SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Heiko Bartlog - Gastgeber für Innovation

Als Gastgeber für Innovation ... ... gebe ich neue Impulse und initiiere Innovationsprozesse ... begleite ich Innovationsprojekte von der Idee bis zum Erfolg ... betreue ich Organisationen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Innovationskultur ... brenne ich für Innovationen! Als Gastgeber für Innovation ... ... gebe ich Impulse ... stelle ich Gewohntes infrage ... vernetze ich Menschen und Organisationen Als Gastgeber für Innovation ... ... designe und moderiere ich maßgeschneiderte Workshops ... berate ich bei konkreten Herausforderungen ... begleite ich Projekte ... wirke ich als Sparringspartner, Mentor und Coach Als Gastegber für Innovation bediene ich mich aus dem Werkzeugkasten der Innovation und schlage die Brücke zwischen innovativen Startups und erfolgsbewährten Unternehmen

1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
HEIKO BARTLOG
Gastgeber für Innovation
Profil
Als Gastgeber für Innovation ...
09.01.2016 2
...
experimentiere ich mit Ihnen gemeinsam an
passenden Impulsen auf dem Weg zu einer
fruchtbaren Innovationskultur
...
brenne
ich für
Innovationen
...
begleite ich
Innovationsprojekte
bis zum Erfolg
...
initiiere ich
Innovationsprozesse
Von der Idee
heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
MODERATION BEGLEITUNG
... bringe ich mich ein – mit Rat und Tat ...
09.01.2016 3
Punktueller
Impuls
Design und
Moderation von
spezifischen,
zielgerichteten
Workshops
(Teams und
Großgruppen)
Kurzfristiges
Engagement
Design und
Organisation von
zeitlich begrenzten
Interventionen/
Experimenten
für und mit Teams
Mittelfristiges
Mandat
Begleitung
eines Projektes
von der Idee bis
zur erfolgreichen
Umsetzung
Kontinuierliche
Impulse
Coaching/
Mentoring von
Einzelpersonen
und Teams
heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
INTERVENTION SPARRING
... denn Innovationen sind meine Passion!
09.01.2016 4
Keine Methode um der Methode willen …
Keine Lösungen „von der Stange“ …
Ihre spezifische Herausforderung ist mein Ansporn!
Erfahren und neugierig, über den Tellerrand
hinaus blickend, quer denkend, pragmatisch,
inspiriert von innovativen Ansätzen, mit
Augenmaß, methodisch versiert, persönlich
verbindlich, vernetzend, lösungsorientiert!
heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
09.01.2016 5heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
Innovation unterscheidet den Vorreiter von den
Verfolgern. [S. Jobs]
Heiko Bartlog | Profil: Inhaltsübersicht
09.01.2016 6
KontaktKompetenzen Netzwerk
Erfahrungen
heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
Leistungen

Recomendados

Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationFrederik Bernard
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingInstitute for Business Innovation
 
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenMit Business Model Innovation zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Mit Business Model Innovation zu nachhaltigen GeschäftsmodellenHemma Bieser
 
Innovationsmanagement und Wissensmanagement (Knowledge-Management)
Innovationsmanagement und Wissensmanagement (Knowledge-Management)Innovationsmanagement und Wissensmanagement (Knowledge-Management)
Innovationsmanagement und Wissensmanagement (Knowledge-Management)Frederik Bernard
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONClemens Frowein
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi GmbH
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalAgilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalHRM - HTWK Leipzig
 
Crowdsourcing – Cases und Praxistipps
Crowdsourcing – Cases und PraxistippsCrowdsourcing – Cases und Praxistipps
Crowdsourcing – Cases und PraxistippsCatharina van Delden
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...innosabi GmbH
 
Innovation Leadership
Innovation LeadershipInnovation Leadership
Innovation LeadershipThomas Memmel
 
Pro innovator lehrgang doku
Pro innovator lehrgang dokuPro innovator lehrgang doku
Pro innovator lehrgang dokumelanie_ernst
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...innosabi GmbH
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen jhuber_
 
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi GmbH
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleJörg Hoewner
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Torsten Eymann
 
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und Trends
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und TrendsInnovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und Trends
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und TrendsRudolf Mumenthaler
 
