SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
Neues Wissen
 Neues Geschäft

  Anreicherung
   CRM Daten




                                Wir denken an alles für Ihren Erfolg!




emotion banking
                                                                                         ®


  STRATEGIE. BERATUNG. INNOVATIVES MARKETING.
           P: +43 2252 25 48 45 «» F: +43 2252 25 48 27 «» www.emotion-banking.com
                   Theaterplatz 5 «» A-2500 Baden «» barbara.aigner@emotion-banking.at
Kommen Ihnen das bekannt vor?



Sie führen ein neues Produkt ein und wissen nicht, wen Sie informieren sollen?
Sie haben Kreditwochen und wissen nicht auf Knopfdruck, wer gerade einen
Umbau plant oder ein Auto kaufen möchte?
Sie planen eine Veranstaltungsserie und wissen nicht, ob Sie 100 oder 1.000
Golf Spieler als Kunde haben?
Sie führen die Veranstaltung trotzdem durch und es kommen wenig Kunden,
weil die Vertriebsmitarbeiter sagen, dass Golf eine Randsportart sei und keinen
interessiert?
Ihre Berater führen immer mit den selben 50 Kunden ein Gespräch, weil der
Rest der Kunden „kein Interesse“ hat?
Ein Berater verlässt die Bank und mit ihm alle Informationen über Wünsche
und Vorlieben der Kunden?


                                                             … to be continued
Mangelhafte Datenqualität kostet Geld


  Direkte Kosten                Risikokosten     Überarbeitungskosten

                    Ertragsverlust                             Streuverlust im
                                                               Marketingbudget
        Bußgelder
                                                                          Fehlentscheidungen


  Indirekte Kosten
                                                                          Erhöhte Personalkosten
                                                                          und Leerlauf
    Erhöhte IT-Kosten
                                                                           Standardrisikokosten

Verlorene Provisionserträge
                                                                        Opportunitätskosten


  Geringeres Neugeschäft
                                                                  Revisionskosten
                    Erhöhte Bearbeitungszeiten
                    und Ineffizienz              Kundenabwanderung und
                                                 negative Mundpropaganda
Warum ist gute Datenqualität erforderlich?




Falsche Information kostet Zeit.
Falsche Information kostet Geld.
Falsche Information schädigt das Image.
(z.B. Versand eines Gutscheins an einen vor einem Jahre verstorbenen Kunden) .



Gute Datenqualität wirkt positiv auf den Umsatz (richtige Ansprache).
Gute Datenqualität wirkt positiv auf die Kundenzufriedenheit (richtiger Zeitpunkt).
Gute Datenqualität wirkt positiv auf die Stimmung des Vorstandes .
Datenqualität: ein entscheidender Wettbewerbsfaktor



Das Ziel muss daher lauten, die Datenqualität zu optimieren. „Darunter versteht man die
Qualität, also die Relevanz und Korrektheit von Informationen. Die Datenqualität
beschreibt, inwieweit eine Information geeignet ist, die Realität zu beschreiben.“


Hierfür sind zahlreiche Schritte erforderlich; beginnend bei der exakten Definition und
Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich dem Anlegen eines Kunden, der entsprechenden
CRM Software bis zur logischen Qualitätsprüfung.



Ergänzend zu all diesen Themen bieten wir mit der CRM
Datenbankanreicherung ein einfaches und kosteneffizientes
Instrument zur qualitativ hochwertigen Anreicherung Ihrer
Kundendaten.
Wie funktioniert die Datenbankanreicherung?


• Die Kunden werden internetbasiert befragt und gelangen über einen Link zum Einstieg in
  die Befragung (Versand des Links per Email oder Einstellen einer Nachricht ins Online-
  Banking)
• Im Mailtext laden Sie den Kunden zur bequemen Teilnahme ein.
• Zeitdauer für das Ausfüllen des Fragebogens: ca. 5 Minuten
• Alle Daten werden automatisch in unserer Datenbank abgespeichert.
• Die Daten stellen wir Ihnen in regelmäßigen Zeitintervallen als Excel oder csv Datei zur
  Verfügung.
• Sie können die Daten direkt in Ihre CRM Software einspielen.

