SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Radar
Kurz gesagt was wichtig wird.                                                       Ausgabe | 05




                                   Social Media
                                   - Geschrumpfte Reichweite auf Facebook
                                   - Twitter vs. Instagram
                                   - YouTube räumt auf


                                1024 x 505
                                   - Foursquare Events jetzt auch für kleine Unternehmen
                                   Technologie
                                   - Responsive Design für die fragmentiere Gerätelandschaft
                                   Webkultur
                                   - Reddit AMA bietet direkten Kontakt zu Prominenten
Wir bringen euch auf Ideen.
    Bei elbdudler produzieren wir in erster Linie Ideen. Eine Maßnahme in unserem
    Ideenfindungsprozess ist der elbdudler Radar. Darin sammeln wir alles,
    was uns aktuell inspiriert und präsentieren es in einem Kontext: Neues aus Social Media,
    Technologie sowie Netzkultur.

    Diese Sammlung können wir später bei einer konkreten Problemstellung abrufen und mit
    anderem Know-how zu etwas Neuem kombinieren. Denn eine Idee ist meist nichts anderes als
    eine neue Kombination aus bereits bekannten Elementen.

    Den Radar teilen wir ab sofort mit euch – und im besten Fall inspiriert er euch zu eigenen Ideen.




    »To some minds each fact is a separate bit of knowledge.
    To others it is a link in a chain of knowledge.«
    Buch »A Technique for Producing Ideas« von James Webb Young, Verlag: Mcgraw-Hill Professional, New York, 2003




Stand: 12.12.2012
Wie der elbdudler Radar funktioniert:

Was?                                  Wie?                                   Warum?
Wir zeigen,                           Wir beschreiben,                       Wir analysieren,
was aktuell ist.                      wie es funktioniert.                   warum es wichtig ist.

- Bei den ständigen                   - Ein Hinweis auf eine Neuigkeit ist   - Die wichtigste Frage für uns ist
 Veränderungen, Kampagnen und          gut, aber alleine nicht hilfreich.     die Frage nach dem „Warum?“.
 Neuentwicklungen ist es
                                      - Wir geben uns nicht damit            - Warum ist die Neuigkeit wichtig?
 schwierig, den Überblick zu
                                       zufrieden, aufzuzeigen was
 behalten.
                                       passiert ist. Wir werfen einen        - Was steckt dahinter?
- Wir sammeln alle Informationen,      Blick drauf, u.a. wie etwas
 filtern das Wesentliche heraus
                                                                             - Welche Auswirkungen hat das auf
                                       umgesetzt wurde.
                                                                              aktuelle und zukünftige
 und stellen die wichtigsten Fakten
                                      - Wir gehen in die Tiefe, ohne uns      Aktivitäten?
 zusammen.
                                       in Details zu verlieren.




Stand: 12.12.2012
Social Web




Stand: 12.12.2012
Geschrumpfte Reichweite auf
Facebook führt zu mehr Interaktionen
Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch wirkt, zeigt auf den zweiten Blick, dass die
Edge-Rank-Anpassungen von Facebook ihr Ziel erreichen. Quelle: allfacebook.de
Was?                                  Wie?                                    Warum?
Die Reichweite von Fanpages           Verbesserter EdgeRank                   Interaktion ist wichtiger
sinkt weiter, die Interaktionsrate    für mehr Relevanz.                      als Reichweite.
steigt hingegen an.

— Auf mehreren Fanpages ist seit      — Facebook hat mit dem härteren         — Auch wenn viele Unternehmen
  Monaten zu beobachten, dass die       EdgeRank, welcher die Relevanz          nach wie vor nur Fanzahlen und
  Reichweite einzelner Postings         eines Postings für einen User           Reichweiten im Blick haben, ist es
  stark sinkt, zum Teil um über 50      bestimmt, Fanpages abgestraft,          sehr viel wichtiger, eine aktive
  Prozent.                              die uninteressante Inhalte liefern;     Community zu haben und die
                                        nur wenn die User mit der Seite         Top-Fans zu identifizieren.
— Es war spekuliert worden, dass
                                        interagieren, bekommen sie
  Facebook die Reichweite                                                     — Nachhaltige Geschichten und
                                        weiterhin neue Postings
  reduziert, um mehr Sponsored                                                  hochwertiger Content zählen
                                        angezeigt.
  Posts verkaufen zu können.                                                    mehr als Massen an Fanleichen,
                                      — Dies führt dazu, dass nun               die keine Lust auf die Marke
— Seitens Facebook wurde immer
                                        vermehrt interaktionsbereite            haben.
  wieder darauf verwiesen, dass die
                                        User die Inhalte zu Gesicht
  Relevanz der Postings strenger                                              — Für den User gilt: „Wer mehr
                                        bekommen.
  bemessen wird, um Usern nur                                                   Inhalte einer Fanpage sehen will,
  noch die für sie relevantesten      — Das Ergebnis ist, dass der Anteil       muss häufiger liken.“
  Inhalte anzuzeigen.                   der User, die liken oder
                                        kommentieren, massiv ansteigt;
                                        wer „likefaul“ ist, sieht weniger
                                        Postings.


Stand: 12.12.2012
Twitter vs. Instagram
Der Kampf um Userbilder mit Fotofilter geht los. Nachdem Instagram die automatische
Anzeige von Fotos in der Twitter-Timeline deaktiviert hat, launcht der
Kurznachrichtendienst einen eigenen Service mit Fotofiltern.

