SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 48
E-Commerce Konferenz 2011State of E-Commerce 110315 	Thomas Lang
Agenda Aktueller Stand zum E-Commerce in der Schweiz Wer gewinnt, wer verliert?Aktuelle Zahlen Neue Player - Big Player 3 Trends die in der Schweiz 2011 den Onlinehandel bewegen werden verschwinden werden die keinen Einfluss auf die Schweiz haben werden Outlook 201x 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 2 #ibecom11
Thomas Lang E-Business und E-Commerce Berater Ausbildung Betriebsökonom HWV/FH Dipl. Informatiker Business Solutions (WI 2) Dipl. Webpublisher SIZ Kompetenz Seit 1996 aktiv im Internet, 1998 erste Verkäufe über Internet Inhaber der Carpathia Consulting GmbH Langjähriger Redaktor Benchpark.com für Internet-Agenturen sowie WCM & E-Commerce-Lösungen Autor zahlreicher Fachartikel , -blogs und –studien Referent an internationalen Konferenzen zu E-Commerce Dozent an der FHNW, SIB, HSO für E-Commerce E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 3 15. März 2011
CHF 8680000000
E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 1/5 Aktuelle Zahl der HSG:  CHF 8.68 Mrd. Onlinenhandel 2010 Rekord-Umsatzsteigerung: +48% (2008-10) Hoher Anteil an Services Ferienreisen (+9.9% Online-Kunden)  Flugbuchungen (+9.3%) Software (+8.7%) Tickets für Veranstaltungen (+7.2%) Musiktitel (+6.6%)  Multichannel beliebt bei Bekleidung, Möbeln, Lebensmitteln, Büchern oder auch Second-Hand-Artikeln 44% der Schweizer greifen mobil auf das Internet zu 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 5
E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 2/5 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 6 Onlineumsätze in der Schweiz in Mrd. CHF + 47.9% + 38.2% Quelle: HSG (2011)
E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 3/5 VSV/GfK Befragung: CHF 6 Mrd. Versandhandel Schweiz 2009 51.5% Online B2C (56% B2B) Jährliches Wachstum 13 – 15% 2010 Zahlen werden am Sonntag 27. März veröffentlicht 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 7
E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 4/5 Exklusiver Internet-BriefingPreview 2010 B2C Bestellwege 52% Online 24% Telefon 24% Schriftlich B2C Zahlungsmethoden 92% Rechnung 5% Kreditkarte 2% Vorauskasse 1% Debitkarte 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 8 Basis: 72 Onlineshops / Versandhändler in der Schweiz mit einem Umsatzvolumen von CHF 1.3 Mrd.
E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 5/5 E-Commerce Report FHNW:  Leaderpanel 21 wichtigste CH-Onlinehändler Qualitative Umfrage jährlich Wichtigste Kernaussagen Auf höherem Leistungsniveau in eine mobile Zukunft Wachstumsstrategie setzt sich durch Umsatzentwicklung 2008-09: 14% Umsatzentwicklung bis 2015; von den 21 Befragten rechnen 7 mit einer Erhöhung um 50-100% 10 mit einer Verdoppelung bis Vervielfachung 2 mit einer Stagnation oder gar Rückgang 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 9
Anteil am Detailhandel in der Schweiz 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 10 ,[object Object],[object Object]
E-Commerce Entwicklung Deutschland allgemein 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 12
NumberCrunchingWer wusste, dass… ..in der Schweiz einzelne Onlineshops 2010 täglich 200 Tonnen Waren auslieferten über 2 Mio. Pakete im Jahr verschickten eine Conversion-Rate von 23% bezifferten durch Relaunch den Umsatz um 500% steigerten durch Optimierung die Conversionrate um 300% steigerten 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 13
..apropos Conversion Rate 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 14 ,[object Object]
Abhängig von allen Faktoren der E-Shop Prozesskette
DurchschnittlicheConversion Rate stagniert weiterhin bei
CH: 3-4 %
D: 2-3 %,[object Object]
Die Gewinner 2/4 Güter des täglichen Bedarfs, Unterhaltung sowie Bekleidung Lebensmittel Haushaltsbedarf Bekleidung Bücher Second Hand Artikel 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 16
Die Gewinner 3/4 Elektronik Computer und Peripherie Mobiltelefone Unterhaltungselektronik Haushaltselektronik 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 17
Die Gewinner 4/4 Wer es schafft, die Kanäle effizient zu verbinden Online Mobil Stationär 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 18
Die Verlierer Alle, die sich noch überlegen, online zu verkaufen. Alle, die sich mit den speziellen Herausforderungen des Online-kanals nicht auseinandersetzen. Alle, die falschen „Artenschutz“ betreiben um das Stammgeschäft zu schützen. Alle, die versuchen, herkömmliche Verkaufskonzepte in den E-Commerce zu transformieren. Alle, die Kannibalismus im Mehrkanal nicht akzeptieren. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 19
