SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Zeit für Social Business

             Mobility im B2B
IBM Collaboration Solutions &
                    Samsung
       Carsten Schulz & Stefan Pfeiffer, IBM




                              © 2011 IBM Corporation
Zeit für Social Business


Wir befinden uns im Zeitalter des Löwenzahns




© 2011 IBM Corporation   2
Zeit für Social Business


Die Löwenzahnpollen sind überall …
                             ●   Neue Arbeitskonzepte - Neue
                                 Arbeitsplatz- und Arbeitszeitmodelle in
                                 Verbindung mit Globalisierung
                                 verändern die Arbeitswelt grundlegend.
                             ●   Smart Phones & Mobility - Smart
                                 Phones und Tablets werden immer
                                 mehr auch beruflich genutzt.
                             ●   Social everywhere - Social Media hat
                                 sich bereits durchgesetzt, in der Politik,
                                 privat und auch im Business
                             ●   Cloud - Die Cloud ändert IT
                                 dramatisch. Die Cloud ist bereits da –
                                 im privaten Umfeld – und kommt ins
                                 berufliche Umfeld.


                             ●   Diese Trends verstärken sich
                                 gegenseitig!

© 2011 IBM Corporation   3
Zeit für Social Business




               „Cloud Services, Mobile Computing und Social Networking
              werden 2011 die Marktreife erreichen und dann zu einer neuen
               Mainstream-Plattform zusammenlaufen, prognostizieren die
                                  Analysten von IDC.“
                             Via http://www.computerwoche.de/management/it-strategie/2359946/




© 2011 IBM Corporation   4
Zeit für Social Business




© 2011 IBM Corporation   5
Home Office
                                   Zeit für Social Business




© 2011 IBM Corporation   6
Home Office
                                      Zeit für Social Business



                                  Das Problem sind denn auch weniger die
                                      technischen Rahmenbedingungen als
                                     die Chefs: 22,8 Prozent der Befragten
                                          geben zu Protokoll, dass in ihrem
                                       Unternehmen mobiles oder "Remote-
                                   basiertes Arbeiten" gar nicht erlaubt sei.
                                    Weitere 16,8 Prozent erklärten, das sei
                                        nur "in Ausnahmefällen" möglich, 28
                                  Prozent wissen nicht, was geht. Nur eine
                                   kleine Minderheit von gerade einmal 9,4
                                    Prozent "ermutigt alle Mitarbeiter darin,
                                   von unterwegs, zu Hause oder Remote-
                                                       basiert zu arbeiten".


                                                                  via cio.de




© 2011 IBM Corporation   7
Zeit für Social Business


Mobile & Social




© 2011 IBM Corporation   8
Zeit für Social Business

IBM Collaboration Solutions - Mobile Strategie

                             ●
                                 eine umfassende Lösung für Social
                                   Business mit bestmöglichen mobilen
                                   Apps
                             ●
                                 verfügbar auf den führenden
                                  Smartphone Plattformen über die
                                  spezifischen App-Kanäle
                             ●
                                 unterstützt durch
                                  Entwicklungswerkzeuge, um
                                  Partnern und Kunden die Möglichkeit
                                  zu geben, ihre Anwendungsfälle
                                  mobil verfügbar zu machen.
                             ●
                                 komplettiert mit
                                  unternehmensweiten Sicherheits-
                                  und Management Funktionen im
                                  eigenen Rechenzentrum, gehostet
                                  oder in der Cloud


© 2011 IBM Corporation   9
Zeit für Social Business


      Marktanteile Smartphone Absatz WW
                                                                                    Q 4 2009           Q 4 2010
50%

45%

40%

35%

30%

25%

20%

15%

10%

 5%

 0%
                 A n d r o id        S y m b ia n   A p p le   B la c k B e r r y   M ic r o s o ft          o th e r


  Y2Y:          +600%                +30%           +90%        +40%                  -20%                   +50%

      © 2011 IBM Corporation    10                                                            Quelle Canalys 2011
Zeit für Social Business


Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ...
  ●     E-Mail und Kalender sind Pflicht
                                           E-Mail

                                           Lotus Notes Traveler
                                           ( Lotus Domino)

                                           Lotus iNotes




© 2011 IBM Corporation   11
Zeit für Social Business


Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ...
  ●     E-Mail und Kalender sind Pflicht


  ●     Weitere notwendige Funktionen:


  1) Instant Messaging & Telefonie
  2) Social Software (Corporate Facebook)
  3) Zusammenarbeit in der Cloud (unternehmensübergreifend)
  4) „Mobilisierung“ von Anwendungen
  5) Mobile Portal




© 2011 IBM Corporation   12
Zeit für Social Business


Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ...
  ●     E-Mail und Kalender sind Pflicht


  ●     Weitere notwendige Funktionen:

                                           Sametime Mobile
  1) Instant Messaging & Telefonie         Messaging, Meetings und
                                           Unified Telephonie




© 2011 IBM Corporation   13
Zeit für Social Business




© 2011 IBM Corporation   14
Zeit für Social Business




                                                        „Corporate Facebook“
                                                          IBM Connections


                              Microblogging (Twitter)




© 2011 IBM Corporation   15
Zeit für Social Business


IBM Connections mobil




                              Microblogging (Twitter)




© 2011 IBM Corporation   16
Zeit für Social Business


  Mobiler Zugriff auf Collaboration in der Cloud - LotusLive




Developed by Madibasoft
  © 2011 IBM Corporation   17
Zeit für Social Business

Go Mobile Portal - Web Experience Factory 7.01

                                                            iPhone                Android

New Smart Phone Builders and
Samples
  ●     Automation components that help
        developers
        rapidly construct great-looking
        mobile
        applications with a native
        smartphone
        look & feel:
                                                          BlackBerry             iPad
  ●     Sample application using Phonegap to
        access
        device features such as camera
  ●     Sample offline form application using
        HTML 5


                                                            Build once, deploy anywhere
                                                 Portal, Web App Server, Mobile Device, Kiosk, WebTV



© 2011 IBM Corporation   18
Zeit für Social Business

Zusammenarbeit konkret
Hardware - Software - Service : Lösungskompetenz für unsere Kunden




●   gegenseitiger Austausch
●   gemeinsame Demos
●   ständiger Demoraum bei IBM & Samsung
●   gemeinsame Kundenauftritte / Referenzen
●   gemeinsame kundenspezifische Lösungen
●   „Android im Business“ Lösungssammlung
●   Kundenworkshops „Android im Business“
●   Android „Komplettpaket“: Software, Smartphone
    und Integration in die Kundenumgebung
●   Android „Komplettservice“ (Hosting / Cloud)


© 2011 IBM Corporation   19
Zeit für Social Business
    Beispiel - Interne Projekte, die Android nutzen
    IBM Labor Böblingen

       ConnectDroid                                         SameDroid
          ●
              App für Android, um mit Kollegen in Kontakt    ●
                                                                 Lotus Sametime Client für Android
              zu bleiben                                     ●
                                                                 Basierend auf dem Lotus Sametime Java
              ●
                Wo sind sie / Wer ist in meiner Nähe             SDK
              ●
                Was machen Sie gerade                        ●
                                                                 Konzeption, Architektur,
          ●
              Zugriff auf                                        Umsetzung
              ●
                Lotus Connections Informationen
              ●
                BlueLocation

          ●
              Konzeption, Architektur, Umsetzung




© 2011 IBM Corporation   20
Zeit für Social Business

    Warum Android?
    Welche Vorteile hat Android gegenüber anderen Plattformen




       Offen
          ●
              Im Gegensatz zu anderen mobilen Plattformen, eines der offensten Systeme
              ●
                Android Quelltext ist verfügbar: http://source.android.com
          ●
              Primäre Programmiersprache: Java