Quelle: t3n.de, allthingsd.com
Was?                                  Wie?                                  Warum?
Instagram-Fotos werden nicht          Twitter veröffentlicht eigene         Twitter will den Anschluss zu
mehr automatisch auf Twitter          Fotofilterfunktion.                   Facebook schaffen.
angezeigt.

— Mit den sogenannnten Twitter        — Um den Twitternutzern eine          — Nachdem Facebook Instagram
  Cards ist es für Betreiber von        Alternative zu bieten,                für 1 Mil. USD kaufte, konnte der
  Fotodiensten möglich, Fotos           veröffentlichte Twitter eine neue     Fotodienst ein starkes
  direkt in der Twitter-Timeline        Version der Smartphone-App mit        Userwachstum verzeichnen.
  anzeigen zu lassen, ohne dass der     eigenen Fotofiltern.
                                                                            — Twitter sieht sich als
  User auf eine externe Seite
                                      — Mehrere Twittermitarbeiter            Wettbewerber zu Facebook und
  wechseln muss.
                                        haben bereits Fotos mit der           möchte seinerseits das wichtige
— Diese Verbindung hat Instagram        neuen App veröffentlicht.             Feld der Userfotos besetzen.
  nun gekappt, um mehr Traffic auf
                                      — Die Veröffentlichung vor            — In den letzten Monaten hat
  die eigene Seite zu bringen.
                                        Weihnachten war für Twitter           Twitter zahlreiche Änderungen
— Dies wurde durch die neuen            wichtig, um die Welle der             an der API vorgenommen, um die
  Webansichten von Instagram            Festtagsfotos mitzunehmen.            User stärker an die eigenen Tools
  begünstigt, über welche jetzt                                               zu binden.
  auch über die Webseite Fotos
                                                                            — Auch Google ist bereits in den
  geliket und kommentiert werden
                                                                              Kampf eingestiegen und hat
  können. Bisher war dies nur über
                                                                              Snapseed, ein ähnliches Fototool,
  die Instagram-Smartphone-App
                                                                              aufgekauft und eine neue App
  möglich.
                                                                              veröffentlicht.


Stand: 12.12.2012
YouTube räumt auf
Aufgeräumter, sauberer, nutzerfreundlicher. So erscheint YouTube
nach seinem Redesign. Klar ist, dass der Videodienst seine neuen
Themenkanäle weiter in den Vordergrund rücken und Nutzer stärker
binden will. Optisch rückt YouTube weiter in Richtung Google+.

Quelle: thenextweb.com
Was?                                 Wie?                                  Warum?
YouTube launcht neues,               Neue Features stellen die Kanäle      Die Bindung der User an YouTube
schlankes Design.                    weiter in den Vordergrund.            und an Kanäle ist das große Ziel.



— Die Videos rücken im neuen         — Der neue „Abonnieren“-Button        — YouTube wird von vielen Usern
  Design ganz nach oben, Titel und     zeigt direkt die Zahl der             als reine Hostingplattform für
  Metainformationen treten in den      Abonnenten und ähnelt damit           Videos wahrgenommen, weniger
  Hintergrund.                         bekannten Social Media Buttons        als soziales Netzwerk.
                                       anderer Plattformen.
— Einzelne Elemente und                                                    — Aufgrund des massiven
  Schaltflächen sind nicht mehr      — Der Guide soll dem User helfen,       Wachstums an Videomaterial
  dreidimensional, optische            neue, für ihn relevante Kanäle zu     wird es immer wichtiger, Abos
  Spielereien fallen weg.              finden.                               vernünftig zu verwalten.
— Playlists werden nicht mehr am     — Im individualisierten Stream, den   — Der Fokus auf die Kanäle soll das
  unteren Rand, sondern direkt         angemeldete User sehen, sortiert      Userverhalten ändern und die
  neben dem Video angezeigt.           YouTube die Videos nach               Nutzer länger auf der Plattform
                                       Relevanz                              halten.
                                                                           — Die grafische Angleichung an
                                                                             Google+ und andere Google-
                                                                             Services zeigt, dass der Betreiber
                                                                             die Services stärker verknüpfen
                                                                             will; mit dem Ziel, mehr aktive
                                                                             User zu Google+ zu bringen.


Stand: 12.12.2012
Foursquare Events auch für
kleine Unternehmen
Bislang war es Usern nur möglich, in große Events einzuchecken, die
automatisch von foursquare angelegt wurden. Nun können auch kleine
Unternehmen Veranstaltungen anlegen und auf eine virale Verbreitung
durch die Besucher hoffen. Quelle: techcrunch.com
Was?                                  Wie?                                  Warum?
Foursquare Events lassen sich         Mehrere Kontaktpunkte, um auf         Foursquare weiterhin auf dem
nun auch selbst anlegen.              Events aufmerksam zu machen.          Weg zum Location Guide.



