LERNEN 2.0 – GESTALTUNGSDIMENSIONENFÜR LERN-ARCHITEKTUREN IM KONTEXTVON SOCIAL MEDIADr. Daniel Stoller-Schai, LerNetz AG24...
Fragen! Wie lernen wir?!   Was ist “Lernen 2.0”?! Welche neue Lernformen werden künftigwichtig?!   Was brauchen wir für di...
Wie lernen wir?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Faz...
24. Mai 2013 4Dr. Daniel Stoller-Schai
Wir lernen (immer noch ziemlich oft) informalen (und oft face-to-face) SettingsMessage124.	  Mai	  2013	   5	  Dr. Daniel ...
Wir lernen jedoch das meiste (nach derSchule) von anderen, mit anderen, durchAnwendung, durch “Versuch und Irrtum”und in n...
24. Mai 2013 7Dr. Daniel Stoller-Schai
24. Mai 2013 8Dr. Daniel Stoller-Schai
90% ist nicht-strukturiertes Lernen24. Mai 2013 9Dr. Daniel Stoller-Schai
Was ist “Lernen 2.0”?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente...
Top 100 Tools for Learning24. Mai 2013 11Dr. Daniel Stoller-Schai
Twitter – das wichtigste Lerntool24. Mai 2013 12Dr. Daniel Stoller-Schai
Videobasiertes Lernen – steigenderBedarf24. Mai 2013 13Dr. Daniel Stoller-Schai
Kollaboratives Lernen und Arbeiten24. Mai 2013 14Dr. Daniel Stoller-Schai
Credo! E-Learning 1.0 ist auf Curricula, Kurse, Mitarbeitende undModule ausgerichtet.! Lernen 2.0 ist partizipativ, kollab...
Definition “Lernen 2.0”„Lernen 2. 0 ist einem konnektivistischen Lernparadigma verpflichtetund folgt den Grundsätzen von W...
Konnektivismus! “Bekannt wurde der Begriff mit dem 2008 von Stephen Downes und GeorgeSiemens durchgeführten Open Online Co...
Welche neue Lernformenwerden künftig wichtig?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungs...
Soziales Lernen•  Team learning•  Peer learning•  Peer coaching•  Tandem learning•  ...24. Mai 2013 19Dr. Daniel Stoller-S...
Selbstgesteuertes Lernen24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 20•  Self learning•  Self empowerment•  E-Portfolio•  ...
Neue PräsenzformateWorldCafés24. Mai 2013 21Dr. Daniel Stoller-Schai
Neue PräsenzformateBarcamps24. Mai 2013 22Dr. Daniel Stoller-Schai
Hybride Formen: „Schwarmlernen““Wann immer Menschen zusammenkommen, bringen sie einenwertvollen Schatz an Know-How,Ideen, ...
Neue OnlineformateMassive OpenOnline Courses- MOOCs24. Mai 2013 24Dr. Daniel Stoller-Schai
Synchrones LernenTelepresence24. Mai 2013 25Dr. Daniel Stoller-Schai
Synchrones Lernen26© Phonak, 24.05.1324. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-SchaiWebconferencing
Virtuelle KonferenzenErlebnisseschaffen!24. Mai 2013 27Dr. Daniel Stoller-Schai
3D-Lernwelten24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 28Rollenspiele
Was brauchen wir für dieUmsetzung?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen...
Leidenschaft für das Thema„Lernen“07 June 2013 30Dr. Daniel Stoller-Schai
Kollaborative Lern-/Arbeitsumgebungen07 June 2013 31Dr. Daniel Stoller-Schai
Trainer als „Learning Guides“07 June 2013 32Dr. Daniel Stoller-Schai
Didaktisches Standbein vs. Web 2.0Spielbein07 June 2013 33Dr. Daniel Stoller-SchaiSpielbeinWeb 2.0Lernen 2.0StandbeinKlass...
