SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
INTRANET Software & Consulting GmbH




Social Business Trends
Enterprise 2.0 und social CRM

         Herbert Wagger
         März 2011




                                         © Copyright INTRANET Software & Consulting GmbH 2010
INTRANET Software & Consulting GmbH

Entwicklungen brauchen Zeit…
100 Jahre dauerte es von

 Industrielle Revolution
 Wirtschaftswunderjahre
 Jahrtausendwende




         w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

…manche weniger lang
12 Jahre dauerte es von

 erste massenfähige Handys
 Multimedia-Handys
 Social Media Handys


 Herbert Wagger‘s Mobiltelefone




 1998                    2005                 2011



              w w w .intranet-consulting.at          © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Um 50 Mio. Benutzer zu erreichen brauchte…




        w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Um 50 Mio. Benutzer zu erreichen brauchte…




   Die Hardware der Zukunft ist das Internet
     Social Media sind das Betriebssystem
        Facebook ist das neue Windows
        w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Neue Medien verändern unser Leben
 Web 2.0 & Co sind Lifestyle
  - vernetzt wie nie zuvor
  - informiert wie nie zuvor


 Grenzen verschwimmen
  - Privat / Business
  - Online / Offline




           w w w .intranet-consulting.at       © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

… und unsere Arbeitswelt
Facts aus dem Cisco Connected World Report 2010*
 Blackberry, Netbooks& Co: 60 % weltweit glauben nicht, dass sie im Büro
  anwesend sein müssen, um produktiv zu sein.
 Selbst zu bestimmen, wann und wo man arbeitet, überwiegt den Wunsch
  nach höherem Einkommen.
 41 Prozent dürfen nicht auf soziale Netzwerke wie Facebook, Myspace oder
  YouTube und 35 Prozent nicht auf Twitter zugreifen.


WKÖ Studie 2011**
 48 % der österreichischen Unternehmen setzen auf Social Media. (2010: 39
  %)
 Nur 25 % verfolgen dabei strategische Ziele.
 2/3 der Unternehmen, die Social Media verwenden, haben keine Regeln für
  deren Nutzung.

            w w w .intranet-consulting.at                       © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Was ist Enterprise 2.0

 Im Unternehmenskontext definiert Andrew McAfee
  Enterprise 2.0 als selbstorganisierende
  (emergente) Social-Software-Plattformen, die in
  Unternehmen oder zwischen Unternehmen und
  ihren Partnern oder Kunden eingesetzt werden.

 Prinzip „Nutzbar-machung der kollektiven
  Intelligenz“




         w w w .intranet-consulting.at         © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Enterprise 2.0 – interne und externe Dimension

 Web 2.0-Plattformen können im Unternehmen zur
  Verbesserung von Prozessen, zur Förderung der
  Zusammenarbeit und allgemein für den Austausch
  von Wissen eingesetzt werden.

 Unternehmensextern sind z.B. die Funktionen
  Marketing, Reputations- und Issuemanagement,
  Imagebildung, Recruiting oder die Zusammenarbeit
  mit Experten oder Zulieferern, z.B. zur
  Produktentwicklung, relevant.



         w w w .intranet-consulting.at          © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Das Web 2.0 hat Relevanz für das Unternehmen




       w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Wie Unternehmen das Web 2.0 für sich nutzen

 Heute nutzen 20% der Unternehmen in den USA
  und Europa Blogs, Foren oder Wikis für interne
  oder externe Zwecke.
 Web 2.0-Anwendungen bieten die Chance auf
  vernetzten Austausch und Verdichtung von Wissen.
 Das Web 2.0 baut auf Beiträge der Akteure. Damit
  bieten Web 2.0-Instrumente erkennbare Vorteile
  gegenüber der Web 1.0-Kommunikation und
  traditionellem Wissensmanagement.




         w w w .intranet-consulting.at          © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Wie Unternehmen das Web 2.0 für sich nutzen




       w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Web 2.0 für Innovation und
Kollaboration hat Potenzial
 Kommunikation und Marketing sind heute die
  vorrangigen Ziele der Unternehmen, wenn sie Web
  2.0-Instrumente einsetzen.

