lukisan Dan GrafikLukisan Dan Grafik
Lukisan Dan Grafik
casia biflora
 
Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.
Emiland
 
What I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for SuccessWhat I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for Success
Jonathon Colman
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
SlideShare
 
Step by Step Guide to Holy Umrah/Umra
 Step by Step Guide to Holy  Umrah/Umra Step by Step Guide to Holy  Umrah/Umra
Step by Step Guide to Holy Umrah/Umra
Tanveer Padder
 
Nestle final project
Nestle final projectNestle final project
Nestle final project
waheeducp
 
Clinical Trials - An Introduction
Clinical Trials - An IntroductionClinical Trials - An Introduction
Clinical Trials - An Introduction
Dr Purnendu Sekhar Das
 
ppt on LIFI TECHNOLOGY
ppt on LIFI TECHNOLOGYppt on LIFI TECHNOLOGY
ppt on LIFI TECHNOLOGY
tanshu singh
 
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
SlideShare
 

Andere mochten auch (20)

Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
Die Top 50 Online Marketing Statistiken, Diagramme und Charts (Social Media M...
 
Moodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie LegoMoodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie Lego
 
contoh laporan keuangan Koperasi
contoh laporan keuangan Koperasicontoh laporan keuangan Koperasi
contoh laporan keuangan Koperasi
 
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringenPR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
 
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen LernprozessenBlended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
Blended Learning 2.0 - Integration von formellen und informellen Lernprozessen
 
Social Media Trendmonitor 2011
Social Media Trendmonitor 2011Social Media Trendmonitor 2011
Social Media Trendmonitor 2011
 
Moodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit LegoMoodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit Lego
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
 
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012 Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
Kompletter Studienbericht Social Media Delphi 2012
 
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungs...
 
Lukisan Dan Grafik
Lukisan Dan GrafikLukisan Dan Grafik
Lukisan Dan Grafik
 
Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.Dear NSA, let me take care of your slides.
Dear NSA, let me take care of your slides.
 
What I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for SuccessWhat I Carry: 10 Tools for Success
What I Carry: 10 Tools for Success
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
 
Moodle Lego Ganz Anders
Moodle Lego Ganz AndersMoodle Lego Ganz Anders
Moodle Lego Ganz Anders
 
Step by Step Guide to Holy Umrah/Umra
 Step by Step Guide to Holy  Umrah/Umra Step by Step Guide to Holy  Umrah/Umra
Step by Step Guide to Holy Umrah/Umra
 
Nestle final project
Nestle final projectNestle final project
Nestle final project
 
Clinical Trials - An Introduction
Clinical Trials - An IntroductionClinical Trials - An Introduction
Clinical Trials - An Introduction
 
ppt on LIFI TECHNOLOGY
ppt on LIFI TECHNOLOGYppt on LIFI TECHNOLOGY
ppt on LIFI TECHNOLOGY
 
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
A Guide to SlideShare Analytics - Excerpts from Hubspot's Step by Step Guide ...
 

Ähnlich wie Moodle erklaert mit Lego

Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
Hagen Management
 
Open Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit MoodleOpen Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit Moodle
ralfhilgenstock
 
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs Lisa Rosa
 
Integration von moodle in den anfangsunterricht
Integration von moodle in den anfangsunterrichtIntegration von moodle in den anfangsunterricht
Integration von moodle in den anfangsunterrichtAKS2012AG3
 
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an BerufsschulenWeb 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Yvonne Vignoli
 
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
Annett Zobel
 
Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017
Lisa Rosa
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
MFG Innovationsagentur
 
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
Stefan Merz
 
Sommerakademie09
Sommerakademie09Sommerakademie09
Sommerakademie09guest85cb4a
 
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiVon Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiDr. Daniel Stoller-Schai
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafeld
Martin Sankofi
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixTIB Hannover
 
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologie
 
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
Klaus Bild
 
Personal Learning Environments
Personal Learning EnvironmentsPersonal Learning Environments
Personal Learning Environments
cardtrainer
 

Ähnlich wie Moodle erklaert mit Lego (20)

Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
 
Open Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit MoodleOpen Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit Moodle
 
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
Individualisiertes Unterrichten mit Weblogs
 
Integration von moodle in den anfangsunterricht
Integration von moodle in den anfangsunterrichtIntegration von moodle in den anfangsunterricht
Integration von moodle in den anfangsunterricht
 
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an BerufsschulenWeb 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
 
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
 
Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
Moodle in der Schule? Was ist das und warum das denn?
 
Sommerakademie09
Sommerakademie09Sommerakademie09
Sommerakademie09
 
Einfuehrung
EinfuehrungEinfuehrung
Einfuehrung
 
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiVon Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafeld
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
 
Einfuehrung
EinfuehrungEinfuehrung
Einfuehrung
 
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
Einsatz kollaborativer Werkzeuge - Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendu...
 