Selbstanwendung / Digital Lifestyle07 June 2013 34Dr. Daniel Stoller-Schai
Selbstanwendung / Digital Lifestyle07 June 2013 35Dr. Daniel Stoller-Schai
CEO = CLO – Wir brauchen TopManagement SupportSource: Sune Nanberg et al., Securitas, Screenshot Knowtech 2011The CEO is p...
Wir brauchen „human-centrictechnology“07 June 2013 37Dr. Daniel Stoller-Schai
Wir brauchen „human-centrictechnology“07 June 2013 38Dr. Daniel Stoller-Schai
Lernreflexion / Macht das Sinn?Was habe ich gelernt?07 June 2013 39Dr. Daniel Stoller-Schai
Weniger Einträge im LMS – mehrVerhaltensänderung07 June 2013 40Dr. Daniel Stoller-Schai
Weniger Einträge im LMS – mehrVerhaltensänderung07 June 2013 41Dr. Daniel Stoller-SchaiLernen	  mit	  Verhaltensänderung	  
Das ist es, was wir brauchen…Leidenschaftfür’s LernenKollaborativeLern-/Arbeits-umgebungenTrainer als“LearningGuides”Stand...
LernarchitekturenLernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - F...
Definition Lernarchitektur! Eine Lernarchitektur umfasst den Bauplan, die Materialien und dieKonstruktionsanleitungen für ...
Wir realisieren Ihre LernvisionBauelemente:LernformateGestaltung:Gestaltungs-dimensionenLernen 2.0VisionèPlan:Analyse, Ku...
VisionèPlan24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 46
GestaltungsdimensionenLernen 2.0Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen -Gestaltungsdimensionen - ...
GestaltungStrategischeDimensionenMethodisch-DidaktischeDimensionenTechnologischeDimensionenLernen im Prozess der Arbeit Le...
BauelementeLernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24...
eTest (undweitereTestformen)eAssessmentLearningCommunity /Learning PortalUser generatedlearning contentEbene 4:Überprüfend...
Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(s...
Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(s...
Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(s...
Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(s...
Was ist das Fazit?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - ...
24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 56Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen -Umsetzung - Lernarchitekturen -Gestaltungsdimens...
Vielen DankDr. Daniel Stoller-SchaiLeiter Bereich „LerNetz für Unternehmen“, Mitglied der Geschäftsleitung--LerNetz AG - N...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation HU Berlin_Stoller-Schai

1.229 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung an der Humboldt-Universität zu Berlin,
Institut für Psychologie, Sozial- und Organisationspsychologie, SS 2013, Masters Psychologie, freitags, 15-17 Uhr am Campus Berlin-Adlershof


Lernen 2.0 – Gestaltungsdimensionen für Lernarchitekturen im Kontext von Social Media
Dr. Daniel Stoller-Schai (Leiter Bereich „Unternehmen“, Mitglied der Geschäftsleitung, LerNetz AG – Netzwerk für interaktive Lernmedien)

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.229
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
24
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation HU Berlin_Stoller-Schai

  1. 1. LERNEN 2.0 – GESTALTUNGSDIMENSIONENFÜR LERN-ARCHITEKTUREN IM KONTEXTVON SOCIAL MEDIADr. Daniel Stoller-Schai, LerNetz AG24.05.13© Dr. Daniel Stoller-Schai, LerNetz AG 2013 (includes content and personal pictures; not pictures from Web searches)
