SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Positives Stärkentraining
          Eigene Stärken entdecken, gewinnbringend einbringen, persönlich wachsen!



Dauer          1-3 Tage
Zielgruppe     Mitarbeiter, Teamleiter und Führungskräfte aller Hierarchiestufen

Ziele         Wenn Menschen Stärken einbringen können, verwirklichen sie sich selbst. Sie arbeiten engagiert
              und motiviert. Die Arbeitsleistung steigt. Sie gestalten einen Arbeitsplatz und damit ihren Teil zum
              Unternehmenserfolg. Sie bauen Potenziale engagiert aus und erweitern den eigenen innovativen
              Spielraum ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Das Postulat des Mitunternehmertums wird im Seminar
              gelebt und konkreten für das Leben nach dem Seminar ( ☺ ) umgesetzt. Jeder Mensch, der seine
              Stärken kennt und mit gesundem Stolz und Loyalität in sein Arbeitsgebiet einbringen kann, ist für
              jedes Unternehmen bares Geld wert. Die Motivation steigt, die Loyalität wird gesichert, engagierte
              Leistung „performt“ und das Unternehmen weitergebracht. Fehlbesetzungen werden verhindert und
              kostspielige Seminare zum „Wegtrainieren“ vermeintlicher Schwächen eingespart. Dubiose
              Bedarfsermittlungen und Personalentwicklungsstrategien von zweitklassig ausgebildeten
              Führungskräften werden auf Stärken- und Potenzialentwicklung überprüft und auf die richtige Spur
              gebracht. Der Return-on-Investment für Weiterbildung lohnt sich wieder – für das Unternehmen
              genauso wie für die Teilnehmer.

Inhalte
              Stärken und Talente entdecken                    Das eigene Arbeitsumfeld gestalten
                  •   Einführung Stärkenpsychologie                •   Die Theorie des job-crafting
                  •   Stärkentest ausfüllen                        •   Stärken und Leistungsmotivation
                  •   Persönlichkeit analysieren                   •   Das Arbeitsumfeld gestalten
                  •   Biografie unter die Lupe nehmen              •   Soziale Stressoren identifizieren
                  •   Flowmomente aufschreiben                     •   Stärken einbringen/entwickeln
                  •   Kognitiv-emotive Muster identifzieren        •   Menschen positiv führen
                  •   Eigene Stärken aufschreiben                  •   Empowerment und Motivation
                  •   Potenziale bei anderen entdecken             •   Einführung in Positives Management
                  •   Stärkenbasierte Personalentwicklung          •   Massnahmenplan/Entwicklungsziele



Methoden      Testsysteme, Einzelarbeit, Theorievermittlung am konkreten Fall, Gemeinsame Lösungssuche
              und Diskussion, Entscheidung und Massnahmenplan


        POSITIVESMANAGEMENTINSTITUT | mailto: illig@positives-management.de | www.positives-management.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...
Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...
Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...Niels Pflaeging
 
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.Martin Weinbrenner
 
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenWie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenHinz.Wirkt!
 
Janus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus Team
 
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt rettenEthische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt rettenEffective Altruism Foundation
 
Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus Team
 
Zukunft heißt Entrepreneurship
Zukunft heißt EntrepreneurshipZukunft heißt Entrepreneurship
Zukunft heißt EntrepreneurshipHansJVetter
 
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und ZeitmanagementGastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und ZeitmanagementFernando Carlen
 
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und Umsetzung
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und UmsetzungMITARBEITERBINDUNG – Strategie und Umsetzung
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und UmsetzungGunther Wolf
 
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über Mitarbeiterbindung
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über MitarbeiterbindungSilicon Saxony-Vortrag Frank Anton über Mitarbeiterbindung
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über MitarbeiterbindungCommunity MINTsax.de
 
Unternehmenskultur verändern
Unternehmenskultur verändernUnternehmenskultur verändern
Unternehmenskultur verändernMeike Kranz
 
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen OrganisationenZurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen OrganisationenHendrik Epe
 
Laloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing OrganizationLaloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing OrganizationReinhart Nagel
 

Was ist angesagt? (20)

Newsletter 1/2011
Newsletter 1/2011Newsletter 1/2011
Newsletter 1/2011
 
Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...
Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...
Organisation für Komplexität: Systemische Organisationsberatung Quo Vadis? - ...
 