Neue Onlineplayerin der Schweiz 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 21
Big Player 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 22
3 Trends, die die Schweiz 2011 bewegen werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 23 Couponing lokale mobile Deals Multi-Channel Fulfillment Service Excellence Shop mit Social Media Integration
1. Couponingund lokale mobile Deals 1/3 1.5 Mio Smartphones in der Schweiz Davon 52% iPhones  787‘000 Stück Weltweit: iOS Anteil 17% / Android 23% Höhere Bereitschaft von iPhone Usern zum mobilen Einkauf Knapp 50% der Schweizer greifen mobil auf‘s Internet zu 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 24
1. Couponingund lokale mobile Deals 2/3 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 25
1. Couponingund lokale mobile Deals 3/3 Beste Voraussetzungen für LocationBased Deals Abhängig von Position und Interesse aktuelle Angebote Spielerische Elemente Couponplattformen sind etabliert Ringier mit SI-Style und Vanilla erste Ansätze – wer macht das Rennen? 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 26
2.Multi-Channel Fulfilment und Service Excellence Der Preiskampf ist zu Ende gefochten – in Kürze Gefahr, dass sich Marktteilnehmer zurückziehen wegen ruinösen Margen Wer Erfolg haben will, muss  sich über Services differenzieren 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 27 Überdurchschnittliche Onlineservices Produktkompetenz und Zusatzservices Mobile Services und Multi-Channel
3. Shops mit Social Media Integration Social Media als E-Commerce Initiator / Trigger Social Media für den aktiven Kundendialog Social Media als Kaufentscheidhilfe Social Media als Verkaufsplattform 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 28
3 Trends, die verschwinden werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 29 Preissuch-maschinen Web 2.0 Make statt „Buy“ Groupon in der heutigen Form
1. Preissuchmaschinen Sind manipulierbar wegen Affiliatemodell Widerspiegeln nicht das gesamte Angebot Google Shop Search kommt in die Schweiz 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 30
2. Web 2.0 Make statt „Buy“ Produktbewertungen im eigenen Shop Rezensionen und Kommentare auf der eigenen Plattform Videos, Fotostrecken und mehr mit eigener proprietärer Technologie  15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 31
3. Groupon in der heutigen Form Kein langfristiges Geschäftsmodell Negative Erfahrungen seitens Anbieter werden dominieren (oder so wahrgenommen) Die am schnellsten wachsende Firma weltweit sucht krampfhaft nach einem neuen Geschäftsmodell. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 32
3 Trends, die wenig Einfluss auf die Schweiz haben werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 33 „Geiz ist geil“ AugmentedReality Co-Shopping Zahlungs-Methoden Inflation
1. Geiz ist Geil „Geiz ist Geil“ passt nicht zur Schweizer Kultur Billigstangebote im Web würden es schwer haben Swoopoo und Penny-Auctions dürften chancenlos ein. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 34
2. Co-Shopping mit AugmentedReality Mangelnder Bedarf  Proprietäre Lösung und hohe technische Hürde Falls Co-Shopping, dann via Social Media. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 35
3. Zahlungsmethoden Inflation Trend zu Zahlungs-Derivaten Exotische Lösungen In der Schweiz sind die „Karten“ verteilt Kreditkarten (idR. Visa und MasterCard) Debitkarte (Postfinance) Rechnung Loyalitäts- und Kundenkarten Abhängig von Zielgruppe / Situation: Paypal, Escrow-Agent 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 36
Outlook 201x
Neue Shopping Erlebnisse Das iPad feiert bald seinen 1-jährigen Geburtstag  Neuer Markt hat sich etabliert Neue Nutzergruppen Neue Verkaufsmodelle Möglichkeit für neuartige Einkaufs-erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 38
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 39
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 40 Shazam war gestern Check in bei TV-Shows Social TV-Watching #tatort #dsds #ibes #dgst
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 41
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 42 Hemmschwellen beim Onlineshopping? Direkter Produktkontakt Probieren Fühlen Testen
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 43
Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 44 Quelle: senseg.com
…einen habe ich noch…. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 45
State of E-Commerce 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 46