       Innovativ
         ●
              Entwickler haben weitreichende Freiheiten: z.B. Services im Hintergrund
         ●
              Entwicklungsumgebung verfügbar auf: Linux, Mac OSX, Windows
         ●
              Mehrere Distributionskanäle neben dem Google Market möglich

       Flexibel
          ●
              Anpassbar an Kundenbedürfnisse und -prozesse
          ●
              Automobilindustrie evaluiert Android als mögliche Plattform zukünftiger Automobile

       Aktuell
          ●
              Kunden fragen nach Android Unterstützung
          ●
              Momentan die am schnellsten wachsende Plattform


© 2011 IBM Corporation   21
Zeit für Social Business




     Android, Samsung
     und IBM
          ein starkes Team




© 2011 IBM Corporation   22

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Weptun Unternehmenspräsentation
Weptun UnternehmenspräsentationWeptun Unternehmenspräsentation
Weptun UnternehmenspräsentationDominik Ueblacker
 
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
Stefan Pfeiffer
 
Social Business Trends
Social Business TrendsSocial Business Trends
Social Business Trends
Herbert Wagger
 
Ibm workplace of the future 2011
Ibm workplace of the future 2011Ibm workplace of the future 2011
Ibm workplace of the future 2011
Friedel Jonker
 
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Stefan Pfeiffer
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus Software
Andreas Schulte
 
Hessen it
Hessen it Hessen it
Hessen it
Connected-Blog
 
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social Edition
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social EditionWe4IT - IBM Notes & Domino 9 Social Edition
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social EditionWe4IT Group
 
Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
Stephan Beck
 
Mobile Revolution
Mobile RevolutionMobile Revolution
Mobile Revolution
netnomics GmbH
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Stefan Pfeiffer
 
Knowledge Camp 2009
Knowledge Camp 2009Knowledge Camp 2009
Knowledge Camp 2009
Martin Koser
 
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Namics – A Merkle Company
 
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Ibrahim Evsan
 
Welcome to the Mobile (R)evolution
Welcome to the Mobile (R)evolutionWelcome to the Mobile (R)evolution
Welcome to the Mobile (R)evolution
Connected-Blog
 
Smarter arbeiten v1.1
Smarter arbeiten v1.1Smarter arbeiten v1.1
Smarter arbeiten v1.1
TwentyOne AG
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
Joachim Niemeier
 
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf TabletsBITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
Joerg Lenz
 
Aras PLM Software Digital Natives
Aras PLM Software Digital NativesAras PLM Software Digital Natives
Aras PLM Software Digital NativesAras
 

Was ist angesagt? (19)

Weptun Unternehmenspräsentation
Weptun UnternehmenspräsentationWeptun Unternehmenspräsentation
Weptun Unternehmenspräsentation
 
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
Social Media Week Hamburg 2013: Von Social Media zum Social Business - Wie ma...
 
Social Business Trends
Social Business TrendsSocial Business Trends
Social Business Trends
 
Ibm workplace of the future 2011
Ibm workplace of the future 2011Ibm workplace of the future 2011
Ibm workplace of the future 2011
 
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
Von Social Media zum Social Business - Vortrag beim Genobarcamp 2012
 
Main Session Lotus Software
Main Session Lotus SoftwareMain Session Lotus Software
Main Session Lotus Software
 
Hessen it
Hessen it Hessen it
Hessen it
 
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social Edition
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social EditionWe4IT - IBM Notes & Domino 9 Social Edition
We4IT - IBM Notes & Domino 9 Social Edition
 
Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
 
Mobile Revolution
Mobile RevolutionMobile Revolution
Mobile Revolution
 
Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management Social Business ... meets Enterprise Content Management
Social Business ... meets Enterprise Content Management
 
Knowledge Camp 2009
Knowledge Camp 2009Knowledge Camp 2009
Knowledge Camp 2009
 
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
Best Practice Siemens: Digitale Kommunikation unter Kontrolle.
 