 Echtes Potenzial besteht aber auch im Bereich
  Innovation und Kollaboration.




         w w w .intranet-consulting.at            © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


 Social CRM – Web 2.0


 Neue Arbeitsweisen ("Digital Natives" - die Facebook
  Generation), soziale Netzwerke

 Mobilität der Mitarbeiter und auch der Kunden
  unterliegen einem Wandel, der zu weniger Komplexität
  und mehr Effizienz führen muss

 Verbesserung der internen Kommunikation
  (Kollaboration, Vertriebs-Wikis, Blogs, Bewertungen von
  Produkten u. Verkaufsmaterial, Bewertungen von
  Kampagnen)

 Verbesserung der Kommunikation zum Kunden (Mail,
  Web, SMS, Chat, Blogs, …)
            w w w .intranet-consulting.at                   © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


 Merkmale von Social CRM


 Netzwerkeffekt (optimale Zusammenarbeit).
  Das kollektive Wissen der Community wird
  genutzt.

 Intuitive Anwendungen (iPhone-Effekt), die
  den Berater optimal bei seiner Arbeit
  unterstützen

 Mash-ups (kontextreiche Daten):
  kombinierte Anwendungen aus verschiedenen
  Datenquellen (intern, extern) in eine
  Anwendung (Portal) integriert

          w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Aussagen der Gartner Group zu social Media
Gartner Reveals Five Social Software Predictions for 2010 and Beyond




 2014 werden social network services e-mail als
  hauptsächliche Kommunikationsform abgelöst
  haben.

 2012 werden mehr als 50% der Firmen "Enterprise
  Twitter" verwenden. (für rasche interne
  Kommunikation zwischen Mitarbeitern)

 In den nächsten 5 Jahren werden 70% der PC-
  Anwendungen nach Benutzererfahrung von
  Smartphone-Anwendungen designed

                      w w w .intranet-consulting.at                    © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Gartner Hype Cycle 2010




       w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

New Computing Cycle Characteristics




        w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

iPods Changed the Media Industry…
iPhones Ramped Even Faster…iPad Growth Leaves its “Siblings” in the Dust




                                   iPad
                          2010: 14 Mio. (3 Quartale)
                          Plan 2011: 64 Mio.




           w w w .intranet-consulting.at                   © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Paradigmenwechsel




        w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

„SoLoMo “ – Die Welt hat sich geändert


                               2000                   2011
                                 Desktop              Smartphone/Tablet

                                 Pull                 Push

                                 Click                Touch

 i-Bank®                         Tabs                 Feeds                i-Bank® 2.0
                                 Standort unbekannt   „location aware“

                                 eBusiness            Cloud

                                 „online gehen“       „always connected“

                                 Programm-CD          Apps




           w w w .intranet-consulting.at                                        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Neue Wege in CRM und Vertrieb




     Project „safebook“

        w w w .intranet-consulting.at        © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


Forschungs- u. Entwicklungsprojekt



                         Social Apps For Enterprises

                                       Safebook
                                          Social Apps
                                        For Enterprises



                              http://www.safebook.info




       w w w .intranet-consulting.at                      © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


         bringt das beste aus dem
„safebook“
Consumer Web ins Business

               Selling experience            Analytics


               Recommender Engine
                                             Social Networking
               Genius

               Tagging, Rating,
                                             Real Time conversation,
               Subscription
                                             micro blogging

               Jeder kann mit seinem         User Experience
               Wissen beitragen              Oberflächen




         w w w .intranet-consulting.at                   © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH


„Bereinigen“ Sie Ihre Geschäftsprozesse




                                       i-Bank 2.0 – social CRM


       w w w .intranet-consulting.at                      © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH




                                 INTRANET Software & Consulting GmbH
                                 LAKESIDE B01, A-9020 Klagenfurt
                                 Tel. +43(0) 4229 3900
                                 http://www.intranet-consulting.at



                                 Firmenprofil
                                 •    Gegründet 1997
                                 •    Entwicklung von Standard-Software
                                 •    Kunden: Banken, Versicherungen, KMU
                                 •    Ca. 35 Installationen, > 10.000 user




 w w w .intranet-consulting.at                                 © Intranet Softw are & Consulting
INTRANET Software & Consulting GmbH

Weitere Informationen




                                         INTRANET Software & Consulting GmbH
                                         AUSTRIA
                                         Tel. +43(0) 4229 3900
                                         LAKESIDE B01, A-9020 Klagenfurt
                                         Sitz: Lannerweg 54, A-9201 Krumpendorf
                                         http://www.intranet-consulting.at

