Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen? 

119 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Sebastian Kolberg auf dem SAP Education Forum 2020

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen? 

  1. 1. /////////// „Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen?“ Sebastian Kolberg Global Project Lead AI4Talent, Bayer AG Twitter: @KolSeb
  2. 2. 2 Our Purpose: “Science for a better life” /// SAP Education Forum 2020 We are a life science company and a global leader in health care and nutrition. Our innovative products support efforts to overcome the major challenges presented by a growing and aging global population. We help prevent, alleviate and treat diseases. We also aim to ensure the world has a reliable supply of high-quality food, feed and plant-based raw materials. As part of this endeavor, the responsible use of natural resources is always a top priority. “Health for all, hunger for none” – putting an end to hunger and helping everyone lead a healthy life, while at the same protecting ecosystems. That’s what we aspire to achieve, guided by our corporate purpose “Science for a better life.”
  3. 3. 3 /// SAP Education Forum 2020 Wachsende Weltbevölkerung Klimawandel Neue Kundenerwartungen Digitalisierung Neue Technologien Demographischer Wandel Daten Neue Geschäftsmodelle
  4. 4. 4 /// SAP Education Forum 2020 Und…. Wie schnell hat Ihre Welt sich in den letzten 3 Monaten verändert?
  5. 5. • Digital Health Innovation • January 20185 Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Kompetenzen? /// SAP Education Forum 2020
  6. 6. Vergleich zu internen Befragungen 6 Data Analytics Digital Mindset Consulting / Influencing Agile Working Change Management Collaboration Business Acumen EXTERNAL INTERNAL /// SAP Education Forum 2020 Nehmen wir mal ein fiktives Beispiel
  7. 7. • Digital Health Innovation • January 20187 Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen? – Ja, aber…. /// SAP Education Forum 2020 Es kann ja so einfach sein: Schauen Sie sich Kompetenzmodelle an, machen Sie Interviews mit Ihren Stakeholdern, setzen Sie ein Projekt auf, definieren Sie alle wichtigen Kompetenzen, die wichtig sind…. Learn
  8. 8. Was sagen die Experten zu den wichtigsten HR Kompetenzen? Key Findings - External Trends – HR Kompetenzen 8 Indicates the frequency the capability was identified across industry expert sources Agile Working Business Acumen Change Management Coaching Collaboration Consulting / Influencing Data Analytics Digital Mindset HR Acumen Learning Agility /// SAP Education Forum 2020
  9. 9. • Digital Health Innovation • January 20189 Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen? – Ja, aber…. /// SAP Education Forum 2020 Und jetzt… Machen Sie ein Mapping zu den Rollen, drucken Sie das Ganze auf Hochglanzpapier und verteilen Sie es an Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter. Stellen Sie sicher, dass hinter jeder Kompetenz auch ein Seminar oder heutzutage ein eLearning ist. Fertig! Learn
  10. 10. • Digital Health Innovation • January 201810 Die neue Realität HR Personas /// SAP Education Forum 2020 1. Hat BWL studiert, hat im SSC gearbeitet in Projekten, nun Talent Manager 2. Hat Psychologie studiert, bei Beratungen gearbeitet, dann HRBP geworden 3. Hat BWL studiert, dann bei Commercial als Sales Rep gearbeitet, dann ins Learning Team gewechselt, nun Instructional Designer im HR Team 4. Hat Wirtschaftingenieurwesen studiert, dann in Procurement gearbeitet, dort Führung übernommen, nun Teamleiter in HR 5. Ist seit 25 Jahren HRBP in verschiedenen Rollen Was brauchen diese Personen eigentlich? Learn
  11. 11. • Digital Health Innovation • January 201811 Technology als Lösung? AI basierte Curation statt Kompetenzmodelle /// SAP Education Forum 2020 Bilder: Jane Hart