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...Jochen Guertler
 
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenInnovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenMax Völkel
 
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!Michael Wyrsch
 
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-BereichAnwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-BereichJörg Hoewner
 
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-Dilemma
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-DilemmaInnovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-Dilemma
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-DilemmaManuel Funk
 
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattform
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattforminnosabi master class 06 – Von Vision zu Plattform
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattforminnosabi GmbH
 
Vortrag Theorie U in der Praxis
Vortrag Theorie U in der PraxisVortrag Theorie U in der Praxis
Vortrag Theorie U in der PraxisMichael Wyrsch
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenHeiko Bartlog
 

Was ist angesagt? (20)

Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - finalAgilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
Agilität und Mitarbeiterführung - wie passt dies zusammen - final
 
Ingosu Broschüre
Ingosu BroschüreIngosu Broschüre
Ingosu Broschüre
 
Crowdsourcing – Cases und Praxistipps
Crowdsourcing – Cases und PraxistippsCrowdsourcing – Cases und Praxistipps
Crowdsourcing – Cases und Praxistipps
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
Innovation Leadership
Innovation LeadershipInnovation Leadership
Innovation Leadership
 
Pro innovator lehrgang doku
Pro innovator lehrgang dokuPro innovator lehrgang doku
Pro innovator lehrgang doku
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
 
Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
 
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
innosabi innovators studio - Die Präsentation zum Crowdsourced Innovation Web...
 
Social Media als Innovationsquelle
Social Media als InnovationsquelleSocial Media als Innovationsquelle
Social Media als Innovationsquelle
 
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
Schöpfen und Zerstören - wie Unternehmen Innovation überleben können (und wie...
 
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und Trends
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und TrendsInnovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und Trends
Innovationsmanagement in Bibliotheken - Methoden und Trends
 
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
 
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenInnovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
 
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
 
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-BereichAnwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
Anwendungen von Analysewerkzeugen im Social Media-Bereich
 
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-Dilemma
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-DilemmaInnovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-Dilemma
Innovation Labs und Corporate Acceleratoren im Innovations-Dilemma
 
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattform
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattforminnosabi master class 06 – Von Vision zu Plattform
innosabi master class 06 – Von Vision zu Plattform
 
Vortrag Theorie U in der Praxis
Vortrag Theorie U in der PraxisVortrag Theorie U in der Praxis
Vortrag Theorie U in der Praxis
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
 

Destacado

O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8
O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8
O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8Manuel Fernandes
 
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...Allagi Open Innovation Services
 
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESP
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESPOpen Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESP
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESPAllagi Open Innovation Services
 
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - Allagi
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - AllagiAbertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - Allagi
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - AllagiAllagi Open Innovation Services
 
Case de Open Innovation Tecnisa
Case de Open Innovation TecnisaCase de Open Innovation Tecnisa
Case de Open Innovation TecnisaRoberto aLoureiro
 
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...FESABID
 
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaranera
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaraneraPtv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaranera
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaraneraMICProductivity
 
The Mobile Ecosystem and the Marketing Revolution
The Mobile Ecosystem and the Marketing RevolutionThe Mobile Ecosystem and the Marketing Revolution
The Mobile Ecosystem and the Marketing RevolutionPablo Capurro
 
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...Hans-Christoph Hobohm
 
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010Maurilio Alberone
 
Mediatech Experiential Process Report 20160226f
Mediatech Experiential Process Report 20160226fMediatech Experiential Process Report 20160226f
Mediatech Experiential Process Report 20160226fTlhologelo Mphahlele
 
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2Marco Laucelli
 
Radiografía de Riesgos (Informática64)
Radiografía de Riesgos (Informática64)Radiografía de Riesgos (Informática64)
Radiografía de Riesgos (Informática64)CTIC Technology Centre
 
Web 2.0 What is it and what does it mean for Retail banks?
Web 2.0  What is it and what does it mean for Retail banks?Web 2.0  What is it and what does it mean for Retail banks?
Web 2.0 What is it and what does it mean for Retail banks?marc mcneill
 
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - Natura
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - NaturaOpen Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - Natura
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - NaturaAllagi Open Innovation Services
 

Destacado (20)

O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8
O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8
O papel-do-vc-na-open-innovation-andr-saito-gvcepe-1212873754080198-8
 
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...
FIA - Formação de Recursos Humanos para Inovação - Eduardo Vasconcellos - Ope...
 