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...
EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...
EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...E-Commerce Berlin EXPO
 
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Carpathia AG
 
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.Carpathia AG
 
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceSuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceCarpathia AG
 
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsErfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsCarpathia AG
 
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT InteractiveePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT InteractiveTWT
 
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011dieleutefürkommunikation AG
 
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Carpathia AG
 
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationZukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationCarpathia AG
 
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgen
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgenE-Commerce in der Schweiz - heute und morgen
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgenCarpathia AG
 
Europa Konsumbarometer 2014: Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...
 Europa Konsumbarometer 2014:  Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt... Europa Konsumbarometer 2014:  Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...
Europa Konsumbarometer 2014: Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...Vitamin B - PR im Dialog®
 
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Carpathia AG
 
Digitale Plattformen im e-Commerce
Digitale Plattformen im e-Commerce Digitale Plattformen im e-Commerce
Digitale Plattformen im e-Commerce Statista
 
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte Zahlungen
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte ZahlungenVeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte Zahlungen
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte ZahlungenVerifone
 
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere Conversion
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere ConversionWas wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere Conversion
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere ConversionCarpathia AG
 
Innovationswellen im Zahlungsverkehr
Innovationswellen im ZahlungsverkehrInnovationswellen im Zahlungsverkehr
Innovationswellen im ZahlungsverkehrSemalytix
 
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic
 
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...Statista
 

Was ist angesagt? (19)

EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...
EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...
EBE 2020 Payment Excellence: Mit innovativen Payment-Features die Kundenloyal...
 
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
 
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.
SuisseEmex: E-Commerce, Mobile, Tablet etc.
 
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceSuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
 
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsErfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
 
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT InteractiveePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
 
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017
HWZ-Schweizerische Post: Schweizer E-Commerce-Barometer 2017
 
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011
Branchenreport "Handel" Marketingzugang dieleute2011
 
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
 
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationZukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
 
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgen
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgenE-Commerce in der Schweiz - heute und morgen
E-Commerce in der Schweiz - heute und morgen
 
Europa Konsumbarometer 2014: Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...
 Europa Konsumbarometer 2014:  Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt... Europa Konsumbarometer 2014:  Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...
Europa Konsumbarometer 2014: Europas Verbraucher fordern das Beste aus virt...
 
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
 
Digitale Plattformen im e-Commerce
Digitale Plattformen im e-Commerce Digitale Plattformen im e-Commerce
Digitale Plattformen im e-Commerce
 
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte Zahlungen
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte ZahlungenVeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte Zahlungen
VeriFone Interaktiv Trend Report eBook - Unbeaufsichtigte Zahlungen
 
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere Conversion
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere ConversionWas wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere Conversion
Was wir von Booking.com & Co. lernen können für eine bessere Conversion
 
Innovationswellen im Zahlungsverkehr
Innovationswellen im ZahlungsverkehrInnovationswellen im Zahlungsverkehr
Innovationswellen im Zahlungsverkehr
 
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
 
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...
eCommerce-Markt Deutschland - Analyse der Top 1.000 B2C Online-Shops nach Net...
 

