SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Christian Friedrich
Medienberatung NRW
01.02.16, Leonardo Hotel Düsseldorf
©Mikol	via	Flickr,	CC	BY-SA
EtherPad für diesen Workshop
http://bit.ly/OER_LVR
about.me/christianfriedrich
twitter: @friedelitis
email: friedrich@friedrichconsult.de
Links & Kontakt
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag01.02.16 1
©Blentley via Flickr, CC BY-NC
•  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung
•  Definition
•  5 Rs: David Wiley
•  Creative Commons & Public Domain
•  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen
•  Kurzer Exkurs: Digital Literacies
•  Gruppenarbeit:
•  „Hack your own lesson!“
•  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten
•  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion
Agenda
01.02.16 2Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Was sind Open Educational Resources?
301.02.16
Definition der Hewlett Foundation1:
OER are teaching, learning, and research resources that reside in
the public domain or have been released under an intellectual
property license that permits their free use and re-purposing by
others.
Open educational resources include full courses, course materials,
modules, textbooks, streaming videos, tests, software, and any
other tools, materials, or techniques used to support access to
knowledge.
1 http://www.hewlett.org/programs/education/open-educational-resources
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Was sind Open Educational Resources?
401.02.16
Der Versuch einer Übersetzung ins Deutsche:
Open Educational Resources (OER) sind Lehr- und Lern- sowie
Forschungsmaterialien, die gemeinfrei oder mit einer freien
Lizenz bereitgestellt werden, welche die freie Nutzung und
Veränderungen ermöglicht.
OER umfassen Kurse und Kursmaterialien, Lehrmodule, Lehrpläne
und Lehrveranstaltungskonzepte, Lehrbücher, Aufgaben und
Übungen, Tests, Software, Videoformate sowie alle anderen
Hilfsmittel, Materialien und Methoden, die den Zugang zu Wissen
ermöglichen.
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Die 5 Rs nach David Wiley2
501.02.16
Retain
the right to make, own, and control copies of the content
(e.g., download, duplicate, store, and manage)
Re-use
Revise
Remix
Redistribute
the right to use the content in a wide range of ways
(e.g., in a class, in a study group, on a website, in a video)
the right to adapt, adjust, modify, or alter the content
itself (e.g., translate the content into another language)
the right to combine the original or revised content with
other open content to create something new (e.g.,
incorporate the content into a mashup)
the right to share copies of the original content, your
revisions, or your remixes with others (e.g., give a copy of
the content to a friend)
2 http://www.opencontent.org/definition/
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Creative Commons Lizenzen
•  Vorgefertigte Lizenzverträge geben Sicherheit bei der Erstellung, Nutzung und
Verbreitung von Materialien
•  Für die meisten Anwendungsfälle werden CC Lizenzen angeboten
•  Aktuell: neue Strategie 2016-2020 mit Unterstützung u.a. von der Hewlett
Foundation3
Public Domain Content / Gemeinfreier Content
•  „alle geistigen Schöpfungen, an denen keine Immaterialgüterrechte,
insbesondere kein Urheberrecht, bestehen“ 4
Creative Commons & Public Domain
601.02.16
3 https://blog.creativecommons.org/2016/01/19/creative-commons-awarded-hewlett/
4 https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Creative Commons & Public Domain
701.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
BY Namensnennung
SA
ND
NC
CC 0
„Share Alike“: Weitergabe unter gleichen Bedingungen
„No Derivs“: keine Veränderung erlaubt, nur vollständige
Nutzung
„Non Commercial“: nur nicht-kommerzielle Nutzung
Kein Urheberrechtsschutz: keine Namensnennung
erforderlich6
5 https://creativecommons.org/licenses/
6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de
Creative Commons & Public Domain
801.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
BY
SA
ND
NC
CC 0
5 https://creativecommons.org/licenses/
6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de
Die Kombination der
verschiedenen
Bestimmungen und
Charakteristika vereinfacht
das Nutzen und Erstellen
von OER.
OER Communities, Plattformen und
Repositories
901.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Verschiedene
Stakeholder und
Netzwerke machen OER
auffindbar und stellen
Informationen oder
„how-to-OER-Guides“ zur
Verfügung.
©Kubina via Flickr, CC BY-SA
•  http://open-educational-resources.de/plattformen-und-communities-zu-oer/
•  http://edu-sharing.net/portal/web/edu-sharing.net
•  https://www.e-teaching.org/didaktik/recherche/datenbank/oer-datenbanken
•  http://www.bildungsserver.de/elixier/
