SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Video Advertising: Strategie und Planung
25.4.2012, Patrick Theus, Head of Business Development, Goldbach Audience




                                                                            1
Bewegtbild
stark steigend




                 2
2011: Werbeinvestitionen Online in % (Schweiz)
                                                                                                                                                                   InStream Video
                                      Display+Affiliate                        Search            Rubriken                                                          CHF 15 Mio.
100%

90%
                                                                                                                                                                             15 Mio.
                                                                                          34%
80%                                                                    41%                                  38%                40%
                49%               49%                49%
70%
                                                                                                                                                                Display split:
                                                                                                                                                                                           115
60%
                                                                                                                                                                                           Mio.
50%                                                                                       28%
                                                                       25%                                  28%
                                                                                                                               30%                                                  Display
40%             17%               17%                22%

30%

20%                                                                                       38%
                34%               33%                                  34%                                  34%                30%
                                                     29%
10%

  0%
               2005               2006              2007               2008              2009               2010             2011e




 Quelle: Netto Werbeaufwand Schweiz der Stiftung Werbestatistik Schweiz (www.werbestatistik.ch). Semester Report Online 2011 von Media Focus für Internet. Interne Umsatzstatistiken von
 Goldbach oder Schätzungen durch Goldbach für andere Medien im 2011.



                                                                                                                                                                                                  3
2016: Werbeinvestitionen Online in % (US Market)
                     60.0
                                                                     Search      Banners/Display    Video
                     50.0        48.0                                                                        46.9
ad spendings in %.




                     40.0



                     30.0
                                                                                                        x2
                                        24.1
                                                                                                                    20.5
                     20.0
                                                                                                                       15.0

                     10.0
                                                6.3


                      0.0
                                      2011                       2012          2013          2014    2015       2016




                     Source: eMarketer January 2012 (US Market Developments)



                                                                                                                              4
Warum wächst Video?

1. Konvergenz
2. Reichweite
3. Qualität
4. Simple




                      5
#1
Wachsende
 Medien-
Konvergenz




             6
7
#2
                  100                                                                                                                     Maximale
                                                                                                                                          Reichweite
                   80            Online | 98%
Reichweite in %




                   60
                                                                                                                                             TV | 84%

                   40




                   20




                    0
                  14-19 Jahre                 20-29 Jahre                    30-39 Jahre                    40-49 Jahre     50-59 Jahre     60-69 Jahre   70+ Jahre




              Quellen: INTEGRAL, AIM - Austrian Internet Monitor, rep. Österr. ab 14 Jahren, Q4 2010, n=3000 pro Quartal;
              AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting, Fernsehpanel, 03-03 Uhr, NRW%, Q4 2010


                                                                                                                                                               8
Total Reach «Bewegtbild» für die Schweiz ?




                                             9
Total Reach «Bewegtbild» für die Schweiz ?

                    3 Mio. Uniques = 60% Netto-Reichweite
                              50 Mio. Video-Views (mit Werbung)
                                   -----------------------------
                                                      17 Kontakte pro User




Source: Uniques/Net-Metirx Streaming-Report,, Views/Schätzung Goldbach min.



                                                                              10
#3
Neue Qualität:
 Video Ads




                 11
12
+7% mehr Video Zeit monatlich (Q3 2011, U.S.)
                                                                                             Traditional TV

                                                                                             Video on Internet

                                                                                             Video on Mobile




Source: Nielsen, U.S. Digital Consumer Report Q3-Q4 2011, Cross-Plattform Video Engagement



                                                                                                        13
#4
Reduktion der
 Komplexität




                14
15
Welche Fragen haben Werbetreibende bei Video?

1. Wirkung
2. Preis
3. Formate
4. Reporting




                                                16
#1
                                             Mehr Recall
                                           und Recognition




Coca-Cola Summer Campaign 2011
Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie
Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie


           Erinnerung an einen Coca-Cola Werbespot letzte                                                 Korrekte Wiedererkennung der Coca-Cola
                            zwei Monate                                                                           Summer Kampagne 2011
 200                                                                                     200

 150                                                                                                           134                            135        141
                                                           116                           150                                      121
                       113                     112                     112
           100                                                                                    100                                                    41
 100                    13                     12          16          12                                       34                21          35
                                                                                         100

  50                                                                                      50

    0                               -                                                      0




                                                     Kontaktklassen                                                                     Kontaktklassen




Werte indexiert
Kontrollgruppe: Kein Werbekontakt auf Wilmaa.com; Coca-Cola Zielgruppe: Mit Werbekontakt auf Wilmaa.com
Vollumfängliche Studienergebnisse können bei Goldbach angefragt werden
Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie
                             Recall +13%                                                                  Recognition +34%