Sie erhalten Informationen, die üblicherweise nicht abgefragt bzw. zentral erfasst werden:

        Konsumgewohnheiten        Informationsverhalten           Hobbys


              Konkrete              Freizeitaktivitäten      Haushaltsstruktur
         Investmentvorhaben

          Persönliche Daten          Kontakt Daten
                                                          Social Media Engagement
          (Namen, Adresse)           (Email, Handy)
Wofür nutze ich die Datenbankanreicherung?


Sie erhalten gezielt Antworten auf Fragen wie:
• Welche Kunden kontaktiere ich mit welchen Informationen und welchen Produkten?
• Womit beschäftigen sich meine Kunden? Welche Themen liegen meinen Kunden am
  Herzen? Wie kann ich als Bank einen Beitrag dazu leisten?
• Welche Kunden lade ich zu einer Veranstaltung bzw. Event ein?
• Mit welchen Aufmerksamkeiten kann ich meine Kunden zu besonderen Anlässen
  begeistern?
• Welche Vertriebskampagne eignet sich für welche Kundengruppe?


Ergebnisse:



  Frequenzsteigerung                 Loyalität                 Kundenbindung


        höhere                                                   höhere
                                   Cross Selling
   Beratungsqualität                                        Kundenzufriedenheit
Welche Leistungen erhalte ich?


Wesentliche Bestandteile der CRM Datenbankanreicherung:
• Einrichten der Online-Umfrage inkl. Link
• Anpassen der Umfrage an Ihr grafisches Design
• Individuelles Fragebogendesign und Fragebogenabstimmung
• Bereitstellung der Begleittexte für die Kunden
• Erinnerungsmail
• Regelmäßige Zustellung der Kundendaten
• Eine Ansprechperson bei emotion banking, individuelle Betreuung
• Langfristiger Befragungszeitraum
• Auf Wunsch gerne statistische Auswertung, Executive Summary, Präsentation und
  Konzepte für akquisitorische Maßnahmen sowie Marketingkampagnen.


Sehr gerne erstellen wir für Sie ein
individuelles und wirklich überzeugendes Angebot!
Sie wollen (noch) mehr?


Nutzen Sie victor!
…und die vertiefenden Auswertungsmodule

Mit victor profitieren Sie immer vom qualitativen Basispaket in den 5 victor Säulen (Strategie, Führung,
Mitarbeiter, Kunde, Unternehmenskultur).

Sie wollen Ihre Bank darüber hinaus noch genauer unter die Lupe nehmen? Dann nutzen Sie auch die
ergänzend buchbaren Auswertungsmodule für Ihren vollen Durchblick!

Module Kunde:                                Module Mitarbeiter / Führungskräfte:
► Filiale                                    ► Abteilung
► Kundensegment                              ► Führungsebene
► Zielgruppe                                 ► Personal
► Multi-Kunden                               ► Aufwärtsfeedback
► Wettbewerb / Nicht-Kunde                   ► Vorstandsfeedback
► Mitglied/Funktionär                        ► Gefährdungspotentialanalyse
► Werte                                      ► Effizienzanalyse



Nutzen Sie auch unseren victor Quick Check und den Serviceklimaindex!
Erfolg stärken!
                                                                                                                                                       Erfolg stärken!




Dr. Barbara Aigner
Theaterplatz 5
A-2500 Baden
Tel.: + 43 / 22 52 / 25 48 45
barbara.aigner@emotion-banking.at
www.xing.com/profile/Barbara_Aigner5

www.bankdesjahres.com
www.victorgala.com
www.emotion-banking.com




victor® ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Modifikation sowie der Übersetzung, sind emotion banking® vorbehalten. Kein Teil
von victor darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung von emotion banking® reproduziert, verarbeitet oder vervielfältigt werden.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (10)

Cushing
CushingCushing
Cushing
 
BMG
BMGBMG
BMG
 
Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2
 
Cap3
Cap3Cap3
Cap3
 
Cap6
Cap6Cap6
Cap6
 
Sit
SitSit
Sit
 
Was literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kannWas literatur für demokratie tun kann
Was literatur für demokratie tun kann
 
LucíA CéSar
LucíA CéSarLucíA CéSar
LucíA CéSar
 
El Exito
El ExitoEl Exito
El Exito
 
Plan de clases especializacion en educacion y tic`s
Plan de clases   especializacion en educacion y tic`sPlan de clases   especializacion en educacion y tic`s
Plan de clases especializacion en educacion y tic`s
 

