SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Yamile Castillo-Preuß - Senior Technical Sales Professional
11.07.2012




Mobile Daten und Business Intelligence




Business Analytics
                                                              © 2011 IBM Corporation
Als weltweit größte Anbieter von
    Unternehmenssoftware unterstützt IBM
    Unternehmen bei deren größten
    unternehmerischen Herausforderungen*



       Informationen in      Verbinden und                Nutzung
         Erkenntnisse      Zusammenarbeiten       vorhandener & zukünftiger
          umwandeln                                       Systeme

       Drive business     Produkt- und Service-      Risiken, Sicherheit
       integration and        Innovationen            und Compliance
         optimization         ermöglichen                 managen

2                                                                 © 2011 IBM Corporation
Themen mit hoher Priorität von Kunden…

          Business VP                        CTO/CIO IT
                                       Flexibilität, sinkende TCO,
    Schneller, umfassender Blick            schnellerer ROI
       auf das Unternehmen
                                    EInheitliche, unternehmensweite
    Schnelle, belastbare Aussagen      Business Analytics Lösung
       basierend auf konsisten      Adaption durch die Fachbereich
            Informationen




    Schnelle Antworten auf neue     Einhalten von Projektzeitplänen
      Fragen ohne IT-Support            Vermeiden komplizierter
                                     Integrationen bzw. Migration
      Reduzierter Aufwand für          heterogener Landschaften
    das Finden von Informationen
                                    Bereitstellen bedarfsgerechter
    Schneller produktiver Einsatz   Lösungen für die Fachbereiche
         Fachanwender                       IT-Manager

3                                                               © 2011 IBM Corporation
...werden durch IBM Business Analytics umfassend unterstützt:


                                                  Analysten          Anwender
    Management        Abt.leitung                                                   Controller           Einkauf



      Intuitiv und einfach zu bedienen – Konsumieren oder eigenständig analysieren
                       Informationen zielgruppenorientiert bereitstellen




    Einfacher Zugriff auf eine einheitliche, vertrauenswürdige und relevante Sicht der
                                        Informationen
                           – wo, wann und wie auch immer erforderlich
                                           Einheitliches Metadatenmodell



                 Nachrichten                           Anwendungs-                    Moderne und
                      -             Relationale                         OLAP-
                                                         quellen        Quellen   herkömmliche Quellen
                   quellen           Quellen
                                                                                                            © 2011 IBM Corporation
“Author Once, Consume Anywhere”

                          Nahtlose Integration der Tools:
                        Generieren Sie einen Report nur einmal –
                        und verwenden Sie diesen in allen Kanälen




                                Business Insight                            Prof. Report
    Business Insight                                     Mobile              Authoring
                                   Advanced



              PERFORMANCE PLATFORM

                           INFORMATION     FOUNDATION   MANAGEMENT   APPLICATION
                             SERVICES       SERVICES     SERVICES     SERVICES
                                              WEB SERVICES SOA




5                                                                                    © 2011 IBM Corporation
Business Analytics

Analysten erkennen die sich veränderne Landschaft




 33%
  der BI-Funktionen werden über Mobile-
            Endgeräte genutzt.
   Gartner “Predicts 2011: New Relationships Will Change BI
         and Analytics”, Bill Gassman, Rita Sallam, Andreas
         Bitterer, John Hagerty, Neil Chandler , 25 Nov 2010




                                                               80%
                                                               Geschäftführer ranken Mobile BI als
                                                                          top Priorität.
                                                                     Howard Dresner Mobile BI Market Study, 2011
                                                                                                   © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Business & IT: Die Mobile-Landschaft verändert sich


 Mobile-Anwender…
   – Bringen ihr eigenes Mobilgerät zur Arbeit mit
   – Benötigen Informationen zu jeder Zeit und von
     jedem Ort aus
   – Erwarten die gleiche Benutzergewohnheiten auf
     dem Desktop wie auf mobilen Endgeräten
   – Interagieren mit Daten statt diese nur anzuzeigen
 IT muss daher…
    – Sämtliche Endgeräte supporten
    – Benutzererfahrung über verschiedene Geräte
      hinweg ermöglichen
    – Sicherheit und Vertraulichkeit der Mobile-Strategy
      gewährleisten




