SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der HANA-Effekt
Neue Möglichkeiten durch SAP‘s In-Memory Plattform
Detlev Sandel
Oktober 2015
Der HANA-Effekt: Unternehmensanwendungen neu gedacht
„Wir können ein Problem nicht mit
derselben Denkweise lösen,
mit der wir es erschaffen haben.“
Albert Einstein, 1879 - 1955
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
2Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
3Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
4Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Die Welt verändert sich gerade dramatisch
Quelle: Spiegel online
Rom, Petersplatz, April 2005
Benedict XVI. wird Papst
Rom, Petersplatz, März 2013
Franziskus wird Papst
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
5Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Die Änderung der Kommunikations- und Konsumgewohnheiten
geschieht in atemberaubendem Tempo
iPhone/iPad, Android-Geräte
Nicht existent,
iPhone kam 2007 auf den Markt
> 1.000 Mio. Smartphones
1 Jahr alt, 1 Mio. User > 1.000 Mio. User
Nicht existent, gegründet 2008 > 500 Mio. Tweets pro Tag
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
6Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Ein ungebrochener Trend
13.000.000
*)
*) Am ersten Wochenende verkaufte iPhone 6s / plus, Sept. 2015
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
7Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
SAP HANA® als Antwort auf die ständige steigende Datenmenge in
Unternehmen
Daten werden heute auf langsamen Festplatten gespeichert, was Konsequenzen hat:
Schlechte Antwortzeiten, niedrige Datengranularität, teure Optimierungs- und
Datenhandling-Maßnahmen, schlechte Bewältigung des Datenwachstums
Der komplette Datenbestand wird im Hauptspeicher gehalten, was die Zugriffszeiten
um bis zu 200.000-fach verringert
1. Hardware Innovationen: Preisverfall bei Speicherbausteinen, leistungsfähige
Prozessoren
2. Software Innovationen: spaltenbasierte Speicherung, Komprimierung, 64 Bit
Problem
Lösung
Warum
funktioniert es?
Was bedeutet es?
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
8Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Ein atomarer Datensatz im Hauptspeicher für
Transaktionen und Analysen
 Eliminierung von Komplexität und Latenz
 Verringerung des Hardwarebedarfs
 Verbesserung der Innovationsfähigkeit
 3 Kopien von Daten in unterschiedlichen Modellen
 Konzeptuell bedingte Latenz von Daten
 Schlechte Innovationsfähigkeit
Getrennte Prozesse für Transaktionen, Analysen und
Beschleunigung/Optimierung
SAP HANA
(DRAM)
Transaktion
(OLTP)
Kopie
Analyse
(OLAP)
Kopie
Daten Management neu denken mit In-Memory Computing
Verzicht auf redundante Kopien, Aggregationen und komplexe Modellierung von Daten
Einheitliches Datenmanagement für OLTP und OLAP
auf Basis einer spaltenorganisierten In-Memory
Datenbank
Prof. Hasso Plattner
VS
Beschleunigung
Cache
SAP HANA: Plattform für Echtzeit-Anwendungen
SAP HANA PLATFORM
Anwendungsdienste
Integrationsdienste
In-Memory Datenbank
Verarbeitungslogik
Anwendungsbibliotheken & Datenmodelle
Operationelle
Analysen
Big Data
Warehousing
Vorhersage, Geodaten &
Textanalyse
Echtzeit-Analysen
Verstehen &
Reagieren
Planung &
Optimierung
Interaktion mit
Kunden
Echtzeit-Anwendungen
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
10Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Evolutionsstufen von HANA
S/4HANA
Suite for HANA
Jahrvor 2010 2011 2012 2013
TREX
BW Accelerator
Sybase ASE/IQ
2014
HANA (Cloud) Platform +
Development Tools
(„Realtime Innovation Platform“)
SAP Business Suite on HANA
(„Realtime Applications“)
SAP BW on HANA
(„Realtime Analytics“)
HANA als Datenbank
2025 endet die Wartung von SAP Systemen auf relationalen Datenbanken.
Ab dann wird jegliche SAP-Software ausschließlich auf HANA laufen.
2015
?
>2.000 produktive Kunden
>400 prod. Kd.
In der SAP-Welt steht HANA
am Beginn der Massennutzung
>2.000Startups
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
11Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Zusammenfassung:
Fundamentale Designprinzipien von SAP HANA
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
12Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
• Ein atomarer Datensatz …
• … im Hauptspeicher
• … für Transaktionen und Analysen
• Strukturierte und unstrukturierte Daten
• Radikal vereinfachtes Datenmodell
• Nur „Inserts“ (Einfügen), keine „Updates“
(Aktualisierungen) von Daten
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
13Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Ausgewählte Beispiele für Anwendungen und Anwendungsfälle
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
14Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Kundenindividuelle
Beispiele
S/4HANA
Suite for HANA
HANA (Cloud) Platform
+ Development Tools
(„Realtime Innovation
Platform“)
SAP Business Suite on
HANA
(„Realtime Applications“)
SAP BW on HANA
(„Realtime Analytics“)
HANA als Datenbank
S/4HANA
Suite forHANA
Jahrvor 2010 2011 2012 2013
TREX
BW Accelerator
Sybase ASE/IQ
2014
HANA (Cloud) Platform +
Development Tools
(„Realtime Innovation Platform“)
SAP BusinessSuite on HANA
(„Realtime Applications“)
SAP BI on HANA
(„Realtime Analytics“)
HANA as Database
2015
BW-on-HANA
ERP-on-HANA
CO-PA Accelerator
Demand Signal Management
Predictive ~
“PATH”-Lösungen
aOneSAP
CFO Cockpit
Smart Utilities
Betrugserkennung (Fraud) Sentiment Analyse
Kundenbindungsanalyse
Echtzeitplanung (MRP)
Ad-hoc Auswertungen
Geodatensbasierte
online Twitteranalyse
Echtzeit Produkttest
S/4HANA Finance
Extreme Apps
UNLIMITED
Vereinfachung der
Reporting Landschaft
CRM/SCM/… on HANA
IoT / Industrie4.0
HANA Cloud Platform (HCP)
Gefährdungsanalyse
S/4HANA EM (11/15)
2
3
1
4
HANA verändert Anwendungen und Prozesse dramatisch
Beispiel: S/4HANA Finance
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
15Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Radikal vereinfachtes
Datenmodell
BSIS BSIS BSIK BSET COBK COEPLFC1 GLT0 GLT0 GLT0 COSPBKPF BSEG BSEG BSEG BSIS BSIS BSIK BSET COBK COEPLFC1 GLT0 GLT0 GLT0 COSP
Bisher: 10 Inserts + 5 UpdatesS/4HANA: 4 InsertsDeutlich verringertes
Datenvolumen S/4HANA: 8,4 GB Bisher: 593 GB
Klare Vorteile
für das Geschäft
Ad-hoc Drilldown
auf Einzelbeleg-
ebene in Echtzeit
Externes Berichtswesen
und internes Controlling
in einem einzigen System
Periodenabschluss
in wenigen Stunden
anstatt Tagen
Verlässliche Simulationen
& Vorhersagen in
Echtzeit
SAP HANA
SAP Finance
S/4HANA Finance Accounting Cash Management
Integrated
Business Planning
SAP Finance
on HANA
Keine Summentabellen
Keine Indextabellen
FI und CO in einem
logischen Dokument
1
Sentiment Analyse: Auswertung großer Mengen unstrukturierter
Daten in Echtzeit
2
Parametrisierung durch Anwender
DetaillierteVergleichsanalysenund
Prognosen
Sentiment Analyse für TV Serien auf Basis von sozialen Medien (Twitter, Facebook, etc.)
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
16Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Anwendungsbeispiel mit umfangreicher Geodatenverarbeitung:
Gefährdungsanalyse in der Versicherungswirtschaft
Mittels Gefährdungsanalyse kann
der Anwender auf einer grafischen
Oberfläche Katastrophenereignisse
und dessen Auswirkungen auf die
versicherten Objekte interaktiv
auswerten
Ziele
• Erkennen und Minimieren von
Versicherungsrisiken
• Bessere Vorhersage von
Schadenshöhen
• Optimierung des
Versicherungsportfolios
• Hotspot Analyse
• Zeitreihenanalyse
• Analyse der Schadenshöhe nach Ereignis
Simulation von Katastrophenereignissen
Lösung Anwendungsfälle (Auswahl)
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
17Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
3
Zusammenfassung:
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
Anwendungslogik
• Stark vereinfachtes, flexibles Datenmodell
• Entfall von Programmiertätigkeiten zur Performance-
optimierung
• Parallelisierung von Aufgaben
• Nutzung eingebauter Engines (Geodaten, Textanalyse,
Vorhersage,…)
Geschwindigkeit
• Sehr kurze Antwortzeiten, auch bei komplexen Abfragen
und hohen Volumina
• Für Transaktion und Analysen
• Alles in Echtzeit
Datenhaltung
• Atomare Werte (Daten in höchstmöglicher Granularität)
• Keine Aggregate
• Geringeres Datenvolumen
• Strukturierte und unstrukturierte Daten in einer einzigen
Datenbank
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
18Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Kosten
• Entfall von Datenaufbereitungs- und Optimierungs-
maßnahmen
• Reduktion von Programmier- und Wartungstätigkeiten
• Geringerer Hardwarebedarf
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
19Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Das digitale Zeitalter bringt Eigenentwicklungen an ihre Grenzen
Klassische Lösungsansätze treiben die Kosten in die Höhe
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
20Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Herausforderungen
Folgen
Unzufriedene AnwenderHohe Betriebskosten
Mittel für Innovationen
fehlen
Isolierte Datensilos
Veraltete, lückenhafte
Informationen
Hohe Komplexität
Verarbeitung in
Echtzeit
Exponentielles
Datenwachstum
Flexibilität für
digitale Innovationen
„UNLIMITED by Capgemini“ durchbricht die Kostenspirale
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
21Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Ergebnisse
Überlegene
Performance
Unbegrenzte
Kapazität
Einfachere
Datenmodellierung
Informationen in
Echtzeit
Budget für
Innovationen
Zukunftssicherheit
UNLIMITED
powered by HANA
Ein einzigartiger Ansatz mit sofortiger Wirkung…
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
22Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Capgemini hebt das Potential von In-
Memory Computing mit SAP HANA für
Individualanwendungen in nur einem
einfachen Schritt mit zwei Alternativen
A: Austausch
der Datenbank
optional
*)
*)
B: Austausch
der Anwendungs-
plattform
*) Komponenten in orange werden ersetzt durch HANA
A
B
… und überzeugenden Resultaten
Migration einer bestehenden, unternehmenskritischen Java™ Enterprise Anwendung mit ausgeprägten
analytischen Fähigkeiten auf eine SAP HANA In-memory Datenbank
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
23Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Ergebnisse
1) Alle Daten wurden automatisiert
übertragen und komplett in Spalten im
Hauptspeicher gehalten
2) 66% aller Datenbankabfragen haben
mit keinen oder nur geringen
Anpassungen weiter funktioniert
3) Die Ausführung komplexer ad-hoc
Abfragen wurde bis zu 30-fach
beschleunigt
4) Die Größe der Datenbank wurde um
65% reduziert
5) 0 € wurden für Performance-
Optimierung ausgegeben
6) Die Ergebnisse wurden auf einem
Standard x86-Server unter Linux
erzielt
Ansatz, Vorgaben
A. Migration der Daten aus der
bestehenden relationalen in eine
HANA Datenbank
B. Speicherung aller Daten
spaltenorganisiert ohne Indizes
C. Keinerlei Maßnahmen zur
Performanceoptimierung auf HANA
D. Keine Veränderung des Java
Quellcodes und der
Anwendungsarchitektur
E. Testdurchführung auf vergleichbarer
Hardware nach Kundenstandards
Echtes Kundenbeispiel
Zusammenfassung:
SAP HANA für non-SAP Anwendungen
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
24Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
• Auch bereits bestehende non-SAP
Anwendungen lassen sich auf HANA
migrieren
• Sofort messbare Vorteile:
• Kürzere Antwortzeiten
• Weitgehender Verzicht auf Tuningmaßnahmen
• Reduktion der Datenbankgröße
• Weitere Potentiale:
• Vereinfachung der Datenmodelle und
Anwendungslogik
• Nutzung neuer Funktionalität
• Umsetzung innovativer Anwendungen
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
25Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Realität in heutigen IT-Landschaften:
Teure Technologievielfalt und unüberschaubare Komplexität
Typische Ausgangssituation bei vielen unserer Kunden
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
26Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
SAP Individual, non-SAP
Dienst-
leistungen
Nutzungsmodell /
Betrieb
Implementierung
Software
Anwendung
Middleware
Datenbank
Hardware
Server
Storage
Netzwerk
Unterschiedliche Hersteller
Untersch. Hersteller
Java, Relationale DB, OpenSource, etc.
… und andere
Problemkreis 1: Variantenvielfalt
Die “digitale Herausforderung” aus Unternehmenssicht besteht in der
Existenz vieler isolierter Datensilos
Lokale Optimierungen führen zu unzähligen Kopien von inkonsistenten Daten, nicht beherrschbarer
Komplexität und langen Prozesslaufzeiten.
Urspüngliche
Datenherkunft
Kunden
Transaktionen
Vertrieb
Produktion
Heute arbeitet jeder Unternehmensbereich mit eigenen Anwendungen auf
kopierten Datenausschnitten
Produkte &
Services
Finanzen etc.
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
27Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Teile der transaktionalen Daten
werden in Reportingsysteme kopiert
Teile der analytischen Daten werden
in Beschleunigungstechnologien kopiert
Problemkreis 2: Datensilos
Erinnerung
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
28Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Zusammenfassung:
Fundamentale Designprinzipien von SAP HANA
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
12150930_Capgemini_HANA_Effekt.pptx
• Ein atomarer Datensatz …
• … im Hauptspeicher
• … für Transaktionen und Analysen
• Strukturierte und unstrukturierte Daten
• Radikal vereinfachtes Datenmodell
• Nur „Inserts“ (Einfügen), keine „Updates“
(Aktualisierungen) von Daten
Echtzeit-Unternehmen mit HANA durch Eliminierung von Datensilos
SAP HANA als zentrale und einzige “Quelle der Wahrheit” für alle Anwendungen in einem Unternehmen
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
29Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Vertrieb
Produktion
Zukünftig arbeitet jeder Unternehmensbereich mit eigenen
Anwendungen auf demselben In-Memory Daten-Pool
Ursprüngliche
Datenherkunft
Kunden
Transaktionen
Produkte &
Services
Finanzen etc.
Unternehmenseinheitlicher
In-Memory Daten-Pool
Geschäftslogik
Geschäftslogik
Geschäftslogik
Lesen &
Schreiben
Reduktion von Komplexität, Schaffung von Freiräumen für
Innovationen durch HANA als Technologieplattform
SAP HANA als Konsolidierungshebel über alle Technologiestacks hinweg
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
30Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
SAP Individual, non-SAP
Dienst-
leistungen
Nutzungsmodell /
Betrieb
Implementierung
Software
Anwendung
Middleware
Datenbank
Hardware
Server
Storage
Netzwerk
Wenige Hersteller
Der HANA Effekt auf Unternehmensebene
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
31Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
• Konsistente Daten …
• … verfügbar in Echtzeit
• SAP und non-SAP in einer einzigen Datenbank
• Deutlich geringere Kosten für IT Infrastruktur
• Deutlich geringere Kosten für Schnittstellen und
Datenaufbereitung
• Flexible Umsetzung neuer Anforderungen dank eines
einfachen Datenmodells
• Vorbereitet für neue datengetriebene digitale
Anwendungsfälle wie „Internet of Things“, Industrie 4.0,
Interaktives Fernsehen, etc.
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
32Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Agenda
SAP HANA – die Idee
HANA-Effekt auf Anwendungsebene
HANA für non-SAP Anwendungen
HANA-Effekt auf Unternehmensebene
Zusammenfassung
Zusammenfassung: HANA Effekt
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
33Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
• Zentralisierung der Datenhaltung auf einer leistungsfähigen Plattform
• Atomar
• Redundanzfrei
• Hoch performant
• Massendaten-tauglich
• Einfache und flexible Datenmodelle als Grundlage für
• Innovative Anwendungen
• Niedrige Implementierungs- und Betriebskosten
SAP HANA als zentrale Plattform
für die digitale Transformation Ihres Geschäfts
Business Case für IT
Weniger Kosten für Betrieb, mehr Budget für Innovation
Heute
Mit SAP HANA
Innovation
Betrieb
Software
Hardware
Mit HANA deutlich geringe Kosten für Implementierung und Betrieb
Illustrativ, basierend auf echten Auswertungen
100% OPEX möglich
mit Capgemini
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
34Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
35Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Denken Sie groß
Kontaktdaten
Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved
36Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
Detlev Sandel
Innovation Management
Head of HANA Services | Digital Customer Experience
Berliner Straße 76
63065 Offenbach
Phone: +49 69 9515-1067
Mobile: +49 151 4025-1237
E-Mail: detlev.sandel@capgemini.com
http://www.de.capgemini.com/experten/detlev-sandel
The information contained in this presentation is proprietary.
© 2014 Capgemini. All rights reserved.
Rightshore® is a trademark belonging to Capgemini.
www.capgemini.com
Über Capgemini
Mit mehr als 140.000 Mitarbeitern in 40 Ländern ist Capgemini einer
der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung,
Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienst-leistungen. Im Jahr
2014 betrug der Umsatz der Capgemini-Gruppe 10,57 Milliarden
Euro.
Gemeinsam mit seinen Kunden erstellt Capgemini Geschäfts- wie
auch Technologielösungen, die passgenau auf die individuellen
Anforderungen zugeschnitten sind. Auf der Grundlage seines
weltweiten Liefermodells Rightshore® zeichnet sich Capgemini als
multinationale Organisation durch seine besondere Art der
Zusammenarbeit aus – die Collaborative Business ExperienceTM.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects CloudSAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects Cloud
Mohamed Abdel Hadi
 
