Medienkompetenz vermitteln
Ein Programm in 10 Schritten - phwa.ch/manuel
Bild: forut
Bild: Henry Balaszeskul
Die wichtigen Aspekte der
Digitalisierung sind soziale: Was
bedeuten Arbeit, Gemeinschaft,
Bildung...
Ablauf
Bild: Laurens Kaldeway
1. Schritt
Kinder Kinder sein lassen
digitale Pausen anbieten
Mediennutzung
2. Schritt

Verstehen, wie Kinder (neue) Medien nutzen
Wenn ein Kind im Alter von acht Jahren ganz
toll mit dem iPad umgehen kann, hat es
vielleicht eine hohe Wischkompetenz, mi...
Klassenchat
E-Mail
WhatsApp
3. Schritt
Verstehen, was auf dem Spiel steht
Youtuber
Berufswelt
Melkroboter
Autos
4. Schritt

Mit Kindern (zusammen) kommunizieren
5. Schritt

Vertrauen statt Kontrolle
Eltern verletzen
PS
Jugendliche 

schützen PS 

nicht
?
Paradox der
Privatsphäre
5. Schritt

Lernprozesse sinnvoll gestalten
Sachverhalt

Problem
Suche
Darstellung Austausch
reales Lernen
Sachverhalt
Traditionelle Didaktik
6. Schritt

Informelles Lernen verstehen
Minecraft
7. Schritt

Erziehung/Bildung nicht standardisieren
(1) Lernen ist nicht standardisierbar
(2) Menschen sind nicht standardisierbar
(3) Maschinen arbeiten standardisiert
8. Schritt

Über Probleme sprechen
Schlafen
problematisches
Verhalten
problematische
Mediennutzung
Bild: sigamani
9. Schritt

Kreativität und Zusammenarbeit fördern
Kollaboratives digitales Lernen
An Instagram Short Film
Thomas Jullien

F, 2013 - Quelle: vimeo.com/79207239
10. Schritt

Selbstachtsamkeit
Netzwerke aus
Menschen
Richard David Precht
ORF heute konkret, 16. Oktober 2014

Quelle: facebook.com/heutekonkret
Wie kann Erziehung zur Freiheit im
digitalen Zeitalter gelingen?
Ganz banal gesagt: durch
Anerkennung, Unterstützung und
Z...
Fragen?
Danke! 

Folien: 

Kontakt: 

phwa.ch/manuel

wampfler@schulesocialmedia.ch

+41 78 704 29 29

phwampfler
Bild: Nikita Burdenkov
Bild: Nikita Burdenkov
Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten
Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten
Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten
Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten
Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten

946 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation Bern, April 2015

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
946
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
96
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Medienkompetenz vermitteln - ein Programm in 10 Schritten

  1. 1. Medienkompetenz vermitteln Ein Programm in 10 Schritten - phwa.ch/manuel Bild: forut
  2. 2. Bild: Henry Balaszeskul Die wichtigen Aspekte der Digitalisierung sind soziale: Was bedeuten Arbeit, Gemeinschaft, Bildung und Beziehungen heute?
  3. 3. Ablauf
  4. 4. Bild: Laurens Kaldeway 1. Schritt Kinder Kinder sein lassen
  5. 5. digitale Pausen anbieten
  6. 6. Mediennutzung
  7. 7. 2. Schritt
 Verstehen, wie Kinder (neue) Medien nutzen
  8. 8. Wenn ein Kind im Alter von acht Jahren ganz toll mit dem iPad umgehen kann, hat es vielleicht eine hohe Wischkompetenz, mit Medienkompetenz hat das aber nichts zu tun. [Das geschieht] völlig kontextfrei - nicht mit den Zielen Wissensaneignung und - verwertung. Quelle: phwa.ch/lembke
  9. 9. Klassenchat
  10. 10. E-Mail
  11. 11. WhatsApp
  12. 12. 3. Schritt Verstehen, was auf dem Spiel steht
  13. 13. Youtuber
  14. 14. Berufswelt
  15. 15. Melkroboter
  16. 16. Autos
  17. 17. 4. Schritt
 Mit Kindern (zusammen) kommunizieren
  18. 18. 5. Schritt
 Vertrauen statt Kontrolle
  19. 19. Eltern verletzen PS Jugendliche 
 schützen PS 
 nicht ? Paradox der Privatsphäre
  20. 20. 5. Schritt
 Lernprozesse sinnvoll gestalten
  21. 21. Sachverhalt
 Problem Suche Darstellung Austausch reales Lernen
  22. 22. Sachverhalt Traditionelle Didaktik
  23. 23. 6. Schritt
 Informelles Lernen verstehen
  24. 24. Minecraft
  25. 25. 7. Schritt
 Erziehung/Bildung nicht standardisieren
  26. 26. (1) Lernen ist nicht standardisierbar (2) Menschen sind nicht standardisierbar (3) Maschinen arbeiten standardisiert
  27. 27. 8. Schritt
 Über Probleme sprechen
  28. 28. Schlafen
  29. 29. problematisches Verhalten problematische Mediennutzung
  30. 30. Bild: sigamani 9. Schritt
 Kreativität und Zusammenarbeit fördern
  31. 31. Kollaboratives digitales Lernen
  32. 32. An Instagram Short Film Thomas Jullien
 F, 2013 - Quelle: vimeo.com/79207239
  33. 33. 10. Schritt
 Selbstachtsamkeit
  34. 34. Netzwerke aus Menschen
  35. 35. Richard David Precht ORF heute konkret, 16. Oktober 2014
 Quelle: facebook.com/heutekonkret
  36. 36. Wie kann Erziehung zur Freiheit im digitalen Zeitalter gelingen? Ganz banal gesagt: durch Anerkennung, Unterstützung und Zuwendung. Quelle: phwa.ch/capurro
  37. 37. Fragen?
  38. 38. Danke! 
 Folien: 
 Kontakt: 
 phwa.ch/manuel
 wampfler@schulesocialmedia.ch
 +41 78 704 29 29
 phwampfler
  39. 39. Bild: Nikita Burdenkov
  40. 40. Bild: Nikita Burdenkov

×