Andere mochten auch

Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...
 Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären... Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...
Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...Carpathia AG
 
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento Roadshow
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento RoadshowHerausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento Roadshow
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento RoadshowCarpathia AG
 
Ecommerce in Holland
Ecommerce in HollandEcommerce in Holland
Ecommerce in HollandCarpathia AG
 
Social Media im B2B
Social Media im B2BSocial Media im B2B
Social Media im B2BCarpathia AG
 
SHEcommerce - Internet world 2013
SHEcommerce - Internet world 2013SHEcommerce - Internet world 2013
SHEcommerce - Internet world 2013Carpathia AG
 
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)Carpathia AG
 
Social Media im B2B
Social Media im B2BSocial Media im B2B
Social Media im B2BCarpathia AG
 
SHEcommerce - Exceed 2013
SHEcommerce - Exceed 2013SHEcommerce - Exceed 2013
SHEcommerce - Exceed 2013Carpathia AG
 
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-Commerce
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-CommerceUnterschätzte Potenziale im B2B-E-Commerce
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-CommerceCarpathia AG
 
State of E-Commerce
State of E-CommerceState of E-Commerce
State of E-CommerceCarpathia AG
 
1x1 Conversion Optimierung
1x1 Conversion Optimierung1x1 Conversion Optimierung
1x1 Conversion OptimierungCarpathia AG
 
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter Oberli
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter OberliInternet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter Oberli
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter OberliCarpathia AG
 
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-Commerce
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-CommerceProzesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-Commerce
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-CommerceCarpathia AG
 
State of E-Commerce 2013
State of E-Commerce 2013State of E-Commerce 2013
State of E-Commerce 2013Carpathia AG
 
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...Carpathia AG
 
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und Technologien
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und TechnologienVSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und Technologien
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und TechnologienCarpathia AG
 
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce Konferenz
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce KonferenzState of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce Konferenz
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce KonferenzCarpathia AG
 
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...Carpathia AG
 
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln können
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln könnenSocial Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln können
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln könnenCarpathia AG
 
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-BusinessDie 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-BusinessCarpathia AG
 

Andere mochten auch (20)

Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...
 Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären... Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...
Multi-Channel - Der Online-Kanal ist eine riesige Chance für den stationären...
 
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento Roadshow
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento RoadshowHerausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento Roadshow
Herausforderungen für den E-Commerce von Morgen - UFirst Magento Roadshow
 
Ecommerce in Holland
Ecommerce in HollandEcommerce in Holland
Ecommerce in Holland
 
Social Media im B2B
Social Media im B2BSocial Media im B2B
Social Media im B2B
 
SHEcommerce - Internet world 2013
SHEcommerce - Internet world 2013SHEcommerce - Internet world 2013
SHEcommerce - Internet world 2013
 
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)
must have - Mobile Commerce (Executive Briefing)
 
Social Media im B2B
Social Media im B2BSocial Media im B2B
Social Media im B2B
 
SHEcommerce - Exceed 2013
SHEcommerce - Exceed 2013SHEcommerce - Exceed 2013
SHEcommerce - Exceed 2013
 
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-Commerce
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-CommerceUnterschätzte Potenziale im B2B-E-Commerce
Unterschätzte Potenziale im B2B-E-Commerce
 
State of E-Commerce
State of E-CommerceState of E-Commerce
State of E-Commerce
 
1x1 Conversion Optimierung
1x1 Conversion Optimierung1x1 Conversion Optimierung
1x1 Conversion Optimierung
 
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter Oberli
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter OberliInternet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter Oberli
Internet Briefing Payment Konferenz - rechnungszahlung - Walter Oberli
 
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-Commerce
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-CommerceProzesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-Commerce
Prozesse, die unterschätzten Business-Turbos im E-Commerce
 
State of E-Commerce 2013
State of E-Commerce 2013State of E-Commerce 2013
State of E-Commerce 2013
 
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...
Strategien und Entwicklungen zu Mobile- und Couch-Commerce - New Media Sessio...
 
