SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Web 2.0 in der Lehre Einführung Workshop 19.-20. November Cedis Berlin Simone Haug
Überblick  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Prinzipienwechsel ,[object Object],[object Object],Surfen Websites vom  Experten Call by Call Posten User Generated Content Always online
Web 2.0 Anwendungen =„Social Software“ ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],? Motiviert alleine das Web 2.0 meine Studierenden zum kooperativen und selbstverantwortlichen Arbeiten?
Privates  wird öffentlich ,[object Object],[object Object],[object Object],? Eignen sich Web 2.0 Tools hauptsächlich für private  Zwecke und weniger für die öffentliche Lehre?  Besteht hier Konfliktpotenzial?
Technische Basis des Web 2.0 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],? Eignen sich die geschlossenen Hochschulnetzwerke  überhaupt für das Web 2.0? Wo bleibt die Sicherheit?
Web 2.0 ,[object Object],[object Object]
Zitat Kerres zu Lernplattformen ,[object Object]
Web 2.0 - Überblick  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wiki ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Weblogs ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
RSS (Real Simple Syndication) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Podcast/Vodcast ,[object Object],[object Object],[object Object]
Social Bookmarking ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Tagging  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Content Sharing ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Mashups ,[object Object],[object Object],[object Object]
Welche Tools werden genutzt?
Wer nutzt Web 2.0? Infosucher Spezifische Interessen Netzwerker Kommunikatoren Unterhaltungssucher Produzenten Individuelle Kommunikation Öffentliche Kommunikation betrachtend gestaltend Profilierte Selbstdarsteller Aktive Nutzer Passive Nutzer
Typologie der Web 2.0 Nutzer
Aktiv oder passiv?
Kennen Studierende Web 2.0? Befragung unter 33 Pädagogik-Studierenden 12 31 Skype 29 32 StudiVZ 0 20 MySpace 10 11 Moodle 33 33 Google 0 5 Web 2.0 1 18 WoW 1 22 Second Life 1 4 RSS (Feed) 0 14 Podcast 0 0 Delicious 3 25 YouTube 1 4 Flickr 5 33 Wikipedia 3 14 Wiki 1 17 Weblog nutzen kennen
Nutzen Studierende das Web 2.0? Befragung unter 33 Pädagogik-Studierenden 12 31 Skype 29 32 StudiVZ 0 20 MySpace 10 11 Moodle 33 33 Google 0 5 Web 2.0 1 18 WoW 1 22 Second Life 1 4 RSS (Feed) 0 14 Podcast 0 0 Delicious 3 25 YouTube 1 4 Flickr 5 33 Wikipedia 3 14 Wiki 1 17 Weblog nutzen kennen
Argumente pro Web 2.0 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Erfolgsbedingungen für Web 2.0 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Was erwarten Sie von Web 2.0 ,[object Object]
[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Partizipativer Journalismus Okt2008
Partizipativer Journalismus Okt2008Partizipativer Journalismus Okt2008
Partizipativer Journalismus Okt2008davidroethler
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebKatrin Weller
 
Prüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiPrüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiIlona Buchem
 
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrung
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und PersonalfuehrungWeb 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrung
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrungresult gmbh
 
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?Nele Heise
 
Web 2.0 und seine Öffentlichkeiten
Web 2.0 und seine ÖffentlichkeitenWeb 2.0 und seine Öffentlichkeiten
Web 2.0 und seine ÖffentlichkeitenJan Schmidt
 
Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht
Medienkompetenz - Web 2.0 im UnterrichtMedienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht
Medienkompetenz - Web 2.0 im UnterrichtRichardHeigl
 
Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Jan Schmidt
 
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkertmarkert
 
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Jan Schmidt
 
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...Jenewein Haffner
 
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...Ralf Klamma
 
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Alexander Stocker
 
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0Verhaltensbiologie
 
Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008Jan Schmidt
 
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Thomas Koch
 

Was ist angesagt? (20)

Wissensarbeit20 131101
Wissensarbeit20 131101Wissensarbeit20 131101
Wissensarbeit20 131101
 
Partizipativer Journalismus Okt2008
Partizipativer Journalismus Okt2008Partizipativer Journalismus Okt2008
Partizipativer Journalismus Okt2008
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Prüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiPrüfungsvorbereitungswiki
Prüfungsvorbereitungswiki
 
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrung
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und PersonalfuehrungWeb 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrung
Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalfuehrung
 
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?
Blogging - wissenschaftlicher Journalismus im Netz?
 