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
Digital Leadership, Ibrahim Evsan, 2015
 
Welcome to the Mobile (R)evolution
Welcome to the Mobile (R)evolutionWelcome to the Mobile (R)evolution
Welcome to the Mobile (R)evolution
 
Smarter arbeiten v1.1
Smarter arbeiten v1.1Smarter arbeiten v1.1
Smarter arbeiten v1.1
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf TabletsBITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
BITKOM - AK Signaturen - Rechtswirksam Signieren auf Tablets
 
Aras PLM Software Digital Natives
Aras PLM Software Digital NativesAras PLM Software Digital Natives
Aras PLM Software Digital Natives
 

Andere mochten auch

Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Stefan Pfeiffer
 
Business made social - Keynote_2012
Business made social - Keynote_2012Business made social - Keynote_2012
Business made social - Keynote_2012
Stefan Pfeiffer
 
Social Business im Marketing - Wie
Social Business im Marketing - WieSocial Business im Marketing - Wie
Social Business im Marketing - WieStefan Pfeiffer
 
Das neue Exchange 2013 - Updates
Das neue Exchange 2013  - UpdatesDas neue Exchange 2013  - Updates
Das neue Exchange 2013 - Updates
GWAVA
 
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Christian Reinboth
 
Vertriebskanäle der zukunft
Vertriebskanäle der zukunftVertriebskanäle der zukunft
Vertriebskanäle der zukunft
Thomas Dmoch
 
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROIHow to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
HubSpot
 
Terrence Allison Resume 1
Terrence Allison Resume 1Terrence Allison Resume 1
Terrence Allison Resume 1
Terrence Allison
 
13 the phillips curve and expectations theory
 13 the phillips curve and expectations theory 13 the phillips curve and expectations theory
13 the phillips curve and expectations theory
NepDevWiki
 
AS Macro Fiscal Policy Questions
AS Macro Fiscal Policy QuestionsAS Macro Fiscal Policy Questions
AS Macro Fiscal Policy Questions
tutor2u
 
Aortic Dissection
Aortic DissectionAortic Dissection
Aortic Dissection
zrahman
 
Government fiscal policy and the economy
Government fiscal policy and the economyGovernment fiscal policy and the economy
Government fiscal policy and the economy
tutor2u
 
Doppler ultrasound of the kidneys 1
Doppler ultrasound of the kidneys 1Doppler ultrasound of the kidneys 1
Doppler ultrasound of the kidneys 1
Dr. Muhammad Bin Zulfiqar
 
Ventricular septal defect, congenital heart disease
Ventricular septal defect,  congenital heart diseaseVentricular septal defect,  congenital heart disease
Ventricular septal defect, congenital heart disease
Shabnam Mohammadzadeh
 
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
Azrin Hafiz
 
Pengelolaan keu desa
Pengelolaan keu desaPengelolaan keu desa
Pengelolaan keu desa
Dodik mer
 
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic PoliciesAS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
tutor2u
 
karen torres cv
karen torres cvkaren torres cv
karen torres cv
KHAREN TORRES
 
Lra 2016 professional development
Lra 2016 professional development Lra 2016 professional development
Lra 2016 professional development
Erin Elizabeth
 
Long run aggregate_supply
Long run aggregate_supplyLong run aggregate_supply
Long run aggregate_supply
mattbentley34
 

Andere mochten auch (20)

Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
 
Business made social - Keynote_2012
Business made social - Keynote_2012Business made social - Keynote_2012
Business made social - Keynote_2012
 
Social Business im Marketing - Wie
Social Business im Marketing - WieSocial Business im Marketing - Wie
Social Business im Marketing - Wie
 
Das neue Exchange 2013 - Updates
Das neue Exchange 2013  - UpdatesDas neue Exchange 2013  - Updates
Das neue Exchange 2013 - Updates
 
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
 
Vertriebskanäle der zukunft
Vertriebskanäle der zukunftVertriebskanäle der zukunft
Vertriebskanäle der zukunft
 