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3The future of social software in the enterprise lotus connections 3
The future of social software in the enterprise lotus connections 3
 
Personal Learning Environments
Personal Learning EnvironmentsPersonal Learning Environments
Personal Learning Environments
 
Einführung in den Kurs
Einführung in den KursEinführung in den Kurs
Einführung in den Kurs
 
Sommerakademie09
Sommerakademie09Sommerakademie09
Sommerakademie09
 

Kürzlich hochgeladen

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 

Moodle erklaert mit Lego

  • 1.
  • 2. Wie klingt folgendes für Dich?
  • 3.
  • 4. Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner.
  • 5. Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner. Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten.
  • 6. Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner. Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten. Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen.
  • 7. Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner. Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten. Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen. Das Verständnis für andere, verändert uns selber.
  • 8. Wir sind alle potentielle Lehrer und Lerner. Wir lernen viel, wenn wir andere beobachten. Wir lernen durch Zusammenarbeit mit anderen. Das Verständnis für andere, verändert uns selber. Wir lernen gut, wenn wir unsere Lernumgebung an unsere eigenen Bedürfnisse anpassen können.
  • 9.
  • 11. Klingt nachvollziehbar? basiert auf diesen 5 Prinzipien
  • 12. Moodle (Subst.) - Akronym für Modular Object- Oriented Dynamic Learning Environment. Eine online verfügbare Lernplattform (LMS), entwickelt für den efolgreichen Austausch zwischen Lehrern und Schülern. To moodle (Verb) - Prozess des Herumbastels, der oft zu Wissenserweiterung, Selbstwahrnehmung und Kreativität führt. Dies ist übertragbar sowohl den Entwicklungsprozess von Moodle, als auch darauf, wie wir Moodle zum lehren und lernen verwenden können. learn.
  • 13. Moodle (Subst.) - Akronym für Modular Object- Oriented Dynamic Learning Environment. Eine online verfügbare Lernplattform (LMS), entwickelt für den efolgreichen Austausch zwischen Lehrern und Schülern. To moodle (Verb) - Prozess des Herumbastels, der oft zu Wissenserweiterung, Selbstwahrnehmung und Kreativität führt. Dies ist übertragbar sowohl auf den Entwicklungsprozess von Moodle, als auch darauf, wie wir Moodle zum Lehren und Lernen verwenden können.
  • 14. Hast Du eine Idee von ? Stelle Dir als Plattform vor, die viele verschiedene Bausteine anbietet.
  • 15. Auf dieser Plattform können wir viele Fundamente legen (Kurse genannt). Hinein legen wir unsere Bausteine (Aktivitäten, Ressourcen, Module, Plugins, Blöcke, Filter).
  • 16. Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
  • 17. Kommunizieren Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
  • 18. Kommunizieren Speichern Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden.
  • 19. Kommunizieren Speichern Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden. Evaluieren
  • 20. Kommunizieren Speichern Stelle Dir vor, wir können 4 grundlegende Funktionen mit unseren vier Bausteinen abbilden. Evaluieren Kollaborieren
  • 21. Foren Chats Nachrichten Wir können kommunizieren durch … Dialoge Kalender RSS
  • 22. Diskussionen in Klassen führen, Ansichten verknüpfen, interviewen, FAQ, Rollenspiele, Frage- Antwort-Runden, schwarze Bretter anlegen… sofort miteinander Nachrichten sen- kommunizieren, den&empfangen, Probleme direkt diese als E-Mail klären weiterleiten Wir können z.B. … private Gespräche sicherstellen, dass führen, die Schüler wichtige vertraulicher sind Dinge nicht mehr vergessen & sie daran erinnern alle Aktivitäten in Blogs, Foren oder Kursen bequem & übersichtlich verfolgen und mehr!
  • 23. Dateien Ordner Webseiten Links Speichern Datenbanken können wir … Portfolios LMS Packete Labels
  • 24. jedes Dokument speichern: Bilder, Ton/ eigene Ordner Video, Texte erstellen, diese benennen & verwalten eigene Seiten erstellen, WYSWIG oder mit HTML, Einbettungen, Links, Bilder&Verknüfungen einfügen schnelle Zugriffe auf Wir können durchsuchbare jede beliebige z.B. … Ablagen für Dateien, Webseite erstellen Links, Bilder oder Geo-Tags ... anlegen eigene Lernportfolios anlegen und führen alles sauber und Flash & andere organisiert halten eLearningkurse durch Labels einbinden und mehr!