•  http://www.learnline.schulministerium.nrw.de/
•  https://de.serlo.org/
•  http://www.schulbuch-o-mat.de/
•  http://www.zum.de/portal/
•  http://www.lernox.de/
•  https://www.tutory.de/
•  http://4teachers.de/
•  https://search.creativecommons.org/
•  https://www.google.com/advanced_search
•  http://www.joeran.de/
•  Twitter: #OER; #OERde; #EdChatde; #EdChat, #MappingOER
•  MIT OpenCourseWare http://ocw.mit.edu/index.htm
•  OpenLearnWorks (Open University UK) http://www.open.edu/openlearnworks/blocks/resources_search/ocw/find.php
•  OpenLearnWare (TU Darmstadt) https://www.openlearnware.de/#!/;
http://www.e-learning.tu-darmstadt.de/werkzeuge/openlearnware/lehrmaterial_anderer_unis/index.de.jsp
•  Directory of Open Access Journals: https://doaj.org/
•  BCcampus http://open.bccampus.ca
•  Hochschulprogramm Wikiversity https://de.wikiversity.org/wiki/Wikiversity:Hochschulprogramm
•  Wiss. Journals und Repositories bei Open Access https://open-access.net/startseite/
•  Library of Congress (Einzelfallbewertung) http://www.loc.gov/education/
•  Open Learning Initiative http://oli.cmu.edu/
OER Communities, Plattformen und
Repositories
1001.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
•  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung
•  Definition
•  5 Rs: David Wiley
•  Creative Commons & Public Domain
•  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen
•  Kurzer Exkurs: Digital Literacies
•  Gruppenarbeit:
•  „Hack your own lesson!“
•  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten
•  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion
Agenda
01.02.16 11Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
12	
Open	Educa=onal	Resources	–	Anwendung	
im	Lehralltag	
01.02.16	
https://twitter.com/dajbelshaw/status/644837204221657088
13	
Open	Educa=onal	Resources	–	Anwendung	
im	Lehralltag	
01.02.16	
https://twitter.com/dajbelshaw/status/644837204221657088
•  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung
•  Definition
•  5 Rs: David Wiley
•  Creative Commons & Public Domain
•  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen
•  Kurzer Exkurs: Digital Literacies
•  Gruppenarbeit:
•  „Hack your own lesson!“
•  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten
•  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion
Agenda
01.02.16 14Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Hack your own lesson!
1501.02.16
©Adulau via Flickr, CC BY-SA
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
1601.02.16
1. Bilden Sie Teams (OER-erfahren & -unerfahren / nach Fach).
2. Wählen Sie eine Ihrer Unterrichtsstunden oder einen gesamten
Lehrplan.
3. Versuchen Sie die Stunde / den Lehrplan mithilfe von OER abzubilden,
beginnen Sie z.B. mit der Übungen oder mit einem Fachartikel.
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Hack your own lesson!
4. Wie wirkt sich der geänderte Zugang zu Unterrichtsmaterial auf Auf-
gabenstellungen und Interaktion mit Schülerinnen und Schülern aus?
1701.02.16
©Adulau via Flickr, CC BY-SA
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Strategische Integration von OER in
bestehende Aktivitäten
1801.02.16
1. Bilden Sie Teams nach Initiative / Aktivität (learnline, Medienpass,
Lehrplankompass, etc.).
2. Was sind Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken von OER in Bezug
auf die jeweiligen Aktivitäten (learnline, Medienpass, Lehrplankompass,
etc.) ?
3. Wie verändert die Nutzung von OER die Perspektive auf ‚weitere Trends‘
wie BYOD oder mobile learning?
Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Strategische Integration von OER in
bestehende Aktivitäten
4. Formulieren Sie Prinzipien in Bezug auf OER, von denen eine Strategie
abgeleitet werden kann (3-5 max.).
•  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung
•  Definition
•  5 Rs: David Wiley
•  Creative Commons & Public Domain
•  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen
•  Kurzer Exkurs: Digital Literacies
•  Gruppenarbeit:
•  „Hack your own lesson!“
•  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten
•  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion
Agenda
01.02.16 19Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
Ergebnisse & Diskussion
2001.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
©Tylerhoff via Flickr, CC BY-SA
Kontakt
Christian Friedrich
Strehlowweg 32
22605 Hamburg
twitter: @friedelitis
https://about.me/christianfriedrich
Fon +49 176 20575586
friedrich@friedrichconsult.de
http://www.friedrichconsult.de/
2101.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in DeutschlandBibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschlandopen-access.net
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)e-teaching.org
 