  2. 2. Fragen! Wie lernen wir?!   Was ist “Lernen 2.0”?! Welche neue Lernformen werden künftigwichtig?!   Was brauchen wir für die Umsetzung?!   Was sind Lernarchitekturen?! Welche Gestaltungsdimensionen gibt es?! Welche “Bauelemente” haben wir?!   Was ist das Fazit?24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 2
  3. 3. Wie lernen wir?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 3  
  4. 4. 24. Mai 2013 4Dr. Daniel Stoller-Schai
  5. 5. Wir lernen (immer noch ziemlich oft) informalen (und oft face-to-face) SettingsMessage124.  Mai  2013   5  Dr. Daniel Stoller-Schai
  6. 6. Wir lernen jedoch das meiste (nach derSchule) von anderen, mit anderen, durchAnwendung, durch “Versuch und Irrtum”und in nicht-schulischen UmgebungenMessage224.  Mai  2013   6  Dr. Daniel Stoller-Schai
  7. 7. 24. Mai 2013 7Dr. Daniel Stoller-Schai
  8. 8. 24. Mai 2013 8Dr. Daniel Stoller-Schai
  9. 9. 90% ist nicht-strukturiertes Lernen24. Mai 2013 9Dr. Daniel Stoller-Schai
  10. 10. Was ist “Lernen 2.0”?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 10  
  11. 11. Top 100 Tools for Learning24. Mai 2013 11Dr. Daniel Stoller-Schai
  12. 12. Twitter – das wichtigste Lerntool24. Mai 2013 12Dr. Daniel Stoller-Schai
  13. 13. Videobasiertes Lernen – steigenderBedarf24. Mai 2013 13Dr. Daniel Stoller-Schai
  14. 14. Kollaboratives Lernen und Arbeiten24. Mai 2013 14Dr. Daniel Stoller-Schai
  15. 15. Credo! E-Learning 1.0 ist auf Curricula, Kurse, Mitarbeitende undModule ausgerichtet.! Lernen 2.0 ist partizipativ, kollaborativ, sozial,feedbackorientiert und auf Vernetzung ausgerichtet.24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 15
  16. 16. Definition “Lernen 2.0”„Lernen 2. 0 ist einem konnektivistischen Lernparadigma verpflichtetund folgt den Grundsätzen von Web 2.0. Damit ist Lernen 2.0partizipativ, kollaborativ und feedbackorientiert ausgerichtet. Es ist eineumfassende Lernform, die:! Ausbildung im Seminarraum und internetgestützte Lernformen umfasst,! Training ‚off-the-job‘ und Training ‚on-the-job‘ sowie ‚on-the-road‘ kombiniert,! formale Kurse mit informellem Lernen erweitert,! Wissenserwerb und Wissensanwendung zusammenbringt,! Inhaltsproduktion durch Lernende ermöglicht und! Lernen nach Bedarf in einer individualisierten Form beinhaltet.“24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 16
  17. 17. Konnektivismus! “Bekannt wurde der Begriff mit dem 2008 von Stephen Downes und GeorgeSiemens durchgeführten Open Online Courses „Connectivism & ConnectiveKnowledge“, Siemens schrieb jedoch schon 2004/2005 den Beitrag„Connectivism: A Learning Theory for the Digital Age”, in dem er dieGrundzüge des Ansatzes skizzierte. (…) Während Siemens 2005 denAnsatz noch als Lerntheorie bezeichnete, so hat er inzwischen davonAbstand genommen, wohl auch um genau diese Debatten zu vermeiden. Ihninteressiert viel mehr die praktische Umsetzung als die theoretischeDebatte…” http://mooc13.wordpress.com/sonstiges/konnektivismus/! Weiterführende Ressourcen:o  Artikel Simon: http://www.itdl.org/Journal/Jan_05/article01.htmo  Video Downes: http://www.ustream.tv/recorded/68890224. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 17
  18. 18. Welche neue Lernformenwerden künftig wichtig?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 18  
  19. 19. Soziales Lernen•  Team learning•  Peer learning•  Peer coaching•  Tandem learning•  ...24. Mai 2013 19Dr. Daniel Stoller-Schai
  20. 20. Selbstgesteuertes Lernen24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 20•  Self learning•  Self empowerment•  E-Portfolio•  ...
