Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Webinar
Auswahlkriterien für Community
Software
22. Januar 2015
Agenda	
  
•  Community	
  Building	
  
•  Business	
  Cases	
  
•  So3ware	
  
– Auswahlkriterien	
  
– Funk9onalitäten	
...
22.01.15	
   3	
  
Aktivieren von Kunden
und Experten
Vom Partizipieren zum Interagieren:
Die „5 C“ des Community Building
•  Content:	
  Über	
  welche	
  Inhalte	
  wollen	
 ...
Fazit 2:
Das Ramp-Up ist für den Erfolg der
Community entscheidend!
Der Business Case
für Community Plattformen
Benefits
•  Quantified value
•  Defined metrics
Quelle: “The Total Economic Im...
Benefits
(Impact on business)
• Kostenreduk9on	
  
•  Reduziertes	
  Anrufvolumen	
  
•  Reduziertes	
  email	
  Volumen	
...
ROI	
  Betrachtung	
  
Was	
  ist	
  der	
  Use	
  Case?	
  
•  Social	
  Commerce	
  
– Conversion	
  Rate,Cross	
  &	
  ...
Automatisierte Verteilung aller Vorgänge unabhängig
vom Kommunikationskanal, ermöglicht durch
einheitliche Interaction Man...
So3wareauswahl	
  
•  Was	
  ist	
  das	
  Ziel?	
  
•  Wie	
  viele	
  poten9elle	
  Mitglieder?	
  
•  Welche	
  Art	
  ...
So3ware	
  
•  Cloud	
  oder	
  On-­‐Premise	
  
•  Admin-­‐Funk9onalitäten	
  
–  Rollen	
  und	
  Rechte,	
  etc.	
  
• ...
Anbieter	
  
22.01.15	
   13	
  
Kunden	
  
•  Lithium:	
  O2,	
  Telekom,	
  Vodafone,...	
  
•  Jive:	
  Sky,...	
  
•  Brandslisten:	
  Kabel	
  Deutsch...
Einsatzgebiete	
  CEM	
  Lösungen	
  
•  Contact	
  Center	
  
–  E-­‐Mail	
  Management	
  
–  Workforce	
  Op9miza9on	
 ...
22.01.15	
   16	
  
i-­‐CEM	
  Wiki	
  
22.01.15	
   17	
  
	
  
1.	
  Customer	
  Experience	
  Management	
  (CEM)	
  
	
  
	
  	
  	
  	
  	
   	
  Workshop:	
...
22.01.15	
   18	
  
	
  
4.	
  Anbieter	
  und	
  Tools	
  	
  
	
  
	
  Wiki	
  CEM	
  Lösungen	
  
	
  hup://wiki.i-­‐ce...
 
	
  
	
  Zeit	
  für	
  Ihre	
  Fragen	
  
	
  
22.01.15	
   19	
  
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Auswahlkriterien für Community Software

439 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Präsentation soll eine Hilfestellung für die Auswahl der passenden Community Software sein, es geht um die Fragen:

- Was ist bei Aufbau einer erfolgreichen Community zu beachten?
- Welcher Business Cases liegt der Community zugrunde?
- Was sind mögliche Auswahlkriterien für Community Software?
- Welche Software Anbieter gibt es?
- Praxisbeispiele

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Auswahlkriterien für Community Software

