SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
 


Social Media Excellence Kreis diskutiert in Frankfurt am Main

Expertenrunde nimmt sich aktuelle Trends und Themen rund um Social
Media Management vor
BERLIN/FRANKFURT AM MAIN, 13. November 2012 – Die BIG Social Media GmbH
(BIG), führender Anbieter für Social Media Management, lädt zum achten Treffen des
Social Media Excellence Kreis (SME) ein. Das von BIG initiierte Branchenevent der
führenden Social Media Köpfe findet in diesem Quartal am 16. November in den
Räumen der Deutschen Bank in Frankfurt statt.

Im Fokus des achten SME Treffens stehen die Themen Enablement und
Implementierung von professionellem Social Media Management. Praxisorientierte
Expertenvorträge, Life-Talks und interaktive Thementische bilden die Grundlage für
die Diskussionen rund um die aktuellen Kernthemen und -probleme im Social Web.
Hochkarätige Referenten der aktuellen Veranstaltung sind unter anderem:
    • „European CIO of the Year 2012” Oliver Bussmann, Executive Vice President &
       CIO der SAP AG, über den (Social) CIO als Markenbotschaftler
    • Michael Stenberg, Vice President Web & Infrastructure der Siemens AG, zu
       „Change Management: Was ist das besondere bei Social Media?“
    • Jochen Mai, Social Media Manager der Yellow Strom GmbH, zum Thema
       „Immer rein in die gute Stube”, Social Media bei Yellow

„Wir freuen uns, auch dieses Mal herausragende Sprecher für das SME-Treffen
gewonnen zu haben. Für uns ist der SME ein Rahmen für offenen Diskurs. Hier
identifizieren wir den Bedarf an Lösungen für die Social Media Kommunikation und
erfahren, was den Praktikern in ihrer täglichen Arbeit fehlt. Das bildet die Grundlage
für marktnahe Innovationen – etwa für den Bereich Social Management“, sagt Prof.
Dr. Peter Gentsch, Gründer und Gesellschafter von BIG Social Media. „Für die
Mitglieder – allesamt erfahrene Social Media Manager – ist die SME Initiative eine
einzigartige Chance, auf Augenhöhe mit anderen zu diskutieren und einen Einblick in
deren Vorgehensweisen und Strategien zu gewinnen. Nicht selten ergeben sich
hieraus auch Rückschlüsse für die eigenen Kampagnen.“

Prof. Dr. Gentsch stellt im Rahmen der aktuellen Veranstaltung auch drei neue
Formate vor, die aus dem SME entstanden sind. „Mit den SME Working Labs, der SME
Academy und den SME Research Labs, wollen wir die Initiative auf ein breiteres
Fundament stellen. Wir wollen die erarbeiteten Ergebnisse auch anderen
Branchenteilnehmern zugänglich machen sowie die Professionalisierung der Branche
vorantreiben.“

Mit der Social Media Excellence Initiative hat BIG Social Media 2010 einen offenen
und praxisorientierten Erfahrungsaustausch unter Anwendern ins Leben gerufen.
Einmal im Quartal treffen sich die Teilnehmer und entwickeln aus der Praxis heraus
konsequent und gemeinsam Lösungen zu den Kernthemen und -problemen rund um
BIG Social Media GmbH
Charlottenstraße 24
10117 Berlin
 
Social Media. Die Veranstaltung ist exklusiv für SME Mitglieder. Die im Rahmen des
Events erarbeiteten Ergebnisse spiegeln den aktuellen Status Quo der Branche wider.

Interessierte können sich unter	
  http://www.social-media-
excellence.de/de/kontakt/application.php für die Teilnahme am Treffen des SME
Kreises bewerben.