                                                    Herbert Wagger
                                                    Geschäftsführer
                                                    wagger@intranet-consulting.at
                                                    +43 664 1844234




        w w w .intranet-consulting.at                                © Intranet Softw are & Consulting

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Intranet Studie 2015
Intranet Studie 2015Intranet Studie 2015
Intranet Studie 2015
Martina Thor
 
Intranet to go
Intranet to goIntranet to go
Intranet to go
Heike Häfele
 
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Stefan Pfeiffer
 
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im InterviewIntranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Staffbase
 
Hessen it
Hessen it Hessen it
Hessen it
Connected-Blog
 
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Stefan Pfeiffer
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale Revolution
Digicomp Academy AG
 
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
INM AG
 
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und ZusammenarbeitIntranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Communardo GmbH
 
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Alexander Stocker
 
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive InnovationArbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Herbert Wagger
 
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
PresentationLoad
 
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen EndgerätenRound Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
mediencampus (h_da Darmstadt University of Applied Sciences)
 
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Andreas Staub
 
Collaboration Trends
Collaboration TrendsCollaboration Trends
Collaboration Trends
Simon Dueckert
 
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der ITThe naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
Michael Gisiger
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Stefan Pfeiffer
 
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf TabletsBITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
Joerg Lenz
 
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
Joerg Lenz
 

Was ist angesagt? (20)

Intranet Studie 2015
Intranet Studie 2015Intranet Studie 2015
Intranet Studie 2015
 
Intranet to go
Intranet to goIntranet to go
Intranet to go
 
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
 
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im InterviewIntranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
Intranet-Trends 2021 – 8 Expert*innen im Interview
 
Hessen it
Hessen it Hessen it
Hessen it
 
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
 
David Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale RevolutionDavid Kauer: Die digitale Revolution
David Kauer: Die digitale Revolution
 
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
Web1.0 VS Web2.0 - 27. Januar 2010
 
Business is Social
Business is SocialBusiness is Social
Business is Social
 
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und ZusammenarbeitIntranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
 
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
 
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive InnovationArbeit 2.0 - Disruptive Innovation
Arbeit 2.0 - Disruptive Innovation
 
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
 
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen EndgerätenRound Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
 
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
 
Collaboration Trends
Collaboration TrendsCollaboration Trends
Collaboration Trends
 
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der ITThe naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
The naked CIO: Vom Kontrollverlust und der veränderten Rolle der IT
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
 
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf TabletsBITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
 
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
VOI - Trendcheck Elektronische Signatur 2012/13
 

Andere mochten auch

MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
Emilio Armando Acosta
 
096 173 zukunft-2_10
096 173 zukunft-2_10096 173 zukunft-2_10
096 173 zukunft-2_10
metropolsolar
 
306343.Strategiepapier Der Atomlobby
306343.Strategiepapier Der Atomlobby306343.Strategiepapier Der Atomlobby
306343.Strategiepapier Der Atomlobby
metropolsolar
 
Probabilidad
ProbabilidadProbabilidad
Probabilidad
peres700
 
Tecnología y guerra
Tecnología y guerraTecnología y guerra
Tecnología y guerra
tioloas
 
Plan nacional para el buen vivir
Plan nacional para el buen vivirPlan nacional para el buen vivir
Plan nacional para el buen vivir
Ximenna Molina
 
Estatuto basico
Estatuto basicoEstatuto basico
Estatuto basico
jarlanzon
 
El loco
El locoEl loco
Redes y Comunicaciones
Redes y ComunicacionesRedes y Comunicaciones
Redes y Comunicaciones
viejomendi123
 
Aufruf ee-statt-atom03012011
Aufruf ee-statt-atom03012011Aufruf ee-statt-atom03012011
Aufruf ee-statt-atom03012011
metropolsolar
 
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in BirkenfeldAntrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
SPD Birkenfeld
 
Manejo de tecnologias power point
Manejo de tecnologias power pointManejo de tecnologias power point
Manejo de tecnologias power point
Yohanna Torres
 
Durchblick kostennutzen
Durchblick kostennutzenDurchblick kostennutzen
Durchblick kostennutzen
metropolsolar
 
Reproducción
ReproducciónReproducción
Reproducción
toto2013a
 
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
butest
 
Día del Reciclaje Delphinus
Día del Reciclaje DelphinusDía del Reciclaje Delphinus
Día del Reciclaje Delphinus
Delphinus Swim with Dolphins
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopiePowerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Christian Urech
 
