121WATT Night Academy 12. Mai 2016

703 Aufrufe

Veröffentlicht am

Trending Topics im Jahr 2016:
- Virtual Reality
- Machine Learning
- Statistik

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

121WATT Night Academy 12. Mai 2016

  1. 1. © 121WATT - Alexander Holl Relaunch Yourself 3 Qualifikationen, mit denen ich mich 2016 beschäftigen werde!
  2. 2. © 121WATT - Alexander Holl JavaScript sites / Progressive Web Apps -- wird es demnaechst Applikationen geben, die nur im Browser laufen? Dieses Thema kommt & geht ja schon seit einiger Zeit, wird's bei installierten Apps bleiben? bei Websites? bei einer Mischung? * "Next Billion Users" -- was passiert, wenn die Mehrheit der Internet-Benutzer in China, Indien, Indonesien, Malaysia, & Brazil ist? Wie verändert sich der Umgang mit dem Web, wenn die bekanntesten Websites aus eines dieser Länder kommen? Für "uns" (der Westen) sind ihre Märkte nicht besonders interessant, da die Kaufkraft i.d.R. nicht gleich hoch ist, aber für sie sind, sowohl ihre eigenen Märkte riesig, sowie natürlich auch unsere Märkte wahnsinnig interessant. In wenigen Jahren wird es soweit sein. Bleibt das "westliche" Internet relevant, oder ist das dann "old school"? Merken wir überhaupt, wenn sie uns überholen, oder merken wir es erst, wenn es schon lange passiert ist (ähnlich wie "mobile web")? * Internet of Things -- wir machen uns heute lustig Über die Zahnbürste, die sich ans Internet verbindet, oder die Weinflasche, die ein Touchscreen enthält, aber der Anschluss ans Internet wird immer günstiger & einfacher, für $2-3 bekommt man ein Chip-Modul mit Wifi, CPU & Speicher. Was bedeutet das für das Internet? Wird das Internet immer präsenter, oder verschwindet es eher im Hintergrund? Was passiert mit den gesammelten Daten? Wie spiele ich ein Sicherheitsupdate auf meiner Zahnbürste auf? Angst macht mir das nicht, aber es gibt noch viel, auszubügeln :) -- und viele Chancen für kreative Lösungen. John Müller, Webmaster Trend Analyst Google Zürich
  3. 3. © 121WATT - Alexander Holl • 10 aktuelle AdWords Mythen: http:// ppcninja.co/uncategorized/10-adwords- myths-that-shouldve-been-forgotten- ages-ago/ • Linkbuilding ist tot und andere SEO Mythen: https://moz.com/blog/seo-myths oder hier • Google Analytics Mythen: http://online- behavior.com/googleanalytics/myths denn wer wenig weiß im Online Marketing muss Vieles glauben…
  4. 4. © 121WATT - Alexander Holl Themen mit denen ich mich 2016 beschäftigen werde •I. Virtual Reality •II. Machine Learning •III. Statistik •Themen mit denen sich • John Müller • Lennart Paulsen • Thomas Hutter • Andre Morys beschäftigen 4
  5. 5. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy 2016 Marketing wird immer einfacher!