Coaching eng port
Coaching eng portCoaching eng port
Coaching eng port
 
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESP
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESPOpen Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESP
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 3 - Tales Andreassi - FGV-EAESP
 
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - Allagi
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - AllagiAbertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - Allagi
Abertura do Open Innovation Seminar - Bruno Rondani - Allagi
 
05. identidad digitalmenorestic (1)
05. identidad digitalmenorestic (1)05. identidad digitalmenorestic (1)
05. identidad digitalmenorestic (1)
 
Case de Open Innovation Tecnisa
Case de Open Innovation TecnisaCase de Open Innovation Tecnisa
Case de Open Innovation Tecnisa
 
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...
EBSCOnet Usage Consolidation: Herramienta para la evaluación del uso de los r...
 
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaranera
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaraneraPtv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaranera
Ptv 20110413-empresa2.0-incipy-joana sanchez-mireiaranera
 
Radiografía de los riesgos.
Radiografía de los riesgos.Radiografía de los riesgos.
Radiografía de los riesgos.
 
The Mobile Ecosystem and the Marketing Revolution
The Mobile Ecosystem and the Marketing RevolutionThe Mobile Ecosystem and the Marketing Revolution
The Mobile Ecosystem and the Marketing Revolution
 
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...
Innovation und Volition. DIKW in der Klimadiskussion: können Daten Verhalten ...
 
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010
TV digital interativa - UCL Innovation Party 2010
 
Mediatech Experiential Process Report 20160226f
Mediatech Experiential Process Report 20160226fMediatech Experiential Process Report 20160226f
Mediatech Experiential Process Report 20160226f
 
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2
Innovation @ ibm & leinn the hub 2013 v2
 
SpectrumCT
SpectrumCTSpectrumCT
SpectrumCT
 
Die Ideen hinter erfolgreichem E-Commerce
Die Ideen hinter erfolgreichem E-CommerceDie Ideen hinter erfolgreichem E-Commerce
Die Ideen hinter erfolgreichem E-Commerce
 
Radiografía de Riesgos (Informática64)
Radiografía de Riesgos (Informática64)Radiografía de Riesgos (Informática64)
Radiografía de Riesgos (Informática64)
 
Web 2.0 What is it and what does it mean for Retail banks?
Web 2.0  What is it and what does it mean for Retail banks?Web 2.0  What is it and what does it mean for Retail banks?
Web 2.0 What is it and what does it mean for Retail banks?
 
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - Natura
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - NaturaOpen Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - Natura
Open Innovation Seminar 2008 - Mesa 1 - Sônia Tuccori - Natura
 

Ähnlich wie Heiko Bartlog - Gastgeber für Innovation

Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!Daniel Bartel
 
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führenProduct Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führenRainer Gibbert
 
KEY VALUES - DESIGN THINKING
KEY VALUES - DESIGN THINKINGKEY VALUES - DESIGN THINKING
KEY VALUES - DESIGN THINKINGKEY VALUES
 
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?Kathrin Scheel
 
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - PluswerkInnovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerkdie.agilen GmbH
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementDirkBohnsack
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüReguest59eff8
 
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #Engagement
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #EngagementSendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #Engagement
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #EngagementWorld Café Europe
 
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017die.agilen GmbH
 
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationFührung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationOlaf Hinz
 
Stimmt ag workshop_baukasten
Stimmt ag workshop_baukastenStimmt ag workshop_baukasten
Stimmt ag workshop_baukastenStimmt AG
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Heiko Bartlog
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]Learning Factory
 
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlinHenning Breuer
 
Nutzerzentrierte Geschaeftsmodellierung
Nutzerzentrierte GeschaeftsmodellierungNutzerzentrierte Geschaeftsmodellierung
Nutzerzentrierte GeschaeftsmodellierungHenning Breuer
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeThomas Jenewein
 

Ähnlich wie Heiko Bartlog - Gastgeber für Innovation (20)

Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
 
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führenProduct Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
Product Leadership - Wie deutsche Product Leader ihre Teams führen
 