— Größere Events wie Konzerte         — User bekommen beim Check-In         — Wie in Ausgabe 2 des elbdudler
  oder Sportereignisse wurden           angezeigt, welche                     Radars bereits erwähnt, baut
  bislang automatisch von               Veranstaltungen anstehen und          foursquare seine Kompetenz in
  foursquare zu Locations               werden so zu einem neuen              der lokalen Suche weiter aus.
  hinzugefügt.                          Besuch animiert.
                                                                            — Hierfür benötigt der Service
— Besitzern eines foursquare-         — Außerdem sehen User in Zukunft       weitere Daten und Inhalte; die
  Venues ist es nun möglich, selbst     über die Explore-Funktion Events     neuen Möglichkeit, Events selbst
  Events über den Service bekannt       in ihrer Umgebung.                   einzupflegen, ist dabei natürlich
  zu machen.                                                                 hilfreich.
                                      — In ihrem Check-In-Verlauf können
                                        die User sehen, welche Events sie   — Foursquare Events sind die
                                        in welcher Location besucht           digitale Kreidetafel, die vor Cafés
                                        haben.                                die nächsten Veranstaltungen
                                                                              ankündigen.




Stand: 12.12.2012
Technologie




Stand: 12.12.2012
Responsive Design für die
fragmentiere Gerätelandschaft
Man muss nicht programmieren können – man muss verstehen. Die Welt geht mobil online.



                                 1024 x 768
2013 ist das erste Jahr in dem mehr Menschen über ihre mobilen Endgeräte auf das
Internet zugreifen als über Desktop-Rechner. Doch was bedeutet das für Unternehmen, die
Inhalte im Web zur Verfügung stellen?
Was?                                Wie?                                 Warum?
Die Nutzer gehen mobil online mit   Unter Berücksichtigung               Inhalte werden optimal für den
unterschiedlichen Endgeräten und    bestimmter Eigenschaften des         Nutzer und dessen Endgerät
Betriebssystemen.                   Ausgabemediums.                      dargestellt.

— Ausgangssituation: Da             — Webseiten, die unter den           — Eine erhöhte Reichweite der
  Bildschirmgröße und Auflösung       Gesichtspunkten von                  Inhalte durch
  des Displays auf Laptop, PC,        reaktionsfähigem Design              Geräteunabhängigkeit.
  Tablet-Computer, Smartphone         bereitgestellt werden,
                                                                         — Bessere Konversion, weniger
  oder Fernseher erheblich            berücksichtigen die jeweiligen
                                                                           Webseitenbesucherabbrüche
  variieren können, ist das           Anforderungen des Gerätes und
                                                                           durch optimale Darstellung der
  Erscheinungsbild und die            optimieren die Darstellung und
                                                                           Inhalte
  Bedienung einer Webseite            Navigationselemente
  abhängig vom Endgerät.              automatisch für das jeweilige      — Niedrige Kosten bei Pflege und
                                      Endgerät. (Quelle: Wikipedia)        Aktualisierung der Inhalte, da es
                                                                           nur eine Version der
                                    — Layout und Design werden
                                                                           dargestellten Webinhalte gibt
                                      mittels Webstandards optimal
                                                                           und nicht zusätzlich eine mobile
                                      dargestellt, z.B. Schriftgrößen,
                                                                           Version gepflegt werden muss.
                                      Bildgrößen und Abstände.
                                    — Optimierte Ladezeiten, da Bilder
                                      z.B. auf mobilen Endgeräten in
                                      kleineren Versionen ausgegeben
                                      werden als bei Desktoprechnern.


Stand: 12.12.2012
Webkultur




Stand: 12.12.2012
Reddit AMA bietet direkten
Kontakt zu Prominenten
Auf dem Portal reddit, „the front page of the Internet“, stellen sich regelmäßig auch
Prominente den Fragen der Community, von Snoop Lion (ehemals Snoop Dogg) bis hin zu
US-Präsident Barack Obama. Quelle: thenextweb.com, reddit.com Foto: Snoop Lion via Instagram
Was?                                  Wie?                                 Warum?
„reddit, the frontpage                Kategorisierung in subreddits.       Direkter, ungefilteter Kontakt
of the internet“.                                                          zu Prominenten.



— reddit ist eine Social-News-        — Die Inhalte werden in subreddits   — Reddit ist bekannt für seine
  Webseite, auf der User Inhalte in     kategorisiert, das                   Offenheit, Zensur findet kaum
  Form von Text oder Link selbst        Themenspektrum ist dabei schier      statt und Kontrolle geht eher von
  einpflegen können.                    unbegrenzt.                          den Usern selber aus.
                                                                             Irrelevanter Content wird
— Diese Inhalte können dann von       — Ein beliebtes subreddit ist IAmA
                                                                             heruntergevotet.
  anderen User rauf- oder               (I am X, ask me anything), in
  runtergewählt werden, hierdurch       welchem sich Experten eines        — Die Plattform ist einer der
  wird die Relevanz für andere User     Themengebietes oder                  wichtigsten Geburtsorte der
  bestimmt.                             Prominente den Fragen der User       Internetkultur; Memes und
                                        stellen können.                      Viralität haben häufig hier ihren
                                                                             Ausgangspunkt.
                                                                           — Wer sich als Prominenter oder
                                                                             Politikern dem kritischen
                                                                             Publikum auf reddit stellt, zeigt
                                                                             damit Nähe zu den Usern und
                                                                             Mut, sich ungefiltert mit der
                                                                             Webkultur auseinander zu
                                                                             setzen.


Stand: 12.12.2012
elbdudler
                    Agentur für digitale Markenkommunikation




Stand: 12.12.2012
Wir sind junge Menschen, die Social Media leben.
    Als Agentur unterstützen wir unsere Auftraggeber dabei,
    im digitalen Alltag ihrer Kunden anzukommen und verändern mittels
    Social Web die Beziehung zu ihren Kunden entscheidend.