Ähnlich wie victor CRM Datenbankanreicherung

Newsletter Beratungsqualität
Newsletter BeratungsqualitätNewsletter Beratungsqualität
Newsletter Beratungsqualität
emotion banking
 
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
YukonDaylight
 
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
emotion banking
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertrieb
TourismFastForward
 
Kurzpräsentation victor
Kurzpräsentation victorKurzpräsentation victor
Kurzpräsentation victor
emotion banking
 

Ähnlich wie victor CRM Datenbankanreicherung (20)

Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
 
Newsletter Beratungsqualität
Newsletter BeratungsqualitätNewsletter Beratungsqualität
Newsletter Beratungsqualität
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
Referatsfolien - YukonDaylight Customer Service Summit 2011
 
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
 
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
5 Stufen-Erfolgsformel-im-Vertrieb
 
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer EngagementThe next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
 
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
Unternehmenspräsentation emotion banking 2013
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertrieb
 
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des RedesignsONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
 
Exzellenter Kundenservice bringt viel Geld
Exzellenter Kundenservice bringt viel GeldExzellenter Kundenservice bringt viel Geld
Exzellenter Kundenservice bringt viel Geld
 
Customer Experience Management für Banken und Finanzdienstleister
Customer Experience Management für Banken und FinanzdienstleisterCustomer Experience Management für Banken und Finanzdienstleister
Customer Experience Management für Banken und Finanzdienstleister
 
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
 
Der Newsletter als Spendenanstoß - Mit E-Mail-Marketing Spender motivieren
Der Newsletter als Spendenanstoß - Mit E-Mail-Marketing Spender motivierenDer Newsletter als Spendenanstoß - Mit E-Mail-Marketing Spender motivieren
Der Newsletter als Spendenanstoß - Mit E-Mail-Marketing Spender motivieren
 
Wie Predictive CRM wirkt und wie ihr damit starten könnt! – Moonova
Wie Predictive CRM wirkt und wie ihr damit starten könnt! – MoonovaWie Predictive CRM wirkt und wie ihr damit starten könnt! – Moonova
Wie Predictive CRM wirkt und wie ihr damit starten könnt! – Moonova
 
Key Account Management der Zukunft!
Key Account Management der Zukunft!Key Account Management der Zukunft!
Key Account Management der Zukunft!
 
Newsletter 5
Newsletter 5 Newsletter 5
Newsletter 5
 
Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital Maturity
 
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhPost finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
 
Kurzpräsentation victor
Kurzpräsentation victorKurzpräsentation victor
Kurzpräsentation victor
 

Mehr von emotion banking

victor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
victor Referenten und Kongressbeiräte im Talkvictor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
victor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
emotion banking
 
victor Gala Einladung - 25. September 2014
victor Gala Einladung - 25. September 2014victor Gala Einladung - 25. September 2014
victor Gala Einladung - 25. September 2014
emotion banking
 
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena uSparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
emotion banking
 
Volksbank eG Mosbach - Messe der Region
Volksbank eG Mosbach - Messe der RegionVolksbank eG Mosbach - Messe der Region
Volksbank eG Mosbach - Messe der Region
emotion banking
 
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean StrategieprogrammADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
emotion banking
 
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding PlattformVolksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
emotion banking
 
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige PhilosophieAEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
emotion banking
 
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberufRaiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
emotion banking
 
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
emotion banking
 
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues FormatKurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
emotion banking
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014
emotion banking
 
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking
 

Mehr von emotion banking (20)

Lego Workshop für innovative Unternehmen
Lego Workshop für innovative UnternehmenLego Workshop für innovative Unternehmen
Lego Workshop für innovative Unternehmen
 
Newsletter victor Kongress 2014
Newsletter victor Kongress 2014Newsletter victor Kongress 2014
Newsletter victor Kongress 2014
 
victor Gala Newsletter 2014
victor Gala Newsletter 2014victor Gala Newsletter 2014
victor Gala Newsletter 2014
 
victor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
victor Referenten und Kongressbeiräte im Talkvictor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
victor Referenten und Kongressbeiräte im Talk
 
victor Gala Einladung - 25. September 2014
victor Gala Einladung - 25. September 2014victor Gala Einladung - 25. September 2014
victor Gala Einladung - 25. September 2014
 