                                                           © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

 Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus


Im Flieger…                  Im Meeting… Ortsbezogen…




                                                       Location Intelligence
        Interaktion mit           Vollständige        ergänzt Ihre Analysen
     vertrauenswürdigen        Interaktion mit BI   durch Geokodierung und
    Informationen für Ihre       inklusive Drill        bietet dadurch eine
    Entscheidungsfindung       Up/Down/Through       erheblich zuverlässigere
    auch im Offline-Modus                               Datenbasis für Ihre
                                                    Geschäftsentscheidungen

                                                                    © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Interaktion im Offline- oder Online-Modus



        Offline                 Online                Take action




                                Manuelle oder            Berichte können
          Interaktive           zeitgesteuerte         kommentiert werden
    Analytsemöglichkeiten,   Reportausführung, um     und dann per Mail (an
    um Daten auch offline    einen direkten Zugriff   beliebige Empfänger)
       zu untersuchen            auf Inhalte zu         versendet werden.
                                 ermöglichen


                                                                     © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Vereinfachte Benutzererfahrung auf verschiedenen Geräte


         Robuste                                                                                               Einmal                      Jedes
         Security                                                                                             erstellt &                  Endgerät
                                                                                                              verwaltet
                               RIM BlackBerry®
                                                                                                                                                          iPad and
                               Enterprise Server                                                                                                           iPhone
                               (BlackBerry only)



                                                                            Internet & wireless carriers
  IBM Cognos
                                                                                (IP, WiFi, Edge, GSM
    Platform
                                                                                   CPRS, 3G, etc.)                                                        BlackBerry and
 IBM Cognos
      BI
              IBM Cognos
                 Mobile
                                                   Data compression –
                                                                                                                                                             PlayBook
                Service
                                                    in transmission and
                                                              on device




                                                                   Native
                           IBM Cognos                             Devices
                           Content Store

            Report
          Data Source




                                                                                                                                          Native and web-based deployments
     Die zugrundeliegende
    Sicherheit basiert auf der                                                                             Generieren Sie einen Report
                                                                                                                                           Unterstützung einer
     Cognos-Plattform. Und                                                                                  nur einmal und verwenden
                                                                                                                                               Vielzahl von
         diese nutzt alle                                                                                  Sie diesen in allen Kanälen.
                                                                                                                                          Endgeräten für den
          vorhandenen                                                                                           (z.B. zeitgesteuerte
                                                                                                                                          Zugriff über Web und
      unternehmensweiten                                                                                   Reportausführung oder über
                                                                                                                                            nativer Awendung
    Sicherheitsimplementie-                                                                                   Zielgruppenverteilung)
       rungen optimal aus.
                                                                                                                                                             © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Flexibler Zugang zu Informationen


     Web               Office &        Im     Mobile
                     Collaboration   Kontex
                                      t BI




                                                © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Was wäre wenn Sie ….



… Informationen zu   jeder Zeit und von jedem Ort aus abrufen und nutzen
könnten?


… interaktive Analysefunktionalität anwenden könnten, mit der sich Ihre Daten sowohl im
Rahmen einer eigenständigen Offlineumgebung und Online-Umgebung
durchsuchen lassen?


… Informationen in einer mobilen Applikation nutzen könnten, die sich dem jeweiligen
Endgerät-Stil und den verschiedenen Nutzungsgewohnheiten
anpasst, ohne dass zusätzlicher Aufwand wie ein Re-Design etc. notwendig wird?



                                                                                 © 2012 IBM Corporation
Business Analytics




                     © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz
Der Cincinatti Zoo & Botanical Garden, einer der ältesten Zoos
in den USA, gegründet 1875, hat IBM Cognos Mobile im Einsatz.