  1. 1. Webinar Auswahlkriterien für Community Software 22. Januar 2015
  2. 2. Agenda   •  Community  Building   •  Business  Cases   •  So3ware   – Auswahlkriterien   – Funk9onalitäten   – ROI   •  Anbieter   22.01.15   2  
  3. 3. 22.01.15   3  
  4. 4. Aktivieren von Kunden und Experten
  5. 5. Vom Partizipieren zum Interagieren: Die „5 C“ des Community Building •  Content:  Über  welche  Inhalte  wollen  Sie  mit  Ihren  Kunden  reden?   •  Context:  Wann  und  wie  nutzen  Ihre  Kunden  Ihre  Inhalte?   •  Connec9vity:  was  führt  dazu,  dass  Ihre  Kunden  Content   kommen9eren  und  bewerten  und  Inhalte  beitragen?   •  Con9nuity:  Wie  nachhal9g  rekrea9v  ist  Ihr  Content  und  die   Connec9vity  Ihrer  PlaRorm?     •  Collabora9on:  Wie  wollen  Sie  damit  Geld  verdienen?   Z.B.  Weiterempfehlungen, Crowd-Sourcing, Self-Service, Loyalität und Lock-Ins.
  6. 6. Fazit 2: Das Ramp-Up ist für den Erfolg der Community entscheidend!
  7. 7. Der Business Case für Community Plattformen Benefits •  Quantified value •  Defined metrics Quelle: “The Total Economic Impact™ Forrester report 2011 Cost • People • Process • Technology Costs (Impact on budget) Benefits (Impact on business) Flexibility (Options) R I S K Total Economic Impact Uncertainty • Impact of “assumptions” “Options” created • Are there new opportunities the future? à  Reputational risks à  Efficiency risks
  8. 8. Benefits (Impact on business) • Kostenreduk9on   •  Reduziertes  Anrufvolumen   •  Reduziertes  email  Volumen   •  Höhere  Mitarbeiter  Produk9vität   •  Bessere  FCR  (Erstlöungsquote)   •  Reduzierte  Suchmaschinen   Op9mierungs-­‐Kosten   • Umsatzausweitung   –  Erhöhung  der  Kundenloyalitäts  und   damit  Vertragslaufzeiten   –  Kundengetriebene   Verbesserungsvorschläge   –  Mehr  Weiterempfehlungen   Nutzenkategorien einer Online-Community: Quelle: “The Total Economic Impact™ Forrester report 2011
  9. 9. ROI  Betrachtung   Was  ist  der  Use  Case?   •  Social  Commerce   – Conversion  Rate,Cross  &  Upselling,...   •  Social  Support   – Call/  Mail  Deflec9on,  Kundenbindung  ...   22.01.15   9  
  10. 10. Automatisierte Verteilung aller Vorgänge unabhängig vom Kommunikationskanal, ermöglicht durch einheitliche Interaction Management Prozesse Telefon Task Telefon Telefon E-Mail Schriftstücke/ Fax Social Media Chat Arbeitszeit des Mitarbeiters Identifizieren und Priorisieren nach einheitlichen Regelwerk- kriterien Zentraler Arbeitsvorrat aller Arbeits- vorgänge Verteilung der am höchsten priorisierten Arbeits- vorgänge Field Services Partner Ausgestaltung der Taskzuteilung POS Web /Apps Niederlassungen
  11. 11. So3wareauswahl   •  Was  ist  das  Ziel?   •  Wie  viele  poten9elle  Mitglieder?   •  Welche  Art  von  Community?   –  „Club  Ersatz“   –  Support  Community   –  Social  Commerce....   •  Make  or  Buy?   •  Pflichtenhe3?!   22.01.15   11  
  12. 12. So3ware   •  Cloud  oder  On-­‐Premise   •  Admin-­‐Funk9onalitäten   –  Rollen  und  Rechte,  etc.   •  Mitgliederverwaltung   •  Gamifica9on   –  Mo9va9on   •  Reputa9on  Management   –  Mo9va9on   •  Social  Intelligence   –  Iden9fika9on  von  Heavy  Usern  und  Key  Influencern   22.01.15   12  
  13. 13. Anbieter   22.01.15   13  
  14. 14. Kunden   •  Lithium:  O2,  Telekom,  Vodafone,...   •  Jive:  Sky,...   •  Brandslisten:  Kabel  Deutschland,  R+V,  Media   Markt,...   •  Dimelo:  3Suisses,  Orange,  Virgin  Mobil,  ...   22.01.15   14  
  15. 15. Einsatzgebiete  CEM  Lösungen   •  Contact  Center   –  E-­‐Mail  Management   –  Workforce  Op9miza9on   –  Chat   •  Social  Customer  Support   –  Social  Media  Monitoring   –  Social  Media  Engagement   –  Community  Management   •  CRM   –  Kampagnen  Management  /  Marke9ng  Automa9on   –  Ticke9ng   •  Enterprise  Content  Management   –  Content  Management   –  Knowledge  Management   –  Enterprise  Feedback  Management   –  Input  Management   –  Output  Management   22.01.15   15  
  16. 16. 22.01.15   16   i-­‐CEM  Wiki  
  17. 17. 22.01.15   17     1.  Customer  Experience  Management  (CEM)                Workshop:  "Customer  Experience  Management  /  Kundenservice  2.0“         2.  Customer  Touchpoints                Customer  Touchpoint  Analyse:  Montoring    &  Kontaktanalyse       3.  Customer  Journey      Workshop:  “Customer  Journey  Mapping”     Angebote  des  i-­‐  CEM  
  18. 18. 22.01.15   18     4.  Anbieter  und  Tools        Wiki  CEM  Lösungen    hup://wiki.i-­‐cem.de/index.php       5.  Blog  der  i-­‐Service  IniHaHve      hup://i-­‐serviceblog.com                  
  19. 19.      Zeit  für  Ihre  Fragen     22.01.15   19  

×