Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse
Michael Grob | Senior Consultant Martin Eisenring | Senior Account ...
© Unic - Seite 2
• Gründung 1996 in der Schweiz
• Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb von integrierten Lösungen für
...
© Unic - Seite 4
Zwischenbericht
• Projektübersicht
• Einblicke
• Microsites
• Multimedia Center
• Dynamic Tag Management
...
© Unic - Page 5
Gemeinsamer Weg: Credit Suisse und Unic
Die Credit Suisse beschäftigt 45’000
Mitarbeiter und ist in über 5...
© Unic - Seite 6
Unterstützung
aller Geräte-
klassen
(Responsive
Design)
Neue
WCMS-
Plattform
Personali-
siertes
Besucher-...
© Unic - Seite 7
«Wir sind mittendrin»
1. Plattform aufbauen
• Adobe Experience Manager
• Adobe Analytics
• Aufbau Funktio...
© Unic - Seite 8
• Adobe Experience Manager wird
in den Rechenzentren der Bank
betrieben
• Integration von Applikationen u...
© Unic - Seite 9
Einflussfaktoren und Time to Market
IT-Sicherheit
Datenschutz
Prozesse
Stakeholder
Web-Plattform
Time to
...
1
Implementierung
© Unic - Seite 11
• Unterschiedliche Inhaltsstrukturen von
Teilbereichen:
• Produktespezifisch
• Storytelling
• Event-orie...
© Unic - Seite 12
• Storytelling: Publikation relevanter
Fachartikel
• Artikel können in Publikationen
wieder verwendet bz...
© Unic - Seite 13
• Konzeption: Alle Beteiligten sind von
Anfang an dabei: Design, AEM,
Analysten, Event-Organisatoren,
Ma...
© Unic - Seite 14
Projekt in
agile
Unterprojekte
aufteilen
Stakeholder
miteinbeziehen
Prozesse
definieren
2
Inhaltserstellung
© Unic - Seite 16
Ausgangslage:
• Bisher umständlicher Prozess
• Videos von Agentur erstellt
• Agentur konvertiert Videos
...
© Unic - Seite 17
• Verwaltung Texte & Metadaten in AEM
• Adobe Scene7 zur Auslieferung von
Videos und Bildergalerien
• Au...
© Unic - Seite 18
Arbeitsabläufe
auf Effizienz
überprüfen
Einheitliche
Benutzer-
Schnittstellen
Performance
beachten
3
Digitale Analyse
© Unic - Seite 20
Ausgangslage: Lange Durchlaufzeiten
• Kampagnen und Tracking Codes müssen
häufig und kurzfristig angepas...
© Unic - Seite 21
Adobe Dynamic Tag Management
• Tags und Skripts werden in DTM
angepasst: keine Abhängigkeit von IT
Relea...
© Unic - Seite 22
Dynamic Tag
Management
verwenden
Technologie,
Prozesse und
Personen
Rechtliche
Situation
beachten
!
Fazit
© Unic - Seite 24
«Zwischen»-Fazit
• AEM und Analytics sind
flexibel und integrativ
einsetzbar
• Unterschiedlichen
Anforde...
© Unic - Seite 25
Click to edit Master title style
Wir sind überzeugt, dass die «digitale
Bank» dank smarter, integrativer...
© Unic - Seite 26
Ausblick
Bedürfnisse der
Stakeholder
Budget
Priorisierung
Campaign
Management
Social-Media-
Kommunikatio...