Werte indexiert
Kontrollgruppe: Kein Werbekontakt auf Wilmaa.com; Coca-Cola Zielgruppe: Mit Werbekontakt auf Wilmaa.com
Vollumfängliche Studienergebnisse können bei Goldbach angefragt werden
#2
                      Konstanter TKP
                         in allen
                       Zielgruppen


     Swiss Premium:
      CHF 70.–/CPM




Swiss Reach: CHF 30. –/CPM

                                   20
Effizienzgewinn durch Targeting: Brutto-Preis 15”-Spot

        Wilmaa                 SRG (SF1, SF zwei)              Private (RTL CH, VOX CH, ProSieben CH, SAT.1 CH, 3+)


300.-




                                                                     268.-
250.-
                           264.-




200.-


150.-




                                                                                                                                                         156.-
                                                                                                                147.-
100.-            90.-                                      90.-                                      90.-                                        90.-


 50.-
                                     231.-




                                                                               155.-




                                                                                                                         158.-




                                                                                                                                                                   109.-
  0.-
                    15-34 Männer                               15-34 Frauen                              25-44 Männer                               25-44 Frauen




 Quellen: TV: Telecontrol Advertiser, Ranking, Juli-Dez 2011, TKP über alle Werbeinseln, Bruttopreis (15'' für Standard Ad), deutsche Schweiz.


                                                                                                                                           © 2012 Goldbach Group
#3
                               Werbeformen-
                               Spitzenreiter:
                                 Video Ad




            Video Ad
Rectangle
                       Billboard



                                            22
In-Stream-Werbung wirkt




Source: Ad Effects, o sehr schwach, ooooooo sehr stark, Internet World Business 8/12



                                                                                       23
#4
Technologie als
   Basis für
 Transparenz




                  24
Vorteile für Agenturen und Publisher

           Standard für Video-Werbung
         Einfacher Einbau der Kampagne
                Video-Reporting
            Einbuchung via Redirects
     Verknüpfung mit bestehendem Adserving
           Optimierung der Kampagne




                                             25
26
Online-Daten




               27
Premium Reporting nach Werbeträger




                                     28
Video Statistik




                  29
Haben Sie eine Video Strategie?

1. N…..
2. E…..
3. I….
4. N….




                                  30
TV



         Video
        Strategie
Media
                    Online




                             31
32
Tipp #1



/ Nutzen Sie den Crossmedia-Effekt
 von TV und Online




                                     33
TV + Online
100   wirkt besser
                                                                        / Interaktion ohne
80                                                                       Medienbruch

                                                                        / Erweiterte Zielgruppe

60                                                                      / Maximale Reichweite



40        / Starke Emotionen            / Individuelle Contentauswahl   / Aktive
                                                                         Informationsaufnahme
          / Hohe Authentizität          / Weiterführende Interaktion

20                                                                      / Selektive Umfeldauswahl
          / Starker Impact durch Lean   / Hohe Aufmerksamkeit
           Back-Funktion                 durch Lean Forward-
                                                                        / Flexible
                                         Funktion
                                                                         Reichweitensteuerung
 0
                   TV                         ONLINE                    TV-ONLINE Kombi
Tipp #2



/ Profitieren Sie vom Mehrwert der
 digitalen Medien




                                     35
Audience
Targeting
Interactive
  Videos




              37
Tipp #3



/ Platzieren Sie Ihren Werbefranken dort,
 wo Ihre Nutzer sind




                                        38
Optimale
             Intensiv-Form                                                     Aktivierung                              Wirkung über
             Lean-Forward
                                                                                                                        alle Screens
                                     Ablenkung durch
                                                                                               Alltagsbearbeitung
                                           kurze
                                                                                 PC             und Orientierung
                                    Aktivierungszufuhr
                                                                        Marken-Profile auf
                                                                         Produkt-Ebene
                                                                            schärfen                 Motivations- und
                                                                                                      Energiebringer
                              On-the-Go

                                 Smartphone                      Laptop
   Flexibiliät                   Marken-Präsenz
                                                                                      iPad                                   Orientierung
                                  in den Alltag
                                                                 Marken           Marken-Erle-
                                   verlängern                    vielfältig
                                                                                  ben intensi-     Alltagsbegleitung
                                                               inszenieren
                                                                                    vieren
                                  Situative
                                                                                               Entspannte Auszeit
                                                                                                        TV
                                Entspannung
                                                                                             Markenwelten erleb-
                                                                                                bar machen
                                                                                                                        Alltagsfluchten


     Größe des Kreises:                                                       Entspannung                   Intensiv-Form
     Nutzungsintensität
        Bewegtbild
                                                                                                              Lean-Back