KEY VALUES - DESIGN THINKING
KEY VALUES - DESIGN THINKINGKEY VALUES - DESIGN THINKING
KEY VALUES - DESIGN THINKING
 
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
 
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - PluswerkInnovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
Innovationsmotoren für IoT - DWX 2016 - Pluswerk
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change Management
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüRe
 
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #Engagement
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #EngagementSendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #Engagement
Sendlinger Sortieranlage München 2016 - Ergebnispräsentation #Engagement
 
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017
Innovationsmotoren Design Thinking, Lean Startup, Sprint & Co. - IT Tage 2017
 
Design Thinking
Design ThinkingDesign Thinking
Design Thinking
 
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationFührung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
 
Stimmt ag workshop_baukasten
Stimmt ag workshop_baukastenStimmt ag workshop_baukasten
Stimmt ag workshop_baukasten
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
 
Better beta 11
Better beta 11Better beta 11
Better beta 11
 
Sustainability jam 2014-doku-final1
Sustainability jam 2014-doku-final1Sustainability jam 2014-doku-final1
Sustainability jam 2014-doku-final1
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
 
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin
2014 nutzerzentrierte geschaeftsmodellierung_uxberlin
 
Nutzerzentrierte Geschaeftsmodellierung
Nutzerzentrierte GeschaeftsmodellierungNutzerzentrierte Geschaeftsmodellierung
Nutzerzentrierte Geschaeftsmodellierung
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
 
Fit für Projekterfolg
Fit für ProjekterfolgFit für Projekterfolg
Fit für Projekterfolg
 

Mehr von Heiko Bartlog

Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATION
Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATIONKeine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATION
Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATIONHeiko Bartlog
 
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATION
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATIONKeine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATION
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATIONHeiko Bartlog
 
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!Heiko Bartlog
 
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.Heiko Bartlog
 
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.Heiko Bartlog
 
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.Heiko Bartlog
 
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und Unsicherheit
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und UnsicherheitErfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und Unsicherheit
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und UnsicherheitHeiko Bartlog
 
Gute Fragen/ Schlechte Fragen
Gute Fragen/ Schlechte FragenGute Fragen/ Schlechte Fragen
Gute Fragen/ Schlechte FragenHeiko Bartlog
 
EFFECTUATION compact
EFFECTUATION compactEFFECTUATION compact
EFFECTUATION compactHeiko Bartlog
 
Effectuation: Entscheiden unter Ungewissheit
Effectuation: Entscheiden unter UngewissheitEffectuation: Entscheiden unter Ungewissheit
Effectuation: Entscheiden unter UngewissheitHeiko Bartlog
 
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0Heiko Bartlog
 
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016Heiko Bartlog
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinHeiko Bartlog
 
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der Ablauf
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der AblaufPM CAMP BERLIN 4.0 - Der Ablauf
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der AblaufHeiko Bartlog
 
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016Heiko Bartlog
 
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation Games
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation GamesProduct Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation Games
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation GamesHeiko Bartlog
 
PM Camp Berlin 2015 Format und Ablauf
PM Camp Berlin 2015 Format und AblaufPM Camp Berlin 2015 Format und Ablauf
PM Camp Berlin 2015 Format und AblaufHeiko Bartlog
 
PM Camp Berlin 2014 - Der Ablauf
PM Camp Berlin 2014 - Der AblaufPM Camp Berlin 2014 - Der Ablauf
PM Camp Berlin 2014 - Der AblaufHeiko Bartlog
 
1. PM Camp Berlin 2013
1. PM Camp Berlin 20131. PM Camp Berlin 2013
1. PM Camp Berlin 2013Heiko Bartlog
 
Project Management Office
Project Management OfficeProject Management Office
Project Management OfficeHeiko Bartlog
 

Mehr von Heiko Bartlog (20)

Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATION
Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATIONKeine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATION
Keine Ausreden! Unternehmt etwas! EFFECTUATION
 
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATION
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATIONKeine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATION
Keine Ausreden für Product Owner und Scrum Teams! EFFECTUATION
 
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!
Agilität? Super Idee! Funktioniert bei uns aber nicht!
 