                                                                 © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz


??? Marketingkampagnen
schwer auswertbar




                         © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz


                         Auswertung von Marketingkampagnen
??? Marketingkampagnen   Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen
schwer auswertbar
                         Umsatz in der Gastronomie
                         100.000 USD und 25%




                                                           © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz


                               Auswertung von Marketingkampagnen
??? Marketingkampagnen         Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen
schwer auswertbar
                               Umsatz in der Gastronomie
                               100.000 USD und 25%


!!! Eingeschränkte Sicht auf
Besucherverhalten




                                                                 © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz


                               Auswertung von Marketingkampagnen
??? Marketingkampagnen         Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen
schwer auswertbar
                               Umsatz in der Gastronomie
                               100.000 USD und 25%


                               Gute Übersicht über das
!!! Eingeschränkte Sicht auf
                               Besucherverhalten
Besucherverhalten
                               Kosteneinsparung bei den Marketingkampagnen
                               Höhere Besucherzahlen

                               40,000 USD und 50,000




                                                                 © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

Referenz


                                        Auswertung von Marketingkampagnen
??? Marketingkampagnen                  Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen
schwer auswertbar
                                        Umsatz in der Gastronomie
                                        100.000 USD und 25%


                                        Gute Übersicht über das
!!! Eingeschränkte Sicht auf
                                        Besucherverhalten
Besucherverhalten
                                        Kosteneinsparung bei den Marketingkampagnen
                                        Höhere Besucherzahlen

                                        40,000 USD und 50,000

      Die Investition hat sich innerhalb von drei
                                       Monaten zu 100 %
      bzw. nach einem Jahr zu 400 Prozent ausgezahlt.
      Jährliche Benefit im Durchschnitt pro Jahr beläuft sich auf 738,212 USD.
                                                                          © 2012 IBM Corporation
Business Analytics




       Erleben Sie Business Intelligence
       mit IBM Cognos 10 für mobile
       Mitarbeiter




                                           © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

IBM Cognos 10 für mobile Mitarbeiter



 Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort
   – Zeitnahe, aussagekräftige und interaktive
     Informationen, die standortunabhängig die
     Entscheidungsfindung unterstützen.


 Interaktion mit Informationen Offline oder Online
   – Verlässliche Informationen für die Benutzer,
     unabhängig von Standort oder Konnektivität

                                                        Unterwegs oder im Büro –
                                                         immer der selbe Zugriff.
 Unterstützung einer Vielzahl von Endgeräten           Einfach, zuverlässig und
   – Keine zusätzlichen Authoring-Arbeiten, spezielle            sicher.
     Formatierungen oder andere gerätespezifische
     Anpassungen erforderlich.

                                                                      © 2012 IBM Corporation
Business Analytics

 IBM - Der Unterschied zu Alternativen am Markt



 Mehrwert durch Offline-Interaktivität
   – Berichte lassen sich herunterladen, sodass die
     Benutzer sie auch offline auf ihren mobilen
     Endgeräten weiter bearbeiten können.
 Wiederverwendbarkeit
   – Der erhebliche Aufwand zur Anpassung von
     Anwendungen und BI-Inhalten für die mobile
     Technologie entfällt.
 Investionssicherheit
    – Unterstützung einer Vielzahl von mobilen
      Technologien mit einer funktionsreichen,
      interaktiven BI-Schnittstelle.