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und Technologien
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und TechnologienVSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und Technologien
VSV-Seminar 2012: Mobile Strategien und Technologien
 
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce Konferenz
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce KonferenzState of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce Konferenz
State of E-Commerce - Schweiz - Internet Briefing E-Commerce Konferenz
 
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...
Möglichkeiten und Grenzen von Mobile-Commerce - Mobile Business Conference Mü...
 
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln können
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln könnenSocial Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln können
Social Commerce: Wie soziale Mechanismen den Onlineverkauf ankurbeln können
 
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-BusinessDie 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
Die 4 P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
 

Ähnlich wie State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2011 in Zürich

E-Commerce Schweiz: heute und morgen
E-Commerce Schweiz: heute und morgenE-Commerce Schweiz: heute und morgen
E-Commerce Schweiz: heute und morgeneCommerce Lounge
 
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.InfoSocietyDays
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenTrusted Shops
 
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalMobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalAioma AG
 
Internationales Affiliate-Marketing
Internationales Affiliate-MarketingInternationales Affiliate-Marketing
Internationales Affiliate-MarketingMarkus Kellermann
 
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-Commerce
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-CommerceERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-Commerce
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-CommerceCarpathia AG
 
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Die
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Dieetailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Die
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or DieWerbeplanung.at Summit
 
In Zukunft alles E-Commerce?
In Zukunft alles E-Commerce?In Zukunft alles E-Commerce?
In Zukunft alles E-Commerce?Dirk Spannaus
 
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...Carpathia AG
 
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...Carpathia AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceDigicomp Academy AG
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingCIOConsultingTeam
 
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshare
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshareFull Service E-Commerce swiss post solutions-slideshare
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshareEBusinessSolutions
 
Kopie von mai pm
Kopie von mai pmKopie von mai pm
Kopie von mai pmetailsummit
 
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im Payment
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im PaymentDie 5 wichtigsten Zukunftstrends im Payment
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im PaymentPaymentandbanking
 
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinaus
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinausE-Commerce Trends 2017 und darüber hinaus
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinausRoger L. Basler de Roca
 

Ähnlich wie State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2011 in Zürich (20)

E-Commerce Schweiz: heute und morgen
E-Commerce Schweiz: heute und morgenE-Commerce Schweiz: heute und morgen
E-Commerce Schweiz: heute und morgen
 
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.
InfoSocietyDays2016_Danielle_Gagnaux_dt.
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
 
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und globalMobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
Mobile Commerce (M-Commerce) in der Schweiz, in Europa und global
 
Internationales Affiliate-Marketing
Internationales Affiliate-MarketingInternationales Affiliate-Marketing
Internationales Affiliate-Marketing
 
2010 09 30 14-30 thomas lang
2010 09 30 14-30 thomas lang2010 09 30 14-30 thomas lang
2010 09 30 14-30 thomas lang
 
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-Commerce
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-CommerceERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-Commerce
ERP-Anbindung als kritischer Erfolgsfaktor im E-Commerce
 
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Die
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Dieetailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Die
etailment WIEN 2016 – Harald Gutschi – Unito Gruppe – Reinvent or Die
 
Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2015
Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2015Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2015
Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2015
 
In Zukunft alles E-Commerce?
In Zukunft alles E-Commerce?In Zukunft alles E-Commerce?
In Zukunft alles E-Commerce?
 
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...
Erfolgs- und Differenzierungsfaktoren im Schweizer E-Commerce 2015 - topsoft ...
 
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...
topsoft Bern 2010 - Umsatzmaschine Internet - die Rolle der ERP-Systeme im E-...
 
Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00
Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00
Umsatzmaschine Internet - topsoft 2010_03_25 12:00
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel Retailing
 
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshare
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshareFull Service E-Commerce swiss post solutions-slideshare
Full Service E-Commerce swiss post solutions-slideshare
 
Kopie von mai pm
Kopie von mai pmKopie von mai pm
Kopie von mai pm
 
eFood in Deutschland
eFood in DeutschlandeFood in Deutschland
eFood in Deutschland
 
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im Payment
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im PaymentDie 5 wichtigsten Zukunftstrends im Payment
Die 5 wichtigsten Zukunftstrends im Payment
 
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinaus
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinausE-Commerce Trends 2017 und darüber hinaus
E-Commerce Trends 2017 und darüber hinaus
 

Mehr von Carpathia AG

Die digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsDie digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsCarpathia AG
 
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Carpathia AG
 
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021Carpathia AG
 
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Carpathia AG
 
E-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenE-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenCarpathia AG
 
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020Carpathia AG
 
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhApp-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhCarpathia AG
 
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Carpathia AG
 
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikEntwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikCarpathia AG
 
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Carpathia AG
 
Innovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagInnovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagCarpathia AG
 
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeAmazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeCarpathia AG
 
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Carpathia AG
 
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Carpathia AG
 
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & TrendsXBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & TrendsCarpathia AG
 
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstWie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstCarpathia AG
 
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018Carpathia AG
 
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist RealitätKeynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist RealitätCarpathia AG
 
Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Carpathia AG
 
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2Carpathia AG
 

Mehr von Carpathia AG (20)

Die digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsDie digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des Handels
 
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
 
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
 
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
 
E-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenE-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona Zeiten
 
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
 
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhApp-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
 
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
 
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikEntwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
 
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
 
Innovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagInnovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport Partnertag
 
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeAmazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
 
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
 
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
 
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & TrendsXBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
 
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstWie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
 
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018
Stand und aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung des Handels 2018
 
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist RealitätKeynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität
Keynote: Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität
 
Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland
 
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2
180509 universal digitalisierung-handel-im-wandel_v2
 

State of E-Commerce in Switzerland - Internet Briefing E-Commerce Konferenz 2011 in Zürich