Quelle: Kartografie von Bewegtbild, Quelle: phaydon | research + consulting


                                                                                                                                            39
Tipp #4



/ Machen Sie sich doch nicht zu viel
 Arbeit




                                       40
Beratung /
                    Planung      Produktion    Auslieferung     Reporting      Abrechnung
   Konzeption




   Beratung        Channel      Interaktive      +40 Mio.
                                                              Online + Video   1 Rechnung
Kommunikation     Planning       Videos        Video Views




 Konzeption        Screen        Screen
                                               Multi Screen    Multi Screen
Digitale Medien   Planning      Adaption




 Story Telling                 Applikation /   +30 Premium
                  Zielgruppe                                  Transparenz
    Video                      Landingpage       Partner




                                                                                            41
Der klare Mehrwert für Ihre Bewegtbildwerbung

                 Grosse Reichweite
               Premium-Platzierungen
             ZG-Ansprache via Screens
               Hohe Werbewirkung
                  Video-Reporting
                  Easy-to-book




                                                42
Simple:
IKEA neu
mit HD TV




            43
44
Besten Dank
Downloads, Feedback, Lunch, Talk




                                   45
Links und Apps
Informationsquellen Elektronische Medien und Bewegtbild


/ http://www.goldbachgroup.com/
 - Ihr Vermarkter für elektronische Medien
/ http://www.goldbachguide.ch/
 - Ihr Guide für elektronische, interaktive und mobile Marketingmassnahmen
/ http://swissmediatool.ch/
 - Datenbank Mediadaten elektronischer Werbeträger der Schweiz (inkl. Glossar!)
/ http://www.wilmaa.com/
 - Live-Internet TV Plattform, inkl. Radio, Radio, Teleguide, Recoder-Funktion und div.
   Features für Social-Communication
/ http://www.goldbachvideonetwork.com/
 - Multi-Screen-Advertising
/ Apps:
 -   Goldbach Guide - Mediadatenbank von Media Kanzlei (gratis!)
 -   MediaMecum - Mediadatenbank von Media Kanzlei (gratis!)
 -   Publisuisse - Ratings, Marktanteile, Hitlisten inkl. Spotdatenbank von publisuisse (gratis!)
 -   Wilmaa TV - Live-Internet TV von Gartenhof Media, Betreiber von Wilmaa (gratis!)
 -   Wilmaa RC - Remote Control (Fernbedienung) für Wilmaa-Browserversion (CHF 1.10)

                                                                                                    46
www.goldbachvideonetwork.com

                        Seestrasse 39
GOLDBACH GROUP AG       Postfach
Seestrasse 39           8700 Küsnacht-Zürich
8700 Küsnacht           Schweiz

www.goldbachgroup.com   Tel +41 44 914 91 00
                        Fax +41 44 914 93 60
                        E-Mail: info@goldbachvideonetwork.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Barbara Kunert
 
Social Media in der B2B-Marketingkommunikation
Social Media in der B2B-MarketingkommunikationSocial Media in der B2B-Marketingkommunikation
Social Media in der B2B-Marketingkommunikation
tubsmarketing
 
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...Werbeplanung.at Summit
 
MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011
CAMAO AG
 
Social Media bei Reiseveranstaltern
Social Media bei ReiseveranstalternSocial Media bei Reiseveranstaltern
Social Media bei Reiseveranstaltern
Michael Faber
 
WKO Eday Nokia Ovi Store Info
WKO Eday Nokia Ovi Store InfoWKO Eday Nokia Ovi Store Info
WKO Eday Nokia Ovi Store Info
Christoph W. Mahr
 
RADIX COMM Presentation
RADIX COMM PresentationRADIX COMM Presentation
RADIX COMM PresentationRadixCOMM
 
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
Fil on the road
 
Lokales Online-marketing & sportplatz.sh
Lokales Online-marketing & sportplatz.shLokales Online-marketing & sportplatz.sh
Lokales Online-marketing & sportplatz.shlarsnotleast
 
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerkeBasisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
Henner Knabenreich
 
Media Focus Juni 2009
Media Focus Juni 2009Media Focus Juni 2009
Media Focus Juni 2009danieltschudi
 
Social Media bei Airlines / Fluggesellschaften
Social Media bei Airlines / FluggesellschaftenSocial Media bei Airlines / Fluggesellschaften
Social Media bei Airlines / Fluggesellschaften
Michael Faber
 
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-MarketingOrbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
Unic
 
Social Media Atlas 2012
Social Media Atlas 2012Social Media Atlas 2012
Social Media Atlas 2012
Faktenkontor
 
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - Lösungen
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - LösungenMobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - Lösungen
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - LösungenQuestBack AG
 
Warum Botschaftermarketing
Warum BotschaftermarketingWarum Botschaftermarketing
Warum Botschaftermarketingsmaboo AG
 
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...Aquarius Digital GmbH
 

Was ist angesagt? (18)

Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
 
Social Media in der B2B-Marketingkommunikation
Social Media in der B2B-MarketingkommunikationSocial Media in der B2B-Marketingkommunikation
Social Media in der B2B-Marketingkommunikation
 
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...
13.07.2012 PF Suchmaschinenmarketing, Stellen neue Top Level Domains die (Wer...
 
MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011
 
Yahoo! Abverkaufsstudie
Yahoo! AbverkaufsstudieYahoo! Abverkaufsstudie
Yahoo! Abverkaufsstudie
 
Social Media bei Reiseveranstaltern
Social Media bei ReiseveranstalternSocial Media bei Reiseveranstaltern
Social Media bei Reiseveranstaltern
 
WKO Eday Nokia Ovi Store Info
WKO Eday Nokia Ovi Store InfoWKO Eday Nokia Ovi Store Info
WKO Eday Nokia Ovi Store Info
 
RADIX COMM Presentation
RADIX COMM PresentationRADIX COMM Presentation
RADIX COMM Presentation
 
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
Vortrag Video Seo Seocampixx 2010
 
Lokales Online-marketing & sportplatz.sh
Lokales Online-marketing & sportplatz.shLokales Online-marketing & sportplatz.sh
Lokales Online-marketing & sportplatz.sh
 
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerkeBasisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
Basisauswertung studie beruf_und_soziale_netzwerke
 
Media Focus Juni 2009
Media Focus Juni 2009Media Focus Juni 2009
Media Focus Juni 2009
 
Social Media bei Airlines / Fluggesellschaften
Social Media bei Airlines / FluggesellschaftenSocial Media bei Airlines / Fluggesellschaften
Social Media bei Airlines / Fluggesellschaften
 
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-MarketingOrbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
Orbit Zoom Days - Mehr Erfolg mit E-Mail-Marketing
 
Social Media Atlas 2012
Social Media Atlas 2012Social Media Atlas 2012
Social Media Atlas 2012
 
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - Lösungen
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - LösungenMobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - Lösungen
Mobile Market Research: Erfahrungen - Potenzial - Lösungen
 
Warum Botschaftermarketing
Warum BotschaftermarketingWarum Botschaftermarketing
Warum Botschaftermarketing
 
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...
eCommerce in Deutschland - Chancen und Herausforderungen für Hersteller von K...
 

Andere mochten auch

Intercultural negotiation techniques: Russia
Intercultural negotiation techniques: RussiaIntercultural negotiation techniques: Russia
Intercultural negotiation techniques: Russia
Michaela Strobel
 
Atelier veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
Atelier   veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...Atelier   veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
Atelier veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
echangeurba
 
L'agilité organisationnelle
L'agilité organisationnelleL'agilité organisationnelle
L'agilité organisationnelle
Claude Emond
 
E Ecriture - La méthode des mondes
E Ecriture - La méthode des mondesE Ecriture - La méthode des mondes
E Ecriture - La méthode des mondes
REALIZ
 
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèqueVers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
Espaces temps
 
X-Plane und WED FSKonferenz 2015
X-Plane und WED FSKonferenz 2015X-Plane und WED FSKonferenz 2015
X-Plane und WED FSKonferenz 2015Philipp Münzel
 
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do CanvasBusiness Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
Excelência em Gestão Ltda.
 
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMCWCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
AllFacebook.de
 
Ergonomie des applications web
Ergonomie des applications webErgonomie des applications web
Ergonomie des applications webmadsgraphics
 
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-MarketingEngpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Bastian Sens
 
¿Porqué Python? ...y Django
¿Porqué Python? ...y Django¿Porqué Python? ...y Django
¿Porqué Python? ...y Django
Antonio Ognio
 
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
Zentrifuge - Kommunikation, Kunst und Kultur e.V.
 
Ciclo de vida del producto
Ciclo de vida del productoCiclo de vida del producto
Ciclo de vida del productoPIEDAD SANDOVAL
 
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas JordanSOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
MANDARIN MEDIEN GmbH
 
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
Balistik Art
 
Temario Primaria Sexto Grado
Temario Primaria Sexto GradoTemario Primaria Sexto Grado
Temario Primaria Sexto GradoIBIME
 
Brandschutz beim Bauen im Bestand
Brandschutz beim Bauen im BestandBrandschutz beim Bauen im Bestand
Brandschutz beim Bauen im Bestand
hhpberlin
 
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
altima°
 
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
Werbeplanung.at Summit
 

Andere mochten auch (20)

Intercultural negotiation techniques: Russia
Intercultural negotiation techniques: RussiaIntercultural negotiation techniques: Russia
Intercultural negotiation techniques: Russia
 
Atelier veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
Atelier   veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...Atelier   veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
Atelier veille et prospection en btob nouvelles techniques - 14112013 - dif...
 
