Praxistage Strategisches
Content Marketing
Content Marketing hat sich zu einem wichtigen Thema an der
Schnittstelle von Un...
1. CONTENT STRATEGIE
Welchen Content brauchen wir?
2. CONTENT MARKETING
Wie entwickeln und vermarkten
wir Content?
3. PERS...
Tag 1: Donnerstag, 16. Juni
9:00
|
10:00
Tobias Dennehy
Corporate Story Arch.
Begrüßung und Keynote
Story Eats Content for...
Tag 2: Freitag, 17. Juni
9:00
|
9:30
11:00
|
12:30
11:00
|
12:30
12:30
|
13:30
13:30
|
14:30
14:30
|
15:30
15:30
|
16:00
1...
VERANSTALTUNGSORT
Courtyard by Marriott Düsseldorf Seestern
Am Seestern 16, 40547 Düsseldorf, Deutschland
IHRE ANSPRECHPAR...
Melden Sie sich an!
JA, hiermit melde ich mich zu den Praxistagen Strategisches Content Marketing an und akzeptiere die Te...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Praxistage Strategisches Content Marketing

335 Aufrufe

Veröffentlicht am

Content Marketing hat sich zu einem wichtigen Thema an der Schnittstelle von Unternehmenskommunikation, Marketing und Corporate Publishing entwickelt. Egal ob als Querschnittstopic oder als Integrationsdisziplin – als Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Kommunikationssteuerung ist Content Marketing eine strategische und inhaltliche Herausforderung für etablierte Vorstellungen über den Umgang mit Inhalten, Zielgruppen und Medien. Das Framework „Strategisches Content Marketing (SCOM)“ von Mirko Lange, das den Rahmen dieser Veranstaltung bildet, hilft, diese Herausforderungen zu meistern und nachhaltige Wertschöpfung für Ihr Unternehmen zu generieren.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Praxistage Strategisches Content Marketing

  1. 1. Praxistage Strategisches Content Marketing Content Marketing hat sich zu einem wichtigen Thema an der Schnittstelle von Unternehmenskommunikation, Marketing und Corporate Publishing entwickelt. Ob als Querschnittstopic oder als Integrationsdisziplin, Content Marketing ist eine strategische und inhaltliche Herausforderung. Um diese zu meistern bietet unsere Veranstaltung einen umfassenden Überblick, der sich in drei große Teile gliedert: Einer Einführung in die Themen Strate- gie, Content und People & Processes folgen jeweils zum Themen­ schwerpunkt gehörende Workshops und Best-Practice-Beispiele. Unser Anspruch ist es, Sie am Ende der zwei Tage nicht nur mit einem Werkzeugkoffer, sondern mit einem Bauplan und einem Konzept für gutes Content Marketing nach dem „SCOM Frame- work – Strategisches Content Marketing“ von Mirko Lange aus- zustatten. Die Veranstaltung richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffent- lichkeitsarbeit, Corporate Publishing, Brand Communications, Marketing und Vertrieb sowie an Geschäftsführer und Mitar- beiter von Agenturen. 16. – 17. Juni 2016, Courtyard by Marriott Düsseldorf Seestern Mehr Informationen und Anmeldung praxistage-content-marketing.de
  2. 2. 1. CONTENT STRATEGIE Welchen Content brauchen wir? 2. CONTENT MARKETING Wie entwickeln und vermarkten wir Content? 3. PERSONEN UND PROZESSE Wer setzt es um und wie machen wir das am besten? SCOM-Framework Das von Mirko Lange entwickelte SCOM Framework steht für strategisches Content Marketing und stellt eine systematische Herangehensweise bei der Entwicklung von Content Strategien dar. Conversion und Messbarkeit Wer soll was genau tun? Welche messbaren Ziele (KPI) ergeben sich? Das Leitmotiv Was ist die Leitidee? Was sind die Themen? Wie sind wir „unique“? Ziele fürs Unternehmen Auf welche strategischen Ziele zahlen wir ein? Was ist der Nutzen für uns? Mehrwert für Nutzer Wofür interessieren sich die Stakeholder? Was ist der Nutzen für sie? Content Wie füllen wir die Story? Wie inszenieren wir die Themen? Welche Medien und Formate nutzen wir? Promotion Wie bauen wir unser Netzwerk auf (Fans, Follower, Abos, Besucher etc.)