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
 
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 | Projekte. Gut. Machen.
 
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
#PM2025 - Projekte. Gut. Machen.
 
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und Unsicherheit
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und UnsicherheitErfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und Unsicherheit
Erfolgreich bei hoher Dynamik, Komplexität und Unsicherheit
 
Gute Fragen/ Schlechte Fragen
Gute Fragen/ Schlechte FragenGute Fragen/ Schlechte Fragen
Gute Fragen/ Schlechte Fragen
 
EFFECTUATION compact
EFFECTUATION compactEFFECTUATION compact
EFFECTUATION compact
 
Effectuation: Entscheiden unter Ungewissheit
Effectuation: Entscheiden unter UngewissheitEffectuation: Entscheiden unter Ungewissheit
Effectuation: Entscheiden unter Ungewissheit
 
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
EFFECTUATION beim PM Camp Berlin 4.0
 
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp Berlin
 
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der Ablauf
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der AblaufPM CAMP BERLIN 4.0 - Der Ablauf
PM CAMP BERLIN 4.0 - Der Ablauf
 
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016
MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016
 
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation Games
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation GamesProduct Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation Games
Product Owner Innovation Toolkit Meetup #2 Innovation Games
 
PM Camp Berlin 2015 Format und Ablauf
PM Camp Berlin 2015 Format und AblaufPM Camp Berlin 2015 Format und Ablauf
PM Camp Berlin 2015 Format und Ablauf
 
PM Camp Berlin 2014 - Der Ablauf
PM Camp Berlin 2014 - Der AblaufPM Camp Berlin 2014 - Der Ablauf
PM Camp Berlin 2014 - Der Ablauf
 
1. PM Camp Berlin 2013
1. PM Camp Berlin 20131. PM Camp Berlin 2013
1. PM Camp Berlin 2013
 
Project Management Office
Project Management OfficeProject Management Office
Project Management Office
 

