Social Media
Brandbuilding
Strategie & Beratung
Social Media &
Content Marketing
Advertising
Technologie
Werbeboten Media
...
2wth by
Wir sind die Werbeboten. Der Aufbau von Marken in sozialen Medien und der digitalen Welt liegt uns
am Herzen. Seit...
3wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
1.  Grundlagen: Unterschied zwischen Facebook und Instagram – Rücksch...
4wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
•  1,6 Mrd. User – „jede Zielgruppe“ ist
dort zu finden
•  Organische...
5wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
• 
Unsere Aufgabe:
Instagram und Facebook als Vermarktungskanal ausba...
6wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
S M A R T
Status
Quo
Strategie Ziel
Maß-
nahmen
Controlling
Aufgepass...
7wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Quelle: http://www.onlinemarketing-praxis.de/
Zur genauen Zieldefinit...
8wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Eine optimale Kampagnenstruktur spricht User an ihrem letzten Touchpo...
9wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Facebook bietet ein einzigartiges Cross-Device-Tracking und legt dami...
10wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Facebook Custom Audiences bieten dank des CRM- und Look-a-Like-Targe...
11wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Im Vergleich zum statischem Retargeting ermöglichen Dynamic Product ...
12wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Der positivste ROI kann durch Bestandskunden-Targeting erzielt werde...
13wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Eure Zielgruppe wird nur attraktive und wechselnde Anzeigen mögen, a...
14wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Der Vermarktungs-Case zeigt sehr deutlich, dass Facebook und Instagr...
15wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
Der Vermarktungs-Case zeigt sehr deutlich, dass Facebook und Instagr...
16wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt
•  Erstellt Look-a-Likes auf Basis verschiedener Kategorien, wie z.B...
17wth by
•  Unser Whitepaper: https://werbeboten.de/whitepaper/
•  Unser Blog: http://www.social-media-knigge.de/
Noch nic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wie du Instagram- und Facebook-Ads optimal kombinierst + die 3 wichtigsten Optimierungshebel 

1.184 Aufrufe

Veröffentlicht am

Werbeboten Media Talk #AFBMC
Mehr Infos: http://conference.allfacebook.de

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.184
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
79
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wie du Instagram- und Facebook-Ads optimal kombinierst + die 3 wichtigsten Optimierungshebel 