  12. 12. • Digital Health Innovation • January 201812 Digitale? Transformation? Erst die Transformation, dann Digital? /// SAP Education Forum 2020 Lernangebote Learning Management Systeme Kompetenzmodelle AI Technology Veränderungen der Arbeit / des Jobs Persönliche Relevanz Zeit zu Lernen Lernkultur
  13. 13. The Future of Jobs Report 2018 – World Economic Forum The external trends clearly show the urgent need for learning new skills and capabilities v// SAP Education Forum 202013 Figure 7: Expected average reskilling needs across companies, by share of employees, 2018–2022, Source: Future of Jobs Survey 2018, World Economic Forum.
  14. 14. “Lifelong learning is essential… /// SAP Education Forum 202014 But the truth is that people aged 30 to 44 spend just 9 minutes a day (=20,6 days in 5 years) on average on improving their qualifications. And for people aged 45 to 64, the figure is even lower only 4 minutes (=9,17 days in 5 years) Source: Future of Jobs Survey 2018, World Economic Forum. vs Quelle: Datenreport 2016 (Sozialbericht) der Bundeszentrale für politische Bildung
  15. 15. or? Wie sieht dein Kalender aus? /// SAP Education Forum 202015 …. Important Learning Reflektion: Was habe ich letzte Woche gelernt? Und was will ich diese Woche lernen? Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Emails…. Important Learning Emails…. Emails…. Emails…. Planen: 15 min – Schau mal bei YouTube nach Digitale Transformation 10 min – Lesen eines Blog Artikels von Harald Schirmer zum Thema Communities 30 min – Vorbereitung eines Entwicklungsgespräches / Schreiben eines Blogs
  16. 16. Ist nicht “Learning Agility” die wichtigste Kompetenz? 16 Indicates the frequency the capability was identified across industry expert sources Agile Working Business Acumen Change Management Coaching Collaboration Consulting / Influencing Data Analytics Digital Mindset HR Acumen Learning Agility /// SAP Education Forum 2020
  17. 17. • Digital Health Innovation • January 201817 #Lebenslanges Lernen /// SAP Education Forum 2020 Weißt Du eigentlich, was für Dich in Zukunft relevant ist? Was willst Du eigentlich als nächstes Lernen? Wie sieht Deine Entwicklungs-Aktivitätenliste aus? Wie integrierst Du eigentlich regelmäßiges Lernen in Deine tägliche Arbeit und in Dein Leben? Wer kann Dir dabei helfen? Und wie kannst Du anderen dabei helfen? Collaborate Connect
  18. 18. • Digital Health Innovation • January 201818 Blocken Sie sich eigentlich regelmäßig Zeit um zu Lernen? /// SAP Education Forum 2020
  19. 19. • Digital Health Innovation • January 201819 Braucht es noch Kompetenzmodelle für lebenslanges Lernen? – Ja, und…. /// SAP Education Forum 2020 …es braucht: eine strategische Ableitung aus der Business Strategy einen flexiblen Rahmen für sich verändernde Kompetenzen eine persönliche „Relevanz“ + „Zeit“ eine Lernkultur und dann kann auch Technology helfen Lebenslanges Lernen ist nicht mehr länger ein #Buzzword! Aber alles beginnt mit Dir! Und bitte nicht “das ist jederzeit verfügbar” mit “das mache ich, wenn ich Zeit habe” verwechseln.
  20. 20. 20 Zeit für Fragen und Diskussionen… Twitter: @KolSeb LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sebastiankolberg/
  21. 21. /////////// Thank you!
  22. 22. /// Advancing Digital at Bayer /// Data as an Asset Convention /// September 201922 Forward-Looking Statements This presentation may contain forward-looking statements based on current assumptions and forecasts made by Bayer management. Various known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the actual future results, financial situation, development or performance of the company and the estimates given here. These factors include those discussed in Bayer’s public reports which are available on the Bayer website at http://www.bayer.com/. The company assumes no liability whatsoever to update these forward-looking statements or to conform them to future events or developments.

×