Pensamientos espacial y métrico
Pensamientos  espacial y métricoPensamientos  espacial y métrico
Pensamientos espacial y métrico
JCASTINI
 
Online Communities Research
Online Communities ResearchOnline Communities Research
Online Communities Research
Zeynep Dagalti
 
Byron
ByronByron
Byron
BHPA
 

Andere mochten auch (20)

MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
MATERIAL DE REPASO 6° GRADO (ENERO-FEBRERO)
 
096 173 zukunft-2_10
096 173 zukunft-2_10096 173 zukunft-2_10
096 173 zukunft-2_10
 
306343.Strategiepapier Der Atomlobby
306343.Strategiepapier Der Atomlobby306343.Strategiepapier Der Atomlobby
306343.Strategiepapier Der Atomlobby
 
Probabilidad
ProbabilidadProbabilidad
Probabilidad
 
Tecnología y guerra
Tecnología y guerraTecnología y guerra
Tecnología y guerra
 
Plan nacional para el buen vivir
Plan nacional para el buen vivirPlan nacional para el buen vivir
Plan nacional para el buen vivir
 
Estatuto basico
Estatuto basicoEstatuto basico
Estatuto basico
 
El loco
El locoEl loco
El loco
 
Redes y Comunicaciones
Redes y ComunicacionesRedes y Comunicaciones
Redes y Comunicaciones
 
Aufruf ee-statt-atom03012011
Aufruf ee-statt-atom03012011Aufruf ee-statt-atom03012011
Aufruf ee-statt-atom03012011
 
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in BirkenfeldAntrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
Antrag zur Errichtung eines Mehrgenerationenplatzes in Birkenfeld
 
Manejo de tecnologias power point
Manejo de tecnologias power pointManejo de tecnologias power point
Manejo de tecnologias power point
 
Durchblick kostennutzen
Durchblick kostennutzenDurchblick kostennutzen
Durchblick kostennutzen
 
Reproducción
ReproducciónReproducción
Reproducción
 
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
Praktikumsbericht als docx - HTW Berlin - Hochschule für Technik ...
 
Día del Reciclaje Delphinus
Día del Reciclaje DelphinusDía del Reciclaje Delphinus
Día del Reciclaje Delphinus
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopiePowerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
 
Pensamientos espacial y métrico
Pensamientos  espacial y métricoPensamientos  espacial y métrico
Pensamientos espacial y métrico
 
Online Communities Research
Online Communities ResearchOnline Communities Research
Online Communities Research
 
Byron
ByronByron
Byron
 

Ähnlich wie Social Business Trends

Banking 2.0 / Arbeit 2.0
Banking 2.0 / Arbeit 2.0Banking 2.0 / Arbeit 2.0
Banking 2.0 / Arbeit 2.0
Herbert Wagger
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Thomas Maeder
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
Alexander Stocker
 
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im VertriebsprozessInterne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
Herbert Wagger
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
Arnd Layer
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Christoph Kalt
 
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Jan Groenefeld
 
Social Media - Quo Vadis
Social Media - Quo VadisSocial Media - Quo Vadis
Social Media - Quo Vadis
Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AGEinblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
Thomas Maeder
 
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Peter Gentsch
 
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen WochenMeine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Stefan Pfeiffer
 
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Simon Dueckert
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
Werbeplanung.at Summit
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
AREA-NET GmbH
 
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
Corporate Dialog GmbH
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
n:sight / Kongress Media
 
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgartecholot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
digital worx
 
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion TrackerSocial Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
lisafuchs
 
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten   enterprise collaborationVernetztes arbeiten   enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
addWings Services
 

Ähnlich wie Social Business Trends (20)

Banking 2.0 / Arbeit 2.0
Banking 2.0 / Arbeit 2.0Banking 2.0 / Arbeit 2.0
Banking 2.0 / Arbeit 2.0
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
 
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im VertriebsprozessInterne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
Interne APP safebook zur Effizienzsteigerung im Vertriebsprozess
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
 
Social Media - Quo Vadis
Social Media - Quo VadisSocial Media - Quo Vadis
Social Media - Quo Vadis
 
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AGEinblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
Einblick in die Intranet Transformation bei Swisscom AG
 
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
Diva e gentsch_conversational_commerce-2017
 
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen WochenMeine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
 
