#exec14|
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 2
2
Why?
3
Rede von Dr. Peter Kruse vor dem Deutschen Bundestag 2010	

Die ganze Rede als Boldomatic und youtubeVideo: http://cound...
4
Rede von Dr. Peter Kruse vor dem Deutschen Bundestag 2010	

Die ganze Rede als Boldomatic und youtubeVideo: http://cound...
5
6
Social Media
Social Networks
Social Business
Social
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First.
Treue
Fan/Botschafter
Erfahrung
Lösung
Beurteilung
Aufm
erksam
keit
Berüc...
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 8
8
Studie
9
10
11
Dax30, SMI20, ATX20, TOP 30
German brands BrandFinance
Branddirectory
!
TOP 50 Swiss brands Interbrand
2012
!
TOP 10 Au...
12
B2C
B2C & B2B
B2B
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 13
13
Ziele
14
Die Zieldefinitionen mit Social
Media sind sehr heterogen,
ob mit oder ohne bestehende
Strategie im Unternehmen.
15
• Kunden
• Mitarbeiter
• Blogger vor
Journalisten
16
• Aufmerksamkeit
• Produkt-
informationen
• Loyalität
17
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 18
18
Strategie
19
Social Media Strategien
werden hauptsächlich von
Marketing oder Corporate
Communication Abteilungen
entwickelt.
20
Senior Management ist nur
manchmal involviert.
coUNDco - Digital First. 21
executive
mentorship
to open doors
22
Nachher im Workshop
23
• Eine Integration in
die Business
Prozesse hat bei
den wenigsten
Unternehmen
stattgefunden
24
Unternehmen mit einer
klaren Social Media Strategie
nehmen sich selbst als sehr
aktiv in Social Media wahr
und haben Fo...
25
• 0-5% vom
gesamten
Marketing Budget
werden heute in
Social Media
investiert
• Die Unternehmen
schätzen in den
nächsten...
26
Unternehmen, die Social
Media höchste Wichtigkeit
zuteilen, sagen die tiefsten
Investitionen in Social Media
voraus.
27
Selbstwahrnehmung
bezüglich Involvement in
Social Media ist bei
Unternehmen mit wenig
strategischem Vorgehen
auffallend ...
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 28
28
Aktivitäten
29
• 2010 ist das
Startjahr der
meisten befragten
Unternehmungen
in Social Media
30
• Da aktiv sein, wo
die Reichweite ist:
Facebook, Youtube,
Twitter
• LinkedIn und Xing
hauptsächlich für
Recruiting gen...
31
Quelle: Edgerank Checker 2011, Techcrunch 2012, 2013, social @ Ogilvy 2014, from Mike Schwede’s cooala presentation
0%
...
32
A social company doesn’t exist.
Für einige Bereiche der
Wertschöpfungskette ist das Potenzial
des Vernetzens und “Socia...
33
• Dialog Plattformen
werden angeboten,
sind jedoch
marginal vor
Monolog
Plattformen für
Kunden.
• Engagement und
Intera...
34
the social business journey
how brands transform their approach to managing
the social customer experience
stage 1
foun...
35
Aktivitäten sind eher
Einzelmassnahmen und noch
wenig vernetzt oder
eingebettet in eine Gesamt-
Strategie des Unternehm...
36
Nachher im Workshop
37
• Social Marketing
• Social Care
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 38
38
Kennzahlen
39
Alle messen.Etwas.
40
Unternehmen, die Ziele
festgelegt haben messen
a. diese nicht
b. nicht zu den Zielen passende KPIs
c. scheinbar falsch
41
• Reichweite
• Interaktionen
• Traffic
42
• Gemessene KPIs
nicht in Relation zu
unternehmerischen
Kennzahlen gestellt
• Unternehmen tun
sich schwer, wichtig
erac...
43
• Keine Anpassung
der KPIs in den
letzten 5 Jahren
• Es gibt Tendenz
zukünftig mehr
Engagement und
qualitative KPIs zu
...
coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 44
44
Conclusion
45
Vernetzung
Abteilungen
46
47
48
49
50
Vernetzung
Massnahmen
51
52
coUNDco - Digital First. 53
Zusammenspiel
kurzfristige
Massnahmen
mit Strategie
executive
mentorship 

to open doors
Verne...
Gestalten Sie User-Journeys:
Handbuch: “Journeys - Data Driven Campaigning”
downloaden
Ihr nächster Team-Event?
Live Shits...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco

2.940 Aufrufe

Veröffentlicht am

Am jährlichen Event für Führungskräft, der Social Executive's Lounge, organisiert von coUNDco in Kooperation mit Lithium wurden die Studienresultate der in der Dach-Region durchgeführten "Social Business Solution" angereichert mit Beispielen und Erfahrungs-Notizen von coUNDco präsentiert. Die 5 Key Findings von Chef-Stratege Florian Wieser von der Agentur coUNDco gibt es hier in voller länge: http://coundco.ch/de/post/items/rueckblick-der-studienpraesentation-social-business-solutions

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.940
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.293
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco

  1. 1. #exec14|
  2. 2. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 2 2 Why?
  3. 3. 3 Rede von Dr. Peter Kruse vor dem Deutschen Bundestag 2010 Die ganze Rede als Boldomatic und youtubeVideo: http://coundco.ch/de/post/items/feurige-rede
  4. 4. 4 Rede von Dr. Peter Kruse vor dem Deutschen Bundestag 2010 Die ganze Rede als Boldomatic und youtubeVideo: http://coundco.ch/de/post/items/feurige-rede
  5. 5. 5
  6. 6. 6 Social Media Social Networks Social Business Social
  7. 7. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. Treue Fan/Botschafter Erfahrung Lösung Beurteilung Aufm erksam keit Berücksichtigung 7 Social in Business Prozess integrieren Quelle:lithium.com explore buy use & enjoy social marketing social commerce social supportsocial innovation Empfehlung
  8. 8. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 8 8 Studie
  9. 9. 9
  10. 10. 10
  11. 11. 11 Dax30, SMI20, ATX20, TOP 30 German brands BrandFinance Branddirectory ! TOP 50 Swiss brands Interbrand 2012 ! TOP 10 Austrian brands Eurobrand 2012
  12. 12. 12 B2C B2C & B2B B2B
  13. 13. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 13 13 Ziele
  14. 14. 14 Die Zieldefinitionen mit Social Media sind sehr heterogen, ob mit oder ohne bestehende Strategie im Unternehmen.
  15. 15. 15 • Kunden • Mitarbeiter • Blogger vor Journalisten
  16. 16. 16 • Aufmerksamkeit • Produkt- informationen • Loyalität
  17. 17. 17
  18. 18. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 18 18 Strategie
  19. 19. 19 Social Media Strategien werden hauptsächlich von Marketing oder Corporate Communication Abteilungen entwickelt.
  20. 20. 20 Senior Management ist nur manchmal involviert.
  21. 21. coUNDco - Digital First. 21 executive mentorship to open doors
  22. 22. 22 Nachher im Workshop
  23. 23. 23 • Eine Integration in die Business Prozesse hat bei den wenigsten Unternehmen stattgefunden
  24. 24. 24 Unternehmen mit einer klaren Social Media Strategie nehmen sich selbst als sehr aktiv in Social Media wahr und haben Fokus auf wenige Kanäle.
  25. 25. 25 • 0-5% vom gesamten Marketing Budget werden heute in Social Media investiert • Die Unternehmen schätzen in den nächsten 5 Jahren einen durchschn. Anstieg auf 11-15%
  26. 26. 26 Unternehmen, die Social Media höchste Wichtigkeit zuteilen, sagen die tiefsten Investitionen in Social Media voraus.
  27. 27. 27 Selbstwahrnehmung bezüglich Involvement in Social Media ist bei Unternehmen mit wenig strategischem Vorgehen auffallend hoch.
  28. 28. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 28 28 Aktivitäten
  29. 29. 29 • 2010 ist das Startjahr der meisten befragten Unternehmungen in Social Media