Stand: 12.12.2012
Wir zeigen neue Wege der Markenkommunikation auf

    Um dies umzusetzen nutzen wir das Social Web:
    - Wir entwickeln Strategien und Konzepte.
    - Wir erledigen Design und Programmierung.
    - Wir kümmern uns um die Redaktion und das Community-Management.


    Wer sind unsere Kunden?
    - Unternehmen, die unsere Begeisterung und Vorstellungen teilen.
    - Unternehmen, die die Beziehung mit ihren Kunden neu definieren wollen.
    - Unternehmen, die Neues wagen.




Stand: 12.12.2012
Jakob Adler
                                                       Digital Communication Consultant
                                                       Buzzword Bingo Expert

    Du hast Fragen zu den vorgestellten Themen oder    – Berater bei elbdudler
      zum Social Web? Du willst wissen, wie du die     – Diplom-Betriebswirt Medienwirtschaft
    Beziehung zu deinen Kunden verändern kannst?
                                                        +49 40 60 94 567-14
                                                        adler@elbdudler.de
                    Kontaktiere mich gern.



Stand: 12.12.2012
Ahoi !



         elbdudler GmbH
       Lutterothstraße 100
        20255 Hamburg

       +49 40 60 94 567-0
    flaschenpost@elbdudler.de

          elbdudler.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
SUIT. I Facebook I News Feed I ChronikSUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
SUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
Payam Rezvanian
 
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
Doris Schuppe
 
Vorlesung BAW - Social Media Tools
Vorlesung BAW - Social Media ToolsVorlesung BAW - Social Media Tools
Vorlesung BAW - Social Media Tools
Claudia Becker
 
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
Doris Schuppe
 
Google Plus Webinar
Google Plus WebinarGoogle Plus Webinar
Google Plus Webinar
Ansgar Jahns
 
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social MediaAutomatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
ADENION GmbH
 
Web 2.0 und Werbung - Eine Einführung
Web 2.0 und Werbung - Eine EinführungWeb 2.0 und Werbung - Eine Einführung
Web 2.0 und Werbung - Eine Einführung
SDovlo
 
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und VerbändeDigitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
Armin Ingo Müller
 
Social mediastrategy dokumentation
Social mediastrategy dokumentationSocial mediastrategy dokumentation
Social mediastrategy dokumentation
FH Düsseldorf
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Karin Janner
 
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMUSocial Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
VCAT Consulting GmbH
 
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und ManagementHochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
Mann beißt Hund Agentur für Kommunikation
 
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellenFacebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Halalati
 
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Peter Haberstich
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Claudia Becker
 
Social Media für Mitarbeiter
Social Media für MitarbeiterSocial Media für Mitarbeiter
Social Media für Mitarbeiter
Brands and Friends Markenmangement
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media Einführung
Rebecca Rutschmann
 
Vom Liker zur Community
Vom Liker zur CommunityVom Liker zur Community
Vom Liker zur Community
Florian Wieser
 
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
andreasblau
 

Was ist angesagt? (20)

SUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
SUIT. I Facebook I News Feed I ChronikSUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
SUIT. I Facebook I News Feed I Chronik
 
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 2/3
 
Vorlesung BAW - Social Media Tools
Vorlesung BAW - Social Media ToolsVorlesung BAW - Social Media Tools
Vorlesung BAW - Social Media Tools
 
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
Facebook für Unternehmen :: Teil 1/3
 
Google Plus Webinar
Google Plus WebinarGoogle Plus Webinar
Google Plus Webinar
 
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social MediaAutomatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
Automatisches Planen und Teilen von Blogbeiträgen auf Social Media
 
Web 2.0 und Werbung - Eine Einführung
Web 2.0 und Werbung - Eine EinführungWeb 2.0 und Werbung - Eine Einführung
Web 2.0 und Werbung - Eine Einführung
 
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und VerbändeDigitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
Digitales Marketing 1 - Facebook für Unternehmen und Verbände
 
Social mediastrategy dokumentation
Social mediastrategy dokumentationSocial mediastrategy dokumentation
Social mediastrategy dokumentation
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
 
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMUSocial Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
 
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und ManagementHochschul-Websites: Konzeption und Management
Hochschul-Websites: Konzeption und Management
 
Facebook marketing workshop_slides
Facebook marketing workshop_slidesFacebook marketing workshop_slides
Facebook marketing workshop_slides
 
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellenFacebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
 
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
 
Social Media für Mitarbeiter
Social Media für MitarbeiterSocial Media für Mitarbeiter
Social Media für Mitarbeiter
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media Einführung
 
Vom Liker zur Community
Vom Liker zur CommunityVom Liker zur Community
Vom Liker zur Community
 
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
Web 2.0 für Kommunalpolitiker, Teil 3
 

Andere mochten auch

Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel NotebooksVorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
Oeko-Institut
 
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen StrommarktVirtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
Oeko-Institut
 
Partidos políticos
Partidos políticosPartidos políticos
Partidos políticos
aleksja
 
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO IIJose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
CRIJ Occitanie - site Toulouse
 
Normas aula abalar
Normas aula abalarNormas aula abalar
Normas aula abalar
Marta Pérez Lage
 
3 nexway 181011
3   nexway 1810113   nexway 181011
3 nexway 181011
AFMM
 
Cracterización de los presupuestos participativos
Cracterización de los presupuestos participativosCracterización de los presupuestos participativos
Cracterización de los presupuestos participativos
Manuel Narváez
 