Heiko Bartlog - Gastgeber für Innovation

  • 1. HEIKO BARTLOG Gastgeber für Innovation Profil
  • 2. Als Gastgeber für Innovation ... 09.01.2016 2 ... experimentiere ich mit Ihnen gemeinsam an passenden Impulsen auf dem Weg zu einer fruchtbaren Innovationskultur ... brenne ich für Innovationen ... begleite ich Innovationsprojekte bis zum Erfolg ... initiiere ich Innovationsprozesse Von der Idee heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 3. MODERATION BEGLEITUNG ... bringe ich mich ein – mit Rat und Tat ... 09.01.2016 3 Punktueller Impuls Design und Moderation von spezifischen, zielgerichteten Workshops (Teams und Großgruppen) Kurzfristiges Engagement Design und Organisation von zeitlich begrenzten Interventionen/ Experimenten für und mit Teams Mittelfristiges Mandat Begleitung eines Projektes von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung Kontinuierliche Impulse Coaching/ Mentoring von Einzelpersonen und Teams heiko bartlog ■ gastgeber für innovation INTERVENTION SPARRING
  • 4. ... denn Innovationen sind meine Passion! 09.01.2016 4 Keine Methode um der Methode willen … Keine Lösungen „von der Stange“ … Ihre spezifische Herausforderung ist mein Ansporn! Erfahren und neugierig, über den Tellerrand hinaus blickend, quer denkend, pragmatisch, inspiriert von innovativen Ansätzen, mit Augenmaß, methodisch versiert, persönlich verbindlich, vernetzend, lösungsorientiert! heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 5. 09.01.2016 5heiko bartlog ■ gastgeber für innovation Innovation unterscheidet den Vorreiter von den Verfolgern. [S. Jobs]
  • 6. Heiko Bartlog | Profil: Inhaltsübersicht 09.01.2016 6 KontaktKompetenzen Netzwerk Erfahrungen heiko bartlog ■ gastgeber für innovation Leistungen
  • 7. Langjährige Erfahrungen ... 09.01.2016 7 … im Vertrieb und Business Development seit 2003 … in der individuellen Beratung bei komplexen Vorhaben seit 1998 … als (Solo-) Entrepreneur seit 2013 … mit Personal- Verantwortung von 2006 bis 2013 … als IT- Systemberater seit 1999 … im (Multi-) Projekt-, Projektportfolio- und Innovations-Management seit 2001 … mit agilen Ansätzen seit 2011 … im Design von Workshops und als Moderator seit 2002 Erfahrungen heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 8. ... in verschiedenen Themen ... 09.01.2016 8 Geschäfts- prozesse Innovation Mentoring Employer Branding Key Account Management Partner- Koordination Wissens- management Zusammen- arbeit/ Collaboration Auswahl, Einführung und Customizing von Standard- Software/ ERP Social Media Großgruppen- Workshops Barcamps Ehrenamt University Relations Projekt - Management Scrum Veränderung/ Change Erfahrungen heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 9. ... in unterschiedlichen Organisationen ... 09.01.2016 9 Diakonie Baunatal Universität Göttingen Knowmads Boehringer Ingelheim Bilfinger Berger EnBW ... sowie mit Entre- preneuren und Startups ebm-papst juwi Keiper Herrenknecht Valeo ZF Friedrichshafen Daimler Lufthansa Magix Native Instruments ITaCS Beiersdorf PepsiCo Bertelsmann SwissRe Erfahrungen heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 10. Thema: Umstellung der Produktentwicklung auf skalierten Scrum-Ansatz | Vorgehen: Trainings für 10 Teams, initiale Moderation der Team-Workshops, Coaching der Scrum Master und Programm-Teams | Ergebnis: agile Entwicklungsteams, schnellere und fokussiertere Produktentwicklung ... mit spannenden Projekten (Auswahl) ... 09.01.2016 10 Großgruppen- Moderation im Rahmen einer Team- entwicklung Begleitung einer Prozess- Innovation Thema: Entwicklung von Lösungen zur Zusammenarbeit in neu geformtem Team | Vorgehen: Ist-Analyse/ Interviews, kybernetisches Workshop-Design, Moderation, Maßnahmen-planung| Ergebnis: Konkreter Maßnahmenkatalog, verbesserte Kommunikation im Team Thema: Verbesserung der Auftragsabwicklung, insb. der Übergaben zwischen den Abteilungen | Vorgehen: Situations-Analyse, Workshop-Design, Moderation, laufende Projekt-koordination| Ergebnis: Gemeinsames Verständnis, priorisierter Maßnahmenkatalog und erfolgreiche Umsetzungsprojekte Begleitung einer agilen Transition/ Scrum- Einführung Erfahrungen heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 11. ... und Engagement! Und Ausdauer! 09.01.2016 11 Erfahrungen Start (up) running Berlin #twitterlauftreff Culture Hacking Berlin Intrinsify.me heiko bartlog ■ gastgeber für innovation MANAGEMENT INNOVATION CAMP PM Camp Berlin PM Meetup Berlin Open PMProduct Owner Innovation Toolbox Berlin