? Prozesse Wie organisieren wir Content Discovery, Content Creation, Dialog und Promotion? Kanal Welchen Kanal nutzen wir? Wie sieht die Gesamtarchitektur aus? Personen Wer sind die Verantwortlichen? Welche Kompetenzen brauchen sie? Wie bringen Sie sich persönlich ein? Engagement Wie „engagen“ wir und wie organisieren wir den Dialog? STRATEGISCHES CONTENT MARKETING Selten hat es ein Thema gegeben, das von so vielen unterschiedlichen „Gewerken“ bearbeitet wird wie Content Marketing. SEO, Social Media, Corporate Communications und Online Marketing bis zu PR und Corpo- rate Publishing nehmen sich dieses Themas an und beanspruchen die Deutungshoheit. Entsprechend gibt es ebenso viele Perspektiven auf Content Marke- ting: Mal soll Content „bei Google ranken“ helfen, mal soll er für Traffic sorgen. Häufig will man Fans gewinnen und Engagement generieren, schonwenigeroftgehtesumLeads.AbermeistenswerdendieseZieleim jeweiligen Silo verfolgt, oftmals sogar begrenzt auf einzelne Kanäle. Die einzelnen Player müssen endlich verstehen, dass sie es alleine nicht können! Content Marketing braucht im Unternehmen die Kompetenzen und die Zusammenarbeit aller! Der Schlüssel für den Erfolg von Content Marketing ist eine übergeord- nete Content Strategie, auf die alle Abteilungen einzahlen. Ohne sie gibt es auch keine wirkliche Zusammenarbeit. Es muss gemeinsam definiert werden, wie für die Zielgruppen Nutzen erzeugt werden soll, und alle müssen auf die gleiche Story einzahlen. Und vor allem brauchen alle Beteiligten das gleiche Verständnis von „Qualität“. Das SCOM Framework will hier einen Standard etablieren, der Verläss- lichkeit, Wiederholbarkeit und Integrationsfähigkeit garantiert. Aus diesem Grund haben wir es zum methodischen Rückgrat unserer Ver- anstaltung gemacht.
  3. 3. Tag 1: Donnerstag, 16. Juni 9:00 | 10:00 Tobias Dennehy Corporate Story Arch. Begrüßung und Keynote Story Eats Content for Lunch 10:00 | 11:00 Einführung: Was ist das, wie funktioniert das und wer braucht das? Hier bekommen Sie einen ersten Überblick über die Methode, die die Grundlage und den Rahmen der nächsten zwei Tage stellt. 11:00 | 11:30 Networking und Snacks 11:30 | 12:30 12:30 | 13:30 13:30 | 14:30 14:30 | 15:30 14:30 | 15:30 16:00 | 16:30 16:30 | 17:30 17:30 | 18:15 ab 18.15 Zeit ThemaReferent 15:30 | 16:00 Michael Krause Licher Olaf Kopp Aufgesang Tobias Dennehy Corporate Story Arch. Mirko Lange Scompler Teil 1: Von Zielen, Mehrwert und der Story Mirko Lange und Dr. Stephan Thiersch erklären die ersten Bausteine des SCOM-Frame- works und gehen dabei auf Unternehmensziele, Wertschöpfung und das Leitmotiv ein. Lunch Best Practice: Story- und Personaerstellung am Beispiel der Biermarke Licher So kann die Entwicklung einer strategischen Story im FMCG-Sektor aussehen. Personas – Strategische Überlegungen und Erarbeiten eines Persona-Canvas Lernen Sie von einem der Kresse Discher Consultants, was Sie bei der Entwicklung von Personas besonders beachten sollten. Drehen am Content Marketing Rad – Themenfindung, Priorisierung, Planung mit Konzept Schützen Sie Ihre Inhalte vor Nichtbeachtung und Erfolglosigkeit. Olaf Kopp erklärt, wie Sie eine Strategie entwickeln, die genau das bewirkt. Networking und Snacks Get-Together Teil 2: Von Helden, Engagement und Relevanz In einer weiteren Session zu den Bausteinen des SCOM-Frameworks werden Tipps und Tricks zu Promotion, Storytelling und Interaktion mit Leads verraten. Best Practice: „/answers“ und der Siemens Corporate Newsroom Der Siemens Corporate Newsroom in der Unternehmenszentrale in München ist immer noch ein Paradebeispiel moderner Unternehmenskommunikation. Interaktive Tool-Vorstellung: Scompler Scompler ist ein Tool, das Unternehmen dabei hilft, Abläufe zu vereinfachen und den Erfolg zu analysieren. Mirko Lange stellt es vor. Michael Funk Kresse Discher Dr. Stephan Thiersch Kresse Discher Mirko Lange Scompler Carsten Rossi Kammann Rossi Mirko Lange Scompler Carsten Rossi Kammann Rossi Mirko Lange Scompler
  4. 4. Tag 2: Freitag, 17. Juni 9:00 | 9:30 11:00 | 12:30 11:00 | 12:30 12:30 | 13:30 13:30 | 14:30 14:30 | 15:30 15:30 | 16:00 16:00 | 17:30 16:00 | 17:30 Zeit ThemaReferent 9:30 | 10:30 10:30 | 11:00 Carsten Rossi Kammann Rossi Svea Raßmus DB Vertrieb Klaus Heiermann ARAG Begrüßung und Review Oliver Marquardt Marquardt+Compagnie Der Empathy-Impact: Warum Content humanistische Werte braucht, um zu funktionieren In dieser Session geht Oliver Marquardt dem Menschen hinter dem Kunden auf den Grund – und der Frage, warum das so wichtig für den Erfolg einer Strategie ist. Prinzipien des Content Designs zur Steigerung der Conversion Rate von Blogs Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Besonders im Content Marketing nicht. Robert Weller erklärt, wie dieser auch den erwünschten Effekt erzielt. Lunch Teil 3: Von Personen, Prozessen und neuen Teams. Die richtigen Kompetenzen und eine geeignete Infrastruktur für eine erfolgreiche Kampagne zu schaffen ist unerlässlich. Das wissen auch Mirko Lange und Carsten Rossi. Best Practice: bahn.inside inside.bahn.de als unabhängige Storytelling- und Kundendialog-Plattform, die für Reise­erlebnisse Reichweite in den sozialen Medien schafft und diese optimal ergänzt. Networking und Snacks Babak Zand Blogger Dirk Otten digitaltransfer Wie man Content-Strategien erfolgreich umsetzen, messen und steuern kann. In dieser Session wird das Balanced Scorecard Model in Gänze vorgestellt und erklärt, wie Unternehmen es für Ihre Content-Strategie nutzen können. Wie der Content in das Marketing kommt: Rollen, Prozesse und Kultur Eine Content Strategie sollte fest in einer Organisation verankert sein. Das Denken, die Prozesse und die Zusammenarbeit im Unternehmen sollten sich daran anlehnen. Best Practice ARAG „Auf ins Leben“ ARAG „Auf ins Leben“ ist weit mehr mehr als eine Marken- und Content Marketing Kampagne. Sie ist die kommunikative Einlösung eines Leistungsversprechens. Networking und Snacks Robert Weller Marketing Manager Carsten Rossi Kammann Rossi Mirko Lange Scompler
  5. 5. VERANSTALTUNGSORT Courtyard by Marriott Düsseldorf Seestern Am Seestern 16, 40547 Düsseldorf, Deutschland IHRE ANSPRECHPARTNERIN Veranstaltungskoordination Theresa Schulz T: +40 (0) 30 479 89 789 F: +49 (0) 30 479 89 800 theresa.schulz@scmonline.de www.scmonline.de VERANSTALTER SCM – School for Communication and Management Lehmbruckstraße 24 10245 Berlin in Kooperation mit: Kammann Rossi GmbH Maria-Hilf-Straße 12-15 50677 Köln AN WEN SICH DIE PRAXISTAGE RICHTEN Die Veranstaltung richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Berei- chen Unternehmenskommunikation, PR, Corporate Publishing, Brand Communications, Marketing und Vertrieb, die Interesse an umfassen- den Informationen und Beispielen aus der gelebten Praxis