Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Die praktische Anwendung von Facebook Atlas im Uhren-Segment #AFBMC

859 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Juliane Erler auf der AllFacebook Marketing Conference 2016.

Mehr Informationen:
http://conference.allfacebook.de/session/die-praktische-anwendung-von-facebook-atlas-im-uhren-segment/

Zu Juliane:
http://conference.allfacebook.de/speaker/juliane-erler/

Veröffentlicht in: Soziale Medien
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die praktische Anwendung von Facebook Atlas im Uhren-Segment #AFBMC

  1. 1. Facebook Atlas Sein oder Schein? Ein Praxistest am Beispiel eines global tätigen Uhrenherstellers
  2. 2. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Anzahl digitaler Geräte 3% 9% 14% 24% 29% 2012 2013 2014 2015 2016 Während in 2012 nur 3% der befragten User in Deutschland 3 digitale Geräte genutzt haben, sind es in 2016 bereits 29%.  
  3. 3. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Cookies
  4. 4. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Cookie-Krümel •  Advertiser nutzen die Cookie-Tracking Methode zur Messung ihrer Kampagnenziele •  Cookies sind - insbesondere im Umfeld multipler Geräte - technisch limitiert: 1.  Device- und Browser-basiert 2.  Ineffizient auf Mobilgeräten 3.  Ungeeignet für mobile Apps
  5. 5. Facebook Atlas
  6. 6. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Menschen
  7. 7. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Facebook Atlas >> People-Based Marketing <<
  8. 8. Case Study
  9. 9. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Kontext Global tätiger CH-Uhrenhersteller (>20 Länder) 2-monatige Laufzeit Facebook, Instagram, DoubleClick Store Locator Clicks (Soft Conversions) Männer im Alter von 25-55
  10. 10. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Vorgehen •  >25 Kampagnen via FB Power Editor •  Atlas Sync •  ~ 900 Creatives via Atlas •  Kampagnen via DBM •  Auslieferung der Anzeigen via FB und DBM
  11. 11. Erkenntnisse
  12. 12. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Conversions Cross- Channel (50%)   ? Standard Report Rohdaten Report Cross- Device (18%)  
  13. 13. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Zielgruppe Es gab Zielgruppen, welche konvertiert und Impressions ausgelöst haben, die nicht Teil des ursprünglichen Targetings waren.     Beispiel: Display und YouTube 010203040 ConversionRates(%) 13-17 18-24 25-34 35-44 45-54 55-64 65* Male Impressions Clicks Conversions Female Impressions Clicks Conversions
  14. 14. Empfehlungen und Fazit
  15. 15. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Erkenntnisse zu Atlas •  User Insights aufgrund von Datenschutz Richtlinien und fragmentierter Reportings limitiert einsehbar •  Mithilfe von Atlas können Reichweite und Frequenz akkurat Cross-Device gemessen werden •  Mehr Transparenz über das Targeting (Alter und Geschlecht) außerhalb des Facebook Imperiums wird geschaffen
  16. 16. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Empfehlungen zu Atlas Die Anwendung von Facebook Atlas empfiehlt sich für: •  Branding Kampagnen, die über mehrere Plattformen laufen (z.B. Facebook, YouTube, GDN) Reichweite und Frequenz •  Explizite Cross-Device- oder Mobile-Kampagnen Reichweite und Frequenz •  Brands oder Agenturen, die mit Advertisern zusammenarbeiten Targeting-Transparenz
  17. 17. @JulErlerWebrepublic AG | Facebook Atlas06.10.2016 Fazit •  Die Nutzung multipler digitaler Geräte ist rasant gestiegen •  Herkömmliche Tracking-Methoden sind ungenau Die Lösung: „People-Based Marketing“ •  Atlas steckt (noch?) in den Kinderschuhen •  Akkurate Daten bezüglich Reichweite und Frequenz •  Mehr Kontrolle über Alter und Geschlecht der Zielgruppe
  18. 18. LET’S CONNECT @JulErler juliane.erler@webrepublic.com

×