  6. 6. © 121WATT - Alexander Holl Marketing war schwer weil wir eigentlich nie so richtig wussten was wir machen…aber zum Glück hatten wir John Wanamaker und • die 4P des Marketing • die 7P des Marketing • Markenidentität • Einzel, Familien und Dachmarkenstrategien • Top of Mind Strategie bzw. Top of mind awareness • Brand Polish • Das zahlt voll auf die Marke ein.. Bildquelle: http://turkeltalks.com/assets/John-Wanamker-Final.gif Marketing war schwer weil wir eigentlich nichts wussten
  7. 7. © 121WATT - Alexander Holl Marketing war schwer weil wir komplizierte Pläne erstellt haben…
  8. 8. © 121WATT - Alexander Holl •Und dann haben wir halt so etwas gemacht! Quelle: Overture Markteinführung im Jahr 2001, Konzept Agentur Wahrscheinlich lag es aber daran das die Basis sehr simpel war
  9. 9. © 121WATT - Alexander Holl Und gutes Marketing wird immer einfacher, weil wir immer mehr bessere Technologien & Tools haben…
  10. 10. © 121WATT - Alexander Holl 5 Lernstrategien für Menschen (Unternehmen) • Rumbrobieren: Trial & Error • Ausblenden: Sehr beliebte Strategie • Rationale Durchdringung über Details • Reduktion auf wenige Faktoren • Emotionale Bewertung (Intuition) über Musterbildung -> Vorraussetzung für gute Intutition: Eine lange Lerngeschichte am Rande der Überforderung • Jede Woche eine neue Technologie: https://www. 121watt.de/online-marketing/wie-agile-denkweisen- dein-online-marketing-positiv-beeinflussen/ Professor Kruse zum Thema Komplexität und Inutition https://www.youtube.com/watch?v=m3QqDOeSahU Aber das macht Marketing auch immer vernetzter
  11. 11. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy I. Virtual Reality
  12. 12. © 121WATT - Alexander Holl Von 0 auf 1- am 12. April 2016
  13. 13. © 121WATT - Alexander Holl
  14. 14. © 121WATT - Alexander Holl Unser erstes 360 Video
  15. 15. © 121WATT - Alexander Holl • Virtual-Reality-TV Sportevents live in die VR-Brille streamen: Die nächsten Sport Evemts gibt es hier - http:// www.nextvr.com/gearvr-live-masters2016. • Playstation VR: US-Bundle mit Move-Controllern und Kamera kommt ab 22. März in US - Mehr hier bei - mehr dazu auch hier: http://www.netzwelt.de/playstation-vr/ 155583-playstation-vr-114-spiele-sonys-psvr-brille- entwickelt.html. • Alibaba investiert in VR, um E-Commerce noch interessanter zu machen: http://techcrunch.com/ 2016/03/17/alibaba-is-working-to-bring-virtual-reality-into-its- e-commerce-services/. • Oculus gibt es bei Netflix: http://techblog.netflix.com/ 2015/09/john-carmack-on-developing-netflix-app.html. • Für Steve Wozniak ist das Lieblingsthema VR: https:// vrodo.de/apple-steve-wozniak-steht-auf-oculus-rift/. • VR und Education: https://geeky.io/2015/06/08/vr- education.html. Quelle Bild: https://vrodo.de/playstation-vr-us-bundle-mit-move-controllern-und-kamera-kommt/ Warum VR interessant ist…
  16. 16. © 121WATT - Alexander Holl • Virtual-Reality-TV Sportevents live in die VR-Brille streamen: Die nächsten Sport Evemts gibt es hier - http:// www.nextvr.com/gearvr-live-masters2016 • Playstation VR: US-Bundle mit Move-Controllern und Kamera kommt ab 22. März in US - Mehr hier bei - mehr dazu auch hier: http://www.netzwelt.de/playstation-vr/ 155583-playstation-vr-114-spiele-sonys-psvr-brille- entwickelt.html • Alibaba investiert in VR, um E-Commerce noch interessanter zu machen: http://techcrunch.com/ 2016/03/17/alibaba-is-working-to-bring-virtual-reality-into-its- e-commerce-services/ • Oculus gibt es bei Netflix: http://techblog.netflix.com/ 2015/09/john-carmack-on-developing-netflix-app.html • Für Steve Wozniak ist das Lieblingsthema VR: https:// vrodo.de/apple-steve-wozniak-steht-auf-oculus-rift/ • VR und Education: https://geeky.io/2015/06/08/vr- education.html Quelle Bild: https://vrodo.de/playstation-vr-us-bundle-mit-move-controllern-und-kamera-kommt/ Und warum wir uns damit beschäftigen…
  17. 17. © 121WATT - Alexander Holl Was braucht man eigentlich? Hier gehts bei Amazon zur Playstation VR: http://www.amazon.de/ Sony-PlayStation-VR-4/dp/B00ULWWFIC/ref=sr_1_1? s=videogames&ie=UTF8&qid=1460639560&sr=1-1&keywords=playst ation+vr und bei Saturn die passende Brille: http://www.saturn.de/ de/product/_sony-playstation-vr-2117090.html? gclid=CMHo3Y2bjswCFcE_GwodLhQEgw Amazon hat gleich eine eigene Landeseite zum Thema: http:// www.amazon.de/b? ie=UTF8&node=8556760031&ref=spks_0_0_750964947&qid=14574 42054&pf_rd_p=750964947&pf_rd_m=A1PA6795UKMFR9&pf_rd_t= 301&pf_rd_s=desktop-auto- sparkle&pf_rd_r=0ACQD46XD6JASXRFJGYX&pf_rd_i=virtual+reality +brille Von Google gibt es auch ein Produkt: https://store.google.com/ product/goggletech_c1_glass - leider nur nicht verfügbar oder auch hier gibt es das Google Card Board https://www.google.com/get/ cardboard/ Wenn man nicht weiss was besser ist: https://vrodo.de/tested- vergleicht-htc-vive-und-oculus-rift/ Alle Systeme im Überblick hier: https://vrodo.de/vr-brillen-vergleich/