Dalida Pour En Arriver La
Dalida   Pour En Arriver LaDalida   Pour En Arriver La
Dalida Pour En Arriver La
guest696818
 
WordMedia 2012
WordMedia 2012WordMedia 2012
WordMedia 2012
WordMedia
 
Lettre de campagne de Dominique Dord
Lettre de campagne de Dominique DordLettre de campagne de Dominique Dord
Lettre de campagne de Dominique Dord
Dominique Dord
 
5 egs media 100412
5 egs media 1004125 egs media 100412
5 egs media 100412
AFMM
 
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des UnfallsEin Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
Oeko-Institut
 
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
onepoint x weave
 
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
HannahDuernberger
 
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs FrankfurtPreview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
Asep Ginanjar
 
Galicia suma por una sociedad más inclusiva
Galicia suma por una sociedad más inclusivaGalicia suma por una sociedad más inclusiva
Galicia suma por una sociedad más inclusiva
María Dolores Sánchez-Fernández, PhD.
 
Farid Bedjaoui et la cuisine orientale
Farid Bedjaoui et la cuisine orientaleFarid Bedjaoui et la cuisine orientale
Farid Bedjaoui et la cuisine orientale
faridbedjaoui
 
Présentation Métier / Responsable Webdesign
Présentation Métier / Responsable WebdesignPrésentation Métier / Responsable Webdesign
Présentation Métier / Responsable Webdesign
takaclike
 
Blanca Berlín, Marzo 2010*
Blanca Berlín, Marzo 2010*Blanca Berlín, Marzo 2010*
Blanca Berlín, Marzo 2010*
Eva Morales
 

Andere mochten auch (20)

Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel NotebooksVorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
Vorzeitiger Ersatz von IKT-Geräten – ökologisch sinnvoll? – Beispiel Notebooks
 
8 De Març A Les Fosques
8 De Març A Les Fosques8 De Març A Les Fosques
8 De Març A Les Fosques
 
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen StrommarktVirtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
Virtuelle Kraftwerke – die Rolle der Windkraft im zukünftigen Strommarkt
 
Partidos políticos
Partidos políticosPartidos políticos
Partidos políticos
 
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO IIJose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
Jose Quevedo Présentation du projet SUDOE : PORTEDEJO II
 
Normas aula abalar
Normas aula abalarNormas aula abalar
Normas aula abalar
 
3 nexway 181011
3   nexway 1810113   nexway 181011
3 nexway 181011
 
Cracterización de los presupuestos participativos
Cracterización de los presupuestos participativosCracterización de los presupuestos participativos
Cracterización de los presupuestos participativos
 
Dalida Pour En Arriver La
Dalida   Pour En Arriver LaDalida   Pour En Arriver La
Dalida Pour En Arriver La
 
WordMedia 2012
WordMedia 2012WordMedia 2012
WordMedia 2012
 
Lettre de campagne de Dominique Dord
Lettre de campagne de Dominique DordLettre de campagne de Dominique Dord
Lettre de campagne de Dominique Dord
 
5 egs media 100412
5 egs media 1004125 egs media 100412
5 egs media 100412
 
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des UnfallsEin Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
Ein Jahr nach Fukushima: Zutritt verboten -- über die Auswirkungen des Unfalls
 
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
Eric Delannoy Journal des finances 25 avril 2009
 
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
Einführung in den vhb-Kurs "Informationskompetenz"
 
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs FrankfurtPreview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
Preview Spieltag Ke-28: Bayern vs Frankfurt
 
Galicia suma por una sociedad más inclusiva
Galicia suma por una sociedad más inclusivaGalicia suma por una sociedad más inclusiva
Galicia suma por una sociedad más inclusiva
 
Farid Bedjaoui et la cuisine orientale
Farid Bedjaoui et la cuisine orientaleFarid Bedjaoui et la cuisine orientale
Farid Bedjaoui et la cuisine orientale
 
Présentation Métier / Responsable Webdesign
Présentation Métier / Responsable WebdesignPrésentation Métier / Responsable Webdesign
Présentation Métier / Responsable Webdesign
 
Blanca Berlín, Marzo 2010*
Blanca Berlín, Marzo 2010*Blanca Berlín, Marzo 2010*
Blanca Berlín, Marzo 2010*
 

Ähnlich wie elbdudler Radar #05

Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Ina Ferber
 
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen NetzwerkenSocial Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Monster Direct Selection
 
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATTSocial Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
121WATT GmbH
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
Reinhard Huber
 
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-KontextSocial Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
Hendrik Martens
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
reinhard|huber
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
Fastory
 
elbdudler Radar #01
elbdudler Radar #01elbdudler Radar #01
elbdudler Radar #01
elbdudler
 
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMCTrends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
AllFacebook.de
 
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.deInstagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
Futurebiz
 
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Maik Schmidt
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Futurebiz
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Global Services GmbH
 
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseitenFacebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
slubritz
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
beebop media
 
Menschen in interaktion bringen
Menschen in interaktion bringenMenschen in interaktion bringen
Menschen in interaktion bringen
TristanKohl
 
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
beebop media
 
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus FreitalInthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Dirk Spahn
 
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
Ralph Hutter
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Marc Rosenfeld
 

Ähnlich wie elbdudler Radar #05 (20)

Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
 
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen NetzwerkenSocial Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
 
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATTSocial Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
 
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-KontextSocial Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
Social Media Applikationen im Marketing- & PR-Kontext
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
 
elbdudler Radar #01
elbdudler Radar #01elbdudler Radar #01
elbdudler Radar #01
 
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMCTrends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
Trends, Trends, Trends: Worauf muss ich wirklich reagieren? #AFBMC
 
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.deInstagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
Instagram Marketing Leitfaden. - Futurebiz.de
 
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
 
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseitenFacebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
 
Menschen in interaktion bringen
Menschen in interaktion bringenMenschen in interaktion bringen
Menschen in interaktion bringen
 
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
Online Marketing Forum Hamburg 11-2013
 
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus FreitalInthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
 
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
Sie machen jetzt auch Social Media im Ernst?
 