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANA
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANAModerne & flexible Architektur mit BW/4HANA
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANA
ISR Information Products AG
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Business Intelligence Research
 
Analytic powerhouse parallel data warehouse und r
Analytic powerhouse parallel data warehouse und rAnalytic powerhouse parallel data warehouse und r
Analytic powerhouse parallel data warehouse und rMarcel Franke
 
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Joerg Lange
 
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im BlickSAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
KARON Beratungsgesellschaft mbH
 
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BWSchulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
A. LE
 
SAP BW/4HANA - Ein Überblick
SAP BW/4HANA - Ein ÜberblickSAP BW/4HANA - Ein Überblick
SAP BW/4HANA - Ein Überblick
ISR Information Products AG
 
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-LandschaftGeänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
ISR Information Products AG
 
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANA
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANAWebinar: Reporting mit SAP S4/HANA
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANA
CONOGY GmbH
 
KARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
KARON Solutions - SAP DokumentenmanagementKARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
KARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
KARON Beratungsgesellschaft mbH
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...inPuncto GmbH
 
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
Praxistage
 
SAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise ManagementSAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise Management
SERKEM GmbH
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...inPuncto GmbH
 
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated AnalyticsWebinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
CONOGY GmbH
 
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen ExtraktionWebinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
CONOGY GmbH
 
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrierenSalesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Kathrin Schmidt
 
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
IT-Onlinemagazin
 
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickelnStabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
Virtual Forge
 

Was ist angesagt? (20)

SAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects CloudSAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects Cloud
 
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANA
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANAModerne & flexible Architektur mit BW/4HANA
Moderne & flexible Architektur mit BW/4HANA
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
 
Analytic powerhouse parallel data warehouse und r
Analytic powerhouse parallel data warehouse und rAnalytic powerhouse parallel data warehouse und r
Analytic powerhouse parallel data warehouse und r
 
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
 
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im BlickSAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
 
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BWSchulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
 
SAP BW/4HANA - Ein Überblick
SAP BW/4HANA - Ein ÜberblickSAP BW/4HANA - Ein Überblick
SAP BW/4HANA - Ein Überblick
 
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-LandschaftGeänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
Geänderte Anforderungen an eine Data-Warehouse-Landschaft
 
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANA
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANAWebinar: Reporting mit SAP S4/HANA
Webinar: Reporting mit SAP S4/HANA
 
KARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
KARON Solutions - SAP DokumentenmanagementKARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
KARON Solutions - SAP Dokumentenmanagement
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Produktport...
 
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
Gregor Zethofer (One), Robert Pabeschitz (PC-Systeme)
 
SAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise ManagementSAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise Management
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
 
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated AnalyticsWebinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
Webinarunterlagen: Predictive Maintenance mit Automated Analytics
 
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen ExtraktionWebinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
Webinar: S/4HANA Extraktion: Änderungen im Vergleich zur klassischen Extraktion
 
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrierenSalesforce einführen und mit SAP integrieren
Salesforce einführen und mit SAP integrieren
 
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
3 Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften
 
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickelnStabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
Stabile und performante Anwendungen für SAP HANA entwickeln
 

Andere mochten auch

SAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
SAP Investitionsmonitor 2015 IT-OnlinemagazinSAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
SAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
IT-Onlinemagazin
 
Conversion Optimization, Case Studies from SAP
Conversion Optimization, Case Studies from SAPConversion Optimization, Case Studies from SAP
Conversion Optimization, Case Studies from SAPMark Frischknecht
 
Predictive Analytics: From Insight to Action
Predictive Analytics: From Insight to ActionPredictive Analytics: From Insight to Action
Predictive Analytics: From Insight to Action
Philippe Nemery
 
SAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
SAP Database Platform, ASE & IoT RoadmapSAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
SAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
Paul Marriott
 
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJSAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
Paul Marriott
 
la communication écrite de mon projet professionnel
la communication écrite de mon projet professionnella communication écrite de mon projet professionnel
la communication écrite de mon projet professionnel
Axel de Font-Réaulx
 
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum MunichSAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
Oliver Bussmann
 
Design thinking and agile development
Design thinking and agile developmentDesign thinking and agile development
Design thinking and agile development
W. Alex Jansen
 
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-IndustrieVom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Tobias Schimmer
 
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.HabermuellerDB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
Christian Habermueller
 
Designing Teams for Emerging Challenges
Designing Teams for Emerging ChallengesDesigning Teams for Emerging Challenges
Designing Teams for Emerging Challenges
Aaron Irizarry
 
What Makes Great Infographics
What Makes Great InfographicsWhat Makes Great Infographics
What Makes Great Infographics
SlideShare
 
Masters of SlideShare
Masters of SlideShareMasters of SlideShare
Masters of SlideShare
Kapost
 
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to SlideshareSTOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
Empowered Presentations
 
You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!
Jesse Desjardins - @jessedee
 
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
Oneupweb
 
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content MarketingHow To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
Content Marketing Institute
 

Andere mochten auch (17)

SAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
SAP Investitionsmonitor 2015 IT-OnlinemagazinSAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
SAP Investitionsmonitor 2015 IT-Onlinemagazin
 
Conversion Optimization, Case Studies from SAP
Conversion Optimization, Case Studies from SAPConversion Optimization, Case Studies from SAP
Conversion Optimization, Case Studies from SAP
 