  18. 18. © 121WATT - Alexander Holl Mehr dazu auch hier: https://store.google.com/ product/google_cardboard? utm_source=google- cardboard&utm_medium=MS&utm_campaign= Google_Cardboard Dazu sagt Google: „Cardboard funktioniert mit den meisten Android- und iOS-Smartphones mit einer Displaygröße von 4 bis 6"² und verfügt außerdem über einen interaktiven Bedienknopf, der mit allen kompatiblen Smartphones verwendet werden kann.“ Die passende App gibt es gleich hier: https:// play.google.com/store/apps/details? id=com.google.samples.apps.cardboarddemo Das Google Cardboard 2 zum Preis von 25$ VR zum Einsteigen powered by Google
  19. 19. © 121WATT - Alexander Holl Quelle: Das haben wir gerade gekauft! Und wenn Ihr nicht konsumieren sondern produzieren wollt! Quelle: http://www.red.com/store/products/ epic-m-red-dragon-w-side-ssd-and-lens- mount
  20. 20. © 121WATT - Alexander Holl John Carmack CTO von Oculus https://twitter.com/id_aa_carmack Bildquelle: http://www.roadtovr.com/wp-content/uploads/2014/10/michael-abrash-oculus-research-division.jpg 3 Personen die man in VR kennen sollte Michael Abrash Chief Scientist bei Oculus Hier sein Keynote bei ber Oculus Connect https:// www.youtube.com/watch?v=tYwKZDpsjgg Bildquelle: http://www.roadtovr.com/wp-content/uploads/2014/10/michael-abrash-oculus-research- division.jpg Joe Ludwig https://twitter.com/joeludwig Bildquelle: http://www.valvetime.net/attachments/oculus-valve-03-jpg.24064/
  21. 21. © 121WATT - Alexander Holl Was ist VR?: Ein Fernsehbeitrag zu VR: http://www.welt.de/virtual- reality/was-ist-vr/article145761381/virtual-reality---eine-neue-welt- entsteht und hier eine Seite der Welt dazu: http://www.welt.de/virtual- reality/was-ist-vr (Nebenbei eine gute Themenseiten) Oculus Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/ UC766vkQw0Mz3VtXX5XvXxGQ HTC Vive Kanal: https://www.youtube.com/channel/ UCnV5HYjb358rUDcAnrlxUkw VRODO Kanal Magazin für VR: https://www.youtube.com/channel/ UCjWrnToUVciiM7C6KVSsQbQ Keynote zu VR von Michael Abrash: https://www.youtube.com/watch? v=tYwKZDpsjgg Blog zum Thema VR: https://vrodo.de/ oder hier https:// www.oculus.com/en-us/blog/ oder http://www.roadtovr.com/ VR Konferenz am 23.09 in Berlin: http://vrconference.info/ Virtual Reality Summit in Seoul, San Diego und New York: http:// virtualrealitysummit.com/ Twitteraccounts: https://twitter.com/VRODO_Magazin, https:// twitter.com/_MikeBooth (Head of VR bei Facebook), https://twitter.com/ id_aa_carmack 6 Sinne, die man für VR braucht Stay tuned…
  22. 22. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Machine Learning
  23. 23. © 121WATT - Alexander Holl The Answer Machine (1969)
  24. 24. © 121WATT - Alexander Holl Gödel Logik als Grundlage der Informatik • Alexander (A) ist größer (>) als Theresa (B) • Theresa (B) ist größer als Stephanie (C) • -> Ohne Beobachtung könnten wir jetzt schon sagen das Alexander (A) größer als Stephanie (C) ist • Diese logischen Schlussfolgerung sind mit die Basis für die Programmierung und wurden entwickelt vom österreichischen Mathematiker https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_G%C3%B6del#Intuitionistische_Logik. 2C_Beweisbarkeitslogik • Das Problem, das aber heute besteht ist zum Beispiel folgendes: „Siri, bitte spiele meine Lieblingsmusik“ oder „Siri, rufe meinen Chef zu Hause an“ oder „Google,welche Bank ist gut? 24
  25. 25. © 121WATT - Alexander Holl • Zeige allen Kunden (1), die in den letzten 90 Tagen (2) sich in der Kategorie „Toys“ (3) etwas gekauft haben und die sich in dieser Kategorie für etwas interessiert haben das den Begriff copter (4) enthält und die ein Produkt über 150€ gekauft haben (5) einen Quadcopter zum Kauf an • Mehr zu Amazon Machine Learning: http:// de.slideshare.net/AmazonWebServices/amazon-machine- learning-empowering-developers-to-build-smart- applications • Mehr zum Produkt von AML: http:// docs.aws.amazon.com/machine-learning/latest/dg/ machinelearning-dg.pdf Marketing auf Basis von Regeln
  26. 26. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Wie macht das Google eigentlich?