Web 2.0 und seine Öffentlichkeiten
Web 2.0 und seine ÖffentlichkeitenWeb 2.0 und seine Öffentlichkeiten
Web 2.0 und seine Öffentlichkeiten
 
web2.0
web2.0web2.0
web2.0
 
Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht
Medienkompetenz - Web 2.0 im UnterrichtMedienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht
Medienkompetenz - Web 2.0 im Unterricht
 
Wissensarbeit20 141018
Wissensarbeit20 141018Wissensarbeit20 141018
Wissensarbeit20 141018
 
Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?
 
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
 
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
 
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
 
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...Nachvollziehbares, Kooperatives  Requirements  Engineering FüR  Community Of ...
Nachvollziehbares, Kooperatives Requirements Engineering FüR Community Of ...
 
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
Enterprise 2.0: Wissensmanagement mit Web 2.0
 
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0
Generation 2.0 - Kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Web 2.0
 
Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008
 
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008) Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
Teamarbeit 2.0 (PTF 2008)
 
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
Erfolgreicher Aufbau von Online-CommunitysErfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys
 

Andere mochten auch

Db eindejaarsfolder 2013
Db eindejaarsfolder 2013Db eindejaarsfolder 2013
Db eindejaarsfolder 2013yvandemol
 
Trastornos de la conducta alimenticia
Trastornos de la conducta alimenticiaTrastornos de la conducta alimenticia
Trastornos de la conducta alimenticiaemeliza17
 
Der Pool
Der PoolDer Pool
Der Poolderpool
 
VFW politTalk - Bildungsstandort
VFW politTalk - BildungsstandortVFW politTalk - Bildungsstandort
VFW politTalk - BildungsstandortVFW e.V.
 
Red social badoo gbi
Red social badoo gbiRed social badoo gbi
Red social badoo gbimigueln838
 
Ost 1 10153 71
Ost 1 10153 71Ost 1 10153 71
Ost 1 10153 71fun_gai
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_processFelix Kubasch
 
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALES
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALESLISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALES
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALESSheyla Camargo
 

Andere mochten auch (20)

Mitos
MitosMitos
Mitos
 
Db eindejaarsfolder 2013
Db eindejaarsfolder 2013Db eindejaarsfolder 2013
Db eindejaarsfolder 2013
 
Ntse 2014 stage 1 result-raichur
Ntse 2014 stage 1 result-raichurNtse 2014 stage 1 result-raichur
Ntse 2014 stage 1 result-raichur
 
Ensalada rusa
Ensalada rusaEnsalada rusa
Ensalada rusa
 
Crema pastelera
Crema pasteleraCrema pastelera
Crema pastelera
 
Semana 11
Semana 11Semana 11
Semana 11
 
Trastornos de la conducta alimenticia
Trastornos de la conducta alimenticiaTrastornos de la conducta alimenticia
Trastornos de la conducta alimenticia
 
Der Pool
Der PoolDer Pool
Der Pool
 
Las drogas (1)
Las drogas (1)Las drogas (1)
Las drogas (1)
 
VFW politTalk - Bildungsstandort
VFW politTalk - BildungsstandortVFW politTalk - Bildungsstandort
VFW politTalk - Bildungsstandort
 
Red social badoo gbi
Red social badoo gbiRed social badoo gbi
Red social badoo gbi
 
Treballet xina
Treballet xinaTreballet xina
Treballet xina
 
Ost 1 10153 71
Ost 1 10153 71Ost 1 10153 71
Ost 1 10153 71
 
Virtual...
Virtual...Virtual...
Virtual...
 