  • 1. E-Commerce Konferenz 2011State of E-Commerce 110315 Thomas Lang
  • 2. Agenda Aktueller Stand zum E-Commerce in der Schweiz Wer gewinnt, wer verliert?Aktuelle Zahlen Neue Player - Big Player 3 Trends die in der Schweiz 2011 den Onlinehandel bewegen werden verschwinden werden die keinen Einfluss auf die Schweiz haben werden Outlook 201x 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 2 #ibecom11
  • 3. Thomas Lang E-Business und E-Commerce Berater Ausbildung Betriebsökonom HWV/FH Dipl. Informatiker Business Solutions (WI 2) Dipl. Webpublisher SIZ Kompetenz Seit 1996 aktiv im Internet, 1998 erste Verkäufe über Internet Inhaber der Carpathia Consulting GmbH Langjähriger Redaktor Benchpark.com für Internet-Agenturen sowie WCM & E-Commerce-Lösungen Autor zahlreicher Fachartikel , -blogs und –studien Referent an internationalen Konferenzen zu E-Commerce Dozent an der FHNW, SIB, HSO für E-Commerce E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 3 15. März 2011
  • 5. E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 1/5 Aktuelle Zahl der HSG: CHF 8.68 Mrd. Onlinenhandel 2010 Rekord-Umsatzsteigerung: +48% (2008-10) Hoher Anteil an Services Ferienreisen (+9.9% Online-Kunden) Flugbuchungen (+9.3%) Software (+8.7%) Tickets für Veranstaltungen (+7.2%) Musiktitel (+6.6%) Multichannel beliebt bei Bekleidung, Möbeln, Lebensmitteln, Büchern oder auch Second-Hand-Artikeln 44% der Schweizer greifen mobil auf das Internet zu 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 5
  • 6. E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 2/5 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 6 Onlineumsätze in der Schweiz in Mrd. CHF + 47.9% + 38.2% Quelle: HSG (2011)
  • 7. E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 3/5 VSV/GfK Befragung: CHF 6 Mrd. Versandhandel Schweiz 2009 51.5% Online B2C (56% B2B) Jährliches Wachstum 13 – 15% 2010 Zahlen werden am Sonntag 27. März veröffentlicht 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 7
  • 8. E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 4/5 Exklusiver Internet-BriefingPreview 2010 B2C Bestellwege 52% Online 24% Telefon 24% Schriftlich B2C Zahlungsmethoden 92% Rechnung 5% Kreditkarte 2% Vorauskasse 1% Debitkarte 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 8 Basis: 72 Onlineshops / Versandhändler in der Schweiz mit einem Umsatzvolumen von CHF 1.3 Mrd.
  • 9. E-Commerce Entwicklung Schweiz allgemein 5/5 E-Commerce Report FHNW: Leaderpanel 21 wichtigste CH-Onlinehändler Qualitative Umfrage jährlich Wichtigste Kernaussagen Auf höherem Leistungsniveau in eine mobile Zukunft Wachstumsstrategie setzt sich durch Umsatzentwicklung 2008-09: 14% Umsatzentwicklung bis 2015; von den 21 Befragten rechnen 7 mit einer Erhöhung um 50-100% 10 mit einer Verdoppelung bis Vervielfachung 2 mit einer Stagnation oder gar Rückgang 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 9
  • 10.
  • 11. E-Commerce Entwicklung Deutschland allgemein 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 12
  • 12. NumberCrunchingWer wusste, dass… ..in der Schweiz einzelne Onlineshops 2010 täglich 200 Tonnen Waren auslieferten über 2 Mio. Pakete im Jahr verschickten eine Conversion-Rate von 23% bezifferten durch Relaunch den Umsatz um 500% steigerten durch Optimierung die Conversionrate um 300% steigerten 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 13
  • 13.
  • 14. Abhängig von allen Faktoren der E-Shop Prozesskette
  • 17.
  • 18. Die Gewinner 2/4 Güter des täglichen Bedarfs, Unterhaltung sowie Bekleidung Lebensmittel Haushaltsbedarf Bekleidung Bücher Second Hand Artikel 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 16
  • 19. Die Gewinner 3/4 Elektronik Computer und Peripherie Mobiltelefone Unterhaltungselektronik Haushaltselektronik 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 17
  • 20. Die Gewinner 4/4 Wer es schafft, die Kanäle effizient zu verbinden Online Mobil Stationär 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 18
  • 21. Die Verlierer Alle, die sich noch überlegen, online zu verkaufen. Alle, die sich mit den speziellen Herausforderungen des Online-kanals nicht auseinandersetzen. Alle, die falschen „Artenschutz“ betreiben um das Stammgeschäft zu schützen. Alle, die versuchen, herkömmliche Verkaufskonzepte in den E-Commerce zu transformieren. Alle, die Kannibalismus im Mehrkanal nicht akzeptieren. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 19
  • 22.
  • 23. Neue Onlineplayerin der Schweiz 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 21
  • 24. Big Player 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 22