  27. 27. © 121WATT - Alexander Holl Wie heisst die Frau von Angela Merkel?
  28. 28. © 121WATT - Alexander Holl Zeig mir Bilder einer Bank
  29. 29. © 121WATT - Alexander Holl Welche Bank ist die Beste?
  30. 30. © 121WATT - Alexander Holl Wie komme ich am schnellsten zur Bank?
  31. 31. © 121WATT - Alexander Holl Ein Beispiel: Bank, Bank oder Bank? • Welche Bank hat die besten Zinsen? • Wo gibt es die längste Bank der Welt? • Kann ich eine Bank im englischen Garten kaufen? • Viele Banken bewerten Kredite neben dem Girokonto als einer wichtigsten Möglichkeiten • Braucht die Bank eine Schufa Auskunft? • Die Bank Ihres Vertrauens? • Die Täter waren teilweise vermummte Demonstranten, die zunächst Fenster einschlugen und anschliessend das Gebäude der Bank stürmten. • Ist die Santander Bank seriös? • Die Bank in München am englischen Garten gab bekannt: „Die Sparzinsen auf das Konto erreichen inzwischen 0% Verzinsung“ • Mario Götze schmort auch in Köln mal wieder nur auf der Bank. • Die Bank war vorn dabei, als die Geldpolitik wieder zentraler Bestandteil der Regierungspolitik in den 1980ern wurde • Wie kann ich eine Bank selber bauen? • Wo gibt es in der Nähe einen Geldautomaten? 31
  32. 32. © 121WATT - Alexander Holl Bank oder Bank Trainingsdaten helfen zu verstehen!
  33. 33. © 121WATT - Alexander Holl Bank ist eben nicht gleich Bank •Gruppe 1 Bank: Mario Götze(17), Pep Guardiola (14), FC Bayern (11) •Gruppe 2: Bank: Kredit (97) Zinsen (92), Sparkasse (78), Ing Diba (18), Investmentfonds (29), Kunden (9), Bonus (89), Dax ( 68), größte(28), Mittelstand (67), Öffnungszeiten (49), Geldautomat (29) •Gruppe 3 Bank: Garten (56), Englischer Garten (38), Holz (118), Parkbank (89), längste (16), Paten (29), Geburtstag (17), Hochzeit (16) 33 Definitionen & Trainingsdaten Machine Learning Query Interpreter Bei welcher Bank bekomme ich die besten Bank aus Gruppe 2Query Interpreter
  34. 34. © 121WATT - Alexander Holl • Dazu auch mehr später: Von Alexander Kagoshima • Machine Learning & Google - Sibyl: A system for large scale supervised machine learning: https:// users.soe.ucsc.edu/~niejiazhong/slides/ chandra.pdf Bildquelle: http://blog.searchmetrics.com/de/2015/11/19/rankbrain/ Machinelearning Rank Brain
  35. 35. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Wo findet man heute Machine Learning im Einsatz?