  21. 21. Neue PräsenzformateWorldCafés24. Mai 2013 21Dr. Daniel Stoller-Schai
  22. 22. Neue PräsenzformateBarcamps24. Mai 2013 22Dr. Daniel Stoller-Schai
  23. 23. Hybride Formen: „Schwarmlernen““Wann immer Menschen zusammenkommen, bringen sie einenwertvollen Schatz an Know-How,Ideen, und Meinungen mit. NutzenSie die Energie der Gruppe undbinden Sie Ihre Eventteilnehmeraktiv ein. Wir bieten Ihnen dazuvöllig neuartige, interaktive Formatefür Workshops, Tagungen undGroßveranstaltungen.”www.swarmworks.com24. Mai 2013 23Dr. Daniel Stoller-Schai
  24. 24. Neue OnlineformateMassive OpenOnline Courses- MOOCs24. Mai 2013 24Dr. Daniel Stoller-Schai
  25. 25. Synchrones LernenTelepresence24. Mai 2013 25Dr. Daniel Stoller-Schai
  26. 26. Synchrones Lernen26© Phonak, 24.05.1324. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-SchaiWebconferencing
  27. 27. Virtuelle KonferenzenErlebnisseschaffen!24. Mai 2013 27Dr. Daniel Stoller-Schai
  28. 28. 3D-Lernwelten24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 28Rollenspiele
  29. 29. Was brauchen wir für dieUmsetzung?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit07  June  2013   29  Dr. Daniel Stoller-Schai
  30. 30. Leidenschaft für das Thema„Lernen“07 June 2013 30Dr. Daniel Stoller-Schai
  31. 31. Kollaborative Lern-/Arbeitsumgebungen07 June 2013 31Dr. Daniel Stoller-Schai
  32. 32. Trainer als „Learning Guides“07 June 2013 32Dr. Daniel Stoller-Schai
  33. 33. Didaktisches Standbein vs. Web 2.0Spielbein07 June 2013 33Dr. Daniel Stoller-SchaiSpielbeinWeb 2.0Lernen 2.0StandbeinKlassische DidaktikLerntheorien
  34. 34. Selbstanwendung / Digital Lifestyle07 June 2013 34Dr. Daniel Stoller-Schai
  35. 35. Selbstanwendung / Digital Lifestyle07 June 2013 35Dr. Daniel Stoller-Schai
  36. 36. CEO = CLO – Wir brauchen TopManagement SupportSource: Sune Nanberg et al., Securitas, Screenshot Knowtech 2011The CEO is present on theSocial Computing platform,can be approached and isinterested in theorganizations ability to learn36
  37. 37. Wir brauchen „human-centrictechnology“07 June 2013 37Dr. Daniel Stoller-Schai
  38. 38. Wir brauchen „human-centrictechnology“07 June 2013 38Dr. Daniel Stoller-Schai
  39. 39. Lernreflexion / Macht das Sinn?Was habe ich gelernt?07 June 2013 39Dr. Daniel Stoller-Schai
  40. 40. Weniger Einträge im LMS – mehrVerhaltensänderung07 June 2013 40Dr. Daniel Stoller-Schai
  41. 41. Weniger Einträge im LMS – mehrVerhaltensänderung07 June 2013 41Dr. Daniel Stoller-SchaiLernen  mit  Verhaltensänderung  
  42. 42. Das ist es, was wir brauchen…Leidenschaftfür’s LernenKollaborativeLern-/Arbeits-umgebungenTrainer als“LearningGuides”Standbeinvs. SpielbeinSelbstan-wendung /Digital LifestyleCEO=CLOHuman centricTechnologyReflexionVerhaltens-änderungdurch Lernen07 June 2013 42Dr. Daniel Stoller-Schai
  43. 43. LernarchitekturenLernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 43  
  44. 44. Definition Lernarchitektur! Eine Lernarchitektur umfasst den Bauplan, die Materialien und dieKonstruktionsanleitungen für das unternehmenseigene „Lernhaus“.! Dabei wird aufgezeigt, welche Rolle „Lernen“ im Unternehmeneinnimmt.! Eine Lernarchitektur ist damit der Bauplan für eine „LernendeOrganisation“. Es ist dabei die Aufgabe der oberstenFührungsebene, die grundsätzliche Form und den Stil desBaukörpers vorzugeben und die Rahmenbedingungen für dieweiterführenden Designaufgaben festzulegen, damitstrategieorientiertes und arbeitsintegriertes Lernen auf allenorganisationalen Ebenen möglich wird.24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 44