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
Social media in der verbandskommunikation im verbändereport 09 2010
 

elbdudler Radar #05

  • 1. Radar Kurz gesagt was wichtig wird. Ausgabe | 05 Social Media - Geschrumpfte Reichweite auf Facebook - Twitter vs. Instagram - YouTube räumt auf 1024 x 505 - Foursquare Events jetzt auch für kleine Unternehmen Technologie - Responsive Design für die fragmentiere Gerätelandschaft Webkultur - Reddit AMA bietet direkten Kontakt zu Prominenten
  • 2. Wir bringen euch auf Ideen. Bei elbdudler produzieren wir in erster Linie Ideen. Eine Maßnahme in unserem Ideenfindungsprozess ist der elbdudler Radar. Darin sammeln wir alles, was uns aktuell inspiriert und präsentieren es in einem Kontext: Neues aus Social Media, Technologie sowie Netzkultur. Diese Sammlung können wir später bei einer konkreten Problemstellung abrufen und mit anderem Know-how zu etwas Neuem kombinieren. Denn eine Idee ist meist nichts anderes als eine neue Kombination aus bereits bekannten Elementen. Den Radar teilen wir ab sofort mit euch – und im besten Fall inspiriert er euch zu eigenen Ideen. »To some minds each fact is a separate bit of knowledge. To others it is a link in a chain of knowledge.« Buch »A Technique for Producing Ideas« von James Webb Young, Verlag: Mcgraw-Hill Professional, New York, 2003 Stand: 12.12.2012
  • 3. Wie der elbdudler Radar funktioniert: Was? Wie? Warum? Wir zeigen, Wir beschreiben, Wir analysieren, was aktuell ist. wie es funktioniert. warum es wichtig ist. - Bei den ständigen - Ein Hinweis auf eine Neuigkeit ist - Die wichtigste Frage für uns ist Veränderungen, Kampagnen und gut, aber alleine nicht hilfreich. die Frage nach dem „Warum?“. Neuentwicklungen ist es - Wir geben uns nicht damit - Warum ist die Neuigkeit wichtig? schwierig, den Überblick zu zufrieden, aufzuzeigen was behalten. passiert ist. Wir werfen einen - Was steckt dahinter? - Wir sammeln alle Informationen, Blick drauf, u.a. wie etwas filtern das Wesentliche heraus - Welche Auswirkungen hat das auf umgesetzt wurde. aktuelle und zukünftige und stellen die wichtigsten Fakten - Wir gehen in die Tiefe, ohne uns Aktivitäten? zusammen. in Details zu verlieren. Stand: 12.12.2012
  • 5. Geschrumpfte Reichweite auf Facebook führt zu mehr Interaktionen Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch wirkt, zeigt auf den zweiten Blick, dass die Edge-Rank-Anpassungen von Facebook ihr Ziel erreichen. Quelle: allfacebook.de
  • 6. Was? Wie? Warum? Die Reichweite von Fanpages Verbesserter EdgeRank Interaktion ist wichtiger sinkt weiter, die Interaktionsrate für mehr Relevanz. als Reichweite. steigt hingegen an. — Auf mehreren Fanpages ist seit — Facebook hat mit dem härteren — Auch wenn viele Unternehmen Monaten zu beobachten, dass die EdgeRank, welcher die Relevanz nach wie vor nur Fanzahlen und Reichweite einzelner Postings eines Postings für einen User Reichweiten im Blick haben, ist es stark sinkt, zum Teil um über 50 bestimmt, Fanpages abgestraft, sehr viel wichtiger, eine aktive Prozent. die uninteressante Inhalte liefern; Community zu haben und die nur wenn die User mit der Seite Top-Fans zu identifizieren. — Es war spekuliert worden, dass interagieren, bekommen sie Facebook die Reichweite — Nachhaltige Geschichten und weiterhin neue Postings reduziert, um mehr Sponsored hochwertiger Content zählen angezeigt. Posts verkaufen zu können. mehr als Massen an Fanleichen, — Dies führt dazu, dass nun die keine Lust auf die Marke — Seitens Facebook wurde immer vermehrt interaktionsbereite haben. wieder darauf verwiesen, dass die User die Inhalte zu Gesicht Relevanz der Postings strenger — Für den User gilt: „Wer mehr bekommen. bemessen wird, um Usern nur Inhalte einer Fanpage sehen will, noch die für sie relevantesten — Das Ergebnis ist, dass der Anteil muss häufiger liken.“ Inhalte anzuzeigen. der User, die liken oder kommentieren, massiv ansteigt; wer „likefaul“ ist, sieht weniger Postings. Stand: 12.12.2012
  • 7. Twitter vs. Instagram Der Kampf um Userbilder mit Fotofilter geht los. Nachdem Instagram die automatische Anzeige von Fotos in der Twitter-Timeline deaktiviert hat, launcht der Kurznachrichtendienst einen eigenen Service mit Fotofiltern. Quelle: t3n.de, allthingsd.com