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
 
Internet und Social Media
Internet und Social MediaInternet und Social Media
Internet und Social Media
 
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
 
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgartecholot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
 
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion TrackerSocial Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
Social Media Monitoring mit datenwerks Opinion Tracker
 
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten   enterprise collaborationVernetztes arbeiten   enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
 

Social Business Trends

  • 1. INTRANET Software & Consulting GmbH Social Business Trends Enterprise 2.0 und social CRM Herbert Wagger März 2011 © Copyright INTRANET Software & Consulting GmbH 2010
  • 2. INTRANET Software & Consulting GmbH Entwicklungen brauchen Zeit… 100 Jahre dauerte es von  Industrielle Revolution  Wirtschaftswunderjahre  Jahrtausendwende w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 3. INTRANET Software & Consulting GmbH …manche weniger lang 12 Jahre dauerte es von  erste massenfähige Handys  Multimedia-Handys  Social Media Handys Herbert Wagger‘s Mobiltelefone 1998 2005 2011 w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 4. INTRANET Software & Consulting GmbH Um 50 Mio. Benutzer zu erreichen brauchte… w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 5. INTRANET Software & Consulting GmbH Um 50 Mio. Benutzer zu erreichen brauchte… Die Hardware der Zukunft ist das Internet Social Media sind das Betriebssystem Facebook ist das neue Windows w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 6. INTRANET Software & Consulting GmbH Neue Medien verändern unser Leben  Web 2.0 & Co sind Lifestyle - vernetzt wie nie zuvor - informiert wie nie zuvor  Grenzen verschwimmen - Privat / Business - Online / Offline w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 7. INTRANET Software & Consulting GmbH … und unsere Arbeitswelt Facts aus dem Cisco Connected World Report 2010*  Blackberry, Netbooks& Co: 60 % weltweit glauben nicht, dass sie im Büro anwesend sein müssen, um produktiv zu sein.  Selbst zu bestimmen, wann und wo man arbeitet, überwiegt den Wunsch nach höherem Einkommen.  41 Prozent dürfen nicht auf soziale Netzwerke wie Facebook, Myspace oder YouTube und 35 Prozent nicht auf Twitter zugreifen. WKÖ Studie 2011**  48 % der österreichischen Unternehmen setzen auf Social Media. (2010: 39 %)  Nur 25 % verfolgen dabei strategische Ziele.  2/3 der Unternehmen, die Social Media verwenden, haben keine Regeln für deren Nutzung. w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 8. INTRANET Software & Consulting GmbH Was ist Enterprise 2.0  Im Unternehmenskontext definiert Andrew McAfee Enterprise 2.0 als selbstorganisierende (emergente) Social-Software-Plattformen, die in Unternehmen oder zwischen Unternehmen und ihren Partnern oder Kunden eingesetzt werden.  Prinzip „Nutzbar-machung der kollektiven Intelligenz“ w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 9. INTRANET Software & Consulting GmbH Enterprise 2.0 – interne und externe Dimension  Web 2.0-Plattformen können im Unternehmen zur Verbesserung von Prozessen, zur Förderung der Zusammenarbeit und allgemein für den Austausch von Wissen eingesetzt werden.  Unternehmensextern sind z.B. die Funktionen Marketing, Reputations- und Issuemanagement, Imagebildung, Recruiting oder die Zusammenarbeit mit Experten oder Zulieferern, z.B. zur Produktentwicklung, relevant. w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 10. INTRANET Software & Consulting GmbH Das Web 2.0 hat Relevanz für das Unternehmen w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 11. INTRANET Software & Consulting GmbH Wie Unternehmen das Web 2.0 für sich nutzen  Heute nutzen 20% der Unternehmen in den USA und Europa Blogs, Foren oder Wikis für interne oder externe Zwecke.  Web 2.0-Anwendungen bieten die Chance auf vernetzten Austausch und Verdichtung von Wissen.  Das Web 2.0 baut auf Beiträge der Akteure. Damit bieten Web 2.0-Instrumente erkennbare Vorteile gegenüber der Web 1.0-Kommunikation und traditionellem Wissensmanagement. w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 12. INTRANET Software & Consulting GmbH Wie Unternehmen das Web 2.0 für sich nutzen w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 13. INTRANET Software & Consulting GmbH Web 2.0 für Innovation und Kollaboration hat Potenzial  Kommunikation und Marketing sind heute die vorrangigen Ziele der Unternehmen, wenn sie Web 2.0-Instrumente einsetzen.  