  45. 45. Wir realisieren Ihre LernvisionBauelemente:LernformateGestaltung:Gestaltungs-dimensionenLernen 2.0VisionèPlan:Analyse, Kunden-bedürfnisse,Visionen, WünscheIdealvorstellungLernarchitekturUmsetzung:Realisierung,Implementierung,Inbetriebnahme,Auswertung,Weiterentwicklung24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 45
  46. 46. VisionèPlan24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 46
  47. 47. GestaltungsdimensionenLernen 2.0Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen -Gestaltungsdimensionen - Bauelemente -Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 47  
  48. 48. GestaltungStrategischeDimensionenMethodisch-DidaktischeDimensionenTechnologischeDimensionenLernen im Prozess der Arbeit Lernen als DienstleistungPerformative Kompetenz SelbstlernkompetenzLernprozesse integrieren Lernprozesse dokumentierenLernen durch Produktion Lernen durch KollaborationLernen durch Individualisierung Lernen durch Events„Mitmach“-Technologien Mobile Technologien24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 48
  49. 49. BauelementeLernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 49  
  50. 50. eTest (undweitereTestformen)eAssessmentLearningCommunity /Learning PortalUser generatedlearning contentEbene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenStrategische AspekteMeth./Did. AspekteTechnolog. AspekteStrategische AspekteMeth./Did. AspekteTechnolog. AspekteeClassroom /eMeetingWebinar,Ringvorlesung,virt. KonferenzOff the shelfcontentEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(synchron)Strategische AspekteMeth./Did. AspekteTechnolog. AspekteStrategische AspekteMeth./Did. AspekteTechnolog. AspekteBauelementeLearning Management SystemWebConferencing SystemSocial Computing/Portal PlatformTestgenerator/-plattform24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 50
  51. 51. Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(synchron)Bauelemente24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 51
  52. 52. Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(synchron)Bauelemente24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 52
  53. 53. Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(synchron)Bauelemente24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 53
  54. 54. Ebene 4:Überprüfendes LernenEbene 3: SozialesLernenEbene1:SelbstgesteuertesLernen(asynchron)Eben 2: KollaborativesLernen(synchron)Bauelemente24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 54
  55. 55. Was ist das Fazit?Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen - Umsetzung -Lernarchitekturen - Gestaltungsdimensionen -Bauelemente - Fazit24.  Mai  2013   Dr. Daniel Stoller-Schai 55  
  56. 56. 24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 56Lernen - Lernen 2.0 - Lernformen -Umsetzung - Lernarchitekturen -Gestaltungsdimensionen - Bauelemente -
  57. 57. Vielen DankDr. Daniel Stoller-SchaiLeiter Bereich „LerNetz für Unternehmen“, Mitglied der Geschäftsleitung--LerNetz AG - Netzwerk für elektronische LernmedienKornhausplatz 14, 3011 Bern | Pfingstweidstr. 31A, 8005 ZürichFon +41 31 312 44 83http://www.lernetz.chmailto:daniel.stoller-schai@lernetz.ch! Twitter: http://twitter.com/#!/stollerschai! Xing: https://www.xing.com/profile/Daniel_StollerSchai! Scribd: http://www.scribd.com/dstoller! Slideshare: http://www.slideshare.net/dstoller/Disclaimer: Pictures and images are from Web searches. They are used only for illustrative purposes. If some rights orpersons are being affected, let me know and I take them out. To feed back the knowledge to the Web community, thispresentation is being published on Slideshare.net.24. Mai 2013 Dr. Daniel Stoller-Schai 57

×