Erfolgs- und 
Differenzierungsfaktoren 
im Schweizer E-Commerce 
2015 
141125 – Thomas Lang 
carpathia: e-business.compete...
Thomas Lang 
Jahrgang ’68 und seit 1997 im E-Business 
Hintergrund 
• Betriebsökonom HWV/FH 
• Dipl. Informatiker Business...
carpathia: e-business.competence 
 Gegründet 1999 - Unabhängig und neutral 
 Unternehmensberatung für E-Business und 
E-...
Wir geniessen das Vertrauen folgender 
Kunden 
Mit Total über 
CHF 2.0 Mrd. 
Onlineumsatz 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- u...
Es ist vieles in Bewegung, doch 
noch werden erst Vorboten 
registriert. 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierun...
E-Commerce Handelsumsätze Deutschland 
10 10.8 
Mrd. EUR 
45 
40 
35 
30 
25 
20 
15 
10 
5 
0 
+ 
16.3% 
Veränderung der ...
Distanzhandelsumsätze Schweiz 
B2C & C2C Umsatz mit Gütern 
(ohne Digital und Travel) 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und D...
Umsatzverteilung nach Sortimenten 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015...
Entwicklung Bestellwege B2C 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Tho...
Onlineanteile am Detailhandelsvolumen 
Food & Non-Food 
94% 
6% 
Stationär 
Online 
DACH 9.6% DE 10% AT 11% 
CH 6% 
98.5 
...
Expertenmeinungen 
 In den Niederlanden erwarten wir bis 2030 einen Drittel 
der Einzelhandelsumsätze online. 
Roland Ber...
Auslaufmodell: Shopping-Center 
Handelszeitung März 2014 
0 200 400 600 800 1000 1200 
Zalando.ch 
SBB.ch 
Digitec.ch 
Ric...
Das ist kein Online-Boom, 
das ist ein Tsunami, der derzeit 
über die Handelswelt hinwegfegt 
und nahezu alles verändert. ...
Kurze «Klammer auf» 
Doch wer nur die 
Onlineumsätze berücksichtigt 
rechnet falsch. 
Vielmehr gilt vermehrt; 
was Online ...
«Alles muss online sein» - sonst existiert es 
nicht 
«Alles, was auf dem Netz ist, muss auch im Laden sein. 
Was künftig ...
Wechselwirkungen zwischen den Touchpoints 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Comme...
Nun zum Kernthema: 
Erfolgs- und 
Differenzierungs 
-faktoren 
im E-Commerce 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzi...
Differenzierungen auf Business-Modell Ebene 
 PurePlayer 
 Geografische Expansion (Zalando & Co) 
 Sortiments Expansion...
Die Evolution im E-Commerce 
Customer 
Ich 
Satisfaction muss da kaufen 
I 
Ich will da kaufen 
Ich kann da kaufen 
II I 
...
Konkret: Erfolg & Differenzierung im 
Onlinehandel 
Kunden erfassen diese Erfolgsfaktoren in wenigen Sekunden 
Website Ges...
Differenzierungsmerkmal: Versand & Lieferung 
Logistik ist 
Key! 
…warum? 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzieru...
Logistik ist der Reality-Check im E-Commerce 
Emotionen Logistik Realität 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzieru...
Paketübergabe auch im Zentrum der Werbung 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Comme...
Same-Day-Delivery? Die Berater sind sich 
einig… 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer ...
…doch was will der Kunde heute? 
In der Gunst des Käufers: 
 Verlässlichkeit und Liefertreue. 
 Wahl und Kontrolle über ...
Kontrolle über die letzte Meile wird 
erfolgskritisch 
Händler wollen die letzte Meile 
kontrollieren 
 Eigene Flotten un...
Innovative neue Zustell- & Abholmethoden 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commer...
Apropos Abholung: Die Retoure als Chance 
Retoure = ein weitere 
Kundenkontakt der zur 
Begeisterung führen kann. 
25-Nov-...
Disruption im Logistik-Markt? 
Not anymore the 
usual 
suspects… 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktor...
Wer sonst noch an Logistik denkt… 
Zalando Fashion-Car 
Auto-mobilsalon Genf 
13 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differ...
…und wer auch noch eine Flotte unterwegs hat 
UBERrush 
UBERfresh 
UBERcornerstore 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Diff...
Differenzierungsmerkmal: Service 
Service schafft 
Mehrwerte! 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren ...
Merke 
Händler wollen 
Lösungen, keine 
Software. 
Kunden wollen 
Lösungen, keine 
Produkte. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs-...
Was wollen Sie als Endkunde denn damit? 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerc...
Differenzierungsmerkmal Service: 
nettoshop.ch 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-...
Differenzierungsmerkmal Service: fust.ch 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commer...
Geht ganz gut auch als eigenes 
Geschäftsmodell 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E...
Fragen & Antworten 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang ...
Weitere Informationen On- und Offline 
ecommerce-award.ch ecommerce-connect.ch ecommercekonkret.com 
E-Commerce Blog: 
htt...
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 
Bleiben Sie mit uns in Kontakt! 
Carpathia 
@carpathia_ch 
gplus.to/carpathia 
fa...
Diese Präsentation als PDF 
herunterladen: 
www.carpathia.ch/publikationen/referate 
/ 
25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft Software-Contest Bern

1.374 Aufrufe

Veröffentlicht am

Welche Branchen und Sortimente haben die grössten Umsatzanteile online und wo schlummern die vielversprechendsten Potentiale? Wie kann ich mich als traditioneller Händler, Pureplayer oder Newcomer differenzieren und was sind die Erfolgsfaktoren dazu?