Vol
VolVol
Vol
 
Sparkasse Bamberg -
Sparkasse Bamberg -Sparkasse Bamberg -
Sparkasse Bamberg -
 
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena uSparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
 
Volksbank eG Mosbach - Messe der Region
Volksbank eG Mosbach - Messe der RegionVolksbank eG Mosbach - Messe der Region
Volksbank eG Mosbach - Messe der Region
 
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean StrategieprogrammADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
 
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding PlattformVolksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
 
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige PhilosophieAEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
 
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberufRaiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
 
Executive Business Breakfast
Executive Business BreakfastExecutive Business Breakfast
Executive Business Breakfast
 
Modulfolder 2014
Modulfolder 2014Modulfolder 2014
Modulfolder 2014
 
Mediadaten 2014
Mediadaten 2014Mediadaten 2014
Mediadaten 2014
 
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
 
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues FormatKurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014
 
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
 

victor CRM Datenbankanreicherung

  • 1. Neues Wissen Neues Geschäft Anreicherung CRM Daten Wir denken an alles für Ihren Erfolg! emotion banking ® STRATEGIE. BERATUNG. INNOVATIVES MARKETING. P: +43 2252 25 48 45 «» F: +43 2252 25 48 27 «» www.emotion-banking.com Theaterplatz 5 «» A-2500 Baden «» barbara.aigner@emotion-banking.at
  • 2. Kommen Ihnen das bekannt vor? Sie führen ein neues Produkt ein und wissen nicht, wen Sie informieren sollen? Sie haben Kreditwochen und wissen nicht auf Knopfdruck, wer gerade einen Umbau plant oder ein Auto kaufen möchte? Sie planen eine Veranstaltungsserie und wissen nicht, ob Sie 100 oder 1.000 Golf Spieler als Kunde haben? Sie führen die Veranstaltung trotzdem durch und es kommen wenig Kunden, weil die Vertriebsmitarbeiter sagen, dass Golf eine Randsportart sei und keinen interessiert? Ihre Berater führen immer mit den selben 50 Kunden ein Gespräch, weil der Rest der Kunden „kein Interesse“ hat? Ein Berater verlässt die Bank und mit ihm alle Informationen über Wünsche und Vorlieben der Kunden? … to be continued
  • 3. Mangelhafte Datenqualität kostet Geld Direkte Kosten Risikokosten Überarbeitungskosten Ertragsverlust Streuverlust im Marketingbudget Bußgelder Fehlentscheidungen Indirekte Kosten Erhöhte Personalkosten und Leerlauf Erhöhte IT-Kosten Standardrisikokosten Verlorene Provisionserträge Opportunitätskosten Geringeres Neugeschäft Revisionskosten Erhöhte Bearbeitungszeiten und Ineffizienz Kundenabwanderung und negative Mundpropaganda
  • 4. Warum ist gute Datenqualität erforderlich? Falsche Information kostet Zeit. Falsche Information kostet Geld. Falsche Information schädigt das Image. (z.B. Versand eines Gutscheins an einen vor einem Jahre verstorbenen Kunden) . Gute Datenqualität wirkt positiv auf den Umsatz (richtige Ansprache). Gute Datenqualität wirkt positiv auf die Kundenzufriedenheit (richtiger Zeitpunkt). Gute Datenqualität wirkt positiv auf die Stimmung des Vorstandes .
  • 5. Datenqualität: ein entscheidender Wettbewerbsfaktor Das Ziel muss daher lauten, die Datenqualität zu optimieren. „Darunter versteht man die Qualität, also die Relevanz und Korrektheit von Informationen. Die Datenqualität beschreibt, inwieweit eine Information geeignet ist, die Realität zu beschreiben.“ Hierfür sind zahlreiche Schritte erforderlich; beginnend bei der exakten Definition und Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich dem Anlegen eines Kunden, der entsprechenden CRM Software bis zur logischen Qualitätsprüfung. Ergänzend zu all diesen Themen bieten wir mit der CRM Datenbankanreicherung ein einfaches und kosteneffizientes Instrument zur qualitativ hochwertigen Anreicherung Ihrer Kundendaten.