  36. 36. © 121WATT - Alexander Holl Desto mehr Daten desto höher die Treffsicherheit 36 Lösungsqualität Trainingsdaten 10 1000 1.000.000 1.000.000.000 Googles Geschäftsmodell beruht möglicherweise darauf, Probleme zu identifizieren, die einen ähnlichen Kurvenverlauf haben, die Daten dann dazu zu finden und das Problem zu lösen
  37. 37. © 121WATT - Alexander Holl • Seit 10. Dezmeber 2015 gibt es Smart Goals zur Optimierung zum Erkennen der „wertvollsten Nutzer“ auf der Website • Mehr zu Smart Goals: https:// support.google.com/analytics/answer/ 6153083?hl=de ode hier http:// www.ppchero.com/implement-smart- goals-via-google-analytics/ Machine Learning, Google AdWords & Google Analytics
  38. 38. © 121WATT - Alexander Holl Mehr zu Adometry: http:// www.adometry.com/tv-attribution/#overview Mehr zum Patent auch hier: http:// www.google.com/patents/US20160027041 TV Attribution über Adometry by Google
  39. 39. © 121WATT - Alexander Holl • SmartPlate™ ist mit Gewichtssensoren und Erkennung von Objekten ausgestattet, um automatisch Essen zu erkennen, zu wiegen und zu analysieren. Das Ziel ist die Unterstützung, zum Beispiel bei der Gewichtsabnahme. • Wer mehr Interesse daran hat: https:// getsmartplate.com/ oder hier https:// www.kickstarter.com/projects/ 1816678675/smartplate-instantly-track- and-analyze-everything/description • Kosten: Im Augenblick 119$ Smartplate aus US
  40. 40. © 121WATT - Alexander Holl • DigitalGenius trains by ingesting conversation data from historical and real-time conversation logs. • „For each incoming message, our deep neural networks predicts the appropriate answer along with a specific confidence rating. Answers above the confidence threshold are automated, while the rest are served as intelligent prompts to agents. The agent approves or personalizes them, further training the model.“ Quelle: http://digitalgenius.com/product Machine Learning im Customer Care
  41. 41. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Kann auch mal schiefgehen
  42. 42. © 121WATT - Alexander Holl Machine Learning bei Google zum automatischen Erkennen von Bildern.
  43. 43. © 121WATT - Alexander Holl Kann aber auch mal schiefgehen!
  44. 44. © 121WATT - Alexander Holl Grundlagen Machine Learning von Google: http://marketingland.com/how-machine-learning- works-150366 Machine Learning programmieren für Anfänger: https://www.youtube.com/watch? v=cKxRvEZd3Mw von Josh Gordon von Google und hier https://www.youtube.com/watch? v=tNa99PG8hR8 Wie Maschinen lernen von Peter Norvig: https://www.youtube.com/watch?v=T1O3ikmTEdA oder hier https://www.youtube.com/watch? v=BJ2QVzGmb2w Kurse zu Machine Learnig von Udacity ( Der Google Universität): https://www.udacity.com/ course/intro-to-machine-learning--ud120 BIldquelle: https://classroom.udacity.com/courses/ud120/lessons/2301748537/concepts/24770085350923 Stay tuned…
  45. 45. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Statistik
  46. 46. © 121WATT - Alexander Holl • Wir haben Tools, und damit Daten zur Messung unseres Erfolgs wie zum Beispiel für Online Marketing: • SISTRIX • Searchmetrics • Ubermetrics • Socialbakers • Google Analytics • … • mehr Online Marketing Tools gibt es auch hier: https://www.121watt.de/online- marketing-tools-informationen/ Deswegen ist Marketing heute einfach weil…
  47. 47. © 121WATT - Alexander Holl • Weil wir jetzt Daten (richtig) interpretieren müssen • Wie statistisch signifikant sind die Daten? • AdWords Anzeigentests • A/B Testing • Konversionsraten beurteilen • Statistics is the science (and, arguably, also the art!) of learning from data! Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8c/Standard_deviation_diagram.svg/2000px-Standard_deviation_diagram.svg.png Aber das macht Marketing auch wieder schwer
  48. 48. © 121WATT - Alexander Holl • Nick Holl: gestern war ein toller Tag wir hatten ja 10 Seminaranmeldungen! Aber vorgestern nur 5 Anmeldungen. • Ich frage mich immer wieder woher diese Schwankungen kommen? Wahrscheinlich gingen gestern unsere Anzeigen in der Website Boosting live. Nicole Holl bei der 121WATT am 15.04.2015 gab es folgende einfache Frage…
  49. 49. © 121WATT - Alexander Holl Print wirkt! Bildquelle: https://www.search-one.de/wp-content/uploads/Website-Boosting-Magazin-36.jpg • Alexander Holl: Hmm… • Alexander Holl: Hmmm.. • Erste Antwort: Nein ich glaube nicht das Marketingmaßnahmen so unmittelbar funktionieren! Ich denke es gibt einfach natürliche Schwankungen pro Tag bei Transaktionen (Seminaranmeldungen) • Aber: Wie hoch ist eigentlich die Schwankungsbreite? Wann sollten wir eigentlich nervös werden? Wann sollten wir den Champagner öffnen? • Frage: Wie hoch ist die zu erwartende Schwankung pro Tag in Hinsicht auf Transaktionen (Seminaranmeldungen)?