des Content Marketings haben. Hier treffen Sie auf Experten zum Thema, können sich Tipps und Tricks verraten lassen und Ihr Wissen in intensivem Aus- tausch erweitern. WARUM SICH EIN BESUCH LOHNT • Diese Veranstaltung ist kein Projekt-Jahrmarkt sondern vermittelt einen methodischen Zugang zum Thema. • Sie lernen Content Marketing nicht nur von der inhaltlichen Seite kennen, sondern Sie erfahren auch alles Wissenswerte zu Strate- gien und Prozessen. • Erfahrene Praktiker und Berater helfen Ihnen, Content Marketing strategisch, nachhaltig und wertschöpfend im Unternehmen zu verankern. • Junge Referenten vermitteln frische Impulse und neue Perspektiven. • Sie können die eigene Arbeit und Planung gemeinsam mit ande- ren einordnen und reflektieren. • Sie sammeln neue Impulse und Ideen für Ihre tägliche Arbeit. • Sie haben die Möglichkeit, Ihr fachliches Netzwerk zu erweitern. UNSERE METHODE Die Praxistage Strategisches Content Marketing arbeiten mit drei unter- schiedlichen aber integrierten Formaten. In vier aufeinander aufbauenden Anker-Sessions lernen Sie die Grund- lagen des „Strategischen Content Marketing (SCOM)“ kennen und er- halten so das Rüstzeug für die Entwicklung einer nachhaltigen Content Strategie und ihrer Umsetzung im Tagesgeschäft für Ihr Unternehmen. Zwischen diesen Einheiten vermitteln Ihnen spezielle Impuls-Work- shops neues Wissen zu aktuellen Themen der Content Marketing Agen- da. Mit diesem Input sichern Sie Ihrem Unternehmen einen Vorsprung auf dem „Käufermarkt für Inhalte“. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Best-Practice-Vorträge renom- mierter Kollegen aus großen und kleinen Unternehmen. Sie gestatten Einblicke in die Praxis erfolgreicher Kommunikatoren, die Erfolge und auch die Herausforderungen in der täglichen Umsetzung. DIE GASTGEBER Carsten Rossi ist Geschäftsführer bei Kammann Rossi. Sein Haupt- augenmerk gilt der Digitalen Transformation seiner Kunden aus Unternehmenskommunikation und Marketing. Dazu gehören Enterprise 2.0 Initiati- ven genauso wie Content Marketing Kampagnen oder die Prozess- und Projektberatung für digitales Corporate Publishing. Mirko Lange ist Berater für die Themen Content Strategie, Con- tent Marketing und Social Media. Der studierte Jurist und PR-Fachwirt berät seit knapp 20 Jahren Unter- nehmen in allen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und vor allem der Online-Redaktion und Online-PR. Seit vielen Jahren hat sich Mirko Lange auf das Thema „Social Media“ spezialisiert, ist aktiver Blogger und Gründer der Scompler GmbH. MEHR INFORMATIONEN UND ANMELDUNG praxistage-content-marketing.de Die Veranstaltung im Überblick
  6. 6. Melden Sie sich an! JA, hiermit melde ich mich zu den Praxistagen Strategisches Content Marketing an und akzeptiere die Teilnahmebedingungen und AGB1 Ihre Daten Abweichende Rechnungsadresse Titel/Name/Vorname Titel/Name/Vorname Firma/Institution Firma/Institution Funktion/Abteilung Funktion/Abteilung Straße/Postfach Straße/Postfach PLZ/Ort PLZ/Ort Telefon/Telefax Telefon/Telefax E-Mail E-Mail 1 www.scmonline.de/agb 2 zzgl. 19% MwSt. Datum/Unterschrift ANMELDUNG PREISE2 Donnerstag und Freitag, 16. + 17. Juni Donnerstag, 16. Juni Freitag, 17. Juni Für einen Tag 420 € 470 € 520 € Für beide Tage 795 € 895 € 995 € Frühbucher ab 05. Mai 2016 ab 02. Juni 2016 bis 04. Mai 2016 Fax: +49 30 479 89 800 oder online unter: www.praxistage-content-marketing.de Hiermit melde ich eine 2. Person an (5% Ermäßigung): Name/Vorname MEDIENPARTNERVERANSTALTER VERANSTALTUNGSPARTNER

×