Español manu bb
Español manu bbEspañol manu bb
Español manu bb
 
Servicio web
Servicio webServicio web
Servicio web
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_process
 
Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)
 
Bericht zur Bundesstufenkonferenz der Pfadfinderstufe 2014
Bericht zur Bundesstufenkonferenz der Pfadfinderstufe 2014Bericht zur Bundesstufenkonferenz der Pfadfinderstufe 2014
Bericht zur Bundesstufenkonferenz der Pfadfinderstufe 2014
 
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALES
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALESLISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALES
LISTAS PROVISIONAL DE DOCENTES INSCRIPTOS TRASLADOS INTERDEPARTAMENTALES
 

Ähnlich wie Einführung Web 2.0 Workshop

Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Katja Bett
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011MFG Innovationsagentur
 
Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0Patricia Köll
 
Medienkompetenz im Unterricht - Seminar
Medienkompetenz im Unterricht  - SeminarMedienkompetenz im Unterricht  - Seminar
Medienkompetenz im Unterricht - SeminarRichardHeigl
 
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationWeb2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationMartin Michelson
 
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebKatrin Weller
 
Web 2.0 und Social Media Marketing
Web 2.0 und Social Media MarketingWeb 2.0 und Social Media Marketing
Web 2.0 und Social Media MarketingKarin Oesten
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearningAxel Nattland
 
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in BibliothekenBibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in BibliothekenPatrick Danowski
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtTanja Jadin
 
Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Tanja Jadin
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenKatja Bett
 
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...MOVING Project
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Martina Goehring
 
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0SoftwareSaxony
 
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Sandra Schön (aka Schoen)
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenJohannes Moskaliuk
 

Ähnlich wie Einführung Web 2.0 Workshop (20)

Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0
 
Medienkompetenz im Unterricht - Seminar
Medienkompetenz im Unterricht  - SeminarMedienkompetenz im Unterricht  - Seminar
Medienkompetenz im Unterricht - Seminar
 
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der UnternehmenskommunikationWeb2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
Web2.0 ff in der Unternehmenskommunikation
 
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Web 2.0 und Social Media Marketing
Web 2.0 und Social Media MarketingWeb 2.0 und Social Media Marketing
Web 2.0 und Social Media Marketing
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
 
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in BibliothekenBibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
 
Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
 
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
Die Entdeckung des Menschen: Wissensmanagement im Enterprise 2.0
 
Elearning Panorama 2.0
Elearning Panorama 2.0Elearning Panorama 2.0
Elearning Panorama 2.0
 
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
 

Einführung Web 2.0 Workshop

  • 1. Web 2.0 in der Lehre Einführung Workshop 19.-20. November Cedis Berlin Simone Haug
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 19. Wer nutzt Web 2.0? Infosucher Spezifische Interessen Netzwerker Kommunikatoren Unterhaltungssucher Produzenten Individuelle Kommunikation Öffentliche Kommunikation betrachtend gestaltend Profilierte Selbstdarsteller Aktive Nutzer Passive Nutzer
  • 20. Typologie der Web 2.0 Nutzer
  • 22. Kennen Studierende Web 2.0? Befragung unter 33 Pädagogik-Studierenden 12 31 Skype 29 32 StudiVZ 0 20 MySpace 10 11 Moodle 33 33 Google 0 5 Web 2.0 1 18 WoW 1 22 Second Life 1 4 RSS (Feed) 0 14 Podcast 0 0 Delicious 3 25 YouTube 1 4 Flickr 5 33 Wikipedia 3 14 Wiki 1 17 Weblog nutzen kennen
  • 23. Nutzen Studierende das Web 2.0? Befragung unter 33 Pädagogik-Studierenden 12 31 Skype 29 32 StudiVZ 0 20 MySpace 10 11 Moodle 33 33 Google 0 5 Web 2.0 1 18 WoW 1 22 Second Life 1 4 RSS (Feed) 0 14 Podcast 0 0 Delicious 3 25 YouTube 1 4 Flickr 5 33 Wikipedia 3 14 Wiki 1 17 Weblog nutzen kennen
  • 24.
  • 25.
  • 26.
  • 27.

Hinweis der Redaktion

  1. Schüler zeigen überdurchschnittliches Interesse an Web 2.0 Anwendungen u.a. an der Möglichkeit selbst Beiträge zu verfassen und ins Internet zu stellen. . Jeder 2. Jugendliche hat Wikipedia besucht. Weblogs werden auch als „Phänomen der Jugend“ beschrieben. (Abfalterer 2007, S.35). Beschreibung auf außerschulischer Erfahrungbereich- Frage inwiefern diese Erkenntnisse für die schulische Praxis verwendbar sind. Elearning 2.0 Immer neue Anwendungen die den Beta status nie ablegen _>„perpetual beta“