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen

Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft Software-Contest Bern

  1. 1. Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 141125 – Thomas Lang carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  2. 2. Thomas Lang Jahrgang ’68 und seit 1997 im E-Business Hintergrund • Betriebsökonom HWV/FH • Dipl. Informatiker Business Solutions (WI 2) • Autor zahlreicher Fachartikel und –studien Referent an intl. Kongressen • Dozent an diversen Instituten für E-Commerce und Online Vertrieb 1999 Carpathia gegründet @thlang topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 2 25-Nov-2014
  3. 3. carpathia: e-business.competence  Gegründet 1999 - Unabhängig und neutral  Unternehmensberatung für E-Business und E-Commerce  Kernkompetenzen im Bereich Entwicklung von Strategien, Lösungskonzeption und weiteren Beratungsfeldern wie Entwicklung von Geschäftsmodellen  Hauptfokus auf elektronische End-to-End Geschäfts- und Transaktionsprozesse für  PurePlayer-Modelle  Multi-Cross-Channel Händler  Direkte und indirekte Vertriebswege  C2C, B2B, B2C  H2H  Mobile- und Couch-Commerce Anbieter  Social-Commerce Plattformen uva. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 3
  4. 4. Wir geniessen das Vertrauen folgender Kunden Mit Total über CHF 2.0 Mrd. Onlineumsatz 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 4
  5. 5. Es ist vieles in Bewegung, doch noch werden erst Vorboten registriert. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 5
  6. 6. E-Commerce Handelsumsätze Deutschland 10 10.8 Mrd. EUR 45 40 35 30 25 20 15 10 5 0 + 16.3% Veränderung der Mess-Methodik + 16.6% + 18.6% + 27.7% + 41.1% 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Quelle: BVH 2014 13.5 15.7 18.3 21.7 27.7 39.1 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 6
  7. 7. Distanzhandelsumsätze Schweiz B2C & C2C Umsatz mit Gütern (ohne Digital und Travel) 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 7
  8. 8. Umsatzverteilung nach Sortimenten 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 8
  9. 9. Entwicklung Bestellwege B2C 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 9
  10. 10. Onlineanteile am Detailhandelsvolumen Food & Non-Food 94% 6% Stationär Online DACH 9.6% DE 10% AT 11% CH 6% 98.5 % 1.5 % Food DACH 0.8% DE 0.6% AT 1% CH 1.5% Non-Food 89.3 % 10.7 % DACH 14.6% DE 15% AT 15.3% CH 10.7% 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 10
  11. 11. Expertenmeinungen  In den Niederlanden erwarten wir bis 2030 einen Drittel der Einzelhandelsumsätze online. Roland Berger, 2013  Onlineanteil an Lebensmitteln wird 5 x grösser sein als heute. Dominique Locher, LeShop 2013  In den nächsten 15 Jahren können bis zu einem Drittel des Detailhandelsumsatzes in den Onlinekanal abwandern. Credit-Suisse Immobilen-Studie, 2013 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 11
  12. 12. Auslaufmodell: Shopping-Center Handelszeitung März 2014 0 200 400 600 800 1000 1200 Zalando.ch SBB.ch Digitec.ch Ricardo.ch Swiss.com 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 12
  13. 13. Das ist kein Online-Boom, das ist ein Tsunami, der derzeit über die Handelswelt hinwegfegt und nahezu alles verändert. Alexander Margaritoff, CEO, Hawesko 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 13
  14. 14. Kurze «Klammer auf» Doch wer nur die Onlineumsätze berücksichtigt rechnet falsch. Vielmehr gilt vermehrt; was Online nicht existiert, gibt’s Stationär auch nicht. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 14
  15. 15. «Alles muss online sein» - sonst existiert es nicht «Alles, was auf dem Netz ist, muss auch im Laden sein. Was künftig nicht online ist, wird nicht mehr verkauft.» 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 15
  16. 16. Wechselwirkungen zwischen den Touchpoints 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 16 Quelle: ECC Studie #35: Das Cross-Channel-Verhalten der Konsumenten 2013 Zahlen basieren auf Werten aus der Schweiz – Lesebeispiele:  21.6% der stationären Verkäufe geht eine Recherche im Onlineshop voraus. Das sind 25.6% der stationären Umsätze.  4.2% der stationären Verkäufe geht eine Recherche auf dem Smartphone voraus. Das sind 5.1% der stationären Umsätze.  6.6% der Onlineshop-Verkäufe geht eine Recherche auf dem Smartphone voraus. Das sind 9.2% der Umsätze.  51.9% der Smartphone-Verkäufe geht eine Recherche auf dem Onlineshop voraus. Das sind 66% der Umsätze.
  17. 17. Nun zum Kernthema: Erfolgs- und Differenzierungs -faktoren im E-Commerce 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 17
