SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
World Café	
Projektbeschreibung:
Durch die Gründung eines Chancenteams werden neue Möglichkeiten für die Bank aufgezeigt,
sogleich aber auch die Risiken. Dadurch wird auch der Optimismus der Mitarbeiter verstärkt, das
führt wiederrum zu mehr Mitarbeiterloyalität.
Projektverlauf:
Es werden Mitarbeiter ausgewählt, die Teil des Chancenteams sind. Dadurch wird der Blickwinkel
der Mitarbeiter nicht ausschließlich auf die branchenbedingten Risiken gerichtet, sondern auf
mögliche Chancen und Ideen. Chancenimpulse können nicht nur die immer wiederkehrenden
Chancenreports, sondern auch Gestenaktionen und Teilnahmen an verschiedensten
Projektsitzungen erzeugen. Diese Chancen können dann in der Zukunft genutzt werden.
Ziel des Projektes „Gründung eines Chancenteams"
„Die Mitarbeiter sollen nicht nur eine optimistische Grundstimmung erlangen, sondern sich auch
intensiver mit den Bankthemen auseinandersetzen. Des weiteren sollen sie die Chancen der
Zukunft erkennen und auch nutzen ohne dabei die Risiken zu vergessen.“
Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter der Bank
Zeitraum:
laufend
Gründung eines Chancenteams
Sparkasse Bamberg
Carl-Meinelt-Str. 10
96050 Bamberg
Durch Chancenteams mehr Möglichkeiten
Telefon +49 (0) 951 1898-0
E-Mail: info@sparkasse-bamberg.de
Homepage: www.sparkasse-bamberg.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Sparkasse Bamberg -

ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean StrategieprogrammADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
emotion banking
 
Konzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudiaKonzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudia
Anna Groos
 

Ähnlich wie Sparkasse Bamberg - (20)

ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean StrategieprogrammADG - Blue Ocean Strategieprogramm
ADG - Blue Ocean Strategieprogramm
 
Von der Führungskraft zum agilen Teammitglied - Umgang mit dem Kulturwandel
Von der Führungskraft zum agilen Teammitglied - Umgang mit dem KulturwandelVon der Führungskraft zum agilen Teammitglied - Umgang mit dem Kulturwandel
Von der Führungskraft zum agilen Teammitglied - Umgang mit dem Kulturwandel
 
Konzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudiaKonzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudia
 
Der Arbeitgeber als Marke
Der Arbeitgeber als MarkeDer Arbeitgeber als Marke
Der Arbeitgeber als Marke
 
Unternehmer-Impulse "Wandel, Menschen, Chancen"
Unternehmer-Impulse "Wandel, Menschen, Chancen"Unternehmer-Impulse "Wandel, Menschen, Chancen"
Unternehmer-Impulse "Wandel, Menschen, Chancen"
 
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandWhitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
 
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungskettenfirmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
 
Aging - Workforce
Aging - WorkforceAging - Workforce
Aging - Workforce
 
Nachwuchsförderung
NachwuchsförderungNachwuchsförderung
Nachwuchsförderung
 
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbHFallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
 
mep05/2016
mep05/2016mep05/2016
mep05/2016
 
Trends im Zahlungsverkehr Dr Hansjörg Leichsenring
Trends im Zahlungsverkehr Dr Hansjörg LeichsenringTrends im Zahlungsverkehr Dr Hansjörg Leichsenring
Trends im Zahlungsverkehr Dr Hansjörg Leichsenring
 
2008-06 bankZEIT
2008-06 bankZEIT2008-06 bankZEIT
2008-06 bankZEIT
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
 
weißBLAU 02/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 02/16 - Das Magazin des Marketing Club MünchenweißBLAU 02/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 02/16 - Das Magazin des Marketing Club München
 
Finalisten Staatspreis 2016 KnewLEDGE Broschüre
Finalisten Staatspreis 2016 KnewLEDGE BroschüreFinalisten Staatspreis 2016 KnewLEDGE Broschüre
Finalisten Staatspreis 2016 KnewLEDGE Broschüre
 
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdfPräsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
 
Referenzen – Interviews – Teilnehmerstimmen – Diplomarbeiten
Referenzen – Interviews – Teilnehmerstimmen – DiplomarbeitenReferenzen – Interviews – Teilnehmerstimmen – Diplomarbeiten
Referenzen – Interviews – Teilnehmerstimmen – Diplomarbeiten
 
Abgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting
Abgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und RecruitingAbgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting
Abgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting
 
180 Degrees Consulting Munich
180 Degrees Consulting Munich180 Degrees Consulting Munich
180 Degrees Consulting Munich
 

Mehr von emotion banking

Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena uSparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
emotion banking
 
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding PlattformVolksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
emotion banking
 
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige PhilosophieAEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
emotion banking
 
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberufRaiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
emotion banking
 
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
emotion banking
 
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues FormatKurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
emotion banking
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014
emotion banking
 