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.
HeartBeat-Business - empathisch führen. beherzt handeln.
 
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenWie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
 
Janus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus - Imagebroschüre
Janus - Imagebroschüre
 
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt rettenEthische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
 
Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016
 
Praesentation seminareakademie prof
Praesentation seminareakademie profPraesentation seminareakademie prof
Praesentation seminareakademie prof
 
Zukunft heißt Entrepreneurship
Zukunft heißt EntrepreneurshipZukunft heißt Entrepreneurship
Zukunft heißt Entrepreneurship
 
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und ZeitmanagementGastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
 
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und Umsetzung
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und UmsetzungMITARBEITERBINDUNG – Strategie und Umsetzung
MITARBEITERBINDUNG – Strategie und Umsetzung
 
Mgt tf lead-ziele-methoden_treichel
Mgt tf lead-ziele-methoden_treichelMgt tf lead-ziele-methoden_treichel
Mgt tf lead-ziele-methoden_treichel
 
Führungsinstrumente
FührungsinstrumenteFührungsinstrumente
Führungsinstrumente
 
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über Mitarbeiterbindung
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über MitarbeiterbindungSilicon Saxony-Vortrag Frank Anton über Mitarbeiterbindung
Silicon Saxony-Vortrag Frank Anton über Mitarbeiterbindung
 
Respekt und Wertschätzung
Respekt und WertschätzungRespekt und Wertschätzung
Respekt und Wertschätzung
 
Impulsvortrag führung
Impulsvortrag führungImpulsvortrag führung
Impulsvortrag führung
 
Unternehmenskultur verändern
Unternehmenskultur verändernUnternehmenskultur verändern
Unternehmenskultur verändern
 
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
 
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen OrganisationenZurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
 
Laloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing OrganizationLaloux Reinventing Organization
Laloux Reinventing Organization
 

Andere mochten auch

Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 ÜbungenSelbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen✮ Steffen Schojan
 
Media Consortium
Media ConsortiumMedia Consortium
Media ConsortiumDavid Cohn
 
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsSindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsJagannadham Thunuguntla
 
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsBig News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsJagannadham Thunuguntla
 
National FORUM of Teacher Education Journal, Dr. William Allan Kritsonis, Ed...
National FORUM of Teacher Education Journal,  Dr. William Allan Kritsonis, Ed...National FORUM of Teacher Education Journal,  Dr. William Allan Kritsonis, Ed...
National FORUM of Teacher Education Journal, Dr. William Allan Kritsonis, Ed...William Kritsonis
 
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsWeb India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsJagannadham Thunuguntla
 
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsProkerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsJagannadham Thunuguntla
 
Virginia Foreclosure Law Summary
Virginia Foreclosure Law SummaryVirginia Foreclosure Law Summary
Virginia Foreclosure Law SummaryShortSaleUS .
 
Utah Foreclosure Law Summary
Utah Foreclosure Law SummaryUtah Foreclosure Law Summary
Utah Foreclosure Law SummaryShortSaleUS .
 
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...William Kritsonis
 
R adm ing1tri00
R adm ing1tri00R adm ing1tri00
R adm ing1tri00Embraer RI
 
J81138 d7 educational psychology & administration
J81138 d7 educational psychology & administrationJ81138 d7 educational psychology & administration
J81138 d7 educational psychology & administrationWilliam Kritsonis
 

Andere mochten auch (20)

Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 ÜbungenSelbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
 
Media Consortium
Media ConsortiumMedia Consortium
Media Consortium
 
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsSindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Sindh Today July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
 
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsBig News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Big News Network July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
 
National FORUM of Teacher Education Journal, Dr. William Allan Kritsonis, Ed...
National FORUM of Teacher Education Journal,  Dr. William Allan Kritsonis, Ed...National FORUM of Teacher Education Journal,  Dr. William Allan Kritsonis, Ed...
National FORUM of Teacher Education Journal, Dr. William Allan Kritsonis, Ed...
 