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der Bildung
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der BildungDie „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der Bildung
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der BildungAnne-Christin Tannhäuser
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)e-teaching.org
 
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungJöran Muuß-Merholz
 
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?Martin Ebner
 
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Sandra Schön (aka Schoen)
 
Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0guest2f409671
 
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...Eva-Christina Edinger
 
Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011mondsee
 
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Jöran Muuß-Merholz
 
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...Jöran Muuß-Merholz
 
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive LernkulturOffene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkulturjkrausz
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Katja Bett
 
Prüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiPrüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiIlona Buchem
 
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten at_workingplace
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitKerstin Mayrberger
 

Was ist angesagt? (20)

Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in DeutschlandBibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
Bibliothekartag 2008 - Open Access in Deutschland
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
 
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der Bildung
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der BildungDie „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der Bildung
Die „Idea Space“-Plattform rund um OER & die Öffnung der Bildung
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
 
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
 
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
 
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
 
Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0
 
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
 
Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011
 
Bibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social MediaBibliotheken und Social Media
Bibliotheken und Social Media
 
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
Lernen und Lehren im digitalen Wandel (VHS-Kursleitertag 2014)
 
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...
YouTube killed the Volkshochschule – Welche Daseinsberechtigung hat die VHS z...
 
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive LernkulturOffene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
 
Open Education in a Nutshell
Open Education in a NutshellOpen Education in a Nutshell
Open Education in a Nutshell
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
Prüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiPrüfungsvorbereitungswiki
Prüfungsvorbereitungswiki
 
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...
OERfahrungen von 1 bis 7. Erfahrungen aus Projekten zu offenen Bildungsressou...
 
Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten Kollaboratives Arbeiten
Kollaboratives Arbeiten
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
 

Ähnlich wie Workshop OER, Medienberatung NRW

OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenOER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenMartin Ebner
 
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.pptOer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.pptJulienDietrich
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtTanja Jadin
 
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen Hochschulkontext
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen HochschulkontextEinblick in die OER Entwicklung im deutschen Hochschulkontext
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen HochschulkontextFernUniversität in Hagen
 
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...Elisa_UniEssen
 
Medienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - RechercheMedienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - Recherchesimoross
 
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialVernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialJochen Robes
 
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, Initiativen
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, InitiativenOER - HIntergründe, Möglichkeiten, Initiativen
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, InitiativenSandra Schön (aka Schoen)
 
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rupPetra Newrly
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearningAxel Nattland
 
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...Annett Zobel
 
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale Zeitalter
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale ZeitalterFreie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale Zeitalter
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale ZeitalterMartin Ebner
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenKatja Bett
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin SchauBar
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berline-teaching.org
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinCeDiS / Freie Universität Berlin
 
FU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisFU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisNicole Bauch
 

Ähnlich wie Workshop OER, Medienberatung NRW (20)

OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgenOER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
OER - eine Notwendigkeit für unser Bildungssystem von morgen
 
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.pptOer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
 
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
 
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen Hochschulkontext
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen HochschulkontextEinblick in die OER Entwicklung im deutschen Hochschulkontext
Einblick in die OER Entwicklung im deutschen Hochschulkontext
 
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
 
Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0
 
Medienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - RechercheMedienbildung in der schule - Recherche
Medienbildung in der schule - Recherche
 
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr PotenzialVernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
Vernetztes Lernen und MOOCs: Die ursprüngliche Idee und ihr Potenzial
 
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem InternetFreie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
 
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, Initiativen
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, InitiativenOER - HIntergründe, Möglichkeiten, Initiativen
OER - HIntergründe, Möglichkeiten, Initiativen
 
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
 
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
 
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale Zeitalter
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale ZeitalterFreie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale Zeitalter
Freie Bildungsressourcen - der Weg der Bildung ins digitale Zeitalter
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
FU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisFU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -Praxis
 