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking
 
Börsenkurier, August 2013
Börsenkurier, August 2013Börsenkurier, August 2013
Börsenkurier, August 2013
emotion banking
 
Pressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
Pressemitteilung victor Konferenz: Die ReferentenPressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
Pressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
emotion banking
 
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & GalaNewsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
emotion banking
 
Newsletter 4 - Führung in der Krise
Newsletter 4 - Führung in der KriseNewsletter 4 - Führung in der Krise
Newsletter 4 - Führung in der Krise
emotion banking
 
Newsletter Bankbarometer 2013
Newsletter Bankbarometer 2013Newsletter Bankbarometer 2013
Newsletter Bankbarometer 2013
emotion banking
 
Factsheet Ressourcenkalkulation
Factsheet RessourcenkalkulationFactsheet Ressourcenkalkulation
Factsheet Ressourcenkalkulation
emotion banking
 
Newsletter Effizienzanalyse
Newsletter EffizienzanalyseNewsletter Effizienzanalyse
Newsletter Effizienzanalyse
emotion banking
 

Mehr von emotion banking (20)

Lego Workshop für innovative Unternehmen
Lego Workshop für innovative UnternehmenLego Workshop für innovative Unternehmen
Lego Workshop für innovative Unternehmen
 
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena uSparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
Sparkasse Bamberg - Mit Einkommena u
 
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding PlattformVolksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
Volksbank Bühl - Crowdfunding Plattform
 
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige PhilosophieAEK Bank - Nachhaltige Philosophie
AEK Bank - Nachhaltige Philosophie
 
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberufRaiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
Raiffeisenkasse Überetsch - audit familieundberuf
 
Executive Business Breakfast
Executive Business BreakfastExecutive Business Breakfast
Executive Business Breakfast
 
Modulfolder 2014
Modulfolder 2014Modulfolder 2014
Modulfolder 2014
 
Mediadaten 2014
Mediadaten 2014Mediadaten 2014
Mediadaten 2014
 
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
Ihre Ideen auf dem victor Kongress 2014
 
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues FormatKurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
Kurznewsletter - neues Modul, neue Auszeichnungen, neues Format
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014
 
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
emotion banking Newsletter - victor Konferenz und Business Breakfast 2013
 
Börsenkurier, August 2013
Börsenkurier, August 2013Börsenkurier, August 2013
Börsenkurier, August 2013
 
Pressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
Pressemitteilung victor Konferenz: Die ReferentenPressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
Pressemitteilung victor Konferenz: Die Referenten
 
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & GalaNewsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
Newsletter 5 - Breakfast, Konferenz & Gala
 
Newsletter 4 - Führung in der Krise
Newsletter 4 - Führung in der KriseNewsletter 4 - Führung in der Krise
Newsletter 4 - Führung in der Krise
 
Newsletter Bankbarometer 2013
Newsletter Bankbarometer 2013Newsletter Bankbarometer 2013
Newsletter Bankbarometer 2013
 
Bankbaromter 2013
Bankbaromter 2013Bankbaromter 2013
Bankbaromter 2013
 
Factsheet Ressourcenkalkulation
Factsheet RessourcenkalkulationFactsheet Ressourcenkalkulation
Factsheet Ressourcenkalkulation
 
Newsletter Effizienzanalyse
Newsletter EffizienzanalyseNewsletter Effizienzanalyse
Newsletter Effizienzanalyse
 

Sparkasse Bamberg -

  • 1. World Café Projektbeschreibung: Durch die Gründung eines Chancenteams werden neue Möglichkeiten für die Bank aufgezeigt, sogleich aber auch die Risiken. Dadurch wird auch der Optimismus der Mitarbeiter verstärkt, das führt wiederrum zu mehr Mitarbeiterloyalität. Projektverlauf: Es werden Mitarbeiter ausgewählt, die Teil des Chancenteams sind. Dadurch wird der Blickwinkel der Mitarbeiter nicht ausschließlich auf die branchenbedingten Risiken gerichtet, sondern auf mögliche Chancen und Ideen. Chancenimpulse können nicht nur die immer wiederkehrenden Chancenreports, sondern auch Gestenaktionen und Teilnahmen an verschiedensten Projektsitzungen erzeugen. Diese Chancen können dann in der Zukunft genutzt werden. Ziel des Projektes „Gründung eines Chancenteams" „Die Mitarbeiter sollen nicht nur eine optimistische Grundstimmung erlangen, sondern sich auch intensiver mit den Bankthemen auseinandersetzen. Des weiteren sollen sie die Chancen der Zukunft erkennen und auch nutzen ohne dabei die Risiken zu vergessen.“ Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter der Bank Zeitraum: laufend Gründung eines Chancenteams Sparkasse Bamberg Carl-Meinelt-Str. 10 96050 Bamberg Durch Chancenteams mehr Möglichkeiten Telefon +49 (0) 951 1898-0 E-Mail: info@sparkasse-bamberg.de Homepage: www.sparkasse-bamberg.de