Weitere Zitate von Mitgliedern zum SME finden Sie hier: http://www.social-media-
excellence.de/de/teilnehmer/stimmen.php



Über BIG Social Media
Die BIG Social Media GmbH (ehemals Business Intelligence Group GmbH) wurde 2001 von
Prof. Dr. Peter Gentsch gegründet und ist seitdem erfolgreich im Bereich Business
Intelligence, Web Intelligence und Social Media Intelligence tätig. Im Bereich Social CRM
zeichnet BIG Social Media sich durch eine closed-loop Lösung aus Monitoring (BIG SCREEN),
Interaktion (BIG CONNECT) und Reporting (BIG INSIGHTS) aus. Als Technologieführer im
Bereich Social Media Monitoring und Interaktion betreut BIG Social Media zahlreiche
nationale und internationale Kunden (u.a. Deutsche Lufthansa, Deutsche Post/DHL, o2, Otto
Group, Microsoft). 	
  


Ansprechpartner Presse:

Gerrit Breustedt
Oseon
T: +49-69-25 73 80 22-15
gerrit@oseon.com




BIG Social Media GmbH
Charlottenstraße 24
10117 Berlin

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf

Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
René C.G. Arnold
 
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
Fabian Kehle
 
Heike Bedrich- optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
Heike Bedrich-  optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-StrategieHeike Bedrich-  optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
Heike Bedrich- optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
Michael Gebert
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
Martin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Martin Szugat
 

Ähnlich wie 121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf (20)

Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 
"Nutzung sozialer Netze" - Workshop auf der IBM SolutionsConnect 2013
"Nutzung sozialer Netze" - Workshop auf der IBM SolutionsConnect 2013"Nutzung sozialer Netze" - Workshop auf der IBM SolutionsConnect 2013
"Nutzung sozialer Netze" - Workshop auf der IBM SolutionsConnect 2013
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
 
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
5 Kompetenzen als Erfolgsfaktoren für Social Media von Prof. Cary Steinmann
 
Vortrag zur Karriere: Social Media Berufsbilder von Prof Dr Claudia Hilker
Vortrag zur Karriere: Social Media Berufsbilder von Prof Dr Claudia HilkerVortrag zur Karriere: Social Media Berufsbilder von Prof Dr Claudia Hilker
Vortrag zur Karriere: Social Media Berufsbilder von Prof Dr Claudia Hilker
 
Newsletter IK im Fokus 03/12
Newsletter IK im Fokus 03/12Newsletter IK im Fokus 03/12
Newsletter IK im Fokus 03/12
 
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und  gesellschaftliche Bed...
Internetbasierte Plattformen: Ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bed...
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
 
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
 
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
20131015 mhp boxenstopp_social_media_im_automobilhandel
 
Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015Fokus IK 3/2015
Fokus IK 3/2015
 
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für UnternehmensberaterSocial Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
Social Media wird Social Business - Und damit ein Thema für Unternehmensberater
 
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
 
Heike Bedrich- optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
Heike Bedrich-  optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-StrategieHeike Bedrich-  optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
Heike Bedrich- optimale Einbindung eine Gesamtkommunikations-Strategie
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
Messbarer Erfolg Im Social Media Marketing
Messbarer Erfolg Im Social Media MarketingMessbarer Erfolg Im Social Media Marketing
Messbarer Erfolg Im Social Media Marketing
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