Workshop OER, Medienberatung NRW

  • 1. Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag Christian Friedrich Medienberatung NRW 01.02.16, Leonardo Hotel Düsseldorf ©Mikol via Flickr, CC BY-SA
  • 2. EtherPad für diesen Workshop http://bit.ly/OER_LVR about.me/christianfriedrich twitter: @friedelitis email: friedrich@friedrichconsult.de Links & Kontakt Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag01.02.16 1 ©Blentley via Flickr, CC BY-NC
  • 3. •  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung •  Definition •  5 Rs: David Wiley •  Creative Commons & Public Domain •  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen •  Kurzer Exkurs: Digital Literacies •  Gruppenarbeit: •  „Hack your own lesson!“ •  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten •  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion Agenda 01.02.16 2Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 4. Was sind Open Educational Resources? 301.02.16 Definition der Hewlett Foundation1: OER are teaching, learning, and research resources that reside in the public domain or have been released under an intellectual property license that permits their free use and re-purposing by others. Open educational resources include full courses, course materials, modules, textbooks, streaming videos, tests, software, and any other tools, materials, or techniques used to support access to knowledge. 1 http://www.hewlett.org/programs/education/open-educational-resources Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 5. Was sind Open Educational Resources? 401.02.16 Der Versuch einer Übersetzung ins Deutsche: Open Educational Resources (OER) sind Lehr- und Lern- sowie Forschungsmaterialien, die gemeinfrei oder mit einer freien Lizenz bereitgestellt werden, welche die freie Nutzung und Veränderungen ermöglicht. OER umfassen Kurse und Kursmaterialien, Lehrmodule, Lehrpläne und Lehrveranstaltungskonzepte, Lehrbücher, Aufgaben und Übungen, Tests, Software, Videoformate sowie alle anderen Hilfsmittel, Materialien und Methoden, die den Zugang zu Wissen ermöglichen. Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 6. Die 5 Rs nach David Wiley2 501.02.16 Retain the right to make, own, and control copies of the content (e.g., download, duplicate, store, and manage) Re-use Revise Remix Redistribute the right to use the content in a wide range of ways (e.g., in a class, in a study group, on a website, in a video) the right to adapt, adjust, modify, or alter the content itself (e.g., translate the content into another language) the right to combine the original or revised content with other open content to create something new (e.g., incorporate the content into a mashup) the right to share copies of the original content, your revisions, or your remixes with others (e.g., give a copy of the content to a friend) 2 http://www.opencontent.org/definition/ Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 7. Creative Commons Lizenzen •  Vorgefertigte Lizenzverträge geben Sicherheit bei der Erstellung, Nutzung und Verbreitung von Materialien •  Für die meisten Anwendungsfälle werden CC Lizenzen angeboten •  Aktuell: neue Strategie 2016-2020 mit Unterstützung u.a. von der Hewlett Foundation3 Public Domain Content / Gemeinfreier Content •  „alle geistigen Schöpfungen, an denen keine Immaterialgüterrechte, insbesondere kein Urheberrecht, bestehen“ 4 Creative Commons & Public Domain 601.02.16 3 https://blog.creativecommons.org/2016/01/19/creative-commons-awarded-hewlett/ 4 https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 8. Creative Commons & Public Domain 701.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag BY Namensnennung SA ND NC CC 0 „Share Alike“: Weitergabe unter gleichen Bedingungen „No Derivs“: keine Veränderung erlaubt, nur vollständige Nutzung „Non Commercial“: nur nicht-kommerzielle Nutzung Kein Urheberrechtsschutz: keine Namensnennung erforderlich6 5 https://creativecommons.org/licenses/ 6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de
  • 9. Creative Commons & Public Domain 801.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag BY SA ND NC CC 0 5 https://creativecommons.org/licenses/ 6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de Die Kombination der verschiedenen Bestimmungen und Charakteristika vereinfacht das Nutzen und Erstellen von OER.
  • 10. OER Communities, Plattformen und Repositories 901.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag Verschiedene Stakeholder und Netzwerke machen OER auffindbar und stellen Informationen oder „how-to-OER-Guides“ zur Verfügung. ©Kubina via Flickr, CC BY-SA