  • 25. Wiki Blog Glossar Wir können kollaborieren Forum soziale durch … Netzwerke Workshop Database Kurs
  • 26. brainstormen, gemeinsame Materialien erstellen, Lerntagebücher Lösungen finden, Ideen austauschen eigene Einträge führen, in denen erstellen, die dann zu Lernfortschritte selbsterstellten dokumentiert und Lernmaterialien kommentiert werden werden Wir können andere mit ähnlichen z.B. … Diskussion führen, uns über Interessen finden und Arbeitsergebnisse uns mit ihnen informieren, austauschen Lernprozesse begleiten brainstormen, eigene Material- Meinungen austau- sammlungen, schen, gemeinsame Fotoalben, Lösungen finden Linksammlungen ... Informationen erstellen präsentieren, Schülern individuelle Lernmaterialien und mehr! bieten
  • 27. Quiz Multiple- Benotungen Choice Wir können evaluieren Maßstäbe Aufgaben durch … Notenbücher Abstimmungen Bewertungen
  • 28. den eigenen Lernstand prüfen mit multiple choice, richtig/falsch, Kreuzworträtsel, schnell und einfach Aufsätze, Frage/ Meinungen, Erlaub- eigene Antwort nisse einholen, Bewertungsraster Stimmungen aus- einrichten (z.B. 1-6, loten 0-15, 1-100...) Wir können Aufgaben z.B. … eigene Feedbackkulturen online&offline entwickeln, 1:1 oder bearbeiten, Dateien in Gruppen abgeben, Unterlagen anfordern alle Noten von über Umfragen Schülern zentral herausfinden, wie die Einschätzungen und verwalten und ihm Lerngruppe gerne Rückmeldungen auch Einblicke arbeitet entweder als Lehrer gewähren oder auch durch die Gruppe geben und mehr!
  • 29. Wir können so viele Bausteine nutzen, wie wir wollen.
  • 30. Wir können auch weitere Bausteine und Erweiterungen von anderen bekommen. OpenMeetings Taschenrechner Google Apps Mahara Zertifikate Podcast Spiele HotPotatoes Überstzungstools individuelle Lernpläne Umfragen andere eLearning-Kurse Zeitmanagement Widgets es gibt inzwischen über 400 andere kompatible Module, Plugins, Blöcke, Filter, Aktivitäten…
  • 31. Wir können die Bausteine beliebig anordnen und kombinieren, so dass sie unseren eigenen Bedürfnissen entsprechen.
  • 32. Wir können festlegen, wer Zugriff bekommt …dafür haben wir Rollen: Administrator Lehrer kann alles in kann alles seinem Kurs sehen sehen und Schüler kann die und verwalten verwalten verfügbaren Dinge sehen, ausführen und anpassen Es können weitere Rollen angelegt werden, Gast kann sich z.B. für Eltern oder freigegebene Dinge externe Experten ... nur ansehen
  • 33. Wir können schauen, was andere tun… …und haben volle Kontrolle, wo wir sie brauchen.
  • 34. ist er la nk bust ch sch ro si Wir können in/auf einzelnen Computern, Netzwerken oder Webspace betreiben
  • 35. wird von kleinen & großen Bildungsinstitutionen, Netzwerken und Unternehmen genutzt: ‫ﺝﺍﻡﻉﺓ ﺁﻝ ﻝﻭﺕﺍﻩ ﺍﻝﻉﺍﻝﻡﻱﺓ‬ Belmont City College UCLA EDNA Australia Université de Poitiers Nettnorsk Vitalnet Consultoria e Virtual School Preston Treinamento OŠ Škofja Loka-Mesto Oregon Virtual School District Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal
  • 36. weltweite Fakten (September 2008) Erfinder: Martin Dougiamas, Perth, Western Australia 24,6 Millionen registrierte Nutzer 2,3 Millionen Kurse 1,9 Millionen Lehrer 199 Länder Verfügbar in 78 Sprachen Größte Seite – 200.000 Nutzer enormer Wachstum seit 2003
  • 37. ist Frei für jeden zum Download, zur Nutzung, Teilen und Verbessern. Moodle läuft im Rahmen der Open Source Initiative Jeden Tag teilen, helfen sich, unterrichten, kollaborieren, übersetzen und entwickeln Nutzer der weltweiten Moodle- Gemeinschaft für/mit/durch Moodle. Machst Du mit? bei http://moodle.org
  • 38. Viel Spaß beim Ausprobieren!
  • 39. erstellt von: übersetzt und angepasst von: Tomaz Lasic René Scheppler http://human.edublogs.org http://scheppler-online.de moodlefan@gmail.com Twitter ‘lasic’ Die ursprüngliche Präsentation ist verfügbar unter: http://human.edublogs.org (“The home of 2 Minute Moodles”) Creative Commons Attribution-Non-Commercial-Share Alike 3.0 Unported Licence. September 2008 Übersetzung ins Deutsche im Oktober 2008
  • 40. Quellen Theme Robert Jakob ‘Together’ (album ‘Messages’) available at http://www.jamendo.com/en/album/23931 Bilder The Astronaut Twins – by oskay http://www.flickr.com/photos/oskay/265900118/ Day 11 – by j.reed http://www.flickr.com/photos/jreed/322057902/ DSC06918 – by Kingray http://www.flickr.com/photos/kingray/44423028/ Contacts – by striatic http://www.flickr.com/photos/striatic/436654901/ LEGO pictures created by LEGO Digital Designer.