© Unic - Seite 27
Hohlstrasse 536
8048 Zürich
Tel +41 44 560 12 12
Fax+41 44 560 12 13
info@unic.com
www.unic.com
Unic AG
© Unic - Seite 28
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse

1.184 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag "Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse" von Michael Grob und Martin Eisenring an den Adobe Digital Marketing Days 2015.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.184
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
182
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
26
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse

  1. 1. Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse Michael Grob | Senior Consultant Martin Eisenring | Senior Account Manager
  2. 2. © Unic - Seite 2 • Gründung 1996 in der Schweiz • Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb von integrierten Lösungen für Digital Marketing & Digital Commerce • Unabhängige, inhabergeführte Gruppe mit 280 Mitarbeitenden • Umsatz von 40 Mio CHF bzw. 33 Mio Euro (2014) • 5 Standorte: Bern, Karlsruhe, München, Wien und Zürich • Entwicklungszentrum in Wrocław Unic auf einen Blick
  3. 3. © Unic - Seite 4 Zwischenbericht • Projektübersicht • Einblicke • Microsites • Multimedia Center • Dynamic Tag Management • „Zwischen“-Fazit und Ausblick Michael Grob Senior Consultant Martin Eisenring Senior Account Manager
  4. 4. © Unic - Page 5 Gemeinsamer Weg: Credit Suisse und Unic Die Credit Suisse beschäftigt 45’000 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern tätig. Unic für Credit Suisse: • Email Marketing seit 2004 • Digital Analytics seit 2006 • Adobe Experience Manager seit 2010 • Searchmetrics & SEO seit 2011 • Beratung & Frontend Support
  5. 5. © Unic - Seite 6 Unterstützung aller Geräte- klassen (Responsive Design) Neue WCMS- Plattform Personali- siertes Besucher- erlebnis (1:1) Optimierte Online- Marketing- Aktivitäten Projektziele Credit Suisse Geschäftsbereiche Credit Suisse Informatik Credit Suisse Corporate Communications & Branding
  6. 6. © Unic - Seite 7 «Wir sind mittendrin» 1. Plattform aufbauen • Adobe Experience Manager • Adobe Analytics • Aufbau Funktionen und Design 2. Effizienz steigern • Anpassung von internen Prozessen an neue Systeme • Schrittweise Anpassungen von Inhalten (Inhaltsstruktur, Design) 3. Erweitern • Personalisierung und Targeting • Campaign-Management • Weitere Themen in Auswahl
  7. 7. © Unic - Seite 8 • Adobe Experience Manager wird in den Rechenzentren der Bank betrieben • Integration von Applikationen und Datenbanken der Bank (keine Kundendaten) • Adobe Analytics in der Cloud Adobe Experience Manager und Analytics im Bankenumfeld Web Entry Server Besucher Identity Mgmt Email/Newsletter Branch Locator .com Site 1 Site n AEM Adobe Analytics
  8. 8. © Unic - Seite 9 Einflussfaktoren und Time to Market IT-Sicherheit Datenschutz Prozesse Stakeholder Web-Plattform Time to Market
  9. 9. 1 Implementierung
  10. 10. © Unic - Seite 11 • Unterschiedliche Inhaltsstrukturen von Teilbereichen: • Produktespezifisch • Storytelling • Event-orientiert • Freiheit innerhalb standardisiertem Rahmens (Layout, Farbgebung) • Unterprojekte agil nach Scrum Aufteilung in Teilbereiche: Microsites t K & D I M & I Asian Investment Conference K & D I M & I Redesign “News & Expertise” K & D I M & I New Homepage K & D I M & I “Careers” Redesign K & D Konzept & Design I Implementierung M & I Migration & Inhaltserstellung “Flexible” IT-Releases
  11. 11. © Unic - Seite 12 • Storytelling: Publikation relevanter Fachartikel • Artikel können in Publikationen wieder verwendet bzw. im Kontext der entsprechenden Publikation angezeigt werden • Verbesserte User Experience durch Responsive Design • Zukunft: stärkere Personalisierung und Social-Media-Integration Beispiel: Redesign “News & Expertise” (News-Portal)