L'agilité organisationnelle
L'agilité organisationnelleL'agilité organisationnelle
L'agilité organisationnelle
 
E Ecriture - La méthode des mondes
E Ecriture - La méthode des mondesE Ecriture - La méthode des mondes
E Ecriture - La méthode des mondes
 
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèqueVers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
Vers des espaces publics collaboratifs en bibliothèque
 
X-Plane und WED FSKonferenz 2015
X-Plane und WED FSKonferenz 2015X-Plane und WED FSKonferenz 2015
X-Plane und WED FSKonferenz 2015
 
gggbay
gggbaygggbay
gggbay
 
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do CanvasBusiness Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
Business Model Canvas - Os Blocos da Estrutura do Canvas
 
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMCWCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
WCA kills the FBX-Star: Out-Retargeting your Competition. #AFBMC
 
Ergonomie des applications web
Ergonomie des applications webErgonomie des applications web
Ergonomie des applications web
 
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-MarketingEngpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
 
¿Porqué Python? ...y Django
¿Porqué Python? ...y Django¿Porqué Python? ...y Django
¿Porqué Python? ...y Django
 
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
Industrie 4.0 für den mittelstand 23.04.15
 
Ciclo de vida del producto
Ciclo de vida del productoCiclo de vida del producto
Ciclo de vida del producto
 
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas JordanSOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
SOCIAL MEDIA FÜR NPO´s - MANDARIN MEDIEN, Niklas Jordan
 
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
BLSTK Replay n°156 - la revue luxe et digitale 24.03 au 30.03.16
 
Temario Primaria Sexto Grado
Temario Primaria Sexto GradoTemario Primaria Sexto Grado
Temario Primaria Sexto Grado
 
Brandschutz beim Bauen im Bestand
Brandschutz beim Bauen im BestandBrandschutz beim Bauen im Bestand
Brandschutz beim Bauen im Bestand
 
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
La star du SEO en 2014 : l'utilisateur! (Conférence E-Marketing Paris 2014, A...
 
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
etailment WIEN 2015 – Heiko Vosberg (Profondo Reply) “Customer Journey – oder...
 

Ähnlich wie Seminar "Bewegtbild" 04/2012 - Teil 3

AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
e-dialog GmbH
 
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynote
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - KeynoteAdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynote
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynotee-dialog GmbH
 
PR-Trendmonitor 2011 (lang)
PR-Trendmonitor 2011 (lang)PR-Trendmonitor 2011 (lang)
PR-Trendmonitor 2011 (lang)
news aktuell
 
Study on Media Supply Chain Solutions
Study on Media Supply Chain SolutionsStudy on Media Supply Chain Solutions
Study on Media Supply Chain Solutions
Hochschule der Medien
 
Woodapples umfrage vienna_tec
Woodapples umfrage vienna_tecWoodapples umfrage vienna_tec
Woodapples umfrage vienna_tecWoodapples
 
Netzstrategen digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissen
Netzstrategen   digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissenNetzstrategen   digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissen
Netzstrategen digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissenstrategen-team
 
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
Application Management
 
Agenturen der Zukunft - Social Forecasting
Agenturen der Zukunft - Social ForecastingAgenturen der Zukunft - Social Forecasting
Agenturen der Zukunft - Social Forecasting
CrowdWorx
 
Web 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und AnalyseWeb 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und Analyse
Twittwoch e.V.
 
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWTÜbersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
TWT
 
IT Services Innovation
IT Services InnovationIT Services Innovation
IT Services Innovation
integro
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Stefan Zechner
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Stefan Zechner
 
Agroinform presentation
Agroinform presentationAgroinform presentation
Agroinform presentation
Agroinform.com
 
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11Deutsche EuroShop AG
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
TWT
 
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem JammertalNPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
Niederrheinischer Pflegekongress
 
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROI
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROIFocus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROI
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROITWT
 
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenUmfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Frank Hamm
 
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketingVortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Prof. Dr. Michael Bernecker
 

Ähnlich wie Seminar "Bewegtbild" 04/2012 - Teil 3 (20)

AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
AdWords Konferenz_2012: Viktor Zemann: Optimierungs-Strategien & -Tools tibil...
 