  1. 1. Social Media Brandbuilding Strategie & Beratung Social Media & Content Marketing Advertising Technologie Werbeboten Media Wie du Instagram- und Facebook-Ads optimal kombinierst + die 3 wichtigsten Optimierungshebel
  2. 2. 2wth by Wir sind die Werbeboten. Der Aufbau von Marken in sozialen Medien und der digitalen Welt liegt uns am Herzen. Seit 2010 beraten wir unsere Kunden bei der Konzeption und Umsetzung von Kampagnen zum digitalen Markenaufbau. Soziale Medien stehen dabei im Mittelpunkt. Wir sind #Überdentellerrandblicker und pressen Ideen nicht in Kanäle. Unsere Kompetenz basiert auf Kreativität, Leidenschaft für Social Media und Expertise in der Vermarktung und Technologieentwicklung. Located in the heart of Berlin – um Trends am Puls der Zeit wahrnehmen zu können
  3. 3. 3wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt 1.  Grundlagen: Unterschied zwischen Facebook und Instagram – Rückschlüsse auf Advertising Möglichkeiten 2.  Wie wir +450% Sales-Steigerung erzielten 3.  Drei sinnvolle Optimierungshebel Agenda
  4. 4. 4wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt •  1,6 Mrd. User – „jede Zielgruppe“ ist dort zu finden •  Organische Posts mit Bild, Video oder Link verknüpft •  Sichtbarkeitsschranke •  Reichweite über Ads und Interaktion (Like, Share) à Keine Investition in Fan Ads ohne sinnvolle Strategie •  400+ Mio. User •  Fast 100% mobil •  Posts nur mit Bild oder Video •  (Noch) keine Sichtbarkeitsschranke à Brand Awareness •  NUR Instagram Ads bieten Links •  Keine Follower Ads möglich •  Reichweite über Ads und Hashtags Facebook und Instagram können in Kombination genutzt werden, bspw. über eine Reich- weitenkampagne auf Instagram, die über Facebook als Retargetingkanal verlängert wird. Facebook und Instagram unterscheiden sich grundsätzlich, verfügen jedoch über die gleiche Targeting-Basis von Facebook
  5. 5. 5wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt •  Unsere Aufgabe: Instagram und Facebook als Vermarktungskanal ausbauen
  6. 6. 6wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt S M A R T Status Quo Strategie Ziel Maß- nahmen Controlling Aufgepasst: Zuerst muss ein Ziel nach S.M.A.R.T. definiert werden
  7. 7. 7wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Quelle: http://www.onlinemarketing-praxis.de/ Zur genauen Zieldefinition ist ein gesamtheitliches Verständnis der Customer Journey entscheidend
  8. 8. 8wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Eine optimale Kampagnenstruktur spricht User an ihrem letzten Touchpoint der Customer Journey an, um sie schlussendlich zur Conversion zu führen erste Anzeige Website Lead Waren- korb Sale Resale erste Anzeige Webseiten- besucher & Leads Warenkorb- abbrecher Sales Custom Audience Targeting Dynamic Product Ads Klicks Warenkorb Sales Re-/-Cross-/ Up-Sale Custom Audience Targeting (CRM-Daten) Interest-Targeting Custom Audience TargetingKlicks Leads Sales •  User werden durch ein aufgeteiltes Targeting entlang der Touchpoints ihrer Customer Journey gezielt angesprochen und abgeholt •  User können auch einzelne Touch Points überspringen, z.B.: Ad à Warenkorbabbrecher à Sales
  9. 9. 9wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Facebook bietet ein einzigartiges Cross-Device-Tracking und legt damit die Grundlage zur ganzheitlichen Ad-Aussteuerung entlang der User Journey Facebook und Instagram Reichweite Traffic Retarge8ng Sales CRM- Targe8ng Re-Sales 1 2 3
  10. 10. 10wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Facebook Custom Audiences bieten dank des CRM- und Look-a-Like-Targetings enormes Vermarktungspotenzial auf Facebook UND Instagram Facebook und Instagram Reichweite Traffic Retarge8ng Sales CRM- Targe8ng Re-Sales •  1. Strategie: LaL 1-10% der Webseitenbesucher •  2. Strategie: LaL 1-10% der Kunden •  3. Strategie: LaL 1-10% der Big-Spender •  1. Strategie: Standard statisches Retargeting •  2. Strategie: Dynamic Product Ads (dynamisches Retargeting) •  3. Strategie: Targeting auf Warenkorbabbrecher •  1. Strategie (Plan): Newsletterverlängerung •  2. Strategie (Plan): Produktumfragen 1 2 3
  11. 11. 11wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Im Vergleich zum statischem Retargeting ermöglichen Dynamic Product Ads eine individuelle Kundenansprache entlang des Kaufprozesses Statisches Retargeting •  User, die den Webshop besuchen, werden mittels Pixel markiert •  Sie sehen später allgemeine Werbung vom Unternehmen •  Nachteil: •  Kein direkter Bezug zu den Produkten, die der User zuvor im Webshop betrachtet hat •  Kein direkter Bezug zum tatsächlichen Bedarf des potenziellen Käufers Dynamisches Retargeting •  User sieht in der Werbung exakt die Produkte, die er sich zuvor im Webshop angesehen hat •  Per integriertem Produktfeed werden Produktinformationen an Facebook übermittelt und somit die Werbung dynamisch befüllt •  Vorteil: •  direkter Bezug zum tatsächlichen Bedarf des potenziellen Käufers
  12. 12. 12wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Der positivste ROI kann durch Bestandskunden-Targeting erzielt werden – je näher die Zielgruppe am Produktkauf ist, umso besser wird der ROI ROI Steigerung Reichweite CRM-Daten Eigene Daten Externe Daten •  Um das ROI-Risiko zu senken, sollten Kampagnen mit dem Targeting auf eigene Daten gestartet werden •  Webseitenbesucher, Newsletter- abonnenten u. Bestandskunden stehen kurz vor dem (Re-/Up-) Sale •  Zielgruppen der CRM- und eigenen Daten sind begrenzt •  CRM- und eigene Daten können durch externes Targeting angereichert werden
  13. 13. 13wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Eure Zielgruppe wird nur attraktive und wechselnde Anzeigen mögen, also seid kreativ und zeigt ihnen regelmäßig neue Angebote und Aktionen Dezember Januar Februar ...
  14. 14. 14wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Der Vermarktungs-Case zeigt sehr deutlich, dass Facebook und Instagram ein sehr performanter Kanal zur Produktvermarktung sein kann +450% mehr Sales + 10% CvR + 74% organische Follower +386% SEO- u. Direct- Traffic
  15. 15. 15wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt Der Vermarktungs-Case zeigt sehr deutlich, dass Facebook und Instagram ein sehr performanter Kanal zur Produktvermarktung sein kann +450% mehr Sales + 10% CvR + 74% organische Follower +386% SEO- u. Direct- Traffic
  16. 16. 16wth byTW / IG: @Werbeboten TW / IG: @L_Muellenhaupt •  Erstellt Look-a-Likes auf Basis verschiedener Kategorien, wie z.B.: •  Webseitenbesucher bestimmter Produktgruppen •  Alle Kunden vs. Big-Spender •  App-Downloader vs. Registrierte App-Nutzer •  Vermeidet überschneidende Zielgruppen und schließt sie sinnvoll aus •  Instagram Prospecting (mobile) + Facebook Retargeting (Desktop) = höhere Conversion-Rate Zusätzliche Take-aways: •  Definiert nur EIN Ziel / Kampagne •  Analysiert Eure Customer Journey und holt potenzielle Kunden richtig ab •  Verwendet die Audience Insights bei der Erstellung Eurer Anzeigen •  Achtet auf einen guten Relevance Score (7 – 10) Take aways: 3+4 Optimierungshebel für Facebook- und Instagram Ads
  17. 17. 17wth by •  Unser Whitepaper: https://werbeboten.de/whitepaper/ •  Unser Blog: http://www.social-media-knigge.de/ Noch nicht genug? Wir bieten Workshops, Audits und zeigen euch den #larsclickwins Ansatz ;) Werbeboten Media GmbH www.werbeboten.de LM@werbeboten.de 030 609 88 490 - 5 Danke für die Aufmerksamkeit Q & A

×