  50. 50. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy III. Mittendrin in einer Frage für Statistiker
  51. 51. © 121WATT - Alexander Holl •Ausgangssituation: Sie werfen einen Würfel 500 und sie definieren einen Erfolg, wenn Sie eine 6 geworfen haben. •Frage: Wenn die ‚6’ 120 mal geworfen wird, wäre das normal?
  52. 52. © 121WATT - Alexander Holl Und schon sind wir im Marketing mitten in der Statistik
  53. 53. © 121WATT - Alexander Holl •Herleitung Schritt 1: Sie werfen einen Würfel 500 und sie definieren einen Erfolg, wenn Sie eine 6 geworfen haben.
  54. 54. © 121WATT - Alexander Holl •Herleitung Schritt 2: somit ist n=500 (Anzahl der Wiederholungen) und p=1/6 (Erfolgswahrscheinlichkeit)
  55. 55. © 121WATT - Alexander Holl •Binomiale Verteilung: Daraus folgt aus der Formel für die binomiale Verteilung: √np* (1-p)/
  56. 56. © 121WATT - Alexander Holl •Zu erwarten wäre das bei 500 Würfen ungefähr 83,3 mal die 6 gewürfelt wird, und die Abweichung bei 83± 8,3 also die Schwankungsbreite liegt zwischen 75 und 92 erfolgreichen 6er Würfen. Alles was hier rausfallen würde wäre mehr als merkwürdig •Antwort: Bei 100 gewürfelten 6er läge die Annahme nah das der Würfel „unfair“ wäre •Mehr dazu auch hier:
  57. 57. © 121WATT - Alexander Holl • Frage: Wie hoch ist die zu erwartende Schwankung pro Tag in Hinsicht auf Transaktionen (Seminaranmeldungen)? • Herleitung Schritt 1: Die Anzahl der (relevanten) Sitzungen liegt zum Beispiel bei 800 pro Tag also somit n=800 • Herleitung Schritt 2: Die durchschnittliche Conversionsrate (also der Erfolg) liegt bei p=0,01 • Daraus folgt aus der Formel für die binomiale Verteilung: • Zu erwarten wäre also bei 800 Sitzungen und einer Erfolgsquote von 1% 8 Transaktionen pro Tag. Die zu erwartende Abweichung wäre √(800 *0,01)(1-0,01) = ±2,81 • Auf Tagesbasis: Somit liegt die Schwankungsbreite zwischen 5,19 Transaktionen (Seminaranmeldungen) und 10,81 Transaktionen(Seminaranmeldungen). • Auf Wochenbasis wären das bei 40 Anmeldungen ein Schwankung von ±6,3 also zwischen 33,7 und 46 Anmeldungen • Mehr dazu auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/ Standardabweichung#Binomialverteilung Binomiale Verteilung Zurück zu unserer Frage
  58. 58. © 121WATT - Alexander Holl
  59. 59. © 121WATT - Alexander Holl Controls nach oben und unten
  60. 60. © 121WATT - Alexander Holl Meine Empfehlungen zum Thema Statistik: Udacity: https://www.udacity.com/course/ intro-to-statistics--st101 Wolfram Alpha: http:// www.wolframalpha.com/input/?i=binomial +distribution Statistik für Online Marketer von Konversionskraft: http://www.web- arts.com/studien#download Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/25/The_Normal_Distribution.svg/2000px-The_Normal_Distribution.svg.png Stay tuned
  61. 61. © 121WATT - Alexander Holl • Gehen Sie auf Konferenzen, zu denen Sie sonst nicht gehen würden, wie Neuromarketing, VR, oder Machine Learning • Lernen Sie am Rande der Überforderung und vertrauen Sie auch mal Ihrer Intuition und verwenden Sie Tools wie feed.ly, buffer oder ähnliche Tools • Folgen Sie Accounts auf Twitter oder lesen Sie Blogs, die sich mit neuen, Ihnen wenig vertrauten Themen auseinandersetzen. • denn wer wenig weiss muss Vieles glauben! Investieren Sie 20% in neue Themen