  • 6. Wie funktioniert die Datenbankanreicherung? • Die Kunden werden internetbasiert befragt und gelangen über einen Link zum Einstieg in die Befragung (Versand des Links per Email oder Einstellen einer Nachricht ins Online- Banking) • Im Mailtext laden Sie den Kunden zur bequemen Teilnahme ein. • Zeitdauer für das Ausfüllen des Fragebogens: ca. 5 Minuten • Alle Daten werden automatisch in unserer Datenbank abgespeichert. • Die Daten stellen wir Ihnen in regelmäßigen Zeitintervallen als Excel oder csv Datei zur Verfügung. • Sie können die Daten direkt in Ihre CRM Software einspielen. Sie erhalten Informationen, die üblicherweise nicht abgefragt bzw. zentral erfasst werden: Konsumgewohnheiten Informationsverhalten Hobbys Konkrete Freizeitaktivitäten Haushaltsstruktur Investmentvorhaben Persönliche Daten Kontakt Daten Social Media Engagement (Namen, Adresse) (Email, Handy)
  • 7. Wofür nutze ich die Datenbankanreicherung? Sie erhalten gezielt Antworten auf Fragen wie: • Welche Kunden kontaktiere ich mit welchen Informationen und welchen Produkten? • Womit beschäftigen sich meine Kunden? Welche Themen liegen meinen Kunden am Herzen? Wie kann ich als Bank einen Beitrag dazu leisten? • Welche Kunden lade ich zu einer Veranstaltung bzw. Event ein? • Mit welchen Aufmerksamkeiten kann ich meine Kunden zu besonderen Anlässen begeistern? • Welche Vertriebskampagne eignet sich für welche Kundengruppe? Ergebnisse: Frequenzsteigerung Loyalität Kundenbindung höhere höhere Cross Selling Beratungsqualität Kundenzufriedenheit
  • 8. Welche Leistungen erhalte ich? Wesentliche Bestandteile der CRM Datenbankanreicherung: • Einrichten der Online-Umfrage inkl. Link • Anpassen der Umfrage an Ihr grafisches Design • Individuelles Fragebogendesign und Fragebogenabstimmung • Bereitstellung der Begleittexte für die Kunden • Erinnerungsmail • Regelmäßige Zustellung der Kundendaten • Eine Ansprechperson bei emotion banking, individuelle Betreuung • Langfristiger Befragungszeitraum • Auf Wunsch gerne statistische Auswertung, Executive Summary, Präsentation und Konzepte für akquisitorische Maßnahmen sowie Marketingkampagnen. Sehr gerne erstellen wir für Sie ein individuelles und wirklich überzeugendes Angebot!
  • 9. Sie wollen (noch) mehr? Nutzen Sie victor! …und die vertiefenden Auswertungsmodule Mit victor profitieren Sie immer vom qualitativen Basispaket in den 5 victor Säulen (Strategie, Führung, Mitarbeiter, Kunde, Unternehmenskultur). Sie wollen Ihre Bank darüber hinaus noch genauer unter die Lupe nehmen? Dann nutzen Sie auch die ergänzend buchbaren Auswertungsmodule für Ihren vollen Durchblick! Module Kunde: Module Mitarbeiter / Führungskräfte: ► Filiale ► Abteilung ► Kundensegment ► Führungsebene ► Zielgruppe ► Personal ► Multi-Kunden ► Aufwärtsfeedback ► Wettbewerb / Nicht-Kunde ► Vorstandsfeedback ► Mitglied/Funktionär ► Gefährdungspotentialanalyse ► Werte ► Effizienzanalyse Nutzen Sie auch unseren victor Quick Check und den Serviceklimaindex!
  • 10. Erfolg stärken! Erfolg stärken! Dr. Barbara Aigner Theaterplatz 5 A-2500 Baden Tel.: + 43 / 22 52 / 25 48 45 barbara.aigner@emotion-banking.at www.xing.com/profile/Barbara_Aigner5 www.bankdesjahres.com www.victorgala.com www.emotion-banking.com victor® ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Modifikation sowie der Übersetzung, sind emotion banking® vorbehalten. Kein Teil von victor darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung von emotion banking® reproduziert, verarbeitet oder vervielfältigt werden.