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROIHow to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
How to Market Your Nonprofit's Impact to Maximize Your Fundraising ROI
 
Terrence Allison Resume 1
Terrence Allison Resume 1Terrence Allison Resume 1
Terrence Allison Resume 1
 
13 the phillips curve and expectations theory
 13 the phillips curve and expectations theory 13 the phillips curve and expectations theory
13 the phillips curve and expectations theory
 
AS Macro Fiscal Policy Questions
AS Macro Fiscal Policy QuestionsAS Macro Fiscal Policy Questions
AS Macro Fiscal Policy Questions
 
Aortic Dissection
Aortic DissectionAortic Dissection
Aortic Dissection
 
Government fiscal policy and the economy
Government fiscal policy and the economyGovernment fiscal policy and the economy
Government fiscal policy and the economy
 
Doppler ultrasound of the kidneys 1
Doppler ultrasound of the kidneys 1Doppler ultrasound of the kidneys 1
Doppler ultrasound of the kidneys 1
 
Ventricular septal defect, congenital heart disease
Ventricular septal defect,  congenital heart diseaseVentricular septal defect,  congenital heart disease
Ventricular septal defect, congenital heart disease
 
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
Civil Family Law - Promise to Marry (Betrothal)
 
Pengelolaan keu desa
Pengelolaan keu desaPengelolaan keu desa
Pengelolaan keu desa
 
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic PoliciesAS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
AS Macro: The Effectiveness of UK Macro-Economic Policies
 
karen torres cv
karen torres cvkaren torres cv
karen torres cv
 
Lra 2016 professional development
Lra 2016 professional development Lra 2016 professional development
Lra 2016 professional development
 
Long run aggregate_supply
Long run aggregate_supplyLong run aggregate_supply
Long run aggregate_supply
 

Ähnlich wie Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM

Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitroMobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
Torsten Schollmayer
 
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 ThesenDeutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
Stefan Pfeiffer
 
Workplace of the future now
Workplace of the future nowWorkplace of the future now
Workplace of the future nowUwe Hauck
 
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...Stefan Pfeiffer
 
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der ZukunftCRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
SugarCRM
 
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT Group
 
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
Stephan Haux
 
Mobile Websites
Mobile WebsitesMobile Websites
Mobile Websites
Goldbach Group AG
 
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
PresentationLoad
 
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Philipp Rosenthal
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
Arnd Layer
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
A. Baggenstos & Co. AG
 
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschlandISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARNETZ
 
IBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
IBM Mobility Strategie - Zukunft der InformationstechnologieIBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
IBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
IBM Lotus
 
Tieto Future Office ® - Social Business Transformation
Tieto Future Office ® - Social Business TransformationTieto Future Office ® - Social Business Transformation
Tieto Future Office ® - Social Business Transformation
Philipp Rosenthal
 
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFTC level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFTTFT TIE Kinetix GmbH
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Thomas Maeder
 

Ähnlich wie Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM (20)

Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitroMobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
Mobile Trends 2012 - MDAYS by Torsten Schollmayer, SapientNitro
 
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 ThesenDeutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
Deutschland, Land der Ingenieure, muss ein Social Business werden – 10 Thesen
 
Workplace of the future now
Workplace of the future nowWorkplace of the future now
Workplace of the future now
 
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...
Abschlussvortrag "Das soziale Zeitalter" bei der IAG Tagung "Zukunft der Arbe...
 
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der ZukunftCRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
CRM Acceleration Frankfurt Abschlusskeynote - Der Arbeitsplatz der Zukunft
 
Tieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrmTieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrm
 
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
 
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
2012.01.18 haux onlinehandelM-Commerce ist nicht einfach E-Commerce auf dem ...
 
Mobile Websites
Mobile WebsitesMobile Websites
Mobile Websites
 
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
💬 Remote Work / Home Office - PowerPoint-Präsentation, PPT-Vorlage - Business...
 