  30. 30. 30 • Da aktiv sein, wo die Reichweite ist: Facebook, Youtube, Twitter • LinkedIn und Xing hauptsächlich für Recruiting genutzt
  31. 31. 31 Quelle: Edgerank Checker 2011, Techcrunch 2012, 2013, social @ Ogilvy 2014, from Mike Schwede’s cooala presentation 0% 5% 10% 15% 20% 25% £0m £50m £100m £150m £200m £250m £300m £350m £400m £450m 2011 2012 2013 2014 2015 UK Facebook Ad Revenue Organic Reach Brand Pages 500k+ Fans Even cats can’t compete Organic reach is dead. High five for Zuckberg’s paid media machine
  32. 32. 32 A social company doesn’t exist. Für einige Bereiche der Wertschöpfungskette ist das Potenzial des Vernetzens und “Socializings” mit Stakeholdern, um die unternehmerischen Ziele zu erreichen, noch unausgeschöpft.
  33. 33. 33 • Dialog Plattformen werden angeboten, sind jedoch marginal vor Monolog Plattformen für Kunden. • Engagement und Interaktion wird noch nicht getrieben, ist jedoch im Angebot.
  34. 34. 34 the social business journey how brands transform their approach to managing the social customer experience stage 1 foundational stage 3 operationalizing stage 4 extending stage 5 transforming stage 2 experimental listen to understand the social opportunity engage on existing social networks operationalize content & conversation extend the business value to drive business impact realize world class performance customers are part of the extended workforce social infused throughout business customers co-create products and servicessocial media monitoring branded community gamification processes social response center crowd-sourced activity corporate blogs facebook & twitter response business units working tightly together trusted content experts business systems integration reactive proactive predictive
  35. 35. 35 Aktivitäten sind eher Einzelmassnahmen und noch wenig vernetzt oder eingebettet in eine Gesamt- Strategie des Unternehmens.
  36. 36. 36 Nachher im Workshop
  37. 37. 37 • Social Marketing • Social Care
  38. 38. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 38 38 Kennzahlen
  39. 39. 39 Alle messen.Etwas.
  40. 40. 40 Unternehmen, die Ziele festgelegt haben messen a. diese nicht b. nicht zu den Zielen passende KPIs c. scheinbar falsch
  41. 41. 41 • Reichweite • Interaktionen • Traffic
  42. 42. 42 • Gemessene KPIs nicht in Relation zu unternehmerischen Kennzahlen gestellt • Unternehmen tun sich schwer, wichtig erachtete KPIs zu messen
  43. 43. 43 • Keine Anpassung der KPIs in den letzten 5 Jahren • Es gibt Tendenz zukünftig mehr Engagement und qualitative KPIs zu messen • Nur 10% sehen einen monetären Mehrwert durch Social Media
  44. 44. coUNDco - Digital First.coUNDco - Digital First. 44 44 Conclusion
  45. 45. 45 Vernetzung Abteilungen
  46. 46. 46
  47. 47. 47
  48. 48. 48
  49. 49. 49
  50. 50. 50 Vernetzung Massnahmen
  51. 51. 51
  52. 52. 52
  53. 53. coUNDco - Digital First. 53 Zusammenspiel kurzfristige Massnahmen mit Strategie executive mentorship 
 to open doors Vernetzung vorantreiben 1. 2. 3. 4. Integration in Business Prozesse prüfen
  54. 54. Gestalten Sie User-Journeys: Handbuch: “Journeys - Data Driven Campaigning” downloaden Ihr nächster Team-Event? Live Shitstorm-Training www.coUNDco.ch/journeyswww.coUNDco.ch/shitstorm Connect www.slideshare.com/floto www.coUNDco.ch/facebook www.coUNDco.ch/twitter www.coUNDco.ch/de/newsletter

×