                      Unterwegs oder im Büro – immer der selbe Zugriff.
                              Einfach, zuverlässig und sicher.
                                                                          © 2012 IBM Corporation
Business Analytics




                                                                     Wilhelm-Fay-Strasse 30-34
                                                                     D-65936 Frankfurt

                                                                     Mobile +49-151- 52 72 19 54
                                                                     yamile.castillo-preuss@de.ibm.com
                     Yamile Castillo-Preuß

                     Senior Technical Sales Professional
                     Client Technical Specialist
                     Accredited IT Specialist - Business Analytics
                     IBM Software Group




       23                                                                                                © 2012 IBM Corporation

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

ITSM in der Praxis
ITSM in der PraxisITSM in der Praxis
ITSM in der Praxis
Walter Abel
 
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der ZukunftAndreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der ZukunftIBM Lotus
 
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM Stefan Pfeiffer
 
CEC POWER Lizenztransfers DE
CEC POWER Lizenztransfers DECEC POWER Lizenztransfers DE
CEC POWER Lizenztransfers DE
COMMON Europe
 
Aras Partner Solution by SEEBURGER
Aras Partner Solution by SEEBURGERAras Partner Solution by SEEBURGER
Aras Partner Solution by SEEBURGERAras
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Peter Affolter
 
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
Tobias Kalder
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
A. Baggenstos & Co. AG
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
Jens Hündling
 
Mobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
Mobile Work @ M-Days 2012, FrankfurtMobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
Mobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
Philipp Rosenthal
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
Stefan Wendel
 
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
GFU Cyrus AG
 
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wirdDer Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Digicomp Academy AG
 
IBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM DarstellungIBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM Darstellung
RODIAS GmbH
 
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
TWT
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudCloudcamp
 
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Digicomp Academy AG
 

Was ist angesagt? (19)

ITSM in der Praxis
ITSM in der PraxisITSM in der Praxis
ITSM in der Praxis
 
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der ZukunftAndreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
 
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
 
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
Mobility Lösungen im B2B Bereich - Die Kooperation von Samsung und IBM
 
CEC POWER Lizenztransfers DE
CEC POWER Lizenztransfers DECEC POWER Lizenztransfers DE
CEC POWER Lizenztransfers DE
 
Aras Partner Solution by SEEBURGER
Aras Partner Solution by SEEBURGERAras Partner Solution by SEEBURGER
Aras Partner Solution by SEEBURGER
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
 
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
Präsentation zur Seminararbeit "Mobile Computing im Personalwesen"
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
 
Mobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
Mobile Work @ M-Days 2012, FrankfurtMobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
Mobile Work @ M-Days 2012, Frankfurt
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
 
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wirdDer Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
 
IBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM DarstellungIBM Maximo EAM Darstellung
IBM Maximo EAM Darstellung
 
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
Mobile Business: Der Vertrieb wird mobil
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
 
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
Benötigt IT Service Management einen kulturellen Wandel? Oder: warum ITSM-Pro...
 

Andere mochten auch

IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
Connected-Blog
 
tv digital
tv digitaltv digital
tv digital
Free lancer
 
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
Jan Willem van Eck
 
The ENIAC Simulation
The ENIAC SimulationThe ENIAC Simulation
The ENIAC Simulation
kinnla
 
Sólo Queda Nadie
Sólo Queda NadieSólo Queda Nadie
Sólo Queda Nadie
autobombo
 
Datos acomodacion
Datos acomodacionDatos acomodacion
Datos acomodacion
harveyalra
 
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
DNUG e.V.
 
Tokio hotel
Tokio hotelTokio hotel
Tokio hotel
jhondilan
 
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, TübingenUpdate 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
Klin-RT
 
Venturecapitalindeutschland
VenturecapitalindeutschlandVenturecapitalindeutschland
Venturecapitalindeutschland
Closelook Venture GmbH
 
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad CardonaIII Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
Instituto Logístico Tajamar
 
Chact ddhh0012
Chact ddhh0012Chact ddhh0012
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Ileana Somesan
 
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Philipp Rosenthal
 
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMCPlacer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
Documation Gestion de l'information et du document numérique en entreprise
 
El crowdfunding en el mundo del videojuego
El crowdfunding en el mundo del videojuegoEl crowdfunding en el mundo del videojuego
El crowdfunding en el mundo del videojuego
mikisaibot
 
Paisaje sonoro
Paisaje sonoro Paisaje sonoro
Paisaje sonoro
Ana Martinez Molina
 
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennenXING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
Digicomp Academy AG
 

Andere mochten auch (20)

IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
 
tv digital
tv digitaltv digital
tv digital
 
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
Open data a la hollandaise, at Techday, Bern.
 