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynote
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - KeynoteAdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynote
AdWords Konferenz_2012: Alexander Beck - Keynote
 
PR-Trendmonitor 2011 (lang)
PR-Trendmonitor 2011 (lang)PR-Trendmonitor 2011 (lang)
PR-Trendmonitor 2011 (lang)
 
Study on Media Supply Chain Solutions
Study on Media Supply Chain SolutionsStudy on Media Supply Chain Solutions
Study on Media Supply Chain Solutions
 
Woodapples umfrage vienna_tec
Woodapples umfrage vienna_tecWoodapples umfrage vienna_tec
Woodapples umfrage vienna_tec
 
Netzstrategen digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissen
Netzstrategen   digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissenNetzstrategen   digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissen
Netzstrategen digitaler feierabend - 1. präsentation - basiswissen
 
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
Eine Case Study zur Refokussierung der IT: Vom Betrieb zum Service-Managemen...
 
Agenturen der Zukunft - Social Forecasting
Agenturen der Zukunft - Social ForecastingAgenturen der Zukunft - Social Forecasting
Agenturen der Zukunft - Social Forecasting
 
Web 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und AnalyseWeb 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und Analyse
 
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWTÜbersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
Übersicht der Tabletnutzung bis 2016 by TWT
 
IT Services Innovation
IT Services InnovationIT Services Innovation
IT Services Innovation
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
 
Agroinform presentation
Agroinform presentationAgroinform presentation
Agroinform presentation
 
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11
Deutsche EuroShop | Unternehmenspräsentation | 09/11
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
 
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem JammertalNPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
NPK2012 - Andrea Albrecht: Wege aus dem Jammertal
 
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROI
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROIFocus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROI
Focus Research Studie: Marketing-Instrument für optimalen ROI
 
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenUmfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
 
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketingVortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
 

Mehr von Goldbach Group AG

Goldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
Goldbach DNA | Digital out of Home Network AustriaGoldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
Goldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
Goldbach Group AG
 
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media DOOH Osterspecial
Goldbach Media DOOH OsterspecialGoldbach Media DOOH Osterspecial
Goldbach Media DOOH Osterspecial
Goldbach Group AG
 
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
Goldbach Group AG
 
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network FactsheetGoldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media Austria | Bobs Burgers
Goldbach Media Austria | Bobs BurgersGoldbach Media Austria | Bobs Burgers
Goldbach Media Austria | Bobs Burgers
Goldbach Group AG
 
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
Goldbach Group AG
 
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-AdsGoldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
Goldbach Group AG
 
Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
Goldbach Audience Austria | Smart-TV EffectsGoldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 ReportGoldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
Goldbach Group AG
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
Goldbach Group AG
 
Goldbach Audience Austria | Reise Special
Goldbach Audience Austria | Reise SpecialGoldbach Audience Austria | Reise Special
Goldbach Audience Austria | Reise SpecialGoldbach Group AG
 

Mehr von Goldbach Group AG (20)

Goldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
Goldbach DNA | Digital out of Home Network AustriaGoldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
Goldbach DNA | Digital out of Home Network Austria
 
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
2016_01_Goldbach_Media_EM_Special
 
Goldbach Media DOOH Osterspecial
Goldbach Media DOOH OsterspecialGoldbach Media DOOH Osterspecial
Goldbach Media DOOH Osterspecial
 
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
2015_11_Goldbach_Media_DOOH_SHOPPING_CENTER_Screens
 
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network FactsheetGoldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
Goldbach Audience Austria | Goldbach Mobile Network Factsheet
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Data Management im programmatischen Zeita...
 
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
Goldbach Media Austria | DOOH DMAX Kombi 14-49
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Mobile Advertising – Trends 2015
 
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
Goldbach Media Austria | Nicknight - See Dad Run
 
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
Goldbach Media Austria | VIVA Jahrescharts 2014
 
Goldbach Media Austria | Bobs Burgers
Goldbach Media Austria | Bobs BurgersGoldbach Media Austria | Bobs Burgers
Goldbach Media Austria | Bobs Burgers
 
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
Goldbach Media | Kids Choice Awards 2015
 
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-AdsGoldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
Goldbach Audience Austria | Goldbach Video Network | Platform-Ads
 
Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
Goldbach Audience Austria | Smart-TV EffectsGoldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Connected TV – zusätzliche Reichweite in ...
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbetreibende und Ihre Agenturen im Jahr...
 
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 ReportGoldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
Goldbach Group | IAB Europe AdEx Benchmark 2013 Report
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Werbewirkung im Zeitalter der Digitalisie...
 