  • 25. 3 Trends, die die Schweiz 2011 bewegen werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 23 Couponing lokale mobile Deals Multi-Channel Fulfillment Service Excellence Shop mit Social Media Integration
  • 26. 1. Couponingund lokale mobile Deals 1/3 1.5 Mio Smartphones in der Schweiz Davon 52% iPhones 787‘000 Stück Weltweit: iOS Anteil 17% / Android 23% Höhere Bereitschaft von iPhone Usern zum mobilen Einkauf Knapp 50% der Schweizer greifen mobil auf‘s Internet zu 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 24
  • 27. 1. Couponingund lokale mobile Deals 2/3 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 25
  • 28. 1. Couponingund lokale mobile Deals 3/3 Beste Voraussetzungen für LocationBased Deals Abhängig von Position und Interesse aktuelle Angebote Spielerische Elemente Couponplattformen sind etabliert Ringier mit SI-Style und Vanilla erste Ansätze – wer macht das Rennen? 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 26
  • 29. 2.Multi-Channel Fulfilment und Service Excellence Der Preiskampf ist zu Ende gefochten – in Kürze Gefahr, dass sich Marktteilnehmer zurückziehen wegen ruinösen Margen Wer Erfolg haben will, muss sich über Services differenzieren 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 27 Überdurchschnittliche Onlineservices Produktkompetenz und Zusatzservices Mobile Services und Multi-Channel
  • 30. 3. Shops mit Social Media Integration Social Media als E-Commerce Initiator / Trigger Social Media für den aktiven Kundendialog Social Media als Kaufentscheidhilfe Social Media als Verkaufsplattform 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 28
  • 31. 3 Trends, die verschwinden werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 29 Preissuch-maschinen Web 2.0 Make statt „Buy“ Groupon in der heutigen Form
  • 32. 1. Preissuchmaschinen Sind manipulierbar wegen Affiliatemodell Widerspiegeln nicht das gesamte Angebot Google Shop Search kommt in die Schweiz 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 30
  • 33. 2. Web 2.0 Make statt „Buy“ Produktbewertungen im eigenen Shop Rezensionen und Kommentare auf der eigenen Plattform Videos, Fotostrecken und mehr mit eigener proprietärer Technologie 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 31
  • 34. 3. Groupon in der heutigen Form Kein langfristiges Geschäftsmodell Negative Erfahrungen seitens Anbieter werden dominieren (oder so wahrgenommen) Die am schnellsten wachsende Firma weltweit sucht krampfhaft nach einem neuen Geschäftsmodell. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 32
  • 35. 3 Trends, die wenig Einfluss auf die Schweiz haben werden 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 33 „Geiz ist geil“ AugmentedReality Co-Shopping Zahlungs-Methoden Inflation
  • 36. 1. Geiz ist Geil „Geiz ist Geil“ passt nicht zur Schweizer Kultur Billigstangebote im Web würden es schwer haben Swoopoo und Penny-Auctions dürften chancenlos ein. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 34
  • 37. 2. Co-Shopping mit AugmentedReality Mangelnder Bedarf Proprietäre Lösung und hohe technische Hürde Falls Co-Shopping, dann via Social Media. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 35
  • 38. 3. Zahlungsmethoden Inflation Trend zu Zahlungs-Derivaten Exotische Lösungen In der Schweiz sind die „Karten“ verteilt Kreditkarten (idR. Visa und MasterCard) Debitkarte (Postfinance) Rechnung Loyalitäts- und Kundenkarten Abhängig von Zielgruppe / Situation: Paypal, Escrow-Agent 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 36
  • 40. Neue Shopping Erlebnisse Das iPad feiert bald seinen 1-jährigen Geburtstag Neuer Markt hat sich etabliert Neue Nutzergruppen Neue Verkaufsmodelle Möglichkeit für neuartige Einkaufs-erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 38
  • 41. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 39
  • 42. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 40 Shazam war gestern Check in bei TV-Shows Social TV-Watching #tatort #dsds #ibes #dgst
  • 43. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 41
  • 44. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 42 Hemmschwellen beim Onlineshopping? Direkter Produktkontakt Probieren Fühlen Testen
  • 45. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 43
  • 46. Neue Shopping Erlebnisse 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 44 Quelle: senseg.com
  • 47. …einen habe ich noch…. 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 45
  • 48. State of E-Commerce 15. März 2011 E-Commerce Konferenz 2011 - State of E-Commerce 46
  • 50. Bleiben Sie mit uns in Kontakt! Carpathia Thomas Lang blog.carpathia.ch @carpathia_ch carpathia.ch @thlang thomas_lang9 thomas.lang@carpathia.ch