  • 8. Was? Wie? Warum? Instagram-Fotos werden nicht Twitter veröffentlicht eigene Twitter will den Anschluss zu mehr automatisch auf Twitter Fotofilterfunktion. Facebook schaffen. angezeigt. — Mit den sogenannnten Twitter — Um den Twitternutzern eine — Nachdem Facebook Instagram Cards ist es für Betreiber von Alternative zu bieten, für 1 Mil. USD kaufte, konnte der Fotodiensten möglich, Fotos veröffentlichte Twitter eine neue Fotodienst ein starkes direkt in der Twitter-Timeline Version der Smartphone-App mit Userwachstum verzeichnen. anzeigen zu lassen, ohne dass der eigenen Fotofiltern. — Twitter sieht sich als User auf eine externe Seite — Mehrere Twittermitarbeiter Wettbewerber zu Facebook und wechseln muss. haben bereits Fotos mit der möchte seinerseits das wichtige — Diese Verbindung hat Instagram neuen App veröffentlicht. Feld der Userfotos besetzen. nun gekappt, um mehr Traffic auf — Die Veröffentlichung vor — In den letzten Monaten hat die eigene Seite zu bringen. Weihnachten war für Twitter Twitter zahlreiche Änderungen — Dies wurde durch die neuen wichtig, um die Welle der an der API vorgenommen, um die Webansichten von Instagram Festtagsfotos mitzunehmen. User stärker an die eigenen Tools begünstigt, über welche jetzt zu binden. auch über die Webseite Fotos — Auch Google ist bereits in den geliket und kommentiert werden Kampf eingestiegen und hat können. Bisher war dies nur über Snapseed, ein ähnliches Fototool, die Instagram-Smartphone-App aufgekauft und eine neue App möglich. veröffentlicht. Stand: 12.12.2012
  • 9. YouTube räumt auf Aufgeräumter, sauberer, nutzerfreundlicher. So erscheint YouTube nach seinem Redesign. Klar ist, dass der Videodienst seine neuen Themenkanäle weiter in den Vordergrund rücken und Nutzer stärker binden will. Optisch rückt YouTube weiter in Richtung Google+. Quelle: thenextweb.com
  • 10. Was? Wie? Warum? YouTube launcht neues, Neue Features stellen die Kanäle Die Bindung der User an YouTube schlankes Design. weiter in den Vordergrund. und an Kanäle ist das große Ziel. — Die Videos rücken im neuen — Der neue „Abonnieren“-Button — YouTube wird von vielen Usern Design ganz nach oben, Titel und zeigt direkt die Zahl der als reine Hostingplattform für Metainformationen treten in den Abonnenten und ähnelt damit Videos wahrgenommen, weniger Hintergrund. bekannten Social Media Buttons als soziales Netzwerk. anderer Plattformen. — Einzelne Elemente und — Aufgrund des massiven Schaltflächen sind nicht mehr — Der Guide soll dem User helfen, Wachstums an Videomaterial dreidimensional, optische neue, für ihn relevante Kanäle zu wird es immer wichtiger, Abos Spielereien fallen weg. finden. vernünftig zu verwalten. — Playlists werden nicht mehr am — Im individualisierten Stream, den — Der Fokus auf die Kanäle soll das unteren Rand, sondern direkt angemeldete User sehen, sortiert Userverhalten ändern und die neben dem Video angezeigt. YouTube die Videos nach Nutzer länger auf der Plattform Relevanz halten. — Die grafische Angleichung an Google+ und andere Google- Services zeigt, dass der Betreiber die Services stärker verknüpfen will; mit dem Ziel, mehr aktive User zu Google+ zu bringen. Stand: 12.12.2012
  • 11. Foursquare Events auch für kleine Unternehmen Bislang war es Usern nur möglich, in große Events einzuchecken, die automatisch von foursquare angelegt wurden. Nun können auch kleine Unternehmen Veranstaltungen anlegen und auf eine virale Verbreitung durch die Besucher hoffen. Quelle: techcrunch.com
  • 12. Was? Wie? Warum? Foursquare Events lassen sich Mehrere Kontaktpunkte, um auf Foursquare weiterhin auf dem nun auch selbst anlegen. Events aufmerksam zu machen. Weg zum Location Guide. — Größere Events wie Konzerte — User bekommen beim Check-In — Wie in Ausgabe 2 des elbdudler oder Sportereignisse wurden angezeigt, welche Radars bereits erwähnt, baut bislang automatisch von Veranstaltungen anstehen und foursquare seine Kompetenz in foursquare zu Locations werden so zu einem neuen der lokalen Suche weiter aus. hinzugefügt. Besuch animiert. — Hierfür benötigt der Service — Besitzern eines foursquare- — Außerdem sehen User in Zukunft weitere Daten und Inhalte; die Venues ist es nun möglich, selbst über die Explore-Funktion Events neuen Möglichkeit, Events selbst Events über den Service bekannt in ihrer Umgebung. einzupflegen, ist dabei natürlich zu machen. hilfreich. — In ihrem Check-In-Verlauf können die User sehen, welche Events sie — Foursquare Events sind die in welcher Location besucht digitale Kreidetafel, die vor Cafés haben. die nächsten Veranstaltungen ankündigen. Stand: 12.12.2012