Predictive Analytics: From Insight to Action
Predictive Analytics: From Insight to ActionPredictive Analytics: From Insight to Action
Predictive Analytics: From Insight to Action
 
SAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
SAP Database Platform, ASE & IoT RoadmapSAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
SAP Database Platform, ASE & IoT Roadmap
 
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJSAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
SAP Strategy & Innovation Update - Feb 2016 APJ
 
la communication écrite de mon projet professionnel
la communication écrite de mon projet professionnella communication écrite de mon projet professionnel
la communication écrite de mon projet professionnel
 
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum MunichSAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
SAP runs SAP Innovation Presentation, 2012 Fujitsu Forum Munich
 
Design thinking and agile development
Design thinking and agile developmentDesign thinking and agile development
Design thinking and agile development
 
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-IndustrieVom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
 
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.HabermuellerDB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
DB-Security - Sichere und fraglich sichere Techniken | C.Habermueller
 
Designing Teams for Emerging Challenges
Designing Teams for Emerging ChallengesDesigning Teams for Emerging Challenges
Designing Teams for Emerging Challenges
 
What Makes Great Infographics
What Makes Great InfographicsWhat Makes Great Infographics
What Makes Great Infographics
 
Masters of SlideShare
Masters of SlideShareMasters of SlideShare
Masters of SlideShare
 
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to SlideshareSTOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
STOP! VIEW THIS! 10-Step Checklist When Uploading to Slideshare
 
You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!You Suck At PowerPoint!
You Suck At PowerPoint!
 
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
10 Ways to Win at SlideShare SEO & Presentation Optimization
 
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content MarketingHow To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
How To Get More From SlideShare - Super-Simple Tips For Content Marketing
 

Ähnlich wie Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform

SAP Cloud for Analytics Überblick
SAP Cloud for Analytics ÜberblickSAP Cloud for Analytics Überblick
SAP Cloud for Analytics Überblick
Mohamed Abdel Hadi
 
Echtzeitcomputing leicht gemacht
Echtzeitcomputing leicht gemachtEchtzeitcomputing leicht gemacht
Echtzeitcomputing leicht gemacht
Detlev Sandel
 
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS SummitEchtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
AWS Germany
 
S/4HANA – So gehen Sie‘s an
S/4HANA – So gehen Sie‘s anS/4HANA – So gehen Sie‘s an
S/4HANA – So gehen Sie‘s an
panayaofficial
 
Newsletter Nr. 10_April 2015
Newsletter Nr. 10_April 2015Newsletter Nr. 10_April 2015
Newsletter Nr. 10_April 2015
socialmediapp
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
IT-Onlinemagazin
 
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Thomas Jenewein
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
Thomas Neuhaus
 
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Michael Groeschel
 
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher VortragMergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher VortragDr. Karl-Michael Popp
 
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
IT-Onlinemagazin
 
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
Peter Scheffelt
 
Workplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPROWorkplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPRO
Thomas Jenewein
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Thomas Jenewein
 
SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022
argvis GmbH
 
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
Thomas Jenewein
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
RODIAS GmbH
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
socialmediapp
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
Branding Maintenance
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
Stefan Bohlmann
 

Ähnlich wie Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform (20)

SAP Cloud for Analytics Überblick
SAP Cloud for Analytics ÜberblickSAP Cloud for Analytics Überblick
SAP Cloud for Analytics Überblick
 
Echtzeitcomputing leicht gemacht
Echtzeitcomputing leicht gemachtEchtzeitcomputing leicht gemacht
Echtzeitcomputing leicht gemacht
 
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS SummitEchtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
Echtzeitanwendungen aus der Cloud - Partnervortrag vom AWS Summit
 
S/4HANA – So gehen Sie‘s an
S/4HANA – So gehen Sie‘s anS/4HANA – So gehen Sie‘s an
S/4HANA – So gehen Sie‘s an
 
Newsletter Nr. 10_April 2015
Newsletter Nr. 10_April 2015Newsletter Nr. 10_April 2015
Newsletter Nr. 10_April 2015
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
 
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
 
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
 
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher VortragMergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
 
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
 
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
SAP Consulting Planungskit via bi ip_SAP BO Analysis and SAP mobility
 
Workplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPROWorkplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPRO
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
 
SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022
 
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
Digitale Kompetenzen - was ist das und wie erwerbe ich sie?
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
 

Mehr von Detlev Sandel

Data First
Data FirstData First
Data First
Detlev Sandel
 
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Detlev Sandel
 
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen ZeitalterRaus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
Detlev Sandel
 
The HANA effect
The HANA effect The HANA effect
The HANA effect
Detlev Sandel
 
UNLIMITED by Capgemini
UNLIMITED by CapgeminiUNLIMITED by Capgemini
UNLIMITED by Capgemini
Detlev Sandel
 
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDigitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Detlev Sandel
 
UNLIMITED - Realtime Custom Applications
UNLIMITED - Realtime Custom ApplicationsUNLIMITED - Realtime Custom Applications
UNLIMITED - Realtime Custom Applications
Detlev Sandel
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Detlev Sandel
 
Digital Roadshow 2014
Digital Roadshow 2014Digital Roadshow 2014
Digital Roadshow 2014
Detlev Sandel
 

Mehr von Detlev Sandel (9)

Data First
Data FirstData First
Data First
 
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017Die Macht der Daten - CeBIT 2017
Die Macht der Daten - CeBIT 2017
 
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen ZeitalterRaus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
Raus aus den Silos - Datenmanagement im digitalen Zeitalter
 
The HANA effect
The HANA effect The HANA effect
The HANA effect
 
UNLIMITED by Capgemini
UNLIMITED by CapgeminiUNLIMITED by Capgemini
UNLIMITED by Capgemini
 
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDigitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
 
UNLIMITED - Realtime Custom Applications
UNLIMITED - Realtime Custom ApplicationsUNLIMITED - Realtime Custom Applications
UNLIMITED - Realtime Custom Applications
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
 