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
 
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
2011 04-14 - re-publica - facebook für unternehmen
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
 
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschlandISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
ISARCAMP: IBM / Stefan Pfeiffer - social-business deutschland
 
IBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
IBM Mobility Strategie - Zukunft der InformationstechnologieIBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
IBM Mobility Strategie - Zukunft der Informationstechnologie
 
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business IntelligenceIBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
 
Digitalisierung mit UNIT4
Digitalisierung mit UNIT4Digitalisierung mit UNIT4
Digitalisierung mit UNIT4
 
Tieto Future Office ® - Social Business Transformation
Tieto Future Office ® - Social Business TransformationTieto Future Office ® - Social Business Transformation
Tieto Future Office ® - Social Business Transformation
 
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFTC level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
 
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
Transformation des Corporate Intranet zum integrierten Digital Workplace - Go...
 

Mehr von Stefan Pfeiffer

Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
Stefan Pfeiffer
 
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
Stefan Pfeiffer
 
Das Ende von Social Business, wie wir es kennen
Das Ende von Social Business, wie wir es kennenDas Ende von Social Business, wie wir es kennen
Das Ende von Social Business, wie wir es kennen
Stefan Pfeiffer
 
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
Stefan Pfeiffer
 
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
Stefan Pfeiffer
 
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
Stefan Pfeiffer
 
Living social – Social Business as Marketer within IBM
Living social – Social Business as Marketer within IBMLiving social – Social Business as Marketer within IBM
Living social – Social Business as Marketer within IBM
Stefan Pfeiffer
 
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
Stefan Pfeiffer
 
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
Stefan Pfeiffer
 
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen WochenMeine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Stefan Pfeiffer
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
Stefan Pfeiffer
 
Social Media Praxisworkshop
Social Media Praxisworkshop Social Media Praxisworkshop
Social Media Praxisworkshop
Stefan Pfeiffer
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Stefan Pfeiffer
 
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)Stefan Pfeiffer
 
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
Stefan Pfeiffer
 
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in Deutschland
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in DeutschlandDNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in Deutschland
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in DeutschlandStefan Pfeiffer
 
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars BascheGfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
Stefan Pfeiffer
 
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
Stefan Pfeiffer
 
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
Stefan Pfeiffer
 

Mehr von Stefan Pfeiffer (19)

Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
Arbeiten in der Multikanal- und AlwaysOn-Welt - Brauchen wir einen neuen Verh...
 
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
 
Das Ende von Social Business, wie wir es kennen
Das Ende von Social Business, wie wir es kennenDas Ende von Social Business, wie wir es kennen
Das Ende von Social Business, wie wir es kennen
 
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
From Mass Marketing to 'Systems of Engagement' OR 10 Ingredients for Successf...
 
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
From Social Media to Social Business - Marketing in the 'Social Age'
 
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
Marketing needs to change to be successful: Put your customer in the centre!
 
Living social – Social Business as Marketer within IBM
Living social – Social Business as Marketer within IBMLiving social – Social Business as Marketer within IBM
Living social – Social Business as Marketer within IBM
 
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
Business made Social - How social technologies and behaviour are changing the...
 
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
Küchenklatsch modern - oder wie soziale Medien Kommunikation mit Kunden und i...
 
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen WochenMeine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
Meine 10 TOP Nachrichten zu Mobile der vergangenen Wochen
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
 
Social Media Praxisworkshop
Social Media Praxisworkshop Social Media Praxisworkshop
Social Media Praxisworkshop
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
 
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)
IBM Lotus JamCamp in Social Media (und traditionellen Medien)
 
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
Mitten drin statt nur dabei - im Social Media Buzz - Vortrag vom IBM Partnerc...
 