  62. 62. © 121WATT - Alexander Holl 121WATT Night Academy IV. Die „Hobbies“ anderer Marketer
  63. 63. © 121WATT - Alexander Holl JavaScript sites / Progressive Web Apps -- wird es demnaechst Applikationen geben, die nur im Browser laufen? Dieses Thema kommt & geht ja schon seit einiger Zeit, wird's bei installierten Apps bleiben? bei Websites? bei einer Mischung? * "Next Billion Users" -- was passiert, wenn die Mehrheit der Internet-Benutzer in China, Indien, Indonesien, Malaysia, & Brazil ist? Wie verändert sich der Umgang mit dem Web, wenn die bekanntesten Websites aus eines dieser Länder kommen? Für "uns" (der Westen) sind ihre Märkte nicht besonders interessant, da die Kaufkraft i.d.R. nicht gleich hoch ist, aber für sie sind, sowohl ihre eigenen Märkte riesig, sowie natürlich auch unsere Märkte wahnsinnig interessant. In wenigen Jahren wird es soweit sein. Bleibt das "westliche" Internet relevant, oder ist das dann "old school"? Merken wir überhaupt, wenn sie uns überholen, oder merken wir es erst, wenn es schon lange passiert ist (ähnlich wie "mobile web")? * Internet of Things -- wir machen uns heute lustig Über die Zahnbürste, die sich ans Internet verbindet, oder die Weinflasche, die ein Touchscreen enthält, aber der Anschluss ans Internet wird immer günstiger & einfacher, für $2-3 bekommt man ein Chip-Modul mit Wifi, CPU & Speicher. Was bedeutet das für das Internet? Wird das Internet immer präsenter, oder verschwindet es eher im Hintergrund? Was passiert mit den gesammelten Daten? Wie spiele ich ein Sicherheitsupdate auf meiner Zahnbürste auf? Angst macht mir das nicht, aber es gibt noch viel, auszubügeln :) -- und viele Chancen für kreative Lösungen. John Müller, Webmaster Trend Analyst Google Zürich
  64. 64. © 121WATT - Alexander Holl „Damit (mit deinen Themen) hast du schon ins Schwarze getroffen Alexander. Ich empfehle hier noch die Blogs von booking.com und arbnb“ • http://blog.booking.com/ - Besonders interessante Artikel auf dem Booking Blog sind: • http://blog.booking.com/changing-our-attitude- towards-failure.html • http://blog.booking.com/concept-dne- execution.html • http://blog.booking.com/is-your-ab-testing- effort-just-chasing-statistical-ghosts.html Andre Morys, Vorstand Web Arts AG
  65. 65. © 121WATT - Alexander Holl „ja, das kann ich gerne machen und die 4 Punkte von dir finde ich schonmal sehr gut. Ich hab tatsächlich ein paar Themen, mir denen ich mich gerne immer in der Freizeit beschäftige“ • Data Science: Statistik (Regressionsanalyse) mit R Studio für Attributions-Modelling • Cloud Computing Services: Google Cloud Services, AWS, etc. um Daten aus Marketing- und Analyse-Tools zu speichern und zu verarbeiten • Video-Content Erstellung: eigene Videos für Content Marketing produzieren. Lennart Paulsen, Geschäftsführer Trakken
  66. 66. © 121WATT - Alexander Holl • VR (Samsung VR Gear) • Quadcopter – Drohnen • Manipulation im politischen Umfeld mit Hilfe von Facebook Werbung ;-) Thomas Hutter, Mr Facebook, Hutter Consulting

×