Digital Roadshow 2014
Digital Roadshow 2014Digital Roadshow 2014
Digital Roadshow 2014
 

Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform

  • 1. Der HANA-Effekt Neue Möglichkeiten durch SAP‘s In-Memory Plattform Detlev Sandel Oktober 2015
  • 2. Der HANA-Effekt: Unternehmensanwendungen neu gedacht „Wir können ein Problem nicht mit derselben Denkweise lösen, mit der wir es erschaffen haben.“ Albert Einstein, 1879 - 1955 Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 2Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 3. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 3Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 4. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 4Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 5. Die Welt verändert sich gerade dramatisch Quelle: Spiegel online Rom, Petersplatz, April 2005 Benedict XVI. wird Papst Rom, Petersplatz, März 2013 Franziskus wird Papst Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 5Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 6. Die Änderung der Kommunikations- und Konsumgewohnheiten geschieht in atemberaubendem Tempo iPhone/iPad, Android-Geräte Nicht existent, iPhone kam 2007 auf den Markt > 1.000 Mio. Smartphones 1 Jahr alt, 1 Mio. User > 1.000 Mio. User Nicht existent, gegründet 2008 > 500 Mio. Tweets pro Tag Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 6Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 7. Ein ungebrochener Trend 13.000.000 *) *) Am ersten Wochenende verkaufte iPhone 6s / plus, Sept. 2015 Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 7Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 8. SAP HANA® als Antwort auf die ständige steigende Datenmenge in Unternehmen Daten werden heute auf langsamen Festplatten gespeichert, was Konsequenzen hat: Schlechte Antwortzeiten, niedrige Datengranularität, teure Optimierungs- und Datenhandling-Maßnahmen, schlechte Bewältigung des Datenwachstums Der komplette Datenbestand wird im Hauptspeicher gehalten, was die Zugriffszeiten um bis zu 200.000-fach verringert 1. Hardware Innovationen: Preisverfall bei Speicherbausteinen, leistungsfähige Prozessoren 2. Software Innovationen: spaltenbasierte Speicherung, Komprimierung, 64 Bit Problem Lösung Warum funktioniert es? Was bedeutet es? Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 8Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 9. Ein atomarer Datensatz im Hauptspeicher für Transaktionen und Analysen  Eliminierung von Komplexität und Latenz  Verringerung des Hardwarebedarfs  Verbesserung der Innovationsfähigkeit  3 Kopien von Daten in unterschiedlichen Modellen  Konzeptuell bedingte Latenz von Daten  Schlechte Innovationsfähigkeit Getrennte Prozesse für Transaktionen, Analysen und Beschleunigung/Optimierung SAP HANA (DRAM) Transaktion (OLTP) Kopie Analyse (OLAP) Kopie Daten Management neu denken mit In-Memory Computing Verzicht auf redundante Kopien, Aggregationen und komplexe Modellierung von Daten Einheitliches Datenmanagement für OLTP und OLAP auf Basis einer spaltenorganisierten In-Memory Datenbank Prof. Hasso Plattner VS Beschleunigung Cache
  • 10. SAP HANA: Plattform für Echtzeit-Anwendungen SAP HANA PLATFORM Anwendungsdienste Integrationsdienste In-Memory Datenbank Verarbeitungslogik Anwendungsbibliotheken & Datenmodelle Operationelle Analysen Big Data Warehousing Vorhersage, Geodaten & Textanalyse Echtzeit-Analysen Verstehen & Reagieren Planung & Optimierung Interaktion mit Kunden Echtzeit-Anwendungen Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 10Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 11. Evolutionsstufen von HANA S/4HANA Suite for HANA Jahrvor 2010 2011 2012 2013 TREX BW Accelerator Sybase ASE/IQ 2014 HANA (Cloud) Platform + Development Tools („Realtime Innovation Platform“) SAP Business Suite on HANA („Realtime Applications“) SAP BW on HANA („Realtime Analytics“) HANA als Datenbank 2025 endet die Wartung von SAP Systemen auf relationalen Datenbanken. Ab dann wird jegliche SAP-Software ausschließlich auf HANA laufen. 2015 ? >2.000 produktive Kunden >400 prod. Kd. In der SAP-Welt steht HANA am Beginn der Massennutzung >2.000Startups Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 11Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 12. Zusammenfassung: Fundamentale Designprinzipien von SAP HANA Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 12Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx • Ein atomarer Datensatz … • … im Hauptspeicher • … für Transaktionen und Analysen • Strukturierte und unstrukturierte Daten • Radikal vereinfachtes Datenmodell • Nur „Inserts“ (Einfügen), keine „Updates“ (Aktualisierungen) von Daten
  • 13. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 13Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 14. Ausgewählte Beispiele für Anwendungen und Anwendungsfälle Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 14Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Kundenindividuelle Beispiele S/4HANA Suite for HANA HANA (Cloud) Platform + Development Tools („Realtime Innovation Platform“) SAP Business Suite on HANA („Realtime Applications“) SAP BW on HANA („Realtime Analytics“) HANA als Datenbank S/4HANA Suite forHANA Jahrvor 2010 2011 2012 2013 TREX BW Accelerator Sybase ASE/IQ 2014 HANA (Cloud) Platform + Development Tools („Realtime Innovation Platform“) SAP BusinessSuite on HANA („Realtime Applications“) SAP BI on HANA („Realtime Analytics“) HANA as Database 2015 BW-on-HANA ERP-on-HANA CO-PA Accelerator Demand Signal Management Predictive ~ “PATH”-Lösungen aOneSAP CFO Cockpit Smart Utilities Betrugserkennung (Fraud) Sentiment Analyse Kundenbindungsanalyse Echtzeitplanung (MRP) Ad-hoc Auswertungen Geodatensbasierte online Twitteranalyse Echtzeit Produkttest S/4HANA Finance Extreme Apps UNLIMITED Vereinfachung der Reporting Landschaft CRM/SCM/… on HANA IoT / Industrie4.0 HANA Cloud Platform (HCP) Gefährdungsanalyse S/4HANA EM (11/15) 2 3 1 4