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in Deutschland
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in DeutschlandDNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in Deutschland
DNUG Frühjahrskonferenz 2010: Die Lotus knows-Kampagne in Deutschland
 
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars BascheGfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
Gfm Kongress Vortrag Social Media Marketing & Pr Stefan Pfeiffer Lars Basche
 
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
Zwitschern, bloggen, "YouTuben", Poken - Mit Web 2.0 in die Presse und zum Ku...
 
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
"Keine Angst vor Compliance" - aber E-Mail Management und ECM braucht man doch
 

Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM

  • 1. Zeit für Social Business Mobility im B2B IBM Collaboration Solutions & Samsung Carsten Schulz & Stefan Pfeiffer, IBM © 2011 IBM Corporation
  • 2. Zeit für Social Business Wir befinden uns im Zeitalter des Löwenzahns © 2011 IBM Corporation 2
  • 3. Zeit für Social Business Die Löwenzahnpollen sind überall … ● Neue Arbeitskonzepte - Neue Arbeitsplatz- und Arbeitszeitmodelle in Verbindung mit Globalisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. ● Smart Phones & Mobility - Smart Phones und Tablets werden immer mehr auch beruflich genutzt. ● Social everywhere - Social Media hat sich bereits durchgesetzt, in der Politik, privat und auch im Business ● Cloud - Die Cloud ändert IT dramatisch. Die Cloud ist bereits da – im privaten Umfeld – und kommt ins berufliche Umfeld. ● Diese Trends verstärken sich gegenseitig! © 2011 IBM Corporation 3
  • 4. Zeit für Social Business „Cloud Services, Mobile Computing und Social Networking werden 2011 die Marktreife erreichen und dann zu einer neuen Mainstream-Plattform zusammenlaufen, prognostizieren die Analysten von IDC.“ Via http://www.computerwoche.de/management/it-strategie/2359946/ © 2011 IBM Corporation 4
  • 5. Zeit für Social Business © 2011 IBM Corporation 5
  • 6. Home Office Zeit für Social Business © 2011 IBM Corporation 6
  • 7. Home Office Zeit für Social Business Das Problem sind denn auch weniger die technischen Rahmenbedingungen als die Chefs: 22,8 Prozent der Befragten geben zu Protokoll, dass in ihrem Unternehmen mobiles oder "Remote- basiertes Arbeiten" gar nicht erlaubt sei. Weitere 16,8 Prozent erklärten, das sei nur "in Ausnahmefällen" möglich, 28 Prozent wissen nicht, was geht. Nur eine kleine Minderheit von gerade einmal 9,4 Prozent "ermutigt alle Mitarbeiter darin, von unterwegs, zu Hause oder Remote- basiert zu arbeiten". via cio.de © 2011 IBM Corporation 7
  • 8. Zeit für Social Business Mobile & Social © 2011 IBM Corporation 8
  • 9. Zeit für Social Business IBM Collaboration Solutions - Mobile Strategie ● eine umfassende Lösung für Social Business mit bestmöglichen mobilen Apps ● verfügbar auf den führenden Smartphone Plattformen über die spezifischen App-Kanäle ● unterstützt durch Entwicklungswerkzeuge, um Partnern und Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Anwendungsfälle mobil verfügbar zu machen. ● komplettiert mit unternehmensweiten Sicherheits- und Management Funktionen im eigenen Rechenzentrum, gehostet oder in der Cloud © 2011 IBM Corporation 9
  • 10. Zeit für Social Business Marktanteile Smartphone Absatz WW Q 4 2009 Q 4 2010 50% 45% 40% 35% 30% 25% 20% 15% 10% 5% 0% A n d r o id S y m b ia n A p p le B la c k B e r r y M ic r o s o ft o th e r Y2Y: +600% +30% +90% +40% -20% +50% © 2011 IBM Corporation 10 Quelle Canalys 2011