The ENIAC Simulation
The ENIAC SimulationThe ENIAC Simulation
The ENIAC Simulation
 
Sólo Queda Nadie
Sólo Queda NadieSólo Queda Nadie
Sólo Queda Nadie
 
Datos acomodacion
Datos acomodacionDatos acomodacion
Datos acomodacion
 
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
20150611 track5 2_ bp25_edit_life_connections
 
Tokio hotel
Tokio hotelTokio hotel
Tokio hotel
 
Underscores DE
Underscores DEUnderscores DE
Underscores DE
 
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, TübingenUpdate 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
Update 2014: Nephrologie - N. Heyne, Tübingen
 
Venturecapitalindeutschland
VenturecapitalindeutschlandVenturecapitalindeutschland
Venturecapitalindeutschland
 
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad CardonaIII Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
III Jornada Automatización de Almacén - Conrad Cardona
 
Chact ddhh0012
Chact ddhh0012Chact ddhh0012
Chact ddhh0012
 
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
 
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
Tieto Future Office ® at IT & Business 2012
 
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMCPlacer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
Placer la gestion de contenu vers le Cloud - EMC
 
El crowdfunding en el mundo del videojuego
El crowdfunding en el mundo del videojuegoEl crowdfunding en el mundo del videojuego
El crowdfunding en el mundo del videojuego
 
ORDENACION DE LA BIBLIOGRAFIA
ORDENACION DE LA BIBLIOGRAFIAORDENACION DE LA BIBLIOGRAFIA
ORDENACION DE LA BIBLIOGRAFIA
 
Paisaje sonoro
Paisaje sonoro Paisaje sonoro
Paisaje sonoro
 
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennenXING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
XING learningZ Event: Brennen statt ausbrennen
 

Ähnlich wie IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence

Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
Stephan Beck
 
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics CloudDigital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
IBsolution GmbH
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
A. Baggenstos & Co. AG
 
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenDigicomp Academy AG
 
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT Group
 
imatics ProcessSuite
imatics ProcessSuiteimatics ProcessSuite
imatics ProcessSuite
imatics Software GmbH
 
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Romeo Kienzler
 
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonker
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonkerIbm smarter buildings 032013 friedel jonker
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonker
Friedel Jonker
 
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence MarketThe Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
Ralf Heim
 
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickelnMit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
IBM
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
ICS User Group
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud ServiceSITEFORUM
 
IBM Elevator Pitch
IBM Elevator PitchIBM Elevator Pitch
IBM Elevator Pitch
Univention GmbH
 
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
AFF Group
 
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
IBsolution GmbH
 
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen. 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
Johannes Waibel
 
Workplace of the future now
Workplace of the future nowWorkplace of the future now
Workplace of the future nowUwe Hauck
 
Mobile Motion
Mobile MotionMobile Motion
Mobile Motion
imatics Software GmbH
 

Ähnlich wie IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence (20)

Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)Mobile Marketing (deutsch)
Mobile Marketing (deutsch)
 
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics CloudDigital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
Digital Reporting – Integriertes Reporting mit der SAP Analytics Cloud
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
 
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
 
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzipWe4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
We4IT lcty 2013 - captain mobility - das dropbox prinzip
 
imatics ProcessSuite
imatics ProcessSuiteimatics ProcessSuite
imatics ProcessSuite
 
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
 
Mbuf
MbufMbuf
Mbuf
 
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonker
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonkerIbm smarter buildings 032013 friedel jonker
Ibm smarter buildings 032013 friedel jonker
 
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence MarketThe Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
The Digital Tomorrow - Innovations on the Business Intelligence Market
 
IT Trends 2011 - und welchen Einfluss Business Analytics darauf hat
IT Trends 2011 - und welchen Einfluss Business Analytics darauf hatIT Trends 2011 - und welchen Einfluss Business Analytics darauf hat
IT Trends 2011 - und welchen Einfluss Business Analytics darauf hat
 
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickelnMit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
 
IBM Elevator Pitch
IBM Elevator PitchIBM Elevator Pitch
IBM Elevator Pitch
 
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
Das Mobile Prozesse Team - Mobilität für Ihr Business!
 