  • 15. HANA verändert Anwendungen und Prozesse dramatisch Beispiel: S/4HANA Finance Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 15Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Radikal vereinfachtes Datenmodell BSIS BSIS BSIK BSET COBK COEPLFC1 GLT0 GLT0 GLT0 COSPBKPF BSEG BSEG BSEG BSIS BSIS BSIK BSET COBK COEPLFC1 GLT0 GLT0 GLT0 COSP Bisher: 10 Inserts + 5 UpdatesS/4HANA: 4 InsertsDeutlich verringertes Datenvolumen S/4HANA: 8,4 GB Bisher: 593 GB Klare Vorteile für das Geschäft Ad-hoc Drilldown auf Einzelbeleg- ebene in Echtzeit Externes Berichtswesen und internes Controlling in einem einzigen System Periodenabschluss in wenigen Stunden anstatt Tagen Verlässliche Simulationen & Vorhersagen in Echtzeit SAP HANA SAP Finance S/4HANA Finance Accounting Cash Management Integrated Business Planning SAP Finance on HANA Keine Summentabellen Keine Indextabellen FI und CO in einem logischen Dokument 1
  • 16. Sentiment Analyse: Auswertung großer Mengen unstrukturierter Daten in Echtzeit 2 Parametrisierung durch Anwender DetaillierteVergleichsanalysenund Prognosen Sentiment Analyse für TV Serien auf Basis von sozialen Medien (Twitter, Facebook, etc.) Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 16Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 17. Anwendungsbeispiel mit umfangreicher Geodatenverarbeitung: Gefährdungsanalyse in der Versicherungswirtschaft Mittels Gefährdungsanalyse kann der Anwender auf einer grafischen Oberfläche Katastrophenereignisse und dessen Auswirkungen auf die versicherten Objekte interaktiv auswerten Ziele • Erkennen und Minimieren von Versicherungsrisiken • Bessere Vorhersage von Schadenshöhen • Optimierung des Versicherungsportfolios • Hotspot Analyse • Zeitreihenanalyse • Analyse der Schadenshöhe nach Ereignis Simulation von Katastrophenereignissen Lösung Anwendungsfälle (Auswahl) Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 17Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx 3
  • 18. Zusammenfassung: HANA-Effekt auf Anwendungsebene Anwendungslogik • Stark vereinfachtes, flexibles Datenmodell • Entfall von Programmiertätigkeiten zur Performance- optimierung • Parallelisierung von Aufgaben • Nutzung eingebauter Engines (Geodaten, Textanalyse, Vorhersage,…) Geschwindigkeit • Sehr kurze Antwortzeiten, auch bei komplexen Abfragen und hohen Volumina • Für Transaktion und Analysen • Alles in Echtzeit Datenhaltung • Atomare Werte (Daten in höchstmöglicher Granularität) • Keine Aggregate • Geringeres Datenvolumen • Strukturierte und unstrukturierte Daten in einer einzigen Datenbank Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 18Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Kosten • Entfall von Datenaufbereitungs- und Optimierungs- maßnahmen • Reduktion von Programmier- und Wartungstätigkeiten • Geringerer Hardwarebedarf
  • 19. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 19Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 20. Das digitale Zeitalter bringt Eigenentwicklungen an ihre Grenzen Klassische Lösungsansätze treiben die Kosten in die Höhe Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 20Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Herausforderungen Folgen Unzufriedene AnwenderHohe Betriebskosten Mittel für Innovationen fehlen Isolierte Datensilos Veraltete, lückenhafte Informationen Hohe Komplexität Verarbeitung in Echtzeit Exponentielles Datenwachstum Flexibilität für digitale Innovationen
  • 21. „UNLIMITED by Capgemini“ durchbricht die Kostenspirale Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 21Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Ergebnisse Überlegene Performance Unbegrenzte Kapazität Einfachere Datenmodellierung Informationen in Echtzeit Budget für Innovationen Zukunftssicherheit UNLIMITED powered by HANA
  • 22. Ein einzigartiger Ansatz mit sofortiger Wirkung… Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 22Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Capgemini hebt das Potential von In- Memory Computing mit SAP HANA für Individualanwendungen in nur einem einfachen Schritt mit zwei Alternativen A: Austausch der Datenbank optional *) *) B: Austausch der Anwendungs- plattform *) Komponenten in orange werden ersetzt durch HANA A B
  • 23. … und überzeugenden Resultaten Migration einer bestehenden, unternehmenskritischen Java™ Enterprise Anwendung mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten auf eine SAP HANA In-memory Datenbank Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 23Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Ergebnisse 1) Alle Daten wurden automatisiert übertragen und komplett in Spalten im Hauptspeicher gehalten 2) 66% aller Datenbankabfragen haben mit keinen oder nur geringen Anpassungen weiter funktioniert 3) Die Ausführung komplexer ad-hoc Abfragen wurde bis zu 30-fach beschleunigt 4) Die Größe der Datenbank wurde um 65% reduziert 5) 0 € wurden für Performance- Optimierung ausgegeben 6) Die Ergebnisse wurden auf einem Standard x86-Server unter Linux erzielt Ansatz, Vorgaben A. Migration der Daten aus der bestehenden relationalen in eine HANA Datenbank B. Speicherung aller Daten spaltenorganisiert ohne Indizes C. Keinerlei Maßnahmen zur Performanceoptimierung auf HANA D. Keine Veränderung des Java Quellcodes und der Anwendungsarchitektur E. Testdurchführung auf vergleichbarer Hardware nach Kundenstandards Echtes Kundenbeispiel
  • 24. Zusammenfassung: SAP HANA für non-SAP Anwendungen Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 24Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx • Auch bereits bestehende non-SAP Anwendungen lassen sich auf HANA migrieren • Sofort messbare Vorteile: • Kürzere Antwortzeiten • Weitgehender Verzicht auf Tuningmaßnahmen • Reduktion der Datenbankgröße • Weitere Potentiale: • Vereinfachung der Datenmodelle und Anwendungslogik • Nutzung neuer Funktionalität • Umsetzung innovativer Anwendungen