  • 11. Zeit für Social Business Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ... ● E-Mail und Kalender sind Pflicht E-Mail Lotus Notes Traveler ( Lotus Domino) Lotus iNotes © 2011 IBM Corporation 11
  • 12. Zeit für Social Business Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ... ● E-Mail und Kalender sind Pflicht ● Weitere notwendige Funktionen: 1) Instant Messaging & Telefonie 2) Social Software (Corporate Facebook) 3) Zusammenarbeit in der Cloud (unternehmensübergreifend) 4) „Mobilisierung“ von Anwendungen 5) Mobile Portal © 2011 IBM Corporation 12
  • 13. Zeit für Social Business Mobile Collaboration ist mehr als E-Mail ... ● E-Mail und Kalender sind Pflicht ● Weitere notwendige Funktionen: Sametime Mobile 1) Instant Messaging & Telefonie Messaging, Meetings und Unified Telephonie © 2011 IBM Corporation 13
  • 14. Zeit für Social Business © 2011 IBM Corporation 14
  • 15. Zeit für Social Business „Corporate Facebook“ IBM Connections Microblogging (Twitter) © 2011 IBM Corporation 15
  • 16. Zeit für Social Business IBM Connections mobil Microblogging (Twitter) © 2011 IBM Corporation 16
  • 17. Zeit für Social Business Mobiler Zugriff auf Collaboration in der Cloud - LotusLive Developed by Madibasoft © 2011 IBM Corporation 17
  • 18. Zeit für Social Business Go Mobile Portal - Web Experience Factory 7.01 iPhone Android New Smart Phone Builders and Samples ● Automation components that help developers rapidly construct great-looking mobile applications with a native smartphone look & feel: BlackBerry iPad ● Sample application using Phonegap to access device features such as camera ● Sample offline form application using HTML 5 Build once, deploy anywhere Portal, Web App Server, Mobile Device, Kiosk, WebTV © 2011 IBM Corporation 18
  • 19. Zeit für Social Business Zusammenarbeit konkret Hardware - Software - Service : Lösungskompetenz für unsere Kunden ● gegenseitiger Austausch ● gemeinsame Demos ● ständiger Demoraum bei IBM & Samsung ● gemeinsame Kundenauftritte / Referenzen ● gemeinsame kundenspezifische Lösungen ● „Android im Business“ Lösungssammlung ● Kundenworkshops „Android im Business“ ● Android „Komplettpaket“: Software, Smartphone und Integration in die Kundenumgebung ● Android „Komplettservice“ (Hosting / Cloud) © 2011 IBM Corporation 19
  • 20. Zeit für Social Business Beispiel - Interne Projekte, die Android nutzen IBM Labor Böblingen ConnectDroid SameDroid ● App für Android, um mit Kollegen in Kontakt ● Lotus Sametime Client für Android zu bleiben ● Basierend auf dem Lotus Sametime Java ● Wo sind sie / Wer ist in meiner Nähe SDK ● Was machen Sie gerade ● Konzeption, Architektur, ● Zugriff auf Umsetzung ● Lotus Connections Informationen ● BlueLocation ● Konzeption, Architektur, Umsetzung © 2011 IBM Corporation 20
  • 21. Zeit für Social Business Warum Android? Welche Vorteile hat Android gegenüber anderen Plattformen Offen ● Im Gegensatz zu anderen mobilen Plattformen, eines der offensten Systeme ● Android Quelltext ist verfügbar: http://source.android.com ● Primäre Programmiersprache: Java Innovativ ● Entwickler haben weitreichende Freiheiten: z.B. Services im Hintergrund ● Entwicklungsumgebung verfügbar auf: Linux, Mac OSX, Windows ● Mehrere Distributionskanäle neben dem Google Market möglich Flexibel ● Anpassbar an Kundenbedürfnisse und -prozesse ● Automobilindustrie evaluiert Android als mögliche Plattform zukünftiger Automobile Aktuell ● Kunden fragen nach Android Unterstützung ● Momentan die am schnellsten wachsende Plattform © 2011 IBM Corporation 21
  • 22. Zeit für Social Business Android, Samsung und IBM ein starkes Team © 2011 IBM Corporation 22