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsWeb India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Web India 123 July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
 
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 PointsProkerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
Prokerala July 11, 2009 Sensex Loses Way, Plummets 253 Points
 
Solicitud
Solicitud Solicitud
Solicitud
 
Angst En Koppigheid Proost 2007
Angst En Koppigheid Proost 2007Angst En Koppigheid Proost 2007
Angst En Koppigheid Proost 2007
 
Utpl_turismo 2_prueba
Utpl_turismo 2_pruebaUtpl_turismo 2_prueba
Utpl_turismo 2_prueba
 
Virginia Foreclosure Law Summary
Virginia Foreclosure Law SummaryVirginia Foreclosure Law Summary
Virginia Foreclosure Law Summary
 
Utah Foreclosure Law Summary
Utah Foreclosure Law SummaryUtah Foreclosure Law Summary
Utah Foreclosure Law Summary
 
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...
Dr. Jessica Garrett-Staib and Scott C. Bates, Published in Focus On Colleges,...
 
R adm ing1tri00
R adm ing1tri00R adm ing1tri00
R adm ing1tri00
 
clima laboral
clima laboralclima laboral
clima laboral
 
J81138 d7 educational psychology & administration
J81138 d7 educational psychology & administrationJ81138 d7 educational psychology & administration
J81138 d7 educational psychology & administration
 
Tp Abstinence
Tp AbstinenceTp Abstinence
Tp Abstinence
 
Como colar vídeo no blog
Como colar vídeo no blogComo colar vídeo no blog
Como colar vídeo no blog
 
File
FileFile
File
 
Da Vinci
Da VinciDa Vinci
Da Vinci
 

Ähnlich wie Stärkentraining

Broschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingBroschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingChangetraining
 
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"biz4d
 
Managementcurriculum BASIC
Managementcurriculum BASICManagementcurriculum BASIC
Managementcurriculum BASICTobias Illig
 
DiSG in der Personalauswahl - Webinar
DiSG in der Personalauswahl - WebinarDiSG in der Personalauswahl - Webinar
DiSG in der Personalauswahl - WebinarDIM Marketing
 
Learning tool M3_T2_Leadership and teamwork
Learning tool M3_T2_Leadership and teamworkLearning tool M3_T2_Leadership and teamwork
Learning tool M3_T2_Leadership and teamworkTOTVET
 
Learning tool module 3 topic 2_german_final
Learning tool module 3 topic 2_german_finalLearning tool module 3 topic 2_german_final
Learning tool module 3 topic 2_german_finalTOTVET
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Birgit Mallow
 
Action coaching broschüre
Action coaching broschüreAction coaching broschüre
Action coaching broschürefokusprinzip
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen WirtschaftUrsula Vranken
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVerlag/Management Publishing
 
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvarianten
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen PlanspielvariantenManagement Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvarianten
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvariantengrow.up. Managementberatung GmbH
 
Motivation, Motive und der Flow
Motivation, Motive und der FlowMotivation, Motive und der Flow
Motivation, Motive und der Flowlernundenter
 
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der Berufsbildung
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der BerufsbildungUnternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der Berufsbildung
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der BerufsbildungINOLUTION Innovative Solution AG
 
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)Petr Neugebauer
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg
 

Ähnlich wie Stärkentraining (20)

Broschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingBroschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetraining
 
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
 
Protargis folder
Protargis folderProtargis folder
Protargis folder
 
Managementcurriculum BASIC
Managementcurriculum BASICManagementcurriculum BASIC
Managementcurriculum BASIC
 
DiSG in der Personalauswahl - Webinar
DiSG in der Personalauswahl - WebinarDiSG in der Personalauswahl - Webinar
DiSG in der Personalauswahl - Webinar
 
Learning tool M3_T2_Leadership and teamwork
Learning tool M3_T2_Leadership and teamworkLearning tool M3_T2_Leadership and teamwork
Learning tool M3_T2_Leadership and teamwork
 