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
 
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen. 2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
2016 - Mobile Revolution - Fachvortrag an der FHS St.Gallen.
 
Workplace of the future now
Workplace of the future nowWorkplace of the future now
Workplace of the future now
 
Mobile Motion
Mobile MotionMobile Motion
Mobile Motion
 

Mehr von Baden-Württemberg: Connected e. V.

bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in CopenhagenAgenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
General Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup TrainingGeneral Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup Training
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH) Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 

Mehr von Baden-Württemberg: Connected e. V. (14)

bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012
 
DREGER IT - Mobile Lösungen
DREGER IT - Mobile LösungenDREGER IT - Mobile Lösungen
DREGER IT - Mobile Lösungen
 
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in CopenhagenAgenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
 
General Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup TrainingGeneral Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup Training
 
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
 
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
 
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH) Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
 
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)
 
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
 
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
 
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
 

IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence

  • 1. Yamile Castillo-Preuß - Senior Technical Sales Professional 11.07.2012 Mobile Daten und Business Intelligence Business Analytics © 2011 IBM Corporation
  • 2. Als weltweit größte Anbieter von Unternehmenssoftware unterstützt IBM Unternehmen bei deren größten unternehmerischen Herausforderungen* Informationen in Verbinden und Nutzung Erkenntnisse Zusammenarbeiten vorhandener & zukünftiger umwandeln Systeme Drive business Produkt- und Service- Risiken, Sicherheit integration and Innovationen und Compliance optimization ermöglichen managen 2 © 2011 IBM Corporation
  • 3. Themen mit hoher Priorität von Kunden… Business VP CTO/CIO IT Flexibilität, sinkende TCO, Schneller, umfassender Blick schnellerer ROI auf das Unternehmen EInheitliche, unternehmensweite Schnelle, belastbare Aussagen Business Analytics Lösung basierend auf konsisten Adaption durch die Fachbereich Informationen Schnelle Antworten auf neue Einhalten von Projektzeitplänen Fragen ohne IT-Support Vermeiden komplizierter Integrationen bzw. Migration Reduzierter Aufwand für heterogener Landschaften das Finden von Informationen Bereitstellen bedarfsgerechter Schneller produktiver Einsatz Lösungen für die Fachbereiche Fachanwender IT-Manager 3 © 2011 IBM Corporation
  • 4. ...werden durch IBM Business Analytics umfassend unterstützt: Analysten Anwender Management Abt.leitung Controller Einkauf Intuitiv und einfach zu bedienen – Konsumieren oder eigenständig analysieren Informationen zielgruppenorientiert bereitstellen Einfacher Zugriff auf eine einheitliche, vertrauenswürdige und relevante Sicht der Informationen – wo, wann und wie auch immer erforderlich Einheitliches Metadatenmodell Nachrichten Anwendungs- Moderne und - Relationale OLAP- quellen Quellen herkömmliche Quellen quellen Quellen © 2011 IBM Corporation