  18. 18. Differenzierungen auf Business-Modell Ebene  PurePlayer  Geografische Expansion (Zalando & Co)  Sortiments Expansion (Galaxus & Co)  Kauf von Marktanteilen mittels Übernahmen (PCP & Co) IV I  Stationäre Händler IV I Best-of-Breed  Cross-Channel Follower Konzepte (PKZ & Co) Leader  Kauf von Onlinehändlern für Marktanteile und Online-Kompetenz (Coop & Co) II IV III II  Online / Offline Erweiterung des Geschäftsmodels Standard- Software  C2C Händler mutieren zum Marktplatz (Ricardoshops & Co)  B2B Händler expandieren in B2C Bereiche (Distrelec & Co)  B2C Händler entdecken B2B (MySwissChocolate & Co) II I 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 18
  19. 19. Die Evolution im E-Commerce Customer Ich Satisfaction muss da kaufen I Ich will da kaufen Ich kann da kaufen II I I V III 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 19
  20. 20. Konkret: Erfolg & Differenzierung im Onlinehandel Kunden erfassen diese Erfolgsfaktoren in wenigen Sekunden Website Gestaltung Benutzerfreundlich-keit /Erlebnis Versand & Lieferung Bezahlung Service Preis-Leistung Sortiment Website Gestaltung Benutzerfreundlich-keit / Erlebnis Versand & Lieferung Service Bezahlung Preis-Leistung Sortiment Häufigste Ansätze zur Differenzierung Hygienefaktore n auf hohem Niveau im Markt 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 20
  21. 21. Differenzierungsmerkmal: Versand & Lieferung Logistik ist Key! …warum? 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 21
  22. 22. Logistik ist der Reality-Check im E-Commerce Emotionen Logistik Realität 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 22
  23. 23. Paketübergabe auch im Zentrum der Werbung 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 23
  24. 24. Same-Day-Delivery? Die Berater sind sich einig… 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 24
  25. 25. …doch was will der Kunde heute? In der Gunst des Käufers:  Verlässlichkeit und Liefertreue.  Wahl und Kontrolle über Lieferzeitpunkt und –art. Auch mit Änderungsoptionen.  Möglichst enge Lieferfenster und Monitoring. Und was passiert mit Same Day Delivery?  Einer wird damit anfangen.  Der zweite macht’s kostenlos.  Die anderen werden nachziehen (müssen). 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 25
  26. 26. Kontrolle über die letzte Meile wird erfolgskritisch Händler wollen die letzte Meile kontrollieren  Eigene Flotten und enge Zustellfenster (coop@home)  Übernahme von Flotten (Amazon hat Option auf Yodel)  Beteiligung an Zustelldiensten (Amazon hält 25% an Colis Privé)  Beteiligung an Logistik-Startups (Brack an Anio Services)  Drohnen Experimente (Amazon, DHL etc.)  Patente auf Anticipatory Shipping – «geliefert, bevor bestellt» (Amazon)  Hohe Logistik-Investitionen geplant (Interdiscount)  E-Commerce Leaderpanel: Logistik wird Kernkompetenz 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 26
  27. 27. Innovative neue Zustell- & Abholmethoden 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 27
  28. 28. Apropos Abholung: Die Retoure als Chance Retoure = ein weitere Kundenkontakt der zur Begeisterung führen kann. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 28
  29. 29. Disruption im Logistik-Markt? Not anymore the usual suspects… 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 29
  30. 30. Wer sonst noch an Logistik denkt… Zalando Fashion-Car Auto-mobilsalon Genf 13 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 30
  31. 31. …und wer auch noch eine Flotte unterwegs hat UBERrush UBERfresh UBERcornerstore 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 31
  32. 32. Differenzierungsmerkmal: Service Service schafft Mehrwerte! 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 32
  33. 33. Merke Händler wollen Lösungen, keine Software. Kunden wollen Lösungen, keine Produkte. 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 33
  34. 34. Was wollen Sie als Endkunde denn damit? 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 34
  35. 35. Differenzierungsmerkmal Service: nettoshop.ch 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 35
  36. 36. Differenzierungsmerkmal Service: fust.ch 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 36
  37. 37. Geht ganz gut auch als eigenes Geschäftsmodell 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 37
  38. 38. Fragen & Antworten 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 38
  39. 39. Weitere Informationen On- und Offline ecommerce-award.ch ecommerce-connect.ch ecommercekonkret.com E-Commerce Blog: http://blog.carpathia.ch 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 39
  40. 40. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Bleiben Sie mit uns in Kontakt! Carpathia @carpathia_ch gplus.to/carpathia facebook.com/carpathia.ch blog.carpathia.ch Thomas Lang @thlang gplus.to/thlang thomas_lang9 thlang thomas.lang@carpathia.ch 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 40
  41. 41. Diese Präsentation als PDF herunterladen: www.carpathia.ch/publikationen/referate / 25-Nov-2014 topsoft: Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - Thomas Lang 41

×