Goldbach Audience Austria | Reise Special
Goldbach Audience Austria | Reise SpecialGoldbach Audience Austria | Reise Special
Goldbach Audience Austria | Reise Special
 

Seminar "Bewegtbild" 04/2012 - Teil 3

  • 1. Video Advertising: Strategie und Planung 25.4.2012, Patrick Theus, Head of Business Development, Goldbach Audience 1
  • 3. 2011: Werbeinvestitionen Online in % (Schweiz) InStream Video Display+Affiliate Search Rubriken CHF 15 Mio. 100% 90% 15 Mio. 34% 80% 41% 38% 40% 49% 49% 49% 70% Display split: 115 60% Mio. 50% 28% 25% 28% 30% Display 40% 17% 17% 22% 30% 20% 38% 34% 33% 34% 34% 30% 29% 10% 0% 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011e Quelle: Netto Werbeaufwand Schweiz der Stiftung Werbestatistik Schweiz (www.werbestatistik.ch). Semester Report Online 2011 von Media Focus für Internet. Interne Umsatzstatistiken von Goldbach oder Schätzungen durch Goldbach für andere Medien im 2011. 3
  • 4. 2016: Werbeinvestitionen Online in % (US Market) 60.0 Search Banners/Display Video 50.0 48.0 46.9 ad spendings in %. 40.0 30.0 x2 24.1 20.5 20.0 15.0 10.0 6.3 0.0 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Source: eMarketer January 2012 (US Market Developments) 4
  • 5. Warum wächst Video? 1. Konvergenz 2. Reichweite 3. Qualität 4. Simple 5
  • 7. 7
  • 8. #2 100 Maximale Reichweite 80 Online | 98% Reichweite in % 60 TV | 84% 40 20 0 14-19 Jahre 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-69 Jahre 70+ Jahre Quellen: INTEGRAL, AIM - Austrian Internet Monitor, rep. Österr. ab 14 Jahren, Q4 2010, n=3000 pro Quartal; AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting, Fernsehpanel, 03-03 Uhr, NRW%, Q4 2010 8
  • 9. Total Reach «Bewegtbild» für die Schweiz ? 9
  • 10. Total Reach «Bewegtbild» für die Schweiz ? 3 Mio. Uniques = 60% Netto-Reichweite 50 Mio. Video-Views (mit Werbung) ----------------------------- 17 Kontakte pro User Source: Uniques/Net-Metirx Streaming-Report,, Views/Schätzung Goldbach min. 10
  • 12. 12
  • 13. +7% mehr Video Zeit monatlich (Q3 2011, U.S.) Traditional TV Video on Internet Video on Mobile Source: Nielsen, U.S. Digital Consumer Report Q3-Q4 2011, Cross-Plattform Video Engagement 13
  • 15. 15
  • 16. Welche Fragen haben Werbetreibende bei Video? 1. Wirkung 2. Preis 3. Formate 4. Reporting 16
  • 17. #1 Mehr Recall und Recognition Coca-Cola Summer Campaign 2011 Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie
  • 18. Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie Erinnerung an einen Coca-Cola Werbespot letzte Korrekte Wiedererkennung der Coca-Cola zwei Monate Summer Kampagne 2011 200 200 150 134 135 141 116 150 121 113 112 112 100 100 41 100 13 12 16 12 34 21 35 100 50 50 0 - 0 Kontaktklassen Kontaktklassen Werte indexiert Kontrollgruppe: Kein Werbekontakt auf Wilmaa.com; Coca-Cola Zielgruppe: Mit Werbekontakt auf Wilmaa.com Vollumfängliche Studienergebnisse können bei Goldbach angefragt werden
  • 19. Erste Schweizer InternetTV-Impact Studie Recall +13% Recognition +34% Werte indexiert Kontrollgruppe: Kein Werbekontakt auf Wilmaa.com; Coca-Cola Zielgruppe: Mit Werbekontakt auf Wilmaa.com Vollumfängliche Studienergebnisse können bei Goldbach angefragt werden
  • 20. #2 Konstanter TKP in allen Zielgruppen Swiss Premium: CHF 70.–/CPM Swiss Reach: CHF 30. –/CPM 20
  • 21. Effizienzgewinn durch Targeting: Brutto-Preis 15”-Spot Wilmaa SRG (SF1, SF zwei) Private (RTL CH, VOX CH, ProSieben CH, SAT.1 CH, 3+) 300.- 268.- 250.- 264.- 200.- 150.- 156.- 147.- 100.- 90.- 90.- 90.- 90.- 50.- 231.- 155.- 158.- 109.- 0.- 15-34 Männer 15-34 Frauen 25-44 Männer 25-44 Frauen Quellen: TV: Telecontrol Advertiser, Ranking, Juli-Dez 2011, TKP über alle Werbeinseln, Bruttopreis (15'' für Standard Ad), deutsche Schweiz. © 2012 Goldbach Group