  • 5. “Author Once, Consume Anywhere” Nahtlose Integration der Tools:  Generieren Sie einen Report nur einmal – und verwenden Sie diesen in allen Kanälen Business Insight Prof. Report Business Insight Mobile Authoring Advanced PERFORMANCE PLATFORM INFORMATION FOUNDATION MANAGEMENT APPLICATION SERVICES SERVICES SERVICES SERVICES WEB SERVICES SOA 5 © 2011 IBM Corporation
  • 6. Business Analytics Analysten erkennen die sich veränderne Landschaft 33% der BI-Funktionen werden über Mobile- Endgeräte genutzt. Gartner “Predicts 2011: New Relationships Will Change BI and Analytics”, Bill Gassman, Rita Sallam, Andreas Bitterer, John Hagerty, Neil Chandler , 25 Nov 2010 80% Geschäftführer ranken Mobile BI als top Priorität. Howard Dresner Mobile BI Market Study, 2011 © 2012 IBM Corporation
  • 7. Business Analytics Business & IT: Die Mobile-Landschaft verändert sich  Mobile-Anwender… – Bringen ihr eigenes Mobilgerät zur Arbeit mit – Benötigen Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus – Erwarten die gleiche Benutzergewohnheiten auf dem Desktop wie auf mobilen Endgeräten – Interagieren mit Daten statt diese nur anzuzeigen  IT muss daher… – Sämtliche Endgeräte supporten – Benutzererfahrung über verschiedene Geräte hinweg ermöglichen – Sicherheit und Vertraulichkeit der Mobile-Strategy gewährleisten © 2012 IBM Corporation
  • 8. Business Analytics Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus Im Flieger… Im Meeting… Ortsbezogen… Location Intelligence Interaktion mit Vollständige ergänzt Ihre Analysen vertrauenswürdigen Interaktion mit BI durch Geokodierung und Informationen für Ihre inklusive Drill bietet dadurch eine Entscheidungsfindung Up/Down/Through erheblich zuverlässigere auch im Offline-Modus Datenbasis für Ihre Geschäftsentscheidungen © 2012 IBM Corporation
  • 9. Business Analytics Interaktion im Offline- oder Online-Modus Offline Online Take action Manuelle oder Berichte können Interaktive zeitgesteuerte kommentiert werden Analytsemöglichkeiten, Reportausführung, um und dann per Mail (an um Daten auch offline einen direkten Zugriff beliebige Empfänger) zu untersuchen auf Inhalte zu versendet werden. ermöglichen © 2012 IBM Corporation
  • 10. Business Analytics Vereinfachte Benutzererfahrung auf verschiedenen Geräte Robuste Einmal Jedes Security erstellt & Endgerät verwaltet RIM BlackBerry® iPad and Enterprise Server iPhone (BlackBerry only) Internet & wireless carriers IBM Cognos (IP, WiFi, Edge, GSM Platform CPRS, 3G, etc.) BlackBerry and IBM Cognos BI IBM Cognos Mobile Data compression – PlayBook Service in transmission and on device Native IBM Cognos Devices Content Store Report Data Source Native and web-based deployments Die zugrundeliegende Sicherheit basiert auf der Generieren Sie einen Report Unterstützung einer Cognos-Plattform. Und nur einmal und verwenden Vielzahl von diese nutzt alle Sie diesen in allen Kanälen. Endgeräten für den vorhandenen (z.B. zeitgesteuerte Zugriff über Web und unternehmensweiten Reportausführung oder über nativer Awendung Sicherheitsimplementie- Zielgruppenverteilung) rungen optimal aus. © 2012 IBM Corporation
  • 11. Business Analytics Flexibler Zugang zu Informationen Web Office & Im Mobile Collaboration Kontex t BI © 2012 IBM Corporation
  • 12. Business Analytics Was wäre wenn Sie …. … Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus abrufen und nutzen könnten? … interaktive Analysefunktionalität anwenden könnten, mit der sich Ihre Daten sowohl im Rahmen einer eigenständigen Offlineumgebung und Online-Umgebung durchsuchen lassen? … Informationen in einer mobilen Applikation nutzen könnten, die sich dem jeweiligen Endgerät-Stil und den verschiedenen Nutzungsgewohnheiten anpasst, ohne dass zusätzlicher Aufwand wie ein Re-Design etc. notwendig wird? © 2012 IBM Corporation
