IndividualisiertesIndividualisiertes
Unterrichten mitUnterrichten mit
Weblogs - 2017Weblogs - 2017
http://protectfuture.wo...
Ihre Wünsche Modul 2017
 Möglichkeit digitalen Lernens
 Ideen für den Einsatz von NM im Unterricht
 Was man mit Weblogs...
Was verstehe ich unterWas verstehe ich unter
L E R N E N ?L E R N E N ?
Gegenstand
SchülerLehrer
Verinnerlichen:
Informationen
sammeln, eigene
Fragen stellen und
klären, Wissen bilden
Veräußerli...
Unsere Aufgabe in heterogenen Lerngruppen:Unsere Aufgabe in heterogenen Lerngruppen:
Wie können wir heute in
der Schule er...
Was verstehe ich unterWas verstehe ich unter
W E B L O G ?W E B L O G ?
keine
Unterrichts-
methode
keine
Unterrichts-
methode
kein
Schüler-
Aktivierungs-
tool
kein
Schüler-
Aktivierungs-
tool
ke...
 Blogs können die Welt einfangen:
Informationen sammeln und organisieren,Informationen sammeln und organisieren,
Gegenstä...
Individualisiertes Unterrichten mit BlogsIndividualisiertes Unterrichten mit Blogs
 Individualisiert heißt nicht, alle ma...
Blogs + Projektlernen
Beim Projektlernen wird nicht der Lerngegenstand
(der Stoff, der Inhalt) didaktisch organisiert,
son...
Beispiele
 Materiallager, Präsentationswand,
Kommunikationsort:
https://mehristweniger.wordpress.com
https://migrationint...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Weblogs unterricht 2017

1.778 Aufrufe

Veröffentlicht am

how using weblogs can organize personal learning - and especially project based learning - in classes

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Weblogs unterricht 2017

  1. 1. IndividualisiertesIndividualisiertes Unterrichten mitUnterrichten mit Weblogs - 2017Weblogs - 2017 http://protectfuture.wordpress.com/
  2. 2. Ihre Wünsche Modul 2017  Möglichkeit digitalen Lernens  Ideen für den Einsatz von NM im Unterricht  Was man mit Weblogs im U machen kann  Mit SuS eigene Weblogs erstellen  BYOD  Einsatz im berufsbildenden Unterricht  Austausch mit Anderen, Erfahrungen  Mindest-(Erwartung): Antwort auf die Frage „Wie lassen s. Blogs didaktisch sinnvoll in meinem Unterricht einsetzen?“ Wunsch: Erarbeitung einer U-Stunde/U-Einheit mit Blogs
  3. 3. Was verstehe ich unterWas verstehe ich unter L E R N E N ?L E R N E N ?
  4. 4. Gegenstand SchülerLehrer Verinnerlichen: Informationen sammeln, eigene Fragen stellen und klären, Wissen bilden Veräußerlichen: Produzieren, um „Gelerntes“ anschauen zu können Kommunizieren: mit Vielen darüber sprechen Modell:Modell: „„unterrichtet werden“unterrichtet werden“ Modell: „Lernen“Modell: „Lernen“ Aufgaben, Fragen
  5. 5. Unsere Aufgabe in heterogenen Lerngruppen:Unsere Aufgabe in heterogenen Lerngruppen: Wie können wir heute in der Schule ermöglichen, dass die Schüler an ihren eigenen Fragen und dabei möglichst viel miteinander arbeiten? Foto: CC-BY-NC-SA-penelopejonze Wir müssen den Unterricht so einrichten, dass jede(r) Einzelne an ihren /seinen eigenen echten Fragen am gemeinsamen Lerngegenstand arbeiten kann, dabei viel selbst produzieren und dann darüber mit vielen anderen sprechen kann.
  6. 6. Was verstehe ich unterWas verstehe ich unter W E B L O G ?W E B L O G ?
  7. 7. keine Unterrichts- methode keine Unterrichts- methode kein Schüler- Aktivierungs- tool kein Schüler- Aktivierungs- tool kein Arbeitszeit- Sparprogramm kein Arbeitszeit- Sparprogramm nicht für den Unterricht erfunden nicht für den Unterricht erfunden Eine komplexe Kommunikations- Medien-Form zum Texte Schreiben zum Texte Schreiben aus dem „echten“ Leben aus dem „echten“ Leben zum Bilder, Videos und Audios Zeigen und darüber Diskutieren zum Vernetzen zum Vernetzen BlogBlog istist BlogBlog istist
  8. 8.  Blogs können die Welt einfangen: Informationen sammeln und organisieren,Informationen sammeln und organisieren, Gegenstände + versch. Perspektiven zeigenGegenstände + versch. Perspektiven zeigen  Blogs sind Publikationsorte: Eigene Produkte Präsentieren, [Veräußerlichen]Präsentieren, [Veräußerlichen]  Blogs sind Gesprächsorte: KommunizierenKommunizieren WarumWarum Blogs?Blogs?
  9. 9. Individualisiertes Unterrichten mit BlogsIndividualisiertes Unterrichten mit Blogs  Individualisiert heißt nicht, alle machen allein Dasselbe, sondern Verschiedenes gemeinsam.  Individualisiert/Personalisiert heißt nicht, es gibt 3 verschiedene Leistungsniveaus, sondern jeder Schüler hat seine persönliche Lernaufgabe.  Lehrer organisieren mit Hilfe von Blogs die Lernumgebung ihrer Schüler: Materialspeicher, Präsentationsort, Diskussionsort  Die SuS betreiben ein gemeinsames Blog zur individuellen Bearbeitung eines gemeinsamen komplexen Gegenstands – oder/und  Die SuS haben eigene Blogs als individuelle Publikations- und Kommunikationsorte.
  10. 10. Blogs + Projektlernen Beim Projektlernen wird nicht der Lerngegenstand (der Stoff, der Inhalt) didaktisch organisiert, sondern die Lernumgebung (Strukturen und Prozesse) Ein Blog kann man als Lernumgebung verstehen. Blogs sind perfekt geeignet, um gleichzeitig radikale Personalisierung und viel kollaboratives Lernen zu organisieren.
  11. 11. Beispiele  Materiallager, Präsentationswand, Kommunikationsort: https://mehristweniger.wordpress.com https://migrationintegration.wordpress.com/  Wenn das Material anderswo ist https://ewgprojektblog.wordpress.com/  Blogwerkstatt: Beispiele für andere Möglichkeiten https://lisarosa.wordpress.com/praxisbeispiele/unterri chts-und-schulblogs/  Beispiele für Lehrerblogs https://lisarosa.wordpress.com/praxisbeispiele/lehrer blogs/

×