  • 22. #3 Werbeformen- Spitzenreiter: Video Ad Video Ad Rectangle Billboard 22
  • 23. In-Stream-Werbung wirkt Source: Ad Effects, o sehr schwach, ooooooo sehr stark, Internet World Business 8/12 23
  • 24. #4 Technologie als Basis für Transparenz 24
  • 25. Vorteile für Agenturen und Publisher Standard für Video-Werbung Einfacher Einbau der Kampagne Video-Reporting Einbuchung via Redirects Verknüpfung mit bestehendem Adserving Optimierung der Kampagne 25
  • 26. 26
  • 28. Premium Reporting nach Werbeträger 28
  • 30. Haben Sie eine Video Strategie? 1. N….. 2. E….. 3. I…. 4. N…. 30
  • 31. TV Video Strategie Media Online 31
  • 32. 32
  • 33. Tipp #1 / Nutzen Sie den Crossmedia-Effekt von TV und Online 33
  • 34. TV + Online 100 wirkt besser / Interaktion ohne 80 Medienbruch / Erweiterte Zielgruppe 60 / Maximale Reichweite 40 / Starke Emotionen / Individuelle Contentauswahl / Aktive Informationsaufnahme / Hohe Authentizität / Weiterführende Interaktion 20 / Selektive Umfeldauswahl / Starker Impact durch Lean / Hohe Aufmerksamkeit Back-Funktion durch Lean Forward- / Flexible Funktion Reichweitensteuerung 0 TV ONLINE TV-ONLINE Kombi
  • 35. Tipp #2 / Profitieren Sie vom Mehrwert der digitalen Medien 35
  • 38. Tipp #3 / Platzieren Sie Ihren Werbefranken dort, wo Ihre Nutzer sind 38
  • 39. Optimale Intensiv-Form Aktivierung Wirkung über Lean-Forward alle Screens Ablenkung durch Alltagsbearbeitung kurze PC und Orientierung Aktivierungszufuhr Marken-Profile auf Produkt-Ebene schärfen Motivations- und Energiebringer On-the-Go Smartphone Laptop Flexibiliät Marken-Präsenz iPad Orientierung in den Alltag Marken Marken-Erle- verlängern vielfältig ben intensi- Alltagsbegleitung inszenieren vieren Situative Entspannte Auszeit TV Entspannung Markenwelten erleb- bar machen Alltagsfluchten Größe des Kreises: Entspannung Intensiv-Form Nutzungsintensität Bewegtbild Lean-Back Quelle: Kartografie von Bewegtbild, Quelle: phaydon | research + consulting 39
  • 40. Tipp #4 / Machen Sie sich doch nicht zu viel Arbeit 40
  • 41. Beratung / Planung Produktion Auslieferung Reporting Abrechnung Konzeption Beratung Channel Interaktive +40 Mio. Online + Video 1 Rechnung Kommunikation Planning Videos Video Views Konzeption Screen Screen Multi Screen Multi Screen Digitale Medien Planning Adaption Story Telling Applikation / +30 Premium Zielgruppe Transparenz Video Landingpage Partner 41
  • 42. Der klare Mehrwert für Ihre Bewegtbildwerbung Grosse Reichweite Premium-Platzierungen ZG-Ansprache via Screens Hohe Werbewirkung Video-Reporting Easy-to-book 42
  • 44. 44
  • 46. Links und Apps Informationsquellen Elektronische Medien und Bewegtbild / http://www.goldbachgroup.com/ - Ihr Vermarkter für elektronische Medien / http://www.goldbachguide.ch/ - Ihr Guide für elektronische, interaktive und mobile Marketingmassnahmen / http://swissmediatool.ch/ - Datenbank Mediadaten elektronischer Werbeträger der Schweiz (inkl. Glossar!) / http://www.wilmaa.com/ - Live-Internet TV Plattform, inkl. Radio, Radio, Teleguide, Recoder-Funktion und div. Features für Social-Communication / http://www.goldbachvideonetwork.com/ - Multi-Screen-Advertising / Apps: - Goldbach Guide - Mediadatenbank von Media Kanzlei (gratis!) - MediaMecum - Mediadatenbank von Media Kanzlei (gratis!) - Publisuisse - Ratings, Marktanteile, Hitlisten inkl. Spotdatenbank von publisuisse (gratis!) - Wilmaa TV - Live-Internet TV von Gartenhof Media, Betreiber von Wilmaa (gratis!) - Wilmaa RC - Remote Control (Fernbedienung) für Wilmaa-Browserversion (CHF 1.10) 46
  • 47. www.goldbachvideonetwork.com Seestrasse 39 GOLDBACH GROUP AG Postfach Seestrasse 39 8700 Küsnacht-Zürich 8700 Küsnacht Schweiz www.goldbachgroup.com Tel +41 44 914 91 00 Fax +41 44 914 93 60 E-Mail: info@goldbachvideonetwork.com