  • 13. Business Analytics © 2012 IBM Corporation
  • 14. Business Analytics Referenz Der Cincinatti Zoo & Botanical Garden, einer der ältesten Zoos in den USA, gegründet 1875, hat IBM Cognos Mobile im Einsatz. © 2012 IBM Corporation
  • 15. Business Analytics Referenz ??? Marketingkampagnen schwer auswertbar © 2012 IBM Corporation
  • 16. Business Analytics Referenz Auswertung von Marketingkampagnen ??? Marketingkampagnen Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen schwer auswertbar Umsatz in der Gastronomie 100.000 USD und 25% © 2012 IBM Corporation
  • 17. Business Analytics Referenz Auswertung von Marketingkampagnen ??? Marketingkampagnen Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen schwer auswertbar Umsatz in der Gastronomie 100.000 USD und 25% !!! Eingeschränkte Sicht auf Besucherverhalten © 2012 IBM Corporation
  • 18. Business Analytics Referenz Auswertung von Marketingkampagnen ??? Marketingkampagnen Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen schwer auswertbar Umsatz in der Gastronomie 100.000 USD und 25% Gute Übersicht über das !!! Eingeschränkte Sicht auf Besucherverhalten Besucherverhalten Kosteneinsparung bei den Marketingkampagnen Höhere Besucherzahlen 40,000 USD und 50,000 © 2012 IBM Corporation
  • 19. Business Analytics Referenz Auswertung von Marketingkampagnen ??? Marketingkampagnen Kostenreduktion Top/Flop-Marketingkampagnen schwer auswertbar Umsatz in der Gastronomie 100.000 USD und 25% Gute Übersicht über das !!! Eingeschränkte Sicht auf Besucherverhalten Besucherverhalten Kosteneinsparung bei den Marketingkampagnen Höhere Besucherzahlen 40,000 USD und 50,000 Die Investition hat sich innerhalb von drei Monaten zu 100 % bzw. nach einem Jahr zu 400 Prozent ausgezahlt. Jährliche Benefit im Durchschnitt pro Jahr beläuft sich auf 738,212 USD. © 2012 IBM Corporation
  • 20. Business Analytics Erleben Sie Business Intelligence mit IBM Cognos 10 für mobile Mitarbeiter © 2012 IBM Corporation
  • 21. Business Analytics IBM Cognos 10 für mobile Mitarbeiter  Informationen zu jeder Zeit und von jedem Ort – Zeitnahe, aussagekräftige und interaktive Informationen, die standortunabhängig die Entscheidungsfindung unterstützen.  Interaktion mit Informationen Offline oder Online – Verlässliche Informationen für die Benutzer, unabhängig von Standort oder Konnektivität Unterwegs oder im Büro – immer der selbe Zugriff.  Unterstützung einer Vielzahl von Endgeräten Einfach, zuverlässig und – Keine zusätzlichen Authoring-Arbeiten, spezielle sicher. Formatierungen oder andere gerätespezifische Anpassungen erforderlich. © 2012 IBM Corporation
  • 22. Business Analytics IBM - Der Unterschied zu Alternativen am Markt  Mehrwert durch Offline-Interaktivität – Berichte lassen sich herunterladen, sodass die Benutzer sie auch offline auf ihren mobilen Endgeräten weiter bearbeiten können.  Wiederverwendbarkeit – Der erhebliche Aufwand zur Anpassung von Anwendungen und BI-Inhalten für die mobile Technologie entfällt.  Investionssicherheit – Unterstützung einer Vielzahl von mobilen Technologien mit einer funktionsreichen, interaktiven BI-Schnittstelle. Unterwegs oder im Büro – immer der selbe Zugriff. Einfach, zuverlässig und sicher. © 2012 IBM Corporation
  • 23. Business Analytics Wilhelm-Fay-Strasse 30-34 D-65936 Frankfurt Mobile +49-151- 52 72 19 54 yamile.castillo-preuss@de.ibm.com Yamile Castillo-Preuß Senior Technical Sales Professional Client Technical Specialist Accredited IT Specialist - Business Analytics IBM Software Group 23 © 2012 IBM Corporation