  • 12. Allein? Gemeinsam! Was andere über mich sagen: 09.01.2016 12 Erfahrungen "Herr Bartlog wirft zum passenden Zeitpunkt neues Licht auf Themen, hinterfragt, unterstützt dabei zu konkretisieren und begleitet so den Prozess! DANKE!" Doreen Peukert, Projektmanagement Bildung, FIKO Institut für Handlungskompetenz GmbH "Ich habe Heiko Bartlog in der Vorbereitungs- und Planungsphase des PM Camps Berlin näher kennenlernen können und kann die Zusammenarbeit mit ihm nur empfehlen. Es gab eine klare Kommunikation, ein professionell durchgeführtes Barcamp und zufriedene Teilnehmer. Praktische Projektmanagementfähigkeiten und theoretisches Wissen gingen Hand in Hand. Gerne wieder." Alexander Kölpin, COO & Partner, WestTech Ventures GmbH "Heiko is a very skilled professional with a customer centric, constructive, and collaborative working attitude. He is able to establish well working relationships with people of different cultures with different backgrounds. He provided project management services and advice to me, always fully meeting my expectations. It would be a pleasure to work with him again." Urs Vonmont, CIO Consultant, Swisscom IT Services "Herr Bartlog hat in unserem Projekt durch seine kompetente, konsequente und verlässliche Art überzeugt. In den einzelnen Phasen hatte er stets die richtigen Fragen parat und hat jede Chance genutzt, die Informationen zielgerichtet zu strukturieren. Das alles geschah auf eine angenehme, unaufdringliche und freundliche Art. Mir persönlich hat die Zusammenarbeit viel Spaß gemacht. Gerne wieder! Vielen Dank!" Timo Brase, Tools for Portfolio, Program und Project Management, Daimler AG heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 13. 09.01.2016 13heiko bartlog ■ gastgeber für innovation Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg. [H. Ford]
  • 14. Methoden und Werkzeuge: Auf den zielgerichteten Einsatz kommt es an … 09.01.2016 14 Kompetenzen Creative Problem Solving/ Design Thinking Business Model/ Value Proposition Design Lean Startup/ Bootstrapping/ Customer Development Effectuation Innovation Games … Open Space/ Barcamp/ World Café gruppenbing/ Agile Team- vernetzung Komplexi- thoden Culture Hacking Team Management Profil Business Model You Scrum/ Agilität Projekt- Management heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 15. … für Ihre Innovationen … 09.01.2016 15 Eintägiger Innovations- Team-Workshop vom Problem zur Aktion … Sie haben ein Problem zu lösen? Sie brauchen dringend Innovationen? Halbtägiges Problem- Solving- Sparring Zweitägige Lean Startup Challenge für 1-2 (Scrum-) Teams Begleitung einer (Aus-) Gründung vom Business Model bis zur Skalierung 30 Minuten Problem Solving/ Idea Jam mit den Freikopflern Zweitägige Berlin Innovation Journey heiko bartlog ■ gastgeber für innovation Leistungen
  • 16. … für Ihre Organisation … 09.01.2016 16 Potential- Analyse und mit dem Team Management Profil Sie möchten Ihrer Organisation neue Impulse geben? Halbtägiger Team- Entwicklungs- Workshop von der Situation zur Mission Eintägiger Entwicklungs- Workshop mit Vernetzungs- Phasen für große Gruppen Mehrtägige kybernetische gruppenbing!- Konferenz Impulsvortrag zur Organisation von Komplexität Mehrtägige Open Space- Konferenz/ Barcamp heiko bartlog ■ gastgeber für innovation … Leistungen
  • 17. … für Ihre Projekt- bzw. Scrum-Teams … 09.01.2016 17 Scrum Ramp-up Package: Training, Begleitung, Coaching über 3-4 Sprints Sie wollen Ihre (Scrum-) Teams weiter- entwickeln, Ihre Projekte verbessern? Ein- bis zweitägiger Scrum Basis Workshop für Teams Halbtägige Multi-Team Retrospektive mit „Agiler Team- vernetzung“ Begleitendes Coaching für Projekt- leiter, Scrum Master, Product Owner, … Projekt- bzw. Scrum-Check Up: Temporäre Beobachtung, Reflexion und Impulse Spezial- Trainings: bspw. „Effectuation für Product Onwer“ heiko bartlog ■ gastgeber für innovation … Leistungen
  • 18. … situativ ergänzt durch weitere Experten, Spezialisten und Könner! 09.01.2016 18 Campana & Schott SCRUMCENTER C5T.CO next U freiKopfler Digitale Nomaden Niels Pfläging | Ulf Brandes | Olaf Lewitz | Jörn Hendrik Ast | Ulrich Hinsen | Carsten Holtmann | W. Alexander Jansen | Michael Faschingbauer | Wolfram Müller | Jan Theofel | Stefan Hagen | Sven Franke | Norbert Faulhaber | Andreas Zeuch | Olaf Hinz | Ehrenfried Conta Gromberg | … Wibas Orange Hills Dark Horse gruppenbing Netzwerk heiko bartlog ■ gastgeber für innovation
  • 19. 09.01.2016 Heiko Bartlog | projekte@bartlog.com | +49 163 77 88 515 19
  • 20. Ich freue mich auf spannende Projekte! 09.01.2016 20 bartlog.com Heiko Bartlog Gastgeber für Innovation Pettenkoferstraße 4c D-10247 Berlin USt-IdNr.: DE291321858 +49 163 77 88 515 +49 30 588 557 30 Kontakt heiko bartlog ■ gastgeber für innovation projekte@bartlog.com