  • 25. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 25Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 26. Realität in heutigen IT-Landschaften: Teure Technologievielfalt und unüberschaubare Komplexität Typische Ausgangssituation bei vielen unserer Kunden Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 26Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx SAP Individual, non-SAP Dienst- leistungen Nutzungsmodell / Betrieb Implementierung Software Anwendung Middleware Datenbank Hardware Server Storage Netzwerk Unterschiedliche Hersteller Untersch. Hersteller Java, Relationale DB, OpenSource, etc. … und andere Problemkreis 1: Variantenvielfalt
  • 27. Die “digitale Herausforderung” aus Unternehmenssicht besteht in der Existenz vieler isolierter Datensilos Lokale Optimierungen führen zu unzähligen Kopien von inkonsistenten Daten, nicht beherrschbarer Komplexität und langen Prozesslaufzeiten. Urspüngliche Datenherkunft Kunden Transaktionen Vertrieb Produktion Heute arbeitet jeder Unternehmensbereich mit eigenen Anwendungen auf kopierten Datenausschnitten Produkte & Services Finanzen etc. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 27Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Teile der transaktionalen Daten werden in Reportingsysteme kopiert Teile der analytischen Daten werden in Beschleunigungstechnologien kopiert Problemkreis 2: Datensilos
  • 28. Erinnerung Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 28Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Zusammenfassung: Fundamentale Designprinzipien von SAP HANA Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 12150930_Capgemini_HANA_Effekt.pptx • Ein atomarer Datensatz … • … im Hauptspeicher • … für Transaktionen und Analysen • Strukturierte und unstrukturierte Daten • Radikal vereinfachtes Datenmodell • Nur „Inserts“ (Einfügen), keine „Updates“ (Aktualisierungen) von Daten
  • 29. Echtzeit-Unternehmen mit HANA durch Eliminierung von Datensilos SAP HANA als zentrale und einzige “Quelle der Wahrheit” für alle Anwendungen in einem Unternehmen Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 29Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Vertrieb Produktion Zukünftig arbeitet jeder Unternehmensbereich mit eigenen Anwendungen auf demselben In-Memory Daten-Pool Ursprüngliche Datenherkunft Kunden Transaktionen Produkte & Services Finanzen etc. Unternehmenseinheitlicher In-Memory Daten-Pool Geschäftslogik Geschäftslogik Geschäftslogik Lesen & Schreiben
  • 30. Reduktion von Komplexität, Schaffung von Freiräumen für Innovationen durch HANA als Technologieplattform SAP HANA als Konsolidierungshebel über alle Technologiestacks hinweg Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 30Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx SAP Individual, non-SAP Dienst- leistungen Nutzungsmodell / Betrieb Implementierung Software Anwendung Middleware Datenbank Hardware Server Storage Netzwerk Wenige Hersteller
  • 31. Der HANA Effekt auf Unternehmensebene Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 31Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx • Konsistente Daten … • … verfügbar in Echtzeit • SAP und non-SAP in einer einzigen Datenbank • Deutlich geringere Kosten für IT Infrastruktur • Deutlich geringere Kosten für Schnittstellen und Datenaufbereitung • Flexible Umsetzung neuer Anforderungen dank eines einfachen Datenmodells • Vorbereitet für neue datengetriebene digitale Anwendungsfälle wie „Internet of Things“, Industrie 4.0, Interaktives Fernsehen, etc.
  • 32. Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 32Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Agenda SAP HANA – die Idee HANA-Effekt auf Anwendungsebene HANA für non-SAP Anwendungen HANA-Effekt auf Unternehmensebene Zusammenfassung
  • 33. Zusammenfassung: HANA Effekt Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 33Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx • Zentralisierung der Datenhaltung auf einer leistungsfähigen Plattform • Atomar • Redundanzfrei • Hoch performant • Massendaten-tauglich • Einfache und flexible Datenmodelle als Grundlage für • Innovative Anwendungen • Niedrige Implementierungs- und Betriebskosten SAP HANA als zentrale Plattform für die digitale Transformation Ihres Geschäfts
  • 34. Business Case für IT Weniger Kosten für Betrieb, mehr Budget für Innovation Heute Mit SAP HANA Innovation Betrieb Software Hardware Mit HANA deutlich geringe Kosten für Implementierung und Betrieb Illustrativ, basierend auf echten Auswertungen 100% OPEX möglich mit Capgemini Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 34Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx
  • 35. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 35Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Denken Sie groß
  • 36. Kontaktdaten Copyright © Capgemini 2015. All Rights Reserved 36Capgemini_HANA_Effekt_public.pptx Detlev Sandel Innovation Management Head of HANA Services | Digital Customer Experience Berliner Straße 76 63065 Offenbach Phone: +49 69 9515-1067 Mobile: +49 151 4025-1237 E-Mail: detlev.sandel@capgemini.com http://www.de.capgemini.com/experten/detlev-sandel
  • 37. The information contained in this presentation is proprietary. © 2014 Capgemini. All rights reserved. Rightshore® is a trademark belonging to Capgemini. www.capgemini.com Über Capgemini Mit mehr als 140.000 Mitarbeitern in 40 Ländern ist Capgemini einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienst-leistungen. Im Jahr 2014 betrug der Umsatz der Capgemini-Gruppe 10,57 Milliarden Euro. Gemeinsam mit seinen Kunden erstellt Capgemini Geschäfts- wie auch Technologielösungen, die passgenau auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind. Auf der Grundlage seines weltweiten Liefermodells Rightshore® zeichnet sich Capgemini als multinationale Organisation durch seine besondere Art der Zusammenarbeit aus – die Collaborative Business ExperienceTM.