  • 11. •  http://open-educational-resources.de/plattformen-und-communities-zu-oer/ •  http://edu-sharing.net/portal/web/edu-sharing.net •  https://www.e-teaching.org/didaktik/recherche/datenbank/oer-datenbanken •  http://www.bildungsserver.de/elixier/ •  http://www.learnline.schulministerium.nrw.de/ •  https://de.serlo.org/ •  http://www.schulbuch-o-mat.de/ •  http://www.zum.de/portal/ •  http://www.lernox.de/ •  https://www.tutory.de/ •  http://4teachers.de/ •  https://search.creativecommons.org/ •  https://www.google.com/advanced_search •  http://www.joeran.de/ •  Twitter: #OER; #OERde; #EdChatde; #EdChat, #MappingOER •  MIT OpenCourseWare http://ocw.mit.edu/index.htm •  OpenLearnWorks (Open University UK) http://www.open.edu/openlearnworks/blocks/resources_search/ocw/find.php •  OpenLearnWare (TU Darmstadt) https://www.openlearnware.de/#!/; http://www.e-learning.tu-darmstadt.de/werkzeuge/openlearnware/lehrmaterial_anderer_unis/index.de.jsp •  Directory of Open Access Journals: https://doaj.org/ •  BCcampus http://open.bccampus.ca •  Hochschulprogramm Wikiversity https://de.wikiversity.org/wiki/Wikiversity:Hochschulprogramm •  Wiss. Journals und Repositories bei Open Access https://open-access.net/startseite/ •  Library of Congress (Einzelfallbewertung) http://www.loc.gov/education/ •  Open Learning Initiative http://oli.cmu.edu/ OER Communities, Plattformen und Repositories 1001.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 12. •  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung •  Definition •  5 Rs: David Wiley •  Creative Commons & Public Domain •  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen •  Kurzer Exkurs: Digital Literacies •  Gruppenarbeit: •  „Hack your own lesson!“ •  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten •  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion Agenda 01.02.16 11Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 15. •  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung •  Definition •  5 Rs: David Wiley •  Creative Commons & Public Domain •  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen •  Kurzer Exkurs: Digital Literacies •  Gruppenarbeit: •  „Hack your own lesson!“ •  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten •  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion Agenda 01.02.16 14Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 16. Hack your own lesson! 1501.02.16 ©Adulau via Flickr, CC BY-SA Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 17. 1601.02.16 1. Bilden Sie Teams (OER-erfahren & -unerfahren / nach Fach). 2. Wählen Sie eine Ihrer Unterrichtsstunden oder einen gesamten Lehrplan. 3. Versuchen Sie die Stunde / den Lehrplan mithilfe von OER abzubilden, beginnen Sie z.B. mit der Übungen oder mit einem Fachartikel. Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag Hack your own lesson! 4. Wie wirkt sich der geänderte Zugang zu Unterrichtsmaterial auf Auf- gabenstellungen und Interaktion mit Schülerinnen und Schülern aus?
  • 18. 1701.02.16 ©Adulau via Flickr, CC BY-SA Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten
  • 19. 1801.02.16 1. Bilden Sie Teams nach Initiative / Aktivität (learnline, Medienpass, Lehrplankompass, etc.). 2. Was sind Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken von OER in Bezug auf die jeweiligen Aktivitäten (learnline, Medienpass, Lehrplankompass, etc.) ? 3. Wie verändert die Nutzung von OER die Perspektive auf ‚weitere Trends‘ wie BYOD oder mobile learning? Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten 4. Formulieren Sie Prinzipien in Bezug auf OER, von denen eine Strategie abgeleitet werden kann (3-5 max.).
  • 20. •  Open Educational Resources (OER): eine kurze Einführung •  Definition •  5 Rs: David Wiley •  Creative Commons & Public Domain •  OER Repositories, Netzwerke und Plattformen •  Kurzer Exkurs: Digital Literacies •  Gruppenarbeit: •  „Hack your own lesson!“ •  Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitäten •  Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion Agenda 01.02.16 19Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag
  • 21. Ergebnisse & Diskussion 2001.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag ©Tylerhoff via Flickr, CC BY-SA
  • 22. Kontakt Christian Friedrich Strehlowweg 32 22605 Hamburg twitter: @friedelitis https://about.me/christianfriedrich Fon +49 176 20575586 friedrich@friedrichconsult.de http://www.friedrichconsult.de/ 2101.02.16 Open Educational Resources – Anwendung im Lehralltag