121113 BIG Pressemitteilung_SME_FINAL.pdf

  • 1.   Social Media Excellence Kreis diskutiert in Frankfurt am Main Expertenrunde nimmt sich aktuelle Trends und Themen rund um Social Media Management vor BERLIN/FRANKFURT AM MAIN, 13. November 2012 – Die BIG Social Media GmbH (BIG), führender Anbieter für Social Media Management, lädt zum achten Treffen des Social Media Excellence Kreis (SME) ein. Das von BIG initiierte Branchenevent der führenden Social Media Köpfe findet in diesem Quartal am 16. November in den Räumen der Deutschen Bank in Frankfurt statt. Im Fokus des achten SME Treffens stehen die Themen Enablement und Implementierung von professionellem Social Media Management. Praxisorientierte Expertenvorträge, Life-Talks und interaktive Thementische bilden die Grundlage für die Diskussionen rund um die aktuellen Kernthemen und -probleme im Social Web. Hochkarätige Referenten der aktuellen Veranstaltung sind unter anderem: • „European CIO of the Year 2012” Oliver Bussmann, Executive Vice President & CIO der SAP AG, über den (Social) CIO als Markenbotschaftler • Michael Stenberg, Vice President Web & Infrastructure der Siemens AG, zu „Change Management: Was ist das besondere bei Social Media?“ • Jochen Mai, Social Media Manager der Yellow Strom GmbH, zum Thema „Immer rein in die gute Stube”, Social Media bei Yellow „Wir freuen uns, auch dieses Mal herausragende Sprecher für das SME-Treffen gewonnen zu haben. Für uns ist der SME ein Rahmen für offenen Diskurs. Hier identifizieren wir den Bedarf an Lösungen für die Social Media Kommunikation und erfahren, was den Praktikern in ihrer täglichen Arbeit fehlt. Das bildet die Grundlage für marktnahe Innovationen – etwa für den Bereich Social Management“, sagt Prof. Dr. Peter Gentsch, Gründer und Gesellschafter von BIG Social Media. „Für die Mitglieder – allesamt erfahrene Social Media Manager – ist die SME Initiative eine einzigartige Chance, auf Augenhöhe mit anderen zu diskutieren und einen Einblick in deren Vorgehensweisen und Strategien zu gewinnen. Nicht selten ergeben sich hieraus auch Rückschlüsse für die eigenen Kampagnen.“ Prof. Dr. Gentsch stellt im Rahmen der aktuellen Veranstaltung auch drei neue Formate vor, die aus dem SME entstanden sind. „Mit den SME Working Labs, der SME Academy und den SME Research Labs, wollen wir die Initiative auf ein breiteres Fundament stellen. Wir wollen die erarbeiteten Ergebnisse auch anderen Branchenteilnehmern zugänglich machen sowie die Professionalisierung der Branche vorantreiben.“ Mit der Social Media Excellence Initiative hat BIG Social Media 2010 einen offenen und praxisorientierten Erfahrungsaustausch unter Anwendern ins Leben gerufen. Einmal im Quartal treffen sich die Teilnehmer und entwickeln aus der Praxis heraus konsequent und gemeinsam Lösungen zu den Kernthemen und -problemen rund um BIG Social Media GmbH Charlottenstraße 24 10117 Berlin
  • 2.   Social Media. Die Veranstaltung ist exklusiv für SME Mitglieder. Die im Rahmen des Events erarbeiteten Ergebnisse spiegeln den aktuellen Status Quo der Branche wider. Interessierte können sich unter  http://www.social-media- excellence.de/de/kontakt/application.php für die Teilnahme am Treffen des SME Kreises bewerben. Weitere Zitate von Mitgliedern zum SME finden Sie hier: http://www.social-media- excellence.de/de/teilnehmer/stimmen.php Über BIG Social Media Die BIG Social Media GmbH (ehemals Business Intelligence Group GmbH) wurde 2001 von Prof. Dr. Peter Gentsch gegründet und ist seitdem erfolgreich im Bereich Business Intelligence, Web Intelligence und Social Media Intelligence tätig. Im Bereich Social CRM zeichnet BIG Social Media sich durch eine closed-loop Lösung aus Monitoring (BIG SCREEN), Interaktion (BIG CONNECT) und Reporting (BIG INSIGHTS) aus. Als Technologieführer im Bereich Social Media Monitoring und Interaktion betreut BIG Social Media zahlreiche nationale und internationale Kunden (u.a. Deutsche Lufthansa, Deutsche Post/DHL, o2, Otto Group, Microsoft).   Ansprechpartner Presse: Gerrit Breustedt Oseon T: +49-69-25 73 80 22-15 gerrit@oseon.com BIG Social Media GmbH Charlottenstraße 24 10117 Berlin