  12. 12. © Unic - Seite 13 • Konzeption: Alle Beteiligten sind von Anfang an dabei: Design, AEM, Analysten, Event-Organisatoren, Marketing-Spezialisten • Implementierung auf AEM mit höchster Priorität • Analytics mit Einbezug von externen Daten, an der Konferenz generiert • Durchlaufzeit: Weniger als 3 Monate Beispiel: Asian Investment Conference
  13. 13. © Unic - Seite 14 Projekt in agile Unterprojekte aufteilen Stakeholder miteinbeziehen Prozesse definieren
  14. 14. 2 Inhaltserstellung
  15. 15. © Unic - Seite 16 Ausgangslage: • Bisher umständlicher Prozess • Videos von Agentur erstellt • Agentur konvertiert Videos aufwändig in diverse Formate • Auslieferung an unterschiedliche Geräte bedarf komplexer Logik • Eigenes Content Delivery Network nötig: teuer Inhaltserstellung: Beispiel Publikation von Videos
  16. 16. © Unic - Seite 17 • Verwaltung Texte & Metadaten in AEM • Adobe Scene7 zur Auslieferung von Videos und Bildergalerien • Automatische Konvertierung in Device-spezifische Formate • Integriertes Content Delivery Network • Für Besucher und Content Manager transparent Heute: Multimedia Center mit Adobe Scene7 (AEM DAM) Content Manager Videos und BilderText und Metadaten Gerätespezifische Auslieferung von Bildern und Videos durch Scene7
  17. 17. © Unic - Seite 18 Arbeitsabläufe auf Effizienz überprüfen Einheitliche Benutzer- Schnittstellen Performance beachten
  18. 18. 3 Digitale Analyse
  19. 19. © Unic - Seite 20 Ausgangslage: Lange Durchlaufzeiten • Kampagnen und Tracking Codes müssen häufig und kurzfristig angepasst werden • Policy: Code auf der Plattform muss durch den IT-Review • Abhängigkeit von IT-Releases: Kampagnen müssen Monate im Voraus geplant werden Digitale Analyse: Bisher Abhängigkeit von IT-Releases Neue Anforderung Anpassung HTML und Skript Warten auf IT-Release Resultate verfügbar Bei Fehler oder Update
  20. 20. © Unic - Seite 21 Adobe Dynamic Tag Management • Tags und Skripts werden in DTM angepasst: keine Abhängigkeit von IT Releases mehr • Kurzfristige Anpassungen möglich • Review-Prozess durch IT möglich • Spart Wochen bei der Kampagnen- Planung Digitale Analyse: Dynamic Tag Management Neue Anforderung Anpassung Tag Management Review (Sicherheit) und Publikation Resultate verfügbar Bei Fehler oder Update
  21. 21. © Unic - Seite 22 Dynamic Tag Management verwenden Technologie, Prozesse und Personen Rechtliche Situation beachten
  22. 22. ! Fazit
  23. 23. © Unic - Seite 24 «Zwischen»-Fazit • AEM und Analytics sind flexibel und integrativ einsetzbar • Unterschiedlichen Anforderungen der Geschäftsbereiche kann Rechnung getragen werden • Richtlinien zu Sicherheit, Betrieb und Datenschutz werden eingehalten • Expertenwissen gesamtheitlich Nutzen (intern/ extern) • Business als Strategie- und Taktgeber (Investitionen in Auf- und Ausbau von internen Experten- teams entscheidend für Projekterfolg) • Grossprojekt in überschaubare Einzelprojekte aufteilen • Projekte agil durchführen, Mut zur Änderung • Miteinbezug aller Stakeholder • Freiheit innerhalb von Standards Es funktioniert Divide et impera Expertenwissen
  24. 24. © Unic - Seite 25 Click to edit Master title style Wir sind überzeugt, dass die «digitale Bank» dank smarter, integrativer Ausgestaltung der Inhalte und kundengeneigten Ansprache einen stark wachsenden Beitrag zu höherer Kundenzufriedenheit und Loyalität leisten wird.
  25. 25. © Unic - Seite 26 Ausblick Bedürfnisse der Stakeholder Budget Priorisierung Campaign Management Social-Media- Kommunikation Ad Spending Personalisierung und Targeting
  26. 26. © Unic - Seite 27
  27. 27. Hohlstrasse 536 8048 Zürich Tel +41 44 560 12 12 Fax+41 44 560 12 13 info@unic.com www.unic.com Unic AG © Unic - Seite 28 Michael Grob Senior Consultant michael.grob@unic.com martin.eisenring@unic.com Martin Eisenring Senior Account Manager

×