  • 14. Responsive Design für die fragmentiere Gerätelandschaft Man muss nicht programmieren können – man muss verstehen. Die Welt geht mobil online. 1024 x 768 2013 ist das erste Jahr in dem mehr Menschen über ihre mobilen Endgeräte auf das Internet zugreifen als über Desktop-Rechner. Doch was bedeutet das für Unternehmen, die Inhalte im Web zur Verfügung stellen?
  • 15. Was? Wie? Warum? Die Nutzer gehen mobil online mit Unter Berücksichtigung Inhalte werden optimal für den unterschiedlichen Endgeräten und bestimmter Eigenschaften des Nutzer und dessen Endgerät Betriebssystemen. Ausgabemediums. dargestellt. — Ausgangssituation: Da — Webseiten, die unter den — Eine erhöhte Reichweite der Bildschirmgröße und Auflösung Gesichtspunkten von Inhalte durch des Displays auf Laptop, PC, reaktionsfähigem Design Geräteunabhängigkeit. Tablet-Computer, Smartphone bereitgestellt werden, — Bessere Konversion, weniger oder Fernseher erheblich berücksichtigen die jeweiligen Webseitenbesucherabbrüche variieren können, ist das Anforderungen des Gerätes und durch optimale Darstellung der Erscheinungsbild und die optimieren die Darstellung und Inhalte Bedienung einer Webseite Navigationselemente abhängig vom Endgerät. automatisch für das jeweilige — Niedrige Kosten bei Pflege und Endgerät. (Quelle: Wikipedia) Aktualisierung der Inhalte, da es nur eine Version der — Layout und Design werden dargestellten Webinhalte gibt mittels Webstandards optimal und nicht zusätzlich eine mobile dargestellt, z.B. Schriftgrößen, Version gepflegt werden muss. Bildgrößen und Abstände. — Optimierte Ladezeiten, da Bilder z.B. auf mobilen Endgeräten in kleineren Versionen ausgegeben werden als bei Desktoprechnern. Stand: 12.12.2012
  • 17. Reddit AMA bietet direkten Kontakt zu Prominenten Auf dem Portal reddit, „the front page of the Internet“, stellen sich regelmäßig auch Prominente den Fragen der Community, von Snoop Lion (ehemals Snoop Dogg) bis hin zu US-Präsident Barack Obama. Quelle: thenextweb.com, reddit.com Foto: Snoop Lion via Instagram
  • 18. Was? Wie? Warum? „reddit, the frontpage Kategorisierung in subreddits. Direkter, ungefilteter Kontakt of the internet“. zu Prominenten. — reddit ist eine Social-News- — Die Inhalte werden in subreddits — Reddit ist bekannt für seine Webseite, auf der User Inhalte in kategorisiert, das Offenheit, Zensur findet kaum Form von Text oder Link selbst Themenspektrum ist dabei schier statt und Kontrolle geht eher von einpflegen können. unbegrenzt. den Usern selber aus. Irrelevanter Content wird — Diese Inhalte können dann von — Ein beliebtes subreddit ist IAmA heruntergevotet. anderen User rauf- oder (I am X, ask me anything), in runtergewählt werden, hierdurch welchem sich Experten eines — Die Plattform ist einer der wird die Relevanz für andere User Themengebietes oder wichtigsten Geburtsorte der bestimmt. Prominente den Fragen der User Internetkultur; Memes und stellen können. Viralität haben häufig hier ihren Ausgangspunkt. — Wer sich als Prominenter oder Politikern dem kritischen Publikum auf reddit stellt, zeigt damit Nähe zu den Usern und Mut, sich ungefiltert mit der Webkultur auseinander zu setzen. Stand: 12.12.2012
  • 19. elbdudler Agentur für digitale Markenkommunikation Stand: 12.12.2012
  • 20. Wir sind junge Menschen, die Social Media leben. Als Agentur unterstützen wir unsere Auftraggeber dabei, im digitalen Alltag ihrer Kunden anzukommen und verändern mittels Social Web die Beziehung zu ihren Kunden entscheidend. Stand: 12.12.2012
  • 21. Wir zeigen neue Wege der Markenkommunikation auf Um dies umzusetzen nutzen wir das Social Web: - Wir entwickeln Strategien und Konzepte. - Wir erledigen Design und Programmierung. - Wir kümmern uns um die Redaktion und das Community-Management. Wer sind unsere Kunden? - Unternehmen, die unsere Begeisterung und Vorstellungen teilen. - Unternehmen, die die Beziehung mit ihren Kunden neu definieren wollen. - Unternehmen, die Neues wagen. Stand: 12.12.2012
  • 22. Jakob Adler Digital Communication Consultant Buzzword Bingo Expert Du hast Fragen zu den vorgestellten Themen oder – Berater bei elbdudler zum Social Web? Du willst wissen, wie du die – Diplom-Betriebswirt Medienwirtschaft Beziehung zu deinen Kunden verändern kannst? +49 40 60 94 567-14 adler@elbdudler.de Kontaktiere mich gern. Stand: 12.12.2012
  • 23. Ahoi ! elbdudler GmbH Lutterothstraße 100 20255 Hamburg +49 40 60 94 567-0 flaschenpost@elbdudler.de elbdudler.de