Echtes Potenzial besteht aber auch im Bereich Innovation und Kollaboration. w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 14. INTRANET Software & Consulting GmbH Social CRM – Web 2.0  Neue Arbeitsweisen ("Digital Natives" - die Facebook Generation), soziale Netzwerke  Mobilität der Mitarbeiter und auch der Kunden unterliegen einem Wandel, der zu weniger Komplexität und mehr Effizienz führen muss  Verbesserung der internen Kommunikation (Kollaboration, Vertriebs-Wikis, Blogs, Bewertungen von Produkten u. Verkaufsmaterial, Bewertungen von Kampagnen)  Verbesserung der Kommunikation zum Kunden (Mail, Web, SMS, Chat, Blogs, …) w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 15. INTRANET Software & Consulting GmbH Merkmale von Social CRM  Netzwerkeffekt (optimale Zusammenarbeit). Das kollektive Wissen der Community wird genutzt.  Intuitive Anwendungen (iPhone-Effekt), die den Berater optimal bei seiner Arbeit unterstützen  Mash-ups (kontextreiche Daten): kombinierte Anwendungen aus verschiedenen Datenquellen (intern, extern) in eine Anwendung (Portal) integriert w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 16. INTRANET Software & Consulting GmbH Aussagen der Gartner Group zu social Media Gartner Reveals Five Social Software Predictions for 2010 and Beyond  2014 werden social network services e-mail als hauptsächliche Kommunikationsform abgelöst haben.  2012 werden mehr als 50% der Firmen "Enterprise Twitter" verwenden. (für rasche interne Kommunikation zwischen Mitarbeitern)  In den nächsten 5 Jahren werden 70% der PC- Anwendungen nach Benutzererfahrung von Smartphone-Anwendungen designed w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 17. INTRANET Software & Consulting GmbH Gartner Hype Cycle 2010 w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 18. INTRANET Software & Consulting GmbH New Computing Cycle Characteristics w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 19. INTRANET Software & Consulting GmbH iPods Changed the Media Industry… iPhones Ramped Even Faster…iPad Growth Leaves its “Siblings” in the Dust iPad 2010: 14 Mio. (3 Quartale) Plan 2011: 64 Mio. w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 20. INTRANET Software & Consulting GmbH Paradigmenwechsel w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 21. INTRANET Software & Consulting GmbH „SoLoMo “ – Die Welt hat sich geändert 2000 2011 Desktop Smartphone/Tablet Pull Push Click Touch i-Bank® Tabs Feeds i-Bank® 2.0 Standort unbekannt „location aware“ eBusiness Cloud „online gehen“ „always connected“ Programm-CD Apps w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 22. INTRANET Software & Consulting GmbH Neue Wege in CRM und Vertrieb Project „safebook“ w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 23. INTRANET Software & Consulting GmbH Forschungs- u. Entwicklungsprojekt Social Apps For Enterprises Safebook Social Apps For Enterprises http://www.safebook.info w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 24. INTRANET Software & Consulting GmbH bringt das beste aus dem „safebook“ Consumer Web ins Business Selling experience Analytics Recommender Engine Social Networking Genius Tagging, Rating, Real Time conversation, Subscription micro blogging Jeder kann mit seinem User Experience Wissen beitragen Oberflächen w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 25. INTRANET Software & Consulting GmbH „Bereinigen“ Sie Ihre Geschäftsprozesse i-Bank 2.0 – social CRM w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 26. INTRANET Software & Consulting GmbH INTRANET Software & Consulting GmbH LAKESIDE B01, A-9020 Klagenfurt Tel. +43(0) 4229 3900 http://www.intranet-consulting.at Firmenprofil • Gegründet 1997 • Entwicklung von Standard-Software • Kunden: Banken, Versicherungen, KMU • Ca. 35 Installationen, > 10.000 user w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting
  • 27. INTRANET Software & Consulting GmbH Weitere Informationen INTRANET Software & Consulting GmbH AUSTRIA Tel. +43(0) 4229 3900 LAKESIDE B01, A-9020 Klagenfurt Sitz: Lannerweg 54, A-9201 Krumpendorf http://www.intranet-consulting.at Herbert Wagger Geschäftsführer wagger@intranet-consulting.at +43 664 1844234 w w w .intranet-consulting.at © Intranet Softw are & Consulting