Learning tool module 3 topic 2_german_final
Learning tool module 3 topic 2_german_finalLearning tool module 3 topic 2_german_final
Learning tool module 3 topic 2_german_final
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
 
Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016
 
Führungskräfteentwicklung mit dem LUXXprofile
Führungskräfteentwicklung mit dem LUXXprofileFührungskräfteentwicklung mit dem LUXXprofile
Führungskräfteentwicklung mit dem LUXXprofile
 
Evolutionäre Führung
Evolutionäre FührungEvolutionäre Führung
Evolutionäre Führung
 
Action coaching broschüre
Action coaching broschüreAction coaching broschüre
Action coaching broschüre
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen Wirtschaft
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
 
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvarianten
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen PlanspielvariantenManagement Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvarianten
Management Exercise (ME) - Vorstellung von verschiedenen Planspielvarianten
 
USP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent ManagementsUSP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent Managements
 
Motivation, Motive und der Flow
Motivation, Motive und der FlowMotivation, Motive und der Flow
Motivation, Motive und der Flow
 
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der Berufsbildung
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der BerufsbildungUnternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der Berufsbildung
Unternehmensspezifisches Kompetenz-Management in der Berufsbildung
 
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)
Aus dem Vaterschaftsurlaub gewonnene Erkenntnisse (Testing Experience DE)
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
 

Stärkentraining

  • 1. Positives Stärkentraining Eigene Stärken entdecken, gewinnbringend einbringen, persönlich wachsen! Dauer 1-3 Tage Zielgruppe Mitarbeiter, Teamleiter und Führungskräfte aller Hierarchiestufen Ziele Wenn Menschen Stärken einbringen können, verwirklichen sie sich selbst. Sie arbeiten engagiert und motiviert. Die Arbeitsleistung steigt. Sie gestalten einen Arbeitsplatz und damit ihren Teil zum Unternehmenserfolg. Sie bauen Potenziale engagiert aus und erweitern den eigenen innovativen Spielraum ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Das Postulat des Mitunternehmertums wird im Seminar gelebt und konkreten für das Leben nach dem Seminar ( ☺ ) umgesetzt. Jeder Mensch, der seine Stärken kennt und mit gesundem Stolz und Loyalität in sein Arbeitsgebiet einbringen kann, ist für jedes Unternehmen bares Geld wert. Die Motivation steigt, die Loyalität wird gesichert, engagierte Leistung „performt“ und das Unternehmen weitergebracht. Fehlbesetzungen werden verhindert und kostspielige Seminare zum „Wegtrainieren“ vermeintlicher Schwächen eingespart. Dubiose Bedarfsermittlungen und Personalentwicklungsstrategien von zweitklassig ausgebildeten Führungskräften werden auf Stärken- und Potenzialentwicklung überprüft und auf die richtige Spur gebracht. Der Return-on-Investment für Weiterbildung lohnt sich wieder – für das Unternehmen genauso wie für die Teilnehmer. Inhalte Stärken und Talente entdecken Das eigene Arbeitsumfeld gestalten • Einführung Stärkenpsychologie • Die Theorie des job-crafting • Stärkentest ausfüllen • Stärken und Leistungsmotivation • Persönlichkeit analysieren • Das Arbeitsumfeld gestalten • Biografie unter die Lupe nehmen • Soziale Stressoren identifizieren • Flowmomente aufschreiben • Stärken einbringen/entwickeln • Kognitiv-emotive Muster identifzieren • Menschen positiv führen • Eigene Stärken aufschreiben • Empowerment und Motivation • Potenziale bei anderen entdecken • Einführung in Positives Management • Stärkenbasierte Personalentwicklung • Massnahmenplan/Entwicklungsziele Methoden Testsysteme, Einzelarbeit, Theorievermittlung am konkreten Fall, Gemeinsame Lösungssuche und Diskussion, Entscheidung und Massnahmenplan POSITIVESMANAGEMENTINSTITUT | mailto: illig@positives-management.de | www.positives-management.de